Panorama - Halberstadt

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen Halberstadt
Eine WeltPremium
Friedenstein: Anne Burghardt ist die zehnte Persönlichkeit, die die Kulturstiftung Gotha für den Einsatz für Frieden und Versöhnung ehrt. Die Laudatio hielt der EKD-Friedensbeauftragte Landesbischof Friedrich Kramer.

Anne Burghardt
Hauptanliegen: Frieden

Der Lutherische Weltbund (LWB) ist eine Gemeinschaft von 148 Kirchen lutherischer Tradition mit rund 77 Millionen Christen in 99 Ländern. Mit der estnischen Theologin Anne Burghardt gibt es erstmals eine Repräsentantin Mittel- und Osteuropas im Amt der Generalsekretärin. Willi Wild hat mir ihr gesprochen. Welche Möglichkeiten hat der LWB, notleidenden ukrainischen Flüchtlingen zu helfen? Anne Burghardt: Ganz akut versuchen wir, durch unsere Mitgliedskirchen in den Nachbarländern der Ukraine zu...

BlickpunktPremium
Mit dem Radl da: Kristin Jahn, ehemalige Superintendentin im Kirchenkreis Altenburger Land, bewirbt als neue Generalsekretärin den Kirchentag, der 2023 in Nürnberg ausgerichtet wird.

Christival in Erfurt
Glaube zieht

Gemeinsam glauben: Seit vergangener Woche sind die Dauerkarten für das Christival ausverkauft. Ob Christival oder Kirchentag – religiöse Festivals scheinen eine enorme Strahlkraft zu haben. Über die Gründe sprach Beatrix Heinrichs mit der Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Kristin Jahn. Was macht die besondere Attraktivität von religiösen Großveranstaltungen aus? Kristin Jahn: Endlich mal nicht allein zu sein. Nicht nur mit 10 oder 20 Leuten in einem Gottesdienst zu...

Kirche vor OrtPremium
Sporthose statt Sonntagsstaat: Glaube bedeutet Stärkung. Am Ende der Einheiten in der Jakobskirche wird mit den Teilnehmern das Vaterunser gebetet.
2 Bilder

Sport am ungewöhnlichen Ort
Selig sind die Fitten

Schweiß und Geist: In den meisten Fällen ist die Kirche ein andächtiger, stiller Ort. Zwei Weimarer Kirchen treten gerade – zumindest zeitweise – den Gegenbeweis an. Von Conny Mauroner Wenn in der Jakobs- oder der Kreuzkirche in Weimar die Bänke zur Seite geschoben werden und die Musikanlage eingestöpselt wird, dann ist es Zeit für "Körper und Geist stemmen". Dann wird in der Kirche Sport gemacht – und ordentlich geschwitzt. "Die Idee ist, Kirche einfach einmal anders erleben zu können", sagt...

Kirche vor OrtPremium
Mehr als Kirchenhausmeister: (v. l.) Küsterin Dorothea Richter (Stendal) und die Küster Michael Nowak (Halle) und Uwe Seiwert (Halberstadt) sowie Roberto Bergmann (Apolda), der Leiter der Arbeitsgemeinschaft

Küstertagung
Die Martha-Menschen

23 Frauen und Männer aus der EKM kamen im Diakonissen-Mutterhaus „Neuvandsburg“ in Elbingerode zusammen und sprachen unter anderem über den guten Ton in unseren Kirchen. Von Uwe Kraus Der gute Ton? Schnell stellen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Küster fest, es dreht sich nicht nur um die Beschallung des Gotteshauses. Landesbischof Friedrich Kramer liefert dazu mit seinem Vortrag „Maria und Martha – Konsumieren und Produzieren – zwischen Leistungsbereitschaft und Burnout“ eine...

Spezial
Aktion

Quiz: 500 Jahre Bibelübersetzung
Wie bibelfest sind Sie?

Elf Wochen, die die Welt veränderten Eine Bibel für das ganze Volk wollte Martin Luther stiften. In elf Wochen übersetzt Martin Luther das Neue Testament in ein verständliches Deutsch. Grundlage dafür ist das Neue Testament in der griechischen Ursprache. Im Herbst 1522 erscheint das  »Septembertestament« in Wittenberg. Luther war nicht der Erste, der die Bibel ins Deutsche übersetzte, aber seine Verdeutschung erreichte die Menschen unmittelbar. In den folgenden Jahren arbeitet er mit...

Aktuelles

Nach Sanierung
Skulptur der Muttergottes schwebt ein

An festen Gurten befestigt schwebt die eindrucksvolle Skulptur der Muttergottes im Hauptschiff des Halberstädter Domes zurück an ihren ursprünglichen Standort. Nun steht sie wieder am fünften Pfeiler vom Altar aus, gegenüber der hölzernen Kanzel. Nachdem massive Schäden an ihrer Konsole festgestellt worden waren, hob Steinrestauratorin Corinna Grimm-Remus die Sandsteinfigur im vergangenen Sommer von ihrem angestammten Platz. Mehrere Monate stand sie auf einem Gerüst, während Grimm-Remus den...

  • Halberstadt
  • 16.02.22
  • 8× gelesen
  • 1

Leihgaben für Köln
Vier goldene Figuren verreisen

Vier goldene Figuren reisen aus dem Halberstädter Domschatz nach Köln, wo sie ab dem 14. September in der Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums, zu sehen sein werden. Die dortige Sonderausstellung "In die Weite. Aspekte jüdischen Lebens in Deutschland" thematisiert 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.  Die Halberstädter Kunstwerke gehören dabei zu einer Auswahl von etwa 100 auch internationalen Leihgaben, die facettenreich Vergangenheit und Gegenwart in den Blick nehmen. Dabei künden...

  • Halberstadt
  • 08.09.21
  • 22× gelesen
  • 1

Dom und Domschatz öffnen wieder
Heiliger Stephanus neu präsentiert

Am 2. Juni  öffnen Dom und Domschatz in Halberstadt wieder für Besucher, die Ticketshops sind ab 31. Mai über die Website www.dom-schatz-halberstadt.de zu erreichen, erklärt eine Referentin der Kulturstiftung des Landes. Interessierte können wieder mit Abstand durch die weiten Säle des mittelalterlichen Kirchenschatzes schlendern.  Nach der langen Schließzeit haben Museumsdirektorin Uta-Christiane Bergemann und Restauratoren besondere Highlights in die Ausstellung geholt. Der heilige Stephanus...

  • Halberstadt
  • 28.05.21
  • 12× gelesen
  • 1

Stellenausschreibung
Höchster Arbeitsplatz von Halberstadt

Ein ungewöhnliches Stellenangebot offeriert die Stadtverwaltung von Halberstadt. Auf Honorarbasis sollen zwei „Türmer“ dafür sorgen, dass die Aussichtsplattform der Martinikirche regelmäßige geöffnet ist. Der Westbau mit den zwei unterschiedlich hohen Turmhelmen ist traditionell Eigentum der Stadt Halberstadt und deren Wahrzeichen. Das Kirchenschiff gehört der evangelischen Gemeinde. In der Wendezeit war die Kirche Ort friedlicher Gebete für den Frieden und Ausgangspunkt der Demonstrationen...

  • Halberstadt
  • 18.05.21
  • 18× gelesen
  • 1

Blickpunkt

4 Bilder

Quedlinburg
Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie

Nachdem wir als Partnerschaft für Demokratie der Welterbestadt Quedlinburg das neue Förderjahr 2020 sehr motiviert begonnen haben und der Begleitausschuss bereits zu Beginn die ersten Projekte für förderfähig erklärt hat, waren wir voller Tatendrang und zuversichtlich, dass wir dieses Jahr viele wundervolle Projekte fördern und umsetzen werden. Doch leider kam alles anders als erhofft. Mit der CORONA-Pandemie ging es uns wie vielen anderen auch: Wir mussten umdenken, neue Wege beschreiten und...

  • Halberstadt
  • 08.10.20
  • 44× gelesen
In der Pflege ist die Feiertagsarbeit unerlässlich.

Der Takt des Lebens

Bündnis für den Sonntagsschutz Die Allianz für den freien Sonntag in Sachsen-Anhalt fordert, den arbeitsfreien Sonntag weiter zu schützen. Der neue Appell wird unterstützt von 30 Landtagsabgeordneten. Albrecht Steinhäuser, der Beauftragte der Evangelischen Kirchen in Sachsen-Anhalt, betonte, dass der Sonntagsschutz nach wie vor ein aktuelles Thema sei. Dass sich ein breites politisches Spektrum dafür stark mache, sei ein Signal, ihn auch künftig nicht aufzuweichen. Steinhäuser erläuterte, dass...

  • Weimar
  • 05.01.18
  • 23× gelesen
Susanne Wiedemeyer

Das Kirchengeläut ist ein gutes Zeichen

Gewerkschaft: Gemeinwesen braucht Ruhetag für den Zusammenhalt Von Susanne Wiedemeyer Anders als Maschinen können Menschen nicht über 365 Tage im Jahr dreischichtig arbeiten. Technische Apparate kommen mit Wartungszyklen aus. Arbeitende Menschen bedürfen, wo sie in der Produktion von Waren und Dienstleistungen stehen, der Reproduktion ihrer jeweiligen physischen, psychischen, sozialen und kulturellen Existenz. Zu den nicht ersetzbaren kreativen Fähigkeiten der Menschen gehört auch, sich selbst...

  • Magdeburg
  • 05.01.18
  • 51× gelesen

Lasst den Sonntag in Ruhe

In Sachsen-Anhalt gibt es eine Allianz für den freien Sonntag. Arbeitgebervertreter findet man nicht darunter. Willi Wild fragte den Vizepräsidenten des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer (AEU), Friedhelm Wachs, warum das so ist: Was halten Sie von derartigen Bündnissen? Wachs: Für uns Christen gilt das 3. Gebot. Es lautet: »Du sollst den Feiertag heiligen.« Im Grundgesetz steht in Artikel 140: »Der Sonntag und die staatlich anerkannten Feiertage bleiben als Tage der Arbeitsruhe und der...

  • Weimar
  • 05.01.18
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kirche vor Ort

Premium
Vor der Kamera: Auch der äußerst wertvolle, reich verzierte Heinrichsschrein wird digitalisiert. Er geht auf König Heinrich I. zurück, der Anfang des 10. Jahrhunderts die romanische Kirche Sankt Servatius erbauen ließ.

Domschatz Quedlinburg
Schätze erzählen Geschichten

Neue Wege: Noch bis Ende April läuft in Quedlinburg das Projekt "Digitale Schätze". Es will auf nicht analogem Weg Inhalte von Domschatz und Kirchenkreis einem breiten Publikum zugänglich machen. Von Elmar Egner Die Stiftskirche und der Kirchenschatz in Quedlinburg werden in normalen Jahren von rund 90 000 Besuchern besucht und bewundert. Allerdings gibt es Barrieren, die nicht von jedem Gast überwunden werden können: Der Aufstieg auf den Stiftsberg oder gar die Anreise bis zum Ort sind...

  • Halberstadt
  • 21.01.22
  • 5× gelesen
Annalena Timmling mit dem Ehrenpokal, ihre Mutter Katrin und Kai Sommer vor dem Haltestellen-Schild, das schräg angebracht wurde

Kirchenkreis Halberstadt
Demografiepreis für die "Haltestelle"

Bewegen“ und „Halten“, darin sieht Kai Sommer keinen Widerspruch. „Unser offenes evangelischen Kinder- und Jugendhaus heißt ja Haltestelle. Genau das sind wir“, sagt der 35-Jährige. „Also keine ÖPNV-Haltestelle, sondern wir wollen Halt geben.“ Der „Haltestellen“-Chef reiste mit Pfarrer, Kindern und Ehrenamtlichen nach Magdeburg zur Verleihung des Demografiepreises 2021 Sachsen-Anhalt. Unter 142 Teilnehmern – Vereine, Initiativen und Einzelpersonen – zählt die Einrichtung im Aegidienkirchhof in...

  • Halberstadt
  • 16.12.21
  • 9× gelesen
  • 1
  • 1

Tipp
Herbstbasar in der Bahnhofshalle

Halberstadt (red) – Die Bahnhofsmission Halberstadt lädt am 29. Ok-tober, 10 bis 17 Uhr, zu einem Herbstbasar in den Halberstädter Hauptbahnhof ein. "Nachdem wir im vergangenen Jahr pandemiebedingt keinen Herbstbasar veranstalten konnten, freuen wir uns ganz besonders, dass es in diesem Jahr wieder klappt", sagt Constantin Schnee von der Bahnhofsmission. Viele fleißige Hände hätten aus gespendeter Wolle Wintersachen gestrickt, die nun angeboten werden. Auch eine kleine kulinarische Köstlichkeit...

  • Halberstadt
  • 27.10.21
  • 3× gelesen
Maria Hufenreuter engagiert sich in der Initiative Jüdischer Friedhof Quedlinburg.

Berichtet
Mehr als Fachwerkidylle

Nachdenklich weist Maria Hufenreuter auf die Namenstafeln an der Mauer des jüdischen Friedhofes in Quedlinburg. Die Gründerin der Initiative Jüdischer Friedhof Quedlinburg liest Namen von jüdischen Quedlinburgern vor, die hier wohl hätten begraben sein können, wenn sie nicht deportiert, geschunden und vergast worden wären oder selbst aus dem Leben schieden. Die Idee, den jüdischen Friedhof an der Zwergenkuhle der Welterbestadt zu einem Gedenkort zu wandeln, hatte die Kulturmanagerin, die heute...

  • Halberstadt
  • 27.08.21
  • 18× gelesen

Service + Familie

Freizeitwerk
31x Sport, Kultur und Kunst aus dem Katalog

2019 entstand in der Evangelischen Stiftung Neinstedt die Idee, die umfangreichen Freizeitaktivitäten zu bündeln und in einem Katalog zusammenzufassen. Dieser Katalog ist nun von Stephan Hansen und Anja Fromm an Peggy Teichmann, Vorsitzende des Bewohnerbeirates, und Ronny Eschenröder, Mitglied der Werkstattrates,  übergeben worden. Bereits seit einigen Jahren gibt es in der Stiftung  ein Freizeitwerk. Unter dessen Dach sind Mitarbeitende der Stiftung dabei, den Lebensbereich Freizeit...

  • Halberstadt
  • 14.12.20
  • 21× gelesen
  • 1

Glaube und Alltag

2 Bilder

Predigttext zum Sonntag
Dunkle Ecken ausleuchten

Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages. 1. Thessalonicher 5, Vers 6 Gott lässt seine Sonne über Böse wie Gute scheinen. Da macht er keinen Unterschied. Mein Verstand versteht das. Krame ich aber in der hintersten Ecke meines Wünsch-dir-was-Zimmers, meldet sich Widerspruch: Könntest du, lieber Gott, nicht doch für Ordnung sorgen und die Bösen strafen, während wir Guten belohnt werden!? Im Predigttext für diesen Sonntag haben wir es mit einem handfesten Dualismus zu tun: Auf...

  • Halberstadt
  • 07.11.20
  • 20× gelesen
  • 1
2 Bilder

Friedensdekade 2020
Friedensdekade vom 8. - 18. November

Seit 40 Jahren rufen uns die ökumenischen Friedensdekaden auf, im Besonderen über Frieden, Friedenserhaltung und das friedliche Miteinander global und lokal zu beten, zu streiten und konkret zu handeln. Auf die Anzahl der Kriege bezogen ist die Welt in diesen 40 Jahren friedlicher geworden. Betrachten wir heute jedoch Terror, Populismus, politische Grabenkämpfe und Cyberwar, sind neue Kriegsherde entstanden, die den Frieden bedrohen. Für uns Christen muss daher die Antwort im Mittelpunkt...

  • Halberstadt
  • 08.10.20
  • 33× gelesen
Premium
2 Bilder

Serie zur Fastenzeit - Teil 3
"Ich bin geheilt"

Tobias ist suchtkrank. Der 25-jährige Halberstädter hat jahrelang Alkohol, Cannabis und Crystal konsumiert und ist seit April 2019 clean. Wie er das geschafft hat? Er sagt, Gott habe ihn gerettet. Unsere Fastenserie zur Zuversicht erzählt seine Geschichte. Von Dana Toschner Er hatte nicht viele Chancen im Leben. Und die, die er hatte, ließ er verstreichen. Er hat diejenigen, die sich um ihn bemühten, immer wieder weggestoßen, seine Großeltern enttäuscht, sich gegen Polizisten aufgelehnt, aus...

  • Halberstadt
  • 09.03.20
  • 22× gelesen

Predigttext
Der Funke springt über

Nachdem man sie hart geschlagen hatte, warf man sie ins Gefängnis und befahl dem Kerkermeister, sie gut zu bewachen. Apostelgeschichte 16, Vers 23 Von Angelika Zädow, Superintendentin in Halberstadt Ach, wie ich sie beneide – diese Menschen, die in tiefstem Kummer und größter Gefahr immer noch ein Lied auf den Lippen haben. Von Paulus und Silas im Gefängnis über die vielen anderen, von denen wir wissen. Die sich nicht gefangen nehmen lassen von den Umständen, von Meinungen und Moden, von...

  • Halberstadt
  • 03.05.18
  • 18× gelesen

Eine Welt

Tansania: Regierung droht Kirchen

Daressalam (epd) – Tansanias Regierung hat Geistliche davor gewarnt, sich politisch zu äußern. Kirchen, die sich in politische Debatte einmischten, habe das Innenministerium mit der Auflösung gedroht, berichtete die Zeitung »The Citizen«. Religiöse Organisationen seien nicht zu politischen Aktivitäten befugt, hieß es demnach in der Ministeriumserklärung. Der Prediger einer Freikirche in der Wirtschaftsmetropole Daressalam hatte vor wenigen Tagen der Regierung vorgeworfen, das ostafrikanische...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 19× gelesen

Unicef: Kinder leiden unter Kriegen

New York (epd) – Gewalt gegen Kinder in Kriegen und Konflikten hat nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef in diesem Jahr schockierende Ausmaße angenommen. Viele Konfliktparteien missachteten eklatant die internationalen Regeln zum Schutz der Schwächsten. In manchen Konflikten rund um den Erdball seien Kinder zu Zielen an der Frontlinie geworden. Sie würden als menschliche Schutzschilde missbraucht, getötet, verstümmelt und als Kämpfer rekrutiert. Vergewaltigung, Zwangsheirat, Entführung...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 21× gelesen
Brailleschrift ermöglicht blinden Menschen den Zugang zur geschriebenen Sprache.

Welt-Braille-Tag: Punktschrift als Schlüssel zur Bildung

Lesen erleichtert das Lernen und öffnet neue Horizonte. Grund genug für den früh erblindeten Louis Braille, vor fast 200 Jahren eine Punktschrift zu entwickeln, die statt mit den Augen mit den Fingern gelesen werden kann. Von Ester Dopheide Die nach ihrem Erfinder genannte Brailleschrift ermöglicht bis heute blinden Menschen den Zugang zur geschriebenen Sprache. Vor diesem Hintergrund fordert die Christoffel-Blindenmission (CBM) zum Welt-Braille-Tag am 4. Januar, weltweit mehr geschulte...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 21× gelesen
Premalatha mit ihrem einzigen Sohn Osanda

Ein schöner Name, der nach Hoffnung klingt

Eine Geschichte aus Sri Lanka: Premalatha schenkte ihrem Sohn Osanda das Leben, als sie dreißig war. Davor war ihr Leben ein Albtraum, dunkel und zerrissen wie das Land, in dem sie lebt und in dem sie wie durch ein Wunder einen Bürgerkrieg überstand, der ein Vierteljahrhundert lang nicht enden wollte. Von Paul-Josef Raue Wer in ihr Gesicht schaut, entdeckt noch die Schrecken, die unauslöschbar sind. In Premalathas Erinnerungen flackern die Bilder, die Bilder des Krieges: Soldaten stürmen ihr...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 28× gelesen

Feuilleton

Quedlinburger Kantor Markus Kaufmann geht an die Leipziger Nikolaikirche
Spektakulärer Wechsel eines Erneuerers

Der Quedlinburger Kantor Markus Kaufmann, seit 2017 in der Welterbestadt, wechselt zum Jahresende nach Leipzig. Den gebürtigen Chemnitzer hat ein Auswahlgremium zum Kantor an St. Nikolai Leipzig gewählt, einer der Hauptwirkungsstätten Johann Sebastian Bachs mit der größten Orgel Sachsens. Darüber informiert die Sprecherin des Kirchenkreises Halberstadt, Pastorin Ursula Meckel. Die Evangelische Kirchengemeinde Quedlinburg und der Kirchenkreis Halberstadt verlieren einen versierten Organisten,...

  • Halberstadt
  • 29.07.21
  • 145× gelesen
  • 1
6 Bilder

Ein Gotteshaus zieht gerade um
Die halbierte Kirche

Unweit vom Albrechtshaus zwischen Stiege und Güntersberge steht hinter einem Bauzaun die Reste der eingewickelten Holzkirche, am Stieger HSB-Bahnhof spannt sich eine riesige Halle über die Kirchen-Teile, die schon aus dem Wald ins Dorf transportiert wurden. Gut eingepackt sieht der Passant die Kirchturmspitze und den Glockenturm, im Inneren viele übereinander geschichtete Bohlen. Besonders an Wochenende haben beide Kirchenhälften ihre Besucher. Der Körper des „Blockbohlenbaus in Stile einer...

  • Halberstadt
  • 30.04.21
  • 24× gelesen
  • 1

Umweltschäden
Die Rettung der Heiligen

Stephanus in fragile Hülle, Paulus werden die Füße geputzt, dem Schutzheiligen geht es schlecht, immer wieder sorgen die Skulptur im Hohen Chor des Halberstädter Domes für Hiobsbotschaften und Schlagzeilen. Aschfahl und zerfurcht blickten sie, alle von den Jahrgängen zwischen 1425 und 1475, noch vor sechs Jahren den Kirchenraum. Viele Besucher des Gotteshauses erinnern sich kaum noch daran. Derzeit hängen neben den gereinigten Figuren mit rosiger Haut Poster, die den damaligen Zustand zeigen....

  • Halberstadt
  • 30.10.20
  • 35× gelesen
  • 1
2 Bilder

BILD TON KUNST
Einzigartiger gemischt-konfessioneller Sonderfall

Am 4.  November ab 18 Uhr laden Dr. Uta-Christiane Bergemann,Museumsdirektorin am Halberstädter Domschatz, und Domkantor KMD Claus-Erhard Heinrich zur nächsten Veranstaltung der Reihe BILD TON KUNST in den Dom ein. Mit Vortrag und Orgelmusik nehmen beide Werke aus der Zeit der Reformation in den Blick. Bergemann widmet sich der Kanzel, die seit 1592 Ort der evangelischen Predigt im Hauptschiff des Domes ist. Sie entstand unmittelbar nach der Einführung der Reformation im Dom zu Halberstadt...

  • Halberstadt
  • 15.10.20
  • 41× gelesen
  • 1

Leserreisen

Die Reisegruppe im Dom von Bodø, der von 1954 bis 1956 aus Beton errichtet wurde und in dem 890 Personen Platz finden. Der alte Dom wurde während eines deutschen Angriffs am 27. Mai 1940 vollständig zerstört.

Erfahrung
Frühlingserwachen im Norden

Leserreise: Mit »Hurtigruten« Norwegen erleben Von Barbara Witting Sehr beeindruckt von der Reise in den hohen Norden mit der Schiffsgesellschaft »Hurtigruten« (was »schnelle Route« bedeutet) kehrte die Gruppe der Leserreise von »Glaube + Heimat« und dem Christlichen Freizeit- und Reisedienst des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes Bayern vor Kurzem wieder zurück. Eingeladen von der Pröpstin Elin Vangen in Bodø, feierten wir gemeinsam in der Domkirche zu Bodø Abendmahl und lernten die...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 282× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.