Erfurt - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Oikocredit: Ausstellung „Gutes Geld“

Erfurt (epd) – In der Erfurter Predigerkirche ist bis zum 11. August die Ausstellung "Gutes Geld" der kirchlichen Entwicklungsbank Oikocredit zu sehen. Oikocredit sei eine kirchliche Bank, die sich vor allem für eine gerechte Wirtschaft engagiert, sagte der Pfarrer der Evangelischen Predigergemeinde Erfurt, Holger Kaffka. "Genossenschaften und Einzelunternehmer in armen Ländern bekommen kleine Kredite, um sich eine Existenz aufzubauen." Hier könnten Menschen Geld anlegen und gleichzeitig Gutes...

  • Erfurt
  • 12.07.19
  • 10× gelesen

Ökumene: Firmungen in Erfurt und im Eichsfeld
943 Jugendliche sagen "Ja" zum christlichen Glauben

Erfurt (epd) - Im Bistum Erfurt werden in diesem Jahr voraussichtlich 943 Mädchen, Jungen und einige Erwachsene in 31 Gottesdiensten gefirmt. Allein am Pfingstwochenende hatte Bischof Ulrich Neymeyr das Sakrament der Firmung 80 Jugendlichen im Erfurter Dom gespendet. Weihbischof Reinhard Hauke war im Eichsfeld unterwegs, wo ihn in Leinefelde, Siemerode und Dingelstädt 117 Firmlinge erwarteten. Mit der Taufe und der Eucharistie gehöre die Firmung zu den sogenannten Eingliederungssakramenten,...

  • Erfurt
  • 28.06.19
  • 11× gelesen

Schulstiftung feiert Zehnjähriges

Erfurt (epd) – Mit einem Festgottesdienst in der Erfurter Predigerkirche und einem Sommerfest auf dem Hof des Ratsgymnasiums hat die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland vergangene Woche ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Die Stiftung habe sich seit dem Jahr 2009 zu einer tragenden Säule der Bildungslandschaft in Thüringen entwickelt, würdigte Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) die Arbeit. "Das junge Pflänzchen Schulstiftung ist tüchtig gewachsen", erklärte der...

  • Erfurt
  • 27.06.19
  • 9× gelesen
 Premium
Schauspielerin Martina Gedeck und "Unio Mystica" nähern sich Meister Eckharts Texten mit einer musikalischen Lesung.

Dritte Meister-Eckhart-Tage vom 26. bis 29. Juni in Erfurt: Musikalische Lesung mit Martina Gedeck und Tanztheater-Experiment
Quelle der Inspiration

Unser Anliegen ist es, den großen Sohn Erfurts ins Bewusstsein zu heben, der seine Heimat im Predigerkloster Erfurt hatte“, sagt Holger Kaffka, Pfarrer der Evangelischen Predigergemeinde Erfurt. „In der Gemeinde und weit darüber hinaus erleben wir Meister Eckhart als eine Inspiration für den Alltag. Das wollen wir gern bekannter machen.“ Dieser Meinung ist offenbar nicht nur die Predigergemeinde, denn die dritten Meister-Eckhart-Tage sind eine Gemeinschaftsaktion der Predigermeinde und der...

  • Erfurt
  • 23.06.19
  • 41× gelesen

Kirchentag 1983 und die Stasi

Erfurt (epd) – Bei der nächsten Veranstaltung der Reihe "Stasi-Akte spezial" der Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) geht es um die Verfolgung von Christen in der DDR. Zum thematischen Schwerpunkt "Kirche im Brennpunkt: Der evangelische Kirchentag 1983" sind am 20. Juni interessierte Bürger auf den Petersberg eingeladen. "Die Akten heben besonders die Kontrollversuche der DDR-Geheimpolizei gegenüber der Offenen Arbeit der evangelischen Kirche hervor", so Außenstellen-Leiterin...

  • Erfurt
  • 16.06.19
  • 31× gelesen

Kirchbautag: Start für Anmeldungen

Erfurt (red) – Die EKM ist Gastgeber des 29. Evangelischen Kirchbautages vom 19. bis 22. September in Erfurt. Die Veranstalter rechnen mit rund 500 Teilnehmern aus Deutschland und dem Ausland. Unter dem Thema „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“ sind an verschiedenen Orten Stadterkundungen, Vorträge, Exkursionen, Kulturveranstaltungen, Workshops und Gespräche zur Rolle der Kirchen in Städten und der ländlichen Region geplant. Jetzt habe die Anmeldephase begonnen, teilte die EKM mit....

  • Erfurt
  • 16.06.19
  • 13× gelesen

Michaeliskirche Erfurt: Ausstellung und Künstlergespräch
40 Jahre politische Kunst in der Offenen Arbeit

Erfurt (red) - Eine Ausstellung in der Michaeliskirche zeigt noch bis zum 16. Juni Eindrücke aus 40 Jahren politischer Kunst in der Offenen Arbeit im Kirchenkreis Erfurt. Künstler und Kuratoren laden bereits am 4. Juni, 19.30 Uhr, zu einem politisch-historischen Dialog ein, der das Wirken der Offenen Arbeit performativ erlebbar machen soll.  Die Offene Arbeit hatte zu DDR-Zeiten im Rahmen ihrer Werkstattfeste zu politischem und zugleich protestantischem Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und...

  • Erfurt
  • 03.06.19
  • 22× gelesen
Stadtmissions-Fest im Erfurter Lutherpark, ca. 1930
4 Bilder

„Hilfe leisten, wo Menschen in Notlagen geraten sind“
100 Jahre Evangelische Stadtmission Erfurt

„Wann immer ein Mensch Hilfe bedarf, ist er in der Stadtmission herzlich willkommen.“ Petra Hegt, Geschäftsführerin der Evangelischen Stadtmission und Gemeindedienst Erfurt gGmbH, bringt die Aufgabe des Sozialdienstleisters in einem Satz auf den Punkt. Und doch sind die Arbeitsbereiche vielfältig – gewachsen über jahrzehntelanges Engagement in Erfurt. Nun feiert die gemeinnützige Gesellschaft ihr 100-jähriges Bestehen. 1918, am Ende des Ersten Weltkriegs, wurde der „Stadtverein für Innere...

  • Erfurt
  • 08.05.19
  • 88× gelesen

4 000 Konfirmanden in der EKM

Erfurt (epd) – Etwa 4 000 Jugendliche werden in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) bis zum Pfingstsonntag konfirmiert. Mit ihrer Konfirmation »befestigen«, so die Übersetzung des lateinischen »confirmatio«, die jungen Leute ihren Glauben und ihre Taufe. Danach sind die Mädchen und Jungen zur selbstständigen Teilnahme am Abendmahl zugelassen, können Taufpaten werden und dürfen mit vollendetem 14. Lebensjahr das aktive Wahlrecht in der Kirche ausüben. Zur Konfirmation wird den...

  • Erfurt
  • 06.05.19
  • 12× gelesen

Buga 2021 Erfurt: Petersberg soll erblühen

Die Thüringer Landesregierung und die Stadt Erfurt wollen den Petersberg im Rahmen der Buga 2021 zu einem Kulturareal entwickeln. Der Ort soll langfristig ein Schaufenster mit Bedeutung für den gesamten Freistaat werden, so Kulturminister Benjamin Immanuel Hoff (Linke). Dafür sollen beispielsweise für die Sanierung der Klosterkirche St. Peter und Paul Landesmittel bereitgestellt werden. Streitpunkt dabei ist die Nutzung des Geländes der Defensionskaserne. Die Landesregierung möchte dort ein...

  • Erfurt
  • 29.04.19
  • 36× gelesen
  •  1

Naturschutzfest für die ganze Familie

Apfelstädt (red) – Der Kirchengemeindeverband Apfelstädt lädt am 4. Mai zu einem Naturschutzfest für die ganze Familie ein. Den Auftakt bildet ein Konzert mit intuitiv-sphärischen Fledermausklängen um 15 Uhr in der St. Walpurgiskirche. Im Anschluss können im Pfarrhof Insektenhotels gebaut werden. Das Repair-Café aus Gotha bietet die Reparatur von technischen Geräten, und Vertreter des NABU Gotha werden um 17 Uhr über die Besonderheiten der Natur in der Region der Drei Gleichen berichten. Seinen...

  • Erfurt
  • 29.04.19
  • 18× gelesen

Älteste Friedensgebete in Ostdeutschland

Erfurt (epd) – An ein besonderes Jubiläum erinnerten in der vergangenen Woche der Kirchenkreis und das Bistum Erfurt in der Thüringer Landeshauptstadt: Seit 40 Jahren werden in der katholischen Lorenzkirche immer donnerstags ökumenische Friedensgebete abgehalten. Ursprünglich als Protest gegen die Militarisierung der DDR am 6. Dezember 1978 entstanden, sei diese Tradition nicht nur weit älter als die berühmten Friedensgebete der Leipziger Nikolaikirche, sondern sie seien die ältesten im...

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 2× gelesen

Landesbischöfin zu »Heimat«-Missbrauch

Erfurt – Landesbischöfin Ilse Junkermann kritisiert den Missbrauch des »Heimat«-Begriffes durch Populisten und Extremisten. Insbesondere seit der sogenannten Flüchtlingskrise im Jahr 2015 gewännen diese mit dem Begriff viele Menschen, sagte Junkermann auf dem Adventsempfang der evangelischen Kirchen im Erfurter Augustinerkloster. Die Bischöfin sprach sich für ein »dynamisches« Heimatverständnis aus, das sich am einzelnen Menschen orientiere.

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 22× gelesen
  •  3

»Restaurant des Herzens« gelobt

Erfurt (epd) – Den ehrenamtlichen Einsatz für Bedürftige und Benachteiligte in der Vorweihnachtszeit hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) bei einem Besuch im Erfurter »Restaurant des Herzens« der Evangelischen Stadtmission gewürdigt. Dort werden bereits im 27. Jahr in Folge Erfurter, die sich selbst kein Essen leisten oder zubereiten können, vom Nikolaustag bis zum letzten Freitag im Januar mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Das »Restaurant des Herzens« finanziere seinen...

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 1× gelesen

Offene Arbeit bittet um Sachspenden

Erfurt (G+H) – Die Offene Arbeit Erfurt möchte geflüchtete oder in Armut lebende Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Adventszeit beschenken und bittet um Sachspenden wie Kleidung, Hygieneartikel, Spielzeug, Lernmaterial, Bücher oder Süßigkeiten. Die Spenden können in einer unverschlossenen Geschenktüte mit dem Hinweis: »Frohsinn bescheren« bis zum 9. Dezember in der Allerheiligenstraße 9 abgegeben werden. Die Offene Arbeit versteht sich als Basisgemeinde und ist Teil des Kirchenkreises...

  • Erfurt
  • 10.12.18
  • 3× gelesen
Frauen in Not finden im Haus der Erfurter Stadtmission eine Bleibe auf Zeit (Symbolbild).

Erfurt: Stadtmission unterstützt wohnungslose Frauen
Hilfe für eine Nacht und länger

Mehr als ein Viertel der Wohnungslosen in Deutschland ist weiblich. Das hat eine Kleine Anfrage der Linksfraktion an die Bundesregierung ergeben. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe geht von bundesweit 100 000 Frauen ohne feste Bleibe aus. Daniela Klose In der Erfurter Salinenstraße gibt es seit mehr als einem Jahr die Unterkunft wohnungsloser Frauen. 33 Betten stehen dort in Not geratenen Frauen und ihren Kindern zur Verfügung … Sie möchten mehr erfahren? Den...

  • Erfurt
  • 09.12.18
  • 5× gelesen
»Rupfi«: Der Weihnachtsbaum auf dem Erfurter Domplatz hat schon traurige Berühmtheit erlangt. Knapp 4 000 Sympathisanten folgen der »Krüppelfichte« bereits auf Facebook.

Kirche mit Klimawald

Dürres Angebot: An den Ständen der Christbaum­verkäufer könnte es in diesem Jahr lange Gesichter geben. Von Diana Steinbauer Dass das ungewöhnlich trockene Jahr besonders die Nadelbäume geschädigt hat, zeigt nicht nur der traurige Anblick des Weihnachtsbaumes auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt. »Die Menschen werden nun aufmerksam darauf, was in unseren Wäldern passiert«, sagt Susann Biehl, Kirchenoberforsträtin der EKM. In den letzten beiden Jahren hätten Biehl und ihre Kollegen die Folgen...

  • Erfurt
  • 09.12.18
  • 8× gelesen

Rekordpilger macht Station in Erfurt

29 000 Kilometer hat Pilger Maik John aus Kassel in ganz Europa schon zurückgelegt. Am vergangenen Montag machte er Station in Erfurt. Im Landeskirchenamt ließ sich John seinen Pilgerausweis von Pfarrerin Friederike Spengler abstempeln. John pilgert seit 2013. Der gelernte Bäcker will das Pilgern nun zum Beruf machen und seine Erfahrungen als »Wanderprediger« an Pilger- und Konfirmanden­gruppen weitergeben. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der...

  • Erfurt
  • 09.12.18
  • 77× gelesen

Qualifizierung für Seiteneinsteiger

Erfurt (G+H) – Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland möchte Fachkräften den Einstieg in den Lehrerberuf erleichtern und bietet seit diesem Schuljahr Seiten­einsteigern ein berufsbegleitendes Qualifizierungsprogramm. Im Vordergrund stehen fachliche Impulse unter anderem zu Methodik, Didaktik, Bewertung und individueller Förderung von Schülern. Die Trägerin von 25 Bildungseinrichtungen mit 5 250 Schülern hat im aktuellen Schuljahr 65 neue Mitarbeitende eingestellt, darunter acht...

  • Erfurt
  • 27.11.18
  • 5× gelesen

EKM-Synode: Antrag zur Verringerung der Zahl der Regionalbischöfe
Grundsatzentscheidung treffen

Von Angela Stoye Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) befindet sich weiter auf Sparkurs. Weil die Zahl der Gemeindeglieder sinkt und das Geld weniger wird, werden weitere Gemeindepfarrstellen wegfallen. Die Stellenreduzierung im Verkündigungsdienst führt auch zu Einsparungen in den Kreiskirchen­ämtern und im Landeskirchenamt. Nicht gespart wird auf der Ebene der Regionalbischöfe. Der Synodale Volker Wilde stellte einen Antrag an die vom 21. bis 24. November in Erfurt tagende...

  • Erfurt
  • 27.11.18
  • 13× gelesen
Collegium maius: Das Hauptgebäude der Alten Universität in Erfurt im ehemaligen »lateinischen Viertel«. Schon Martin Luther studierte hier. Heute ist es der Sitz des Landes-kirchenamtes. Im großen Saal (Foto) tagt die Synode.

Die Themen kommen aus den Gemeinden

Herbsttagung: Die Mitglieder der Synode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutsch-land (EKM) trafen sich in Erfurt. Dieter Lomberg, der ehrenamtliche Vor-sitzende der Versammlung, über die Situation der Landeskirche und der Kirchengemeinden. Wie erklären Sie Ihrem Sohn, was Sie bis Sonnabend in Erfurt machen? Lomberg: Meinem fünfjährigen Sohn erkläre ich, dass ich für einige Tage ein großes Treffen von Menschen leiten werde, die gemeinsam Entscheidungen treffen, wie es mit der Kirche...

  • Erfurt
  • 27.11.18
  • 11× gelesen

Texte und Gebete der Religionen

Erfurt – Unter dem Motto »Miteinander – füreinander« laden die Mitglieder des Interreligiösen Gesprächskreises »Religionen in Thüringen« am 11. November, 15 Uhr, ins Atrium der Stadtwerke Erfurt ein. Vertreter von Judentum, Christentum, Islam und Bahai werden Texte und Gebete ihrer Religion vorstellen. Im Anschluss wird es eine Podiumsdiskussion mit dem Direktor des Landesfunkhauses Boris Locht- hofen geben. Unter der Überschrift »Zusammenleben in einer multireligiösen Gesellschaft« soll unter...

  • Erfurt
  • 19.10.18
  • 8× gelesen
»Sag mir, wo du stehst«: Der Comicraum in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt erzählt Lebens-geschichten interaktiv.

SED-Vergangenheit: Neuer Landesbeauftragter für die Aufarbeitung gewählt
Kein Ein-Generationen-Projekt

Peter Wurschi ist Thüringens neuer Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Der Landtag wählte den promovierten Sozialwissenschaftler Ende September in geheimer Abstimmung mit deutlicher Mehrheit. Auf den Kandidaten des rot-rot-grünen Regierungslagers entfielen 54 Ja-Stimmen bei 24 Nein-Stimmen und vier Enthaltungen. Wurschi ist bislang als leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Stiftung Ettersberg tätig. Der 44-Jährige übernimmt am 21. November das Amt von Christian...

  • Erfurt
  • 19.10.18
  • 9× gelesen
Konfirmation in der Predigerkirche 2018

Konfirmandenarbeit
Neuer Konfi-Kurs startet mit 52 jungen Leuten

In der Predigergemeinde Erfurt werden am 21.10.2018 im Gottesdienst 52 junge Leute in den neuen Konfi-Kurs eingeführt. Fast zwei Jahre lang wollen Sie gemeinsam erleben, was Glaube in der Gemienschaft bedeuten kann. Sie werden ihre Fragen zum Leben und zum Glauben besprechen und gemeinsame Projekte haben. Fünf von Ihnen wollen sich während der Kinfirmandenzeit taufen lassen. Im Mai 2020 sollen Sie in zwei großen Gottesdiensten konfirmiert werden.

  • Erfurt
  • 12.10.18
  • 38× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus