Erfurt

Beiträge zum Thema Erfurt

Aktuelles
Video

EKM-Landessynode
Erstmals digitale Tagung

Erfurt (red) - Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) traf sich coronabedingt erstmals zu einer digitalen Tagung ihrer Landessynode. Die zweitägigen Beratungen des 80-köpfigen Kirchenparlaments wurden per Livestream übertragen und starteten mit einem Internet-Gottesdienst. Im Anschluss standen der Bischofsbericht und Informationen zur Finanzlage der Kirche auf der Tagesordnung.  Die EKM rechnet wegen der Corona-Krise allein für 2020 mit etwa zehn Prozent weniger...

  • 19.11.20
  • 179× gelesen
Aktuelles
Medienpartnerschaft zwischen den  Wochenzeitungen  „Der Sonntag“ und „Glaube und Heimat“ und der Bundesgartenschau Erfurt 2021. Im Foto: Sebastian Knöfel, Willi Wild und Torsten Bolduan, Markus Schäfer und Kathrin Weiß .

Medienpartnerschaft zur Bundesgartenschau unterzeichnet
Wir sind BUGA 2021

Die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" und die in Leipzig erscheinende sächsische Kirchenzeitung "Der Sonntag" sind offizielle Medienpartner der BUGA 2021 in Erfurt. Die Geschäftsführer der beteiligten Verlage, Torsten Bolduan (Wartburg Verlag) und Sebastian Knöfel (Evangelisches Medienhaus und Wartburg Verlag), und die Geschäftsführerin der BUGA-Gesellschaft, Kathrin Weiß, haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Willi Wild, Chefredakteur von...

  • Erfurt
  • 13.11.20
  • 113× gelesen
Service + Familie
Symbolisch: Wie das Zinn die Risse im Holz füllt, tun es Worte mit den Rissen im Glauben, so der Künstler.

Ratsgymnasium Erfurt
49 Kilogramm Glaube

Erfurt (red) - Gerade in dieser turbulenten Zeit mit so vielen Ungewissheiten ist es wichtig, im Glauben an Gott festzuhalten und auf ihn zu vertrauen“, sagt die Schulleiterin des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt, Anke Hamm. Um den gelebten Glauben auch in der Schule sichtbar zu machen, hat der Arnstädter Künstler Jörg Schröpfer zwei Holzkreuze für das Schulgebäude gefertigt. „Ich habe lange nach dem passenden Holz gesucht und kann zu jedem Werkstück, das ich verarbeite, eine Geschichte...

  • 12.11.20
  • 11× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Zuhörerin: Im Christianenheim fährt Elly Lange mit dem Rollstuhl von Zim-mer zu Zimmer und spricht den Bewohnern Mut zu.
2 Bilder

Glaube, Menschlichkeit, Engagement
Fuß- und Seelenpflegerin

Elly Langes berufliche Stationen erzählen von einem bewegten Leben. Der christliche Glaube sei ihr stets ein Kompass gewesen, sagt die heute 95-Jährige. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz ist sie nun mit dem Bundesverdienstorden geehrt worden. Von Iris Pelny Speisesaal statt Staatskanzlei: „Mein Respekt gilt einer bewundernswerten Frau“, übergab Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow Anfang Oktober im Christianenheim in Erfurt der 95-jährigen Elly Lange die Verdienstmedaille des...

  • 06.11.20
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Neuerung
Martin tourt durch die Innenstadt

Erfurt (red) – Die traditionelle Martinsfeier am 10. November auf dem Erfurter Domplatz ist abgesagt! Doch die alternativ geplante Tour durch die Stadt kann unter Einhaltung der coronabedingten Regelungen im Umfeld der Kirchen stattfinden, teilte Senior Rein am Dienstag im Gespräch mit der Kirchenzeitung mit. Start ist 16.30 Uhr an der Kirche Sankt Martini. Unter dem Motto "Licht finden. Martin tourt durch Erfurt" werden an acht Stationen kurze Spielszenen oder Videos gezeigt. Die Verweildauer...

  • Erfurt
  • 28.10.20
  • 67× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Zwischen St. Laura und St. Laurentius: Dirk Sterzik kam während einer Online-Predigt zur bevorstehenden Bundes-gartenschau Erfurt 2021 auf die Idee der Gotteshäuser für Krabbeltiere.
3 Bilder

Vorgestellt
Der Insektenbeauftragte

Telefondienst: Die Corona-Pandemie hat auch bei Pfarrer Dirk Sterzik zu Veränderungen geführt. Denn seitdem steht er mit vielen Gemeindegliedern in noch engerem Kontakt und baut nebenher Insektenkirchen. Von Paul-Philipp Braun Dirk Sterzik ist gut vernetzt. Und das nicht ohne Grund. Kirche müsse, so ist der Pfarrer überzeugt, auf die Menschen zugehen. Umgekehrt funktioniere es eher selten. Dies sei ihm während des Corona-Lockdowns noch einmal viel stärker klar geworden. "Ich konnte meine...

  • 17.10.20
  • 60× gelesen
Service + FamiliePremium
Rückblick: Im September 2019 hatten sich in Erfurt über 1000 Menschen am Klimastreik von "Fridays for Future" beteiligt. Auch Banner von "Churches for Future" waren zu sehen.

Schöpfungsbewahrung
Nachhaltige Gemeinde als Ziel

In Erfurt haben sich Christen zusammengeschlossen, um den Grundstein für ein ökumenisches Netzwerk zur Bewahrung der Schöpfung zu legen. Der Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei der Thüringer Landesregierung, Christhard Wagner, war beim Gründungstreffen dabei. Willi Wild hat mit ihm gesprochen. Wer hat das Treffen initiiert, und welche Netzwerkpartner waren dabei? Christhard Wagner: Seit einem Jahr rufen jeden Freitagmittag die Glocken der Kaufmannskirche in Erfurt zum Gebet für die...

  • 17.10.20
  • 21× gelesen
Aktuelles

Heino Falcke
"Seid Haushalter der Erde"

Erfurt (red) – Altpropst Heino Falcke hat beim Gründungstreffen des Netzwerks zur Bewahrung der Schöpfung in Erfurt dazu aufgerufen, Grundvertrauen in die Zukunft der Schöpfung zu haben: "Seid Haushalter der Erde, nicht ihre Ausbeuter", so der Theologe. Die Ökologie habe viele Bereiche des Lebens nachhaltig verwandelt. "Dass es hier um eine der fundamentalen Lebensfragen unserer Welt geht, ist noch nicht angekommen, in der Wirtschaft nicht, in der Politik nicht, und bei uns selber auch nur...

  • Erfurt
  • 14.10.20
  • 205× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Connect heißt verbinden. Der englische Begriff ist bei der gleichnamigen Kirche Programm: Der Glaube soll mit dem Alltag der Menschen verbunden werden. Wie hier beim Gottesdienst in der Michaeliskirche.

Müll sammeln und tanzen für Gott

Michaeliskirche: Bereits der Reformator Martin Luther war dort zu Erfurter Studienzeiten gern zu Gast. Heute trifft sich hier jeden Sonntag eine eher ungewöhnliche Gemeinde. Von Lydia Schubert Sonntagmorgen, kurz vor 11 Uhr in der Erfurter Altstadt. Vor der historischen Michaeliskirche lauschen ein paar Touristen verwundert den modernen Gitarren- und Schlagzeugklängen, die durch die hohen Fenster nach außen dringen. Eine Ecke weiter heißen mehrere junge Leute mit großen Schildern die...

  • 11.10.20
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort
Am Kirchenpavillon sollen Äpfel wachsen.

Richtfest beim Kirchenpavillon
Äpfel am"Roten Faden"

Erfurt (red) - Für den ökumenischen Kirchenpavillon auf der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt im kommenden Jahr ist in der vergangenen Woche Richtfest gefeiert worden. Das Kooperationsprojekt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und des katholischen Bistums Erfurt soll Andachten, Veranstaltungen und Begegnungen ermöglichen. Die Bauarbeiten hatten Ende Mai begonnen. Seitdem wird der Siegerbeitrag eines Studentenwettbewerbs der Fachhochschule Erfurt mit dem Titel "Roter Faden"...

  • 08.10.20
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort

Initiative
Netzwerk zur Schöpfungsbewahrung

Erfurt (red) – Am vergangenen Wochenende sind Vertreter der Erfurter Kirchgemeinden zusammengekommen, um den Grundstein für ein ökumenisches Netzwerk zur Bewahrung der Schöpfung zu legen. Damit wolle man sich der wachsenden Zahl von Initiativen anschließen, die ökologische Verantwortung einfordern, hieß es. Das nächste Treffen soll es nach Angaben der Initiatoren am 23. November geben.

  • 07.10.20
  • 24× gelesen
Feuilleton

Themenjahr Jüdisches Leben eröffnet
Lebensfreude gehört dazu

Erfurt (red) -  In Erfurt ist das Themenjahr "Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen" eröffnet worden. Das Judentum werde in den Schulen und in den Medien sehr häufig im Zusammenhang mit der Schoah thematisiert, sagte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster. Aus seiner Sicht wird über das "bereichernde Zusammenleben, über die positiven Seiten des jüdischen Lebens, über seinen Beitrag zur deutschen Geschichte" zu wenig gesprochen. Ähnlich äußerte sich...

  • 07.10.20
  • 24× gelesen
Aktuelles

Erfurter Bundesgartenschau 2021
Richtfest am Kirchenpavillon

Erfurt (kna) Für den ökumenischen Kirchenpavillon der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt ist am Mittwoch Richtfest gefeiert worden. Der Bau des Andachts-, Veranstaltungs- und Begegnungsortes ist eine Gemeinschaftsaktion der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und des Bistums Erfurt. Der Pavillon entsteht auf dem Petersberg südlich der Peterskirche und hat das Motto "Ins Herz gesät - Kirche auf der BUGA 21". Nach Angaben der beiden Kirchen entstand das Architekturkonzept bei einem...

  • 01.10.20
  • 58× gelesen
Kirche vor Ort
Regelmäßig werden Bera-tungen und Hilfen im Büro des Kirchen-kreises Erfurt angeboten.

Büros für ausländische Mitbürger
Jubiläum im Kirchenkreis Erfurt

Ausblick Die EKM beteiligt sich an der bundesweiten Interkulturellen Woche unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen". Zu den Angeboten gehören von Sonntag an Konzerte, Gottesdienste und Friedensgebete, aber auch Feste, Workshops und Vorträge, sagte eine EKM-Sprecherin. Als Initiative der christlichen Konfessionen 1975 in ganz Deutschland gestartet, wird die Woche inzwischen auch von Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden oder Migranten-Organisationen unterstützt. Grußwort des...

  • 27.09.20
  • 47× gelesen
Feuilleton
Gnadenlos schick sind Name und Programm des Kostümtheaters aus Weimar. Sie sind Teil des regionalen Veranstaltungsangebots der Buga Erfurt 2021.

Bundesgartenschau
Einen Sommer lang tanzen, musizieren, feiern

Es sei ein "megamäßig tolles Programm", welches das Team da auf die Beine gestellt habe. So klingt es, wenn die Geschäftsführerin der Bundesgartenschau Erfurt 2021 (Buga), Kathrin Weiß, einen Ausblick auf das kommende Jahr gibt. Dann nämlich schwärmt sie von 15 Veranstaltungsorten im Egapark und auf dem Petersberg, spricht von Livekonzerten, dem Bildungsangebot des "Grünen Klassenzimmers" oder der "Tanzstunde über den Dächern der Stadt". Alles das soll zwischen April und Oktober auf der...

  • Erfurt
  • 16.09.20
  • 62× gelesen
Service + FamiliePremium
Wasser Marsch: Das Team um Erik Reppel (Mitte) fährt Spielplätze im Erfurter Stadtgebiet an. Zwar wünsche sich hier keiner eine Kirche, so Reppel, christ-liche Begegnungsangebote aber seien gefragt.
2 Bilder

Erfurt
Mit Bike und Bibel

Christlich leben im Spannungsbogen von Alltag und Visionen – Anna und Erik Reppel unternehmen den Versuch. Mit den Ehrenamtlichen ihres Pixel-Sozialwerks schaffen sie in den Platten-bausiedlungen der Stadt Freizeitangebote für Kinder. Von Iris Pelny  Kinderstimmen verleiten zum neugierigen Blick durch die offene Tür am Berliner Platz 6. Mit Spielfiguren wird die Geschichte vom barmherzigen Samariter nachgestellt. Szenen werden fotografiert, Texte eingesprochen und so ein Stop-Motion-Film...

  • 12.09.20
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort

Erfurt
Auftakt für Friedensgebete

Erfurt (red) – „Frieden schaffen ohne Atomwaffen“, unter diesem Motto stehen die Erfurter Friedensgebete in diesem Jahr. Zum Herbstauftakt der Reihe am 3. September, 17 Uhr, wird es eine Andacht in der Lorenzkirche geben. „Amerika, China und Russland haben offen angekündigt, ein neues atomares Wettrüsten zu entfachen. Diesem Ungeist kann nur der Geist des Friedens entgegenwirken“, teilen die Initiatoren mit. Das ökumenische Friedensgebet gibt es seit über 40 Jahren. Seit dem ersten...

  • Erfurt
  • 27.08.20
  • 23× gelesen
Eine WeltPremium
Kunst mit Eisenstäben: Der Künstler Nihad Dabeet in seinem Atelier in Ramle. Für die Bundesgartenschau im kommenden Jahr hat er eine Olivenbaum-Skulptur als Zeichen für Frieden und Versöhnung geschaffen.
2 Bilder

Buga Paradiesbaum
Von Ramle nach Erfurt

Ein besonderer Olivenbaum aus Israel: In der Verwendung von Metall für Kunstprojekte ist der Israeli Nihad Dabeet ein Pionier. Ein ungewöhnliches Ausstellungsstück hat er für die Bundesgartenschau 2021 in Erfurt entworfen. "Alles, was uns passiert, dient uns zum Guten" "Ausgerechnet im Gefängnis lernte ich, ein freier Mensch zu werden" Von Mirjam Holmer Ramle, eine Stadt in Israels Zentralbezirk, nur wenige Kilometer südlich des Flughafens Ben Gurion gelegen: Inmitten der Gassen der...

  • Weimar
  • 27.08.20
  • 232× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Selbstgebaut: Die Insektenkirchen stehen im Geratal verteilt und sollen Käfern, Bienen und anderen Kleintieren einen Lebensraum geben.

Kirche auf der Buga
Willkommen in St. Bienenstich

Im Geratal, nördlich von Erfurt, sind in den vergangenen Wochen fünf Insektenkirchen entstanden. Sie tragen in den Dörfern Walschleben, Elxleben, Andisleben, Gebesee und Dachwig große Namen wie Sagrada Familia und St. Michel – aber auch St. Bienenstich, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Die etwa mannsgroßen, unter anderem aus Holzlatten und Paletten bestehenden Insektenkirchen seien auch ein Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau (Buga) vom 23. April bis 10....

  • Eisleben-Sömmerda
  • 15.08.20
  • 41× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Etliches fiel auf gutes Land

Von Willi Wild Die Bundesgartenschau ist 2021 zu Gast in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt. Traditionell präsentieren sich bei Landes- und Bundesgartenschauen auch die Kirchen. Die Themen Schöpfung, Ackerbau, Werden und Vergehen mit Saat, Hege, Pflege und Ernte finden sich an vielen Stellen in der Bibel. Vom Garten Eden bis zum Gottesacker lassen sich vielfältige Verbindungen herstellen. Das Motto des ökumenischen Kirchenauftritts heißt: „Ins Herz gesät“. Im Matthäus-Evangelium ist...

  • 14.08.20
  • 17× gelesen
BlickpunktPremium
Bananenkisten und Kirchenbücher: Johannes Röder (v. l.), Margitta Köppe und Christina Neuß vom Landeskirchen-archiv in Eisenach finden in den großen Archivbeständen der Kirchengemeinden immer wieder kleine Schätze.
2 Bilder

Neubau für das Landeskirchenarchiv in Eisenach
30 000 Magazinmeter

Das Landeskirchenarchiv Eisenach bekommt zur rechten Zeit einen Erweiterungsbau. Denn das erst 2014 bezogene Gebäude in der Ernst-Thälmann-Straße ist bereits voll. Von Paul-Philipp Braun Große Umzugskartons stehen im Treppenaufgang, obenauf liegen einige alte Kirchenbücher, wer genau hinsieht, findet auch die eine oder andere Bananenkiste. Wieder einmal hat ein örtliches Kirchenarchiv seinen Weg in die Eisenacher Thälmannstraße gefunden, wieder einmal werden historische Dokumente...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 14.08.20
  • 66× gelesen
Aktuelles
Gut gelaunt: Kathrin Weiß freut sich auf die Bundesgartenschau Erfurt. Mehrere Millionen Gäste werden in den Tagen des Gartenfests in der Thüringer Landeshauptstadt mit der langen Gartenbautradition erwartet.

Sommerinterview mit Erfurts Buga-Geschäftsführerin
"Ich ruhe in mir"

Im Gartenreich: Die Geschäftsführerin der Bundesgartenschau Erfurt 2021, Kathrin Weiß, sprach mit Paul-Philipp Braun über das Großereignis im kommenden Jahr, was es für Besucher und vor allem für sie persönlich bedeutet. Die Buga Erfurt 2021 ist nach mehr als zehn Jahren Planungs-, Kommunikations- und Bauzeit auf der Zielgeraden. Erinnern Sie sich eigentlich noch, wie es losging? Kathrin Weiß: Ja, stimmt, zehn Jahre ist es schon wieder her, dass wir die ersten Überlegungen zur Planung...

  • Erfurt
  • 14.08.20
  • 134× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrer i. R. Hans Jochen Genthe

Nachruf
Hans Jochen Genthe – Exzellenter Erfurter Erwachsenenbildner

Kurz nach seinem 93. Geburtstag ist Dr. theol. Hans Jochen Genthe am 5. August in Erfurt verstorben. Hierher war er vor einigen Jahren zurückgekehrt, nachdem er seinen aktiven Ruhestand zunächst in Eschwege verbracht hatte. Am Donnerstag, 13. August, lädt um 11 Uhr die Gemeinde zu einem Trauergottesdienst in die Predigerkirche zu Erfurt ein. 1927 in Mühlhausen/Thüringen geboren, war Hans Jochen Genthe als Soldat der Luftwaffennachrichtengruppe 1943 in amerikanische Kriegsgefangenschaft...

  • Erfurt
  • 10.08.20
  • 247× gelesen
Kirche vor Ort
Lobpreis und Caffè Latte: Der "Gottesdienst für Ausgeschlafene" startet sonntags 18 Uhr im Checkpoint.

Erprobungsraum
"Wenn Menschen wachsen, wächst die Gemeinde"

Seit fast 20 Jahren gibt es den "Checkpoint Jesus" unter dem Dach des CVJM in Erfurt. Seit einem halben Jahr gehört dieser besondere Gottesdienst für junge Menschen auch zu den "Erprobungsräumen" der EKM. Hier sollen neue Formen der Gemeindearbeit ausprobiert werden und Ideen für die Kirche der Zukunft entstehen. Der eine will in der Predigt "Schwarzbrot" – der andere hat noch nie etwas von Jesus gehört. So verschieden sind die Besucher der Gottesdienste beim "Checkpoint Jesus". Die...

  • Erfurt
  • 30.07.20
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.