Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Buchvorstellung
Drachenjahre - 7 Jahre und 7 Monate in China im Knast

„Ich habe in Saus und Braus gelebt, tummelte mich als einer der wenigen Ausländer in der High Society und erlebte die perversen Seiten der chinesischen Geschäftswelt. Geld steht dort über allem. Man muss und will seinen Reichtum zeigen.“ Doch nur so lange, wie es den chinesischen Machthabern passt. Von einem Tag auf den anderen wird Robert Rother festgenommen und verschwindet für 2770 Tage hinter Gittern. Er erlebt Demütigungen, Isolationshaft, Zwangsarbeit und Folter. Nur dank seines Glaubens,...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 10.05.22
  • 71× gelesen

Einladung
14. Harbker Orgelsommer 2022

Liebe Orgelfreunde! Der dritte Coronasommer liegt vor uns. Es soll auch wieder ein Orgelsommer werden. Wir haben gelernt mit der Krankheit umzugehen und dennoch Musik zu genießen. Einige Erfahrung aus den letzten Sommern wollen wir fortführen. Neben der Musik soll es auch immer einen Psalm und eine Liedmeditation zu einem der Choräle geben, die in den Orgelkonzerten gespielt werden. Zum Anderen wollen wir auch in diesem Jahr wieder Studierenden der Ev. Hochschule für Kirchenmusik in Halle die...

  • Egeln
  • 10.05.22
  • 26× gelesen
7 Bilder

Regionales Inklusionsnetzwerk
Ein "Baum der Inklusion" wächst jetzt in Glöther Kirchgarten

Seit 14 Jahren finden rund um den 5. Mai, den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, die Staßfurter Aktionstage* des regionalen Inklusionsnetzwerks statt. Neben Veranstaltungen und Ehrungen wird in diesem Jahr auch wieder ein „Baum der Inklusion“ gepflanzt. Nach Baumsetzungen unter anderem in Löderburg, Atzendorf, Förderstedt wird diesmal in Glöthe (Ortsteil von Staßfurt) der Symbol-Baum und somit auch der „Grundgedanke der Inklusion von Mitmenschen mit...

  • Egeln
  • 10.05.22
  • 15× gelesen
Michael von Hintzenstern organisiert das musikalische Programm an der Orgel

Denstedt: Konzertreihe mit Aktions-Malerei
Klänge an der Liszt-Orgel

Die "Konzerte an der Liszt-Orgel Denstedt 2022“ starten am 15. Mai, 17 Uhr, in der Dorfkirche (Kirchenkreis Weimar). Zwölf Veranstaltungen sind geplant. Die Palette reicht von einem Liszt-Zyklus der Orgelklasse von Martin Sturm, Professor an der Franz-Liszt-Hochschule, über "Orgelmusik & Aktions-Malerei" bis hin zu einer Echtzeit-Aufführung von John Cages 1987 entstandener Komposition „as slow as possible“ (so langsam wie möglich), die in Halberstadt auf eine Gesamtdauer von 639 Jahren gedehnt...

  • 10.05.22
  • 5× gelesen
5 Bilder

Mehr Orgel geht nicht
Die erste Zeitzer Orgelwoche ist zu Ende gegangen

​Erstmalig fand in der letzten Aprilwoche eine Fülle von Veranstaltungen statt, deren Ziel es war, die Orgel in der Michaeliskirche Zeitz in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken und einmal mehr bewusst zu machen, welchen Schatz die Gemeinde besitzt. Orgelführungen für Kinder Die erste Zeitzer Orgelwoche begann mit täglichen Orgelführungen für Grundschüler*innen. Mehr als 300 Kindern erklärte Kirchenmusikerin Johanna Schulze den Aufbau, die Funktionsweise und das Spiel einer Orgel. Ihre...

  • Naumburg-Zeitz
  • 09.05.22
  • 5× gelesen
An die Schaufeln, fertig, los: Märtha Krause (v.l.), Hanna Jalowski und Banu Penkova pflanzen mit Christian Mende Bäume im Thesenwald der Jungen Gemeinde.

Kirchenkreis Greiz
Pflanztag im "Thesenwald"

Junge Menschen für den christlichen Glauben begeistern, das möchte Christian Mende. ”Kirche muss erlebbar sein”, sagt der Kreisreferent für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Greiz. Ihm sei es wichtig, jungen Menschen zuzuhören und gemeinsam Ideen zu entwickeln, die man umsetzen kann. Von Simone Zeh Eine davon ist der “Thesenwald”, ein Projekt der evangelischen Jugend Greiz. Gestartet war die Initiative mit dem Reformationsjubiläum 2017. Nachdem von der Thüringer...

  • 09.05.22
  • 4× gelesen
Premium
Seit 1700 Jahren: Obwohl der freie Sonntag seit dem Jahr 321 gesetzlich geschützter Ruhetag ist, muss auch heute noch dafür gekämpft werden.
2 Bilder

Kirchenkreis Bad Liebenwerda
Kein Kiesabbau am Sonntag

Arbeiten rund um die Uhr? Der Evangelische Kirchenkreis Bad Liebenwerda setzt sich für den Schutz des Sonntages ein. Und das erfolgreich! Von Christof Enders Die Stadt Mühlberg im Süden von Brandenburg liegt direkt an der Elbe. Schon seit DDR-Zeiten wird hier wertvoller Elbekies gewonnen. Die Bergrechte von insgesamt fast 2000 Hektar Fläche sind nach der Wende von der Treuhand an Privatfirmen übertragen worden. Die wollen Kies fördern. Oft zulasten von Mensch und Natur. Im aktuellen...

  • 08.05.22
  • 4× gelesen
Premium
Die Kunsthistorikerin Sabine Wolfsbauer hat die Restaurieung und erste Forschungen an dem Gemälde ins Rollen gebracht.

Christus im Dornröschenschlaf

Wiederentdeckt: Bis Pfingsten wird in der Moritzkirche in Halle ein Renaissancegemälde gezeigt, das lange unbeachtet im Büro des katholischen Bischofs Gerhard Feige hing. Von Claudia Crodel Christus ist auferstanden. Er ist seinem Sarkophag entstiegen, als Sieger über das Totenreich hält er eine Kreuzfahne in der linken Hand und zeigt eine segnende Geste. Umgeben ist er von schlafenden und wachwerdenden Wächtern. Im Hintergrund sieht man eine hügelige Landschaft mit Ausblick auf eine am Fluss...

  • 07.05.22
  • 21× gelesen
In der Stadtkirche Jena hat Martin Luther gepredigt.

Jubiläum „500 Jahre Reformation in Jena“
Symposium „Skandal ums Abendmahl“ mit Lutherchorälen als Jazz

Mit einer Veranstaltung zum Thema „Skandal ums Abendmahl“ startet am kommenden Donnerstag (12. Mai, 19 Uhr) in der Stadtkirche Jena eine Veranstaltungsreihe zum Jubiläum „500 Jahre Reformation in Jena“. Im Vortrags-Dialog widmet sich der Kirchenhistoriker Prof. Christopher Spehr der Zeit um 1521 und Pfarrer Dr. Matthias Rost, Leiter der Arbeitsstelle Gottesdienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), der heutigen Zeit. Klaus Wegener (Saxophon/Klarinette) und Stefan Nagler (Piano)...

  • Sprengel Erfurt
  • 06.05.22
  • 11× gelesen
Premium
Willkommens-Team: Pfarrerin Tabea Schwarzkopf (v. l.), die gebürtige Ukrainerin Ludmylla Sakhuniuk und Conrad Springer von der Beratungsstelle arbeiten Hand in Hand, um Geflüchteten zu helfen.

Kirchenkreis Erfurt
Kleines, schweres Gepäck

Engagement: Im Büro für ausländische Mitbürger des Kirchenkreises Erfurt finden Flüchtlinge seit 22 Jahren Hilfe und Ansprechpartner. Ein Besuch. Von Angelika Reiser-Fischer Fröhlicher Lärm klingt vom Platz: Lachen, Plaudern, Kaffeetassen klappern. Touristengruppen drän-gen zur Krämerbrücke. Sprachen aus vieler Herren Länder sind zu hören. Wer nur ein paar Schritte daneben am Wenigemarkt 5 die Treppe hinauf steigt zum Büro für ausländische Mitbürger des evangelischen Kirchenkreises Erfurt, den...

  • 06.05.22
  • 19× gelesen
Relief der früheren Synagoge in Magdeburg

Magdeburg
Spatenstich für neue Synagoge

Magdeburg (epd) - In Magdeburg wird an diesem Donnerstag der erste Spatenstich für den Neubau einer Synagoge gesetzt. Dazu wird nach Angaben des Fördervereins «Neue Synagoge Magdeburg» auch Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erwartet. Das künftige jüdische Gotteshaus ist der erste Neubau einer Synagoge in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt seit der Zerstörung des Vorgängerbaus in der NS-Pogromnacht 1938. Das Bundesland fördert den Neubau mit 2,8 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für...

  • 05.05.22
  • 13× gelesen
Teilweise hitzig ging es bei der Kreissynode her, ehe die Abstimmung erfolgen konnte.

Kirchenkreis Naumburg-Zeitz
Diskussion zu Fusion

Am 23. April kamen die Mitglieder der Kreissynode des Kirchenkreises Naumburg-Zeitz in den Räumen der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Naumburg zusammen, um über die Entwicklungen im Kirchenkreis zu diskutieren und abzustimmen. Von Ilka Ißermann Bertram Zaumsegel, der erst seit wenigen Wochen als stellvertretender Amtsleiter im Kreiskirchenamt Naumburg tätig ist, bestand souverän seine Feuertaufe. Zum ersten Mal lotste er die Synodalen durch den komplexen und vielschichtigen Haushalt des...

  • 05.05.22
  • 21× gelesen
Die seit 2020 gezeigte Skulptur "man in a cube" des chinesischen Künstlers Ai Weiwei ist weiterhin zu sehen.

Ausstellung "Luther und die Bibel"
Interaktiv im Lutherhaus

Das Lutherhaus Eisenach hat seine Ausstellung «Luther und die Bibel» neu gestaltet. An zusätzlichen interaktiven Medienstationen könnten die Gäste nun neue Aspekte der Übersetzung von 1521/22 erleben, so Direktor Jochen Birkenmeier. So werde etwa die internationale Wirkungsgeschichte der Lutherbibel künftig anschaulicher dargestellt und in Beziehung zu katholischen Bibelübersetzungen gesetzt. Neu in die Ausstellung aufgenommen worden sei auch die Geschichte der Vereinnahmung von Luthers...

  • 04.05.22
  • 15× gelesen
Harzblick-Wandermarathon 2022

Harzblick-Wandermarathon
Anmeldefrist läuft bald ab

„Auf geht´s,“ ruft Pfarrer Jochen Lenz aus Ellrich allen Wanderfreund*innen zu. „Wir freuen uns auf Euch!“ Mit ihm bereiten sich die Gemeinden Ellrich und Ilfeld im Landkreis Nordhausen/Kirchenkreis Südharz auf viele Wanderfreund*innen aus der ganzen Bundesrepublik und aus der näheren und weiteren Umgebung vor. Nach dem Erfolg des ersten Harzblick-Wandermarathon 2017 ist der 2.Harzblick-Wandermarathon für den 16.7.2022 geplant. Das Vorbereitungsteam zählt derzeit mehre hundert Anmeldungen von...

  • Südharz
  • 02.05.22
  • 23× gelesen

Händels "Messias" im Kirchenkreis Egeln
Kartenvorverkauf hat begonnen

Mit vier Solostimmen, einem Chor und einem Orchester kommt Georg Friedrich Händels Oratorium "Messias" am eindrucksvollsten zur Geltung. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets! ... für Aschersleben Samstag 11. Juni 2022 | 18 Uhr Ascherslebener Gemeindebüro (Telefon 03473 888 147) ... für Hötensleben Samstag 18. Juni 2022 | 18 Uhr Hötenslebener Gemeindebüro (Telefon 039405 358) ... für Schönebeck Sonntag 19. Juni 2022 | 18 Uhr Schönebecker Gemeindebüros (Telefon 03928 404 887 und 03928 693 40)...

  • Egeln
  • 02.05.22
  • 79× gelesen
Video 3 Bilder

Mirgrationsarbeit
Ostergottesdienste für ukrainische Flüchtlinge

Seit Ende Februar finden viele Menschen aus der Ukraine auch im Kirchenkreis Egeln Schutz vor dem Krieg in ihrer Heimat. Neben den behördlichen Integrationsschritten und sich anbahnenden privaten Kontakten, kann auch der Glauben zusätzlichen Halt geben und ein Stück Heimatgefühl vermitteln. Deshalb luden die Kirchengemeinden von Schönebeck, Meisdorf und Aschersleben zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. Die Gottesdienste wurden in ukrainischer Sprache oder mit Übersetzer*innen gefeiert. Die...

  • Egeln
  • 02.05.22
  • 10× gelesen
Premium
Schlafen unterm Kirchendach: Die "Her(r)bergskirche" St. Michaelis in Neustadt am Rennsteig ist ein Modellprojekt für weitere Kirchen im Thüringer Wald und seit März 2019 IBA-Projekt.
2 Bilder

IBA 2023
Zukunft der Baukultur

100 Jahre nach der Weimarer Bauhaus-Ausstellung präsentiert die Internationale Bauausstellung (IBA) Thüringen 2023 final ihre Projekte. Auch die EKM ist mit mehreren Vor-haben beteiligt. Von Dirk Löhr Das Finaljahr der Internationalen Bauausstellung Thüringen (IBA) soll im Mai 2023 mit einer feierlichen Ausstellungseröffnung im Apoldaer Eiermannbau beginnen. Die ehemalige Fabrik werde dabei mit vielen Vorhaben zum lebendigen Treffpunkt für alle an Baukultur und Zukunft Interessierten, sagte...

  • 02.05.22
  • 7× gelesen
Julia 
Trümpelmann 
ist die neue 
Hausleiterin des 
Evangelischen 
Zentrums 
Kloster Drübeck.

Menschen
Vom Kloster ins Kloster

Ich bin hier viele Jahre auf dem Weg zur Schule vorbeigekommen, kenne das Kloster Drübeck von außen also schon seit der Kindheit.“ Von Uwe Kraus Seit 1. März schreitet Julia Trümpelmann jeden Tag hinter die Klostermauern zur Arbeit. Die 39-Jährige aus Darlingerode ist die neue Hausleiterin des Evangelischen Zentrums Kloster Drübeck und damit die Nachfolgerin von Karl-Heinz Purucker, den es mit seiner Familie wieder in die Wahlheimat Spanien zog. „Er hat große Fußstapfen hinterlassen und ein gut...

  • 02.05.22
  • 15× gelesen
Premium
Zwei Menschen, ein Weg: Die Pfarrstelle in Rastenberg haben sich Anne und Andreas Simon geteilt, nun warten neue Herausforderungen.

Entscheidung fiel im Urlaub

Abschied und Neustart: Vom Fuchsturm auf der Finne zu jenem über dem Saaletal. Andreas Simon wird Stadt-jugendpfarrer in Jena. Seine Frau Anne tauscht Kanzel gegen Kirchenamt. Von Uta Schäfer Malerisch schmiegt sich Rastenberg (Kirchenkreis Apolda-Buttstädt) in das Tal der Lossa. Die große Liebfrauenkirche, nach den Plänen von Clemens Wenzeslaus Coudray 1826 fertiggestellt, dominiert die Silhouette. Wärmende Spätwintersonne lädt ein zu einem Spaziergang hinauf zu den wenigen Mauerresten der...

  • 30.04.22
  • 36× gelesen
Premium
In ihrer Generation wird über Glaubensthemen zu wenig gesprochen, finden Marie Bubbel (l.) und Tara Bock.

EKM Synode
"Wir sind eher Exoten"

Bewahren und entstauben wollen Tara Bock und Marie Bubbel ihre Kirche. Die Abiturientinnen aus Schweina vertreten den Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach bei der Jugendsynode in Naumburg. Von Susann Eberlein In Kirchen ist es kalt. Irgendwie langweilig. Sie sind nicht einmal halbvoll, und wenn überhaupt, dann mit alten Menschen. Zwei Teenager aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach kennen all diese Klischees. Trotzdem gehen sie regelmäßig zum Gottesdienst in Schweina, einem Ortsteil von Bad...

  • 29.04.22
  • 22× gelesen

Kollekte
"Das ist eine Denkaufgabe für die Kreiskirchenämter"

Kirchensteuer, Gemeindebeitrag, Fundraising, Kollekte: Die Gabe in der Kirche hat viele Namen. Zur Synode der EKM soll der Kollektenplan ein Thema sein. Beatrix Heinrichs sprach dazu mit Jutta Noetzel, Senior des Reformierten Kirchenkreises in Halle und Mitglied im Kollektenausschuss. Ist die Klingelbeutel-Kollekte noch zeitgemäß? Jutta Noetzel: Der Klingelbeutel hat schon lange keine Klingel mehr. Was klingelt, ist das Kleingeld, das im Portemonnaie gefunden wird. Allein durch das Wort...

  • 28.04.22
  • 30× gelesen
Im vergangenen Jahr wurde ein Kreuz aus Feuerwehrschläuchen gelegt.

Drive-in-Format zum Motto „Feuer und Flamme“
Feuerwehr-Gottesdienst auf der Hohen Geba

Ein Feuerwehr-Gottesdienst findet am kommenden Samstag (30. April) unter dem Motto „Feuer & Flamme - Florians Drive-in-Gottesdienst“ auf der Hohen Geba statt. Die Kirchengemeinden Unterkatz, Friedelshausen und Hermannsfeld laden dazu anlässlich des Florianstages am 4. Mai alle Feuerwehren der Rhön ein. Beginn ist 16 Uhr. Mit der Hohen Geba wurde der höchste Punkt der Vorder-Rhön als Veranstaltungsort ausgesucht, berichtet Pfarrerin Birgit Molin aus Unterkatz, die den Gottesdienst gemeinsam mit...

  • Sprengel Erfurt
  • 28.04.22
  • 11× gelesen
Auf den Hund gekommen: Stationsschwester Annett Eichler mit Fee

Klinikseelsorge und Tiertherapie
Ehrenamtler auf vier Pfoten

Fee arbeitet im Ehrenamt. Einmal in der Woche besucht sie die Patienten der Psychiatrie in Weimars Sophien- und Hufeland-Klinik. Dort wird sie bereits freudig erwartet. Von Conny Mauroner Fee ist ein Therapiehund. Aufgedreht und quirlig ist sie und wuselt nur allzu gerne um die Patienten herum. Frauchen Annett Eichler hat mit der Magyar-Vizsla-Hündin eine achtmonatige Ausbildung absolviert. Die beiden sind ein eingespieltes Team. Regelmäßig gehen sie mit den Patienten auf die Runde. Annett...

  • 28.04.22
  • 5× gelesen
Premium
Die Nachtspeicherheizung in der Kirche fraß viel Strom, deshalb hat man sich nun für eine besondere Sitzheizung entschieden.
2 Bilder

Kirchenkreis Bad Liebenwerda
Kissen kontra Kälte

In Gröden setzt die evangelische Kirchengemeinde beim Heizen ihrer barock ausgestatteten Kirche auf Nachhaltigkeit und kann damit viel Geld sparen. Von Claudia Crodel Eigentlich geht die Heizsaison jetzt zu Ende. Trotzdem lohnt es sich, auch in der wärmeren Jahreszeit über Heizungen zu reden. Die evangelische Kirchengemeinde in Gröden bei Herzberg im Kirchenkreis Bad Liebenwerda tut das gerne, denn sie hat eine ganz besondere Erfahrung gemacht: „Viele Jahre lang haben wir unsere Kirche durch...

  • 27.04.22
  • 24× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.