Halle-Saalkreis - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Kirche vor Ort
2 Bilder

Freiwilligentag
Ein Engel für Halle: Graffitiwand wirbt für Freiwilligentag in Halle

Ein neues Gesicht hat der diesjährige Freiwilligentag in Halle: Mit einer Graffitiwand als Hingucker wird das Motto „Engel für einen Tag“ nun zur Möglichkeit, mitzumachen. Die Veranstalter haben Anfang März die von der Freiraumgalerie nach den Entwürfen von Andrea Sosinski gestaltete Wand präsentiert. „Es gibt in diesem Jahr viel Neues beim Freiwilligentag", sagt Karen Leonhardt, stellvertretende Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur. „Nicht nur das Datum bereits im Mai ist neu,...

  • Halle-Saalkreis
  • 07.03.19
  • 43× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
So interpretiert die zwölfjährige Fatima die Jahreslosung "Suche Frieden und jage ihm nach".
2 Bilder

Diakoniewerk Halle
Gezeichneter Wunsch nach Frieden

Den Wettbewerb des Diakoniewerks Halle zur Jahreslosung »Suche den Frieden und jage ihm nach« hat die zwölfjährige Fatima gewonnen. Ihr Bild, auf dem sich die in ihrer Familie oft präsenten Eindrücke aus dem Krieg mit dem Wunsch nach Frieden und Versöhnung gegenüber stehen, wird nun auf Postkarten und Plakate gedruckt. Das  Diakoniewerk hatte den Wettbewerb im vergangenen Jahr initiiert: Mitarbeiter und Freunde der Einrichtung waren aufgerufen, sich auf die Suche nach Motiven zur Jahreslosung...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.03.19
  • 14× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
Simone Runge bei der Arbeit
2 Bilder

Kunst und Kirche
Passionsgeschichte im Großformat

Zur Eröffnung des Beesener Kreuzweges lädt die Kirchengemeinde Halle-Süd am 6. März um 18 Uhr ein. Die Künstlerin Simone Runge hat auf einer Fläche von 21 Quadratmetern den Leidensweg von Jesus Christus, von seiner Verurteilung bis zu seiner Kreuzigung, dargestellt. Auf zwölf Bildtafeln setzt sich die Künstlerin mit der Passionsgeschichte auseinander und überträgt dieses über 2000 Jahre alte Drama in die heutige Zeit. Das großformatige Kunstwerk wird von Aschermittwoch bis Ostermontag auf dem...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.02.19
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
„Musik im Kerzenschein – Singen im Advent“ in der Hallenser Marktkirche
7 Bilder

Advent
Musik im Kerzenschein

„Musik im Kerzenschein – Singen im Advent“ heißt das Benefizkonzert hallescher Kirchen- und Kinderchöre zu Gunsten der Stadtmission. Die Kollekte der zwei Konzerte betrug insgesamt 2 672 Euro. Alle Einnahmen kommen der Wärmestube der evangelischen Stadtmission zu Gute.

  • Halle-Saalkreis
  • 11.12.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Erlös kommt der Behindertenwerkstatt LIFEGATE in Beit Jala bei Bethlehem zugute
Krippen aus Bethlehem

Viele Menschen in Halle und darüber hinaus unterstützen seit 25 Jahren die Arbeit der Behindertenwerkstatt LIFEGATE in der palästinensischen Stadt Beit Jala (neben Bethlehem). Ein kleiner deutscher Verein organisiert dort seit 1993 die medizinische Versorgung und vor allem eine Schul- und Berufsausbildung für stark körperbehinderte arabische Kinder und Jugendliche. Der Gründer und Leiter dieser Einrichtung Burghard Schunkert hat bei Besuchen in Halle diese Arbeit sehr eindrücklich geschildert...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.12.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Werner-Krusche-Preis verliehen

Halle (G+H) – Der Werner-Krusche-Hochschulpreis ist in diesem Jahr an Elisabeth Nebe und Clemens Brothage verliehen worden. Die Auszeichnung wird von der Arbeitsge-meinschaft »Konfessionen Reli­gionen Weltanschauungen« der EKM und der Landes-kirche Anhalts ausgelobt und würdigt herausragende Arbeiten aus dem theologischen und religionspädagogischen Studium und Forschungsbereich. Der Preis ist mit 1 000 Euro dotiert.

  • Halle-Saalkreis
  • 28.11.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Adventsmarkt am Brunnen

Halle (G+H) – Das Diakoniewerk lädt am 3. Dezember zum Benefiz-Adventsmarkt zum Erhalt des Bethcke-Lehmann-Brunnens in der Burgstraße ein. Zwischen 16 und 19 Uhr können die Besucher Weihnachtsleckereien sowie die Werke lokaler Künstler erwerben, um die 45 000 Euro teure Restaurierung des Bauwerkes voranzutreiben.

  • Halle-Saalkreis
  • 28.11.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Fotowettbewerb ausgerufen

Halle (G+H) – Bereits zum fünften Mal schreibt der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis einen Fotokunstpreis sowie einen damit im Zusammenhang stehenden Förderpreis aus. Das aktuelle Thema lautet »Licht und Schatten«. Die Ausschreibung läuft bis zum 1. April 2019. Der Fotokunstpreis ist mit 2 000 Euro dotiert. Der Förderpreis umfasst ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Wie auch schon in den vergangenen Jahren sind sowohl Fotoserien als auch Einzelbilder als Beiträge zugelassen. Die...

  • Halle-Saalkreis
  • 28.11.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Folge dem Stern: Die Weihnachtshütte auf dem Adventsmarkt

Advent
Schatzsuche auf dem Adventsmarkt

Das Schätze nicht immer aus Gold und Edelsteinen bestehen müssen und sich sogar auf dem halleschen Adventsmarkt finden lassen, können große und kleine Gäste ab dem 27. November selbst entdecken. Inmitten der weihnachtlich geschmückten Stände und umgeben von Glühwein- und Brandmandelduft befindet sich auch in diesem Jahr wieder eine als Weihnachtskrippe gestaltete Bühne. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Halle lädt hier die Gäste des Adventsmarktes täglich von 14 bis 15.30...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.11.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Historisches Datenzentrum der Universität Halle digitalisiert Kirchenbücher
Tod durch Pest, Hunger und Ertrinken

Der kleine Christian Gottfried, Sohn von Meister Johann Gottfried Naumann, Bürger und Strumpfbereiter, wurde nur zwei Jahre, sechs Monate und neun Tage alt. Am 19. März 1732 war er in der Große Ulrichstraße von einem Studenten »übern Haufen geritten« worden. Sein Todestag war Samstag, der 5. April – nachzulesen ist das in einem Eintrag vom 6. April 1732 im Sterberegister der halleschen Mariengemeinde.  ... Von Claudia Crodel Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.11.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Musik hinter Gittern
Gospeltöne im „Roten Ochsen“ erleben

Halle (G+H) - Am 8. Dezember  haben Kulturinteressierte  ab 15 Uhr die Möglichkeit hinter den Mauern der halleschen Justizvollzugsanstalt „Roter Ochse“ ein Konzert zu erleben. Einlass ist bereits um 14.30 Uhr. Die Evangelische Gefängnisseelsorge freut sich, sowohl Besucher von „draußen“ als auch Insassen der JVA im dortigen Kirchsaal als Gäste begrüßen zu dürfen. Gemeinsam erleben die Zuhörer ein Konzert mit dem halleschen Gospelchor „Joy´n´us“. Der Eintritt ist frei. Zur anteiligen...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.11.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Nach dem Saalehochwasser 2013 ist die Dorfkirche von Pfützthal samt Barockorgel saniert
Segen nach dem Fluch

Ganze 85 Plätze hat die Kirche St. Johannis in Pfützthal. Doch kürzlich waren rund 120 Menschen gekommen, Christen und Nichtchristen, Menschen aus dem kleinen Ort an der Saale und Gäste aus Halle.  Von Claudia Crodel Was die Menschen in die Kirche zog, war die Orgel, die mehr als 60 Jahre nicht zu hören war und die nun wieder erklingt. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.09.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Senioren im Alltag begleiten

Halle (G+H) – Das Diakoniewerk möchte ab Herbst ein neues Angebot in Halle etablieren und sucht dafür Unterstützung. »Servicewohnen Plus« soll Menschen im höheren Alter dabei helfen, trotz körperlicher Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Während Bewegungseinheiten, Sturzprophylaxe, Kochkurs oder Handarbeitsgruppe sowie Leistungen der Hauswirtschaft von angestellten Mitarbeitern gewährleistet werden, können bei den kleinen Dingen des Alltags wie Arztbesuchen, Spaziergängen,...

  • Halle-Saalkreis
  • 08.08.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Viele Pfeifen müssen restauriert werden.

Umbau der Hallenser Dom-Orgel
»Damals war das schick«

Im Dom zu Halle wird zurzeit eine der ältesten Orgeln der Saalestadt saniert. 167 Jahre alt ist das größte Instrument, das aus der Werkstatt der Orgelbauerfamilie Wäldner stammt. Begonnen wurde der Bau einst von Senior Friedrich Wilhelm Wäldner und 1851 vollendet von seinem Sohn Friedrich Ferdinand Wäldner. Von Thorsten Keßler Auf der Orgelempore gähnt derzeit nur der leere Prospekt. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.08.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Fotoprojekt: Wilfried Dechaus ungewöhnliche Blicke auf elf Dorfkirchen
Mit anderen Augen gesehen

Dorfkirchen erzählen Geschichte und Geschichten. Von Claudia Crodel Sie sind immer im Kontext mit dem Ort und seinen Bewohnern zu sehen. Im Kirchengemeindeverband Elsteraue-Kabelsketal (Kirchenkreis Halle-Saalkreis) hat ein außergewöhnliches Fotografieprojekt begonnen. Sein Titel: »11 Dorfkirchen mit anderen Augen gesehen. Außen- und Innenansichten von Wilfried Dechau«.  ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.08.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Diakoniewerk sammelt gebrauchte Stifte

Halle (G+H) – Als bislang einzige Einrichtung in Halle beteiligt sich das Diakoniewerk an der Aktion »Stifte machen Mädchen stark«. Mit dem Sammeln von gebrauchten, kaputten oder leergeschriebenen Stiften unterstützt das Diakoniewerk die deutschlandweite Initiative des Weltgebetstages der Frauen. Durch das Recycling von Stiften soll ein aus Lehrern und Psychologen bestehendes Team unterstützt werden, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schul- unterricht ermöglicht....

  • Halle-Saalkreis
  • 30.07.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Bratsche und Konjunktiv

Integrationsstelle  in Halle setzt Arbeit fort Von Katja Schmidtke Am Weltflüchtlingstag haben der Kirchenkreis Halle-Saalkreis, die Stadt Halle und die Freiwilligenagentur ihre Zusammenarbeit bekräftigt, um Flüchtlinge bei der Integration zu unterstützen. Vor drei Jahren hoben die drei Partner eine Koordinierungsstelle aus der Taufe, die Helfer und Hilfesuchende zusammenbringt. »Engagiert für Integration« soll ihre Arbeit für weitere zwei Jahre fortsetzen. Weltweit sind 68,5 Millionen...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.06.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Im Garten des Schlesischen Konvikts (v. l.): Paul Rupschus, Studieninspektor Alexander Thiedemann, Johannes Richter, Cosima Schreier und Charlotte Bernhardt

Studieren, wohnen, beten: Im Schlesischen Konvikt Halle zählt vor allem die Gemeinschaft
»Das Beste aus zwei Welten«

Im sonnendurchfluteten Garten sitzen die Studenten dieser Tage gern zusammen. Genau dieser Garten und die Gemeinschaft waren auch für Cosima Schreier, die im zehnten Semester Schulmusik und Kirchenmusik studiert, ausschlaggebend, als sie sich im Wintersemester 2014 für das Schlesische Konvikt als Wohnort entschieden hat. Von Claudia Crodel Konvikt, das steht für Gemeinschaft und Zusammenleben und bezeichnet dem Klosterleben nachgebildete Wohnheime mit einer gemeinsamen Hausordnung,...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.06.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Benefizlauf mit  Teilnehmer-Rekord

Chemnitz/Halle (epd) – Der diesjährige Benefizlauf der Diakonie Mitteldeutschland hat am 23. Juni in Chemnitz Spendengelder in Höhe von 30 000 Euro erbracht. Das Geld kommt sozial benachteiligen Kinder zugute, wie die Diakonie Mitteldeutschland mitteilte. Im Rahmen der Aktion »Kindern Urlaub schenken« sollen damit Erholungs- und Förderangebote finanziert werden. An dem Spendenlauf beteiligten sich trotz Dauerregens 421 Läuferinnen und Läufer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dies sei...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.06.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrer Karsten Müller und Vikarin Sabine Weigel in der Johannes­kirche

Halle: Johannesgemeinde feiert 125 Jahre Kirchweihe
Kirche für das Viertel

Der schlanke Turm wächst 70 Meter in den Himmel, überragt die Linden. Hinter dem Grün offenbart sich auf den zweiten Blick der rote Klinkerbau – die Johanneskirche, die wie kaum ein anderes Gebäude das Viertel prägt. Von Katja Schmidtke Als die Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Halle Schwung aufnahm, entstanden im Süden der Stadt neue Wohnviertel für die Arbeiter, mit der Johanneskirche als Zentrum. Am 10. November 1893 wurde sie eingeweiht. Den 125....

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Fröhliches Duo: Citypfarrerin Ulrike Scheller (li.) und Marktkirchenpfarrerin Simone Carstens-Kant. Am 10. Juni werden sie eingesegnet.

Premiere: Neue Kreispfarrstelle an der Marktkirche in Halle unterstützt Gemeindepfarrerin
Citypfarrerin als Scharnier zwischen Stadt und Kirche

Beim Fototermin scherzen Ulrike Scheller und Simone Carstens-Kant und lächeln so viel, dass sie zwischendurch die Gesichtsmuskeln lockern müssen. Keine Frage: Zwei fröhliche Christinnen werden im Gottesdienst am 10. Juni als neue Pfarrerinnen für die Marktkirche in Halle eingesegnet.  Die 53-jährige Simone Carstens-Kant, die als Pfarrerin im Eisleber Zentrum Taufe mit einer eher projektbezogenen Stelle betraut war, kehrt in Halle in den klassischen Gemeindedienst zurück und wird...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.06.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Nicht-öffentliches  Forum zum Bußwort

Halle (G+H) – Zum »Ersten Forumstag Bußwort« sind auf Einladung des Landeskirchenamtes der EKM Synodale, Mitglieder des Landeskirchenrates und Betroffene am 26. Mai in Halle zusammengekommen. Das Treffen war nicht öffentlich. Die Landessynode hatte bei ihrer Herbsttagung 2017 ein vieldiskutiertes Bußwort veröffentlicht. Darin bat sie die vernachlässigten Opfer der DDR-Diktatur um Verzeihung.

  • Halle-Saalkreis
  • 19.06.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Kommentar
Verzicht auf Vorwürfe angemahnt

Kirchenrat i. R.: Bußruf verschweigt, dass auch Gemeinden gelitten haben Von Gottfried Müller Ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des Bußwortes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zu Schuld und Versagen der Kirche in der DDR hatte das Landeskirchenamt zu einem »Ersten Forumstag zum Bußwort« nach Halle eingeladen. Die Absicht war offenbar, auszuloten, welche Perspektiven sich für eine weitere Aufarbeitung und Versöhnung ergeben könnten. Die kirchliche Pressestelle...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.06.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Ordination in Gera

Sieben Frauen und vier Männer sind am Sonntag Rogate in Gera zu Pfarrerinnen und Pfarrern der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland berufen worden. Am Festgottestdienst nahmen 400 Besucher teil. Mit der Ordination wird auf Lebenszeit das Recht übertragen, öffentlich zu predigen, das Abendmahl zu spenden, zu taufen und Beerdigungen abzuhalten. Als Gäste (vorn li.) waren Dekan Klaus Schreiter vom Katholischen Bistum Dresden-Meißen und der Slowakische General­bischof Dr. Miloš Klátik...

  • Gera-Weimar
  • 14.05.18
  • 6× gelesen