Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Kirche vor Ort

Offen sein für neue Wege

Jubiläum: Warmsdorf wurde vor 1 000 Jahren erstmals erwähnt und feiert das am 18. August. Die Christen im Ort setzen auf Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden. Von Uwe Kraus Sie sieht zwar noch so aus, ist aber längst keine Kirche mehr. Warmsdorf, der vor 1.000 Jahren erstmals erwähnte Ort bei Güsten, hat seine Kirche schon 1974 aufgegeben. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube...

  • Landeskirche Anhalts
  • 15.08.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Kinder, Küche, Kanzel: Andreas und Anne Simon bringen Familie und Job unter einen Hut.

Ein Herz und eine Seele

Rastenberg: Anne und Andreas Simon teilen sich künftig eine Pfarrstelle Von Beatrix Heinrichs Weit geöffnet stehen die Türen der Coudray-Kirche. Die klassizistische Stadtkirche in Rastenberg wird seit einigen Jahren generalüberholt. Auch die frühromantische Orgel, die durch Wassereinbrüche Schaden genommen hatte, soll bis 2020 restauriert werden. Als während der heißen Phase der Sanierung die Bauarbeiter täglich ein und aus gingen, habe es auch viele Touristen und Einheimische in die...

  • Apolda-Buttstädt
  • 20.04.18
  • 94× gelesen
Kirche vor Ort

Kirche in der frohen Zukunft

Gemeindeporträt: Die Heilandskirche ist das jüngste evangelische Gotteshaus in Halle Von Katja Schmidtke Wo ist die Frohe Zukunft? Gleich hinter dem Gertraudenfriedhof – das kann man als Hallenser und Christ so oder so sehen. Tatsächlich grenzt das in den 1930er-Jahren entstandene Wohngebiet »Frohe Zukunft« an den größten städtischen Friedhof. Einfamilienhäuser säumen die Straßen, in den Gärten recken sich die Frühblüher in die Sonne und am Krokusweg läuten die Kirchenglocken. 1938...

  • Halle-Saalkreis
  • 06.04.18
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort
Befähigen und Bestärken: Kersten Spantig will Gemeinden und Hauptamtlichen Mut machen, sich mit einem gelassenen Gottvertrauen schwierigen Aufgaben zu stellen.

Zentralisierung nicht sinnvoll

Porträt: Kersten Spantig, Pfarrer für das Geratal und die Region Plaue, setzt auf Miteinander der Gemeinden und behutsames Fusionieren. Von Wolfgang Hesse Eigentlich ist Pfarrer Kersten Spantig noch in der Eingewöhnungsphase, vor wenigen Wochen erst hat er die neue Pfarrstelle angetreten. Der 52-Jährige bringt gute Erfahrungen mit nach Geraberg. Fast zehn Jahre bekleidete er eine Pfarrstelle in Elsterwerda und betreute zum Ende seiner Amtszeit bis zu acht Predigtstellen. »Es war eine sehr...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 06.04.18
  • 98× gelesen
Kirche vor Ort
St. Petri in Halle-Wörmlitz

Offene Türen, offene Herzen

Gemeindeporträt: Halle-Süd nutzt Umbrüche Von Katja Schmidtke Donnerstagvormittag: Drängen in den Fluren des Gemeindezentrums von Halle-Wörmlitz, Stimmengewirr, Deutsch mischt sich mit Arabisch und Farsi, Kinderlachen. Drei Mal in der Woche öffnen sich hier die Türen für Flüchtlinge. »Deutsch sprechen im Gemeindezentrum« heißt das Angebot der Kirchengemeinde Wörmlitz-Böllberg. Ein Dutzend Menschen aus der Gemeinde hilft, übt mit den Männern und Frauen Vokabeln oder unterstützt bei der...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.11.17
  • 14× gelesen
Eine Welt
Pastoren im Doppelpack: Nora Steen und Leif Mennrich teilen sich die Pfarrstelle für die deutsche Evangelische Kirchengemeinde in Portugals Hauptstadt – sie gehört zu den ältesten Auslandsgemeinden der EKD.
  2 Bilder

Oase mitten in Lissabon

Auslandsgemeinde: An der vierspurigen Avenida Columbano, auf der die Autos im Sekundentakt vorbeirauschen, alle fünf Minuten übertönt vom Dröhnen eines Flugzeugs im Landeanflug, inmitten von Hochhäusern, soll die deutsche Evangelische Kirchengemeinde zu finden sein? Von Rainer Breda Das Umfeld der »Oase mitten in Lissabon«, wie es auf einem der Flugblätter der Kirchengemeinde heißt, stellt man sich anders vor. Doch sobald der Besucher das Grundstück der Igreja Evangélica Alemã betreten...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.