Corona

Beiträge zum Thema Corona

Kirche vor Ort
Mit einem Trailer hatte das Team bereits in der Woche vor dem Sendestart eingeladen.

Mit Familien in Kontakt bleiben
Im Südharz startet die Wohnzimmer-Familienkirche

Wohnzimmer-Familienkirche Folge 1 - 29. März 2020 Am Sonntag ging die erste Episode der Wohnzimmer-Familienkirche im Südharz auf Youtube online. Der Erfolg war beeindruckend - binnen eines Tages hatten über 500 Menschen zugeschaut. Eine Premiere hinter der viel Arbeit steckt. Die Referentin für die Arbeit mit Kindern und Familien Katharina Schmolke  hat das Projekt mit ihren beiden Kollegen Ines Delert und Alexander Schönlein gestartet. In tagelanger Handarbeit musste viel vorbereitet...

  • Südharz
  • 30.03.20
  • 20× gelesen
Glaube und Alltag

Fürbittengebet um Gesundheit und Schutz

Herr über Leben und Tod, gerade in der weltweiten Zeit der Krise und Seuche kommen wir zu Dir: Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten Dich um Trost und Heilung! Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden! Zeige Dich ihnen als der Auferstandene, der den Tod besiegt hat! Bitte tröste alle, die jetzt trauern und Angst haben. Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie. Gib allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft, wenn sie in extreme Situationen kommen Stärke...

  • Jena
  • 30.03.20
  • 9× gelesen
Feuilleton Premium
Durch die Musik verbunden: Alan Tsang in Hongkong, China (oben), Angela Lou in Kepong, Malaysia (unten), und Jörg Reddin in der Johann-Sebastian-Bach-Kirche in Arnstadt an der Wender-Orgel (rechts)

Kirchenmusik
Trotz Corona Soli Deo gloria

 Der Auftrag geht weiter, ist Jörg Reddin überzeugt. Deshalb übt der Kantor derzeit jeden Vormittag in der Bachkirche öffentlich. Aber auch virtuell geht er derzeit um die Welt. Von Mirjam Petermann Ein Musikvideo der besonderen Art ging in der vergangenen Woche um die Welt: Eine Oboe beginnt die Melodie von Hans Leo Haßler zu spielen, auf die in einigen Tagen in den Kirchen, landauf, landab, "O Haupt voll Blut und Wunden" gesungen worden wäre – von den Aufführenden der Matthäuspassion...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 30.03.20
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort
Video

Gottesdienst für zu Hause
Zweiter Videogottesdienst im Kirchenkreis Egeln

Mit viel Elan wurde im Kirchenkreis Egeln ein neues Projekt gestartet. In verschiedenen Kirchen oder Gemeinderäumen werden Gottesdienste aufgezeichnet und können dann von der Gemeinde zu Hause mitgefeiert werden. Der zweite Gottesdienst wurde in der St.-Andreas-Kirche in Biere (Gemeinde Bördeland) produziert. Auch tägliche mutmachende Kurzbotschaften nehmen wir mit den Mitarbeitenden im Kirchenkreis auf, sie sind täglich 18 Uhr online verfügbar. Vertraut den neuen Wegen ...!

  • Egeln
  • 29.03.20
  • 13× gelesen
Service + Familie

Gesundheit
"L-Vitamine" helfen gegen Corona-Blues

Das ist Frühling, eigentlich: Die Vögel zwitschern, Blumen und Sträucher blühen, die Sonne scheint. Doch dieses Jahr ist alles anders: Wegen der Corona-Pandemie verbringen die Menschen ihre Zeit zu Hause. Christine Süß-Demuth (epd) Um Stress abzubauen, sei ein Spaziergang im Wald – zu zweit oder in Familie – sehr effektiv, bestätigt die Karlsruher Naturpädagogin Daniela Schneider: «Grün wirkt beruhigend und heilend auf uns.» Wenn man seine Aufmerksamkeit auf die sinnliche Wahrnehmung der...

  • 29.03.20
  • 15× gelesen
Blickpunkt Premium
Und Action: Kevin Stilzebachs Handy steht auf der Klappleiter. Täglich teilt der Nordhäuser Theologe Video-Andachten auf Facebook.
2 Bilder

Corona
Not lehrt podcasten

Radiogottesdienst, Gebetsbriefkästen, Youtube-Andachten. Um verbunden zu bleiben, werden die Kirchen-gemeinden erfinderisch. Ein Beispiel aus dem Kirchenkreis Südharz. Von Beatrix Heinrichs  "Ich habe heute noch nicht einmal gefrühstückt“, sagt Regina Englert. Es ist bereits später Nachmittag, als die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Südharz aus einer Dienstbesprechung kommt. Die Corona-Krise stellt die Haupt- und Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden vor große...

  • 28.03.20
  • 31× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist in einer leeren Kirche, aber vor Kamerateam in sein Amt eingeführt worden.

Menschen
Amtseinführung in leerer Kirche

Vor leeren Bänken ist am 21. März in der Kirche Hirschfeld (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) Pfarrer Hans-Jörg Heinze in sein Amt eingeführt worden. Die erste Grußbotschaft an die Gemeinde übersendete der 56-Jährige per Video. Lediglich fünf Mitwirkende, darunter Superintendent Christof Enders und Kirchenmusikerin Dorothea Voigt, nahmen neben einem kleinen Filmteam an dem Gottesdienst teil. Pfarrer Hans-Jörg Heinze ist am 3. März mit seiner Frau Almuth von Axien aus dem Kirchenkreis Witten-berg...

  • Bad Liebenwerda
  • 27.03.20
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Ralf Kleist

Jenaer Diakonie koordiniert Hilfsangebote
"Wir haben aus der Flüchtlingskrise gelernt"

Die Kreisdiakoniestelle in Jena wird in diesen Tagen zur Schaltzentrale. Über das Bürotelefon bringt Ralf Kleist hilfesuchende Menschen in den Senio-renbegnungsstätten der Stadt und Ehrenamtliche zusammen. Beatrix Heinrichs hat mit dem Kirchenkreissozialarbeiter gesprochen. Wie gestaltet sich derzeit die Situation für die älteren Bewohner der diakonischen Einrichtungen in Jena? Ralf Kleist: Es herrscht eine gespenstische Ruhe. In den Altenheimen herrscht Besuchsverbot. Das ist für viele...

  • Jena
  • 27.03.20
  • 62× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 13 vom 29. März 2020

Freitag, nach eins ...
Unsere Seite 1 - Schoko, logisch!

Ja, es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Zwischen die Katastrophen-Meldungen aus Italien, die Besorgnisse von Wirtschaftsexperten und Einwürfe frustrierter Bundesliga-Trainer schob sich gestern eine frohe Kunde, die immerhin knapp fünfzehn Prozent der Deutschen begeistern dürfte. Schokolade löst keine Migräne aus. Das teilte die Stiftung Kopfschmerz mit. Halleluja! Für alle, die nicht nur in der Fastenzeit, sondern generell rein präventiv bisher auf Pralinen, Nussnougatcreme oder den...

  • 27.03.20
  • 72× gelesen
Kirche vor Ort

Corona
Kirche in Beuster auch für Touristen geschlossen

Beuster (red) - "Wir alle haben uns schon sehr auf unsere ersten Kulturveranstaltungen in der St. Nikolaus-Kirche Beuster gefreut", informiert der Förderverein St. Nikolaus-Kirche Beuster in der Altmark. Auf Grund der Corona-Pandemie müssten die Veranstaltungen am 25. April - die Ausstellungseröffnung um 16 Uhr „Bei Deinem Namen genannt – St. Nikolaus“ der EKD als auch das anschließende Konzert „Rhythmus im Blech“ mit dem Ensemble RiverBrass aus Beuster - absagt werden. Auch für Touristen...

  • Stendal
  • 27.03.20
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Hilfe bei Einkäufen oder Botengänge bieten der Kirchenkreis Halle-Saalkreis und die Freiwilligen-Agentur an.

Corona-Krise
Initiative in Halle bietet Unterstützung an

Halle (epd). Der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis und die Freiwilligen-Agentur bieten während der Corona-Pandemie praktische Unterstützung an. Freiwillige Helfer der Initiative "Corona - jetzt helfen in Halle" können für Menschen, die zur Risikogruppe zählen oder aufgrund von Quarantäne die Wohnung nicht verlassen dürfen, Einkäufe erledigen, Rezepte oder Medikamente aus der Apotheke holen, den Hund ausführen oder für Gespräche zur Verfügung stehen, wie ein Sprecher in Halle mitteilte....

  • Halle-Saalkreis
  • 26.03.20
  • 19× gelesen
Aktuelles

Kurzkommentar in Corona-Zeiten
Leidensfähigkeit

Leidensfähigkeit hat keinen guten Ruf. Nietzsche schilt das Christentum eine Sklavenmoral. Er meint: Der christliche Gott lehre die Schwachen ihr Schicksal zu erdulden, anstatt zu herrschen. In „Also sprach Zarathustra“ geht der Geist – in seiner ersten Entwicklungsstufe – in die Wüste und erlernt als Kamel Demut und Leidensfähigkeit: Das ist kein freundlicher Gedanke, bezieht man ihn auf den Entwicklungsstand eines Christen. Irgendwie scheint Leidensfähigkeit etwas zurückgeblieben. Sie...

  • Gotha
  • 26.03.20
  • 135× gelesen
  •  1
  •  1
Service + Familie
Kreativ durch die Krise: Über diesen mit Kreide auf den Gehsteig gemalten Geburtstagsgruß durfte sich ein Patient einer Einrichtung des Diakoniewerks Halle in der vergangenen Woche freuen.

Krise schweißt zusammen
Nächstenliebe per Handzettel

Politiker rufen zur Solidarität auf, die Kirche wirbt für Nachbarschaftshilfe. Ein Blick in so manchen Hausflur oder auf den ein oder anderen Facebook-Post macht Mut. Dort finden sich zahlreiche Hilfsangebote, um die Krise kreativ zu meistern. Von Rainer Nolte Die katholische Propstei Sankt Trinitatis in Leipzig hat eigens eine Telefonnummer eingerichtet. Als Gemeinde wolle man füreinander da sein, zum Beispiel bei Einkäufen für Menschen, die als Hochrisikogruppe nicht in die...

  • 26.03.20
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Der Diakonisch-Pädagogische Vorstand der Evangelischen Stiftung Neinstedt Diakon Hans Jaekel in der Lindenhofskirche.

Evangelischen Stiftung Neinstedt
Gottesdienste aus der Lindenhofskirche auf YouTube

Die Evangelische Stiftung Neinstedt hat sich zum Schutz der Nutzer ihrer Angebote, der Mitarbeitenden und der Besucher zu vorbeugenden Maßnahmen entschlossen. Zudem richtet sich die Stiftung an die Handlungsempfehlungen von Bund, Land und Landkreis Harz. Große Menschenansammlungen sind dadurch unbedingt zu vermeiden. Die am Sonntag, dem 22. März 2020 in Berlin beschlossenen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung auf ein Minimum werden ausdrücklich befürwortet. Als eine der größten diakonischen...

  • Halberstadt
  • 25.03.20
  • 22× gelesen
Aktuelles
Der Dharavi Slum in Mumbai

Corona in Indien
Drei Wochen Ausgangssperre für 1,3 Milliarden Menschen

Dubai/Neu-Delhi (epd) - In der Corona-Krise hat Indien eine dreiwöchige Ausgangssperre für seine fast 1,4 Milliarden Menschen erlassen. Die Maßnahme gelte ab Mitternacht, kündigte Ministerpräsident Narenda Modi am Dienstag in einer Fernsehansprache an. «Es wird ein komplettes Verbot geben, das Haus zu verlassen», sagte Modi. Es gebe keine andere Chance, das Virus zu stoppen. Der «lock down» werde wirtschaftliche Folgen haben, doch die Rettung von Menschenleben gehe vor. In Indien wurden...

  • 25.03.20
  • 87× gelesen
Aktuelles

Quarantänegebiet Neustadt am Rennsteig
Auch der Pfarrer hat keinen Zutritt

In den seit Sonntag unter Quarantäne gestellten Ort hat auch der Pfarrer keinen Zutritt. Im Gespräch mit "Glaube+Heimat" erklärte Pfarrer Fred Klemm, das er wegen des Quarantäne-Erlasses des Landratsamtes derzeit nicht zu den rund 400 Gemeindemitgliedern käme. Klemm hat seine Residenz im benachbarten Großbreitenbach. Neustadt am Rennsteig ist nur ein Teil seines Pfarrbereichs. Auch eine die Sprecherin des zuständigen Landratsamtes Doreen Huth bestätigte, dass nur medizinisches Personal derzeit...

  • Erfurt
  • 23.03.20
  • 177× gelesen
Feuilleton Premium
Christian Stückl wurde mit Anfang 20 jüngster Spielleiter des Oberammergauer Passionsspiels. Seit 30 Jahren leitet er das Laientheater in Oberbayern.
2 Bilder

Nach Corona-Verschiebung
Pestgelübde in Oberammergau gilt weiterhin

Die weltberühmten Passionsspiele in Oberammergau sind für dieses Jahr abgesagt. Wegen der Corona-Krise wurden sie auf 2022 verlegt. Paul-Philipp Braun sprach darüber mit Schauspielleiter Christian Stückl. Herr Stückl, die Krise nimmt uns alle mit. Sie haben sich dazu entschieden, die Passionsspiele für dieses Jahr abzusagen. Erst einmal: Wie geht es Ihnen in der aktuellen Situation? Christian Stückl: Es ist jetzt kurz nach der Absage und ich habe wie ein Loch im Bauch. Ich weiß gar nicht,...

  • Weimar
  • 23.03.20
  • 146× gelesen
Kirche vor Ort
Video

Gottesdienst für zu Hause
Erster Videogottesdienst im Kirchenkreis Egeln

Mit viel Elan wurde im Kirchenkreis Egeln ein neues Projekt gestartet. In verschiedenen Kirchen oder Gemeinderäumen werden Gottesdienste aufgezeichnet und können dann von der Gemeinde zu Hause mitgefeiert werden. Der erste Gottesdienst wurde im Gemeindezentrum St. Jakobi in Schönebeck (Elbe) produziert. Auch tägliche mutmachende Kurzbotschaften werden wir mit den Mitarbeitenden im Kirchenkreis aufnehmen. Vertraut den neuen Wegen ...!

  • Egeln
  • 22.03.20
  • 138× gelesen
  •  1
Blickpunkt
Telefonkonferenz: Eine Möglichkeit Gottesdienst zu feiern.

Corona-Krise
Gottesdienst per Telefon

Auf dem Schreibtisch stand die brennende Kerze, auf dem Laptop war der Liederzettel angezeigt. Und das Telefon war auf Lauthören und Freisprechen geschaltet. Am vergangenen Sonntag lud der evangelische Kirchenkreis Nordfriesland zum ersten Mal und wohl auch als erster Kirchenkreis der Nordkirche zu einem Gottesdienst per Telefonkonferenz ein. Über die sozialen Medien wurde dazu aufgerufen, wer den Hinweis sah, konnte sich bei der für Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Pastorin Inke Raabe...

  • 22.03.20
  • 74× gelesen
Blickpunkt Premium
Die Hygienevorschriften in Gera sind hoch. Dabei geht es den Veranstaltern weniger darum, dass die Teilnehmenden sich selbst vor Infektionen schützen. Vielmehr sollen sie die eigenen Tröpfchen nicht auf die anderen Vortragsgäste übertragen.
2 Bilder

Ökumenische Akademie Gera
Aufklärung als Seuchenbekämpfung

In Zeiten der Corona-Krise geht die Ökumenische Akademie Gera ungewöhnliche Wege. Der Vortrag eines Virologen fand unter besonderen Hygienevorkehrungen statt.  Von Paul-Philipp Braun Die Ausreden, die sich Pfarrer Frank Hiddemann und sein Team an diesem Abend anhören müssen, sind vielfältig und selten kurios. Sie reichen von "Ich bin doch gesund" bis zu "Dieses Stück Stoff schützt eh nicht richtig". Und doch ist klar: Wer am Vortrag des Virologen Friedrich-Wilhelm Tiller im Geraer...

  • 21.03.20
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.