Hilfe


Was ist meine-kirchenzeitung.de/unser-gemeindebrief.de


meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de ist das Online-Portal der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“, die im Abonnement Sonntag für Sonntag erscheint.
Als Kommunikationsplattform für die Kirchengemeinden verbindet meine-kirchenzeitung.de /unser-gemeindebrief.de regionale Inhalte und Informationen, Kirchenzeitung und Gemeindebriefe und bringt sie auf einer Ebene zusammen.


Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“


Die Redaktionsteams der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ bündeln hier die Informationen aus dem gesamten Verbreitungsgebiet. Wöchentliche Reportagen und Berichte aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts, aus Deutschland und der Welt – mit christlichem Blick.
Zudem bietet das Online-Portal Hintergründe zu gesellschaftlichen Debatten, zu Glauben im Alltag sowie Orientierung in Lebensfragen.


Das Gemeindebriefportal


Für die Christen vor Ort ist meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de die Plattform für alles, was in ihrer Kirchengemeinde passiert: Über das Gemeindebriefportal können interessierte Kirchengemeinden ihre Gemeindebriefinhalte (Berichte, Bilder und Veranstaltungshinweise) online stellen und so Teil eines lebendigen Netzwerks werden.
In einem weiteren Schritt können sie auch ihren Gemeindebrief aus dem Portal heraus als druckfertige Vorlage erstellen.
Berichte, Bilder und Veranstaltungshinweise, die von Gemeindebrief-Redaktionen und Gemeindereportern auf meine-kirchenzeitung.de hochgeladen werden, haben die Chance, nicht nur im Online-Portal, sondern in der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“ veröffentlicht zu werden.


Hilfe bei Fragen


Für weitere Informationen wenden Sie sich an unsere Online-Redaktion: Adrienne Uebbing, Tel.: (0 36 43) 24 61-20, E-Mail: weimar@glaube-und-heimat.de


Wie kann ich mich anmelden bzw. registrieren?


Sie sind Gemeindebrief-Redakteur oder auf andere Weise in Ihrer Kirchengemeinde aktiv und möchten Berichte, Bilder und Veranstaltungshinweise Ihrer Kirchengemeinde auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de teilen? Dann können Sie sich ganz einfach über den Button auf der Startseite rechts oben registrieren.
Wenn Sie sich anmelden, können Sie ein Profil anlegen, eigene Beiträge verfassen, Bilder hochladen, Veranstaltungen ankündigen, Beiträge anderer Nutzer kommentieren und Nachrichten versenden.
Die Anmeldung sowie die Nutzung des gesamten Angebots von meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de ist kostenlos.


Was ist für die Registrierung erforderlich?


Alles, was Sie für eine Registrierung benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und die Angabe eines selbst gewählten Passworts. Sie können nach der erfolgten Registrierung Inhalte für Ihr Profil (Foto, "Über-mich"-Text) hochladen und die Zuordnung zu einer Region treffen.
Bitte wählen Sie, wenn Sie sich als Einzelperson anmelden, als Mitgliedsnamen Ihren bürgerlichen Namen. Beachten Sie bitte, dass der Mitgliedsname keine Namensrechte und/oder gewerblichen Schutzrechte Dritter verletzen darf.
Sollten Sie in Ihrem Profil weitere Daten (z.B. Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, oder E-Mail-Adresse) eintragen, können Sie sicher sein, dass diese weder veröffentlicht noch weitergegeben werden. Für andere Benutzer ist lediglich Ihr Name, Ihre Region sowie gegebenenfalls Ihr hinterlegtes Bild und der "Über-mich"-Text sichtbar.
Wenn Sie sich als Gemeindebrief-Redaktion anmelden, sollten Sie dieses folgendermaßen tun:
Vorname: Gemeindebrief (bzw. Gemeindeblatt, Kirchenblatt etc.);
Nachname: Name der Kirchengemeinde.


Wie lege ich mein eigenes Profil an und nehme persönliche Einstellungen vor?


Warum ein Profil?
Das Profil dient dazu, auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de Engagierte, Ehrenamtliche und Gemeindebrief-Redakteure aus anderen Kirchengemeinden leichter finden zu können – und so in den Austausch zu treten.
Wo kann ich mein Profil bearbeiten?
Ihre persönlichen Angaben können Sie über Ihr Profil (rechts oben) ausfüllen bzw. bearbeiten.
- Sie können ein Profilfoto hochladen, sowie einen Über-mich-Text einfügen.
- Sie können bestimmte "Tags" (Stichworte) über sich eingeben. Mit diesen Stichworten können andere Nutzer Sie finden.
- Passwort: Hier können Sie Ihr Passwort beliebig oft und jederzeit ändern.
- Sie können einen anderen Wohnort eintragen. Damit legen Sie auch fest, welche Region, welcher Kirchenkreis bzw. Kirchengemeinde für Sie relevant ist.
- E-Mail-Benachrichtigungen: Hier können Sie einstellen, ob Sie persönliche Nachrichten von anderen Benutzern und Benachrichtigung bei neuen Kommentaren erlauben möchten.


Hat die Registrierung Konsequenzen für mich?


Wenn Sie sich auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de registriert haben, können Sie alle Funktionen kostenlos nutzen. Ihre persönlichen Daten, wie zum Beispiel die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, Adresse und Telefonnummer, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Für andere Portal-Nutzer ist lediglich Ihr Nutzername und die Ihnen zugeordnete Region sichtbar.
Sie werden standardmäßig über Artikelempfehlungen, Nachrichten und Kontaktanfragen per E-Mail informiert. In Ihren Profil-Einstellungen können Sie diese Funktion jederzeit ändern oder deaktivieren.
Für alle Nutzer von meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de gelten verbindlich:
- unsere AGBs www.meine-kirchenzeitung.de/s/agb
- die Lizenzvereinbarungwww.meine-kirchenzeitung.de/s/lizenzvereinbarung
- der Verhaltenskodex www.meine-kirchenzeitung.de/s/verhaltenskodex


Wie kann ich meinen Account abmelden?


Wenn Sie die Teilnahme an meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de beenden möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Online-Redaktion: Adrienne Uebbing, Tel.: (0 36 43) 24 61-20, E-Mail: weimar@glaube-und-heimat.de


Was kann ich auf meine-kirchenzeitung.de tun?


Als Gemeindebrief-Redakteur oder Gemeindereporter haben Sie die Möglichkeit, selbst eigene Beiträge, Bilder und Veranstaltungstermine zu veröffentlichen und können Beiträge anderer Nutzer lesen und kommentieren.


Orientierung im Online-Portal


Auf der Startseite sind oben im Menü die verschiedenen Kategorien aufgelistet. Per Klick können verschiedene Übersichtsseiten zu den Themen Abonnement, Anzeigen, Gemeindebrief-Redaktionen, E-Paper und Leserreisen angewählt werden.
Die Seitennavigation unterhalb des Portal-Logos bietet eine Auswahl nach Themen, Galeriebeiträgen und Terminen.
Unter der Seitennavigation auf der Startseite stehen vier bis fünf exponierte Beiträge in der sogenannten "Top-Box". Darunter sind die aktuellen Beiträge aufgelistet – in chronologischer Reihenfolge, thematisch sortiert nach den Rubriken. Die Benennung dieser Rubriken orientiert sich an der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“.


Was muss ich bei der Beitragserstellung beachten?


Bitte beachten Sie dazu unsere AGBs und die geltenden urheberrechtlichen Bestimmungen sowie die Lizenzvereinbarung.
Veröffentlicht werden dürfen lediglich eigene Fotos und Texte.
Die Urheberrechte Dritter dürfen nicht verletzt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an unsere Online-Redaktion: Adrienne Uebbing, Tel.: (0 36 43) 24 61-20, E-Mail: weimar@glaube-und-heimat.de.


Welche Inhalte kann ich veröffentlichen?


Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit Beiträge, Schnappschüsse (Fotos und Bildnachrichten) sowie Veranstaltungen zu erstellen und zu veröffentlichen. Die entsprechende Auswahl kann über das Nutzer-Profil getroffen werden.
Beitrag
Über das Nutzer-Profil „Beitrag erstellen“ wählen. Texte und Bilder können hochgeladen werden.
Schnappschuss:
Schnappschüsse können über das Nutzer-Profil unter „Schnappschuss ­erstellen“ hochgeladen werden.
Termine
Termine und Veranstaltungen Ihrer Kirchengemeinde können Sie über Ihr Nutzer-Profil und den Button „Veranstaltung erstellen“ ankündigen. Auch besteht auf jeder Seite im Portal über den Sticky-Button (zu finden rechts unten) die Möglichkeit Veranstaltungen zu erstellen.
Hinweis: Alle Termine, die bereits auf der Homepage der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (ekmd.de) eingegeben wurden, werden automatisch im Portal meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de übernommen und angezeigt! Die Synchronisation erfolgt täglich.


Wie kann ich einen veröffentlichten oder als Entwurf gespeicherten Beitrag bearbeiten?


In Ihrem Profil finden Sie alle von Ihnen bzw. Ihrer Gemeindebrief-Redaktion geposteten Beiträge. Über die Auswahl können Sie den zu bearbeitenden Beitrag anklicken und öffnen. Im geöffneten Beitrag erscheint auf Höhe der Überschrift ganz rechts ein Button mit drei übereinander stehenden Punkte. Wenn Sie diese anklicken, können Sie den Beitrag bearbeiten!


Wie kann ich einen Artikel übersichtlich gestalten?


Eine gute Gestaltung erleichtert das Lesen. Mit drei verschiedenen Tricks lässt sich eine optimale Lesbarkeit erreichen:
- Eine aussagekräftige Dachzeile über die Überschrift stellen.
- Absätze und Leerzeilen einfügen: Teilen Sie längere Texte in Sinnabschnitte auf.
- Über die Werkzeugleiste im Text-Editor können Sie Zwischenüberschriften einfügen bzw. einzelne Textabschnitte fett oder kursiv setzen.


Wie baue ich einen Link zu einer anderen Webseite ein?


Um den Lesern Ihrer Beiträge noch weitergehende Informationen geben zu können, können Sie Links zu anderen Webseiten in Ihren Text einfügen. Das geht ganz einfach über das Symbol „Verlinkung“ über dem Textfeld.


Was sollte ich beim Hochladen von Bildern beachten?


Technische Anforderungen
Bitte achten Sie darauf, Bilder (jpg-, gif- oder bmp-Dateien) mit hoher Qualität und hoher Auflösung hochzuladen. Ideal, auch für den möglichen späteren Druck im Gemeindebrief oder in der Kirchenzeitung, ist eine Mindestauflösung von 300dpi.
Bildrechte
Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Übermittlung von Texten oder Bildern an uns nicht die Rechte Dritter verletzen (Urheberrecht u.a.). Es gelten unsere AGBs, die sie www.meine-kirchenzeitung.de/s/agb finden sowie die Lizenzvereinbarung (www.meine-kirchenzeitung.de/s/lizenzvereinbarung).
Bildunterschriften
Bildunterschriften sollten wichtige Informationen zu dem auf dem Bild Dargestellten vermitteln und eine Verbindung zum Textbeitrag aufweisen.


Wie kann ich eine Bildergalerie veröffentlichen?


Soll eine von Ihnen erstellte Bilderserie im Thema „Bildergalerie“ erscheinen, müssen Sie nach dem Hochladen der Bilder („Beitrag“) in den „Themen“ das Stichwort „Bildergalerie“ vergeben. Sobald Sie den Beitrag dann veröffentlicht haben, erscheint dieser in der Galerie.


Wie kann ich einem anderen Nutzer eine Nachricht senden?


Einfach mit einem Klick auf den Nutzer und anschließend auf den Button "Nachricht senden" klicken. Die Nachricht geht direkt an die E-Mail-Adresse, mit der sich Nutzer auf meine-kirchenzeitung.de registriert hat.


Suche


Die Suchoption wählen Sie über die Lupe oberhalb des Panorama-Sliders an. Im Portal veröffentlichte Inhalte können Sie über beschreibende Themen bzw. Stichworte (sogenannten "Tags") suchen - und finden. Alle Beiträge und Profile, die das gesuchte Stichwort enthalten, werden Ihnen als Treffer angezeigt.
Um die eigenen Beiträge oder das eigene Profil von anderen Benutzern auffindbar zu machen, geben Sie dazu einfach aussagekräftige Tags beim Bearbeiten Ihrer Beiträge an. Wird nach diesen Tags gesucht, erscheint Ihr Beitrag im Suchergebnis.
Je passender der Tag, desto gezielter kann Ihr Beitrag gefunden werden. Sie können die Tags beim Veröffentlichen eines Beitrags oder beim späteren Bearbeiten setzen. Außerdem können Sie solche Suchworte auch beim Bearbeiten Ihres Profils hinzufügen.
Für eine treffgenaue Suche, können Sie die Suchoptionen verändern:
Geben Sie mehrere Wörter hintereinander ein, z.B. "Kirche Geschichte", werden alle Beiträge angezeigt, die entweder "Kirche" oder "Geschichte" als Tag enthalten.
Sollen alle Wörter in den Beiträgen vorhanden sein, setzen Sie einfach vor jedes Wort ein "+", d.h. z.B. "+Kirche +Geschichte". Wenn nur das erste, aber nicht das zweite Wort im Suchergebnis sichtbar sein sollen, setzen Sie einfach vor das erste Wort ein "+" und vor das zweite Wort ein "-". Beispiel: "+Kirche -Geschichte"


Nutzungsrechte


Kann ich meine Bilder und Texte auch weiterhin selbst verwenden? Ja. Jeder Nutzer auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de bleibt immer Urheber seiner Inhalte. Werden die Inhalte auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de hochgeladen, erlangt meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de das Recht, die eingestellten Bilder und Texte kostenfrei zu nutzen (siehe Lizenzvereinbarung: https://www.meine-kirchenzeitung.de/s/lizenzvereinbarung). Der Autor kann die Inhalte jedoch auch weiterhin für andere Zwecke verwenden.
Wie sind die Nutzungsrechte der hochgeladenen Bilder geregelt?
Für selbst fotografierte Bilder gilt: Der Fotograf bleibt Urheber der Fotos, auch wenn sie bei meine-kirchenzeitung.de hochgeladen sind. meine-kirchenzeitung.de behält sich jedoch ein Nutzungsrecht an den Bildern vor. Das Bild kann in der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube+Heimat“ und in den Gemeindebriefen der EKM und der Landeskirche Anhalts kostenfrei vervielfältigt werden.
Ausdrücklich ausgenommen sind davon Texte und Abbildung von epd und Fotolia/Stock Adobe.
Weitere Informationen dazu in den AGBs (www.meine-kirchenzeitung.de/s/agb) und der Lizenzvereinbarung (www.meine-kirchenzeitung.de/s/lizenzvereinbarung).
Sollten Sie fremde Bilder bei meine-kirchenzeitung.de hochladen, verletzen Sie das Urheberrecht der Rechteinhaber an dem Bild. Sie benötigen für diesen Fall vom Urheber eine ausdrückliche Erlaubnis zur Nutzung des Bildes. Es gelten dabei die AGBs von meine-kirchenzeitung.de (www.meine-kirchenzeitung.de/s/agb) und die und Lizenzvereinbarung (www.meine-kirchenzeitung.de/s/lizenzvereinbarung).
Bekomme ich für den Abdruck meiner Beiträge oder Bilder in der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ ein Honorar?
Nein, mit Ihrer unaufgeforderten Veröffentlichung auf meine-kirchenzeitung.de bzw. unser-gemeindebrief.de und einer daraus resultierenden Printpublikation geht keine Vergütung einher. Die Veröffentlichung in einem Printmedium soll lediglich dazu dienen, Ihre Beiträgen und Fotos einer zusätzlichen Leserschaft zu zeigen und damit die Reichweite der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen erhöhen.