Panorama - Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen Halle-Saalkreis
AktuellesPremium
Plenum: Zum ersten Mal tagte die Landessynode im großen Saal des Landgasthofs "Haus Kühnau", in dem sonst das Tanzbein geschwungen und Hochzeitsgäste bewirtet werden.

Synode
Veränderungen bis 2030

In der Landeskirche Anhalts (ELA) stehen strukturelle Veränderungen an: Bis 2030, so der Vorschlag des Landeskirchenrats, sollen die Kirchenkreise verringert werden. Ein Vorschlag, die mittlere Ebene komplett abzuschaffen, konnte sich in der Synode noch nicht durchsetzen. Von Willi Wild Es war die letzte Wortmeldung am Abend des ersten Synodentages: Martin Olejnicki, Pfarrer der Jakobsgemeinde Köthen bezog zum schriftlichen Votum des Ordnungs- und Strukturausschusses der Synode, dem er...

AktuellesPremium
5 Tage, 300 Veranstaltungen, 1 Riesenrad: Vom 25. bis 29. Mai wird zum Christival nach Erfurt eingeladen. Den christlichen Jugendkongress gibt es seit 1976. Das erste gesamtdeutsche Christival zog 1996 etwa 30 000 Teilnehmer nach Dresden. Damals wurde aus dem „Kongress für Mitarbeiter“ ein „Kongress junger Christen“.

Christival in Erfurt
Das Ganze und seine Teile

Ein Stück Comedy, eine Prise Glaube und reichlich Live-Musik. Vom Reiz religiöser Großveranstaltungen und denen, die sie überhaupt erst möglich machen. Von Beatrix Heinrichs Zu seinen Paraderollen zählt der reaktionäre Hausmeister Mompfred oder auch die Mannheimer Vorstadttype Harald. Vor Corona füllte Bülent Ceylan Fußballstadien. Nun kommt der hessische Comedian zum Christival nach Erfurt. Bei der Zentralveranstaltung in der Messe am 28. Mai wird der 46-Jährige Auszüge aus seinem Programm...

Kirche vor OrtPremium
Initiator: Christoph Rymatzki entwickelte die Idee zum Musical über Francke. Seit Jahren beschäftigt er sich mit dessen Leben und Wirken und forscht zum Pietismus. Hier steht er vorm Franckedenkmal in den Stiftungen.
2 Bilder

Jenaer Pfarrer arbeitet mit Siegfried Fietz
Franckes Wirken als Popmusical

Außergewöhnliches Projekt: Christoph Rymatzki, Pfarrer in Jena, initiierte eine besondere musikalische Entdeckungsreise, in der der große Sozial- und Kirchenreformer aus Halle in den Fokus gestellt wird. Es entsteht ein Ein-Personen-Theaterstück und ein aufwändigeres Musiktheater. Von Claudia Crodel August Hermann Francke (1663 bis 1727), der Hauptvertreter des Halleschen Pietismus und Gründer der dortigen Stiftungen, der bis heute Theologie und Frömmigkeit in Kirchen und Freikirchen nachhaltig...

Glaube und Alltag
Ausschnitt eines Mosaiks im Portal des Berliner Doms

Hände falten
Das Ökumenisches Friedensgebet

Zur Synode der EKM in Naumburg ist eine Kundgebung zur Friedensethik verabschiedet worden (wir berichteten: "Nicht nachlassen im Gebet", G+H, Nr. 19). Vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine forderte Friedrich Kramer Kirchengemeinden, kirchlichen Werke und diakonischen Einrichtungen auf, das Ökumenische Friedensgebet von Schwester Mary Grace Sawe in den Gottesdiensten zu beten. Auch regte der Landesbischof an,  das Gebet in Deutsch, Ukrainisch und Russisch über Schaukästen, Internetseiten...

Spezial
Aktion

Quiz: 500 Jahre Bibelübersetzung
Wie bibelfest sind Sie?

Elf Wochen, die die Welt veränderten Eine Bibel für das ganze Volk wollte Martin Luther stiften. In elf Wochen übersetzt Martin Luther das Neue Testament in ein verständliches Deutsch. Grundlage dafür ist das Neue Testament in der griechischen Ursprache. Im Herbst 1522 erscheint das  »Septembertestament« in Wittenberg. Luther war nicht der Erste, der die Bibel ins Deutsche übersetzte, aber seine Verdeutschung erreichte die Menschen unmittelbar. In den folgenden Jahren arbeitet er mit...

Aktuelles

Der Landesjugendkonvent im gemeinsamen Plenum in der Villa Jühling Halle

Landesjugendkonvent der EKM
Viele Themen bei Vollversammlung in Halle

Vom 04. bis 06. März tagte die Frühjahrsvollversammlung des Landesjugendkonventes (LJK) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Bildungszentrum "Villa Jühling" in Halle. Auf der Tagesordnung standen unter anderem ein Workshop zum Themenkomplex "Prävention sexualisierter Gewalt", Planungen für das Evangelische Jugendfestival und verschiedene Wahlen. Dafür trafen sich 35 junge Delegierte aus 15 Kirchenkreisen sowie Gäste aus den Evangelischen Studierendengemeinden (ESG) und den...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.03.22
  • 33× gelesen

Zahlreiche WGT-Feiern in der EKM
Weltgebetstag England, Wales, Nordirland

Die zuständige Referentin in der EKM Simone Kluge teilt mit, dass es rund um den ersten Freitag im März EKM-weit wieder zahllose Veranstaltungen  geben wird. In diesem Jahr werden diese überwiegend präsentisch gefeiert, allerdings meist ohne das anschließende gemütliche Beisammensein mit landestypischem Buffet, Dafür haben sich die Frauen oft sehr kreative Alternativen überlegt: So bekommt jede Gottesdienstbesucher*in in Rudolstadt-Cumbach eine kleine Tüte mit nach Hause mit englischen...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.02.22
  • 17× gelesen

Gottesdienst zur Einführung
Eva Lange wird neue Leitende Pfarrerin der EKM-Frauen

Seit dem 1. September 2021 bereichert Eva Lange als neue Leitende Pfarrerin das Referentinnenteam der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland. Die ersten zwei Monate ihrer Amtszeit waren bereits reich gefüllt mit Begegnungen auf bundes- und landeskirchlicher Ebene. Einladungen in die Kirchenkreise ließen nicht lange auf sich warten, ebenso die Planungen für das Jahresprogramm 2022. Auf dem Programm standen zudem die Kontaktaufnahme zur Gleichstellungsbeauftragten der EKM, zu Pfr. Jürgen...

  • Halle-Saalkreis
  • 02.11.21
  • 121× gelesen
Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pauluskirche  von Halle an der Saale haben die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit begonnen.  An der geistlichen Feier nahmen neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (M.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, 2.v.li.) auch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (2.v.re.), Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff als Bundesratspräsident (re., beide CDU), der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth (li.), und zahlreiche weitere Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft teil.
6 Bilder

Bildergalerie zum Tag der Deutschen Einheit
Zentrale Feier in Halle

Halle (epd) - Angesichts zunehmender gesellschaftlicher Spannungen sind die Feiern zur deutschen Einheit in diesem Jahr von Appellen zur Versöhnung und zur Stärkung der demokratischen Errungenschaften geprägt worden. In ihrer vermutlich letzten Rede zum Tag der Deutschen Einheit rief Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntag zur energischen Verteidigung der Demokratie auf.  Die Feiern hatten mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pauluskirche begonnen. Daran nahmen als Spitzenvertreter...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.10.21
  • 80× gelesen
  • 1

Blickpunkt

Die Himmelsscheibe von Nebra ist eins der wichtigsten Exponate im Landesmuseum für Urgeschichte in Halle. Das Museum lädt jetzt zum virtuellen Besuch ein. Dort werden wichtige Ausstellungsobjekte vorgestellt und ihre spannenden Geschichten erzählt.

Online-Filmreihe führt exklusiv durchs Museum
Schätze der Archäologie

Vorgestellt Wie viele Museen musste auch das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle pandemiebedingt seine Pforten bis auf weiteres schließen. Um auch in Zeiten äußerst eingeschränkten Kulturbetriebes allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, das reichhaltige archäologische Erbe Mitteldeutschlands erleben zu können, haben die Museumsmitarbeiter eine neue Filmreihe ins Leben gerufen. Sie ist ab sofort auf Youtube, Vimeo und der Internetseite des Landesmuseums für Vorgeschichte zu sehen....

  • Halle-Saalkreis
  • 05.03.21
  • 26× gelesen
  • 1
Bundesopferbeauftragter Edgar Franke kritisiert Umgang von Behörden mit Terroropfern.

Halle-Attentat
«Verwaltungen sind manchmal unsensibel»

Auch nach dem Gerichtsurteil gegen den Synagogenattentäter von Halle ist die Aufarbeitung des antisemitischen Anschlags nicht abgeschlossen. Insbesondere Hinterbliebene und Betroffene benötigen weitere Unterstützung. In der Pflicht sind dabei auch Behörden und Verwaltungen, betont der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke, im Gespräch mit Christine Xuân Müller vom Evangelischen Pressedienst (epd). epd: Im Dezember wurde der antisemitische Attentäter des Anschlags auf die Synagoge...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.01.21
  • 21× gelesen
Premium
Engel, Engel, Engel, wohin man auch schaut. Insgesamt 38 Engelsdarstellungen gibt es in der kleinen Dorfkirche in
Sietzsch, die keinen Namen trägt, aber oft »Engelskirche« genannt wird. Auch der Altar ist reich geschmückt.
3 Bilder

Kirchenkrimi
Der gestohlene Engel

Der Beichtvater, der Schankwirt und seine Frau: Eine ungewöhnliche Geschichte trug sich vor rund 300 Jahren in Sietzsch im Kirchenkreis Halle-Saalkreis zu. Die Folgen des spektakulären Kriminalfalls sind noch heute zu besichtigen. Von Claudia Crodel Der barocke Taufstein in der kleinen Kirche in Sietzsch, einem Dorf im Saalekreis unweit der Grenze zu Sachsen, ist bewundernswert. Die Sandsteintaufe mit ihrer schmuckvollen, reich geschnitzten Haube ist ein echter Hingucker. „Unser Taufstein hat...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.12.20
  • 88× gelesen
Premium
Werner Meyknecht ist Pfarrer in Landsberg.

Ungewöhnliche Ideen
Abendmahl auch in Telefonkonferenz

Das Osterfest 2020 forderte uns heraus, für die ungewöhnliche Situation ungewöhnliche Ideen zu entwickeln oder wiederzuentdecken: Wenn keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden dürfen, dann können sich doch die zum Abendmahl versammeln, die sich eben versammeln dürfen: die Wohn- und Hausgemeinschaften. Es besteht innerhalb der evangelischen Kirchen Einigkeit, dass jeder Getaufte das Evangelium verkündigen und die Sakramente spenden kann. Luther schreibt: „Was aus der Taufe gekrochen ist, ist...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.05.20
  • 164× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kirche vor Ort

2 Bilder

Nun danket alle Gott
Ostern ist CoverChorale-Zeit!

Auch wenn wir derzeit vielfach „aus tiefer Not“ beten - „Christ ist erstanden, von der Marter alle“! Drum lasst uns „alle fröhlich sein, in dieser österlichen Zeit“,  denn unser „Heil hat Gott bereit' “.  Deshalb „danket alle Gott, mit Herzen, Mund und Händen“!  Wir wollen das, „was uns die Erde Gutes spendet“, vor allem aber, „was wir begonnen und vollendet“, vor Gott und Herr zu Dir bringen.  Mit Geist und Seele, Lächeln und Gesang, Lautenklängen, Schlagwerk und „lustigem Baßgebrumm“. Die...

  • Halle-Saalkreis
  • 08.04.22
  • 54× gelesen
2 Bilder

CoverChorale 2.2
Kirchenmusik für die nächste Generation

CoverChorale erblickten 2021 das Licht der Welt: Kirchenlieder von Paul Gerhardt, Martin Luther, Friedrich Spee, Johann Crüger und anderen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, zeitlos gesungen wie im Original, aber begleitet u.a. mit Bassgitarre und Schlagzeug. Drei Alben wurden bereits veröffentlicht: CoverChorale 2.1 in der Fastenzeit, CoverChorale J.C zu Pfingsten und CoverChorale A.O im Advent des Jahres 2021. Die Musikinitiative ConTakt Musik e.V. mit ihren MusikerInnen in Halle/Saale,...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.03.22
  • 133× gelesen
Premium
Altarraum voller Ikonen: Inmitten der Heiligenbilder hält Priester Tudor Mustea seine Gottesdienste.
3 Bilder

Rumänisch-orthodoxe Gemeinde
Vorbereitung auf Ostern

Nicht nur sonntags zum Gottesdienst gehen, sondern jeden Tag ein "Softupdate" machen und Gott nahe sein, heißt die Devise. Von Claudia Crodel Die Sonne ist schon fast untergegangen, und der Kirchenraum von St. Bartholomäus in Holleben nahe Halle ist bereits recht dunkel. Der große Kronleuchter wurde bewusst nicht eingeschaltet. Tudor Mustea, Priester, also der Pfarrer der rumänisch-orthodoxen Kirchengemeinde Heiliger Prophet Elias und Heiliger Mauritius zu Halle, sowie einige Gemeindemitglieder...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.03.22
  • 29× gelesen
  • 1

Pauluskirche Halle
Stadtsingechor gestaltet Motette zum Sonntag Estomihi

Halle (red) - Der Stadtsingechor zu Halle lädt herzlich zur Motette am 26. Februar um 18 Uhr in der Pauluskirche ein. Es erklingt geistliche Chormusik zum Sonntag Estomihi mit Werken von Heinrich Schütz, Wilhelm Friedemann Bach, Johann Sebastian Bach und anderen. Gemeinsam mit dem Stadtsingechor musizieren MusikerInnen der Staatskapelle Halle. Die musikalische Leitung hat Clemens Flämig, Liturgie und Auslegung übernimmt Pfarrer Friedhelm Kasparick. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.02.22
  • 8× gelesen

Service + Familie

Schutz ukrainischer Frauen und Kinder
Hilfe für Geflüchtete bei (sexueller) Gewalt

Die Flucht von Menschen aus der Ukraine stellt uns derzeit vor massive Herausforderungen. Wir sind insbesondere besorgt um die Sicherheit von Frauen und Kindern, denn sie können auf der Flucht und bei der Unterbringung in Deutschland einem erhöhten Risiko von Gewalt, Missbrauch, Ausbeutung und Menschenhandel ausgesetzt sein. Organisationen, die sich um geflüchtete Frauen und Kinder kümmern, können sich mit einer Veröffentlichung von Hilfeangeboten deutlich gegen Gewalt an Frauen und Kindern...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.03.22
  • 34× gelesen
Schon Mitte November fuhr der Weihnachtsmann in Himmelpfort vor.

Advent
Weihnachtspostamt Himmelpfort startet in Hochsaison

Im Jahr 1984 trafen im brandenburgischen Himmelpfort die ersten zwei Wunschbriefe von Kindern an den Weihnachtsmann ein. Im vergangenen Jahr waren es rund 320.000.  In Deutschlands größtem Weihnachtspostamt im brandenburgischen Himmelpfort sind in diesem Jahr bereits rund 15.000 Wunschzettel eingetroffen. Um die Briefe aus Deutschland und aller Welt zu beantworten, habe sich der Weihnachtsmann «vom Nordpol wieder auf den Weg nach Brandenburg gemacht» und sei schon Mitte November mit einem...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.11.21
  • 20× gelesen
Am Bett eines Patienten in einem Pflegeheim sind Bettgitter angebracht um ihn am aussteigen oder rausfallen zu hindern.

Pflege
Studie sucht Wege gegen Fixierung von Patienten

Halle (epd) -  Eine neue Studie der Universitätsmedizin Halle sucht Wege zur Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen in Krankenhäusern. An der Studie sollen über einen Zeitraum von sechs Monaten sechs bis acht Krankenhäuser mit voraussichtlich 28 Stationen in der Region Halle-Leipzig teilnehmen, teilte die Universitätsmedizin Halle (Saale) mit. Das Projekt „Protect“ wird vom Bundesforschungsministerium über insgesamt drei Jahre mit rund 580.000 Euro gefördert. Bettgitter, Stecktische an...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.08.21
  • 18× gelesen

Pandemie
Gefängnisseelsorger fordern Besuchsrecht für Kinder und Jugendliche

Hannover/Düsseldorf (epd) - Gefängnisseelsorger setzen sich für mehr Kontaktmöglichkeiten für die Familien von Häftlingen auch in Pandemie-Zeiten ein. Kinder müssten ihre Väter oder Mütter in den Justizvollzugsanstalten auch unter Corona-Bedingungen wieder häufiger besuchen und auch berühren dürfen, forderte die Evangelische Konferenz für Gefängnisseelsorge nach ihrer online abgehaltenen Jahrestagung. Etwa 100.000 Kinder und Jugendliche könnten wegen der Pandemie ihr Grund- und Menschenrecht...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.05.21
  • 3× gelesen

Glaube und Alltag

2 Bilder

Wort zur Woche
Von Türmen und Lebenshäusern

Einen andern Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. 1. Korinther 3, Vers 11 Komm, Papa, wir bauen einen Turm!“ sagt meine Tochter und schiebt die Kiste mit den Bausteinen in die Mitte des Kinderzimmers. „Aber der Turm soll diesmal so hoch werden, bis zur Decke!“, sagt sie. Wir beginnen zu bauen. „Wir sollten ein Fundament bauen, damit der Turm richtig fest steht“, meine ich. „Das brauchen wir nicht“, erwidert meine Tochter. „Es geht auch ohne!“ Also...

  • Halle-Saalkreis
  • 30.10.21
  • 14× gelesen
  • 1
Premium
Stiller Abschied: Gehörlosenseelsorger Andreas Konrath (r.) und die  Gebärdendolmetscherinnen Birte Seyfahrt (l.) und Theresa Dankert (M.)  gebärden bei der Herbstsynode 2018 die Buchstaben »E K M«.

Seelsorge
Gehör finden in der Kirche

Andreas Konrath ist seit 2007 landeskirchlicher Pfarrer in der Gehörlosenarbeit. In einem Gottesdienst wird er am 6. September in der Marktkirche zu Halle verabschiedet. Er wechselt in dieser Funktion in die sächsische Landeskirche. Claudia Crodel sprach mit ihm über seine bisherige Tätigkeit. Was bewegt Sie bei diesem Abschied besonders? Andreas Konrath: Mich bewegen die Schritte, die wir als gebärdensprachliche Gemeinschaft in der EKM in den letzten Jahren gegangen sind – die schweren wie die...

  • Halle-Saalkreis
  • 06.09.20
  • 123× gelesen

Universität Halle
Theologen kritisieren einseitige Bibelauslegung bei Sexualität

Halle (kna) - Evangelische Theologen haben eine oft einseitige Auslegung der Bibel zu Sexualität und Partnerschaft kritisiert. Bei den Theologischen Tagen der Universität Halle-Wittenberg betonte der Alttestamentler Stefan Schorch: "Bei der Homosexualität etwa kristallisiert sich heraus, dass wir kein ganz eindeutiges biblisches Zeugnis haben." Es gebe Bibelstellen, die Homosexualität als Sünde bezeichneten, aber auch solche, die von zärtlichen Beziehungen zwischen Männern berichteten. Schorch...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.01.20
  • 156× gelesen

Gnade über Gnade: Gott offenbart sich in Jesus Christus

Denn das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden. Johannes 1, Vers 17 Von Klaus Scholtissek, promovierter Theologe und Vorsitzender der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein Der Wochenspruch steht am Anfang des Johannesevangeliums in einem großartigen Lobpreis auf Gottes schenkendes Wirken in der Schöpfung, in der Geschichte mit dem Gottesvolk Israel und in Jesus Christus. In poetischer Sprache, mit Wiederholungen, Variationen und in...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 133× gelesen

Eine Welt

Die Künstlerin Asma Menon (Mitte), Manon Bursian und Thomas Müller-Bahlke mit der Sammlung.

Blickwechsel
Typisch deutsch fürs Ziegenbalg-Haus

Asma Menon hat einen großen Tisch mit Gegenständen gefüllt, die sie für „typisch deutsch“ hält: Räuchermännchen, ein Skatspiel und ein Märchenbuch der Brüder Grimm sind darunter. Die südindische Künstlerin sammelt in Halle Gegenstände für einen nach historischem Vorbild entstehenden Deutschland-Schrank. „Ich bin zu Leuten nach Hause gegangen und habe mit ihnen über mein Vorhaben gesprochen“, erzählt sie. Zahlreiche Tipps habe sie bekommen. Dann ging es ans Sammeln. Zunächst seien ihr Dinge des...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.12.19
  • 72× gelesen

Museum  für Südindien 

Tharangambadi (epd) – Das von den Franckeschen Stiftungen initiierte deutsch-indische Missionsmuseum im südindischen Tharangambadi hat seit der Eröffnung im Juli 2017 bereits 2000 Besucher gezählt. In dem Museum im historischen Wohnhaus des Missionars der Dänisch-Halleschen Mission, Bartholomäus Ziegenbalg (1682 bis 1719), an der Südostküste Indiens soll künftig auch ein regelmäßiges Kultur- und Bildungsprogramm angeboten werden. Mit der Dänisch-Halleschen Mission wurde Tharangambadi im Jahr...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.02.18
  • 15× gelesen

Tansania: Regierung droht Kirchen

Daressalam (epd) – Tansanias Regierung hat Geistliche davor gewarnt, sich politisch zu äußern. Kirchen, die sich in politische Debatte einmischten, habe das Innenministerium mit der Auflösung gedroht, berichtete die Zeitung »The Citizen«. Religiöse Organisationen seien nicht zu politischen Aktivitäten befugt, hieß es demnach in der Ministeriumserklärung. Der Prediger einer Freikirche in der Wirtschaftsmetropole Daressalam hatte vor wenigen Tagen der Regierung vorgeworfen, das ostafrikanische...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 19× gelesen

Unicef: Kinder leiden unter Kriegen

New York (epd) – Gewalt gegen Kinder in Kriegen und Konflikten hat nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef in diesem Jahr schockierende Ausmaße angenommen. Viele Konfliktparteien missachteten eklatant die internationalen Regeln zum Schutz der Schwächsten. In manchen Konflikten rund um den Erdball seien Kinder zu Zielen an der Frontlinie geworden. Sie würden als menschliche Schutzschilde missbraucht, getötet, verstümmelt und als Kämpfer rekrutiert. Vergewaltigung, Zwangsheirat, Entführung...

  • Weimar
  • 08.01.18
  • 21× gelesen

Feuilleton

Franckesche Stiftungen: In einer Ausstellung kann man viel über Bücherschätze und ihre Digitalisierung erfahren.

Franckesche Stiftungen
Einladung ins 18. Jahrhundert

Das 18. Jahrhundert markiert in der Geschichte des Buches eine besondere Zeit. Die Buchproduktion steigerte sich ab 1770 signifikant. Gelehrte Journale und Zeitschriften intensivierten den Wissensaustausch, Enzyklopädien bereiteten Informationen übersichtlich auf, Entdeckungen und die Erforschung der Natur führten zu einem Zuwachs an Wissen bis hin zur Entwicklung neuer wissenschaftlicher Disziplinen. Durch die Schul- und Unterrichtspflicht und die damit einhergehende Lese- und Schreibfähigkeit...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.12.21
  • 12× gelesen
Neuer Magdeburger Kammerchor
3 Bilder

Festkonzert des Chorverbandes Sachsen-Anhalt
Spitzenchöre zum Jubiläum

Mit einem festlichen, öffentlichen Chorkonzert in der Ulrichskirche Halle (Saale) feiert der Chorverband Sachsen-Anhalt e.V. am Sonnabend, 9. Oktober, 15 Uhr, sein 30-jähriges Bestehen. Zum Festakt wird neben Ministerpräsident Reiner Haseloff auch der Präsident des Deutschen Chorverbands, Christian Wulff erwartet. Drei Spitzenchöre des Verbandes bieten im Konzert in der Ulrichskirche alles auf, was Chormusik in die-sen schwierigen Zeiten zu leisten vermag. Der am Magdeburger Hegelgymnasium...

  • Halle-Saalkreis
  • 16.09.21
  • 158× gelesen
Claudia Crodels Herz schlägt für die Kultur.

Wechsel in der Redaktion
Schnittstelle von Kirche und Kultur

Es ist schon ein eigentümliches Gefühl, nach über vier Jahrzehnten aus der redaktionellen Arbeit auszuscheiden. Schaue ich zurück, empfinde ich große Dankbarkeit, dass ich in einem wunderbaren Team ein spannendes Stück Zeitgeschichte miterleben und publizistisch begleiten durfte. Besonders freut es mich, dass ich den Staffelstab an eine seit Jahren vertraute und geschätzte Kollegin weiterreichen kann: Claudia Crodel aus Halle. Die promovierte Literaturwissenschaftlerin schrieb bereits während...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.12.20
  • 108× gelesen
Premium
Wie wurde in der frühen Neuzeit gesammelt? Exponate aus der mineralogischen Sammlung der Franckeschen Stiftungen werden ebenso vorgestellt wie zahlreiche historische Schriften.

Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen:
Im Steinbruch der Zeit

Jahresausstellung: Die Franckeschen Stiftungen in Halle zeigen, wie sich um 1800 durch die geologische Forschung der Blick auf das Werden der Welt veränderte. "Steine umgeben uns, wohin wir auch schauen, bilden das Fundament" Das Jahr 2020 steht in den Franckeschen Stiftungen unter dem Motto „Berge versetzen“. Zum einen stand und steht die Wiederbelebung der Franckeschen Stiftungen und ihre Entwicklung zu einem lebendigen Bildungskosmos in den zurückliegenden 30 Jahren im Fokus. Mit Tatkraft...

  • Halle-Saalkreis
  • 01.10.20
  • 29× gelesen

Leserreisen

Die Reisegruppe im Dom von Bodø, der von 1954 bis 1956 aus Beton errichtet wurde und in dem 890 Personen Platz finden. Der alte Dom wurde während eines deutschen Angriffs am 27. Mai 1940 vollständig zerstört.

Erfahrung
Frühlingserwachen im Norden

Leserreise: Mit »Hurtigruten« Norwegen erleben Von Barbara Witting Sehr beeindruckt von der Reise in den hohen Norden mit der Schiffsgesellschaft »Hurtigruten« (was »schnelle Route« bedeutet) kehrte die Gruppe der Leserreise von »Glaube + Heimat« und dem Christlichen Freizeit- und Reisedienst des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes Bayern vor Kurzem wieder zurück. Eingeladen von der Pröpstin Elin Vangen in Bodø, feierten wir gemeinsam in der Domkirche zu Bodø Abendmahl und lernten die...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 281× gelesen

Traueranzeigen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.