Halle-Saalkreis - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Premium
Gern genutzt: Die Winterkirche, der einzige beheizbare Raum der Stiftskirche, ist neu verputzt und malerisch aufgearbeitet worden. Doch das war nur ein Teil des Baugeschehens im zurückliegenden Jahr.

Stiftskirche auf dem Petersberg
Ein Ort für das stille Gebet

Stiftskirche: Die Basilika aus dem 12. Jahrundert auf dem Petersberg bei Halle wird auch in der Corona-Zeit oft besucht. Nun ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Sanierung gemacht. Von Claudia Crodel In schwierigen Zeiten ist für viele Christen das stille Gebet ein wichtiger Halt. Nicht alle Kirchen können jedoch immer offen gehalten werden. Ein besonderes Beispiel ist die Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle. Sie wird von den Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die ihr...

  • Halle-Saalkreis
  • 15.01.21
  • 20× gelesen
Premium
Der Hymnologe: Dieses Gemälde zeigt Johann Anastasius Freylinghausen, dessen Liedgut noch heute präsent ist.

Vorgestellt
Vergessene Lieder in neuem Licht

Franckesche Stiftungen: Anlässlich des 350. Geburtstags von Johann Anastasius Freylinghausen kam ein kleines, aber feines Büchlein für Hausmusik heraus. Zudem wurde ein Schlüsselwerk frühneuzeit-licher evangelischer Gesangbuchliteratur neu editiert. Von Claudia Crodel "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – Wer kennt es nicht, das Lied Nummer 1 aus dem evangelischen Kirchengesangbuch? Die freudig-mitreißende Melodie komponierte Johann Anastasius Freylinghausen (1670–1739). Er war der zweite...

  • Halle-Saalkreis
  • 15.01.21
  • 10× gelesen

Dienstältester Kirchenmusiker verstorben
Über 75 Jahre an der Orgel im Einsatz

Nazza (red) – Einer der vermutlich dienstältesten Organisten Deutschlands ist unlängst mit 91 Jahren verstorben. Ernst Klinkhardt aus Nazza im Evangelischen Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen begleitete über 75 Jahre lang Gottesdienste musikalisch. Er musizierte in den Kirchen des Pfarrbereichs Nazza, einem kleinen Ort zwischen Eisenach und Mühlhausen. Sein Terminkalender war noch über seinen 90. Geburtstag hinaus stets reichlich gefüllt mit Unterrichtsstunden, Auftritten und Orgeldiensten. Im...

  • Halle-Saalkreis
  • 10.01.21
  • 13× gelesen
Diakon Reinhard Feuersträter

Nachruf
Abschied von Diakon Reinhard Feuersträter

Ein großes Fest geht in anderen Räumen weiter. Der langjährige Leiter der Seelsorge im Hallenser Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara und des Fachbereichs Christliches Profil im Elisabeth Vinzenz Verbund, Diakon Reinhard Feuersträter, ist am 19. Dezember 2020 überraschend verstorben. "Der Abschied von dieser großen Persönlichkeit und prägenden Kraft unseres Hauses und der Einrichtungen unseres Verbundes bewegt uns tief. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seinen Kindern", teilte das...

  • Halle-Saalkreis
  • 21.12.20
  • 849× gelesen
  • 1
Schwester Edith ist eine der vielen Personen, die helfen, den Kirchenraum für die Christvespern herzurichten.

Berichtet
Vorbereitung für Christversper auf dem Petersberg

Am Donnerstag vor dem vierten Advent sind in der Stiftskirche auf dem Petersberg bei Halle die Gerüste gefallen. Dort hatten dank Fördermitteln aus dem LEADER-Fonds des Landes Sachsen-Anhalt umfangreiche Sanierungsabreiten in den Seitenschiffen, im Raum der Stille und auf der Empore stattgefunden. In den Tagen vor Heiligabend haben die Schwestern der Communität Christusbruderschaft, die im Kloster Petersberg wohnen, die Kirche nutzen und das geistliche Leben dort gestalten, alle Hände voll zu...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 46× gelesen

Berichtet
Ärztehaus verwandelt sich in Adventskalender

Halle (red) – Ein Ärztehaus, das im Advent leuchtet, ist wohl eher etwas Ungewöhnliches. In Halle kann man es erleben. Seit dem 1. Dezember ist die Poli Reil nicht nur ein Ärztehaus, sondern auch ein leuchtender Adventskalender. Jeden Tag erstrahlt ein Fenster mit einer goldenen Zahl und zeigt an, wie lange es noch bis zum Heiligabend ist. Die Idee zu dieser Installation hatte die Ärztliche Leiterin Kathrin Ruschke. Die Umsetzung erfolgt unter Beteiligung der Mitarbeiter im gesamten...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 15× gelesen
Die Viertklässler aus dem evangelischen Religionsunterricht der Grundschule Landsberg haben die selbst gemalten Figuren an der Kirche aufgestellt.

Berichtet
Krippenfiguren im Freien

Im evangelischen Religionsunterricht haben Viertklässler der Grundschule Landsberg in einem gemeinsamen Projekt mit der Kirchengemeinde die Figuren aus der Weihnachtsgeschichte gemalt. Dabei verwandelten sie schmale hohe Holzbretter in Maria und Josef, die Tiere an der Krippe, Engel und die drei Heiligen Könige. "Ich habe den Esel und einen der Weisen gemalt. Das hat Spaß gemacht", erklärt Otto. Vier Unterrichtsstunden haben sich die Schüler mit ihrem besonderen Weihnachtsprojekt beschäftigt....

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 27× gelesen
Die Hirten sitzen an der Feuerschale. Ayman Srmamey filmt die Szene.

Berichtet
Krippenspiel-Film auf der Schafweide gedreht

Die Hirten wärmen sich an der Feuerschale, die mit weißen Federflügeln ausgestatteten Engel halten sich ihre dicken Jacken vor den Bauch. Dahinter stehen die Schafe des Naturschutzbundes in einem Gatter und bleiben unbeeindruckt. Der Drehort für das besondere Kirppenspiel des Kirchengemeindeverbandes Wettin im Krichenkreis Halle-Saalkreis wurde ganz bewusst ausgewählt: Die Schafe, die derzeit am Petersberg Landschaftspflege übernommen haben, geben eine gute Kulisse. Es dauert eine Weile, bis...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.12.20
  • 174× gelesen

Angebot zu Heiligabend
"Tränen:Weihnacht" in der Krankenhauskapelle

Das Seelsorgeteam des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) lädt Menschen, die sich traurig oder unglücklich fühlen, an Heiligabend in die Krankenhauskapelle in der Mauerstraße ein. Die besinnliche Feier der anderen Art steht unter dem ungewöhnlichen Titel „Tränen:Weihnacht“. Um der aktuellen Lage gerecht zu werden, bietet die Seelsorge um 15 Uhr und 16 Uhr Gelegenheit für jeweils 15 Besucher. Wer teilnehmen möchte, muss sich unbedingt vorher mit Name, Anschrift,...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.12.20
  • 16× gelesen
Prof. Helmut Gleim prägte 
Generationen von Kirchenmusikern.

Helmut Gleim ist gestorben
Ein Leben lang der Kirchenmusik verschrieben

Am 5. November 2020 ist im 86. Lebensjahr Kirchenmusikdirektor Professor Helmut Gleim in Halle (Saale) gestorben. Ein Leben lang hat sich Helmut Gleim der Kirchenmusik gewidmet, hat sich ihr voll und ganz verschrieben. Nun darf er in Gottes ewigem Reich mit allen Sinnen erfahren, wovon er in seiner Musik Kunde getan, worauf er gehofft und diese Hoffnung im Glauben so vielen Menschen weitergegeben hat. Am 3. Juli 1935 kam er in Lüdenscheid zur Welt, verbrachte Kindheit und frühe Jugend im...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.12.20
  • 74× gelesen
Premium
Kronenfriedhof in Eisleben: Bereits am verschneiten Neujahrstag des Jahres 2000 fing der Fotograf die winterliche Stimmung ein.
2 Bilder

Neuer Bildband vorgestellt
Orte der Stille

Standardwerk: In einer umfangreichen Publikation stellt der Mitteldeutsche Verlag unter dem Titel „Auf Gottes Acker" Camposanti in Halle, Buttstädt und Eisleben vor.  An einem sonnigen Herbstmorgen sei die Idee zu dem Buch über drei historische Friedhöfe entstanden, schreibt Sven Höhne im Vorwort des 250-seitigen Bildbandes. Die Säulen der Arkaden werfen lange Schatten. Was dahinter liegt, birgt eine geheimnisvolle Dunkelheit. Immer wieder hat es den Fotografen auf die drei Camposanti gezogen....

  • Halle-Saalkreis
  • 20.11.20
  • 24× gelesen
Premium
Christliche Hilfsaktion: Die 23-jährige Ani Mkhitaryan – hier mit der langjährigen Sammelstellenleiterin Cornelia Muntschick – ist als Ehrenamtliche bei "Weihnachten im Schuhkarton" dabei.

Berichtet
Die Sache mit dem Schuhkarton

Motivierte Helferin: Eine junge Christin aus Armenien engagiert sich als Ehrenamtliche in der halleschen Sammelstelle der bekannten christlichen Weihnachtsaktion, und das aus einem besonderen Grund. Wenn Ani Mkhitaryan dieser Tage in der Sammelstelle Halle der christlichen Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ anzutreffen ist, dann kontrolliert sie gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen die eingegangenen, meist liebevoll gepackten bunten Schachteln auf ihren Inhalt hin. Hin und wieder muss etwas...

  • Halle-Saalkreis
  • 06.11.20
  • 17× gelesen

Pauluskirche
Montagsgesprächmit zwei Bischöfen

Halle (red) – In der Reihe Montagsgespräch findet in der Pauluskirche in Halle am Montag, 26. Oktober, die nächste Veranstaltung statt. Diesmal sind mit Friedrich Kramer, Bischof der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, und Gerhard Feige, römisch-katholischer Bischof des Bistums Magdeburg, gleich zwei Bischöfe zu Gast. Sie treffen sich in der evangelischen Pauluskirche zu einem ökunenischen Dialog und beantworten die Fragen der Zuhörer. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Die Auflagen...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.10.20
  • 5× gelesen

Reformationstag
Hallesche Orgel-Wandel-Wander-Tour unter Corona-Bedingungen

Halle (epd). Die 4. Hallesche Orgel-Wandel-Wander-Tour findet am 31. Oktober mit coronabedingten Einschränkungen als Musikfestival statt. Da die Besucherzahl begrenzt werden musste, gibt es kostenfreie Tickets in der halleschen Tourist-Information, wie der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis am Dienstag in Halle mitteilte. Das Festival beginnt am Reformationstag um 15 Uhr. Im Halbstundentakt wechseln sich dann die Orgelspiele ab. Die Besucher können aus 15 Konzertangeboten wählen,...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.10.20
  • 21× gelesen
Premium
Im Kräutergarten: Mit allen Sinnen erleben die Kinder aus der Grundschule "August Hermann Francke" die Pflanzenwelt.

Erntezeit
Kartoffelchips aus dem Pflanzgarten

Oh, lecker! Kartoffelchips, ein gesunder Schmaus aus Kartoffeln, die man selbst gepflanzt, gehegt und gepflegt und schließlich geerntet hat. Darauf freuen sich die Kinder ausen Kindergärten und Schulen in den Franckeschen Stiftungen schon seit Wochen. Nun im Oktober ist es soweit: Die Kartoffeln kommen endlich aus der Erde. In den Franckeschen Stiftungen gibt es einen Pflanzgarten. Angelegt als Erinnerung an den »Hortus Medicus«, der bereits  für das Königliche Pädagogikum Franckes als...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.10.20
  • 17× gelesen

Gedenken an den Terrorakt in Halle
Glockenläuten, Stillstand und Gebet

Im Gedenken an den rechtsextremistischen Terrorakt in Halle (Saale) vor einem Jahr werden am kommenden Freitag, den 9. Oktober 2020 zu Beginn der Tatzeit um 12.01 Uhr die Kirchen der Stadt ihre Glocken läuten. „Lasst uns drei Minuten innehalten! Im Gebet oder der schweigenden Erinnerung wollen wir an die Opfer dieser abscheulichen Tat denken und den Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme zusprechen.“, ruft Superintendent Hans-Jürgen Kant die Menschen der Region zum Stillstand auf. Mit...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.10.20
  • 18× gelesen

Berichtet
Gedenken an den Anschlag vor einem Jahr

Halle (red) – Seit dem Anschlag im vergangenen Jahr am 9. Oktober auf die zum Gottesdienst in der Synagoge versammelte jüdische Gemeinde gibt es offenbar in Halle mehr judenfeindliche Vorfälle. Wie der Bundesverband der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus mitteilte, sind seit Ende April mehrere, zum Teil massive antisemitische Taten dokumentiert. Aus einer "Solidaritätswelle", von der Vertreter der jüdischen Gemeinden aus Sachsen-Anhalt nach dem Anschlag berichtet hatten, habe sich...

  • Halle-Saalkreis
  • 26.09.20
  • 19× gelesen
Premium
Vielfach unterwegs: Pfarrerin Sandy Groh offeriert ungewöhnliche Projekte wie die Popupkirche und die Brotbackkirche.
2 Bilder

Geduld und Demut
Willkommen in der Brotbackkirche

Unser tägliches Brot gib uns heute", heißt es im Vaterunser. Über die Speisung der 5 000 mit Brot und Fisch berichten die Evangelisten, und beim letzten Abendmahl hat Jesus das Brot gebrochen und verteilt. Brot kommt an vielen Stellen in der Bibel vor. „Brot hat viel Symbolik und ist mehr als ein Nahrungsmittel. Es ist Teil der Geschichte Gottes mit den Menschen“, sagt Sandy Groh. Auch deshalb hat die Pfarrerin im evangelischen Kirchenkreis Elbe-Fläming die Brotbackkirche gegründet. Hinter der...

  • Halle-Saalkreis
  • 18.09.20
  • 80× gelesen

Berichtet
Neue Räume und ein neuer Studiengang

Halle (red) – Am Montag, 7. September, werden die neuen Räume des Kirchenmusikalischen Seminars der EKM in Halle eingeweiht. Um 15 Uhr findet dazu ein Gottesdienst im Dom zu Halle statt. Zudem startet an diesem Tag das neue C-Kirchenmusik-Popmodul, eine einjährige Ausbildung, die den Teilnehmern die Fähigkeit geben will, eigene Bands zu leiten, mit Pop- und Gospelchören Songs zu erarbeiten und moderne Lieder zu begleiten. Damit ist es möglich, mehr musikalische Vielfalt in die Kirchengemeinden...

  • Halle-Saalkreis
  • 05.09.20
  • 13× gelesen
Premium
Älsteste Kirche der Altstadt: Der Bau des Doms zu Halle geht ins Jahr 1271 zurück. Es ist ein Bau ohne Turm und Querschiff.
2 Bilder

Jubiläum
Halles Dom wird 750 Jahre

Um es gleich vorweg zu sagen: Halles Dom ist gar kein richtiger Dom, denn in der Saale-stadt war nie der Sitz eines Bistums. Trotzdem ist die Kirche, die einst als „St. Peter zum Heiligen Kreuz“ von den Dominikanern als Klosterkirche in dem für ihren Bettelorden typischen nüchternen Stil – ohne Turm und Quer-schiff – errichtet wurde, eine ganz besondere. Noch heute kann man, wenn man im Domgarten steht, durch einige bauliche Andeutungen erahnen, wo einst Kreuzgang und Klausur zu verorten waren....

  • Halle-Saalkreis
  • 28.08.20
  • 52× gelesen
Premium
Herzensangelegenheit: Seit 2013 ist Winfried Willems künstlerischer und organisatorischer Leiter des "Orgelpunkts" im Magdeburger Dom.
2 Bilder

Vorgestellt: Menschen am Dom
Der katholische Orgelenthusiast

Wer Winfried Willems im Frühjahr getroffen hat, konnte mitfühlen, wie der 71-Jährige gelitten und um die Konzertreihe "Orgelpunkt" im Magdeburger Dom gebangt hat. Kurz vor Pfingsten dann die gute Nachricht: Nur das Auftakt-Konzert am 24. Mai fällt wegen Corona aus. Durften bis Ende Juni maximal 100 Gäste die Orgelpunkt-Konzerte am Sonntagnachmittag um 16 Uhr besuchen, sind seit Juli nun 250 Personen erlaubt. Seit 2013 ist Winfried Willems künstlerischer und organisatorischer Leiter des...

  • Halle-Saalkreis
  • 24.07.20
  • 81× gelesen
Premium
Besonderheiten: In der Nikolaikirche in Landsberg kann man viel über das christliche Symbol der Taube erfahren. Gemeindepädagogin Adelheid Ebel, Reinhard List und Michael Grings vom Gemeindekirchenrat präsentieren die Kirchenkiste.

Aktion Kirchenkoffer
In Familie Kirchen entdecken

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Dieses vielzitierte Goethewort ist in den bevorstehenden Sommerferien für viele Familien Programm, weil es aufgrund der Corona-Krise mit dem eigentlich geplanten Urlaub nicht so klappt, wie gedacht. Die Gemeindepädagogen im Kirchenkreis Halle-Saalekreis haben sich deshalb etwas Besonderes ausgedacht, damit auch kleine Touren in der Stadt oder in die Umgebung von Halle, wie beispielsweise Radtouren im Familienverband, zu einem schönen...

  • Halle-Saalkreis
  • 17.07.20
  • 113× gelesen

Halle
Zweite Amtszeit für Superintendent Kant

Am Freitag, d. 19. Juni 2020, um 17 Uhr wurde Hans-Jürgen Kant von Propst Dr. Dr. h.c. Johann Schneider in der halleschen Marktkirche in seine zweite Amtszeit als Superintendent  des Evang. Kirchenkreises Halle-Saalkreis eingeführt. Als eine seiner letzten Amtshandlungen verlass der scheidende Präses der Kreissynode, Thomas Herrmann, die Amtsurkunde. Hans-Jürgen Kant wurde am 7. Januar 1990 ordiniert. Nach Stationen in Röcken und Wernigerode wurde der damals 50jährige Pfarrer am 19. Februar...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.06.20
  • 178× gelesen
Premium
Kultusminister Rainer Robra enthüllt das Bauschild an der Marktkirche.

Die gute Nachricht
Startschuss für Sanierung der Marktkirche

Im Inneren des spätgotischen Kirchenbaus ist die Ostseite bereits durch eine Planenwand abgeteilt. Dahinter befindet sich ein riesiges Baugerüst bis unter die Kuppel. Der Hochaltar aus der Cranachschule und die Reichelorgel, an der einst Händel das Orgelspiel erlernte, wurden professionell eingepackt. Die Sanierung kann beginnen. Sachsen-Anhalts Kultur- und Staatsminister Rainer Robra gab im Kreise vieler Interessierter und im Beisein von Regionalbischof Johann Schneider jetzt den offiziellen...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.06.20
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.