Meldungen

Beiträge zum Thema Meldungen

Eine Welt

Katalonien: Uneinigkeit bei Kirchenvertretern

Barcelona (idea) – Der Konflikt um die Region Katalonien im Nord­osten Spaniens spitzt sich zu. Am 1. Oktober will die dortige Regionalregierung ein Unabhängigkeitsreferendum durchführen. Die Zentralregierung in Madrid lehnt das vehement ab. Die Region mit ihren 7,5 Millionen Einwohnern gilt als die wirtschaftsstärkste Spaniens. Die (katholische) spanische Bischofskonferenz warnt in einer Stellungnahme vor einer Eskalation. Sie bekannte sich laut der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 2× gelesen
Eine Welt

EU: Umverteilung der Flüchtlinge erfolgreich

Brüssel (epd) – Zwei Jahre nach der Entscheidung der EU-Innenminister, bis zu 160 000 Flüchtlinge in Europa umzuverteilen, sind mit Stand 22. September 29 144 Flüchtlinge in andere europäische Länder gelangt, davon 8 287 nach Deutschland. Eine EU-Sprecherin nannte die Zahl einen »Erfolg« und verwies darauf, dass sich die ursprüngliche Zahl stark verringert habe: Die derzeitige rechtlich bindende Gesamtzahl liegt demnach knapp unter 100 000. Praktisch warten laut ihren Angaben »nach Schätzungen«...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Eine Welt

Brasilien: Schutzgebiet bleibt vorerst erhalten

Rio de Janeiro (epd) – Brasiliens Regierung wird das Dekret zur Auflösung eines großen Schutzgebiets im Amazonas-Urwald zurückziehen. Die Freigabe des Renca-Gebiets zur wirtschaftlichen Nutzung war im Land und international auf heftige Kritik gestoßen. Präsident Temer hatte den Schutzstatus des rohstoffreichen Gebiets unmittelbar nördlich des Amazonasflusses Ende August per Dekret beendet (wir berichteten). Die Ausbeutung von Bodenschätzen in dem Gebiet, das ungefähr der Größe Dänemarks...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Eine Welt

Per pedes ins Heilige Land

Ludwigslust (epd) – Ein seltsamer Fußgänger mit Kinderwagen bewegte sich kürzlich auf der Bundesstraße 5 zwischen Kummer und Ludwigslust (Kreis Ludwigslust-Parchim) – noch dazu auf der falschen Straßenseite. Mehrere Autofahrer meldeten den Vorgang, wie das Polizeipräsidium Rostock mitteilte. Bei der Personenkontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich um einen 24-jährigen Schweden handelte, der sich auf einer einjährigen Pilgerreise nach Palästina und Jerusalem befindet. In dem...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Theaterpredigt zu Verdis »Otello«

Dessau (G+H) – Der Theologe und Journalist Reinhard Mawick hält am 1. Oktober die 20. Dessauer Theaterpredigt. Sie beginnt um 14.30 Uhr in St. Johannis und nimmt Bezug auf die Inszenierung von Giuseppe Verdis Oper »Otello« am Anhaltischen Theater. Premiere war am 16. September. Die Liturgie des Gottesdienstes liegt bei Pfarrerin Geertje Perlberg. Die Musik gestalten der Otello-Darsteller Ray M. Wade (Tenor) und Organist Stefan Nusser von der katholischen Propsteikirche St. Peter und Paul...

  • Dessau
  • 28.09.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Posaunenklänge in der Marienkirche

Bernburg (G+H) – Am 3. Oktober erklingen um 17 Uhr die »Posaunenklänge« des Posaunenchors der Talstadtgemeinde in der Marienkirche in Bernburg. Die Zuhörer erwartet ein gemischtes Musikprogramm, in dem ein breites Spektrum von Klassik über Choräle bis hin zu Filmmusiken zu Gehör gebracht wird.

  • Bernburg
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Letztmalig in diesem Jahr auf den Kirchturm

Bernburg (G+H) – Zum letzten Mal in diesem Jahr können Besucher den Kirchturm der Bernburger Martinskirche besteigen und von dort einen besonderen Blick auf die Stadt und das Umland werfen. Möglich ist dies am 1. Oktober im Anschluss an den Erntedankgottesdienst, der um 10 Uhr beginnt. Der Turm ist von 11 bis 12 Uhr geöffnet.

  • Bernburg
  • 28.09.17
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Zukunftsmusik und Reformation

Auch die Hildebrandt-Tage lassen das Reformationsjubiläum nicht vorbeiziehen. Unter dem Motto »Zukunftsmusik. Bachs Musik und Hildebrandts Orgeln im Reformationsjahr 2017« wird das Musikfest vom 29. September bis 3. Oktober stehen. Das Eröffnungskonzert am 29. September, 19.30 Uhr, in der Stadtkirche St. Wenzel spielt die Bachakademie Stuttgart mit der Gaechinger Cantorey und Solisten. Unter anderem erklingt Bachs Kantate »Ein feste Burg ist unser Gott«. »Zukunftsmusik« ist dann am...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Die Lutherstadt »macht Worte!«

Wittenberg (G+H) – Die Tage zur Deutschen Sprache in Wittenberg stehen in diesem Jahr unter der Überschrift »macht Worte!«. Noch bis zum 3. Oktober möchten Einrichtungen wie das Evangelische Predigtzentrum, das Lucas-Cranach-Gymnasium, das Evangelische Predigerseminar oder die Stiftung Luthergedenkstätten den Besuchern vermitteln, wie Wittenberg, wo im September 1522 Luthers Bibelübersetzung in einer Auflage von 3 000 Stück gedruckt wurde, heute mit der Sprache umgeht. Das Programm reicht von...

  • Wittenberg
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Benefiz für Orgel aus der Bach-Zeit

Weißensee (G+H) – Seit Jahrzehnten ist die Orgel der Stadtkirche St. Peter & Paul in Weißensee (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) in einem unbespielbaren Zustand. Sie stammt aus der Barockzeit und ihr Bau wurde von Johann Sebastian Bach beaufsichtigt und abgenommen. Aus dieser Zeit ist auch der komplette Prospekt der Orgel erhalten. Nach der Sanierung der Kirche soll nun auch die Orgel in neuem Glanz erscheinen und vor allem: wieder erklingen. Um das finanziell zu ermöglichen, wird am 7....

  • Erfurt
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Seminar für Kirchenmusiker

Herzberg (G+H) – Die klassische Kirchenmusik ist der Schwerpunkt eines Aufbauseminars für ehren- und nebenamtliche Kirchenmusiker vom 13. bis 15. Oktober in Herzberg/Elster. Organisten und Chorleiter erhalten die Möglichkeit unter der Anleitung von erfahrenen Kirchenmusikern grundlegende und weiterführende Kenntnisse zu erwerben sowie Anregungen für ihre praktische Arbeit zu erhalten. Im Zentrum steht die Gottesdienstvorbereitung, für die in der Praxis meistens nur wenig Zeit zur Verfügung...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Seminar für Helfer im Ehrenamt

Alterode (G+H) – Die evangelische Heimvolksschule im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda bietet Fortbildungen für ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit an. Im Fokus steht die Frage, wie für geflüchtete Menschen Perspektiven zum Bleiben in ländlichen Regionen geschaffen werden können. In einem Modul vom 30. Oktober bis 1. November soll es auch darum gehen, wie Ehrenamtliche mit Anfeindungen, Infragestellungen, Stress und Abschieben umgehen. Vom 29. November bis 1. Dezember heißt das Thema...

  • Egeln
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Stellenplan und Protest

Elbe-Fläming setzt Leitungsvorgaben um Von Renate Wähnelt Verhaltene Wut, Resignation, Einsicht in die Notwendigkeit – es dürfte eine Mischung aus allem sein, die die Mitglieder der Kreissynode Elbe-Fläming beim Stellenplan 2019 bis 2024 bewegt. Nur drei der 41 Mitglieder fehlten am 22. September, als die Synode mit zwei Gegenstimmen und vier Enthaltungen die Vorgaben der Landeskirche umsetzte. Superintendentin Ute Mertens dankte wiederholt allen, die in einem mehr als einjährigen...

  • Elbe-Fläming
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Lutherfestwoche mit Gunther Emmerlich

Lehesten (G+H) – Wege zu Luther führen nicht nur nach Eisenach, Erfurt oder Schmalkalden, sondern auch nach Lehesten im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Dort ist eine Lutherfestwoche voller Begegnungen, Gottesdienste und Vorträge geplant. Mehr als ein Jahr haben Ehrenamtliche dieses Ereignis in ihrer Kirchengemeinde vorbereitet. Ein Höhepunkt wird die Eröffnung zum Erntedankfest am 1. Oktober um 10 Uhr in der Kirche sein. Als Gast wird Gunther Emmerlich erwartet. Nach der Lutherwanderung auf...

  • Meiningen
  • 28.09.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Dorfkirche erhält 20 000 Euro

Bonn/Wundersleben (epd) – Für Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen in der St.-Bonifatius-Kirche in Wundersleben (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung. Das Geld soll für Sanierungsarbeiten an der Holzdecke über der Orgelempore genutzt werden, teilte die Stiftung am Dienstag mit. Die Stiftung lobte das Gotteshaus als »typisches Beispiel einer Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert«, deren bauzeitliche Ausstattung...

  • Südharz
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Schuljubiläum: 20-jähriges Bestehen

Nordhausen (G+H) – Die Evangelische Grundschule Nordhausen feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Die Schule war 1997 mit einer Handvoll Kinder von einer Elterninitiative in Nordhausen gegründet worden. Im Schuljahr 2017/2018 unterrichten nun mehr als 20 Pädagogen rund 200 Schülerinnen und Schüler in der zweizügigen Schule der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland.

  • Südharz
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Feierstunde am Kummelkreuz

Kornhochheim (G+H) – Am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) findet um 14.30 Uhr eine ökumenische Feierstunde am Kummelkreuz in Kornhochheim statt. Die Predigt wird Prof. Dr. Eberhard Tiefensee aus Erfurt halten. Der Posaunenchor Wandersleben-Apfelstädt umrahmt die liturgische Feier. Im Anschluss wird zum frohen Beisammensein auf den Dorfplatz in Kornhochheim eingeladen. Bürger aus Neudietendorf und Kornhochheim hatten das Kreuz im Jahr 2000 auf der »Kummel« genannten Anhöhe aus Dankbarkeit...

  • Gotha
  • 28.09.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Linke Abgeordnete spenden für Kirche

Eisenach/Erfurt (epd) – Die Kirchgemeinde des Eisenacher Ortsteils Madelungen kann sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen. Mit dem Geld soll die Sanierung der evangelisch-lutherischen Kirche St. Trinitatis unterstützt werden. Die Spende, die am Montag von Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) überreicht werde, stamme vom Verein »Alternative 54 Erfurt«. 1995 hatten Parlamentarier der PDS – inzwischen Die Linke – im Landtag den Verein mit dem Ziel gegründet, die automatischen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 28.09.17
  • 3× gelesen
Aktuelles

Fokus stärker auf Friedensfragen richten

Bonn/Detmold (epd) – Die evangelische Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) hat die Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ermutigt, sich stärker mit Friedensfragen zu beschäftigen und sich so in gesellschaftliche Diskussionen einzubringen, erklärte AGDF-Geschäftsführer Jan Gildemeister. Wichtige Handlungsfelder seien die Diskussionen um Atomwaffen, Rüstungsexporte, Militärausgaben und die Auslands­einsätze der Bundeswehr.

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 2× gelesen
Aktuelles

Ethische Geldanlagen zunehmend gefragt

Frankfurt a. M. (epd) – Nach Einschätzung der Präsidentin des evangelischen Hilfswerks »Brot für die Welt«, Cornelia Füllkrug-Weitzel, steigt die Nachfrage nach ethischen Geldanlagen. »Allein im deutschsprachigen Raum stieg das Gesamtvolumen für nachhaltige Geldanlagen in den letzten zwei Jahren von 197,5 auf 419,5 Milliarden Euro«, schreibt sie im Monatsmagazin »welt-sichten«. Anteil an dieser Dynamik habe die »Divestment«-Bewegung, die fordert, Gelder aus klimaschädlichen Investitionen wie...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 2× gelesen
Aktuelles

Allianz fordert Politiker zu Sacharbeit auf

Bad Blankenburg (epd) – Die Deutsche Evangelische Allianz (DEA) ruft nach der Bundestagswahl zur politischen Sacharbeit auf. Viele wichtige Themen stünden für den neu gewählten Bundestag an, wie zum Beispiel die Frage einer geordneten Einwanderung. »Wir bitten auch darauf zu achten, dass wir nicht zu unseren Gunsten Fachkräfte aus der Zwei-Drittel-Welt anwerben, die dort viel nötiger gebraucht werden zur Entwicklung eigener wirtschaftlicher Stärke.« Dadurch könnten Fluchtursachen verringert...

  • Meiningen
  • 28.09.17
  • 4× gelesen
Eine Welt

Zahl der Hungernden steigt wieder

Rom (epd) – Die Zahl der Hungernden weltweit nimmt wieder zu. Gründe hierfür sind nach UN-Angaben die zunehmende Zahl bewaffneter Konflikte und der Klimawandel. 2016 seien insgesamt etwa 815 Millionen Menschen chronisch unterernährt gewesen, heißt es im Welternährungsbericht, der in Rom vorgestellt wurde. Die Hilfswerke appellierten an die neue Bundesregierung, den Kampf gegen Hunger schnell und energisch in Angriff zu nehmen. Vor allem im südlichen Afrika, in Südostasien und in Ländern im...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 4× gelesen
Eine Welt

Myanmar: 240 000 Kinder auf der Flucht

Genf/Brüssel (epd) – Die Vertreibung der Rohingya aus Myanmar ist UN-Angaben zufolge eine der am schnellsten eskalierenden Flüchtlingskrisen der vergangenen Jahre weltweit. Unter den Geflohenen litten die Kinder am schlimmsten unter den katastrophalen humanitären Bedingungen im Nachbarland Bangladesch, betonte eine Sprecherin des Kinderhilfswerks Unicef am Freitag in Genf. Rund 240 000 der bis zu 400 000 Flüchtlinge in Bangladesch seien Mädchen und Jungen unter 18 Jahren. Etwa 36 000 der Kinder...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 4× gelesen
Eine Welt

China: Anselm Grün ausgeladen

Singapur (GKZ) – Vorträge des Benediktinermönchs Anselm Grün in China sind kurzfristig abgesagt worden. Eine nicht näher bezeichnete chinesische Behörde habe den Erfolgsautor ausgeladen, berichtet Grün auf der Internetseite seines Klosters. »Im chinesischen Internet wurde ich als Chinafeind bezeichnet, weil ich einmal mit dem Dalai Lama eine Veranstaltung über Wege zum Glück hatte.« Grün sollte nach Vorträgen in Singapur weitere 11 Vorträge in China halten. Er spüre, so der Pater, dass die...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.