Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Kirche vor Ort

Lutherische Gemeinde in Rom gewürdigt

Rom/Magdeburg (epd) – Sachsen- Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat in Rom die Rolle der dortigen lutherischen Gemeinde gewürdigt. Bei einem Festakt zu 200 Jahren evangelischer Gottesdienst in der Ewigen Stadt sagte Haseloff: »Das Wirken Martin Luthers, an das wir in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt als dem Ursprungsland der Reformation besonders erinnern, war von so gewaltiger Bedeutung, dass der lutherische Gottesdienst seit 1817 auch in Rom seinen Platz hat.«

  • Magdeburg
  • 04.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Sozialarbeit in den Gemeinden

Diakoniechef Eberhard Grüneberg warb bei der Landessynode für ein neues Modell Zum letzten Mal vor seinem Eintritt in den Ruhestand war Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg Ende April zu Gast bei der in Alexisbad tagenden Landessynode Anhalts. Der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Mitteldeutschland warb bei der Tagung unter dem Stichwort »Gemeindesozialarbeit« für eine intensivere Zusammenarbeit von Kirche und Diakonie auf Ebene der Kirchengemeinden. »Seit Jahren belegen repräsentative Umfragen,...

  • Dessau
  • 28.07.17
  • 10× gelesen
Eine Welt
Pastoren im Doppelpack: Nora Steen und Leif Mennrich teilen sich die Pfarrstelle für die deutsche Evangelische Kirchengemeinde in Portugals Hauptstadt – sie gehört zu den ältesten Auslandsgemeinden der EKD.
  2 Bilder

Oase mitten in Lissabon

Auslandsgemeinde: An der vierspurigen Avenida Columbano, auf der die Autos im Sekundentakt vorbeirauschen, alle fünf Minuten übertönt vom Dröhnen eines Flugzeugs im Landeanflug, inmitten von Hochhäusern, soll die deutsche Evangelische Kirchengemeinde zu finden sein? Von Rainer Breda Das Umfeld der »Oase mitten in Lissabon«, wie es auf einem der Flugblätter der Kirchengemeinde heißt, stellt man sich anders vor. Doch sobald der Besucher das Grundstück der Igreja Evangélica Alemã betreten...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.