Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Raimund Müller-Busse (v. l.), Klaus Strobel und Erik Hannen

Kirchenkreis Egeln
Erik Hannen erneut Präses

Mitte Juli war es nun möglich, dass die Kreissynode des Kirchenkreises Egeln erstmals tagen konnte. Die Synodalen kamen dazu in der Eggersdorfer Mehrzweckhalle zusammen. Eigentlich war diese Sitzung für den Mai geplant, wurde aber wegen des Corona-bedingten Versammlungsverbots um zwei Monate verschoben. Zum Auftakt der Veranstaltung stimmte Superintendent Matthias Porzelle die Anwesenden mit einer Andacht ein. Musikalisch unterstützt wurde er dabei von den Popularmusikern Anke und Jürgen Groth...

  • Egeln
  • 23.07.20
  • 44× gelesen

Trotz Ferien
Vorbereitung für Achava laufen

Eisenach (red) - "Die Seelen die ihre Verbindung nicht trennen werden" steht auf den Entwürfen von Sophia (l.) und Florentine, in arabischer Schrift. Im Kunstunterricht haben die Schülerinnen des Eisenacher Martin Luther Gymnasiums Entwürfe für neun Fahnen gestaltet. Diese sollen während der Achava-Festspiele vom 6. bis 13. September die Stadt schmücken. Neben arabischen Texten zu den Themen Frieden und Liebe werden deutsche und hebräische auf den Fahnen zu lesen sein, darunter auch...

  • 22.07.20
  • 54× gelesen
Kantor Sebastian Fuhrmann lädt zur Reihe „OrgelPunkt12“ nach Meiningen.

Wegen Corona oft nur Light-Varianten
Evangelische Kirchengemeinden laden zu Sommer-Veranstaltungen ein

In den Sommermonaten werden Konzert-, Andachts- und Gottesdienst-Reihen von vielen Kirchengemeinden und Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) angeboten. Wegen der Corona-Krise sind es häufig jedoch nur kleinere Varianten als geplant. Der Eintritt ist meist frei, dafür wird um Spenden für Kirchen, Künstler oder Projekte gebeten. Angebote in Thüringen (Auswahl): Ein Orgelsommer-Fest mit Tango, Musik für Fürsten und Könige sowie Rock, Pop und Filmmusik von ABBA...

  • Eisenach-Erfurt
  • 22.07.20
  • 38× gelesen
Premium
Kulinarisches aus Somalia, Syrien und Eritrea hat Christian Kurzke zusammen-getragen.

Rezepte und Lebensgeschichten von Flüchtlingen
Integration beginnt am Tisch

Die Gemeinde Rüderdorf-Kraftsdorf und ihr Pfarrer Christian Kurzke sind über die Stadt-grenzen Geras hinaus bekannt. Die Ideen, Aktionen und Projekte helfen vorwiegend Binnenflüchtlingen und Christen vor Ort in Syrien, Irak und im Libanon, Menschen, die in ihrer Heimat geblieben sind. Aktuell erwartet der Initiator eine weiter Lieferung: 250 Kilogramm der "Seife der Hoffnung" aus Syrien. Von Wolfgang Hesse Im letzten Jahr organisierte Christian Kurzke "Wer kommt, bringt Essen mit!" Hinter...

  • Gera-Weimar
  • 18.07.20
  • 40× gelesen
Premium
Hendrik Mattenklodt

Superintendent tritt Dienst im September an
Hybridmotor für Gera

Lange hat es gedauert, nun hat der Kirchenkreis Gera einen neuen Superintendenten. Hendrik Mattenklodt war bisher Gemeindepfarrer im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Beatrix Heinrichs hat mit ihm über die neue Aufgabe gesprochen. Vom 12-Kirchen-Land geht es in die drittgrößte Stadt Thüringens. Sind die Koffer schon gepackt? Hendrik Mattenklodt: Nicht ganz, wir sind noch auf Wohnungssuche. Was aber griffbereit liegen muss, sind Talar und Bibel – und Wanderschuhe samt Fahrradschlüssel. Der...

  • Gera
  • 17.07.20
  • 31× gelesen
10 Bilder

Insel der Kultur
Musikalische Abendandacht mit Bewegungs-Performance

Alle zwei Wochen wird in die Zeitzer Michaeliskirche zur "Musik zum Tagesausklang" geladen. Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln ist das 30-minütige musikalische Angebot eine kleine kulturelle Insel. Auch am Montag, den 13. Juli, war das vielfältige Programm eine Freude für Ohren und Augen. Die Musikerinnen und Sängerinnen traten an den verschiedensten Stellen im Kirchenraum auf und nutzten den guten Klang der Kirche umfassend. Sowohl vom Altarraum aus als auch von der Orgelempore...

  • Naumburg-Zeitz
  • 17.07.20
  • 16× gelesen
Premium
Besonderheiten: In der Nikolaikirche in Landsberg kann man viel über das christliche Symbol der Taube erfahren. Gemeindepädagogin Adelheid Ebel, Reinhard List und Michael Grings vom Gemeindekirchenrat präsentieren die Kirchenkiste.

Aktion Kirchenkoffer
In Familie Kirchen entdecken

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Dieses vielzitierte Goethewort ist in den bevorstehenden Sommerferien für viele Familien Programm, weil es aufgrund der Corona-Krise mit dem eigentlich geplanten Urlaub nicht so klappt, wie gedacht. Die Gemeindepädagogen im Kirchenkreis Halle-Saalekreis haben sich deshalb etwas Besonderes ausgedacht, damit auch kleine Touren in der Stadt oder in die Umgebung von Halle, wie beispielsweise Radtouren im Familienverband, zu einem schönen...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.07.20
  • 72× gelesen
Premium
Gewählt: Superintendent Mathias Imbusch begrüßte das neue Präsidium, Präses Dieter Roth, Gabriele Opitz und Pfarrer Friedemann Krumbiegel (v.l.) mit Blumen und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Tagung der Kreissynode
Präses in 6. Legislaturperiode

Die konstituierende Sitzung der Kreissynode Torgau-Delitzsch war für den 14. März anberaumt. Doch die Corona-Pandemie machte diesem Plan einen Strich durch die Rechnung. Kurzfristig musste das erste Treffen der neu gewählten Vertreter aus dem Kirchenkreis abgesagt und auf unbestimmte Zeit vertagt werden. Nun gab es einen zweiten Versuch: Am Samstag, 11. Juli, fand in Schkeuditz die Wahlsynode statt. Aufgrund der gebotenen Hygiene-regeln musste dabei vieles beachtet werden: Desinfektionsmittel...

  • Torgau-Delitzsch
  • 17.07.20
  • 21× gelesen
Premium
Solo mit Gitarre: Bei seinen Andachten sorgt Landesbischof Friedrich Kramer selbst für die Begleitmusik.

Fragen an den Bischof
Kirche kritisch unter der Lupe

Friedrich Kramer kam mit dem Andachtskoffer zum Abend-gebet in die Mühlhäuser Georgikirche. Anschließend stand er Rede und Antwort. Von Reiner Schmalzl Die jährliche Bekanntgabe der Mitgliederstatistik brachte es an den Tag: Auch im vergangenen Jahr haben viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt. Angesichts des Mitgliederschwundes in den beiden großen christlichen Kirchen sind auch Gemeindemitglieder des evangelischen Kirchspiels Mühlhausen mehr oder weniger beunruhigt. Wie die...

  • 17.07.20
  • 100× gelesen
2 Bilder

Offen
Verkehrte Kirchen

In den Sommermonaten stellt die EKM auf ihrer Internetseite verlässlich geöffnete Kirchen vor. Die Dorfkirche St. Johannes in Hämerten (l.) im Kirchenkreis Stendal gehört wie die Kirche in Dornburg im Kirchenkreis Elbe-Fläming zu den Gotteshäusern, deren Kirchturm nicht – wie sonst üblich – im Westen, sondern im Osten über dem Altar "verkehrt" steht. In der EKM ist etwa ein Drittel der gut 4000 Kirchen und Kapellen geöffnet. Mit dem Projekt „Offene Kirchen“ geht es der EKM um die Fragen:...

  • 17.07.20
  • 73× gelesen

Jena - Musik. Andachten
Bach im Fokus, internationale und neue Klangwelten

Bach im Fokus, doch den Blick offen, so könnten die musikalischen Andachten am Wochenende gut umschrieben werden. In der traditionellen Musikalischen Vesper am Samstag, 18. Juli, um 17 Uhr in der Friedenskirche spielt das Benjamin Stielau-Trio Kammermusik von Johann Sebastian Bach. Gleich ein ganzes Wochenende mit Bachs Musik wird in der Burgauer Dreifaltigkeitskirche angeboten. Am Samstag um 16 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr und am Montag um 16 Uhr werden die Triosonaten des Komponisten...

  • Jena
  • 16.07.20
  • 25× gelesen

"Heil und Unheil"
Abendgottesdienste starten

Bad Salzungen (red) -  "Heil und Unheil – Die Botschaft der kleinen Propheten“ lautet das Thema der diesjährigen Abendgottesdienste im Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Die traditionelle Sommerreihe startet am 19. Juli, 18 Uhr, in der Stadtkirche St. Simplicius in Bad Salzungen. Acht Prediger und Predigerinnen werden das Thema an besonderen Orten des Kirchenkreises ausgestalten. „Hier wird sommerlich leicht und deutlich häufiger als in den anderen Gottesdiensten experimentiert. Andere...

  • 16.07.20
  • 23× gelesen

Weitere kreative Angebote von Kirchengemeinden und Kirchenkreisen
Kino mit Traktor, Gottesdienst in der Tischlerei, Andacht am Telefon

Auch weiterhin sind die Kirchengemeinden und Kirchenkreise der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) sehr kreativ, um trotz der Corona-Krise Angebote zu machen. So gibt es beispielsweise ein Traktoren-Kino, ein Andachtstelefon, Gottesdienste in der Tischlerei-Werkstatt und im Grünen sowie Sommerandachten mit Lieblingsmusik statt Gesang. Digitale Angebote werden fortgeführt, viele Kirchen sind geöffnet und können zur persönlichen Andacht genutzt werden, Glocken läuten zu einer...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 16.07.20
  • 20× gelesen
Dana Lux und der Namenspatron des Huber-Hauses

Berichtet aus Wernigerode
Frischer Wind im Huberhaus des CVJM

Dana Lux pendelte 20 Jahre lang von Wernigerode nach Hahnenklee. „Das waren täglich 110 Kilometer. Und doch bin ich durchaus mit einem tränenden Auge dort weg.“ Es seien große Häuser gewesen, in denen sie gearbeitet habe. „Aber da hat man nicht mehr so einen direkten Gäste-Kontakt wie hier.“ Heute radelt sie in 15 Minuten zu ihrem Arbeitsplatz, dem Wernigeröder Huberhaus im Mühlental. Sie übernahm die Hausleitung in der Familienferienstätte des Christlichen Vereins junger Menschen des Landes....

  • Halberstadt
  • 15.07.20
  • 60× gelesen

Siloah
"Dreiklang-Haus" feiert Richtfest

Neufrankenroda (red) – Auf dem Hof der Familienkommunität Siloah in Neufrankenroda im Kirchenkreis Gotha entsteht seit Ende letzten Jahres ein neues Gebäude. Nun konnte Richtfest gefeiert werden. Im "Dreiklang-Haus" sollen zwei große Wohnungen für die Wohngemeinschaften der Jahresteams sowie ein Hofladen und ein Restaurant eingerichtet werden. Auch Verwaltungs- und Gesprächsräume sollen hier Platz finden, wie die Kommunität mitteilte. Der alte Kaminkeller des Gutsverwalterhauses, das an der...

  • 14.07.20
  • 39× gelesen

Gelmeroda
Auf der Höhe der Zeit

Weimar (red) - Für den Bauhaus-Künstler Lyonel Feininger war sie Inspiration pur: Die Chorturmkirche in Gelmeroda im Kirchenkreis Weimar. Das Gottes-haus, das zahlreiche seiner Gemälde ziert, wäre dem Verfall preisgegeben gewesen, hätten sich in den letzten Jahren nicht die Gemeindeglieder der Renovierung ange-nommen. Zuletzt ist nun auch die Turmuhr instandgesetzt worden. Silvio Beck (l.) und Peter Kranz vom Kölledaer Unternehmen „Glocken und Turmuhren Christian Beck“ haben dafür...

  • 14.07.20
  • 34× gelesen
  • 1

Jugend
Streetart mit Regenbogen

Apolda (red) - Der Jugendclub Studioclub ist der Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche im NordenApoldas. Als die jungen Besucherinnen und Besucher des Jugendclubs letztes Jahr den Wunsch äußerten, man könne doch den Jugendclub neu gestalten, entwickelte sich daraus ein Kunstprojekt, welches nun in Form einer Vernissage ihren Abschluss findet.  In der Zwischenzeit wurde nicht nur die Fassade des Jugendclubs durch die Jugendlichen unter Anleitung von Streetart- und Graffitikünstlern...

  • 14.07.20
  • 55× gelesen
Gedenkplakette Otto Neururer im Innsbrucker Dom.

Ökumenischer Gottesdienst im ehemaligen Konzentrationslager
Gedenken an ermordete Pfarrer mit Aufruf zur Menschlichkeit

Am kommenden Samstag (18. Juli) wird in Weimar mit einem ökumenischen Gottesdienst an die Ermordung des Pfarrers Paul Schneider vor 81 Jahren sowie des katholischen Priesters Otto Neururer vor 80 Jahren im Konzentrationslager (KZ) Buchenwald erinnert. Beginn ist um 10.30 Uhr auf dem ehemaligen Appellplatz der Gedenkstätte Buchenwald. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem 80. Todestag der katholischen Priester Otto Neururer und Matthias Spanlang, die ein Jahr nach Paul Schneider im...

  • Weimar
  • 13.07.20
  • 34× gelesen
  • 1
2 Bilder

Gospel zum Mitmachen
Gospelworkshop in Rudolstadt

Etwas mehr als einen ganzen Tag lang proben und am Abend konzertreif performen – so funktioniert ein Gospelworkshop. Wir laden Euch am 11. Und 12. September 2020 nach Rudolstadt ein und haben mit Carmen und Friedemann Wutzler zwei der bekanntesten Gospelcoaches Deutschlands am Start. Das Ehepaar leitet u.a. den Dresden Gospel Choir und organisierte im März 2019 bereits zum dritten Mal die Gospelholydays, bei denen fast 1.000 Sängerinnen und Sänger aus Europa und Nordamerika unter der Leitung...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 12.07.20
  • 40× gelesen
Premium
Nicht allein: Petra Notroff, Sabine Wenzel und Josefine Groß (v. l.) mit dem großen Team aus kleinen Handpuppen, die dem spielerischen Einstieg ins Gespräch und als "Sorgenfresser" dienen. Der Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach unterstützt die Arbeit der Beratungsstelle.

Missbrauch und Gewalt
„Manchmal hilft schon ein Spaziergang"

Seit über 25 Jahren hilft der Kinder- und Jugendschutzdienst „Tabu“ Kindern und Jugendlichen in Not. Die Sozialpädagoginnen setzen auf Prävention – und Grenzen. Von Susann Eberlein Wenn ein Fall von Kindesmissbrauch öffentlich wird, ist die Betroffenheit groß. Vor meiner Haustür passiert das nicht, mag man naiv meinen. Das Gegenteil ist der Fall. „Auch in Thüringen passiert es. Auch hier gibt es Pornographie, auch hier gibt es alle Facetten des Missbrauchs“, betont Petra Notroff. Mit...

  • 11.07.20
  • 39× gelesen
Premium
Blick ins Halberstädter Kolumbarium: Bestattungs-unternehmerin Susann Pflock betreibt die Urnenhalle.

Das erste Kolumbarium in der REgion Halberstadt
Letzte Ruhe im Urnenschrank

Es ist ein seltsames Gefühl, zwischen diesen hohen Eichenschränken zu stehen. Meterlang reiht sich Fach an Fach. Wie viele mag es hier geben? Hunderte, Tausende? Susann Pflock schüttelt lachend den Kopf, sie will die Zahl nicht sagen. „Es sind genug. Es sind schon während der Bauphase Halberstädter auf uns zugekommen, weil sie reservieren wollten. Sie hatten Angst, dass alles belegt sein könnte, aber es gibt hier viel, viel Platz.“ Sie führt Besucher durch die Gänge, von Hof zu Hof, wie sie...

  • Halberstadt
  • 10.07.20
  • 47× gelesen
Premium
Gut für die Entwicklung der Kinder: Unter der Leitung von Kathleen Wallschläger erhalten die Familien durch ein Team von Fachkräften Begleitung von der Geburt an bis zum Schuleintritt.

Interdisziplinäre Frühföderstelle in Wernigerode
Fördern von Anfang an

Von Geburt an entwickelt sich ein Kind. Jedes Kind macht dies auf seine ganz persönliche Art und im eigenen Tempo. Treten bei den Eltern oder anderen Bezugspersonen des Kindes Fragen hinsichtlich der Entwicklung auf, bestehen Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, dann steht zur Debatte: Ist es von einer Behinderung bedroht oder betroffen? In dieser Situation findet man mit einer interdisziplinären Frühförderstelle den richtigen Ansprechpartner. Eine solche gibt es jetzt auch in Thala im...

  • Halberstadt
  • 10.07.20
  • 18× gelesen

Treffen der offenen Kirchengmeinde auf Zeit
Laga-Gemeinde entwickelt Ideen

Torgau (red) – Im Rahmen der sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau beteiligt sich auch die evangelische Kirche. Bereits jetzt gibt es dazu intensive Vorbereitungen, soll eine "Gemeinde auf Zeit" gegründet werden. Unterstützt wird sie von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und dem Format „Erprobungsräume“, das besondere Gemeindeformen mit Ausstrahlung nach außen fördert. Unter der Leitung von Nicole Speer macht das Projekt erste Schritte. Nach einem Aufruf kam es Ende Juni zu...

  • 09.07.20
  • 32× gelesen
Mit Abstand: Die konstituierende Kuratoriumssitzung im Barocksaal der Staatskanzlei in Erfurt

Thüringen: Kuratorium kommt in der Erfurter Staatskanzlei zum ersten Mal zusammen
Themenjahr zu 900 Jahren jüdischen Lebens

Berichtet Mit einem Konzert am 1. Oktober im Erfurter Kaisersaal soll das Themenjahr "Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen" starten. Das gleichnamige Kuratorium hat sich am 6. Juli konstituiert. Das Themenjahr geht auf eine Initiative der beiden großen christlichen Kirchen und der Jüdischen Landesgemeinde zurück und soll den Beitrag der Juden für die Kultur und das Leben in der Region wieder sichtbar machen und für die Zukunft bewahren. Dem Kuratorium gehören neben dem Vorsitzenden...

  • 09.07.20
  • 65× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.