Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

 Premium
Die Künstlerin Stefanie Demmel hat diese Illustration für das Faltblatt geschaffen.
  2 Bilder

Auf den Spuren von Felicitas von Selmenitz
Förderin der Reformation

In Halle kann man jetzt eine besondere Wandertour durch die Innenstadt unternehmen, auf der man viele interessante Dinge über Felicitas von Selmenitz (1488–1558), eine Förderin der Reformation, erfahren kann. Sie war durch ihre Heirat mit Wolf von Selmenitz, Amtmann von Allstädt, eine Schwägerin von Justus Jonas. Sie war Freundin der Familie Luther und stand in engem Austausch mit weiteren Pro-tagonisten der Reformation. Die Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland und das Mitteldeutsche...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.06.20
  • 25× gelesen
Kirchenmusikdirektor Jens Goldhardt ist Initiator der Veranstaltungsreihe.

Kollekte ist für Projekte mit freischaffenden Künstlern gedacht
Philharmonische Abendgebete in Gotha und Eisenach

Mit Philharmonischen Abendgebeten mit Mitgliedern der Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach sorgen die Evangelischen Kirchengemeinden Gotha und Eisenach wieder für musikalische Angebote in ihren Kirchen. Der nächste Termin ist am kommenden Mittwoch (10. Juni) in der Margarethenkirche in Gotha. Um 18 Uhr erklingen Werke von Beethoven, Naumann, Heinichen und Piazzolla für Viola und Fagott, gespielt von Constanze Eggert (Viola) und Stefan Goerge (Fagott). In der Eisenacher Georgenkirche startet...

  • Eisenach-Erfurt
  • 05.06.20
  • 18× gelesen

Mit besonderen Hygienemaßnahmen
Evangelische Stiftungöffnet Café wieder

Neinstedt (red) – Seit dem 25. Mai ist der Café-Betrieb auf dem Marienhof in Neinstedt wieder geöffnet. Das freut ganz besonders auch die Bewohner und Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Neinstedt. Zu ihrem Schutz und zur konsequenten Umsetzung von Verordnungen des Bundes, des Landes Sachsen-Anhalt und des Landkreises Harz wurden in den letzten Monaten verschiedene Maßnahmen getroffen. So wurde die Marienbrücke über die Bode gesperrt und der Café-Betrieb auf dem Marienhof eingestellt. Der...

  • Halberstadt
  • 04.06.20
  • 18× gelesen

Corona-bedingt verschoben
Domfestspiele erst im Herbst

Magdeburg (epd) – Die für Anfang Juni geplanten 12. Magdeburger Domfestspiele werden aufgrund der Corona-Krise auf den Herbst verschoben. Das Programm soll unverändert bleiben und nun vom 27. Sep-tember bis 4. Oktober über die Bühne gehen, wie das Stadtmarketing in Magdeburg mitteilte. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Auftreten sollen unter anderen die Sängerin Ute Lemper, der Bestseller-Autor Wladimir Kaminer und der Jazz-Star Nils...

  • Magdeburg
  • 04.06.20
  • 34× gelesen

Gemeinde in Halle erhält rechtsextremes Schreiben
Hassbrief an Synagoge

Berichtet Erneuter Schock in Halle: Die reform-jüdische Synagogengemeinde in Halle erhielt in der vergangenen Woche einen Brief mit rechtsextremem, antisemistischem, beleidigendem Inhalt, auf dem zudem ein Hitlerporträt prangt. Außerdem habe der Brief ein undefiniertes weißes Pulver enthalten. "Als ich das gesehen habe, ist mir gleich ganz anders geworden", sagte Karl Sommer, Vorsitzender der reform-jüdischen Synagogengemeinde, wie die Mitteldeutsche Zeitung in Halle mitteilt. Sommer habe Brief...

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.20
  • 27× gelesen
 Premium
Elke Rosenthal

Superintendentin Elke Rosenthal
"Wir müssen etwas wagen"

Auch wenn moderne Technik selten perfekt funktioniert, erweitert sie doch beträchtlich die Reichweite. „Natürlich ist es auch ein Risiko, falls etwas nicht klappt“, hatte Elke Rosenthal noch am Freitag vor dem Gottesdienst gesagt. „Aber Scheitern ist immer möglich. Wir müssen etwas wagen, um Kirche neu zu leben und zu denken. Christen müssen fragen, welches Zeugnis die Gesellschaft heute braucht.“ Von Ines Rein-Brandenburg Zu ihrer Amtseinführung als Superintendentin des Kirchenkreises...

  • 03.06.20
  • 23× gelesen
 Premium
"Musikuss"-Initiator Nico Klinkhardt

Inklusives Musikprojekt liegt auf Eis
Trommeln schweigen, Band probt

Im Mai vor einem Jahr endete das von der Aktion Mensch geförderte Projekt „Musikuss“. Und weil die vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt initiierte Maßnahme so erfolgreich Menschen zusammenbrachte, wurde die Förderzeit kurzerhand noch einmal verlängert. Doch derzeit hilft all das Geld nichts; die Corona-Pandemie brachte auch „Musikuss“ zum Stillstand. Von Klaus-Dieter Simmen Das bedauert Projektleiter Nico Klinkhardt sehr. Vor allem, weil „dieses Angebot für Menschen mit und ohne...

  • 01.06.20
  • 28× gelesen
  Video

Jena - TV Gottesdienste
Pfingsten

Gottesdienst zu Pfingsten 2020 aus der Stadtkirche St. Michael Jena Mitwirkende: Pastorin Nina Spehr Pfarrer Johannes Bilz Kantor Martin Meier Trompete Alexander Suchlich Schola: Heiko Knopf, Johannes Schleußner

  • Jena
  • 31.05.20
  • 36× gelesen
 Premium
Unesco-Weltkulturerbe: So zeigt sich uns die Wartburg aus der Luft heute. Die Wohn- und Wirkungsstätte der heiligen Elisabeth bot dem geächteten Luther Exil, der hier das Neue Testament übersetzte. Fast 300 Tage lebte der Reformator vor 499 Jahren dort in Isolation.

Physische Distanz
Luther und die Isolation

Martin Luther war … auch nur ein Mensch, und zwar ein sehr geselliger. Ähnlich wie wir heute tat sich der Reformator im Jahr 1521 schwer damit, von heute auf morgen von der Außenwelt und seinen Freunden isoliert zu sein. Von Tina Bode Nach Martin Luthers Auftreten auf dem Reichstag zu Worms und der Weigerung, seine Schriften zu widerrufen, hatte ihn Kurfürst Friedrich der Weise auf dem Rückweg nach Wittenberg entführen und auf der Wartburg verstecken lassen. Zu nächtlicher Stunde traf er...

  • 30.05.20
  • 40× gelesen
 Premium
Vier in der Glockenstube: Maik Vent (v. l.), Christoph Zimmermann und Brigitte Borys vom Förderverein sowie Pfarrer Thomas Behr im Turm von St. Vitus. Hinter ihnen die drei neuen Glocken.

Glockenweihe in Hopfgarten
Drei aus einem Guss

Was wäre eine Landschaft ohne ihren Klang, ein Gottesdienst ohne ihr Rufen, ein freudiger Anlass ohne ihren Jubel und Trauer ohne ihre mahnende Stimme? In Hopfgarten war davon lange nichts zu hören, aber das wird sich am Pfingstsonnabend ändern. Von Uta Schäfer  Ein Termin, der nicht zufällig gewählt wurde: Auf den Tag genau vor 100 Jahren fand schon einmal eine statt. Damals galt sie den drei Eisenhartgussglocken, die fortan als Ersatz für die 1917 zwangsabgelieferten Bronzeglocken dem...

  • 30.05.20
  • 96× gelesen
 Premium
Ganz der Pfingstrose verschrieben: Seit 2003 nennt sich Steffen Schulze Pfingstrosengärtner. Auf seinem Terrain baut er 600 Sorten an.

Spezialgärtnerei für Pfingstrosen
Die Blume zum Fest

Von Claudia Crodel Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen; es grünten und blühten Feld und Wald … Jede Wiese sproßte von Blumen in duftenden Gründen, festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde“, so schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe. Neben der bekannten Apostelgeschichte am 50. Tag der Osterzeit, ist für viele ein Blick auf die erwachte Natur unmittelbar mit dem Pfingstfest verbunden. In Nauendorf, einem kleinen Ort im nördlichen Saalekreis, gibt es eine Gärtnerei, die...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.05.20
  • 79× gelesen
 Premium
Journalist mit Führungsqualitäten: Thorsten Keßler ist einer von zwanzig Ehrenamtlichen, die Turmführungen am Dom anbieten.

Thorsten Keßler führt Gäste auf den Nordturm des Doms
433 Stufen bis zum "Ah!" und "Oh!"

Mutige Entdecker können den Nordturm des Magdeburger Doms erklimmen. Er ist mit gut 80 Metern der höchste öffentlich zugängliche Punkt der Stadt. Hinauf geht es aber nur mit guter Führung, wie unter der von Journalist Thorsten Keßler. Wie oft er im vergangenen Jahr auf dem Nordturm gewesen ist? Thorsten Keßler muss seinen Telefonjoker ziehen, denn jedes Mal, wenn er die 433 Stufen erklommen hat, macht er ein Dom-Selfie. Penibel archiviert, weshalb er schon nach kurzer Zeit antwortet: „Am 27....

  • Magdeburg
  • 29.05.20
  • 50× gelesen
Stadtkirche St. Peter in Sonneberg

Kirchweih in Sonneberg
Aufschub hat fast Tradition

Sonneberg (red) - Die für das Pfingstwochenende geplanten Feierlichkeiten anlässlich der 175. Kirchweih der Stadtkirche St. Peter in Sonnenberg werden aufgrund der Corona-Pandemie auf das nächste Jahr verschoben. Zum Festgottesdienst am Pfingstsonntag war Landesbischof Friedrich Kramer als Prediger geladen. "Nun mussten wir umplanen", erklärt Pfarrer Rainer Kunz. Am 31. Mai wird es nun um 10 Uhr einen Freiluftgottesdienst auf dem Kirchplatz und um 17 Uhr eine kurze Andacht in der Kirche geben....

  • 28.05.20
  • 39× gelesen

Staat-Kirchen-Gespräch in Thüringen
Weiter auf Abstand

Notiert Ungeachtet der von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in Aussicht gestellten weiteren Lockerungen wollen die auf dem Gebiet des Freistaats aktiven Landeskirchen und Bistümer an den Abstands- und Hygiene-Regeln im religiösen Alltag festhalten. Das erklärten ihre Leitenden Geistlichen nach dem traditionellen Bischofsgespräch am 25. Mai in der Erfurter Staatskanzlei. Zugleich bedankten sie sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Eindämmung der Corona-Pandemie in...

  • 28.05.20
  • 24× gelesen
 Premium
Stefanie Hertel

Stefanie Hertel besuchte Stiftung Neinstedt
Überraschung gelungen

Schlagersängerin Stefanie Hertel hat der Evangelischen Stiftung Neinstedt einen spontanen Besuch abgestattet. Zusammen mit Ehemann Lanny Lanner und Tochter Johanna stellte sie vor dem Haus Emmaus in Blankenburg/Harz ihr neues Album "Home" mit englischer Country-Musik vor. Die Sängerin war mit ihrer Familie gerade in der Nähe, "da haben wir uns gefragt, ob wir in dieser schweren Zeit etwas Gutes für die Menschen tun können", so die Musikerin aus dem Vogtland. "Es ist schwer, als Bewohnerin...

  • Halberstadt
  • 28.05.20
  • 20× gelesen
Pfarrerin Elke Rosenthal wird Superintendentin für den Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau.

Hybrider Gottesdienst in zwei Kirchen und im Internet gleichzeitig
Berliner Pfarrerin wird Superintendentin für Arnstadt-Ilmenau

Neue Wege gehen der Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau und die Onlinekirche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) bei der Einführung von Pfarrerin Elke Rosenthal (Foto) als Superintendentin. Der Gottesdienst findet am Pfingstmontag (1. Juni, 14 Uhr) zeitgleich im Internet und an zwei Orten des Kirchenkreises statt: In der Bachkirche Arnstadt mit Regionalbischof Tobias Schüfer, Oberkirchenrat Michael Lehmann (Personaldezernent der EKM), Superintendent Thomas Walther, Pfarrerin Elke...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 28.05.20
  • 84× gelesen

Elke Rosenthal
Neue Superintendentin tritt ihren Dienst an

Arnstadt (red) – Die neue Super-intendentin des Kirchenkreises Arnstadt-Ilmenau, Elke Rosenthal, wird am Pfingstmontag, 14 Uhr, in der Bachkirche Arnstadt in ihr Amt eingeführt. Dabei geht der Kirchenkreis neue Wege: Die Gemeinde der St.-Jakobus-Kirche in Ilmenau ist eingeladen, am Livestream-Gottesdienst per Leinwand teilzunehmen. Pfarrerin Rosenthal (57) ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie folgt als Superintendentin auf Angelika Greim-Harland, die 2019 aus dem Dienst...

  • 28.05.20
  • 107× gelesen

Pfingsten
"Hoffnungsketten" für die Kirchen

Erfurt (red) – Die Referentin für pädagogisch-theologische Arbeit mit Kindern und Familien im Kirchenkreis Erfurt, Franziska Gräfenhain, hat Kinder aus den Kirchengemeinden, Kindergärten und Vereinen in und um Erfurt dazu aufgerufen, Hoffnungsketten zu gestalten. Die bunten Wimpel sollen in jeder Gemeinde zu einer großen Kette zusammengefügt werden und zu Pfingsten die Kirchen von außen schmücken. „Vielleicht entsteht so die größte Hoffnungskette Thüringens“, sagt die ordinierte...

  • 28.05.20
  • 32× gelesen

Hildburghausen-Eisfeld
Online-Pfingstfest auf der Veste

Heldburg (red) – Der Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld und das Deutsche Burgenmuseum laden ein zu einem Video-Pfingstgottes-dienst von der Veste Heldburg. Zu sehen ist die Aufzeichnung am Pfingstsonntag ab 10 Uhr auf dem Youtube-Kanal des Kirchspiels Heldburg. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Sylvia Graf aus Heldburg und Diakon Albrecht Strümpfel. Superintendent E.F. Johannes Haak hält die Predigt zum Thema: „Von guten Mächten wunderbar geborgen.“ Die als "Fränkische Leuchte“...

  • 28.05.20
  • 24× gelesen

Vorsichtiger musikalischer Start
Musik zum Tagesausklang

Von Juni bis August lädt die „Musik zum Tagesausklang“ zu Abendandachten in die Michaeliskirche in Zeitz ein. Kirchenmusikerin Johanna Schulze wird an jedem zweiten Montag um 19:00 Uhr die Orgel erklingen lassen. In jeweils wechselnder Besetzung wird das Orgelspiel der jungen Kantorin von weiteren Musikern begleitet werden. Am Montag den 1. Juni geht es los. Stücke u.a. von Josef Gabriel Rheinberger und Johann Sebastian Bach werden erklingen. Zusammen mit Marit Exler im Gesang wird Musik...

  • Naumburg-Zeitz
  • 27.05.20
  • 20× gelesen

Sanierung
Historisches Fresko wiederentdeckt

Zeitz (red) – Seit 2014 wird die Michaeliskirche in Zeitz saniert. 2017 konnte der Innenraum feierlich wieder eröffnet werden. Die Fassade wird noch immer saniert. Im Zuge dieser Arbeiten an der Westfassade wurde nun ein überraschender Fund gemacht: ein Fresko aus dem 16. Jahrhundert, das Christus mit Kreuznimbus darstellt, wurde wiederentdeckt. Das Fresko ist in einer kleinen Nische angebracht, die zu ihrem Schutz durch eine Abdeckung verschlossen worden war. An dieser Stelle der Westwand...

  • Naumburg-Zeitz
  • 27.05.20
  • 20× gelesen

Sonderausstellung
Israel-Schau im Winckelmann-Museum

Stendal (epd) – Das Stendaler Winckelmann-Museum präsentiert seit dem 23. Mai unter dem Titel "Vor Anker gehen – Häfen im Land der Verheißung" eine neue Sonderausstellung mit Werken aus Israel. Zu sehen seien rund 80 Arbeiten, Grafiken und Fotografien aus einer Privatsammlung sowie Leihgaben vom "Bible Lands Museum" in Jerusalem, erklärt der Präsident der Winckelmann-Gesellschaft, Max Kunze, in Stendal. Die Ausstellung sei eine Kooperation mit dem "Bible Lands Museum", das sich den...

  • Stendal
  • 27.05.20
  • 16× gelesen

Biederitzer Kantorei
Musiksommergeht weiter

Der Förderkreis Biederitzer Kantorei hat den Biederitzer Musiksommer umgeplant und möchte so einen heilsamen Beitrag dazu leisten, Gesundheit zu befördern. Unter dem Motto „Freiheit und Weitergehen“ lädt der Förderkreis zu musikalischen Hoffnungsschritten ein. Von Silvia Bingelon  Zum Auftakt gibt es einen Gruß von der Ladegastorgel, gespielt von Stefan Nusser. Es erklingen aufmunternde Werke von Haydn, Beethoven und Saint-Saëns. Unter einem Link auf der Internet-Seite des Musiksommers...

  • Elbe-Fläming
  • 27.05.20
  • 33× gelesen

Wieder Kultur
Instrumente erklingen sonntags im Kloster

Michaelstein (red) – Für die Sonntage wartet auf die Museumsbesucher im Kloster Michaelstein ab sofort eine besondere Überraschung: Das Museum wird in kurzen Vorstellungen Instrumente zum Klingen bringen. Wie viele andere Museen der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, zu der auch Michaelstein gehört, hat das Kloster wieder seine Museums-türen geöffnet, immer mittwochs bis sonntags von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr. Für einen sicheren und reibunglosen Besuch des Museums haben die Mitarbeiter...

  • Halberstadt
  • 26.05.20
  • 20× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.