Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Kirche vor Ort

34 rote Zipfelmützen

Es herrscht Betrieb auf der Schneeglöckchenwiese im Pfarrgarten von Magdala im Kirchenkreis Jena: 34 Zipfelmützenträger tummeln sich hier, große und kleine, neue und historische, Zwerge aus Ton und Plastik. Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Ausstellung hatte Pfarrerin Jeanette Lorenz-Büttner, die im Gemeindebrief die Magdalaer aufrief, die Hüter ihrer Vorgärten als Leihgabe vorbeizubringen. Eröffnet wurde die kleine Gartenzwergeschau im Anschluss an den Festgottesdienst am vergangenen Sonntag....

  • 15.03.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Klick-klick: Mit dem Handy für das Kloster werben

»Erstaunlich, was man für interessante Details entdeckt, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht«, meint Ulrike Fedke (im Foto rechts), Verwaltungsleiterin des Klosters Mühlberg. Wie Margret Henkel (li.), die Ferienwohnungen vermietet, besuchte Ulrike Fedke eine Weiterbildung zum digitalen Marketing zur Förderung des Tourismus im Elbe-Elster-Land. Die Teilnehmer erhielten Impulse, wie sie mit dem Handy auf Schmuckstücke wie das Kloster Marienstern in Mühlberg aufmerksam machen können:...

  • 15.03.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Broschüre vereint Historie und Geschichten
Ökumenische Moritzkirche

Von Claudia Crodel Sie war Pfarrkirche für Halles südliche Innenstadt, Klosterkirche, Stammkirche der Halloren, wurde 1542 lutherisch und 1970 für 99 Jahre an die römisch-katholische Kirche verpachtet: die spätgotische Hallenkirche St. Moritz. Damit der bedeutende Bau auch für künftige Generationen erhalten bleibt, bedarf er dringend einer Sanierung. Diese voranzutreiben hat sich die Bürgergesellschaft St. Mauritius zu Halle (Saale) auf die Fahnen geschrieben. Die Holzkonstruktion des...

  • 15.03.19
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Die 14 Stationen des Kreuzweges gemalt von Renate Aurin aus Bleicherode.

Kreuzweg in Bleicherode
Künstlerin zeigt ihr Werk in der Kirche

In katholischen Kirchen ist sie obligatorisch: die Darstellung eines Kreuzweges. Dieses Jahr kann man aber auch in der Bleicheröder St. Marien Kirche die 14 Stationen des Kreuzwegs betrachten und mit den Bildern den Leidensweg Jesu meditieren. Die Bleicheröder Künstlerin Renate Aurin hat den beeindruckenden Kreuzweg gemalt. Die Bilder sind während der offenen Kirche bzw. nach Gottesdiensten oder Veranstaltungen zugänglich. Renate Aurins Kreuzweg wird auch in die Gestaltung des...

  • Südharz
  • 14.03.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Akademie: Tagung zur Demokratie

Neudietendorf (red) – Die Evangelische Akademie Thüringen lädt vom 15. bis 17. März zu einer Tagung mit dem Motto »Demokratie fragil« in das Zinzendorfhaus in Neudietendorf (Kirchenkreis Gotha) ein. Mit dabei sind unter anderem die Thüringer Pfarrer Lothar König und Frank Hiddemann sowie der Liedermacher und Autor Stephan Krawczyk. »Das alte Europa wackelt, und auch in dessen Mitte ist die Ruhe im demokratischen Rechtsstaat dahin«, sagt Sebastian Kranich, Direktor der Evangelischen Akademie....

  • Gotha
  • 14.03.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Claus-Erhard Heinrich, Domkantor in Halberstadt, an seiner Orgel. Bald wird er den Nordhäuser Spieltisch testen.
4 Bilder

„Kantor-Wechsle-dich“ in Nordhausen und Halberstadt
Zwei Männer- zwei Königinnen - eine Mission

Der Harz stellt in vielerlei Hinsicht eine natürliche geografische Grenze dar. Eine, die zwei Kantoren mit ihrer Musik nun überwinden möchten. Dazu veranstalten Claus-Erhard Heinrich und Michael Kremzow am Sonntag, dem 24. März, einen harzübergreifenden Kantoren-Austausch. Die beiden Vollblutmusiker verbindet ihr gemeinsames Engagement für ihre Königinnen. Mit oft ungewöhnlichen Projekten und Konzerten haben sie auf ihre Orgeln aufmerksam gemacht. Dein Spieltisch ist auch mein...

  • Südharz
  • 12.03.19
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort
Inka Bien, Auszubildende im Klinikum der Pfeifferchen Stiftungen.

Pfeiffersche Stiftungen
Inka Bien ist Sachsen-Anhalts beste Krankenpflege-Schülerin

Beim Bundeswettbewerb "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege" hat Inka Bien den 1. Platz für Sachsen-Anhalt gewonnen. "Ich war schon letztes Jahr dabei und habe noch immer nicht wirklich realisiert, dass ich jetzt wirklich den ersten Platz belegt habe", freut sich die Magdeburgerin. Sie ist Auszubildende im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen. Besonders vorbereitet hat sie sich nicht: „Es wurden so viele Themen abgefragt, ich musste auf mein gesamtes Wissen zurückgreifen“. Zum...

  • Magdeburg
  • 12.03.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Gezeichneter Wunsch nach Frieden

Halle (red) – Den Wettbewerb des Diakoniewerks Halle zur Jahreslosung »Suche den Frieden und jage ihm nach« hat die zwölfjährige Fatima gewonnen. Ihr Bild, auf dem sich die in ihrer Familie oft präsenten Eindrücke aus dem Krieg mit dem Wunsch nach Frieden und Versöhnung gegenüber stehen, wird nun auf Postkarten und Plakate gedruckt. »Beim 34. Psalm habe ich sofort an den Krieg in Syrien und an die vielen Ungerechtigkeiten in der ganzen Welt gedacht und wie schön es doch wäre, es gäbe überall...

  • Weimar
  • 12.03.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Barockes Kleinod: Die Dorfkirche St. Mauritius befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Marisfelder Schloss.

Marisfeld: Förderverein sichert Erhalt der Pfarrstelle
Die Kirche bleibt im Dorf

Unsere Kirche bleibt im Dorf« ist der selbstbewusste Name eines Fördervereins in Marisfeld, der seit Beginn des Jahres den Erhalt der örtlichen Pfarrstelle absichert. Das 440-Seelen-Dorf im fränkisch geprägten Teil Thüringens gehört zum Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld. Als die Kirchenleitung hier vor zwei Jahren vier bis fünf Pfarrstellen habe einsparen wollen, berichtet Vorstandsmitglied Uwe Heller, habe man überlegt, aktiv zu werden. Denn auch die halbe Pfarrstelle von Pfarrerin...

  • 11.03.19
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort

Vortrag zum Brexit und zur Europawahl

Dessau-Roßlau (red) – Der voraussichtlich am 29. März bevorstehende Brexit steht im Mittelpunkt eines Abends der Evangelischen Erwachsenenenbildung am 14. März. »Nach dem Brexit – vor der Wahl. Wer und was spricht für die Europäische Union?« lautet das Thema. Gefragt wird, wer auf beiden Seiten die ökonomischen und sozialen Verlierer und Gewinner eines Brexits sein werden. Der Referent, Nicolai von Ondarza, ist promovierter Politikwissenschaftler und seit 2010 Mitarbeiter der Stiftung...

  • Landeskirche Anhalts
  • 11.03.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Referent für Arbeit mit Jugendlichen

Weimar (red) – Der ordinierte Gemeindepädagoge Maik Becker ist neuer Kreisreferent für die Arbeit mit Jugendlichen im Kirchenkreis Weimar. Anteilig wird Becker auch im Gemeindedienst an der Weimarer Jakobskirche und in Weimar Nord tätig sein. Einen besonderen Schwerpunkt setzen möchte Becker im Bereich Jugendmusik durch die Zusammenarbeit mit der Capoeira- und Sambaschule Escola Popular, einem Erprobungsraum der EKM. Maik Becker ist in Weimar geboren und in Hopfgarten aufgewachsen. Nach dem...

  • Weimar
  • 11.03.19
  • 11× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Rolle der armenischen Kirche gewürdigt

Magdeburg (red) – Der Hildesheimer Weihbischof Nikolaus Schwerdtfeger hat die Rolle der Armenischen Apostolischen Kirche (AAK) als Diaspora-Kirche gewürdigt. Daher sollten andere christliche Kirchen verstärkt nach ihren Erfahrungen fragen, sagte er bei der Feier des 40-jährigens Bestehens der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Sachsen-Anhalt am 2. März in Magdeburg. Die AAK habe zudem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine bedeutende Rolle bei der Öffnung der orientalischen...

  • 11.03.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Dienstleister öffnet Türen

Die landeskirchliche Verwaltung der EKM in Erfurt will sich in die Karten schauen lassen. Am Sonnabend, 23. März lädt das Landeskirchenamt zum »Tag der offenen Tür« ins Collegium majus ein. In der Zeit von 11 bis 15.30 Uhr können die Besucher die Abteilungen bei einer Hausführung kennenlernen sowie Daten und Fakten zur Landeskirche erfahren. Die Mitarbeiter der Dezernate stehen mit Rat und Tat zur Seite. Das Angebot richte sich auch an Kirchengemeinden, die einen Gemeindeausflug in die...

  • 11.03.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Pilgern: Saison auf Jakobusweg startet

Magdeburg (epd) – Auf dem Jakobusweg in Sachsen-Anhalt startet die Pilgersaison. Zum Auftakt lädt die Jakobusgesellschaft am 16. März zum Samstagspilgern von Angern nach Wolmirstedt. Beim Samstagspilgern werden jeweils Abschnitte von rund 20 Kilometern entlang des Jakobusweges zurückgelegt. Start- und Zielort sind Stationen mit Bahnanschluss. Die Tagesabschnitte beginnen um 9 Uhr. Weitere Termine für das Samstagspilgern sind am 13. April von Wolmirstedt nach Magdeburg, am 4. Mai von Magdeburg...

  • 11.03.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Auf Augenhöhe: Pfarrerin Jeanette Lorenz-Büttner in der Gartenzwerge-Ausstellung im Pfarrgarten in Magdala.
6 Bilder

Magdala: Amtseinführung & Gartenzwerge-Ausstellung
34 rote Zipfelmützen

Es ist ein grauer, wolkenverahngener Sonntag mit Wind und Regen und noch mehr Wind. Doch von einem Ort geht ein ganz besonderes Leuchten aus: Im Pfarrgarten in Magdala im Kirchenkreis Jena strahlen 34 Zipfelmützenträger um die Wette, große und kleine, neue und fast schon historische, Zwerge aus Ton oder Plastik. Ungewöhnlich und erfolgreichDie Idee zu dieser ungewöhnlichen Ausstellung hatte Pfarrerin Jeanette Lorenz-Büttner. Nach dreijährigem Entsendungsdienst ist sie am Sonntag in der...

  • 11.03.19
  • 171× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort Premium
Organisatoren und Sportler am Marienhof: Winfried Knorr (v. l.), Rene Hölzel, Sophia Eichmann, Sebastian Engel und Mark Hörstermann

Evangelische Stiftung Neinstedt richtet Triathlon für Menschen mit geistiger Behinderung aus
Ein teuflisches Rennen

Das klingt heftig: »Fahr zur Hölle!« Doch es ist nur gut erdachter Werbespruch für ein besonderes Sportereignis: die »Hölle von Q«. Ja, der Mitteldistanzmarathon am 31. August und 1. September wird höllisch anstrengend, aber er endet auch in der gleichnamigen Straße von Quedlinburg. An der Strecke zwischen Ditfurter Kiessee, dem Anstieg zum Hexentanzplatz und dem Ziel am Quedlinburger Roland liegt ein »Stimmungsnest«. Die Beschreibung, die Organisator Mark Hörstermann gibt, klingt...

  • 10.03.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Jena: EKD-Förderung für Evangelische Grundschule
Schule will wachsen

Die Evangelische Grundschule Jena hat eine Förderung in Höhe von 60 000 Euro von der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erhalten. Den symbolischen Scheck übergab Birgit Sendler-Koschel, Leiterin der Bildungsabteilung im Kirchenamt der EKD, bei einem Gottesdienst am vergangenen Donnerstag in der Kunitzer Martinskirche. Mit dem Geld unterstützt die EKD den Schulbetrieb während der Gründungsphase auf dem Weg zur staatlichen Anerkennung. Die Ganztagsschule in freier Trägerschaft hatte 2017...

  • 10.03.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Barry Jordans Marathon im Magdeburger Dom

18 Jahre nach dem Orgelmarathon zum 250. Todesjahr Johann Sebastian Bachs wagt sich der Magdeburger Kirchenmusikdirektor Barry Jordan (Foto) an den nächsten musikalischen Marathon. Um die Sanierung der Paradiesorgel finanziell zu unterstützen, spielt Jordan am 14. März 16 Stunden lang im Wechsel auf der Chororgel über der Paradiespforte und der Hauptorgel. »Ich werde mich um 8 Uhr an die Orgel setzen und bis Mitternacht spielen, nicht ganz ununterbrochen, denn zehn Minuten Pause sind mir alle...

  • 10.03.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Bewahrer aus christlicher Überzeugung: Als die Reste der romanischen Paulskirche von Halberstadt 1969 gesprengt werden sollen, protestiert Ulrich Mund öffentlich.

Kein Tag ohne Zeichenstift

Porträt: Ob durch Krieg, Ideologie oder Desinteresse –der Verlust von hochwertiger Architektur ist für Ulrich Mund zu einem Lebensthema geworden, das ihn zum Engagement herausfordert. Von Uta Schäfer Der heute 83-Jährige begeisterte sich von Jugend an für gebaute Umwelt. Aufgewachsen in Salzwedel führte ihn sein Weg zum Architekturstudium. Das allerdings war nicht ohne Hürde, denn als aktives Glied der Jungen Gemeinde wurde ihm das Abitur zunächst aberkannt. Ein plötzlicher Kurswechsel...

  • 10.03.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Heute Weltkulturerbe: Das Dessauer Bauhaus wurde in den Jahren 1925/26 errichtet.

Dessau: Gottesdienst im Bauhaus-Café
… und das Gute behaltet

Es duftet köstlich, Kaffeemaschinen zischen und spenden fast im Minutentakt das beliebte Getränk. Auch leises Gläserklingen ist zu hören. Die Gespräche an den Tischen verstummen, als Klavier- und Gitarrenmusik erklingt und an ungewöhnlichem Ort ein Gottesdienst beginnt. Zu den Traditionen jüngeren Datums gehören in Dessau-Roßlau die alternativen Gottesdienste im Weltkulturerbe Bauhaus. Die evangelischen Kirchengemeinden laden dazu an vier Freitagen im Jahr immer um 18 Uhr in das Café im...

  • Landeskirche Anhalts
  • 10.03.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Mit dem Rad Richtung Orient

Mechterstädt (red) – Tobias Göring vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt (Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf) ist einer von vier Thüringer Athleten, die bei den Special Olympics Weltspielen in Abu Dhabi antreten. Der 29-jährige Radrennsportler aus Winterstein hat sich im letzten Jahr bei den nationalen Special Olympics Sommerspielen in Kiel mit einem Sieg über fünf Kilometer für die Weltspiele qualifiziert. Göring arbeitet seit drei Jahren in der Holzwerkstatt für Menschen mit Behinderungen in...

  • 09.03.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Lernen: Diakonie lädt zu Berufsmesse ein

Halberstadt (red) – Als vielfältige und soziale Arbeitgeber im Harzkreis möchten sich die diakonischen Einrichtungen auf einer Berufsmesse am 16. März, 9 bis 13 Uhr, in der Agentur für Arbeit Halberstadt vorstellen. Vertreten sind das Cecilienstift, das Diakonische Werk im Kirchenkreis, die Diakonie Werkstätten, die Evangelische Stiftung Neinstedt und das Diakonie-Krankenhaus Elbingerode.

  • 09.03.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Zum Bibellesen an die Tankstelle

Worbis (red) – Zu einer ökumenischen Bibelwoche an außergewöhnlichen Orten laden Pfarrer Peter Michael Schmudde und sein katholischer Amtskollege Pfarrer Markus Hampel vom 11. bis 15. März nach Worbis (Kirchenkreis Mühlhausen) ein. Auf dem Leseplan stehen neben dem Eichsfeld-Klinikum und einem Kindergarten auch eine Tankstelle, ein Supermarkt und ein Besuch bei der Stadtverwaltung. »Wir sind der Meinung, dieser uns so wichtige Text gehört in die Welt. Dorthin, wo das Leben pulsiert, wo sich...

  • 09.03.19
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Bauhaus, nicht Bananen: 1 500 Besucher vorab im Dessauer Bauhaus-Museum

Start für das Bauhaus-Jubiläumsjahr in Dessau: Unter dem Motto »Reif fürs Museum?« konnten sich am 23. Februar Neugierige im noch nicht fertiggestellten Bauhaus-Museum in der Innenstadt umsehen. Der Neubau soll am 8. September eröffnet werden. Nach Angaben der Stiftung Bauhaus Dessau nutzten über 1 500 Besucher die Chance zu einem ersten Einblick. Vor dem Gebäude hatten sich lange Schlangen gebildet, da immer nur 400 Besucher gleichzeitig eingelassen werden konnten. Stiftungsdirektorin Claudia...

  • Landeskirche Anhalts
  • 09.03.19
  • 1× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus