Mitgliederzahlen

Beiträge zum Thema Mitgliederzahlen

Aktuelles
Gert Pickel

Trotz Mitgliederschwund "beachtliche Wirkung"
Religiöse Verankerung in der Gesellschaft

Die Kirchen verlieren zwar Mitglieder, aber nach Ansicht des Religionssoziologen Gert Pickel nicht zwangsläufig ihre Bedeutung in Gesellschaft und Politik. Von Corinna Buschow Die Kirchen verlören Bedeutung als Institution, die Werte für die Gemeinschaft setzt, sagte der Leipziger Forscher. «In der Politik ist aber anerkannt, dass die Kirchen als zivilgesellschaftlicher Träger dem Staat ziemlich viele Leistungen abnehmen», ergänzte er. Damit bleibe eine «beachtliche Wirkung auf die...

  • 15.07.21
  • 15× gelesen
Aktuelles

Mitgliederstatistik: Abwärtstrend bei Kirchen hält an
Eine Million weniger

Nach den Skandalen um den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen und den Umgang damit, vor allem im römisch-katholischen Erzbistum Köln, ist es nicht verwunderlich: Die beiden großen Kirchen in Deutschland verlieren weiterhin Mitglieder in Größenordnungen. Mit Reaktionen aus Mitteldeutschland. Von Benjamin Lassiwe Zum 31. Dezember 2020 gehörten noch 20,2 Millionen Menschen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an. 22,19 Millionen Menschen waren römisch-katholisch. Ein Jahr...

  • 14.07.21
  • 172× gelesen
Aktuelles

Kirchenpräsident widerspricht Finanzler der EKD-Synode
Kirchenstatus nicht von Mitgliederzahlen abhängig

Weimar - Der leitende Geistliche der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Kirchenpräsident Joachim Liebig, hat in der aktuellen "Glaube +Heimat" (Ausgabe  zum 11. Juli) einmal bekräftigt, dass der Status einer Landeskirche nicht von deren Mitgliederzahl abhänge. Er kritisierte die Einschätzung vom Vorsitzenden des Haushaltsausschusses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Christian Weyer, der in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) die Zahl der...

  • 07.07.21
  • 116× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
15 000

der 46 000 Kirchen in Deutschland werden bis 2060 nicht mehr gebraucht. Das prognostiziert Theologieprofessor Thomas Erne von der Universität Marburg. Sinkende Mitgliederzahlen und rückläufige Kirchensteuereinnahmen machten die Finanzierung schwierig. Bis dahin werde sich auch die Zahl der Kirchenmitglieder nahezu halbieren, so eine Studie.

  • 13.06.21
  • 9× gelesen
Aktuelles
Kirchenpräsident Joachim Liebig

Essay
Was ist eine Kirche?

Was ist Kirche, wenn sie klein ist? Essay von Joachim Liebig Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts Dessau-Roßlau, im Mai 2021 Einige Vorbemerkungen zu dem vorliegenden Beitrag: a. Der Beitrag ist parteilich. Als Kirchenpräsident der nach Mitgliederzahlen kleinsten Landeskirche unter den Gliedkirchen der EKD kann eine Parteilichkeit für kleine Kirchen vorausgesetzt werden. b. Spätestens seit der EKD -Schrift „Kirche der Freiheit“ aus dem Jahr 2006 hat die Anzahl der Mitglieder...

  • 20.05.21
  • 437× gelesen
  • 1
  • 3
Aktuelles

Pro und Kontra
Vernachlässigt die Kirche die Mission?

Den beiden Volkskirchen läuft das Volk davon. Sie verlieren jährlich Hunderttausende Mitglieder. Allein aus den evangelischen Landeskirchen traten im vergangenen Jahr etwa 270000 Personen aus. Das sind rund 22 Prozent mehr als 2018. Laut EKD lagen Taufen (160000) und Aufnahmen (25000) etwa auf dem Niveau von 2018. Da stellt sich die Frage nach den Ursachen. Vernachlässigt die Kirche die Mission? Dazu äußern sich zwei Missionsexperten. Pro: Faktoren behindern Mission Der Pfarrer an der...

  • 16.07.20
  • 153× gelesen
  • 1
Aktuelles

Maßnahmenkatalog: Wie die Evangelische Kirche aus der Krise kommen will
Sparsam unterwegs: 11 Punkte für die Zukunft

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will künftig pointierter öffentlich Position beziehen und stärker mit Partnern von außerhalb der Kirche zusammenarbeiten. Gleichzeitig setzen Deutschlands Protestanten auf mehr Zusammenarbeit innerhalb der Landeskirchen und mit der EKD. Das sind die wesentlichen Punkte eines elf Punkte umfassenden Zukunftspapiers, das in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. Es entstand in einem nach dem Reformationsjubiläum 2017 gegründeten Zukunftsausschuss....

  • 09.07.20
  • 669× gelesen
  • 27
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Keine Biotope mehr

Von Benjamin Lassiwe Sonderlich neu ist das alles nicht: Die EKD will mehr zusammenarbeiten. Sie will mehr Ökumene. Sie will mehr Konzentration aufs Wesentliche. Sie will mehr mit Dritten zusammenarbeiten. Und irgendwie auch mehr Aufgaben im Kirchenamt der EKD in Hannover konzentrieren. Das passt zu den Bemühungen der EKD, selbst Kirche werden zu wollen – und nicht nur Bund selbständiger Landeskirchen zu sein. Das ist in Zeiten der einbrechenden Mitgliederzahlen und zurückgehenden...

  • 09.07.20
  • 261× gelesen
  • 7
AktuellesPremium
Abwärtstrend fortgesetzt: Die beiden großen christlichen Kirchen haben im Jahr 2019 wieder Mitglieder verloren. Die Zahl der Protestanten ging um 427 386 zurück, die der Katholiken um 401 757 Mitglieder.

Statistik
"Erosion von innen"

Deutlich geschrumpft sind Deutschlands Kirchen auch 2019 – Mitteldeutschland bildet da keine Ausnahme. Im vergangenen Jahr sind die Mitgliederzahlen stärker gesunken als in den Vorjahren. Von Benjamin Lassiwe Die Zahl der Kirchenaustritte steigt dramatisch, die Zahl der Taufen geht zurück: Die beiden großen Kirchen verlieren weiter Mitglieder. Zum Jahresende 2019 zählten zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens noch 663 525 Personen, wie aus einer am 26. Juni in Hannover von der...

  • 02.07.20
  • 186× gelesen
  • 7
  • 1
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Kleinstadt verloren

 Von Benjamin Lassiwe Die Zahl der Kirchenaus-tritte in Deutschland hat ein Rekordhoch erreicht. Bei der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland scheint das niemanden so wirklich zu stören. Zu diesem Eindruck kann man kommen, wenn man sich die Website und die Veröffentlichungen in diesen Tagen anschaut. Während so ziemlich alle anderen Landeskirchen auf die von der EKD veröffentlichten Zahlen reagieren und in Pressemitteilungen sowie – im Fall Hannovers – sogar mit einer Pressekonferenz...

  • 02.07.20
  • 147× gelesen
  • 4
  • 1
AktuellesPremium
Abkühlung an heißen Sommertagen bietet der Stendaler Dom St. Nikolaus. Die spätgotische Backsteinkirche hat für Juliane Kleemann eine besondere Bedeutung, und sie verbindet mit ihr eine Erinnerung: Hier entschied sie sich für den Eintritt in die SPD.

Sommerinterview
"Ich bin ein Winterkind"

Tradition und Aufbruch: Juliane Kleemann ist Pfarrerin und Gemeindeberaterin, Sozialdemokratin, Motorradfahrerin und Hundeliebhaberin. Mit Katja Schmidtke sprach sie über ihren Glauben, über Zuversicht und warum sie sich von Prognosen nicht verrückt machen lässt. Ein heißer Sommertag: Juliane Kleemann wartet im Schatten unter den mächtigen Doppeltürmen des spätgotischen Stendaler Doms. Punkt 10 Uhr wird das Portal aufgeschlossen. Frau Kleemann, Sie haben den Dom als Treffpunkt vorschlagen....

  • 10.08.19
  • 200× gelesen
AktuellesPremium

Prognose: Zahl der Kirchenmitglieder könnte sich bis 2060 halbieren
Sinkende Mitgliederzahlen

Die beiden großen Kirchen in Deutschland müssen sich bis zum Jahr 2060 auf eine Halbierung ihrer Mitgliederzahlen einstellen. Das ist das Ergebnis einer in der vergangenen Woche veröffentlichten Studie, die das Forschungszentrum Generationenverträge (FZG) für die 20 evangelischen Landeskirchen und die 27 katholischen Diözesen in Deutschland erstellt hat. Während im Jahr 2017 noch mehr als jeder Zweite einer der beiden Kirchen angehörte, wird es im Jahr 2060 voraussichtlich nur höchstens jeder...

  • 12.05.19
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.