Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Mehrere hundert Menschen protestierten am vergangenen Samstag in Berlin. Der Bundesverband Lebensrecht hatte zu seinem traditionellen "Marsch für das Leben" aufgerufen, um für den Schutz des ungeborenen Lebens zu demonstrieren.

Marsch für das Leben
Abtreibungsgegner und Befürworter demonstrierten in Berlin

Abtreibungsgegner und -befürworter sind am Samstag beiDemonstrationen in Berlin aufeinandergetroffen. Die beiden Lager kamen zeitgleich auf den gegenüberliegenden Seiten des Brandenburger Tores zusammen. Die Polizei hielt die Gruppen unter anderem mit Absperrgittern getrennt. Rund 950 Polizisten waren im  Einsatz, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Bundesverband Lebensrecht hatte zu seinem traditionellen«Marsch für das Leben» aufgerufen, um für den Schutz des ungeborenen Lebens zu...

  • 21.09.20
  • 8× gelesen
  • 1
Präses Christian Preissner gratuliert Kirchenpräsident Joachim Liebig zur Wiederwahl.
5 Bilder

Anhaltische Landessynode
Kirchenpräsident wiedergewählt

Die anhaltische Landessynode hat bei ihrer Tagung am heutigen Samstag in der Zerbster Kirche St. Trinitatis Kirchenpräsident Joachim Liebig für weitere sechs Jahre gewählt. Die Synodalen bestätigten Liebig mit 34 Ja-Stimmen, einer Enthaltung und einer Gegenstimme in seinem Amt als Leitender Geistlicher der Landeskirche. Abgegeben wurden 36 Stimmen. Es ist nach dem Amtsantritt Liebigs am 1. Januar 2009 die zweite Wiederwahl des Kirchenpräsidenten und Vorsitzenden des Landeskirchenrates....

  • Zerbst
  • 19.09.20
  • 13× gelesen
Tiefgekühlt: Wassergeschädigtes Archivgut kann so gerettet werden.

Informationskette steht
EKM-Krisenstab und Notfallplan

Ob Corona-Pandemie oder Naturkatstrophe: In allen Bereichen des kirchlichen Lebens muss schnell und umsichtig gehandelt werden, um den Schaden zu begrenzen und mögliche Gefährdungen auszuschließen. Dieser Aufgabe widmet sich seit 2013 der Krisenstab der EKM, der situationsbedingt von der Präsidentin des Landeskirchenamtes (LKA), Brigitte Andrae, einberufen wird. „Grundlage für seine Arbeit ist der ›Leitfaden Krisenkommunikation in der EKM‹, den das Kollegium des LKAs im Juni 2012 beschlossen...

  • 19.09.20
  • 14× gelesen
Die Landessynode tagt in der Zerbster Kirche St. Trinitatis.
2 Bilder

Anhaltische Landessynode
"Vertrauen auf Gottes Geleit"

Die Evangelische Landeskirche Anhalts ist den bisherigen erheblichen Herausforderungen der Coronakrise verantwortungsbewusst und angemessen begegnet. Dies betonte der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig bei einer außerordentlichen Tagung der Landessynode am Freitag in Zerbst. Aufgrund der Corona-Pandemie war die für April geplante Frühjahrstagung des Kirchenparlaments ausgefallen. Die Beratungen in der Zerbster Kirche St. Trinitatis haben Freitagmittag mit einer Andacht von Pfarrer...

  • Landeskirche Anhalts
  • 18.09.20
  • 13× gelesen
Unsere Seite 1, Nr. 38 vom 20. September 2020

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Willkommen im Jahr 5781

Ach was wäre es schön, das hinter uns liegende Jahr endlich zu beschließen und mit einem Glas Sekt in der Hand darauf zu hoffen, dass das neue vor uns liegende ein besseres wird. Doch bis 2020 endlich Geschichte ist, dauert es noch dreieinhalb Monate. Anders geht es da den Juden. Für sie beginnt heute Abend das Jahr 5781 nach Erschaffung der Welt. Ob das zweitägige Neujahrsfest Rosch haSchana diesmal als ein guter Start ins neue Jahr bezeichnet werden kann, ist jedoch fraglich. Denn in...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 18.09.20
  • 61× gelesen
Premium
4 Bilder

Prozess in Halle: Erfurter Rechtsanwalt vertritt Gottesdienstbesucher
Kein normales Strafverfahren

Ich dachte einfach, das Leben geht vorbei an diesem Tag; an Jom Kippur, dem Tag des Gerichts." So schildert es ein Gottesdienstbesucher in einem Facebook-Video, nur wenige Stunden nachdem Stephan B. am 9. Oktober 2019 die Synagoge von Halle zu stürmen versuchte und danach zwei Menschen ermordete. Rechtsanwalt Juri Goldstein vertritt einen der Gottesdienstbesucher im Prozess gegen den Attentäter von Halle. Goldstein engagiert sich selbst in der Jüdischen Landesgemeinde Thüringens und erinnert...

  • 18.09.20
  • 13× gelesen
Außenminister a. D. Markus Meckel kommt zu Lesungen nach Niederndodeleben und Magdeburg.

30 Jahre Deutsche Einheit
Magdeburger Lesereihe „Politischer Herbst“

Magdeburg (red) - Unter dem Titel „Politischer Herbst - Literatur nach und zu 30 Jahren Deutscher Einheit“ laden die Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt und die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt für die Aufarbeitung der SED-Diktatur zu einer Lesereihe ein. Zum Auftakt liest der letzte Außenminister der DDR nach der freien Volkskammerwahl vom 18. März 1990, Markus Meckel, am 25. September an zwei Orten aus seinem Buch „Zu wandeln die Zeiten. Erinnerungen“. Darin beschreibt er...

  • Magdeburg
  • 17.09.20
  • 30× gelesen
  • 1
Bei gutem Wetter findet der größte Teil des Programmes auf der Kirchwiese vor der Kreuzkirche statt.

Jugendgottesdienst
Wieder neu leben nach dem Lockdown

Dessau-Roßlau (red) - Ein Jugend-Eventgottesdienst wird am 19. September ab 17 Uhr in der Kreuzkirche im Süden der Stadt gefeiert. Zur Einstimmung werden die Gäste mit Musik von der Dessauer Band „Young Province“ begrüßt. Im Anschluss beginnt um 17.45 Uhr der Gottesdienst, den Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Oranienbaum-Wörlitz und Dessau-Süd mit den verantwortlichen Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern vorbereitet haben. Der Gottesdienst steht unter dem Thema „Zwischen den Stühlen - a new...

  • Dessau
  • 17.09.20
  • 15× gelesen
3 Bilder

Lichterglanz noch bis Montag zu sehen!
Landgut Holzdorf reagiert auf überwältigende Resonanz und verlängert die Aktion „Licht im Park“ noch übers Wochenende

Der Tag des offenen Denkmals hat mit zahlreichen Angeboten im Landgut Holzdorf stattgefunden und konnte die Gäste mit mancher Neuerung überraschen. Der „Picknick Club“ mit exklusiv gefüllten Schlemmer-Boxen, die Reihe „Legende Holzdorf“ mit Performances sowie ein Freiluftkino und schließlich eine  Lichtinstallation haben das Publikum begeistert. Aus diesem Grund wird die Installation bis zum Montag dem 21.9. weiterhin gezeigt. Täglich von 19 bis 24 Uhr erstrahlt der Park im neuem Glanz...

  • 17.09.20
  • 54× gelesen
Jahrestag: Am 7. September, ein Jahr nach seiner Einführung, hielt Landesbischof Friedrich Kramer in den Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg einen Vortrag zum Thema "Kirche und Diakonie in Mitteldeutschland". Im Haus Mechthild traf er auch die Diakonissen Rosemarie Bohling (l.) und Barbara Kroner.

Bischof: Schweigevorwurf ist eine Lüge
"Wir sind himmelreichsrelevant"

Krisenmanagement: Die Kirchenleitung wurde in den vergangenen Monaten mit viel Kritik, aber auch Lob konfrontiert. Willi Wild hat Landesbischof Friedrich Kramer um seine Einschätzung gebeten. Was macht der Weinberg? Den Weinberg habe ich auf Grund von Corona in diesem Jahr mit meiner Frau etwas mehr bearbeiten können als sonst. Und dann zeigt dir Gott: Alles hängt an seiner Gnade. Nach der „Kalten Sophie“ sind zwei Drittel der Blüten erfroren, aber dann doch wieder ausgetrieben. Jetzt haben...

  • 16.09.20
  • 279× gelesen
  • 1
Paul-Philipp Braun

Kommentiert
Ein Feuer als Ultima Ratio

Über eine Woche ist es nun her, dass ein verheerendes Feuer das Lager von Moria unbewohnbar und damit rund 13 000 Menschen gänzlich obdachlos gemacht hat. Getan hat sich seitdem jedoch nicht viel. Zwar rollten zeitnah Polizeieinheiten auf die griechische Insel und die Armee sperrte die Gegend weit-räumig ab. Doch was mit den Menschen nun geschieht, darüber scheinen die Mächtigen unschlüssig. Man warte auf eine paneuropäische Lösung, heißt es von den einen. Wir könnten in Deutschland Hunderte...

  • Erfurt
  • 16.09.20
  • 123× gelesen
  • 1
Premium
Dr. Irmgard Schwaetzer, Präses der EKD-Synode
2 Bilder

75 Jahre EKD: Auch eine Geschichte der Synoden-Präsides
Ehrenamtliche Kirchenleitung

Von Benjamin Lassiwe Die Ratsvorsitzenden sind die großen Namen. Und das Gründungsjubiläum der EKD, das in sehr kleinem Rahmen in Berlin ge-feiert wurde, machte sich ja auch an der Berufung des ersten Rates der EKD vor 75 Jahren im hessischen Treysa fest. Doch die EKD ist keine katholische Kirche. Mindestens genau so wichtig wie der Rat der EKD sind die Präsides der Synoden – die „Parlamentspräsidenten“ der deutschen Protestanten. „Schon die Gründung der EKD war geprägt von der Vielfalt...

  • 11.09.20
  • 25× gelesen
G+H Nr. 37  vom 13. September 2020

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Das Leben ist nicht Bullerbü

Wer Michel liebt,  der mag auch Pippi, hat vielleicht Bekanntschaft mit Kalle und Karlsson gemacht und ist mit Ronja durch den Mattiswald gestreift. Und dann ist da noch dieses kleine Mädchen aus der Krachmacherstraße. Kennen Sie es?  1958 war es, als Lotta das Licht der Kinderbuchwelt von Astrid Lindgren erblickte. Sie war so etwas wie die Conni ihrer Zeit - nur eben cooler. Gleich ihrer literarischen Schwester kann Lotta Rad fahren, zum Zahnarzt gehen, umziehen, eine Bahnreise unternehmen,...

  • 11.09.20
  • 96× gelesen
Erkennen Sie den Unterschied? Der ehrenamtliche und der hauptamtliche Prediger. Stephen Gerhard Stehli (l.) ist ordinierter Prädikant und Vorsitzender des Domgemeindekirchenrats, daneben Domprediger Pfarrer Jörg Uhle-Wettler. Beide werden im Magdeburger Dom beim Festgottesdienst zum Mauritiusfest anlässlich 500 Jahre Dombauvollendung am 27. September mitwirken.

Lektoren- und Prädikanten im Ehrenamt
Ohne sie geht es nicht

Nicht umsonst: Die ehrenamtliche Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, über die Aufgaben und Bedeutung unentgeltlichen Engagements in der Kirche. Von Benjamin Lassiwe Sie ist die bekannteste Ehrenamtliche in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): Irmgard Schwaetzer, Präses der Synode der EKD. Anders als viele andere Spitzenvertreter des deutschen Protestantismus erhält die frühere Bundesministerin für ihren Einsatz kein Honorar. Und anders als viele andere Spitzenvertreter...

  • Magdeburg
  • 10.09.20
  • 85× gelesen
  • 1
In der Kirche St. Trinitatis in Zerbst tagt die anhaltische Landessynode am 18. und 19. September.

Oberkirchenrätin tritt nicht wieder zur Wahl an
Tagung der anhaltischen Landessynode

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 18. und 19. September in der Zerbster Kirche St. Trinitatis zu einer außerplanmäßigen Tagung. Sie findet anstelle der für April geplanten Frühjahrstagung statt, die wegen der Corona-Pandemie ausgefallen war. Im Mittelpunkt stehen Beratungen über die Folgen der Corona-Krise auf das kirchliche Leben in Anhalt sowie die Wahl des Landeskirchenrates. Zur Wiederwahl steht Kirchenpräsident Joachim Liebig als Leitender Geistlicher...

  • Zerbst
  • 10.09.20
  • 75× gelesen
2 Bilder

Bischöfinnen und Bischöfe zu Moria
Europa muss jetzt helfen

Hannover/Moria (epd) - Evangelische Bischöfinnen und Bischöfe dringen nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos auf eine europäische Lösung für die Verteilung der Schutzsuchenden auf aufnahmebereite Länder. Die Leitenden Geistlichen der 20 Mitgliedskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) riefen am Mittwoch in einer an die deutsche Ratspräsidentschaft und den Bundesinnenminister gerichteten Erklärung dazu auf, die Angebote von deutschen...

  • 09.09.20
  • 55× gelesen
  • 3

Thüringen mit höchster Rate
Aktionswoche zur Suizidpräventation

Jena (epd) - Das Netzwerk zur Suizidprävention Thüringen hat eine Aktionswoche gestartet. Rund um den Welttag der Suizidprävention am 10. September sollen Betroffene, Angehörige und Unterstützer dazu aufgerufen werden, in den sozialen Medien Aufmerksamkeit gegen Suizid und für das Leben zu schaffen, teilte das Netzwerk mit. Dafür reiche ein mit den Hashtags #suizideverhindern oder #suicidepreventionday versehener Beitrag - Text, Foto oder Video - bei Facebook, Twitter oder Instagram. Allein...

  • Jena
  • 08.09.20
  • 19× gelesen
Der frisch gewählte Landessynodale des Kirchenkreises Südharz - der 19-jährige Theologiestudent Arvid Büntzel.
2 Bilder

Kreissynode tagte im Südharz
Aktive Jugend überrascht die Synodalen

Viele neue Gesichter waren am Samstag zur konstituierenden Sitzung der Synode des Kirchenkreises Südharz unter den anwesenden 46 Stimmberechtigten zu sehen. Entsprechend wird die kommende Legislatur des Kirchenparlaments von einigen personellen Veränderungen begleitet. Die größte Überraschung war sicherlich die Bewerbung des Theologiestudenten Arvid Büntzel aus Nordhausen als Kandidat für das Amt des Synodalen im Kirchenparlament der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Im dritten...

  • Südharz
  • 08.09.20
  • 138× gelesen
3 Bilder

Achava
Junge Kunst in Eisenachs Innenstadt

Junge Kunst erobert seit heute (4. September) den öffentlichen Raum in Eisenach. Pünktlich zum Auftakt der Achava Festspiele in der Wartburgstadt werben nun ein großes Banner sowie ab morgen mehrere Fahnen auf dem Lutherplatz und an der Georgenkirche für die Festspiele, die 2020 unter dem Motto „Das jüdische Eisenach“ stehen. Oberbürgermeisterin Katja Wolf war zusammen mit Künstlerin Alexandra Husemeyer dabei, als das große Banner heute am Gebäude der Stadtverwaltung auf dem Markt befestigt...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 04.09.20
  • 71× gelesen
  • 1
  • 1
Premium
3 Bilder

Brot für die Welt: Spenden könnten 2020 wegen Corona deutlich geringer ausfallen
Gutes Ergebnis in Mitteldeutschland

Von Benjamin Lassiwe Das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ sorgt sich um eine wichtige Einnahmequelle: Wenn zu Heiligabend Gottesdienste nur mit geringen Teilnehmerzahlen oder gar nicht stattfinden können, wird das auch Auswirkungen auf die Kollekten haben, die an diesem Tag bundesweit traditionell für „Brot für die Welt“ gesammelt werden. „Die Weihnachtskollekte ist ein wesentliches Bein unserer Einnahmen“, sagte die Direktorin des Hilfswerks, Pfarrerin Cornelia Füllkrug-Weitzel,...

  • 04.09.20
  • 36× gelesen
  • 1
  • 1
Premium
Teambildung am Kicker: Sachsens Landesbischof Tobias Bilz (l.) und Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig (2. v. l.) haben alle Hände voll zu tun. Dem Team "Sachsen Anhalt" gegenüber stehen Bischof Christian Stäblein (Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, 2. v. r.) und Tilman Jeremias (r.), Bischof der Nordkirche für den Sprengel Mecklenburg und Pommern. Der mitteldeutsche Landesbischof Friedrich Kramer (M.) scheint als Schiedsrichter die Tore zu zählen. Der Endstand ist im Gegensatz zum inhaltlichen Ergebnis des Treffens in Greifswald nicht bekannt.
2 Bilder

Bischöfe: Viele Herausforderungen zeigen sich zuerst im Osten
Ost-Erfahrung

Schrumpfende Mitgliederzahlen, wenig Geld: Die ostdeutschen Landeskirchen erleben schon heute, was künftig alle Kirchen in Deutschland betreffen kann. Ihre Bischöfe sehen darin eine Herausforderung und Chance. Von Thomas Morell Die ostdeutschen Bischöfe sehen ihre Landeskirchen als eine Art Labor für die Zukunft der kirchlichen Arbeit deutschlandweit. Viele neue Herausforderungen zeigten sich zuerst bei den Landeskirchen im Osten Deutschlands, erklärten die Bischöfe Tilman Jeremias...

  • 04.09.20
  • 95× gelesen
Premium
Einmalige Lage: Vor 70 Jahren wurde am Fuße der Wartburg im Haus Hainstein in Eisenach die Thüringer Kirchenmusikschule zur Ausbildung von Kantor-Katecheten gegründet. An diesem Wochenende geben sich hier über 70 Ehemalige ein Stelldichein.

Die Kantor-Katecheten-Ausbildung
Religiöse Flötentöne

Kantor-Katechet: Der Doppelberuf prägte über Jahrzehnte das Gemeindeleben in der DDR. Christenlehre und Kirchenmusik lagen in einer Hand. Eine Rückschau. Von Michael von Hintzenstern Dass sich so viele Teilnehmer angemeldet haben, hat mich überrascht“, sagt Udo R. Follert (77), der das Ehemaligen-Treffen auf dem Hainstein in Eisenach organisiert hat. Als er in jungen Jahren auf die Thüringer Kirchenmusikschule kam, habe ihn die einzigartige Atmosphäre der am Waldrand gelegenen...

  • 04.09.20
  • 37× gelesen

126. Jahresfest
Anhaltische Diakonissenanstalt lädt am 6. September ein

Dessau-Roßlau (red) - Die Anhaltische Diakonissenanstalt Dessau (ADA) wird am 6. September ihr 126. Jahresfest in Besonderer Weise begehen. Denn Corona-bedingt wird es erstmals vollständig im Freien und unter Einhaltung geltender Abstands- und Hygieneregeln abgehalten. Hinzu kommt, dass das Fest in einer Zeit stattfindet, in der das eng mit der ADA verbundene Diakonissenkrankenhaus vor einem Trägerwechsel zum Städtischen Klinikum Dessau steht. Beides werde sicher Einfluss haben auf das...

  • Dessau
  • 04.09.20
  • 14× gelesen
G+H Nr. 36 vom 6. September 2020

Freitag, nach eins ...
Unsere Seite 1 - Urlaub mit Vicky und Gaga

Knapp ein Fünftel der Deutschen hat sich in diesem Jahr nicht richtig erholt. Das vermeldete gestern die DAK. Laut einer Umfrage der Krankenkasse kamen 19 Prozent der Urlauber in den vergangenen Wochen weniger gut oder überhaupt nicht zu neuen Kräften. Also, was ist denn da los?  An gescheiterten Reiseplänen  oder Freizeitstress mit der lieben Family allein kann es doch nicht gelegen haben.   So ein Urlaub, der hat es irgendwie auch nicht leicht. In zwei Wochen soll er rausreißen, was wir...

  • 04.09.20
  • 53× gelesen
  • 1

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.