Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Marienstift Arnstadt - Sommerfest zum Jubiläum
20 Jahre Wohnstätte Jonastal

Die Wohnstätte für Menschen mit Behinderung im Jonastal beging am Wochenende ihr 20. Jubiläum. Viele Gratulanten waren da, um mit den Bewohnern zu feiern. Im September 1999 konnte das Marienstift Arnstadt die neu erbaute Wohnstätte an die ersten Bewohner übergeben. Längst ist das Haus zur Heimat derjenigen geworden, die hier ihre Bleibe gefunden haben. In seiner Andacht erinnerte Pfr. Andreas Müller, Direktor des Marienstifts, an die Anfänge des Hauses und dankte für die gute Gemeinschaft,...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 02.09.19
  • 35× gelesen
3 Bilder

Termine
Rudolstädter KulTourNacht am 07.09.2019

Samstag, 7. September 2019 „Aus der Welt nach Rudolstadt“ – Rudolstädter KulTourNacht 2019 Eine große Zahl Kultur schaffender Rudolstädter veranstaltet eine gemeinsame KulTourNacht. Das Rudolstadt-Festival ist mit 100.000 Besuchern das größte Weltmusik-Festival Deutschlands, aber nicht erst seit seiner Gründung vor knapp 30 Jahren bereichern Impulse von außen das städtische Leben: Das Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt unterhielt Kontakte zu vielen europäischen Höfen und stärkte diese...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 02.09.19
  • 47× gelesen
  •  1
3 Bilder

Kulturnacht
Aus der Welt nach Rudolstadt

Samstag, 7. September 2019 „Aus der Welt nach Rudolstadt“ – Rudolstädter KulTourNacht 2019 Eine große Zahl Kultur schaffender Rudolstädter veranstaltet eine gemeinsame KulTourNacht. Das Rudolstadt-Festival ist mit 100.000 Besuchern das größte Weltmusik-Festival Deutschlands, aber nicht erst seit seiner Gründung vor knapp 30 Jahren bereichern Impulse von außen das städtische Leben: Das Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt unterhielt Kontakte zu vielen europäischen Höfen und stärkte diese...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 02.09.19
  • 151× gelesen
  •  2
Die Schwimmer bei der Einweisung
3 Bilder

Evangelische Stiftung Neinstedt
Erster Triathlon für Menschen mit geistiger Behinderung war ein voller Erfolg

Neinstedt (red) – Bei der "Hölle Special", dem ersten Triathlon für Menschen mit einer geistigen Behinderung im norddeutschen Raum, haben 80 Menschen teilgenommen. Sie absolvierten den Triathlon, zwar in der Distanz verkürzt, aber auf der Originalstrecke der Mitteldeutschen Meisterschaft "Die Hölle von Q". Das Ziel ist ebenfalls der Marktplatz von Quedlinburg. Aus Sicht der Evangelischen Stiftung war der Triathlon ein Erfolg. Nachdem die ersten Plätze in den Disziplinen an die...

  • Halberstadt
  • 02.09.19
  • 22× gelesen

Jena: Laufen für den guten Zweck
Mit dem Roller zur Sponsorenrallye

Jena (red) - Zur 4.  Jenaer Sponsorenrallye lädt der Kirchenkreis Jena am 8. September, ab 11 Uhr, in das Sportfeld in der Oberaue ein. Aufgerufen sind Läufer jeden Alters, für einen guten Zweck die Turnschuhe zu schnüren. Zu Fuß, mit dem Roller, Kinderwagen, per Rollschuh oder Fahrrad gilt es einen ein Kilometer langen Kurs innerhalb von maximal drei Stunden zu umrunden. Teilnehmer, die ein Fahrrad mit Tacho haben, können diesen Rundkurs auch verlassen und eine freie Strecke wählen.  Die Idee:...

  • Jena
  • 02.09.19
  • 18× gelesen

Ermutigung zum Engagement

Gera (red) – Friederike Spengler, Regionalbischöfin des Sprengels Gera-Weimar, hat zum Engagement gegen Missstände aufgerufen. "Wir müssen neu und immer wieder für das einstehen und aufstehen, was wir für richtig halten, woran wir glauben und was wir mit in die Zukunft nehmen wollen", sagte sie bei der Vernissage einer Ausstellung zum Thema "Opposition + Widerstand in der DDR" am 21. August in Gera. Das Motto der auf die Vernissage folgenden Konzertlesung "Wieder stehen" von Stephan Krawczyk...

  • 02.09.19
  • 21× gelesen
  •  1
  •  1
 Premium
Eine gesegnete Zeit  erlebten Vladimir Kmošena (l.) und Vlasta Erdingerová beim Absolvieren des Deutschkurses.

Partnerschaft
"Martin Luther ist überall"

Von Katja Schmidtke Vlasta Erdingerová lernt nie aus: Seit Jahren engagiert sich die Tschechin in der Kirche der Böhmischen Brüder, einer lutherischen Kirche im atheistischen Tschechien. Die 63-Jährige ist nicht nur aktive Christin, sondern arbeitet als Buchhalterin in einem diakonischen Senioren- und Pflegeheim. Weil es eine Partnerschaft mit einer deutschen Gemeinde und mit dem Diakonischen Werk in Bautzen gibt, braucht Frau Erdingerová gute Deutschkenntnisse. Die hat sie im Sommer in...

  • Wittenberg
  • 02.09.19
  • 15× gelesen

Zum Mitmachen und Mitsingen
Gospelworkshop und Gospelkonzert in der Kirche in Flemmingen

Am Sonntag, den 08.September 2019, in der Kirche und im Pfarrhaus in Flemmingen findet um 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr ein Gospelworkshop und um 16:00 ein Gospelkonzert statt. Dieses wird gestaltet von dem Altenburger Gospelchor "Colours of Soul" und Manuel Schmid. Der Eintritt dazu ist frei - um Spenden wird gebeten. Für den Gospelworkshop erbitten wir eine Anmeldung bei Martina Wolfram (martina.wolfram.mw@gmail.com) Seit August 2008 besteht der Gospelchor „Colours of Soul“ aus Altenburg. Der...

  • Altenburger Land
  • 02.09.19
  • 55× gelesen
  •  2
Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus.

Barrierefreiheit
Kirche für alle in Bad Liebenwerda

In der St.-Nikolai-Kirche haben die Bauarbeiten begonnen: Einzelne Teile des Kirchenschiffs sollen restauriert und Barrierefreiheit geschaffen werden. Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus. Insgesamt 15 Sitzreihen sollen in der Orgelakademie zwischengelagert werden. Bei den Bauarbeiten werden im Bodenbereich des vorderen Kirchenschiffs mehrere Segmente großflächig abgesenkt, um Rollstuhlfahrern den Zugang zu ermöglichen...

  • Bad Liebenwerda
  • 31.08.19
  • 16× gelesen

Fest
Orgelfest mit Musik und Wein

Langenbogen (red) – Das 14. Langenbogener Orgelfest ist an diesem Sonntag eingebunden in das Höhn-stedter Winzerfest. Das musikalische Fest, organisiert durch den Förderverein, steht unter dem Titel "Orgel und Wein". Eröffnet wird es am 1. September um 14 Uhr auf dem Kirchengelände mit Live-Musik, gespielt von der Swing-Band von Wolfgang Fritz und seinen Mannen. Im Anschluss liest Helmut Zimmermann Werke von Theodor Fontane, um 16 Uhr folgt ein Orgelkonzert mit Martina Apitz,...

  • Halle-Saalkreis
  • 30.08.19
  • 12× gelesen

Jubiläum
St. Aegidii: Drei Mal Anlass zum Feiern

Quedlinburg (red) – Das Festwochenende zur Ersterwähnung der St.-Aegidii-Kirche vor 840 Jahren wird am 31. August, 19 Uhr, mit einem Vortrag über die Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert eingeläutet. Im Anschluss musiziert das Klarinettenensemble des Konservatoriums Zwickau. Am 1. September, dem Patronatstag des heiligen Aegidius, beginnt der Festgottesdienst mit Domorganist Markus Kaufmann und der Capella St. Aegi-dii um 10.30 Uhr. Für 16 Uhr ist ein Festakt mit Konzert geplant, er steht...

  • Halberstadt
  • 30.08.19
  • 35× gelesen
  •  1
 Premium
Einblicke in ein fröhliches Miteinander
4 Bilder

Integration
Begegnen auf Augenhöhe

All together now ist nicht nur ein Titel der Beatles, sondern eine Halberstädter Veranstaltungsreihe Von Uwe Kraus "Unsere Gemeinde hat ja auch einen Flüchtlingshintergrund“, erinnert Pfarrer i. R. Reinhard Beck von der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde zu Liebfrauen in Halberstadt. Er zählt zu den Geburtshelfern von „All together now“, einer Veranstaltungsreihe, bei der Geflüchtete und Halberstädter Bürger einander begegnen. Das Presbyterium entwickelte 2014 das Konzept. Damals...

  • Reformierter Kirchenkreis
  • 30.08.19
  • 15× gelesen

Konzert
Liedermacher Siebald spielt in Sachsen

Welsau (red) – Der Liedermacher Manfred Siebald, der mit Kompositionen wie "Ins Wasser fällt ein Stein" und "Geh unter der Gnade" bekannt geworden ist, tritt am 1. September, um 17 Uhr, im Gasthof Welsau auf. Mitglieder aus dem Kirchspiel Zinna-Welsau (Kirchenkreis Torgau-Delitzsch) und der Landeskirchlichen Gemeinschaft Torgau haben das Konzert organisiert. Manfred Siebald dichtet seit seiner Jugend. Er war zudem Professor für Amerikanistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

  • Torgau-Delitzsch
  • 30.08.19
  • 8× gelesen

Zeitzeugentreffen in der Marktkirche

Halle (epd) – An die Tage der Friedlichen Revolution 1989 in der Saalestadt soll am 1. September in der Marktkirche erinnert werden. Dazu ist neben Vorträgen und Diskussionen mit Zeitzeugen auch eine Ausstellung geplant. Almuth Schulz umrahmt die Veranstaltung musikalisch mit Improvisationen über Songs von Wolf Biermann, Holger Biege und der Klaus Renft Combo. Bereits in den frühen 1980er-Jahren trafen sich Gemeindeglieder, Oppositionsgruppen, aber auch Ausreisewillige in dem zentralen...

  • 30.08.19
  • 12× gelesen

Theologie
Bonhoeffer-Tag zur Wahrheit

Friedrichsbrunn (red) – Der 22. Bonhoeffer-Tag am 1. September im Bonhoeffer-Haus beschäftigt sich mit der Frage, was es heißt, die Wahrheit zu sagen. Der emeritierte Theologieprofessor Wolf Krötke hält dazu um 14 Uhr einen Vortrag unter der Überschrift „wahrhaftig – aufrecht – verantwortungsbewusst“. Danach spricht Marcus Bensmann, Journalist und Reporter des Recherchezentrums Correctiv. Es besteht die Möglichkeit, mit beiden Referenten ins Gespräch zu kommen. Für den musikalischen Rahmen...

  • Halberstadt
  • 30.08.19
  • 15× gelesen

Jubiläum
Kantatenchor feiert 60-Jähriges

Magdeburg (red) – Am 1. September feiert der Magdeburger Kantatenchor seinen 60. Geburtstag. Um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst in der Pauluskirche. Seit der Gründung 1959 verfolgt das Ensemble in unzähligen Konzerten und Gottesdiensten das Ziel, anspruchsvolle geistliche Chormusik durch hochwertige Interpretation zu singen. Unter dem Motto „Es ist ein köst-lich Ding, dem Herren danken“ erklingt Chormusik von Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Rudolph...

  • Magdeburg
  • 30.08.19
  • 7× gelesen

Dienstbeginn für Ilse Junkermann

Leipzig (red) – Die neue Forschungsstelle „Kirchliche Praxis in der DDR. Kirche (sein) in Diktatur und Minderheit“ wird am 1. September die Arbeit am Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig aufnehmen. Ziel soll sein, den Forschungsstand und -bedarf zu ermitteln, die Forschenden auf diesem Gebiet zu vernetzen und einen Ort für die Sammlung und Archivierung des einschlägigen Materials zu suchen. Projektleiterin bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2023 wird...

  • 30.08.19
  • 17× gelesen

Herbst 1989
Ausstellung "Der Durchbruch"

Burtschütz (red) – Noch bis zum 8. September ist in der Dorfkirche Burtschütz (Kirchenkreis Naumburg-Zeitz) eine Ausstellung über die Öffnung der österreichisch-ungarischen Grenze im Sommer vor 30 Jahren zu sehen. „Der Durchbruch“ thematisiert das Ereignis im Rahmen des Paneuropäischen Picknicks und stellt es in eindrücklichen und bewegenden Bildern und Texten dar. Geöffnet täglich 16 bis 18 Uhr und nach Absprache, Telefon (0 34 41) 6 19 93 48

  • Naumburg-Zeitz
  • 30.08.19
  • 10× gelesen
Musik und Gebet bei Kerzenschein: Pfarrer Stefan Körner (l.) und Kantor Martin Hesse öffneten das Geraer Gotteshaus erstmals für Übernachtungsgäste.
2 Bilder

Salvatorkirche Gera
Schnarcher in der Kirche

Hoch oben auf dem Nikolaiberg thront die Salvatorkirche. Keiner würde hier Übernachtungsgäste vermuten. Für eine Augustnacht hatte Pfarrer Stefan Körner zum Träumen unterm Kirchendach eingeladen. Ein Erlebnisbericht. "Ich möchte Dinge in der Gemeinde anregen, die mich selber ansprechen würden"Einmal in einer richtigen Kirche zu übernachten finden wir spannend", gesteht Eva Barth aus Bad Köstritz, die sich mit ihren Mann Arnulf auf das Abenteuer eingelassen hat. Auf der ersten Empore haben...

  • 30.08.19
  • 7× gelesen
4 Bilder

Marienstifts Arnstadt
Neues Ärztehaus wird eröffnet

Im Ärztehaus Marienstift Arnstadt in der Wachsenburgallee 12 ist der Praxisbetrieb angelaufen. Ein moderner, zentral gelegener Praxiskomplex ist entstanden und konnte pünktlich an das Medizinische Versorgungszentrum Marienstift und weitere Nutzer übergeben werden. Offiziell eingeweiht wird das Haus am 13. September 2019 um 13 Uhr mit einer Eröffnungsandacht und einem Nachmittag der offenen Tür. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnte das Haus zum Wunschtermin Mitte August bezogen werden....

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 29.08.19
  • 25× gelesen
Pfarrerin Jaqueline Barraud-Volk
2 Bilder

Meiningen-Suhl
Kandidaten für das Propst-Amt nominiert

Meinigen (red) - Auf ihrer Herbsttagung vom 27. bis 30. November in Erfurt wird die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) das Amt des Regionalbischofs für den Propstsprengel Meiningen-Suhl neu besetzen. Zur Wahl stehen eine Kandidatin und ein Kandidat, die der Bischofswahlausschuss nominiert hat: Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus Marktbreit in Bayern und Pfarrer Tobias Schüfer aus Erfurt. Die Stelle ist seit März vakant, da die ehemalige Regionalbischöfin,...

  • 29.08.19
  • 74× gelesen

Einladung zum Bundespräsident
Ehrenamtliche beim Bürgerfest in Berlin

Margit Wenzel und Angelika Beuchel fahren am Freitag nach Berlin, um dort am Bürgerfest des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue teilzunehmen. Seit Tagen sind die beiden voller Vorfreude und auch ein bisschen aufgeregt, verriet Angelika Beuchel, die Leiterin der Tagespflege am Ringelberg. Die Einladung hat Margit Wenzel als langjährige, sehr engagierte und zuverlässige ehrenamtliche Helferin der Diakonie-Tagespflege am Ringelberg in Erfurt erhalten. „Als die...

  • Erfurt
  • 29.08.19
  • 66× gelesen
  •  1
Simon Roppel

Nordhausen
Abschied von "Herzschlag"

Sieben Jahre war Simon Roppel als Jugendreferent in Altendorf im Kirchenkreis Südharz tätig. Am 31. August wird er verabschiedet. Marcus Wiethoff sprach mit ihm. Sind Sie mit 30 zu alt für die Jugendkirche? Simon Roppel: Ich habe das Projekt von Anfang an begleitet, es steckt viel Herzblut drin. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, noch einmal sieben Jahre zu investieren. Mit 30 möchte ich etwas Neues probieren. Was haben Sie 2012 in Nordhausen vorgefunden? Ein...

  • Jena
  • 29.08.19
  • 40× gelesen

Edgar von Thaler verstorben
Trauer um Ehrenbürger

Eisenberg (red) – Der einstige Superintendent Edgar von Thaler ist mit 92 Jahren verstorben. Von Thaler war zwischen 1965 und 1992 Superintendent in Eisenberg. 1927 als Sohn russlanddeutscher Eltern in Hamburg geboren, verbrachte er die Kindheit in Bad Frankenhausen. Vor dem Theologiestudium in Jena absolvierte er eine Ausbildung zum Katecheten. Der Pfarrer gehörte als Initiator der Eisenberger Friedensgebete im Oktober 1989 zu den aktiven Mitgestaltern der Friedlichen Revolution. Für sein...

  • 28.08.19
  • 55× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.