Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Kirche vor Ort

Grundschüler verabschieden ihren »Nikolaus«

Wenn 79 Kinder ungeduldig vor der St.-Nicolai-Kirche warten, dann ist es Nikolaustag in Niedergebra (Kirchenkreis Südharz). Alle Kinder der Adolph-Diesterweg-Grundschule samt Lehrerinnen und Direktor waren am Morgen des 6. Dezember gekommen. Nicht allein um den Nikolaustag zu feiern, man wollte sich verabschieden. Pfarrer Bernhard Halver, der den Grundschülern über viele Jahre die Geschichte des Nikolaus erzählt hatte, wird im März seine neue Dienststelle als Dompfarrer in Merseburg antreten....

  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Älteste Friedensgebete in Ostdeutschland

Erfurt (epd) – An ein besonderes Jubiläum erinnerten in der vergangenen Woche der Kirchenkreis und das Bistum Erfurt in der Thüringer Landeshauptstadt: Seit 40 Jahren werden in der katholischen Lorenzkirche immer donnerstags ökumenische Friedensgebete abgehalten. Ursprünglich als Protest gegen die Militarisierung der DDR am 6. Dezember 1978 entstanden, sei diese Tradition nicht nur weit älter als die berühmten Friedensgebete der Leipziger Nikolaikirche, sondern sie seien die ältesten im...

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Junge Künstler

Neudietendorf (G+H) – In den Räumen des Pädagogisch-Theologischen Instituts (PTI) in Neudietendorf ist eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden die Werke von elf Nachwuchskünstlern im Alter zwischen 9 und 16 Jahren aus der Region Erfurt. Zustande kam die Schau über eine Kooperation mit der Erfurter Malschule, die in diesem Jahr geschlossen wurde. Ziel der Zusammenarbeit soll es sein, so Ekkehard Steinhäuser vom PTI, das künstlerische Wissen der Malschule in die Fortbildungsarbeit des PTI...

  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort
Der Thüringer Engagement-Preis wurde im Landeskirchenamt verliehen

Engagement-Preis geht auch nach Wülfingerode
Die Kirche im Dorf lassen

Der mit 5 000 Euro dotierte Hauptpreis in der Kategorie Vereine und Initiativen ging in diesem Jahr an den Kirchbauverein Wülfingerode im Kirchenkreis Südharz. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung würdigt damit das Engagement des Vereins für die Kirche St. Elisabeth. »G+H« zitiert aus der Laudatio des Thüringer MDR-Landesfunkhausdirektors Boris Lochthofen: »Wanderer, kommst du nach Wülfingerode … dieser Satz hätte vor Zeiten als Klagelied geendet: Wanderer, kommst du nach Wülfingerode, so...

  • 16.12.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin zu »Heimat«-Missbrauch

Erfurt – Landesbischöfin Ilse Junkermann kritisiert den Missbrauch des »Heimat«-Begriffes durch Populisten und Extremisten. Insbesondere seit der sogenannten Flüchtlingskrise im Jahr 2015 gewännen diese mit dem Begriff viele Menschen, sagte Junkermann auf dem Adventsempfang der evangelischen Kirchen im Erfurter Augustinerkloster. Die Bischöfin sprach sich für ein »dynamisches« Heimatverständnis aus, das sich am einzelnen Menschen orientiere.

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 17× gelesen
  •  3
Kirche vor Ort

»Restaurant des Herzens« gelobt

Erfurt (epd) – Den ehrenamtlichen Einsatz für Bedürftige und Benachteiligte in der Vorweihnachtszeit hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) bei einem Besuch im Erfurter »Restaurant des Herzens« der Evangelischen Stadtmission gewürdigt. Dort werden bereits im 27. Jahr in Folge Erfurter, die sich selbst kein Essen leisten oder zubereiten können, vom Nikolaustag bis zum letzten Freitag im Januar mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Das »Restaurant des Herzens« finanziere seinen...

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Zum Tod von Hildegard Hamdorf-Ruddies
Leidenschaftliche Seelsorgerin

Es liegt keine 18 Monate zurück, dass Hildegard Hamdorf-Ruddies in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Nach einem festlichen Gottesdienst, in dem sie noch einmal in ihrer Funktion als Provinzialpfarrerin predigte, gab es ein buntes Fest. Vertreter des Landeskirchenamtes der EKM, der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie und des Seelsorgeseminars würdigten ihr vielfältiges Engagement in Seelsorgekursen, Vorträgen und Publikationen. Mit großem Herzen, supervisorischen Geschick,...

  • 16.12.18
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Pfadfinder bringen Friedenslicht

Magdeburg (G+H) – Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem am Sonntag nach Sachsen-Anhalt. Die zentrale Aussendung werde in diesem Jahr in einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth in Weißenfels gefeiert, teilte das katholische Bistum in Magdeburg mit. Die Pfadfinder wünschten sich, dass viele Menschen mit ihren Laternen nach Weißenfels kommen, um das Friedenslicht in Empfang zu nehmen, hieß es. Das Licht ist ein Symbol der Sehnsucht nach Frieden. Es soll Weihnachten...

  • Magdeburg
  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

»HerzensSachen« zwei Mal im Harz

Quedlinburg (G+H) – Die Evangelische Stiftung Neinstedt hat in Wernigerode und Quedlinburg Läden unter dem Namen »HerzensSachen« eröffnet. Die Produkte aus Holz, Filz und Papier stammen aus der Tagesförderung und werden per Hand gefertigt. Gleichzeitig sind die Läden Begegnungsort für Menschen mit und ohne Behinderung. »Wir möchten den Menschen, die unsere Tagesförderung in den Förderzentren besuchen, die Ehre erweisen, ihre Produkte auch vielen Gästen zeigen zu dürfen. Darum gehen wir mitten...

  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Krippenspiel-Klassiker in der dritten Generation

Seit sechs Jahrzehnten wird in Colbitz (Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt) das Krippenspiel des früheren Gemeindepfarrers Werner Rosenkranz »Die heilige Nacht« in größeren Abständen aufgeführt, zuletzt im Jahre 2011. Das klassisch gehaltene Stück wird inzwischen von der dritten Generation Colbitzer Gemeindeglieder gespielt. 15 Kinder als Engel, 15 Erwachsene, 30 Sänger sowie 20 Bläser gestalten es in diesem Jahr, sagte Pfarrer Dieter Kerntopf. Die Aufführung beginnt am 21. Dezember, 19 Uhr,...

  • 16.12.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Friedenslicht aus der Hofkirche

Delitzsch (G+H) – Eine Jugendgruppe der Pfadfinder aus dem Kirchenkreis Torgau-Delitzsch holt am 16. Dezember das Friedenslicht in der Dresdener Hofkirche ab und verteilt es danach auf Anfrage in den Gemeinden. Am 18. Dezember, 18 Uhr, wird das Licht in der Kirche in Belgern erwartet, am 19. Dezember, 14.30 Uhr, in der evangelischen Grundschule Bad Düben und eine Stunde später im Pfarrhaus Authausen. Am 20. Dezember feiern die Gemeinden in Zwochau (17 Uhr) und Oberglaucha (18 Uhr) die Ankunft...

  • 16.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort
Wolfgang Hellwig (li.) und Minister­präsident Reiner Haseloff mit der Verdienst­medaille.

Wolfgang Hellwig aus Sandau erhält Bundesverdienstorden
Gelebte Ökumene an der Elbe

Für sein Lebenswerk ist Wolfgang Hellwig aus Sandau (Kirchenkreis Stendal) von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Ingo Freihorst Die Liste von Wolfgang Hellwigs Ehrenämtern ist lang. An erster Stelle steht der Wiederaufbau des Sandauer Kirchturmes, den er immer noch begleitet … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der...

  • Stendal
  • 16.12.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Gesamtschule Wittenberg hat modernsten Schulbau im Land
Farbenfrohes Werk

Das Tor ist weit geöffnet. Eltern, Großeltern, Schüler, zukünftige Schüler und Neugierige strömen auf das Gelände. Der zweistöckige, farbige Neubau zieht alle an. Heiko Rebsch Noch vor ein paar Wochen war hier eine Baustelle. Nun steht hier die modernste Schule in Sachsen-Anhalt … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 50), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten...

  • 16.12.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

In der Finne: Vakanzen sorgen für Neusortierung
Pfarrstellen fallen weg

Die Kraft des Faktischen hat gesiegt. Was seit Jahren in der Region Finne des Kirchenkreises Naumburg-Zeitz Praxis ist, hat die Synode Mitte November per Beschluss besiegelt: Elf Kirchengemeinden bzw. Kirchspiele wurden den Pfarrbereichen Eckartsberga, Bad Bibra und Nebra zugeordnet. Die Pfarrstellen Braunsroda, Lossa und Saubach hat die Synode aufgehoben. Diese Umsortierung betrifft 44 Predigtstätten – und ändert am Alltag nichts. Sie schafft jedoch Verlässlichkeit, wer jeweils erster...

  • 16.12.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Freude im Advent: (v. l. n. r.) Pfarrer Jens Bechtloff von der Regionalgemeinde Kindelbrück (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda), Pfarrer Christian Sparsbrod aus Saalfeld und Oberpfarrer Andreas Kämpf aus Rudolstadt freuen sich über ihre »Zoe« (griech.: Leben).

Stromer für die Pfarrer

Elektrofahrzeuge für den ländlichen Raum. Die evange­lischen Kirchengemeinden in Thüringen setzen zunehmend auf Elektromobilität. Von Dirk Löhr In Altenburg, Saalfeld und im Landkreis Sömmerda sind Pfarrer künftig mit einem Renault »Zoe« unterwegs, kündigte der Personaldezernent der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Michael Lehmann, am Freitag in Erfurt bei der Übergabe der Autos an. Dabei werde eine gemeinsame Nutzung als Dienstfahrzeug für die Mitarbeitenden der Kirche...

  • 13.12.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Kanzelreden im Advent

Meiningen (G+H) – Unter der Überschrift »Selig sind eure Augen, dass sie sehen« laden der Kirchenkreis Meiningen und die Leserinitiative Publik-Forum zu den »Ökumenischen Kanzelreden im Advent«. Die Kanzelrede am 13. Dezember hält der Leipziger Polizeiseelsorger und Gemeindepfarrer Stephan Bickhardt (Kirche Einhausen). Die Veranstaltungsreihe beschließt der Würzburger Studentenpfarrer Burkhard Hose am 18. Dezember (Kirche Stedtlingen). Die Reden werden im Rahmen einer Andacht gehalten, die um...

  • Meiningen
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Begeistert: Die Kirchenmusiker Katja und Frank Bettenhausen

Einblick: Ein Dezemberabend mit dem Kantorenehepaar Bettenhausen
»A quattro mani« durch den Advent

In der Stadt am Thüringer Saalebogen ist Ruhe eingekehrt. Die Tür zur Stadtkirche St. Andreas in Rudolstadt ist angelehnt. Andreas Abendroth Von der Empore dringen Stimmen nach draußen. Auf der Orgelbank sitzen Katja und Frank Bettenhausen. In der Hand: Noten, natürlich. Sie treffen letzte Absprachen für einen Kantatengottesdienst … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • 13.12.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Rückzug vom Klinikalltag: Seelsorgerin Ellen Hoffmann im neuen Andachtsraum

Stadtroda: Fachklinik weiht neuen Andachtsraum ein
Von der Chemie der Seelsorge

Durch den Klinikpark, vorbei am historischen Glockenturm führt ihr täglicher Arbeitsweg. Ellen Hoffmann eilt nicht, sie hat ein Lächeln im Gesicht und die Gitarre auf dem Rücken. Die Pastorin ist Seelsorgerin in der Asklepios-Klinik in Stadtroda. Die auf Psychiatrie, Psychotherpie und Suchtkrankheiten spezialisierte Fachklinik hat eine lange Geschichte. Der Glockenturm, einst Teil des alten Haupthauses aus dem Jahr 1842, erzählt in seinem Inneren von 170 bewegten Jahren. Nun ist ein weiteres...

  • 13.12.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Pfarrer berufen

Jena (G+H) – Im Kirchenkreis Jena sind zwei Pfarrstellen neu besetzt worden. Johannes Bilz, bislang Direktor der Evangelischen Akademie und Domprediger in Meißen, ist vom Landeskirchenamt für die Besetzung der Pfarrstelle St. Michael-Friedenskirche-Melanchthonhaus in Aussicht genommen worden. Mit einem Gottesdienst in der Friedenskirche hat er sich der Gemeinde zu Beginn des Monats vorgestellt. Geplant sei, dass Bilz sein Amt im Februar 2019 antritt, teilte der Kirchenkreis mit. Die Einführung...

  • Jena
  • 13.12.18
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort

Reise in die Biedermeierzeit

Werben (G+H) – Die Biedermeierzeit zieht am dritten Adventswochenende wieder in Werben/Elbe ein und mit ihr viele Händler und Handwerker, Künstler und Marktfrauen in Kostümen. Geöffnet ist am 15. Dezember von 12 bis 19 Uhr und am 16. Dezember von 11 bis 17 Uhr. Am Sonnabend werden um 16 Uhr Weihnachtslieder in der Johanniskirche gesungen, und um 17.30 Uhr ist ein Adventskonzert im Kerzenschein zu erleben. Auch am Sonntag gibt es am Nachmittag Musik.

  • 13.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort
Ein Häftling bemalt eine Weihnachtskrippe in der Töpferei der JVA Bielefeld-Brackwede.

Weihnachtswerkstatt hinter Gittern

»Nussknacki« und Glücksschwein: In eigenen Online-Shops vermarkten die Justizverwaltungen das, was Häftlinge in Gefängniswerkstätten fertigen. In diesem Jahr steuert der Umsatz von knastladen.de auf einen neuen Rekord zu. Von Thomas Krüger Manchen spielerischen Ritterkampf soll es überstehen, das Holzschwert »Exknastibur«. Der Name erinnert an das magische Schwert Excalibur aus der Artus-Sage und weist zugleich auf die Hersteller des Kinderspielzeugs hin: Insassen der Justizvollzugsanstalt...

  • 13.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort
Zuverlässig: Auch kleine Führungen durch die Stiftskirche kann die ehemalige Kirchenälteste Helga Budig anbieten.

Anhalter Kreuz: Helga Budig aus Gernrode prägt seit Jahrzehnten das Gemeindeleben
Das hält mich im Leben

Ich bin hier in Gernrode geboren und werde hier wohl auch sterben«, sagt Helga Budig. »In der Kirche hier bin ich getauft und konfirmiert, habe meinem Mann das Ja-Wort gegeben. Uwe Kraus Und unsere beiden Kinder sind den gleichen Weg gegangen.« Die 77-Jährige hat die Stunden nicht gezählt, die sie in der Stiftskirche Sankt Cyriakus zu Gernrode verbracht hat. »Ich habe mich dem Ehrenamt verschrieben.«  … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Wohin am dritten Adventswochenende?

Bernburg. Das Weihnachtskonzert der Bernburger Chöre am 16. Dezember in der Marienkirche beginnt um 17 Uhr. Der Zöllner-Männerchor, Bernburger Singkreis und der Gemischte Chor Latdorf wirken mit. Köthen. Für Adventslieder zum Mitsingen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Martina Apitz öffnet die Agnuskirche am 16. Dezember um 13 Uhr. Um 16.30 Uhr gibt es dort »Musik von und Gespräche über Johann Sebastian Bach«. Mitwirkende sind der Intendant des Leipziger Bachfestes, Michel Maul,...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.12.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Ausgezeichneter Handwerksbetrieb

Ballenstedt (G+H) – Die Goldmedaille für außergewöhnliche und zuverlässige Handwerksleistungen in den Gewerken Steinmetz-Steinbildhauer, Maurer und Stuckateure in Europa hat die Bauhütte Quedlinburg aus Ballenstedt auf der Leipziger Denkmalmesse erhalten. Im Harz mit seiner Dichte an Kulturdenkmalen seien die Ansprüche an Handwerksbetriebe besonders hoch. Die Bauhütte Quedlinburg gehöre zu den verlässlichen Partnern mit hohem Anspruch an die eigene Arbeit, hieß es in der Laudatio. Die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.12.18
  • 1× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus