Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Carsten Rentzing

Früherer sächsischer Landesbischof
Carsten Rentzing in künstlichem Koma

Dresden (epd) -  Der frühere sächsische Landesbischof Carsten Rentzing ist schwer erkrankt. Der 53-Jährige wird nach einem plötzlichen Herzstillstand am Montag derzeit in einem Dresdner Klinikum behandelt. Wie ein Sprecher der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens am Mittwoch auf Anfrage bestätigte, befindet sich Rentzing nach einer Wiederbelebung derzeit im künstlichen Koma. Der sächsische Landesbischof Tobias Bilz habe die Nachricht mit großer Betroffenheit aufgenommen: «Wir beten...

  • 07.04.21
  • 521× gelesen
  • 3

Christlicher Hochschulbeirat
Recht auf selbstbestimmtes Sterben?

Die nächste Online-Vorlesung der GenerationenHochschule in Wernigerode ist, so eine Sprecherin der Bildungsstätte,  für den 13. April ab 17 Uhr geplant. In Kooperation mit dem Christlichen Hochschulbeirat der Hochschule Harz geht es um „Das Recht auf selbstbestimmtes Sterben“. Prof. Dr. Isolde Karle, Theologin an der Ruhr-Universität Bochum, Dr. Uwe Sierig, Chefarzt der Intensivmedizin und Palliativmedizin am Ameos Klinikum Halberstadt und Prof. Dr. Christoph Goos, Präses der Kreissynode,...

  • Halberstadt
  • 06.04.21
  • 16× gelesen
Kirchenrechtsrätin Franziska Bönsch und Pfarrer Matthias Kopischke.

Digitale Tagung
Synode wählt Mitglieder des Landeskirchenrates

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 9. und 10. April zu ihrer dritten Tagung in diesem Jahr. "Aufgrund der Pandemie-Situation ist auch diesmal leider nur eine digitale Zusammenkunft möglich, obwohl wir sehr darauf gehofft hatten, uns in Präsenz treffen zu können", sagt der Präses der Synode, Christian Preissner. Die Beratungen des "Kirchenparlaments" können im landeskirchlichen Youtubekanal "Anhalt evangelisch" live von der Öffentlichkeit verfolgt werden. Die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.04.21
  • 41× gelesen
Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Osterwort von Landesbischof Friedrich Kramer
Kommt da Freude auf?

Sie müssen zweimal hingucken und verstehen es trotzdem nicht: Ist er das? Sie dachten, es ist alles aus. Die Hoffnung – begraben. Sie ziehen deprimiert und mit schweren Gedanken ihres Weges. Sein Leiden war unerträglich. Erstickt ist er. Und wie er geschrien hat. Einer kommt dazu. Redet mit ihnen, und ihr Herz beginnt zu brennen. Er sitzt lebendig bei ihnen und bricht das Brot. Da erst merken sie es und sehen seine Hände. Da sind Wunden. Zwei tiefe Wunden. Wie von einem, den sie ans Kreuz...

  • 04.04.21
  • 20× gelesen
Im Einsatz im Posaunenchor - vor der Pandemie

Osterkollekte für Posaunenwerk der EKM
Ausgeblasen?

Ostersonntag geht die EKM-Kollekte an das Posaunenwerk. Doch wie steht es gegenwärtig um die Bläsergruppen? Claudia Crodel sprach mit dem leitenden Landesposaunenwart Matthias Schmeiß. Wie ist die Situation zurzeit? Matthias Schmeiß: Grundsätzlich sind normale Proben nach wie vor nicht erlaubt. Aber kleine Gruppen können in der Regel in den Gottesdiensten musizieren. Das wird als Alternative teilweise sehr intensiv genutzt. Aber geht das ohne Proben? Gemeinsame Proben gehen nicht, nur kurze...

  • 03.04.21
  • 20× gelesen
2 Bilder

Die gute Nachricht im Osternest
G+H als kostenloses "Ei"-Paper

Ei, ei, ei. Es wird ein anderes Ostern - ja, auch in diesem Jahr wieder. Gut, dass wir Ihnen die frohe Botschaft nach Hause bringen - druckfrisch und kontaktarm.  Auf unserem Online-Portal meine-kirchenzeitung.de steht ab sofort die gesamte Osterausgabe der "Glaube und Heimat" als kostenloses E-Paper zur Verfügung.  Neben spannenden Beiträgen aus den Kirchengemeinden und Hintergründen zum Auferstehungsfest, gibt es auch eine Osterandacht zum Feiern zu Hause. Zum "Ei"-Paper der "Glaube und...

  • 03.04.21
  • 71× gelesen
Glaube+Heimat Nummer 14/2021
Video

Freitags vor 1
Ab aufs Sonnendeck

Wir schreiben Jahr eins nach dem Ausbruch der Pandemie. Noch immer wird die ganze Welt vom Corona-Virus in Schach gehalten, noch immer bestimmen Kontaktbeschränkungen und Mund-Nasen-Masken unseren Alltag. Während die dritte Welle gerade mit voller Wucht über uns rollt, die Intensivstationen voller und voller werden und Abstands- und Hygieneregeln immer weniger Menschen zu interessieren scheinen, erscheint die Politik in Deutschland eher wie ein Don Quijote, der gegen Windmühlen antritt, als ein...

  • Erfurt
  • 02.04.21
  • 20× gelesen
  • 1

Augustinergespräch
Norbert Lambert und Thies Gundlach diskutieren

Ein Augustinergespräch zum Gedenken an Luthers Reise nach Worms vor 500 Jahren wird am 7. April unter dem Motto „Das Kreuz mit dem Gewissen“ durch das Erfurter Augustinerkloster in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert. Ursprünglich live geplant, findet es nun ausschließlich als Zoom-Konferenz statt, Beginn ist 17 Uhr. Diskutieren werden Prof. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, und Dr. Thies Gundlach, Vizepräsident des Kirchenamts der Evangelischen...

  • Eisenach-Erfurt
  • 31.03.21
  • 34× gelesen

Osterwort
Bischof Kramer ruft Christen zur Einheit auf

Magdeburg (epd) - Mit Blick auf die Kontroverse um Präsenz-Gottesdienste zu Ostern hat der mitteldeutsche Bischof Friedrich Kramer die Christen der Landeskirche zur Einheit aufgerufen. "Lasst uns beieinanderbleiben und in Liebe die unterschiedlichen Positionen stehenlassen und nicht abwerten", sagte der Leitende Geistliche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in seinem  Osterwort. Er räumte eine Unruhe in den Kirchengemeinden nach der kassierten Osterruhe ein. Die einen forderten...

  • 31.03.21
  • 28× gelesen
3 Bilder

Kontroverse
Präsenzgottesdienste in der Pandemie?

Ostergottesdienst: Die Länderempfehlung, als Bitte formuliert lautet, Kirchengemeinden mögen die Gottesdienste virtuell abhalten. Die Entscheidung treffen letztlich die Gemeindekirchenräte. Dort gehen die Meinungen auseinander. Für Präsenzgottesdienste gelten nach wie vor die behördlichen Verordnungen. Die Besucherzahl richtet sich nach der Inzidenz. PRO Von Arnfried Richter, Kirchenältester in Renthendorf (Kirchenkreis Eisenberg) und Mitglied der Landessynode Gottesdienst! Man kann dieses Wort...

  • 31.03.21
  • 116× gelesen
Das geschmückte Osterkreuz symbolisiert die Auferstehung Jesu am Ost​ermorgen.
2 Bilder

Kirchen in Mitteldeutschland
Ostern findet statt

Die Kirchen in Mitteldeutschland laden zum Osterfest zu Gottesdiensten ein. Nach den Irritationen in Folge der Bund-Länder-Konferenz und dem Widerruf der Bitte um einen Verzicht auf Präsenz-Gottesdienste sollten die Gemeinden selbstverantwortlich und in Abhängigkeit der lokalen Corona-Werte über ihre Angebote entscheiden, erklärten Vertreter der evangelischen Kirche am 26. März in Erfurt und Dessau-Roßlau. Zugleich machten die Kirchenleitungen auf die vielfältigen Gottesdienst-Angebote im...

  • 30.03.21
  • 21× gelesen
Herbstsynode der EKM 2020

EKM Synode
Konstituierung im Internet

Erfurt (epd) - Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) tritt vom 14. bis 18. April zum ersten Mal in ihrer dritten Legislaturperiode zusammen. Vor dem Hintergrund der hohen Inzidenzwerte verzichte die Landeskirche auf die ursprünglich in Naumburg geplante konstituierende Sitzung in Präsenz, sagte ein Kirchensprecher am Montag in Erfurt. Damit findet wie die ganze Tagung auch die Vereidigung der neuen Kirchenparlamentarier online statt. Um diesen Punkt der...

  • 29.03.21
  • 20× gelesen
Natur und Kultur liegen in Wörlitz nah beieinander. Der Park wurde am Wörlitzer See, einem Seitenarm der Elbe, angelegt. Er erstreckt sich über eine Fläche von 112,5 Hektar. Zu sehen sind im Vordergrund das Gotische Haus, im Hintergrund Schloss und Petrikirche.

Klimawandel und Elbe
Folgen für die "Lebensader Sachsen-Anhalts"

Trockenheit und Tiefenerosion setzen der Elbe zu. Auf dem Fluss fährt kaum noch ein Schiff. Beim 4. Elbesymposium am 27. März ging es um das 2017 verabschiedete Gesamtkonzept Elbe, die Bestandsaufnahme nach vier Jahren sowie Problemlösungen. Von Angela Stoye In früheren Jahren seien es häufig Konflikte zwischen Wirtschaft und Naturschutz gewesen, die die Diskussionen prägten. „Heute“, so Joachim Liebig am Beginn des 4. Elbesymposiums, „geht es gemeinsam mit Wirtschaftsverbänden, der...

  • Dessau
  • 29.03.21
  • 25× gelesen
  • 1

Magdeburg
Karfreitagskonzert mit Barry Jordan im Livestream

Am Freitag, den 02.04.2021 um 17.00 Uhr verwirklicht die Magdeburger Dommusik den ersten Live Stream eines Orgelkonzertes zum Osterfest mit Barry Jordan und dem beeindruckenden Werk „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré. Das Stück visualisiert die 14 Stationen des Leidens Jesu Christi, welches 1911 vom französischen Dichter Paul Claudel in sprachliche Meditationen verfasst wurde und rund 20 Jahre nach dem Erscheinen von Marcel Dupré durch eine ursprünglich freie Improvisation zu den Texten in...

  • Magdeburg
  • 29.03.21
  • 27× gelesen

Zahl der Woche
0,58 Sekunden

benötigt die Suchmaschine Google, um über drei Millionen Treffer für das Stichwort "Abendmahl" zu finden. Das gemeinsame Abendmahl von Katholiken und Protestanten hatte zuletzt für Diskussion gesorgt.

  • 28.03.21
  • 8× gelesen
Dr. Sigurd Scholze, Vorsitzender des Kneipp-Landesverbandes Thüringen, und der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, beim Pflanzen der Kneippschen Heilkräuter.

200. Kneipp-Geburtstag auf der Buga
Kleine Kräuterkunde zum Jubiläum

Die Pflanzung von Kneippschen Heilkräutern war heute (27. März) der Thüringer Auftakt für das Kneipp-Jubiläumsjahr. Die Aktion erfolgte am „Roten Faden“ in Erfurt vor der Peterskirche, dem Kirchenbeitrag für die Bundesgartenschau (BUGA). Zu den Teilnehmern gehörten der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, die Thüringer Landtagsabgeordnete Carola Stange, Dr. Sigurd Scholze, Vorsitzender des Kneipp-Landesverbandes Thüringen, sowie Vertreter der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, der...

  • Eisenach-Erfurt
  • 27.03.21
  • 22× gelesen
Wird erst mal nichts: Die Gesundheitskirche in Blankenhain.

IBA sucht innovative Architektur von morgen
Die Kirche soll im Dorf bleiben

Von den etwa 40 Projekten der IBA Thüringen stehen einige kurz vor der Vollendung. Von Dirk Löhr Dazu zähle etwa der Denkort der Demokratie im früheren Barockschloss Schwarzburg, wo Reichspräsident Friedrich Ebert 1919 im Sommerurlaub die Weimarer Verfassung unterzeichnete, sagte IBA-Geschäftsführerin Marta Doehler-Behzadi am 16. März. Ende März soll die neugebaute Tank- und Rastanlage "Leubinger Fürstenhügel" an der Autobahn A 71 bei Sömmerda in Betrieb gehen. Bei anderen Vorhaben ende dagegen...

  • 27.03.21
  • 11× gelesen
Premium
Her(r)bergskirche Neustadt am Rennsteig

Kluge Nutzung für leerstehende Kirchen finden
Die steinreichen Erben

Angesichts finanzieller Schwierigkeiten wollen sich die Kirchen von Gebäuden trennen – doch so einfach wird das nach Aussage des Marburger Theologen Thomas Erne nicht. Von Stefanie Walter «Mit dem Verkauf oder Abriss ihrer Gebäude kommuniziert die Kirche ihren eigenen Verfall», sagte Erne. «Wenn die Kirche Hand an ihre Gebäude legt, fällt das auf sie zurück.» Der Direktor des EKD-Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Universität Marburg riet daher dazu, nur jene...

  • 27.03.21
  • 8× gelesen
G+H Nr. 13 vom 28. März 2021

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Einatmen, ausatmen

War nicht gerade erst Montag? Die Pandemie bringt es auf wundersame Weise mit sich, dass das Zeitgefühl sich ändert. Jeder Tag ist gleich, manche Stunden ziehen sich gar wie Kaugummi, aber kaum einmal gezwinkert und schon wünschen sich in der Zoom-Konferenz alle ein schönes Wochenende. Ich bin fassungslos, dass wir schon mehr als ein Jahr mit dem Virus leben - und fassungsloser noch über träge Kanzlerin-Ministerpräsident:innen-Runden, in denen immer wieder das Gleiche verhandelt wird. Meine...

  • 26.03.21
  • 45× gelesen
  • 1
Eine Station vom Kreuzweg der Jugend aus Gotha.

Palmsträußchen, Ostergarten, Fahrradpilgern, Freiluftgottesdienst
Traditionelle und alternative Angebote zur Karwoche

Mit der Karwoche von Palmsonntag bis Karsamstag (28. März bis 3. April) bereiten sich die Kir¬chengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auf das Osterfest vor. Traditionell finden in dieser Zeit unter anderem Konzerte, Passionsandachten, Fastengespräche und Kantaten¬gottesdienste statt, es wird zum Tischabendmahl und zu Kreuzwegen eingeladen. Angesichts der Corona-Krise gibt es nur vereinzelte Veranstaltungen sowie Alternativen wie digitale Angebote,...

  • Eisenach-Erfurt
  • 26.03.21
  • 20× gelesen

„Deutschland betet“
Auf Abstand mit Herz

Augsburg (red) - Wie bereits im vergangenen Jahr soll es am 31. März, ab 19 Uhr, eine deutschlandweite, konfessionsübergreifende Gebetsaktion geben. Mit der Aktion „Deutschland betet“ wolle man erneut einen Akzent der Hoffnung und Verbundenheit setzen, teilte Stefan M. Dobner vom Gebetshaus Augsburg mit. Im April 2020 hatten sich bis zu einer Million Menschen an der Gebetsaktion unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder beteiligt. Auch in diesem Jahr hätte es...

  • 26.03.21
  • 12× gelesen
Die Lutherstube im Eisenacher Lutherhaus

Eisenach: Stadt und Kirchenkreis feiern 500 Jahre Bibelübersetzung
Wo Prominente predigen

Eisenach plant anlässlich der Jubiläen "500 Jahre Übersetzung des Neuen Testaments" und "800 Jahre Hochzeit der Elisabeth von Thüringen" ein umfangreiches Programm in den Jahren 2021 und 2022. Flankiert werden die Veranstaltungen durch ein touristisches Themenjahr in Thüringen unter dem Motto "Welt übersetzen". Auf der Wartburg sind zwei Sonderausstellungen geplant: Im Fokus der Ausstellung "Luthers Ankunft – Alltag auf der Wartburg" (4. Mai bis 27. Februar 2022) soll Luthers Alltag während...

  • 26.03.21
  • 16× gelesen
Thomaner bereiten sich auf ihren Auftritt vor

Chorknaben halten neuen Thomaskantor für ungeeignet
Kontroverse um die Neubesetzung

In einem offenen Brief hat die Obernschaft (die Schüler der 11. und 12. Klassen) des Thomanerchores der Stadt Leipzig vorgeworfen, im Verfahren für die Neubesetzung des Thomaskantorats nicht gehört oder sogar manipuliert worden zu sein. Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke (Linke) weist in der Leipziger Volkszeitung die Vorwürfe zurück. Die Schüler stellen sich in dem Schreiben gegen Andreas Reize als neuen Kantor. Schon bei der Entscheidung der Auswahlkommission am 24. November seien...

  • 25.03.21
  • 93× gelesen

Jetzt am Kiosk
Der Welt-Bestseller als Hochglanz-Magazin

Das Neue Testament ist ab sofort als Hochglanzmagazin im Buchhandel und am Kiosk erhältlich. Das 354 Seiten starke Heft ist im Verlag Katholisches Bibelwerk Stuttgart erschienen. Es enthält den kompletten Text des Neuen Testaments. Herausgeber sind der Journalist Oliver Wurm und der Kreativ-Designer Andreas Volleritsch. Zeitschriftenläden seien der richtige Ort für dieses Magazin, so Wurm. Dort werde gestöbert und vielleicht nach Anregungen gesucht. „Und ich dachte, bessere Anregungen als im...

  • 25.03.21
  • 8× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.