Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Sterbehilfe
Pfeiffers kritisieren Urteil

Magdeburg (epd) – Die Pfeifferschen Stiftungen warnen nach dem Sterbehilfe-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vor einer "Entsolidarisierung" mit den Schwächsten der Gesellschaft. Das Urteil könne dazu führen, dass "gerade auf die verletzlichsten Menschen auf unterschwellige Weise oder auch ganz offen Druck ausgeübt wird, von Angeboten der organisierten Sterbehilfe Gebrauch zu machen", kritisierten die Stiftungen. Sie befürchteten nach dem Urteil "einen Einschnitt in unsere auf Bejahung und...

  • Magdeburg
  • 13.03.20
  • 9× gelesen
Landesbischof Kramer beim Landesjugendkovent: Im Hintergrund ein Glücksrad, mit dem die Fragen ermittelt wurden, die Kramer beantworten sollte.

Landesjugendkonvent über Perspektiven der Jugendarbeit
Stimmrecht eingefordert

Von Katja Schmidtke Wie sich die evangelische Jugendarbeit in Zeiten von demografischem Wandel und Stellenkürzungen aufstellen lässt, darüber berieten die 40 Delegierten des Landesjugendkonvents (LJK) der EKM am Wochenende in Halle. "Reset-Knopf Jugendarbeit" lautete das Thema des Treffens. Welche Rolle spielt das Bekenntnis, wie sichtbar müssen junge Christen sein, und welches Gewicht sollte ihre Stimme in den kirchlichen Gremien haben? Darüber diskutierten die jungen Frauen und Männer, die...

  • 13.03.20
  • 14× gelesen
 Premium
Die singende Seele – verkörpert von Barbara Berg – ist eine Ratgeberin des Reformators im Melanchthon-Oratorium von Christoph Reuter und Andreas Hillger, zu erleben am 20. März in Dessau in der Johanniskirche um 19 Uhr.

Zwischen Glauben und Vernunft

Freund und theologischer Impulsgeber Anhalts war Philipp Melanchthon. Das Oratorium über ihn „Gott.alein.die.Ehr.“ erklingt wieder zu den bundesweiten Tagen der Chor- und Orchestermusik. Von Johannes Killyen Es ist nur einer von vielen bewegenden Augenblicken in diesem Oratorium: 70 Schülerinnen und Schüler erinnern sich an Luther und fallen ein in das Vaterunser – das die meisten von ihnen bis vor Beginn der Proben noch nie gesprochen haben. Doch um Luther geht es ja gar nicht in...

  • 12.03.20
  • 12× gelesen

Corona
Einschränkungen in Neinstedt

Neinstedt (red) - Die Evangelische Stiftung Neinstedt hat sich zum Schutz der Nutzer ihrer Angebote und der Mitarbeitenden zu vorbeugenden Maßnahmen entschlossen.Auf Grund der derzeitigen Lage und den damit verbundenen Handlungsempfehlungen von Bund, Land und Landkreis Harz im Umgang mit dem Corona-Virus ist die Evangelische Stiftung Neinstedt im ständigen Austausch mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harz. Hier werden vorbeugende Maßnahmen besprochen und danach in den Arbeitsbereichen der...

  • Halberstadt
  • 12.03.20
  • 161× gelesen
Die neue Kisselbach-Orgel der Georgenkirche am Ende der Einbauphase.
3 Bilder

Dessau
Neue Orgel für St. Georg

Im Gottesdienst am Sonntag, 15. März, wird um 11 Uhr in der Dessauer Kirche St. Georg eine neue Orgel in Dienst genommen. Landeskirchenmusikdirektor Matthias Pfund wird das elektronische Instrument der Firma Kisselbach in diesem Gottesdienst spielen, der von Ortspfarrer Martin Günther gehalten wird. Die alte Orgel der Georgenkirche, ein Instrument der Firma Schuster aus Zittau, stammte aus dem 1950er Jahren. Sie hatte bereits im alten, jetzt nicht mehr vorhandenen, Gemeindehaus der...

  • 11.03.20
  • 38× gelesen
Marita Schrumpf aus Bad Liebenstein
3 Bilder

Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Großer Ehrenamtstag am 21. März: ABGESAGT! ERSATZTERMIN FOLGT!

Auf allen Ebenen unserer Landeskirche übernehmen Ehrenamtliche und Hauptamtliche gemeinsam Verantwortung.  Grund genug, am 21. März in Barchfeld öffentlich »Danke« zu sagen. Unter dem Motto „Du bist wertvoll“ soll ihr Einsatz gewürdigt werden. Julia Otto hat mit drei Gemeindegliedern aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach über ihre Erfahrungen und ihr Engagement gesprochen. Wie sind Sie dazu gekommen, sich ehrenamtlich zu engagieren? Marita Schrumpf : Als in Bad Liebenstein die...

  • 11.03.20
  • 97× gelesen

Aegidiikirche Quedlinburg
Abendmahlsfeier für Kinder

Meinen Glauben mit allen Sinnen wahrnehmen – das kann ich im Abendmahl. Wir sind eingeladen, an Jesu Tisch zusammen zu kommen. In diesem Jahr wird es am Gründonnerstag erstmalig eine Abendmahlsfeier für Kinder geben. Gründonnerstag, 9. April, 17.00 Uhr - Herzliche Einladung daher an alle Kinder und interessierten Eltern, am Gründonnerstag um 17.00 Uhr in der Aegidiikirche die Geschichte des letzten Abendmahls zu hören und gemeinsam Abendmahl zu feiern.

  • 10.03.20
  • 10× gelesen

Quedlinburg
Eine Orgel für die Johanniskapelle

Wir möchten für die Johanniskapelle eine transportable Pfeifenorgel anschaffen - eine sogenannte Truhenorgel. Da das derzeitige Instrument, das wir in der Johanniskapelle nutzen - ein in die Jahre gekommenes Digitialpiano - leider oft nicht mehr die Töne spielt, die wir benötigen, bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung. Eine Truhenorgel ist flexibel einsetzbar und kann auch von Klavierspielern bedient werden. Auch für die oratorischen Aufführungen des Oratorienchores,...

  • 10.03.20
  • 30× gelesen

Nikolaikirche Quedlinburg
Überregionaler Bläser-Gottesdienst

Ostermontag, 13. April, 17.00 Uhr Posaunenchöre prägen den Klang vieler Kirchen im Kirchenkreis Halberstadt. Einmal im Jahr – am Ostermontag – vereinen sich die Bläserinnen und Bläser in der Quedlinburger Nikolaikirche zu einem großen, stimmgewaltigen Ensemble und musizieren gemeinsam im Gottesdienst. Bläserchöre aus der Region / Leitung: Markus Kaufmann / geistliche Leitung: Christoph Carstens

  • 10.03.20
  • 7× gelesen

Nikolaikirche Quedlinburg
Kantaten-Gottesdienst zum Ostersonntag

Ostersonntag, 12. April, 10.30 Uhr - Auswahlchor des Quedlinburger Oratorienchores / Kammerorchester Quedlinburg / Leitung: Markus Kaufmann / Geistliche Leitung: Anette Carstens Auszüge aus Georg Friedrich Händels Oratorium „Der Messias“ stehen im musikalischen Fokus des Ostergottesdienstes in der Marktkirche. Mit dem österlichen „Halleluja“ dürfen wir die Auferstehung des Herrn feiern. Das Kammerorchester Quedlinburg bildet sich eigens, um diesen Gottesdienst prachtvoll auszugestalten....

  • 10.03.20
  • 11× gelesen

Osternacht in Halberstadt
Liturgische Feier mit Taufen

Schola des Quedlinburger Oratorienchores / Leitung und Orgel: Markus Kaufmann Samstag, 11. April, 23.30 Uhr - Stiftskirche Quedlinburg – hier befindet sich die Osterpfalz König Heinrich I. Mit der Liturgischen Feier der Osternacht in der Stiftskirche St. Servatii beginnt das Osterfest. Die Dunkelheit der Kirche wird erfüllt vom Schein der Osterkerze und den Gesängen der Schola des Quedlinburger Oratorienchores. Später feiern wir mit majestätischen Orgelklängen die Auferstehung Jesu...

  • Halberstadt
  • 10.03.20
  • 9× gelesen

Stiftskirche Halberstadt
Passionskonzert - Via Crucis von Franz Liszt

Schola des Quedlinburger Oratorienchores und Solisten / Orgel: Domorganist Markus Kaufmann / Leitung: Christiane Linke Karfreitag, 10. April, 17.00 Uhr  Musik am Kreuzweg, die das Leiden und Sterben Jesu Christi aufnimmt und Trost spendet, steht im Mittelpunkt des Passionskonzertes in der Stiftskirche. Vokalmusik von Franz Liszt wird kommentiert durch bildliche Darstellungen des Kreuzweges. Eintritt frei. Um eine Kollekte wird gebeten.

  • Halberstadt
  • 10.03.20
  • 7× gelesen
Verleihung  Sauerteigpreis 2020 am 7. März in Bad Salzungen.
4 Bilder

and the winner is…
Verleihung Sauerteigpreis 2020

Im Rahmen der Frühjahrssynode des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach wurde am 7. März der Sauerteigpreis verliehen. Der Sauerteigpreis, ausgelobt vom Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach, zeichnet seit 2014 jedes Jahr herausragende Projekte der Kirchgemeinden im Kirchenkreis aus. Die „Oscars“ des Kirchenkreises wurden in diesem Jahr von einer unabhängigen Jury aus den Reihen der Kreissynodalen gewählt. Aus sechs Kategorien: Originell/neues Format, missionarisch, traditionsverbunden,...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 10.03.20
  • 75× gelesen

Kirchenkreis Torgau-Delitzsch
Neue Kreissynode kommt erstmals zusammen

Am 14. März findet in Schkeuditz die 1. Synode der neuen Legislaturperiode des Evangelischen Kirchenkreises Torgau-Delitzsch statt. Sie beginnt um 8.30 Uhr mit einem Abendmahlgottesdienst in der Kirche des Krankenhauses zu Altscherbitz. Die Predigt hält Propst Dr. Johannes Schneider. Um 9.45 Uhr treffen sich dann die im letzten Herbst neugewählten Vertreter der Kirchengemeinden und alle hauptamtlichen Mitarbeiter im Kulturhaus „Sonne“. Die Synode wird von Superintendent Mathias Imbusch...

  • Torgau-Delitzsch
  • 10.03.20
  • 13× gelesen
Freude bei der Eröffnung des sanierten Schwimmbades

Neinstedt
Sanierung der Häuser auf dem Osterberg abgeschlossen

Am Freitag, dem 6. März 2020, war es soweit. Drei Bauvorhaben, die in den letzen Monaten auf dem Osterberg in Neinstedt umgesetzt wurden, sind nun abgeschlossen und wurden feierlich übergeben. Im Lukashaus ist somit das Schwimmbad wieder eröffnet und auch die Physiotherapie der Evangelischen Stiftung bietet an diesem Ort wieder ihre Dienste an. Im angrenzenden Haus Markus haben die Institutsambulanz, eine Kinder- und Jugend Wohngemeinschaft und ein Förderzentrum für Menschen mit geistiger...

  • Halberstadt
  • 10.03.20
  • 10× gelesen
In der Johannesgemeinde von Halle werden ab 16. März wieder gut erhaltene Kleidungsstücke für die Evangelische Stiftung Neinstedt gesammelt.

Für Neinstedt
Johannesgemeinde in Halle startet Kleidersammlung

Ab 16. März bittet die hallescheJohannesgemeinde um Kleiderspenden zu Gunsten der Evangelischen Stiftung  Neinstedt. Bis zum 21. März können die Sachen werktags von 10:00 Uhr bis  18:00 Uhr im Gemeindehaus (An der Johanneskirche 2) abgegeben werden. Am Samstag ist die Annahmestelle von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.  Gesammelt werden:Gut erhaltene, tragbare und weiterverwertbare Kleidung jeder GrößeUnterwäsche, Tisch- und BettwäscheEinfaches, aber vollständiges KinderspielzeugSchuhe,...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.03.20
  • 10× gelesen
Von links: Das neue Präsidium der Kreissynode Bad Salzungen-Dermbach besteht aus dem Präses Hans-Martin Gerhardt (Vacha), Gemeindepädagogin Heike Straube (Kaltennordheim), Peter Eberhardt (Langenfeld) und Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht (Bad Salzungen).
4 Bilder

Bad Salzungen-Dermbach
Kirchenkreis besetzt Funktionen neu

Dass es ein langer Sitzungstag werden würde, war allen Mitgliedern der Kreissynode des Ev.-Luth. Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach klar. Und als gegen 16.30 Uhr der alte und neue Präses die Sitzung mit dem Segen schloss, war die Erleichterung spürbar. Ein wahrer Wahl-Marathon lag da hinter den 35 anwesenden Synodalen und allen anderen Mitwirkenden. Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht, der seine letzte Kreissynode erlebte, zeigte sich im Rückblick dankbar und erfreut: „Für alle unsere...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 09.03.20
  • 162× gelesen
3 Bilder

Weltgebetstag
"Steh auf und geh!" in Droyßig

Am 6. März feierten Christinnen auf dem ganzen Globus den Weltgebetstag. In diesem Jahr stand das Land Simbabwe im Fokus. Auch im Kirchenkreis wurde unter dem Motto „Steh auf und geh!“ gebetet, gesungen und gefeiert, so auch in Droyßig. Pfarrer Christoph Roßdeutscher betonte, dass er an diesem Abend nur für die Technik verantwortlich sei. „Den Abend haben allein die Frauen der Vorbereitungsgruppe, allen voran Frau Abendroth und Frau Küstermann, vorbereitet.“ Sie haben den Gemeinderaum...

  • Naumburg-Zeitz
  • 09.03.20
  • 9× gelesen
Gospel generations aus Ilfeld mit Chorleiterin Kantorin Christine Heimrich.

Gospelkirchentag in Hannover
Gospel generations sucht Mitfahrer

Für den Gospelkirchentag vom 11.-13.September 2020 in Hannover sucht der Ilfelder Chor "Gospel generations" noch MitfahrerInnen. "Wir möchten gerne als Chor teilnehmen und in der Gospelkirchennacht am Freitag, dem 11.9. in Hannover auftreten", lädt die Leiterin des Chores, Christine Heimrich, ein. In ganz Hannover finden dann Konzerte mit 2-3 Chören statt. Veranstaltungsorte sind auch die kleinen Kirchen in Stadt und Land. "Das ist eine sehr schöne Sache und wir hoffen, dass wir uns mit einem...

  • Südharz
  • 09.03.20
  • 15× gelesen
 Premium
Die Buntglasfenster bilden Altes und Neues Testament ab, aber ihre Spruchbänder sind verblasst.

Wernigerode: Fenster der Schlosskirche werden restauriert
Puzzleteil aus Glas

"Hier sehen Sie das komplette theologische Programm“, sagt Christian Juranek, Geschäftsführer der Schloss Wernigerode GmbH, und weist auf die Buntglasfenster der Schlosskirche St. Pantaleon und Anna. Altes und Neues Testament greifen im Chorpolygon ineinander: Auferstehung und Schöpfungsgeschichte sind zu sehen. Nicht mehr zu lesen sind dagegen die Spruchbänder. Einer der Gründe, dass die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Harzsparkasse einen bedeutenden Fördermittelbescheid zur...

  • Halberstadt
  • 08.03.20
  • 10× gelesen
 Premium
Blick nach oben: Gemeindepfarrerin Simone Carstens-Kant und Kirchenältester Gottfried Koehn in der Hallenser Marktkirche

Sanierung
Millionen für die Marktkirche

Es geht nicht nur um die Rettung der spät-gotischen Bausubstanz des bedeutendsten Sakralbaus von Halle, sondern auch um Identität und Vernetzung. Von Claudia Crodel Halle ist die Stadt der fünf Türme. Neben dem Roten Turm gehören die vier anderen Türme zur Marktkirche St. Marien. Hier ist nicht nur die evangelische Marktgemeinde zu Hause. Der spätgotische Kirchenbau ist auch eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Sachsen-Anhalts. „Diesen kulturhistorischen Schatz gilt es zu erhalten...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.03.20
  • 15× gelesen
 Premium
Mit Rucksack und Pilgerstab: Ellen Hoffmann (Mitte) mit den Konfirmanden vor der Kirche in Unterbodnitz.

Konfirmation
Keine "fertigen" Christen

Den Glauben erlaufen: Für Pastorin Ellen Hoffmann ist Christsein ein Prozess. Weil es sich unterwegs am besten von Gott erzählen lässt, hat sie mit den Konfirmanden die Wanderrucksäcke geschnürt und ist mit ihnen durch den Reinstädter Grund gepilgert.  Von Constanze Alt Die Konfirmation, abgeleitet vom Lateinischen „confirmatio“, bedeutet im Wortsinn so viel wie „Bekräftigung“ oder „Bestätigung“ und markiert als Segenshandlung den Übertritt ins Erwachsenenalter. Für Ellen Hoffmann...

  • 07.03.20
  • 7× gelesen

Passionszeit
Kehr um und glaube!

Wasungen (red) - Vergänglichkeit, Umkehr und Buße. Dafür steht das Aschekreuz, das am Aschermittwoch in Wasungen im Kirchenkreis Meinigen verteilt wurde. Mit den Worten "Kehr um und glaube an das Evangelium!" hatten es Landesbischof Friedrich Kramer (l.) und Pfarrer Stefan Kunze im Anschluss an den traditionellen Aschermittwochsgottesdienst in der Stadtkirche St. Trinitatis auf die Stirn von Gemeindemitgliedern und Karnevalisten gezeichnet. Das Kreuz soll die Menschen an ihre eigene...

  • 05.03.20
  • 18× gelesen

Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Neue Gemeindepädagogin für Kinder, Jugend und Familien

Mit einem feierlichen Gottesdienst am 1. März um 10.00 Uhr in der St. Simplicius-Kirche in Bad Salzungen hieß der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach Frau Doreen Pehlert aus Helmers in ihrer Position als gemeindepädagogische Mitarbeiterin willkommen. Superintendent Dr. Lieberknecht segnete die neue Stelleninhaberin. Die 42-jährige Diplom-Sozialpädagogin ist bereits seit 2007 Kirchenälteste im Gemeindekirchenrat in Helmers und als Ehrenamtliche in Wernshausen tätig. Seit dem 15....

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 03.03.20
  • 85× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.