Alles zum Thema Diakonie

Beiträge zum Thema Diakonie

Kirche vor Ort
Edda Weise

Menschen
Würzburger Theologin Weise wechselt zu Pfeifferschen Stiftungen

Würzburg/Magdeburg (epd). Die evangelische Würzburger Theologin Edda Weise übernimmt 2020 eine neue Leitungsaufgabe in Sachsen-Anhalt. Die derzeitige Vorsitzende des Diakonischen Werks Würzburg und evangelische Dekanin der bayerischen Stadt werde ab Januar Theologischer Vorstand der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg, teilte das evangelische Dekanat Würzburg mit. Die Pfeifferschen Stiftungen mit gut 1600 Mitarbeitenden gehören zu den großen diakonischen Unternehmen in Deutschland. Edda...

  • Magdeburg
  • 09.07.19
  • 36× gelesen
Kirche vor Ort
Jana Schmäck beim Glasblasen zum Sommerfest

Diakonie
Einen guten Platz gefunden und angekommen sein

Im Rahmen des Sommerfestes im Haus Emmaus in Blankenburg trafen sich die Bewohnerinnen und Bewohner mit Eltern, Freunden, Betreuern, Nachbarn und den Mitarbeitenden zu einem guten Austausch und fröhlichen Beisammensein. Seit der Eröffnung des Hauses, im November 2015, finden hier Feste und Feiern statt. Der Austausch ist wichtig, um ein gutes Miteinander aller zu fördern. Deshalb sind von Beginn an auch immer die Nachbarn des Wohnangebotes dazu eingeladen. Wegen der große Hitze an diesem...

  • Halberstadt
  • 04.07.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort
Die Läuferstaffel und Unterstützer der Magdeburger Stadtmission

Stadtmission
„Ohne uns läuft nichts“

Am 27. Juni  kamen im Magdeburger Elbauenpark 5000 Laufbegeisterte zusammen, um beim Firmenstaffellauf für Ihr Unternehmen alles zu geben.  Mittendrin in bester Laune und mit Feuer unter den Sohlen: zwei Staffeln der Magdeburger Stadtmission. Stolz im Trikot mit dem Logo des ehrwürdigen 135 Jahre alten Vereins.  „Wir laufen hier für eine wichtige Sache“, sagten die Teilnehmern und meisterten die Distanz von fünf mal drei Kilometern (meistens) mit einem Lachen im Gesicht. Unterstützt wurden...

  • Magdeburg
  • 04.07.19
  • 24× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
 Die Abschlussklasse 2019
3 Bilder

Die Schule ist aus
Abschlussgottesdienste in Neinstedt

Sechs Absolventinnen der Fachschule für Heilerziehungspflege beenden ihre vierjährige Ausbildung und die Schüler der Johannenschule werden in die Ferien verabschiedet. Mit dem Lied "Sing Halleluja" zogen die diesjährigen Absolventinnen der Fachschule für Heilerziehungspflege tanzend mit ihren Lehrerinnen in die Kirche ein und brachten diese förmlich zum kochen. Sichtlich erleichtert über den positiven Abschluss der Ausbildung der Absolventinnen und voller Freude der Anwesenden wurde dann auch...

  • Halberstadt
  • 04.07.19
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort
Rätsel lösen rund ums Kuchenbacken im "Escape Room" der Evangelischen Stiftung Neinstedt auf dem Kirchentag.
2 Bilder

Mein Kirchentag
Rätsel lösen im "Escape Room"

Mit einem Escape Room war die Evangelische Stiftung Neinstedt auf dem Kirchentag in Dortmund vertreten und sorgte für gute Stimmung bei den Besuchern.  Sechs Neinstedter  Mitarbeiter waren die fünf Tage vor Ort und informierten über die Angebote der Stiftung. Der besondere Höhepunkt  des Standes war hierbei der neue Escape Room. In diesem Raum, in dem man ein Rätsel lösen muss, ging alles um das Backen. Von innen war dann auch die Bäckerei des Marienhofs in einem Panoramafoto zu sehen. Vier...

  • Halberstadt
  • 26.06.19
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Bad Lobenstein: Hospizdienst sucht Ehrenamtliche
Kurs für Sterbebegleiter startet

Bad Lobenstein (red) - Der ambulante Hospizdienst der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein startet Ende August 2019 einen Kurs für ehrenamtliche Sterbebegleiter in Bad Lobenstein, Schleiz und Umgebung. „Ziel des mehrmonatigen Kurses ist die Befähigung zur Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen“, sagt Christine Josiger, Leiterin des ambulanten Hospizdienstes. „Wir versuchen, die individuellen Wünsche sterbender Menschen zu erkennen, sie zu beachten und...

  • 25.06.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie
Halles Diakoniekrankenhaus unter den besten Kliniken Sachsen-Anhalts

Das Diakoniekrankenhaus Halle gehört zu den besten Krankenhäusern in Deutschland. Das hat eine Studie des F.A.Z.-Instituts ergeben, die in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt wurde. In der Kategorie Krankenhäuser mit 150 bis 300 Betten belegt das Diakoniekrankenhaus Platz 41 von insgesamt 135 in die Wertung einbezogenen Krankenhäusern im deutschlandweiten Ranking. In Sachsen-Anhalt liegt die diakonische Einrichtung damit auf Platz zwei der besten Krankenhäuser des Bundeslandes. In der...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Ausgezeichnet: Schüler des Christlichen Gymnasiums Jena und die Junge Gemeinde am Lutherhaus übergaben Spenden in Höhe von 1200 Euro.

Jena: Schüler und JG sammeln für guten Zweck
Kreativität wird ausgezeichnet

Jena (red) - Die Diakoniekreisstelle Jena hatte im vergangenen Herbst Konfirmandengruppen, junge Christen und Schulklassen dazu aufgerufen, durch selbsterdachte Aktionen Spenden für wohltätige Zwecke einzuwerben. Sei es durch einen Kuchenbasar, ein Adventskonzert oder Gartenarbeit - Kreativität war gefragt. Nun sind die Sieger im Wettbewerb "Kreativ Helfen" ausgezeichnet worden. Die Klasse 10b des Christlichen Gymnasiums Jena und die Junge Gemeinde am Lutherhaus konnten, ausgestattet mit...

  • 20.06.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Das Siegerteam der Ev. Stiftung Neinstedt
2 Bilder

Diakonie
Weiterer Sieg für Neinstedter Fußballer

Die Erfolgsgeschichte der Neinstedter Fußballer schreibt ein neues Kapitel. Vom 14. bis 16. Juni fand in Hinternah (Thüringen) zum 20. Mal die Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) statt. Veranstalter waren Special Olympics Thüringen, die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten (LAG) WfbM und der Thüringer Fußballverband. Ungeschlagen in die FinalrundeDie Fußballer der Evangelischen Stiftung Neinstedt, amtierender Landesmeister Sachsen-Anhalt 2019, waren als...

  • Halberstadt
  • 20.06.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Das Theaterstück der stiftungseigenen Laienspielgruppe „Comedia G(Cl)audius“ probte seit Anfang März  „Der kleine Prinz kehrt zurück“.
3 Bilder

Diakonie
Matthias-Claudius-Haus-Stiftung empfängt Hunderte Gäste zum Jahresfest

Einmal im Jahr wird groß gefeiert. Zum Stiftungsfest kommen Hunderte Besucher in die  Matthias-Claudius-Haus-Stiftung. Der bunte Nachmittag endet traditionell mit einemTheaterstück, bei dem Akteure und Zuschauer mit viel Herzblut der Hitze trotzen. Lange Schlangen am Eiswagen, dichtes Gedränge im kühlen Schatten und viele bunte Sonnenschirme vor der Bühne: Hunderte Gäste haben am vergangenen Samstag der sommerlichen Hitze getrotzt und das Jahresfest der Matthias-Claudius-Haus-Stiftung...

  • Egeln
  • 20.06.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
4 Bilder

Diakonie
Wohnstätten werden buntes Festgelände

Am 15. Juni lädt die Matthias-Claudius-Haus-Stiftung zum Jahresfest. Es steht die Mottofrage im Raum „Bleibt alles anders!?“ Vielleicht weiß der kleine Prinz eine Antwort, denn der begeistert in diesem Jahr auf der Theaterbühne des Stiftungsfestes die Gäste. Sascha Valdez Arevalo sächselt, was das Zeug hält. Der 28-Jährige spielt die Rolle eines Werbefachmanns und als solcher will er dem kleinen Prinzen (René Schlegel) einen optisch ansprechenden, aber nicht wirklich praktischen...

  • Egeln
  • 11.06.19
  • 11× gelesen
Service + Familie

Elisabeth Heerwagen unterstützt in persönlichen und sozialen Notlagen - gern auch pflegende Angehörige
Kirchenkreissozialarbeit Schleiz neu besetzt

Elisabeth Heerwagen unterstützt in persönlichen und sozialen Notlagen - gern auch pflegende Angehörige Elisabeth Heerwagen aus Gössitz ist die neue Ansprechpartnerin der Kirchenkreissozialarbeit im Kirchenkreis Schleiz. Die junge Frau hat ihre Arbeit vor wenigen Tagen begonnen, sich mit den verschiedenen Aufgaben vertraut gemacht und erste Kontakte geknüpft. „Die wichtigste Aufgabe der Kirchenkreissozialarbeit ist es, Menschen in schwierigen Lebenssituationen beizustehen und sie zu...

  • Schleiz
  • 05.06.19
  • 18× gelesen
  •  1
Service + Familie
5 Bilder

Neue, ehrenamtliche Begleiter des ambulanten Hospizdienstes in der Kirche Krölpa gesegnet
Ein guter Zuhörer sein

„Flügel müssen sie nicht haben, nur ein freundliches Gesicht“, das sagte Pastorin Ute Thalmann im Segnungsgottesdienst für ehrenamtliche Hospizbegleiter über Engel. Für Menschen in Angst, vielleicht in Todesangst, wirkt ein Hospizbegleiter wie ein Engel. Einer der zuhört, der da ist, der versteht und tröstet. 14 Frauen und ein Mann haben in den vergangenen Monaten in Saalfeld, im Haus der Diakonie, einen Kurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter absolviert. Dieser wurde von Christine Josiger,...

  • Schleiz
  • 05.06.19
  • 23× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
Schwester Andrea Steidel im Gespräch mit einer Bewohnerin des Johannes-Jänicke-Hauses.

Diakonie
Beratung in der letzten Lebensphase

Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse von Personen in ihrer letzten Lebensphase besprechen und die Frage nach dem „Wie“ des Alt-Werdens und Sterbens gemeinsam beantworten – das ist die Aufgabe von Diakonisse Schwester Andrea Steidl, die seit Mai als Beraterin zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase in den Altenpflegeeinrichtungen des Diakoniewerks Halle tätig ist. Dabei sprechen die Bewohner des Johannes-Jänicke-Hauses und des Mathilde-Tholuck-Hauses mit...

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie
Ehemalige gesucht

Halle (red) - Zur Vorbereitung eines Ehemaligentreffen suchen Krankenschwestern der Abschlussjahrgänge 1971 und 1980 im Diakoniewerk Halle ihre Mitschülerinnen von einst. Ehemalige melden sich bitte unter info@diakoniewerk-halle.de - die Daten werden weitergeleitet.

  • Halle-Saalkreis
  • 04.06.19
  • 8× gelesen
Aktuelles
Ausgezeichnet: Ulrich Töpfer (l.) mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Erfurt: Thüringer Verdienstorden für früheren Diakon
Wegbereiter demokratischer Werte

Erfurt (epd) - Der Meininger Umwelt- und Friedensaktivist Ulrich Töpfer ist am Montag in Erfurt mit dem Thüringer Verdienstorden geehrt worden. Weitere Orden bekamen zudem der frühere Direktor der Schlösserstiftung Thüringen, Helmut-Eberhard Paulus, und der frühere Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Thomas Wurzel. Die Auszeichnung für herausragenden Verdienste um den Freistaat und seine Menschen wurde ihnen in der Erfurter Staatskanzlei von Thüringens...

  • 04.06.19
  • 22× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
In Neinstedt wurde ein Friedensbaum gepflanzt.
3 Bilder

Evangelische Stiftung
Friedensbaum in Neinstedt gepflanzt

Ein Apfelbaum als Symbol des Friedens ist im Auftrag des Evangelischen Fachkrankenhauses für Psychiatrie in Neinstedt wurde am 23. Mai gepflanzt worden. Zusammen mit Oberarzt Alfred John, dem Sozialarbeiter Guntfried Remtisch, Mitarbeitenden der Pflege und Patienten ist der Baum an seinen Platz gesetzt worden. Er soll ein Zeichen für Ausgleich und innere Ruhe sein. Während des Jahresfestes der Evangelischen Stiftung Neinstedt konnten Besucher des Standes der Ergotherapie ihre Wünsche...

  • Halberstadt
  • 27.05.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Eisenach: Ehemalige Diakone trafen sich
Der kleine Vatikan

Von Mirjam Petermann Schwester, schlag die Augen auf, denn die Brüder warten drauf!", so hieß es einst bei den auszubildenden Krankenschwestern im Eisenacher Diakonissenmutterhaus. Brüder, das waren die Diakone, die ebenfalls in der Stadt am Fuße der Wartburg lernten. Daneben wurden dort auch Kinderdiakoninnen, Katechten, Kantoren, Pfarrer und Paramentikerinnen ausgebildet. Ein Zusammentreffen für all jene, die ihre Lehrjahre in Eisenach verbrachten, organisierte die Brüder- und...

  • 26.05.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Die Delitzscher Stadtkirche St. Peter & Paul war zur Vernissage der "Kleinen Kirchenkünstler" gut gefüllt.
3 Bilder

Diakonie- und Gemeindeprojekt „Kleine Kirchen-Künstler“
Spontaner Applaus in der Kirche

Im Delitzscher Gemeindehaus und in der Stadtkirche St. Peter & Paul war richtig viel los. Eingeladen war zur Vernissage der „Kleinen Kirchen-Künstler“ und die Kirche war proppenvoll. Die gezeigten Kunstobjekte ranken sich allesamt um das biblische Gleichnis vom verlorenen Schaf. Gemeinsam hatten dieses Projekt Kita-Bereichsleiterin Marlis Bauer vom Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg e.V. und Gemeindepädagogin Babett Herkt von der Kirchengemeinde Delitzsch schon vor Monaten ins Leben...

  • Torgau-Delitzsch
  • 23.05.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Matthias- Claudius-Haus-Stiftung
Zwangspause für Großküchenbetrieb

Die Großküche der Claudius Catering GmbH, einer Tochtergesellschaft der Matthias- Claudius-Haus-Stiftung Oschersleben, muss ihren Betrieb ab 1. Juni vorübergehend einstellen. Der Grund ist die beginnende Komplettsanierung des Standorts in der Oscherslebener Friedrichstraße. „Die Nachfrage nach unseren Produkten wird immer größer, was uns sehr freut“, sagte CC GmbH-Geschäftsführer Karl Markus Herbener. „Deshalb werden wir in den nächsten Monaten die Ärmel hochkrempeln und eine hochmoderne...

  • Egeln
  • 13.05.19
  • 46× gelesen
Kirche vor Ort
Auf der Festmeile des Neinstedter Jahresfestes.
3 Bilder

Einladung
Jahresfest und Neinstedt Open Air

„Den Frieden einfangen“ – Unter diesem Motto findet am 12. Mai das 169. Jahresfest der Evangelischen Stiftung Neinstedt statt. Traditionell beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf der  Bühne vor der Werkstatt für behinderte Menschen. Dieser Gottesdienst wird gemeinsam gestaltet mit dem Bewohnerchor der Stiftung, dem Posaunenchor Neinstedt sowie dem Künstler-Duo „Jelena Herder“ aus Hannover. Im Anschluss können die Gäste auf der Festmeile flanieren, sich an den zahlreichen...

  • Halberstadt
  • 07.05.19
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort

Kirche und Tourismus: Garten der Religionen

Friedrichroda (red) – Zum offiziellen Beginn des Projektes »Garten der Religionen« treffen sich am kommenden Mittwoch, 10. April Vertreter aus Kirche, Politik und Gesellschaft im Klosterpark Reinhardsbrunn am Lutherweg-Informationszentrum. Dabei wird der Schirmherr des Vorhabens, der Thüringer Migrationsminister Dieter Lauinger (Bündnis90/Grüne) mit Vertretern des Erfurter interreligiösen Gesprächskreises einen Baum der Versöhnung pflanzen. Das Projekt wird in Kooperation mit den Gothaer...

  • 08.04.19
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Fünf diakonische Einrichtungen aus dem Harz zeigen Wege in die Pflegeberufe
Häubchen war früher

Von Uwe Kraus Ramona Ibe wirkt mit ihrem weißen Kittel und der akkurat in sieben Falten gelegten Haube wie aus der Zeit gefallen. »Die Haube hat meine Schwiegermutter sofort hinbekommen, war sie doch über 30 Jahre Gemeindeschwester«, erzählt Ramona Ibe. Sie ist Leiterin der stationären Altenhilfe im Halberstädter Seniorenzentrum Nord. Kittel und Haube sind an diesem Tag auf der Berufsmesse der Diakonie ein Hingucker. Am Stand des Cecilienstiftes verdeutlichen sie den Wandel, den Kranken-...

  • 31.03.19
  • 9× gelesen