Halle-Saalkreis - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Melanie Schulz

Kunst
Unser letzter Sommer: Melanie Schulz gewinnt Fotopreis

Melanie Schulzaus Halle gewinnt den mit 2000 Euro dotierten Fotokunstpreises des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis. Die 29-Jährigeüberzeugte das Auswahlgremium mit ihrem Werk „Unser letzter Sommer“. In der siebenteiligen Fotoserie zum Thema „Licht und Schatten“ erzählt die  Künstlerin fotografisch das Abschiednehmen vom Altbekannten. „Zu sehen isteine Reihe digitaler Fotografien, die den letzten Abend dokumentieren, den ich mit meiner Großmutter in ihrer Datsche verbracht habe,...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.08.19
  • 5× gelesen
 Premium
Endlose Feldwege und schwere Rucksäcke: Luka Tim Fuchs (v. l.), Juan Chahoud und Johannes Köther, dahinter Jeremy Köpke und Carl Friedrich Köhler auf ihrer Pilgerreise.
2 Bilder

Pilgern
Geh doch!

Der Mensch braucht nur, was er tragen kann. Ein schöner Gedanke – stimmt er? Neun Jugendliche haben ihre Ferien genutzt, um das herauszufinden, und sind pilgern gegangen. Aufbruchstimmung an der Ströbecker Kirche: Rucksäcke werden fest geschnürt, Sonnenhüte aufgesetzt, Trinkflaschen verstaut. Es ist 9 Uhr morgens, ein Sommertag, der wie gemacht zu sein scheint, um liegen zu bleiben. Aber neun Jugendliche aus Halberstadt und den Ortsteilen haben sich aufgerafft, um zu pilgern. Vier Tage...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.08.19
  • 12× gelesen
 Reinhard Turre, im Bild bei seiner Verabschiedung aus dem Direktorenamt am 3. Dezember 2004 in Magdeburg

Nachruf
Trauer um Reinhard Turre – Wegbereiter der Diakonie

Die Diakonie Mitteldeutschland trauert um Reinhard Turre. Ihr wichtiger Wegbereiter starb am 5. August im Alter von 78 Jahren in Leipzig, wie der evangelische Wohlfahrtsverband in Halle mitteilte. "Reinhard Turre war für die Diakonie in Ostdeutschland und für die evangelische Soziale Arbeit in ganz Deutschland eine herausragende Persönlichkeit, ein Wegbereiter und Begleiter von Format", würdigte ihn Christoph Stolte. Als Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland ist Oberkirchenrat...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.08.19
  • 113× gelesen
  •  1

Raum fürs Ehrenamt

Halle (red) – Für seine ehrenamtlichen Mitarbeiter hat das Diakoniewerk in Halle in diesem Sommer einen eigenen Raum eingerichtet. Nach einem Jahr Konzeption, Planung und Umsetzung haben die Ehrenamtlichen damit auch sichtbar einen Platz im Krankenhaus erhalten. Ehrenamtliche werden an den Stellen und Situationen aktiv, in denen der Versorgungsauftrag endet und die bezahlte Arbeit nicht mehr greift: Beim Besuchsdienst, bei der Begleitung zu Andachten oder ähnlichen Terminen sowie in der...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.08.19
  • 8× gelesen
 Premium
Grüner Daumen: Auf Initiative von Birgit Neubert ist der Bibelgarten in Teicha (Kirchenkreis Halle-Saalkreis) entstanden.
2 Bilder

Gemeindeleben
Pflanzen aus der Bibel pflanzen

Es ist vormittags, die Temperaturen steigen. Im Schatten zwischen dem Gewerbehof, einem historischen Vierseitenhof, in dem sich mehrere Firmen angesiedelt haben, und dem kleinen Götsche-Bach sind zehn Leute zugange. Sie hacken Unkraut, gießen Pflanzen, ernten Salat und malen Schilder. In den letzten Wochen ist dort, in der Mitte des zur Gemeinde Petersberg gehörenden Ortes Teicha, ein Bibelgarten entstanden.  Die Idee dazu hatte Birgit Neubert. Die Christin engagiert sich in vielfältiger...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.08.19
  • 17× gelesen
Reise-Impressionen

Kunst
Neue Ausstellung in Diakoniekrankenhaus und Poli Reil

Halle (red) - „Das Leben – hat es sich gelohnt?“ Mit dieser Frage lädt der hallesche Künstler Hans Rolf Fröhlich zu seiner aktuellen Ausstellung im Eingangsbereich der Poli Reil sowie im Foyer des Diakoniekrankenhauses ein. Der Titel ist Programm. Die Werke entführen die Betrachter auf eine Reise durch alle Schaffensphasen des Künstlers, welcher in diesem Jahr seinen 88. Geburtstag begehen wird. In all den Jahren entstanden hunderte Bilder. Viele Motive und Eindrücke hat Fröhlich auf seinen...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.07.19
  • 8× gelesen
 Premium
Die romanische Böllberger Kirche ist das älteste Gotteshaus in Halle.

Glaube und Heimat
Sommerkirche in Halles Süden

Vier Sonntage, vier Orte und ein Thema: Zur ersten gemeinsamen Sommerkirche unter der Überschrift „Glaube – ? – Heimat“ laden vier Gemeinden aus dem halleschen Süden im Juli ein. Die beiden Worte "Glaube" und "Heimat" lassen sich auf ganz unterschiedliche Weisen in Verbindung setzen, heißt es in der Ankündigung. Was ist der Glaube ohne Heimat? Was ist, wenn einem die Heimat, in der man zu glauben gelernt hat, abhandenkommt? Wenn man mit seinem Glauben, aber ohne seine Heimat leben muss – auf...

  • Halle-Saalkreis
  • 04.07.19
  • 32× gelesen
Hans-Jürgen Kant

Arbeit zuhauf: Zweiter Berufungszeitraum für den 59-jährigen Theologen
Hans-Jürgen Kant als Superintendent bestätigt

Die Gemeinden in diesem von einer Großstadt und vielen Landgemeinden geprägten Kirchenkreis kommen auf einen Nenner. Sie sind zufrieden mit ihrer Leitung: Mit einer Mehrheit von 32 Stimmen bei einem Nein und vier Enthaltungen hat die Synode des Kirchenkreises Halle-Saalkreis Hans-Jürgen Kant als Superintendenten im Amt bestätigt. Im kommenden Juni endet sein erster Berufungszeitraum. Laut Kirchenverfassung werden Superintendenten für eine Amtszeit von zehn Jahren gewählt. Hans-Jürgen Kant wird...

  • Halle-Saalkreis
  • 30.06.19
  • 47× gelesen

Diakonie
Halles Diakoniekrankenhaus unter den besten Kliniken Sachsen-Anhalts

Das Diakoniekrankenhaus Halle gehört zu den besten Krankenhäusern in Deutschland. Das hat eine Studie des F.A.Z.-Instituts ergeben, die in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt wurde. In der Kategorie Krankenhäuser mit 150 bis 300 Betten belegt das Diakoniekrankenhaus Platz 41 von insgesamt 135 in die Wertung einbezogenen Krankenhäusern im deutschlandweiten Ranking. In Sachsen-Anhalt liegt die diakonische Einrichtung damit auf Platz zwei der besten Krankenhäuser des Bundeslandes. In der...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.19
  • 11× gelesen
Thomas Wüstner (li., Geschäftsführer Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara) und Reinhard Feuersträter (re., Leiter Krankenhausseelsorge) legen mit dem Künstlerpaar und Gästen die Bodenintarsie vor dem Krankenhaus.
7 Bilder

Kunstprojekt
„Engel der Kulturen“ hat seinen Platz in Halle gefunden

Für die Mitarbeiter des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara ist Gesundheit mehr als das Fehlen von Krankheit. Zur Gesundheit gehören auch soziale Beziehungen und ein gesundes Umfeld. Dies wird seit rund zwei Jahren im Umfeld des Krankenhauses unter anderem mit der Aussage „Halt geben.  Haltung zeigen. Mehr als ein Krankenhaus“ zum Ausdruck gebracht. Auch versteht sich das katholische Krankenhaus als Ort des Austausches zwischen Konfessionen und Weltanschauungen. Nun hat das Haus sein...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.19
  • 47× gelesen
 Premium
Angela Fischer

Angela Fischer ist von Geburt an blind und arbeitet ehrenamtlich im Diakoniewerk Halle
Vorlesen in Brailleschrift

Angela Fischer hat kleine Erzählungen im Gepäck: eine anrührende Geschichte um einen Blindenhund, zwei Texte, die den Frühling thematisieren. Sie hat sie im Internet gefunden und ausgedruckt für ihre Lesung, zu der sie in die Patientenbibliothek des Diakoniewerks Halle einlädt. Sie möchte Patienten und deren Angehörigen ein wenig Abwechslung und Zerstreuung im Klinikalltag bereiten. Doch ihre Manuskripte sind nicht mit Druckertinte aufs Papier gebracht, sondern in Brailleschrift, jener...

  • Halle-Saalkreis
  • 22.06.19
  • 8× gelesen

Zweite Amtszeit

Halle (red) – Ein Nominierungsausschuss hat den amtierenden Superintendenten des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Hans-Jürgen Kant, zur Wiederwahl vorgeschlagen. In geheimer Abstimmung wurde der Beschluss gefasst, auf eine Ausschreibung zu verzichten, teilte Präses Thomas Herrmann mit. Die Synode entscheidet am 22. Juni über die Besetzung der Stelle ab dem Jahr 2020. Beginn der Tagung ist um 9 Uhr in der Gesundbrunnengemeinde. Neben der Wahl ist die Öffentlichkeitsarbeit Schwerpunkt.

  • Halle-Saalkreis
  • 21.06.19
  • 5× gelesen
Schwester Andrea Steidel im Gespräch mit einer Bewohnerin des Johannes-Jänicke-Hauses.

Diakonie
Beratung in der letzten Lebensphase

Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse von Personen in ihrer letzten Lebensphase besprechen und die Frage nach dem „Wie“ des Alt-Werdens und Sterbens gemeinsam beantworten – das ist die Aufgabe von Diakonisse Schwester Andrea Steidl, die seit Mai als Beraterin zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase in den Altenpflegeeinrichtungen des Diakoniewerks Halle tätig ist. Dabei sprechen die Bewohner des Johannes-Jänicke-Hauses und des Mathilde-Tholuck-Hauses mit...

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 22× gelesen

Diakonie
Ehemalige gesucht

Halle (red) - Zur Vorbereitung eines Ehemaligentreffen suchen Krankenschwestern der Abschlussjahrgänge 1971 und 1980 im Diakoniewerk Halle ihre Mitschülerinnen von einst. Ehemalige melden sich bitte unter info@diakoniewerk-halle.de - die Daten werden weitergeleitet.

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 8× gelesen

Kirchen-Banner wirbt für Europawahl

Halle (epd) – Die Evangelische Kirche ruft zur Beteiligung an den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai auf. An der halleschen Marktkirche wurde dazu ein Banner mit der Aufschrift »Gesicht zeigen, wählen gehen!« aufgehängt, wie der Kirchenkreis Halle-Saalkreis mitteilte. Der Kirchenkreis ruft die Bürger der Region auf, »sich mit ihrer Stimmabgabe für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und gegen Populismus und gesellschaftliche Spaltung zu positionieren«.

  • Halle-Saalkreis
  • 25.05.19
  • 6× gelesen

Hygiene beim Gemeindefest

Halle (red) – Essen und Trinken gehören zu jedem Gemeindefest. Der Kuchenbasar ist eine gute Gelegenheit, die knappe Gemeindekasse ein wenig aufzufüllen. Überall da, wo Menschen mit Lebensmitteln hantieren, lauern Krankheitserreger. Daher bietet der Kirchenkreis Halle-Saalkreis in Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk Halle erstmals eine zertifizierte Fortbildung „Hygieneschulung: Umgang mit Lebensmitteln beim Gemeindefest“ an. Verantwortliche in den Gemeinden sind zu dem kostenfreien Seminar am...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.05.19
  • 6× gelesen
2 Bilder

Familienkirchentag an der Saale
„Mut tut gut!“ in Halle-Beesen

Halle (red) -Zwei Jahre liegt der letzte Familienkirchentag des Kirchenkreises Halle-Saalkreis zurück. Am 18. Mai hat das Warten nun ein Ende. Von 10 bis 16 Uhr wieder hunderte Gäste dasAreal der Kirchengemeinde Silberhöhe-Beesen Halle (Saale) in der Franz-Mohr-Straße 1c erobern. Das diesjährige Motto lautet „Mut tut gut!“. BiblischeMutmachgeschichten stehen hinter einem bunten Angebot für die ganze Familie.  Für alle ist etwas dabei: Klettern, Pantomime, Spielen, Verwöhnprogramm in der...

  • Halle-Saalkreis
  • 15.05.19
  • 35× gelesen
Superintendent Hans-Jürgen Kant

Superintendent
Kant für zweite Amtszeit nominiert

Halle (red) – Ein mit Haupt- und Ehrenamtlichen besetzter Nominierungsausschuss hat den amtierenden Superintendenten des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Hans-Jürgen Kant, zur Wiederwahl vorgeschlagen. „Es begann nicht gleich mit einer Kandidatensuche. Wir haben uns vorab über die vielfältigen Herausforderungen in unserem sowohl städtisch als auch ländlich geprägten Kirchenkreis verständigt. Erst danach wurden die Anforderungen mit den „Leistungsparametern“ des Stelleninhabers verglichen - bis...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.05.19
  • 30× gelesen

Weiterbildung
Hygieneschulung: Umgang mit Lebensmitteln beim Gemeindefest

Essen und Trinken gehört selbstverständlich zu jedem gelungenen Gemeindefest. Das Selbstgebackene auf dem alljährlichen Kuchenbasar ist eine gute Gelegenheit, die knappe Gemeindekasse ein wenig aufzufüllen. Überall da, wo Menschen mit Lebensmitteln hantieren, lauern immer auch Krankheitserreger. Bei all der Vorfreude auf das anstehende Miteinander, mag kaum jemand daran denken, dass Hygienefehler im Umgang mit Lebensmitteln zu schwerwiegenden, sogar lebensbedrohlichen Erkrankungen führen...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.05.19
  • 12× gelesen
Ein 25 Quadratmeter großes Banner erinnert in Halle an die EU- und Kommunalwahlen.
3 Bilder

Stimmrecht
Kirchenkreis ruft zum Wählen auf

Mit einem großen Banner wirbt der Kirchenkreis Halle-Saalkreis für eine hohe Beteiligung bei den Kommunal-, Europa- und Gemeindekirchenrats-Wahlen in diesem Jahr. Die Bürger sollten sich mit ihrer Stimmabgabe für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und somit gegen Populismus und gesellschaftliche Spaltungstendenzen positionieren, teilte der Kirchenkreis mit. In der vergangenen Woche wurde die 25 Quadratmeter großen Gitternetzplane an der Ostseite der halleschen Marktkirche „Unser lieben...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.05.19
  • 13× gelesen
 Premium
Mit dicken Balken wird das Kirchenschiff gestützt. Mittlerweile ist St. Petrus in Halles Südwesten auch im Inneren 
eingerüstet.

Wörmlitzer Kirche im Südwesten von Halle ist instabil und zu feucht
St. Petri braucht Hilfe

Von Claudia Crodel Seit eineinhalb Jahren wird das Kirchenschiff von St. Petri in Halles Stadtteil Wörmlitz an beiden Längsseiten von dicken Holzbalkenkonstruktionen gestützt. Es gilt, das Schlimmste zu verhindern: Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kirche ist einsturzgefährdet. Das war eher durch Zufall entdeckt worden. 2017 hatte die Gemeinde den Turm instand gesetzt und wollte danach das Kirchenschiff sanieren. Dann sollte auf dem Tonnengewölbe ein Brandschutz aufgebracht werden, denn...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.04.19
  • 20× gelesen
Bereits das erste Motiv zeigt, wie Fußball und Geburtshilfe  zusammenspielen können: Der gebürtige Hallenser und langjährige HFC-Profi Toni Lindenhahn bekommt Konkurrenz – von einem Jungstar.

Nachwuchs
Katholisches Krankenhaus und Hallescher Fußballclub werben gemeinsam

"Wenn die Nachwuchsförderung bereits im Kreißsaal beginnt" - unter diesem Motto werben das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) und der Hallesche FC ab sofort gemeinsam. Mit einer Kampagne geben die beiden dem Gedanken der Nachwuchsförderung  ein humorvoll-emotionales Gesicht. Mit insgesamt vier Motiven, die über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten in der Stadt und in den sozialen Medien präsent sind, sollen besonders junge Familien angesprochen werden. Ins Leben...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.04.19
  • 30× gelesen
2 Bilder

Freiwilligentag
Ein Engel für Halle: Graffitiwand wirbt für Freiwilligentag in Halle

Ein neues Gesicht hat der diesjährige Freiwilligentag in Halle: Mit einer Graffitiwand als Hingucker wird das Motto „Engel für einen Tag“ nun zur Möglichkeit, mitzumachen. Die Veranstalter haben Anfang März die von der Freiraumgalerie nach den Entwürfen von Andrea Sosinski gestaltete Wand präsentiert. „Es gibt in diesem Jahr viel Neues beim Freiwilligentag", sagt Karen Leonhardt, stellvertretende Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur. „Nicht nur das Datum bereits im Mai ist neu,...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.03.19
  • 56× gelesen
  •  1
So interpretiert die zwölfjährige Fatima die Jahreslosung "Suche Frieden und jage ihm nach".
2 Bilder

Diakoniewerk Halle
Gezeichneter Wunsch nach Frieden

Den Wettbewerb des Diakoniewerks Halle zur Jahreslosung »Suche den Frieden und jage ihm nach« hat die zwölfjährige Fatima gewonnen. Ihr Bild, auf dem sich die in ihrer Familie oft präsenten Eindrücke aus dem Krieg mit dem Wunsch nach Frieden und Versöhnung gegenüber stehen, wird nun auf Postkarten und Plakate gedruckt. Das  Diakoniewerk hatte den Wettbewerb im vergangenen Jahr initiiert: Mitarbeiter und Freunde der Einrichtung waren aufgerufen, sich auf die Suche nach Motiven zur Jahreslosung...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.03.19
  • 50× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.