Kramer

Beiträge zum Thema Kramer

Aktuelles
Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Osterwort von Landesbischof Friedrich Kramer
Kommt da Freude auf?

Sie müssen zweimal hingucken und verstehen es trotzdem nicht: Ist er das? Sie dachten, es ist alles aus. Die Hoffnung – begraben. Sie ziehen deprimiert und mit schweren Gedanken ihres Weges. Sein Leiden war unerträglich. Erstickt ist er. Und wie er geschrien hat. Einer kommt dazu. Redet mit ihnen, und ihr Herz beginnt zu brennen. Er sitzt lebendig bei ihnen und bricht das Brot. Da erst merken sie es und sehen seine Hände. Da sind Wunden. Zwei tiefe Wunden. Wie von einem, den sie ans Kreuz...

  • 04.04.21
  • 20× gelesen
Aktuelles

Osterwort
Bischof Kramer ruft Christen zur Einheit auf

Magdeburg (epd) - Mit Blick auf die Kontroverse um Präsenz-Gottesdienste zu Ostern hat der mitteldeutsche Bischof Friedrich Kramer die Christen der Landeskirche zur Einheit aufgerufen. "Lasst uns beieinanderbleiben und in Liebe die unterschiedlichen Positionen stehenlassen und nicht abwerten", sagte der Leitende Geistliche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in seinem  Osterwort. Er räumte eine Unruhe in den Kirchengemeinden nach der kassierten Osterruhe ein. Die einen forderten...

  • 31.03.21
  • 28× gelesen
Aktuelles
"Glaube+Heimat", Nr. 8 , 21. Februar 2021, Invokavit

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Hinzufügen statt verzichten

War nicht gerade erst Advent? Die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, die einst einmal auch eine Fastenzeit gewesen ist und heute als in Schokomandeln, Lebkuchen und Zimtsterne gekleidete Zeit des Überflusses daher kommt. Und auch wenn ich gerade oft das Gefühl habe, den gleichen Tag immer wieder zu erleben, dreht sich das Rad der Zeit doch unaufhaltsam weiter. Gerade noch Advent, schon wieder Fastenzeit. Passion. Mitten in der Pandemie.  Muss das wirklich sein? Jetzt noch auf Fleisch, Alkohol...

  • 19.02.21
  • 72× gelesen
Blickpunkt
Verlässliche Gemeindeseelsorge: Die persönliche Begleitung und Unterstützung ist ein wesentlicher Bestandteil geistlicher Gemeinschaft. Seelsorge kann Ermutigung, Zuspruch, Ermahnung und Tröstung beinhalten. Seelsorger sind in erster Linie Hörende.
2 Bilder

Schwerpunkt
Eine christliche Grundhaltung

Seelsorge: Landesbischof Friedrich Kramer macht die geistliche Kernaufgabe zum Schwerpunkt seiner Amtszeit. Er fokussiert sich dabei vor allem auf die Seelsorge in den Kirchengemeinden. Willi Wild hat mit dem Bischof darüber gesprochen. Wie ist es um die Gemeindeseelsorge in der EKM bestellt? Friedrich Kramer: Wir wissen es nicht genau. Was wir wissen ist, dass Gemeindeseelsorge geschieht. Die Definition ist hingegen sehr unterschiedlich. Vom Einzelgespräch nach der GKR-Sitzung bis zur...

  • 18.02.21
  • 206× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Landesbischof zu Suizidassistenz
Worauf sich ein Mensch verlassen können muss

...der in eine Einrichtung der Diakonie oder in ein christliches Krankenhaus gebracht wird, erklärt Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch mit Dirk Löhr vom Evangelischen Pressedienst (epd): Am 10. Januar titelte die "FAZ" "Evangelische Theologen für assistierten professionellen Suizid". Genau 14 Tage später hieß es an gleicher Stelle: "Evangelische Theologen gegen assistierten Suizid". Was stimmt denn nun? Friedrich Kramer: Es stimmt beides und beides ist zu oberflächlich. Das ist ein...

  • 08.02.21
  • 328× gelesen
  • 4
  • 1
Aktuelles
Kirchenpräsident Joachim Liebig (v.l.) von der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Bischof Gerhard Feige vom Bistum Magdeburg und der mitteldeutsche Landesbischof Friedrich Kramer

Bischöfe rufen zu Zuversicht auf
"Nehmen wir unser Leben furchtlos in die Hand"

Magdeburg (epd) - Die drei Leitenden Geistlichen der großen Kirchen in Sachsen-Anhalt rufen die Menschen in der Region trotz Corona-Pandemie zu Zuversicht auf. In einem am heutigen Dienstag in Magdeburg verbreiteten gemeinsamen ökumenischen Wort zum Christfest raten Bischof Gerhard Feige vom Bistum Magdeburg, der mitteldeutsche Landesbischof Friedrich Kramer und Kirchenpräsident Joachim Liebig von der Evangelischen Landeskirche Anhalts mit Blick auf die biblische Weihnachtsgeschichte zu...

  • 22.12.20
  • 119× gelesen
Aktuelles
In den Pflegeheimen der Diakonie werden besonders in den kommenden Tagen freiwillige Helfer benötigt.
Video

Corona
Diakonie- Aufruf: "Kümmern statt Klatschen"

Die Diakonie Mitteldeutschland und die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) starten angesichts dramatischer Situationen in Pflege- und Wohnheimen der Diakonie den Aufruf „Kümmern statt Klatschen“. Damit sollen Menschen gewonnen werden, die dort helfen, wo Unterstützung dringend gebraucht wird. Mitarbeitende in den sozialen Einrichtungen haben in den neun Monaten Pandemie erheblich Überstunden geleistet, oftmals in Schutzausrüstung. In einigen Häusern wird seit Wochen in...

  • 21.12.20
  • 78× gelesen
Aktuelles

Christus-Pavillon im Kloster Volkenroda
Bischof Kramer segnet Diakone ein

Erfurt/Volkenroda (epd) –  Im Christus-Pavillon im Kloster Volkenroda (Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen) sind am Samstag sechs Frauen und acht Männer als Diakonin oder Diakon in ihre neuen Aufgaben eingeführt worden. Landesbischof Friedrich Kramer verlieh ihnen mit der Einsegnung die seit rund 2.000 Jahren gebräuchliche Amtsbezeichnung, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt mit. Neben Kramer waren an der Einsegnung auch Thomas Seidel, der Leiter des...

  • Weimar
  • 01.12.20
  • 78× gelesen
Aktuelles
Die Nordseite der Christuskirche, Stadtkirche in Hildburghausen

Corona-Hotspot Hildburghausen
Bischöfe kritisieren Gottesdienstverbot

Nach scharfer Kritik am vorläufigen Verbot von Gottesdiensten im Kreis Hildburghausen will das Landratsamt nun das Gespräch mit den Kirchen suchen, berichtet der MDR. Am Montag will Landrat Thomas Müller (CDU) mit Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche reden. Seit Sonntag gilt im Kreis Hildburghausen eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Diese verbietet jede Art von Versammlungen im Freien und in geschlossenen Räumen - und auch Gottesdienste. Das Verbot sei...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 29.11.20
  • 215× gelesen
  • 1
Aktuelles

EKM Synode
Bischof Kramer stimmt Landeskirche auf Strukturreformen ein

Erfurt (epd) - Landesbischof Friedrich Kramer hat die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auf tiefgreifende Strukturreformen eingestimmt. Seit Gründung der Kirche 2009 sei von dem Kirchenkreisen aufwärts davon abgesehen worden, "nun müssen wir sie angehen", sagte Kramer in seinem Bischofsbericht zu Beginn der digitalen Landessynode am Donnerstag in Erfurt. Noch während der zweitägigen Sitzung des Kirchenparlaments sollen dabei auch mit Blick auf die unmittelbaren Leitungsstrukturen...

  • 19.11.20
  • 132× gelesen
AktuellesPremium
Podium ohne Diskussion: Nach dem Gottesdienst moderierten Kirchenarchivarin Christina Neuß (l.) und Akademieleiter Sebastian Kranich (r.) die Statements der Teilnehmer an, die eigentlich über das Thema "Kirche saniert, Zahl der Christen halbiert – was nun?" diskutieren sollten: Bernd Rüttinger (2.v.l.), Kirchenoberbaurat i.R., Landesbischof Friedrich Kramer (Mitte) und Miriam Rose (2.v.r.), Professorin an der Uni Jena
3 Bilder

100 Jahre Evangelisch-lutherische Kirche in Thüringen
Geschichten bleiben unerzählt

Alternativprogramm: In kleinerem Rahmen als geplant, wurde in der Eisenacher Georgenkirche am vergangenen Sonntag der Gründung der Thüringer Landeskirche vor 100 Jahren gedacht. Von Mirjam Petermann Kaum eine Feierlichkeit, kaum ein Geburtstag konnte in diesem Jahr so gefeiert werden, wie es sich eigentlich gehört – das betraf auch die "alte Dame" Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen. Ein Festgottesdienst in der einstigen Bischofskirche in der Wartburgstadt am Fuße von Pflugensberg und...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 11.11.20
  • 93× gelesen
Aktuelles

Asisi-Panorama wechselt den Besitzer
Schlüsselübergabe in Wittenberg

Margot Käßmann übergab als Botschafterin des Reformationsjubiläums und Schirmherrin des 360-Grad-Kunstwerks "Luther 1517" von Yadegar Asisi die Ausstellung in die Hände von Landesbischof Friedrich Kramer. Grund ist ein Gesellschafterwechsel. Statt des Vereins, der die kirchlichen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum 2017 organisierte, ist nun die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) Gesellschafter. Das Asisi-Panorama soll mindestens bis Oktober 2024 als Touristenmagnet erhalten...

  • 24.09.20
  • 80× gelesen
Glaube und AlltagPremium
Trost und Halt: Landesbischof Friedrich Kramer am 14. Oktober 2019 in der Marktkirche beim ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Opfer des Anschlags von Halle. Die nächste Katastrophe folgte: die Corona-Pandemie 2020. Ein Gespräch mit Kramer darüber auf Seite 5.

Kirche und Katastrophe
Was trägt?

In der deutschen Gemeinde am Newski-Prospekt in Sankt Petersburg wurden uns einige Erinnerungsstücke gezeigt. Darunter eine zerschlissene, kleine Bibel. Von Matthias Rost In der Mitte des Buchdeckels, dort, wo die Daumen lagen, wenn beide Hände die Bibel umgriffen hatten: eine tiefe Mulde. Wie viele Stunden, Nächte, Jahre hatte die Besitzerin ihre Bibel so in Händen gehalten?! Wie oft hatten ihre Hände sich in der Not an dieses Buch, an diesen unbegreiflichen Gott, an sein Wort geklammert, ihre...

  • 20.09.20
  • 59× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Kaffeeplausch im Kloster: Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch mit Benediktinermönchen von der Abtei Münsterschwarzach in Unterfranken
2 Bilder

Hinter Klostermauern
"Bekommen Mönche Taschengeld?"

Die einstigen Klöster an Saale und Unstrut werden heute in unterschiedlicher Weise mit Leben gefüllt. Im Kloster Memleben wird die Geschichte der christlichen Pioniere in Sachsen-Anhalt lebendig gemacht. Aber es wird auch gebetet und gesungen. Von Reiner Schmalzl  Dass man hier sogar noch richtigen Mönchen begegnen und mit ihnen über Gott und die Welt reden kann, darüber schienen jetzt doch manche Besucher im Kloster Memleben etwas überrascht. In das ehemalige Benediktinerkloster im...

  • 27.08.20
  • 123× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Solo mit Gitarre: Bei seinen Andachten sorgt Landesbischof Friedrich Kramer selbst für die Begleitmusik.

Fragen an den Bischof
Kirche kritisch unter der Lupe

Friedrich Kramer kam mit dem Andachtskoffer zum Abend-gebet in die Mühlhäuser Georgikirche. Anschließend stand er Rede und Antwort. Von Reiner Schmalzl Die jährliche Bekanntgabe der Mitgliederstatistik brachte es an den Tag: Auch im vergangenen Jahr haben viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt. Angesichts des Mitgliederschwundes in den beiden großen christlichen Kirchen sind auch Gemeindemitglieder des evangelischen Kirchspiels Mühlhausen mehr oder weniger beunruhigt. Wie die Perspektive...

  • 17.07.20
  • 139× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Gebet in Gottes Natur
BUGA Rosenkirche

Mit einem Freiluft-Gottesdienst wird die Rosenkirche des Evangelischen Augustinerklosters zu Erfurt am Sonntag um 9.30 Uhr ihrer Bestimmung übergeben. Auch Landesbischof Friedrich Kramer wird zugegen sein. Die Rosenkirche ist ein Beitrag zur Bundesgartenschau Erfurt 2021. Sie lädt künftig zur Andacht und zum Beten unter freiem Himmel ein. Rosen und Lavendel zieren den Bereich des historischen Klostergartens. Der Predigt liegt die Bibelstelle Jesus Sirach Kapitel 39, Vers 13, zugrunde. Darin...

  • 26.06.20
  • 80× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Kontroverse
Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?

Gesprächsbedarf: Thüringens ehemalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) wirft den Kirchen in der Corona-Krise schwere Versäumnisse vor. Ein Zurück zur alten Normalität wünscht sie sich nicht, sondern Diskussionen über Probleme, die in der Pandemie offengelegt wurden. In seiner Gegenrede weist Landesbischof Friedrich Kramer die Vorwürfe zurück. Trotz und gerade wegen Corona habe man das Evangelium zu den Menschen gebracht. Ja. Die Corona-Pandemie hat jeden Einzelnen in unserem...

  • 29.05.20
  • 328× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Neustart für Predigtreihe
Ganz Schöne in der Margarethenkirche

Gotha (red) - Ursprünglich sollte es am vergangenen Sonntag einen "Wortspiel-Gottesdienst“ in Gotha geben. Doch das Coronavirus machte den Organisatoren der beliebten Predigtreihe einen Strich durch die Rechnung. „Wir hatten die Wahl, absagen oder das Format coronatauglich machen“, so Friedemann Witting, Superintendent im Kirchenkreis. Das Ergebnis: Ein „Vier-Viertel-Gottesdienst“, an dem je 30 Gläubige teilnahmen. Im Dreiviertelstunden-Takt gab es in der Margarethenkirche Musik von...

  • 19.05.20
  • 224× gelesen
AktuellesPremium
#trotzdemverbunden: Unter diesem Schlagwort gibt es auch Landesbischof Friedrich Kramer in diesen Tagen digital zu sehen. Jeweils Mittwoch und Freitag um 18 Uhr veröffentlicht die Online-Kirche der EKM die Video-Andachten auf facebook.com/OnlineKirche.
2 Bilder

Zwischen Schockstarre und Aktionismus
Das "große Kino" muss warten

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland erlebt bewegte Zeiten. Was das für den zukünftigen Gemeindealltag bedeutet und welche theologischen Fragen die Krise aufwirft, erzählt Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch mit Mirjam Petermann. Wie erleben Sie diese Tage? Friedrich Kramer: Sehr unterschiedlich. Die Ostertage waren natürlich komisch, weil man nicht richtig feiern konnte. Gleichzeitig war ich auch wie andere sehr aktiv, habe beispielsweise die Osternacht beim MDR eingespielt oder...

  • 09.05.20
  • 171× gelesen
AktuellesPremium
Ungewohnt sind in diesen Tagen nicht nur Pfarrer mit Mundschutz, wie hier Kai Weber in Möschlitz. Anwesenheits-listen, Desinfektionsmittel, Gottesdienste mit wenig oder gar keinem Gesang und große Abstände zwischen Gottesdienstbesuchern gehören zum neuen Gemeindealltag.
2 Bilder

Aktuelle Situation
Gute Wege miteinander finden

Die protestantische Vielfalt wird in Thüringen in diesen Tagen eindrücklich sichtbar. Wer wie und wo Gottesdienst feiert, ist sehr unterschiedlich. Eine Momentaufnahme. Von Mirjam Petermann und Paul-Philipp Braun Sie gehörten zu den ersten, die sich am 26. April zum Gottesdienst trafen, die Kirchengemeinden Marbach und Salomonsborn im Nordwesten Erfurts. Pfarrerin und Gemeindekirchenrat (GKR) wollten die Chance nutzen und "das Experiment wagen", sagt Hartmut Bentzien, GKR-Vorsitzender. Ganz...

  • 06.05.20
  • 542× gelesen
Aktuelles
Glaubensbekenntnis: … gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten … Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.

Osterwort
Das Leben wird siegen

"Der Tod hat nicht das letzte Wort", stellt Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), in seinem Osterwort unmissverständlich klar. "Wer immer auf den Tod und das Virus starrt, verpasst sein Leben" Jedes Jahr rufen Menschen, die wie wir an Jesus Christus glauben, auf der ganzen Welt in milliardenfacher Freude dies einander in hunderten von Sprachen zu: „Christus resurrexit! Resurrexit vere.“ „Christ is risen. He is risen indeed!“ „Christos anesti....

  • 12.04.20
  • 101× gelesen
Kirche vor Ort
Landesbischof Kramer beim Landesjugendkovent: Im Hintergrund ein Glücksrad, mit dem die Fragen ermittelt wurden, die Kramer beantworten sollte.

Landesjugendkonvent über Perspektiven der Jugendarbeit
Stimmrecht eingefordert

Von Katja Schmidtke Wie sich die evangelische Jugendarbeit in Zeiten von demografischem Wandel und Stellenkürzungen aufstellen lässt, darüber berieten die 40 Delegierten des Landesjugendkonvents (LJK) der EKM am Wochenende in Halle. "Reset-Knopf Jugendarbeit" lautete das Thema des Treffens. Welche Rolle spielt das Bekenntnis, wie sichtbar müssen junge Christen sein, und welches Gewicht sollte ihre Stimme in den kirchlichen Gremien haben? Darüber diskutierten die jungen Frauen und Männer, die...

  • 13.03.20
  • 86× gelesen
Aktuelles
Das mediale Interesse an der Wahl des Ministerpräsidenten war groß.
2 Bilder

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen
Mit Gott, ohne Gott

Es sind noch 31 Minuten, bevor sie beginnt: Eine der aufregendsten Landtagssitzungen, die der Freistaat Thüringen bisher erlebt hat. Es ist der zweite Anlauf um die Wahl zum Ministerpräsidenten in der siebten Legislaturperiode des Thüringer Landtags. Zur Wahl stehen Bodo Ramelow (Linke) und Björn Höcke (AfD). Über den Ersten, der auch schon einmal Ministerpräsident war, weiß man, dass er bekennender Protestant ist. Der Zweite sagte der Zeitung Die Zeit einmal, dass biblische Geschichten für ihn...

  • Erfurt
  • 05.03.20
  • 1.060× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.