Magdeburg

Beiträge zum Thema Magdeburg

Feuilleton
9 Bilder

Telemann-Sommerfest
Barockes für die ganze Familie

Mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie feiert das Magdeburger Telemann-Zentrum erstmals ein Telemann-Sommerfest. Zwischen Gesellschaftshaus, Gruson-Gewächshäusern und der Allee des Klosterbergegartens entfaltet sich am Sonnabend, 25. Juni, 15 bis 23 Uhr, ein buntes, barockes Treiben mit viel Musik, Walkacts, historischen Spielen und kreativen Mitmach-Angeboten. Alle Führungen und die Angebote unter freiem Himmel sind kostenfrei, für Speis und Trank ist gesorgt. Der...

  • Magdeburg
  • 16.05.22
  • 88× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Geschafft: Etliche Menschen wissen um den großen Kraftakt, der dem ersten Spatenstich vorausgegangen war. Viele waren deshalb zum Bauplatz gekommen.
2 Bilder

Synagoge für Magdeburg
Eine Wunde heilt

Am Ziel: Die Landeshauptstadt Magdeburg bekommt eine neue Synagoge. Vorige Woche begann der Bau mit dem ersten Spatenstich. Von Angela Stoye Wadim Laiter ist die Freude anzumerken. Der Vorsitzende der Magdeburger Synagogen-Gemeinde sprach am 5. Mai von einem „großen, bewegenden Tag“ für seine Gemeinde, der zudem von besonderer Symbolkraft sei. „Denn am 5. Mai von 74 Jahren wurde der Staat Israel gegründet.“ Laiter verwies darauf, dass der Neubau der Synagoge nicht nur ein Projekt für seine...

  • 13.05.22
  • 7× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Warum Kehle und Seele zusammengehören

Singet dem Herrn ein neues Lied. Psalm 98, Vers 1Von Jörg Uhle-Wettler Die Wundertaten Gottes werden besungen. Er hat sein Volk in einem zweiten Exodus aus dem babylonischen Exil durch die Wüste nach Jerusalem und Judäa heimgeführt. Die Hoffnung hat sich erfüllt, wenn auch erst Generationen später. Die seinerzeit Verschleppten kamen nicht zurück. Aber sie haben die Hoffnung weitergegeben, dass es irgendwann zurückgeht. Unsere Toten sind immer dabei. Zehntausendfach wird am Sonntag in unseren...

  • 13.05.22
  • 11× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Zwischen Auferstehung und Zuversicht

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. 2. Korinther 5, Vers 17Von Jörg Uhle-Wettler Wer sich im Volk der Sachsen künftig ungetauft versteckt halten und nicht zur Taufe kommen, sondern Heide bleiben will, der soll des Todes sterben.“ So ordnete 785 Karl der Große die Zwangstaufe aller Sachsen an. Wohl kaum einer der damit beauftragten fränkischen Priester beherrschte damals die sächsische Sprache oder verfügte über einen...

  • 06.05.22
  • 12× gelesen
Aktuelles

Magdeburger Bischof Feige
Gegen kirchliche "Wagenburgmentalität"

Erfurt (kna) - Der Magdeburger Bischof Gerhard Feige sieht die Kirche in der gleichen Gefahr wie sozialistische Regime. Auch im Christentum könne es vorkommen, "dass - wie im Marxismus-Leninismus mit seinem absoluten Wahrheitsanspruch - die angeblich reine Lehre als geschlossenes System betrachtet wird, dem sich alle nur ein- oder unterzuordnen haben", sagte Feige am Donnerstagabend im Katholischen Forum im Land Thüringen, der Akademie des Bistums Erfurt. "Als katholischer Christ mit fast...

  • 06.05.22
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Relief der früheren Synagoge in Magdeburg

Magdeburg
Spatenstich für neue Synagoge

Magdeburg (epd) - In Magdeburg wird an diesem Donnerstag der erste Spatenstich für den Neubau einer Synagoge gesetzt. Dazu wird nach Angaben des Fördervereins «Neue Synagoge Magdeburg» auch Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erwartet. Das künftige jüdische Gotteshaus ist der erste Neubau einer Synagoge in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt seit der Zerstörung des Vorgängerbaus in der NS-Pogromnacht 1938. Das Bundesland fördert den Neubau mit 2,8 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für...

  • 05.05.22
  • 12× gelesen
Aktuelles
Bettina Schlauraff

Neue Sprengelbischöfin will vermitteln
Leitung aufteilen

Bettina Schlauraff, Klinikseelsorgerin in Meiningen und Pfarrerin im Pfarrbereich Queienfeld im Kirchenkreis Meiningen, ist von der EKM-Synode zur Regionalbischöfin für den Nord-Sprengel Magdeburg gewählt worden. Sie erreichte bereits im ersten Wahlgang die erforderliche Zweidrittelmehrheit. Willi Wild hat nach der Wahl mit der neuen Sprengelbischöfin über Erwartungen und Ziele gesprochen. Verstehen Sie das eindeutige Wahlergebnis als Votum der Synode für mehr Basisbezug in der Kirchenleitung?...

  • 04.05.22
  • 261× gelesen
Aktuelles
Video

EKM Synode
Kandidatinnen für Regionalbischofsamt vorgestellt

Naumburg (red/epd) -  An ihrem zweiten Sitzungstag hat die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) haben sich Dorothee Land und Bettina Schlauraff den Synodalen vorgestellt. Die Theologinnen bewerben sich um das Amt der Regionalbischöfin für den Bischofssprengel Magdeburg. Damit stünden zwei absolut gleichwertige Kandidatinnen zur Wahl, sagte der Vorsitzende des Bischofswahlausschusses Dieter Lomberg. Kanditatinnen für das Amt der Regionalbischöfin Dorothee Land ist...

  • 28.04.22
  • 88× gelesen
Kirche vor Ort
Die in den Niederlanden bekannte App "Givt" (Foto) startet in Deutschland.

Kollekten-App
Virtuelles Klimpern im Klingelbeutel

Bleiben die Kirchenbänke leer, weil die Gemeinde den Gottesdienst coronabedingt von zu Hause aus verfolgen muss, klirren auch im Kollektenbeutel keine Münzen mehr. Von Inga Jahn Damit kirchliche und karitative Zwecke auch von der Ferne oder ohne das nötige Kleingeld im Portemonnaie unterstützt werden können, ermöglichen Spenden-Apps wie "Givt" eine digitale Kollekte. «Wir wollen Kirchengemeinden die Liberalisierung ihres Spendenangebots ermöglichen – auch nach Corona», sagt Marie Sirrenberg,...

  • 23.04.22
  • 16× gelesen
  • 1
Aktuelles

TV, Radio und Internet
Gottesdienste zu Ostern

Magdeburg (epd) - Das Portal unsergottesdienst.de bietet Kirchgemeinden zu Ostern zudem kostenlose Übertragungsmöglichkeiten von Gottesdiensten an. Es gebe für Gläubige viele persönliche Gründe, nicht in die Kirche gehen zu können oder zu wollen, sagte Wytze Kempenaar von unsergottesdienst.de. Aber im Jahr 2022 dürfe niemand mehr wegen einer fehlenden Onlineübertragung von Gottesdiensten ausgeschlossen werden. Zu Ostern und Christi Himmelfahrt verzeichne die Kirche Rekordzahlen bei...

  • 16.04.22
  • 33× gelesen
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Ein wildes Bild und ein Halleluja

Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. Offenbarung 1, Vers 18 Der diese Worte spricht, hat feurige Augen, glühende Füße, eine Stimme wie Meeresbrausen, und ihm ragt ein scharfes, zweischneidiges Schwert aus dem Mund. So beschreibt es der Prophet Johannes. Seine Reaktion auf diese Erscheinung ist entsprechend: Er bricht zusammen wie tot. Wie auch nicht, wenn einem die göttliche Herrlichkeit in solch...

  • Magdeburg
  • 15.04.22
  • 10× gelesen
AktuellesPremium
Streitbar und friedliebend: Schon in der DDR trat Friedrich Schorlemmer für Frieden und Gerechtigkeit ein. In Predigten und Schriften verkündigte er das Evangelium und legte es aus. Nicht jeder war seiner Meinung, doch der Theologe forderte auch den Diskurs und rief immer zum Frieden auf.
18 Bilder

Hausbesuch bei Friedrich Schorlemmer
Marathonläufer des Friedens

Es ist still geworden um die Symbolfigur der kirchlichen Friedens- und Umweltbewegung. Friedrich Schorlemmers Wort hatte Gewicht und wäre gerade aktuell vonnöten. Von Willi Wild Seine Stimme wird vermisst. Und dabei hatte er doch immer etwas zu sagen wenn er gefragt wurde – und ungefragt. Aber meistens wurde er gefragt, wenn es um Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ging. Er war der personifizierte Konziliare Prozess. Eine Ikone der Friedens- und Umweltbewegung. Und nicht zuletzt...

  • Wittenberg
  • 13.04.22
  • 273× gelesen
  • 1
Aktuelles

Bischofswahl Sprengel Magdeburg
Bettina Schlauraff stellt sich im Livestream vor

Magdeburg (red) - Am 10. April, 10 Uhr wird sich Bettina Schlauraff im Gottesdienst im Magdeburger Dom der Öffentlichkeit vorstellen. Sie ist eine der beiden Kandidatinnen für das Amt der Regionalbischöfin für den Bischofssprengel Magdeburg. Der Vorstellungsgottesdienst wird live bei YouTube übertragen.  Bettina Schlauraff wurde 1973 in Potsdam-Babelsberg geboren. Nach ihrem Theologiestudium in Naumburg, Marburg und Halle arbeitete sie zunächst als Referentin im Wissenschaftlichen Dienst des...

  • 09.04.22
  • 153× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Der Krieg in der Ukraine berührt auch die Kinder in Deutschland sehr. Magdeburger Grundschüler richten sich mit ihren Sorgen und Hoffnungswünschen an Gott.
2 Bilder

Grundschule thematisiert den Krieg
Ängste und ganz viel Mitgefühl

Bunte Peace-Zeichen schmücken Fenster, Türen und Wände der Evangelischen Grundschule in Magdeburg. Auf die Pflastersteine vor dem Eingang haben die Schülerinnen und Schüler mit Straßenkreide blau-gelbe Herzen in den ukrainischen Nationalfarben gemalt. Der Krieg beschäftigt und berührt auch die Jüngsten auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Von Thorsten Keßler „Mit Peace-Zeichen und Friedenstaube lassen sich im wahrsten Sinn des Wortes Zeichen setzen“, sagt Anne Mehles, Klassenlehrerin der...

  • 08.04.22
  • 5× gelesen
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Wenn Gottes Liebe durch das Leid trägt

Der Menschensohn muss erhöht werden, auf dass alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. Johannes 3, Verse 14b.15 Von Laura-Christin Krannich Was für ein Frühling! Mein Blick verliert sich in der wolkenlosen Unendlichkeit, die Sonne wärmt mein Gesicht. Um mich herum blüht es weiß, gelb, violett und blau auf kräftigem Grün, und ein paar Hummeln brummen frech. Das neue Leben lacht mich an. Trotz aller Frühlingsfreude fällt es mir aber nicht schwer, in Passionsstimmung zu kommen. Es ist...

  • 08.04.22
  • 19× gelesen
Service + Familie

Sucht
Mehr Glücksspiel in der Pandemie

Für die einen ein harmloser Spaß, für andere zerstörerische Sucht: Rund 30 Prozent der Bevölkerung haben laut Glücksspiel-Survey 2021 in den zwölf Monaten davor um Geld gespielt. Daniel Krause (45) ist Suchtberater bei der Schwerpunktberatung pathologisches Glücksspiel, die an die Beratungsstelle der Diakonie Jerichower Land - Magdeburg angegliedert ist. Im Gespräch mit Lisa Konstantinidis vom Evangelischen Pressedienst (epd) spricht er darüber, warum die Pandemie die Situation vieler...

  • 07.04.22
  • 6× gelesen
Aktuelles
Angela Stoye, umrahmt von Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig (r.) und G+H-Chefredakteur Willi Wild

Drei Jahrzehnte von der Altmark bis Zeitz
Die Frau von der Kirchenzeitung

Man muss schon gezielt nach ihr suchen, um sie zu entdecken: Angela Stoye, „die Frau von der Kirchenzeitung“, wenn sie – zum wievielten Male eigentlich? – mit dabei ist, wenn etwas Interessantes oder Wichtiges in der Landeskirche (Region Sachsen-Anhalt) geschieht. Meist sitzt sie ganz in der letzten Reihe, ihr Kennzeichen: ihre große Umhängetasche, in der sie alles verstaut hat, was sie für diesmal braucht. Von Waltraut Zachhuber Mehr als 30 Jahre arbeitet sie nun schon als Redakteurin der...

  • 03.04.22
  • 13× gelesen
Aktuelles

Bischofswahl Sprengel Magdeburg
Dorothee Land stellt sich im Livestream vor

Magdeburg (red) - Am  Sonntag (3. April 2022, 10 Uhr) wird sich Dorothee Land im Gottesdienst im Magdeburger Dom der Öffentlichkeit vorstellen. Sie ist eine der beiden Kandidatinnen für das Amt der Regionalbischöfin für den Bischofssprengel Magdeburg. Der Vorstellungsgottesdienst wird live bei YouTube übertragen.  Dorothee Land wurde 1965 in Halle geboren. Nach ihrem Theologiestudium in Halle und Naumburg war sie zunächst als Pfarrerin in Zwinge tätig und ab 1997 Schulbeauftragte und...

  • 02.04.22
  • 70× gelesen
Feuilleton
St. Nicolaikirche Magdeburg

Benefizkonzert
Gedenkkonzert für die Opfer des Kriegs in der Ukraine

Am 19. März 2022 findet in der Nikolaikirche in Magdeburg ein Gedenkkonzert für die Opfer des Kriegs in der Ukraine statt. Gespielt wird das Requiem d-Moll KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart. Zu hören sind Musiker*innen und Chöre aus Magdeburg, außerdem Solist*innen des Theaters Magdeburg: Hyejin Lee (Sopran) Karina Repova (Alt) Peter Diebschlag (Tenor) Johannes Stermann (Bass) Der Dirigent dieses Konzertes wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Das Konzert wurde initiiert und...

  • Magdeburg
  • 13.03.22
  • 22× gelesen
Feuilleton
Pimpinone: Auch Telemanns szenisches Werk kommt zur Aufführung.

Jubiläum: 25. Festtage im 60. Gründungsjahr
Telemanns Klangfarben

Die Magdeburger Telemann-Festtage wurden 1962 gegründet. In diesem Jahr gibt es die 25. Auflage. Die pandemiebedingte Verschiebung in das Jahr 2022 sorgt dafür, dass die Jubiläumsausgabe nun in das 60. Gründungsjahr des Musikfestes fällt. Von Kathrin Singer Das Motto „Klangfarben“ passt nicht nur zum Jubiläum, sondern rückt vor allem auch das große und vielfarbige Spektrum an Besetzungsvarianten und Klangwelten in Telemanns Werk in den Blickpunkt. Vom 18. bis 27. März werden insgesamt rund 300...

  • 13.03.22
  • 4× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Überragend: Der Magdeburger Dom ist die erste von An​fang an gotisch konzipierte und die am frühesten fertiggestellte Kathedrale der Gotik auf deutschem Boden.

Bauvorhaben am Dom
Wo der Zahn der Zeit nagt

Daueraufgabe: Seit Beginn der Planungen für die Sanierung des Ostchors am Magdeburger Dom im Jahre 2018 sind vier Millionen Euro zur Verfügung gestellt worden. Doch ein Ende der Arbeiten ist nicht abzusehen. Über die Herausforderungen sprach Bettina Gabbe mit Kerstin Steller von der Baudirektion der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt. Der Dom ist ein weit über Magdeburg hinaus wichtiges Kulturdenkmal der Gotik. Hört die Arbeit am Dom jemals auf? Kerstin Steller: Der Dom ist groß und der Zahn der...

  • 04.03.22
  • 4× gelesen
Service + FamiliePremium
Beim Glücksspiel geht es weniger um Geld und mehr um das Gefühl, das eigene Scheitern zu überwinden: Ein Mann spielt an einem Black-Jack-Tisch, ein Croupier setzt Jetons.

Video
Verzockt

Glücksspielsucht: Die Pandemie hat das Problem verschärft. Spieler zogen sich aus Casinos ins Private zurück, wo sie ihr Geld unbeobachtet auf Onlineplattformen verzocken. Für Therapeuten wird es schwieriger, Hilfsbedürftige zu erreichen, obwohl die Erfolgsaussichten einer Therapie gut sind. Von Andreas Boueke Wenn ich zehnmal verliere, dann verfluche ich das Spiel zehnmal“, erzählt ein junger Mann. „Dann ist alles Scheiße. Aber wenn ich beim elften Mal was gewinne, dann geht es mir sofort...

  • 04.03.22
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
Relief der früheren Synagoge in Magdeburg
2 Bilder

Synagoge: Im Mai sollen die Arbeiten starten
Bau ist auch ein Symbol

In Magdeburg soll spätestens im Mai mit dem Bau einer Synagoge begonnen werden, die den in der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 zerstörten Vorgängerbau ersetzen soll. Damit wird aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden der Magdeburger Synagogen-Gemeinde, Wadim Laiter, eine Lücke geschlossen. Vorbehalten gegen den Synagogen-Bau stehe eine Mehrheit von Befürwortern gegenüber, sagte Laiter im Gespräch mit Bettina Gabbe. Für wie gefährlich halten Sie Proteste gegen die Pläne für den Synagogen-Bau?...

  • 24.02.22
  • 8× gelesen
BlickpunktPremium
Der Genforschung haben viele ihr Leben zu verdanken, so Szibor.
2 Bilder

Meinung
Widersprüche der Kirche

Kontrovers: Die Coronapandemie regt zum Nach-denken an. Tatsächlich haben sich viele vorgenommen, ihre Lebensgewohnheiten zu ändern. Appelle, die ein Umdenken befördern sollen, sind gegenwärtig von nahezu allen Kanzeln zu hören. Von Reinhard Szibor Mahnungen wären allerdings nicht nur an die Gemeindemitglieder zu richten, sondern auch an die Kirche als Institution. Denn wieder einmal treten die Widersprüche in ihr zu Tage. Die Landessynode der EKM ließ verlauten: „Es ist ein Segen, dass es so...

  • 10.02.22
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.