Diakonie

Beiträge zum Thema Diakonie

Aktuelles

Tafeln in Mitteldeutschland
Befragung zeigt wachsende Probleme

Halle (epd) - Die Diakonie Mitteldeutschland beklagt einen zunehmenden Druck auf Einrichtungen der Tafel. Es gebe 24 Ausgabestellen von 14 Tafeln unter dem Dach der Diakonie Mitteldeutschland, die sinkende Lebensmittelspenden, aber mehr Bedürftige verzeichneten. Eine Befragung der Einrichtungen habe ein flächendeckendes Bild wachsender Belastung gezeigt, erklärte die Diakonie Mitteldeutschland. Lebensmittelspenden aus Supermärkten und Bäckereien seien in den vergangenen Monaten deutlich...

  • 18.05.22
  • 7× gelesen
Service + FamiliePremium
Hilfe annehmen: Gabriele Tammen-Parr (r.), Leiterin der Berliner Diakonie-Initiative "echt unersetzlich", berät zwei Jugendliche.

Tag der Pflege
Wenn Kinder ihre Eltern pflegen

Rund 500 000 Minderjährige versorgen in Deutschland ihre kranken Angehörigen. Als Leben im Schatten beschreiben Familienhelferinnen die Anforderungen an diese besonderen Kinder und Jugendlichen. Von Christina Denz Manchmal sind die Kinder wie unsichtbar. Sie tauchen im Beratungsgespräch nicht auf, sind gerade draußen oder einkaufen. Aber Hannelore Lenze-Walter hat dafür feine Antennen. «Da liegt in der Ecke ein Schulranzen oder ein Skateboard, das fällt mir auf», sagt die Beraterin der...

  • 12.05.22
  • 7× gelesen
Aktuelles
Christoph Stolte

Nachgefragt
Diakonie im Ausnahmezustand

Corona, Impfpflicht, Pflegenotstand, Flüchtlingshilfe – Haupt- und Ehrenamtliche in Kirche und Diakonie arbeiten oft am Limit. Willi Wild sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Mitteldeutschland, Christoph Stolte, über Wertschätzung und Nächstenliebe. Wie kommt die Umsetzung der Impfpflicht im Pflegebereich in der Diakonie voran? Christoph Stolte: Am 15. März haben die diakonischen Einrichtungen den örtlichen Gesundheitsämtern gemeldet, welche Mitarbeiter einen ungeklärten Impfstatus...

  • Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
  • 11.05.22
  • 68× gelesen
Service + Familie

Sucht
Mehr Glücksspiel in der Pandemie

Für die einen ein harmloser Spaß, für andere zerstörerische Sucht: Rund 30 Prozent der Bevölkerung haben laut Glücksspiel-Survey 2021 in den zwölf Monaten davor um Geld gespielt. Daniel Krause (45) ist Suchtberater bei der Schwerpunktberatung pathologisches Glücksspiel, die an die Beratungsstelle der Diakonie Jerichower Land - Magdeburg angegliedert ist. Im Gespräch mit Lisa Konstantinidis vom Evangelischen Pressedienst (epd) spricht er darüber, warum die Pandemie die Situation vieler...

  • 07.04.22
  • 6× gelesen
Service + Familie

Kriegsfolgen
Diakonie warnt vor Ausbeutung ukrainischer Frauen in Deutschland

München (epd) - Die Diakonie hat vor einer möglichen Ausbeutung ukrainischer Geflüchteter gewarnt. «Frauen, die aus einer Krisensituation in ein fremdes Land kommen, sind oft hilflos und verzweifelt und deshalb besonders gefährdet, in die Fänge von Menschenhändlern zu geraten», sagte die sozialpolitische Vorständin der Diakonie Deutschland, Maria Loheide. Es gehe dabei sowohl um sexuelle Ausbeutung wie auch um die Ausnutzung von Arbeitsleistung - etwa als Putzhilfe oder 24-Stunden-Pflegerin. Um...

  • 07.04.22
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Integrativen Kindergarten Bad Blankenburg
Achtung, die Alpakas kommen

Bad Blankenburg (red) - Im integrativen Kindergarten „Am Eichwald“ in Bad Blankenburg wurde es tierisch. Eine ganze Woche beschäftigen sich die Kinder mit dem Lebensraum, der Lebensweise und dem Verhalten der Alpakas und Lamas. So entstanden Kreativarbeiten zu den Tieren aus verschiedensten Materialien. Der Kindergarten war geschmückt zum Beispiel mit Alpakas aus Alpakawolle. Höhepunkt war der Besuch von vier Alpakas und zwei Lamas vom Roten Berg aus Kamsdorf. Die Kinder konnten an zwei Tagen...

  • 05.04.22
  • 4× gelesen
Service + Familie
Menschen in der Grundsicherung stehen weniger als fünf Euro pro Tag für Nahrungsmittel und Getränke zur Verfügung.

In Not
Diakonie: Steigende Lebensmittelpreise verschärfen Armut

Die Diakonie warnt vor den Folgen von steigenden Lebenshaltungskosten für Empfänger von Sozialleistungen. «Steigende Lebensmittelpreise treffen die Ärmsten am härtesten», erklärte Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, am Sonntag in Berlin. «Ich gehe davon aus, dass ein Viertel der Bevölkerung zu wenig Geld für das Lebensnotwendige zur Verfügung hat und jetzt in existenzielle Nöte gerät. Dieser Personenkreis braucht schnelle Hilfen», forderte Loheide. Verzicht muss...

  • 05.04.22
  • 23× gelesen
Blickpunkt

Freedom Day - Christen und Coronafrieden
Kirchliche Arbeit in kritischer Distanz zu Coronamaßnahmen

Auch wenn die Impfpflicht nun vielleicht nicht kommt, der Schade durch ihre Androhung und durch die bisherigen Maßnahmen ist für unser Gemeinwesen aus meiner Sicht schon jetzt immens. Als Landpfarrer in der Nähe von Gotha nehme ich wahr, wie Menschen auf die Entwicklungen der letzten Monate reagieren. Der halbherzige Freedom Day am 20.März‘22 lässt mich diese Beobachtungen zu Papier bringen. Die Menschen in den Dörfern, in denen ich als Pfarrer arbeite, beobachten, dass die Versprechungen, die...

  • Gotha
  • 01.04.22
  • 41× gelesen
Aktuelles

Teil-Impfpflicht
Pflegeverband warnt vor Versorgungsengpässen

Ab dem morgigen Mittwoch gilt in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen für die Beschäftigten eine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Kritiker warnen vor Personalausfällen und Versorgungsengpässen. Außerdem werde die Schutzwirkung einer Impfung überschätzt. Vor Inkrafttreten der einrichtungsbezogenen Corona-Impfpflicht hat der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (BPA) vor drohenden Versorgungsengpässen gewarnt. Die von Mittwoch an geltende Teil-Impfpflicht werde den ohnehin...

  • 15.03.22
  • 20× gelesen
Blickpunkt
Am 16. März gilt in der Pflege und in Krankenhäusern eine Impfpflicht.

Corona
«Für die Sozialträger ist das sehr ungünstig»

Es sind nur noch wenige Tage, bis die Krankenhäuser und Pflegeheime den Behörden nachweisen müssen, dass ihre Angestellten gegen Corona geimpft sind. Unklar ist, ob ungeimpfte Beschäftigte nach dem 16. März weiter ihrer Arbeit nachgehen können. Von Markus Jantzer (epd) Bei allem Verdruss über die spezielle Corona-Impfpflicht für die Sozial- und Gesundheitsbranche empfehlen die großen Wohlfahrtsverbände ihren Einrichtungen, der gesetzlichen Meldepflicht nachzukommen. Arbeitgeber, die den...

  • 09.03.22
  • 11× gelesen
Service + FamiliePremium
Beim Glücksspiel geht es weniger um Geld und mehr um das Gefühl, das eigene Scheitern zu überwinden: Ein Mann spielt an einem Black-Jack-Tisch, ein Croupier setzt Jetons.

Video
Verzockt

Glücksspielsucht: Die Pandemie hat das Problem verschärft. Spieler zogen sich aus Casinos ins Private zurück, wo sie ihr Geld unbeobachtet auf Onlineplattformen verzocken. Für Therapeuten wird es schwieriger, Hilfsbedürftige zu erreichen, obwohl die Erfolgsaussichten einer Therapie gut sind. Von Andreas Boueke Wenn ich zehnmal verliere, dann verfluche ich das Spiel zehnmal“, erzählt ein junger Mann. „Dann ist alles Scheiße. Aber wenn ich beim elften Mal was gewinne, dann geht es mir sofort...

  • 04.03.22
  • 12× gelesen
AktuellesPremium
Ulrich Lilie

Sterbehilfe
Balance, Glauben und Grenzen

Assistierter Suizid: Seit fast zwei Jahren ringen Politik und gesellschaftliche Akteure um einen angemessenen Umgang mit dem Thema. Im Gespräch mit Lisa Konstantinidis betont Diakonie-Präsident Ulrich Lilie seine Position, die Sterbehilfe in Ausnahmefällen zuzulassen. Kann es aus christlicher Sicht überhaupt eine Antwort auf das Begehren von Menschen mit einem Todeswunsch geben? Ulrich Lilie: Eine tragende Antwort erfordert eine stets neu zu verantwortende Balance: Wir fühlen uns als Christen...

  • 19.02.22
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort
Unterstützung: Johanna Steinhauer von der Diakonie Gotha organisiert dieKursangebote.

Online-Kurse für Ehrenamtliche an
Gute Seelen im Stresstest

Günter Hebestreit aus Tambach-Dietharz, seit über 30 Jahren Vorsitzender des ortsansässigen Wurmvereins, ist sich gewiss: Noch einmal würde er dieses Ehrenamt nicht auf sich laden. Von Klaus-Dieter Simmen  „Wer so etwas beginnt, sieht sich früher oder später unweigerlich mit den Behörden in Konflikt und verzweifelt an unverständlichen bürokratischen Hürden“, sagt er. Und das bringt genau jenen Stress, der Ehrenamtlern das Leben schwer macht. Deshalb hat sich Hebestreit entschieden, an einem...

  • 17.02.22
  • 12× gelesen
  • 1
Service + Familie

Video
Mehr Menschen nutzen Tafeln in Deutschland

Die Lebensmittel in Deutschland werden immer teurer: Im vergangenen Jahr lag die Inflationsrate bei 3,1 Prozent. Damit gibt es auch immer mehr Menschen, die auf die Tafeln angewiesen sind. Auch die Tafel im hessischen Gießen bemerkt den Preisanstieg von Lebensmitteln. Sie will es aber auch in Zukunft den einkommensschwachen Menschen ermöglichen, dass sie gesunde und nachhaltige Produkte bekommen.

  • 15.02.22
  • 8× gelesen
Service + Familie
Rosa Tulpen: Aufmerksamkeit schenken und Wertschätzung zeigen sind vor allem jenseits des Valentinstags wichtig.

Liebe
Eheberaterin: Wertschätzende Gesten nicht nur am Valentinstag wichtig

Für Paare ist das Leben durch die Corona-Pandemie nach Ansicht der Lüneburger Ehe- und Lebensberaterin Christa Reimers schwieriger geworden. Durch wegbrechende Freizeitaktivitäten und Homeoffice sei vor allem die Frage nach einem ausgewogenen Verhältnis von Nähe und Distanz in Partnerschaft und Familienleben in den Fokus gerückt, sagte die Beraterin vom «Lebensraum Diakonie» im Gespräch mit Julia Pennigsdorf (epd). «Eigene Bedürfnisse zu artikulieren und Grenzen auszuloten, ist emotional...

  • 14.02.22
  • 16× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 07

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Mittagessen vom Pfarrer

Heute endet in Sachsen-Anhalt und Thüringen das Schulhalbjahr. Viele Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Monaten nicht nur Zensuren mit nach Hause gebracht, sondern auch das Coronavirus. Allein in Sachsen-Anhalt waren zum Stichtag 3. Februar von rund 195000 Schülerinnen und Schülern 7668 infiziert und weitere 5662 in Quarantäne. Die Zahlen haben sich seit Mitte Januar jede Woche nahezu verdoppelt; zum Schuljahresbeginn wurden im ganzen Land lediglich 100 infizierte Schüler gezählt. ...

  • 11.02.22
  • 81× gelesen
Service + Familie
Abschied von Zuhause: In Thüringen lebten im vergangenen Jahr rund 6000 Kinder nicht bei ihren Eltern.

Im Sinn Johannes Falks
Die verlorenen Kinder

Eigentlich sind die gesetzlichen Vorgaben und das System gut, sagt Björn Johansson, Referent für Kinder- und Jugendhilfe bei der Diakonie Mitteldeutschland. Eigentlich. Von Katja Schmidtke Denn immer noch rutschen Kinder und Jugendliche, die in ihren Familien Gewalt und schwere Vernachlässigung erfahren, durch das Netz, werden stigmatisiert, müssen um das kämpfen, was für andere eine Selbstverständlichkeit ist. "Verlorene Kinder, die weder von Politik noch Gesellschaft richtig wahrgenommen...

  • 10.02.22
  • 14× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Im Kleinen Großes tun: Die geschulten Alltagsbegleiter unterstützen derzeit Menschen in Mühlberg, Röhrensee, Wechmar und Schwabhausen. Das Team soll in diesem Jahr noch weiter wachsen.
2 Bilder

Kirchenkreis Gotha
Die Helfer von nebenan

32 Ehrenamtliche engagieren sich im Kirchenkreis Gotha in der neu gegründeten Gemeindediakonie. Sie bieten Fahrdienste, Spazierbegleitung oder einfach ein offenes Ohr. Die Idee findet nicht nur unter Christen Anklang. Von Klaus-Dieter Simmen Man könne das Klagelied singen und es auch ein weiteres Mal anstimmen, sagt Matthias Müller. Der Pfarrer aus dem Kirchspiel Mühlberg im Kirchenkreis Gotha weiß aber: „Ändern würde es nichts, außer, dass wir unnütz unsere Energie verbrauchen." Wenn der...

  • 10.02.22
  • 11× gelesen
Kirche vor OrtPremium
An der Grenze: Quarantänen sowie die Belastungen in der Pandemie treiben den Krankenstand in der Pflege nach oben. Die Impfpflicht werde die angespannte Personalsituation noch verschärfen, meint Christoph Stolte.
2 Bilder

Zur Impfpflicht
Zwischen Beifall und Pranger

Impfpflicht: Ungeimpften Arbeitnehmern in der Pflege droht ab dem 16. März Beschäftigungsverbot. Wie unter diesen Bedingungen die Versorgung in den Einrichtungen sichergestellt werden soll, bereitet Christoph Stolte Sorge. Beatrix Heinrichs hat mit dem Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Mitteldeutschland gesprochen. Wie angespannt ist die Stimmung in den Einrichtungen derzeit? Christoph Stolte: Das Thema Impfen beschäftigt die Mitarbeiter zusehends. Es gibt unterschiedliche Fragen und Ängste,...

  • 09.02.22
  • 8× gelesen
AktuellesPremium
Die Nerven liegen blank – darum ein Dank: Mit einer Plakataktion stellt die Diakonie Deutschland die bundesweite Impfkampagne in den Mittelpunkt, wie hier in Eisenach. Auch über die Social-Media-Kanäle läuft die Kampagne. Unentschlossene sollen ermutigt werden, sich für eine Impfung zu entscheiden.

Was tun?
Diakonie in Angst

Pflege-Kollaps: Als ob die Auswirkungen der Coronapandemie das Gesundheitswesen nicht schon genug stapazierten, sorgt die Impfpflicht für weitere Verwerfungen. Von Beatrix Heinrichs Es brodelt in der Diakonie. Das Wasser kocht, doch der Deckel soll lieber auf dem Topf bleiben – zumindest, wenn es nach den Vorständen bestimmter diakonischer Träger geht. Das Gericht, das man lieber lau als heiß servieren möchte, trägt den Namen "einrichtungsbezogene Impfpflicht". Der Bundestag hatte im November...

  • 09.02.22
  • 53× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie warnt vor Versorgungsproblem
Folgen der Impfpflicht

Die Diakonie Mitteldeutschland befürchtet ab Mitte März mit Einführung einer Corona-Impfpflicht für Beschäftigte des Sozial- und Gesundheitssektors ein Versorgungsproblem. Es drohe der Verlust von Beschäftigten, die sich nicht impfen lassen wollten, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Mitteldeutschland, Oberkirchenrat Christoph Stolte. Schon zehn Prozent weniger Beschäftigte seien nicht zu verkraften. In einer verbandsinternen Erhebung sei festgestellt werden, dass in...

  • 28.01.22
  • 53× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Andreas Kämpf
Goldenes Kronenkreuz wird verliehen

Bad Blankenburg (red) – Zum Eintritt in den Ruhestand wird Oberpfarrer Andreas Kämpf in einem Gottesdienst in der Bad Blankenburger St. Nikolaikirche am 30. Januar, 14 Uhr, mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie gewürdigt. Verliehen wird ihm die Auszeichnung von Regionalbischöfin Friederike Spengler. Kämpf, der viele Jahre im Arbeitskreis Geistliches Leben in der Region Saalfeld wirkte, war auch stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Über 25 Jahre hat er die...

  • 27.01.22
  • 11× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Die Damen von Donndorf: Hildegard Kaps (v. l.), Elisabeth Schweichler und Liselotte Wendisch leben seit einigen Jahren im Wohnstift. Dass sie sich hier zuhause fühlen, ist Leiterin Susann Meinert (2. v. r.) wichtig.
2 Bilder

Alterswohnsitz: Kloster
Beten mit Aussicht

Das Wohnstift auf dem Gelände des ehemaligen Zisterzienser-Klosters in Donndorf ist nicht nur idyllisch gelegen. Christliche Alltagsroutinen sind den Bewohnern hier wichtig. Von Heinz Noack Wie von einem Aussichtsturm liegt einem in der oberen Etage des Wohnstift Kloster Donndorf das Unstruttal zu Füßen. Hier am „Platz zur schönen Aussicht“, einem hinter Glas geschützten Bereich, kann man Klosterpark und Eingangsbereich einsehen und über Donndorf hinaus weit ins Land schauen, das Auge über...

  • 27.01.22
  • 17× gelesen
Service + Familie
Runterdrehen: Wegen der deutlich gestiegenen Energiepreise müssen viele Haushalte Nachzahlungen leisten un​d außerdem höhere Monatsraten entrichten. Für Menschen mit niedrigem Einkommen kann dies der direkte Weg in die Schuldenfalle sein.

Soziales
Strompreiserhöhungen treiben Arme in die Schuldenfalle

Von Markus Jantzer  In Kürze werden viele Bürgerinnen und Bürger ihre Jahresabrechnungen für Strom und Heizung erhalten - viele von ihnen werden nachzahlen müssen. Das trifft besonders einkommensarme Haushalte. Im schlimmsten Fall wird ihnen der Strom abgestellt. Die Haushalte erhalten in den kommenden Tagen und Wochen die Jahresendabrechnungen der Energieunternehmen. Dann werden viele wegen der deutlich gestiegenen Energiepreise Nachzahlungen leisten und außerdem ab sofort höhere Monatsraten...

  • 11.01.22
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.