Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Udo Hahn

Akademieleiter zur Europawahl
Versöhnung ist zentrale Aufgabe der Kirchen in Europa

Weimar (G+H) - Frieden und Versöhnung sind die wichtigsten Früchte, die die europäische Einigung hervorgebracht habe, schreibt der Publizist und Leiter der Evangelischen Akademie Tutzing, Udo Hahn, in einem Gastbeitrag der Mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" (Ausgabe zum 12. Mai). Um den Auflösungstendenzen entgegenzuwirken, so Hahn, sollten die Kirchen das Modell der "versöhnten Verschiedenheit" in die EU mit einbringen. "Sie könnte jenen die Angst nehmen, die ein zentralistisches,...

  • 08.05.19
  • 51× gelesen
  •  3
V.l.n.r. Initiator des Mahnmals und Kurator des Eisenacher Lutherhauses, Jochen Birkenmeier, EKM-Landesbischöfin Ilse Junkermann,  Präses der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau, Ulrich Oelschläger, Kirchenpräsident der Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, Karl W. Schwarz, Vertreter der Evangelischen Kirche Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses in Österreich, am Mikrofon der Dezernent für Theologische Grundsatzfragen der sächsischen Landeskirche , Thilo Daniel, sowie dahinter Propst Thomas Drope von der Nordkirche.
7 Bilder

Entjudungsinstitut vor 80 Jahren gegründet
Mahnmal enthüllt

Unter großem öffentlichen Interesse wurde heute in der Eisenacher Bornstraße ein Mahnmal  enthüllt. Es befindet sich unweit des Gebäudes, in dem das am 6. Mai 1939 gegründete „Instituts zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ ansässig war. Das Mahnmal gilt als Schuldbekenntnis von acht evangelischen Landeskirchen sowie zur mahnenden Erinnerung an die Opfer von Antijudaismus und Antisemitismus.  "Wir bekennen: Wir sind in die Irre gegangen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 06.05.19
  • 165× gelesen

Zahl der Woche
Jährlich 21,1 Millionen

Kinder erhalten nach Schätzungen von Unicef nicht die erste Dosis ihrer Masern-Impfung. Allein in Nigeria hätten 2017 fast vier Millionen Babys unter einem Jahr ihre erste Masern-Impfung nicht erhalten. Für einen vollständigen Schutz sind Unicef zufolge zwei Masern-Impfungen nötig. Die globale Impfrate habe im Jahr 2017 bei der ersten Dosis bei 85 Prozent, bei der zweiten bei 67 Prozent gelegen. Als Hauptgründe für fehlenden Impfschutz bezeichnete das Kinderhilfswerk schwache...

  • 06.05.19
  • 8× gelesen

Landeskirche: Beten für Europawahl

Erfurt (epd) – Der Landeskirchenrat der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat die Kirchengemeinden zu Fürbitten sowie zur Unterstützung von Demonstratio­nen für die Europawahl aufgerufen. Ein entsprechender Brief von Landesbischöfin Ilse Junkermann werde dazu von Sonntag an in den Gottesdiensten verlesen, teilte die EKM mit. Sie bitte darin die Gemeinden, auch für ein Europa des Friedens und der Versöhnung zu beten.Gleichzeitig rief sie zur Teilnahme an den europaweiten...

  • 06.05.19
  • 38× gelesen
  •  1
 Premium

… und meines gleich mit

Suizid: Ihr Ehemann hat sich das Leben genommen. Und damit ist auch Fraukes altes Leben dahin. Von Annemarie Heibrock Aus der Rückschau betrachtet gab es einige Anzeichen: Depressionen, zunehmender Alkoholkonsum – das waren Symptome dafür, dass etwas nicht stimmte mit ihrem Mann. Der Alltag mit ihm war schwerer geworden, so dass seine beiden Töchter aus erster Ehe ihrer Stiefmutter bereits geraten hatten, sich von ihrem Vater zu trennen, um nicht mit in den Abgrund gerissen zu werden....

  • 04.05.19
  • 30× gelesen

Kirchen fordern Schutz für verfolgte Christen

Berlin (epd) – Nach den Anschlägen in Sri Lanka haben deutsche Kirchenvertreter zum weltweiten Schutz christlicher Minderheiten aufgerufen. »In vielen Teilen der Welt werden Christen bedrängt und sind blutigen Anschlägen ausgeliefert«, sagte der katholische Erzbischof Ludwig Schick, der Funke-Mediengruppe. Die Staatengemeinschaft dürfe angesichts der Gewalt gegen Christen, aber auch angesichts von Attentaten gegen andere religiöse Gruppen nicht zur Tagesordnung übergehen. Auch der Vizepräsident...

  • 04.05.19
  • 49× gelesen
  •  8

Woche für das Leben: Versorgung von suizidgefährdeten Menschen
Bevor es zu spät ist: Suizidprävention

Die Woche für das Leben der beiden großen Kirchen setzt sich vom 4. bis 11. Mai mit Suizidprävention auseinander. Unter dem Titel »Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.« werden dabei die vielfältigen Beratungsangebote der Kirchen für gefährdete Menschen und ihre Angehörigen in den Mittelpunkt gestellt, wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) in Hannover mitteilte. Etwa 10 000 Menschen nehmen sich jedes Jahr in Deutschland das Leben, noch deutlich mehr versuchen es....

  • 03.05.19
  • 46× gelesen
  •  2
G+H Nr. 18 vom 5. Mai 2019 (Miserikordias Domini)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Licht und Schatten

Jede Stadt hat ihre Köpfe, ihre Vordenker, Dichter und Staatsmänner. Straßen und Plätze sind nach ihnen benannt, Namensplaketten zieren die Wände ihrer einstigen Wohnhäuser. Das ist auch in meiner Wahlheimat Jena so. Zu den großen Namen zählt, neben Ernst Abbe und Carl Zeiss, auch Ernst Haeckel. Das Stadtmuseum  widmet dem Zoologen und Evolutionsforscher im Jahr seines 100. Todestags derzeit eine eigene Ausstellung.  Haeckel ist es, der die Forschungen von Charles Darwin nach Deutschland...

  • 03.05.19
  • 47× gelesen
  •  1

Impfpflicht: Debatte greift zu kurz

Berlin (epd) – Der Deutsche Ethikrat hat die Debatte um die Einführung einer Masern-Impfpflicht in Deutschland kritisiert. Die Forderung nach einer derartigen Pflicht für Kinder sei eine Verkürzung und daher verfehlt, heißt es in einer Erklärung. Die Wissenschaftler beklagen darin zudem eine »Unschärfe« des Begriffs Impfpflicht, da unklar sei, wie sie durchgesetzt werden solle. Der Ethikrat will nach eigenen Angaben noch vor der im Juli beginnenden Sommerpause des Bundestages eine...

  • 03.05.19
  • 25× gelesen
  •  2
Zieleinlauf
6 Bilder

Bischofswahl
Drei Bischofskandidaten präsentierten sich in Halle

Halle (epd) - Zwei Kandidaten und eine Kandidatin für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) haben sich am Samstag in der Marktkirche in Halle der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst hielten die Bewerber Friedrich Kramer aus Wittenberg, Karsten Müller aus Halle und Ulrike Weyer aus Plauen jeweils einen Vortrag zum Thema "Aufstehen und Auferstehen in Kirche und Gesellschaft". Danach stellten sie sich den Fragen des Publikums. Dabei gingen sie unter...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.04.19
  • 160× gelesen
  •  3
  •  1

Zahl der Woche
55 Prozent

der Deutschen glauben einer Umfrage zufolge an »einen Gott«. Wie »Der Spiegel« berichtet, hatte bei einer repräsentativen Umfrage 2005 das Ergebnis noch bei 66 Prozent gelegen. Auch unter denen, die sich als Christen verstünden, gehe die Gläubigkeit stark zurück, so das Nachrichtenmagazin. Gaben 2005 noch 79 Prozent der Protestanten an, dass sie an Gott glauben, waren es laut aktueller Umfrage nur noch 67 Prozent.

  • 29.04.19
  • 69× gelesen
  •  9

Bischöfe: Kirchensteuer ist gerecht

Berlin/Essen (epd) – Vertreter der beiden großen Kirchen haben sich für den Erhalt der Kirchensteuer ausgesprochen. Die Ausstrahlungskraft der Kirche hänge zwar nie an einem bestimmten Finanzierungssystem, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, der Funke Mediengruppe. »Aber niemand sollte unterschätzen, wie viele segensreiche Aktivitäten für Kirche und Gemeinwesen insgesamt durch die Kirchensteuer möglich sind.« Bedford-Strohm...

  • 27.04.19
  • 30× gelesen
  •  2
  •  1
 Premium

Brandschutz: Notfallplan für bedeutende Kirchenbauten in Mitteldeutschland im Gespräch
Aktionismus nicht angebracht

Der Brand der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris, der am Abend des 15. April ausbrach, hat große Bestürzung ausgelöst. »Die Bilder der brennenden Kathedrale nehmen mich in schrecklicher Weise gefangen«, sagte der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing. »Meine Gedanken und Gebete sind bei allen, die für und an der Kathedrale gelebt, gebetet und gearbeitet haben.« Das Unglück sei auch Mahnung, in Sachsen auf den eigenen Schatz an Bauten und Kunstschätzen zu achten. Auch die...

  • 26.04.19
  • 20× gelesen
G+H Nr. 17 vom 28. April 2019 (Quasimodogeniti)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Herr Levermann hat's auch nicht leicht

Kennen Sie Anders Levermann? Nein? Sollten Sie aber! Anders Levermann, Jahrgang 1973, ist Physikprofessor an der Universität Potsdam. Sein Forschungsschwerpunkt: Die Dynamik des Klimasystems. Seine Botschaft: Wir müssen die Welt retten - jetzt!  Sagen viele, werden Sie jetzt denken. Aber Levermann spielt in einer anderen Liga als wir, die wir Müll sortieren, aufs Steak und unsere Unabhängigkeit mit vier Rädern verzichten - zugunsten des Klimas. "Alles sinnlos", sagt der Mann, der am...

  • 26.04.19
  • 94× gelesen
  •  1

Ostern: Gewaltspirale durchbrechen

Frankfurt a. M./Rom (epd) – Die christlichen Kirchen haben an Ostern dazu aufgerufen, die Spirale von Terror und Gewalt zu durchbrechen.Papst Franziskus äußerste sich am Ostersonntag vor Zehntausenden auf dem römischen Petersplatz versammelten Menschen bestürzt über die verheerenden Anschläge in Sri Lanka auf Kirchen und Hotels. In Deutschland übermittelten die Bischöfe der beiden großen Kirchen den Menschen auf Sri Lanka ihr Mitgefühl. »Auch die schlimmste Gewalt wird uns nicht dazu bringen,...

  • 25.04.19
  • 14× gelesen

Effekthascherei – Kollekte für Notre-Dame

Von Willi Wild Mehrere Kirchengemeinden haben angekündigt, die Kollekten der Karfreitags- und Ostergottesdienste als Zeichen der Solidarität und der Verbundenheit für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame de Paris zur Verfügung zu stellen. Kann man machen. Die Frage ist nur, ob es sich bei dieser Entscheidung um »große Betroffenheit« oder eher um Effekthascherei handelt, wohl wissend, dass diese Geste mediale Aufmerksamkeit erregt. Wie bislang bekannt, gibt es bereits jetzt weltweite...

  • 25.04.19
  • 126× gelesen
  •  2

Osterkollekte für Notre-Dame

Berlin/Magdeburg (epd/red) – Die beiden großen Kirchen in Berlin und Brandenburg wollen einen Teil ihrer Osterkollekte für den Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre-Dame spenden. Auch Kirchengemeinden in Mitteldeutschland, wie die Domgemeinde in Magdeburg, haben angekündigt, die Kollekte dafür einzusetzen. Damit solle ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit den katholischen Christen in Frankreich gesetzt werden, hieß es.

  • 25.04.19
  • 17× gelesen
Karsten Müller, Ulrike Weyer und Friedrich Kramer

Wahl zum Landesbischof
Kandidaten stellen sich der Öffentlichkeit vor

Halle (red) - Die drei Kandidaten für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) stellen sich am 27. April, 14 Uhr, in der Marktkirche in Halle (Saale) der Öffentlichkeit vor. Friedrich Kramer aus Lutherstadt Wittenberg, Karsten Müller aus Halle (Saale) und Ulrike Weyer aus Plauen werden jeweils einen kurzen Vortrag halten und dann auf zuvor gesammelte Fragen aus dem Publikum eingehen. Die Bischofswahl steht auf der Tagesordnung der Landessynode vom 9....

  • Halle-Wittenberg
  • 23.04.19
  • 129× gelesen

Zahl der Woche
19,5 Milliarden Eier

wurden 2018 von den Einwohnern Deutschlands verspeist. Diese Zahl stellt nach Angaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft einen neuen Rekordwert dar. Pro Kopf waren das umgerechnet 235 Eier, die als sogenanntes Schalenei – etwa in Form des klassischen Frühstückseis – oder in Form von eihaltigen Nahrungs­mitteln wie Gebäck oder Nudeln konsumiert wurden. Die Zunahme resultiert nach Branchenbeobachtern vor allem aus einem gestiegenen Ernährungsbewusstsein und damit verbunden...

  • 20.04.19
  • 18× gelesen
 Premium
Das Glockenspiel unter dem Turm-
kreuz der Lößnitzer St. Johanniskirche wurde 1939 geweiht und sollte den Ruhm der NS-Zeit verkünden.

Lößnitz: Die Inschriften des Glockenspiels im Kirchturm von St. Johannis huldigen der NS-Zeit
Nazi-Glocken erklingen auch in Sachsen

Von Harald Krille Entgegen bisher anderslautenden Aussagen erklingen auch in Sachsen sogenannte Nazi-Glocken. Wie die »Thüringer Allgemeine« in ihrer Ausgabe vom 12. April im Zusammenhang mit der Lage in Thüringen berichtet, hat die Apoldaer Glockengießerei Schilling 1938/39 für ein Glockenspiel im erzgebirgischen Lößnitz insgesamt 23 Bronzeglocken geliefert. Diese Glocken enthalten unter anderen folgende Inschriften: »Ein Volk«, »Ein Reich«, »Ein Führer«, »Im Jahr 1938, als unter Adolf...

  • 19.04.19
  • 235× gelesen

Mehr Hilfe für Opfer der SED-Diktatur

Erfurt (red) – Mehr Gerechtigkeit für Menschen, die in der DDR als Schüler Opfer politischer Gewalt wurden, fordert der frühere Thüringer Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Pfarrer Christian Dietrich. Die Betroffenen hätten trotz inzwischen erfolgter Rehabilitierung keine Möglichkeit, Entschädigungsleistungen für nachweislich beschnittene Karrieremöglichkeiten zu erhalten. Dietrich, der derzeit Beauftragter der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland für die Seelsorge und...

  • 19.04.19
  • 20× gelesen
  •  1
G+H Nr. 16 vom 21. April 2019 (Ostersonntag)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Hasi hat Post

In einigen Gegenden der Schweiz bringt der Kuckuck die Eier, in Westfalen glaubt man traditionell an den Osterfuchs und im Böhmischen gilt der Hahn als österlicher Eierlieferant. In unseren Breitengraden vertrauen die Kinder auf den Osterhasen. Seit der Antike gilt der Hase als Symbol der Fruchtbarkeit. Als Osterbrauch  beschreibt ihn 1682 erstmals der Mediziner Georg Franck von Franckenberg, der berichtet, dass im Elsass Kindern die Fabel vom Hasen erzählt werde, der Eier im Garten...

  • 19.04.19
  • 54× gelesen

Kirchen sorgen sich um die Demokratie

Berlin (epd) – In einer gemeinsamen Stellungnahme warnen die beiden großen Kirchen vor einer Erosion der Demokratie in Deutschland und Europa. »30 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges ist unser Blick auf die politische Ordnung von einer neuen Besorgnis geprägt«, heißt es in einem in der vergangenen Woche in Berlin vorgestellten »Gemeinsamen Wort« der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz. Die »Wiederkehr von autoritärem Denken und...

  • 18.04.19
  • 41× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus