Halle-Saalkreis - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Jüngste Teilnehmerin: Die elfjährige Louisa Arnold aus Eisenach war beim ersten Orgelcamp da-bei und möchte auch jetzt wieder teilnehmen.

Berichtet
Orgelcamp für Jung und Alt

Letzten Sommer war die elfjährige Louisa Arnold aus Eisenach extra mit ihren Eltern zum coronabedingt abgespeckten „Mini-Orgelcamp“ nach Dautzschen im Kirchenkreis Wittenberg angereist. Schon seit eineinhalb Jahren spielte sie da Orgel. Beim Abschlusskonzert sagte sie: „Das Tolle an der Orgel sind die vielen Variationen, die ich hier spielen kann, da die Orgel so viele Instrumente in sich vereint. Ich habe viel Neues hinzugelernt – das Orgelcamp war einfach klasse!“ Auch alle anderen Teilnehmer...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.04.21
  • 5× gelesen

Friedenskreis
Digitaler Workshop für junge Menschen

Halle (red) – Unter dem Motto "Hallo – hört uns zu!" bietet der Friedenskreis Halle einen digitalen Workshop für junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren an. In dem Workshop geht es um politische Aktionskunst. Die Teilnehmer lernen verschiedene Möglichkeiten des Protestes kennen. Außerdem kann mit Unterstützung einer erfahrenen Aktivistin des PENG! Kollektivs eine eigene Aktion geplant und vorbereitet werden. www. friedenskreis.de

  • Halle-Saalkreis
  • 31.03.21
  • 2× gelesen
Alt gegen Neu: Bereits 2020 wurde eine Freiluftausstellung eröffnet, die verdeutlichte, wie es einst in den Stiftungen aussah.

Franckesche Stiftungen
Der Wiederaufbau ist geschafft

Desolate Fachwerkhäuser, deren morsche Balken am Zusammenbrechen waren. Überall Schutthaufen und heruntergefallener Putz: Die Franckeschen Stiftungen, die historische Schulstadt August Herrmann Franckes, boten zur Wendezeit ein jämmerliches Bild. Jahrzehnte lang war die Bausubstanz vernachlässigt worden. Nun, 30 Jahre nach der Wiedergründung der Franckeschen Stiftungen als Stiftung öffentlichen Rechts, ist der Wiederaufbau abgeschlossen. In einer festlichen Veranstaltung konnten jetzt die...

  • Halle-Saalkreis
  • 31.03.21
  • 6× gelesen
Corona-bedingt: So wie Charlotte Wernicke haben alle am Projekt beteiligten Musiker ihren Part zu Hause eingespielt.

Berichtet
Kar- und Ostersongs streamen

Ab Palmsonntag kann man sich digital Kar- und Ostersongs ins Wohnzimmer holen. Möglich ist das dank der Onlinemusikproduktion „ConTakt CoverChorale 2.1“. "So, wie wir sie spielen, haben sich die Komponisten und Texter diese Musik vor 400 Jahren eigentlich gedacht! Die waren doch dran an ihren Leuten und deren Musikgeschmack. Und wussten, was inte-griert und erhebt“, sagt Markus Gerlich. Der Laienmusiker engagiert sich seit vielen Jahren dafür, dass die klassische Kirchenmusik und neue...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.03.21
  • 11× gelesen

Wissenschaft
Ahnenforschung in Kirchenbüchern

Halle (epd) – Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ruft Bürger zur Recherche in digitalisierten Kirchenbüchern aus dem 19. Jahrhundert auf. Ziel des Mitmachprojekts sei es, mehr über den gesellschaftlichen Wandel, die soziale Klassenbildung in dieser Zeit zu erfahren und die Daten für die zunehmend populäre Ahnenforschung zur Verfügung zu stellen, teilte die Uni mit. Zur Verfügung stehen die eingescannten Kirchenbücher der Marien- und der St.-Georgen-Gemeinde. Die Einträge in den...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.03.21
  • 19× gelesen

Stadtsingechor zu Halle
Online-Motette zur Francke-Feier

Halle (red) – Der traditionelle hallesche Knabenchor wartet am Samstag, 20. März, 18 Uhr, erstmals mit einer Online-Motette auf, die im Rahmen der diesjährigen Francke-Feier der Franckeschen Stiftungen geboten wird. Am Vorabend des Sonntags Judika erklingt geistliche Chormusik unter anderem mit Werken von Maurice Duruflé, Johann Michael Bach und Anton Bruckner. "Diese Motette ist schon eine sehr aufwändige und herausfordernde Aktion", sagt Cordula Timm-Hartmann, Musikwissenschaftlerin und...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.03.21
  • 22× gelesen
Dieses Renaissancegebäude nahe dem halleschen Marktplatz wird auch Schleiermacherhaus genannt. Der Theologe wohnte hier von 1804 bis 1807.

Millionen für die "Christliche Sittenlehre"

Die Vorlesungen zur "Christlichen Sittenlehre" von Friedrich Schleiermacher gehören zu den einflussreichsten Arbeiten des berühmten Theologen des 19. Jahrhunderts. Trotzdem gibt es bislang keine vollständige Edition davon. Ein neues von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für maximal zehn Jahre mit bis zu 2,8 Millionen Euro gefördertes Langfristvorhaben soll diese Leerstelle füllen. Forscher der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Humboldt-Universität zu Berlin, der...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.03.21
  • 9× gelesen
Handpuppen helfen den Lehrern beim anschaulichen Erklären von Rechenaufgaben.

Evangelische Grundschule
Wenn das Krümelmonster für die Mathematik Kekse isst

Die Freude war groß, als die Schüler der Evangelischen Grundschule Halle am 1. März endlich wieder vor Ort in ihrer Schule sein konnten. Der Lockdown war lang, und alle spürten nun, wie anders es ist, wenn man sich schon im Morgenkreis wieder direkt gegenübersitzt und nicht in der Videokonferenz. Dabei ist der Unterricht in der Grundschule auch im Lockdown gut gelaufen. Das war aufgrund der vielen Ideen der Pädagogen und ihrer Umsetzung möglich. „Nach dem ersten Lockdown haben wir unsere...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.03.21
  • 26× gelesen

Coronabedingt verschoben
Kleidersammlung erfolgt erst im Mai

Halle (red) – Erst im Mai und nicht wie sonst üblich im März führt in diesem Jahr die Johannesgemeinde ihre traditionelle Kleidersammlung zugunsten der Evangelischen Stiftung Neinstedt durch. Zum Schutz der Spendenwilligen sowie der ehrenamtlichen Helfer vor einer möglichen Coronainfektion wurde der Sammlungstermin um zwei Monate verschoben. Ab 3. Mai können die Sachen dann wieder wie gewohnt werktags von 10 bis 18 Uhr im Gemeindehaus, An der Johanneskirche 2, abgegeben werden. Mit der Öffnung...

  • Halle-Saalkreis
  • 26.02.21
  • 7× gelesen
Georg Bollig, Initiator des „Letzte Hilfe“-Konzeptes, nahm den Heinrich-Pera-Preis stellver-tretend für sein gesamtes Team entgegen.

Ein besonderes Angebot
Ausgezeichnete "Letzte Hilfe Kurse"

Zum fünten Mal hat das Hospiz- und Palliativzentrum Heinrich Pera, ein Zusammenschluss der drei halleschen Einrichtungen Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle, Elisabeth Mobil und Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, den Heinrich-Pera-Preis verliehen. Preisträger ist der Palliativmediziner und Wissenschaftler Georg Bollig. Angelehnt an die Erste Hilfe hat der promovierte Mediziner gemeinsam mit seinem Team von Fachexperten das Konzept von „Letzte Hilfe Kursen“ initiiert. Die Idee...

  • Halle-Saalkreis
  • 26.02.21
  • 5× gelesen
Wolfgang Teske wurde in den Ruhestand verab-schiedet.

Berichtet
Sorge um Zeit nach Corona

Der scheidende Vorstand der Diakonie Mitteldeutschland, Wolfgang Teske, blickt mit Sorge auf die Zeit nach der Corona-Krise. Manche Finanzpolitiker, die in der Pandemie noch das Füllhorn ausschütteten, wollten anschließend heute noch gesetzlich garantierte Leistungen massiv einschränken. "Das wird viele diakonische Einrichtungen in massive Schwierigkeiten bringen", sagte Teske in Halle. Er wurde nach zehn Jahren bei der Diakonie Mitteldeutschland in den Ruhestand verabschiedet. Seit seinem...

  • Halle-Saalkreis
  • 31.01.21
  • 5× gelesen
Premium
Gern genutzt: Die Winterkirche, der einzige beheizbare Raum der Stiftskirche, ist neu verputzt und malerisch aufgearbeitet worden. Doch das war nur ein Teil des Baugeschehens im zurückliegenden Jahr.

Stiftskirche auf dem Petersberg
Ein Ort für das stille Gebet

Stiftskirche: Die Basilika aus dem 12. Jahrundert auf dem Petersberg bei Halle wird auch in der Corona-Zeit oft besucht. Nun ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Sanierung gemacht. Von Claudia Crodel In schwierigen Zeiten ist für viele Christen das stille Gebet ein wichtiger Halt. Nicht alle Kirchen können jedoch immer offen gehalten werden. Ein besonderes Beispiel ist die Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle. Sie wird von den Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die ihr...

  • Halle-Saalkreis
  • 15.01.21
  • 22× gelesen
Premium
Der Hymnologe: Dieses Gemälde zeigt Johann Anastasius Freylinghausen, dessen Liedgut noch heute präsent ist.

Vorgestellt
Vergessene Lieder in neuem Licht

Franckesche Stiftungen: Anlässlich des 350. Geburtstags von Johann Anastasius Freylinghausen kam ein kleines, aber feines Büchlein für Hausmusik heraus. Zudem wurde ein Schlüsselwerk frühneuzeit-licher evangelischer Gesangbuchliteratur neu editiert. Von Claudia Crodel "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – Wer kennt es nicht, das Lied Nummer 1 aus dem evangelischen Kirchengesangbuch? Die freudig-mitreißende Melodie komponierte Johann Anastasius Freylinghausen (1670–1739). Er war der zweite...

  • Halle-Saalkreis
  • 15.01.21
  • 11× gelesen

Dienstältester Kirchenmusiker verstorben
Über 75 Jahre an der Orgel im Einsatz

Nazza (red) – Einer der vermutlich dienstältesten Organisten Deutschlands ist unlängst mit 91 Jahren verstorben. Ernst Klinkhardt aus Nazza im Evangelischen Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen begleitete über 75 Jahre lang Gottesdienste musikalisch. Er musizierte in den Kirchen des Pfarrbereichs Nazza, einem kleinen Ort zwischen Eisenach und Mühlhausen. Sein Terminkalender war noch über seinen 90. Geburtstag hinaus stets reichlich gefüllt mit Unterrichtsstunden, Auftritten und Orgeldiensten. Im...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.01.21
  • 16× gelesen
Diakon Reinhard Feuersträter

Nachruf
Abschied von Diakon Reinhard Feuersträter

Ein großes Fest geht in anderen Räumen weiter. Der langjährige Leiter der Seelsorge im Hallenser Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara und des Fachbereichs Christliches Profil im Elisabeth Vinzenz Verbund, Diakon Reinhard Feuersträter, ist am 19. Dezember 2020 überraschend verstorben. "Der Abschied von dieser großen Persönlichkeit und prägenden Kraft unseres Hauses und der Einrichtungen unseres Verbundes bewegt uns tief. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seinen Kindern", teilte das...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.12.20
  • 889× gelesen
  • 1
Schwester Edith ist eine der vielen Personen, die helfen, den Kirchenraum für die Christvespern herzurichten.

Berichtet
Vorbereitung für Christversper auf dem Petersberg

Am Donnerstag vor dem vierten Advent sind in der Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle die Gerüste gefallen. Dort hatten dank Fördermitteln aus dem LEADER-Fonds des Landes Sachsen-Anhalt umfangreiche Sanierungsabreiten in den Seitenschiffen, im Raum der Stille und auf der Empore stattgefunden. In den Tagen vor Heiligabend haben die Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die im Kloster Petersberg wohnen, die Kirche nutzen und das geistliche Leben dort gestalten, alle Hände voll zu...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 46× gelesen

Berichtet
Ärztehaus verwandelt sich in Adventskalender

Halle (red) – Ein Ärztehaus, das im Advent leuchtet, ist wohl eher etwas Ungewöhnliches. In Halle kann man es erleben. Seit dem 1. Dezember ist die Poli Reil nicht nur ein Ärztehaus, sondern auch ein leuchtender Adventskalender. Jeden Tag erstrahlt ein Fenster mit einer goldenen Zahl und zeigt an, wie lange es noch bis zum Heiligabend ist. Die Idee zu dieser Installation hatte die Ärztliche Leiterin Kathrin Ruschke. Die Umsetzung erfolgt unter Beteiligung der Mitarbeiter im gesamten...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 15× gelesen
Die Viertklässler aus dem evangelischen Religionsunterricht der Grundschule Landsberg haben die selbst gemalten Figuren an der Kirche aufgestellt.

Berichtet
Krippenfiguren im Freien

Im evangelischen Religionsunterricht haben Viertklässler der Grundschule Landsberg in einem gemeinsamen Projekt mit der Kirchengemeinde die Figuren aus der Weihnachtsgeschichte gemalt. Dabei verwandelten sie schmale hohe Holzbretter in Maria und Josef, die Tiere an der Krippe, Engel und die drei Heiligen Könige. "Ich habe den Esel und einen der Weisen gemalt. Das hat Spaß gemacht", erklärt Otto. Vier Unterrichtsstunden haben sich die Schüler mit ihrem besonderen Weihnachtsprojekt beschäftigt....

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 28× gelesen
Die Hirten sitzen an der Feuerschale. Ayman Srmamey filmt die Szene.

Berichtet
Krippenspiel-Film auf der Schafweide gedreht

Die Hirten wärmen sich an der Feuerschale, die mit weißen Federflügeln ausgestatteten Engel halten sich ihre dicken Jacken vor den Bauch. Dahinter stehen die Schafe des Naturschutzbundes in einem Gatter und bleiben unbeeindruckt. Der Drehort für das besondere Kirppenspiel des Kirchengemeindeverbandes Wettin im Krichenkreis Halle-Saalkreis wurde ganz bewusst ausgewählt: Die Schafe, die derzeit am Petersberg Landschaftspflege übernommen haben, geben eine gute Kulisse. Es dauert eine Weile, bis...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 177× gelesen

Angebot zu Heiligabend
"Tränen:Weihnacht" in der Krankenhauskapelle

Das Seelsorgeteam des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) lädt Menschen, die sich traurig oder unglücklich fühlen, an Heiligabend in die Krankenhauskapelle in der Mauerstraße ein. Die besinnliche Feier der anderen Art steht unter dem ungewöhnlichen Titel „Tränen:Weihnacht“. Um der aktuellen Lage gerecht zu werden, bietet die Seelsorge um 15 Uhr und 16 Uhr Gelegenheit für jeweils 15 Besucher. Wer teilnehmen möchte, muss sich unbedingt vorher mit Name, Anschrift,...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.12.20
  • 16× gelesen
Prof. Helmut Gleim prägte 
Generationen von Kirchenmusikern.

Helmut Gleim ist gestorben
Ein Leben lang der Kirchenmusik verschrieben

Am 5. November 2020 ist im 86. Lebensjahr Kirchenmusikdirektor Professor Helmut Gleim in Halle (Saale) gestorben. Ein Leben lang hat sich Helmut Gleim der Kirchenmusik gewidmet, hat sich ihr voll und ganz verschrieben. Nun darf er in Gottes ewigem Reich mit allen Sinnen erfahren, wovon er in seiner Musik Kunde getan, worauf er gehofft und diese Hoffnung im Glauben so vielen Menschen weitergegeben hat. Am 3. Juli 1935 kam er in Lüdenscheid zur Welt, verbrachte Kindheit und frühe Jugend im...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.12.20
  • 92× gelesen
Premium
Kronenfriedhof in Eisleben: Bereits am verschneiten Neujahrstag des Jahres 2000 fing der Fotograf die winterliche Stimmung ein.
2 Bilder

Neuer Bildband vorgestellt
Orte der Stille

Standardwerk: In einer umfangreichen Publikation stellt der Mitteldeutsche Verlag unter dem Titel „Auf Gottes Acker" Camposanti in Halle, Buttstädt und Eisleben vor.  An einem sonnigen Herbstmorgen sei die Idee zu dem Buch über drei historische Friedhöfe entstanden, schreibt Sven Höhne im Vorwort des 250-seitigen Bildbandes. Die Säulen der Arkaden werfen lange Schatten. Was dahinter liegt, birgt eine geheimnisvolle Dunkelheit. Immer wieder hat es den Fotografen auf die drei Camposanti gezogen....

  • Halle-Saalkreis
  • 20.11.20
  • 29× gelesen
Premium
Christliche Hilfsaktion: Die 23-jährige Ani Mkhitaryan – hier mit der langjährigen Sammelstellenleiterin Cornelia Muntschick – ist als Ehrenamtliche bei "Weihnachten im Schuhkarton" dabei.

Berichtet
Die Sache mit dem Schuhkarton

Motivierte Helferin: Eine junge Christin aus Armenien engagiert sich als Ehrenamtliche in der halleschen Sammelstelle der bekannten christlichen Weihnachtsaktion, und das aus einem besonderen Grund. Wenn Ani Mkhitaryan dieser Tage in der Sammelstelle Halle der christlichen Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ anzutreffen ist, dann kontrolliert sie gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen die eingegangenen, meist liebevoll gepackten bunten Schachteln auf ihren Inhalt hin. Hin und wieder muss etwas...

  • Halle-Saalkreis
  • 06.11.20
  • 19× gelesen

Pauluskirche
Montagsgesprächmit zwei Bischöfen

Halle (red) – In der Reihe Montagsgespräch findet in der Pauluskirche in Halle am Montag, 26. Oktober, die nächste Veranstaltung statt. Diesmal sind mit Friedrich Kramer, Bischof der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, und Gerhard Feige, römisch-katholischer Bischof des Bistums Magdeburg, gleich zwei Bischöfe zu Gast. Sie treffen sich in der evangelischen Pauluskirche zu einem ökunenischen Dialog und beantworten die Fragen der Zuhörer. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Die Auflagen...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.10.20
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.