Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Maßnahmenkatalog: Wie die Evangelische Kirche aus der Krise kommen will
Sparsam unterwegs: 11 Punkte für die Zukunft

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will künftig pointierter öffentlich Position beziehen und stärker mit Partnern von außerhalb der Kirche zusammenarbeiten. Gleichzeitig setzen Deutschlands Protestanten auf mehr Zusammenarbeit innerhalb der Landeskirchen und mit der EKD. Das sind die wesentlichen Punkte eines elf Punkte umfassenden Zukunftspapiers, das in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. Es entstand in einem nach dem Reformationsjubiläum 2017 gegründeten...

  • 09.07.20
  • 4× gelesen
  2 Bilder

Kommentiert
Keine Biotope mehr

Von Benjamin Lassiwe Sonderlich neu ist das alles nicht: Die EKD will mehr zusammenarbeiten. Sie will mehr Ökumene. Sie will mehr Konzentration aufs Wesentliche. Sie will mehr mit Dritten zusammenarbeiten. Und irgendwie auch mehr Aufgaben im Kirchenamt der EKD in Hannover konzentrieren. Das passt zu den Bemühungen der EKD, selbst Kirche werden zu wollen – und nicht nur Bund selbständiger Landeskirchen zu sein. Das ist in Zeiten der einbrechenden Mitgliederzahlen und zurückgehenden...

  • 09.07.20
  • 5× gelesen

"Die bunte Gnade Gottes" - Prof. Dr. Michael Trowitzsch wird 75
Begleiter in Lehre, Kirchenleitung und Pfarrdienst feiert Geburtstag

Emeritierter Jenaer Theologieprofessor Dr. Michael Trowitzsch feiert 75. Geburtstag Als Anfang der neunziger Jahre der Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena neu zu besetzen war, saßen wir als studentische Vertreter in der Berufungskommission. Nach seiner Wahl folgte Michael Trowitzsch 1993 dem Ruf aus der großen theologischen Fakultät Münster in die Beschaulichere nach Jena. Wir erlebten ihn in Vorlesungen, Seminaren und vor allem und...

  • Gera-Weimar
  • 07.07.20
  • 30× gelesen
  •  1

Kirchen-Projekt gilt als einzigartig
Leitende Geistliche werben für Themenjahr zu Jüdischem Leben

Mit einer Sitzung in der Erfurter Staatskanzlei wurde heute (6. Juli) durch den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow das Thüringer Themenjahr 2021 „Neun Jahrhunderte Jüdischen Lebens in Thüringen“ ausgerufen. Außerdem hat sich das zugehörige Kuratorium konstituiert. Initiatoren des Themenjahres sind die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und das katholische Bistum Erfurt mit Unterstützung der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen (JLGT). „Die heutige Konstituierung des...

  • Eisenach-Erfurt
  • 06.07.20
  • 19× gelesen
  •  1

Zahl der Woche
36 Prozent

...der Deutschen haben in ihrem jüngsten Urlaub kirchliche Angebote genutzt – etwa Gottesdienste und Konzerte. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Management und Tourismus. Ein weiteres Ergebnis: Obgleich die Bedeutung des Internets zunimmt, bevorzugten die meisten Urlauber Informationen durch Handzettel und Plakate.

  • 05.07.20
  • 14× gelesen
 Premium
Sieh, das Gute liegt so nah: Was schon der alte Goethe wusste, könnte auch das Motto dieses Sommers werden. Die Gästehäuser und Freizeitheime sind gerüstet, wie links Burg Bodenstein, oben rechts Bildungsstätte Kloster Donndorf und darunter das Erlebnishaus Altmark. Mehr auf Seite 5.

Kirchliche Freizeit- und Gästehäuser
Urlaub vor der Haustür

Etwa 61 Prozent der Deutschen wollen diesmal ihren Urlaub im Lande verbringen. Gut, dass viele Gästehäuser wieder öffnen können. Von Willi Wild Einen Erholungswert von 200 Prozent verspricht Petra Bause von der Burg Bodenstein im Kirchenkreis Mühlhausen. Seit 10. Juni ist die Familienbildungs- und Erholungsstätte der EKM wieder geöffnet. Die Burg ist eine von fünf Freizeit- und Gästehäusern der mitteldeutschen Landeskirche. Unter dem Motto „Tagen und begegnen - evangelisch...

  • 04.07.20
  • 49× gelesen
G+H Nr. 27 vom 5. Juli 2020

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Licht aus, Würmchen an

Mit Temperaturen bis zu 28 Grad verspricht es ein herrlich sommerliches Wochenende zu werden.  Die lauen Juliabende laden nicht nur zum Sternegucken ein. Wer in der Natur unterwegs ist, kann zu später Stunde eine Tanzveranstaltung der besonderen Art erleben. Die "Party" aber, wie sie Jenifer Calvi von der Deutschen Wildtier Stiftung nennt, ist in Gefahr. Man nehme den biolumineszenten Stoff Luciferin, das Enzym Luciferase und etwas Sauerstoff. Fertig ist sie, die Formel, aus der die Liebe...

  • 03.07.20
  • 50× gelesen

Andacht des Landesbischofs und Referat des Ministerpräsidenten
Gemeindepädagogischer Tag findet digital statt

Zu einem Gemeindepädagogischen Tag unter dem Motto „Trotz alledem - wir tagen digital!“ laden das Pädagogisch-Theologische Institut der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und der Evangelischen Landeskirche Anhalts sowie das Kinder- und Jugendpfarramt der EKM am kommenden Mittwoch (8. Juli, 11.30-15.30 Uhr) ein. Zum Programm gehören eine Andacht von Landesbischof Friedrich Kramer sowie ein Impulsreferat des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow mit anschließender...

  • Eisenach-Erfurt
  • 03.07.20
  • 18× gelesen
Übergabe an Kirchenpräsident Joachim Liebig (l.)

Kairos Palästina
Mahnwache vor Landessynode

Anlässlich der Veröffentlichung des Kairos-Palästina-Dokuments vor über zehn Jahren ist der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens am Rande der Synode und der Evangelischen Landeskirche Anhalts im Landeskirchenamt ein aktueller Aufruf übergeben worden, der an das Dokument anknüpft. Kirchenpräsident Joachim Liebig erhielt das Papier aus den Händen von Pfarrer i. R. Wolfram Hädicke und Pfarrer i. R. Hans-Justus Strümpfel. Das Kairos-Palästina-Dokument ist ein Aufruf...

  • 03.07.20
  • 19× gelesen
 Premium
Abwärtstrend fortgesetzt: Die beiden großen christlichen Kirchen haben im Jahr 2019 wieder Mitglieder verloren. Die Zahl der Protestanten ging um 427 386 zurück, die der Katholiken um 401 757 Mitglieder.

Statistik
"Erosion von innen"

Deutlich geschrumpft sind Deutschlands Kirchen auch 2019 – Mitteldeutschland bildet da keine Ausnahme. Im vergangenen Jahr sind die Mitgliederzahlen stärker gesunken als in den Vorjahren. Von Benjamin Lassiwe Die Zahl der Kirchenaustritte steigt dramatisch, die Zahl der Taufen geht zurück: Die beiden großen Kirchen verlieren weiter Mitglieder. Zum Jahresende 2019 zählten zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens noch 663 525 Personen, wie aus einer am 26. Juni in Hannover von...

  • 02.07.20
  • 68× gelesen
  •  7
  •  1
  2 Bilder

Kommentiert
Kleinstadt verloren

 Von Benjamin Lassiwe Die Zahl der Kirchenaus-tritte in Deutschland hat ein Rekordhoch erreicht. Bei der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland scheint das niemanden so wirklich zu stören. Zu diesem Eindruck kann man kommen, wenn man sich die Website und die Veröffentlichungen in diesen Tagen anschaut. Während so ziemlich alle anderen Landeskirchen auf die von der EKD veröffentlichten Zahlen reagieren und in Pressemitteilungen sowie – im Fall Hannovers – sogar mit einer Pressekonferenz...

  • 02.07.20
  • 93× gelesen
  •  4
  •  1
Das Cyriakushaus Gernrode mit der Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode, Hausleiter Karsten Meissner.

Tagungs- und Begegnungshaus der Landeskirche Anhalts
Cyriakushaus wieder geöffnet

Nach wochenlanger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie ist das Cyriakushaus Gernrode wieder geöffnet. Das Tagungs- und Begegnungshaus der Evangelischen Landeskirche Anhalts, idyllisch im Vorharz gelegen, kann kurz entschlossene Einzelgäste ebenso wie kleinere Gruppen beherbergen. „Normalerweise sind wir in der Sommerzeit voll ausgebucht“, sagt Hausleiter Karsten Meißner. „Weil größere Gruppen lange geplante Aufenthalte angesichts der aktuellen Situation abgesagt haben, kann man bei uns...

  • Landeskirche Anhalts
  • 30.06.20
  • 25× gelesen
  •  1

Benefizlauf wegen Corona in anderer Form
Laufend Spenden sammeln

Die Diakonie Mitteldeutschland und die Diakonie Sachsen rufen zum ersten „Lauf & Schenke“ Online-Lauf auf. Wegen der Corona-Pandemie gestaltet sich der traditionelle Lauf in diesem Jahr etwas anders. Die Läufer treffen sich nicht an einem Ort, sondern laufen individuell und an einem Tag zwischen dem 1. und 18. Juli. Der Erlös des Spendenlaufs kommt der Diakonie-Aktion "Kindern Urlaub schenken" zugute. Die Anmeldung erfolgt im Internet. Für jeden Teilnehmer wird eine eigene Spendenseite...

  • 29.06.20
  • 13× gelesen

Zahl der Woche
Jeder 10.

...Bundesbürger fände es gut, wenn ein christlicher Feiertag abgeschafft und dafür ein Feiertag einer anderen Religionsgemeinschaft eingeführt würde. Das ergab eine Umfrage von Insa-Consulere. 60 Prozent der Befragten sprachen sich dagegen aus.

  • 28.06.20
  • 24× gelesen
  •  1
 Premium

Konfirmationen
Wenn das Finale fehlt

Vorbereitet und verschoben: In diesem Jahr müssen Konfirmanden wegen der Pandemie auf ihren großen Tag warten. Von digitalen Alternativen und der Sehnsucht nach Analogem. Von Beatrix Heinrichs "Völlig gechilled“, sagt Ernst-Ulrich Wachter. So habe er die Jugendlichen in den ersten Wochen der Pandemie erlebt. Wachter ist Pfarrer in Elbingerode im Harz. Als eine Auszeit hätten viele von ihnen den Lockdown empfunden, sagt er, weiß aber auch um die Enttäuschungen, die er mit sich brachte....

  • 27.06.20
  • 23× gelesen
G+H Nr. 26 vom 28. Juni 2020

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Erinnerung an B.

JJ 1. Sagt Ihnen das noch was?  Nein? Unter dieser kryptischen Kennung wurde der wohl berühmteste tierische Grenzgänger zwischen Österreich und Deutschland offiziell geführt: Bruno. Auch bekannt als Problembär Bruno. Heute auf den Tag vor 14 Jahren fand die Landpartie des Braunbären im oberbayerischen Spitzingsee-Gebiet ein jähes Ende.  A geh, Bruno, es hätte nicht im Museum enden müssen! Ruhig und unerschütterlich, ein "Heiler", so sehen den Bären die Naturvölker Nordamerikas. In den...

  • 26.06.20
  • 56× gelesen

Rüstungsexporte 2019 wieder stark gestiegen

Die Rüstungsexporte aus Deutschland steigen wieder. Die Bundesregierung erteilte 2019 Einzelgenehmigungen für Ausfuhren in Höhe von 8,015 Milliarden Euro, wie aus dem Rüstungsexportbericht hervorgeht, den das Kabinett am 17. Juni beschlossen hat. Im Jahr davor waren Ausfuhren von Rüstungsgütern im Umfang von 4,8 Milliarden Euro genehmigt worden. Amnesty International und die Grünen kritisierten besonders den Anstieg der Exportgenehmigungen an Drittstaaten außerhalb von EU und Nato, zu denen...

  • 26.06.20
  • 20× gelesen
  2 Bilder

Gebet in Gottes Natur
BUGA Rosenkirche

Mit einem Freiluft-Gottesdienst wird die Rosenkirche des Evangelischen Augustinerklosters zu Erfurt am Sonntag um 9.30 Uhr ihrer Bestimmung übergeben. Auch Landesbischof Friedrich Kramer wird zugegen sein. Die Rosenkirche ist ein Beitrag zur Bundesgartenschau Erfurt 2021. Sie lädt künftig zur Andacht und zum Beten unter freiem Himmel ein. Rosen und Lavendel zieren den Bereich des historischen Klostergartens. Der Predigt liegt die Bibelstelle Jesus Sirach Kapitel 39, Vers 13, zugrunde. Darin...

  • 26.06.20
  • 35× gelesen

Aus aller Welt
Kritik an Israels Annexionsplänen

Frankfurt a. M. (epd) – Anfang Juli will die israelische Regierung Teile der palästinensischen Gebiete im Westjordanland annektieren. Die stellvertretende Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, kritisierte die Pläne der israelischen Regierung zur Annexion palästinensischer Gebiete scharf. Eine solche Annexion sei ein Verstoß gegen das Völkerrecht, erklärte Kurschus. Die Chancen auf eine Zweistaatenlösung würden durch das einseitige Vorgehen...

  • 24.06.20
  • 25× gelesen
  •  1
Die Rosenkirche im Augustinerkloster Erfurt.

Gottesdienst mit Bossa Nova, Blüten-Regen und Bibel-Erotik
Landesbischof weiht Rosenkirche als Ort der Liebe ein

Mit einem Festgottesdienst am kommenden Sonntag (28. Juni) wird die Rosenkirche im Erfurter Augustinerkloster eingeweiht. Es ist die erste Kirchenweihe für Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Der Gottesdienst mit Bossa-Nova- und Gospel-Musik sowie einem Blüten-Regen beginnt 10 Uhr, statt eines Schlüssels wird zur Einweihung eine Gießkanne überreicht und der Landesbischof predigt über einen erotischen Bibeltext. Um 11 Uhr folgt ein Konzert „Bossa...

  • Eisenach-Erfurt
  • 23.06.20
  • 44× gelesen
 Premium
Collage: Im Lockdown hatte Dieter Falk das Projekt „SingenZuhause" ins Leben gerufen, um Proben für das Musical online zu ermöglichen. Der virtuelle Chor der „Tausend" (Foto) singt auch den Titel „Zusammen", eine Gemeinschaftsproduktion mit Heinz Rudolf Kunze.

"Bethlehem"
Singen mit Notebook

Chöre dürfen sich zur Zeit nicht vor Ort zur Probe treffen. Doch gemeinsames Singen ist trotzdem möglich: Im Internet lädt der erfolgreiche Musikproduzent Dieter Falk zur Online-Chorprobe ein. Mehr als 20 000 Menschen deutschlandweit beteiligen sich an dem Projekt. Ein Selbstversuch. Von Nicole Marten Wie, du hast jetzt Online-Chorprobe?“ Irritiert nehme ich das Handy vom Ohr und schaue darauf. Was meine Freundin mir da erzählt, klingt interessant und seltsam zugleich. Wie soll das denn...

  • 22.06.20
  • 23× gelesen

Zahl der Woche
66 Prozent...

... sehen in Verschwörungstheorien eine wachsende Gefahr für die Demokratie, besagt eine Umfrage von "infratest-dimap". 17 Prozent der Befragten in Deutschland halten die Corona-Krise für einen Vorwand, um Freiheitsrechte dauerhaft einzuschränken; 79 Prozent halten diese Aussage für falsch.

  • 21.06.20
  • 21× gelesen
  •  1

Explosionsartiger Reichweitenzuwachs
Krise wird Kirche verändern

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat in der Corona-Krise einen erheblichen Reichweitenzuwachs zu verzeichnen. Das ist das Ergebnis einer Studie zu digitalen Verkündigungsformaten, die der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, und der Referent der Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (midi), Daniel Hörsch, am Dienstag im Internet vorstellten. Insgesamt wurden dazu rund 1500 Gemeinden in vier Landeskirchen, darunter auch der...

  • 20.06.20
  • 38× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.