Synode

Beiträge zum Thema Synode

Aktuelles
Präses Dieter Lomberg bei der Frühjahrstagung der Landessynode der EKM im Jahr 2017

EKM Synode
Dieter Lomberg als Präses wiedergewählt

Erfurt (epd) - Der Jurist Dieter Lomberg bleibt Präses der Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Das Kirchenparlament wählte ihn auf seiner konstituierenden Sitzung, die coronabedingt online stattfindet, am Mittwoch bereits im ersten Wahlgang. Lomberg setze sich dabei gegen den Juristen Stephen Gerhard Stehli durch. Das Präsidium bereitet die Tagungen der Landessynode vor, leitet diese und wacht über die Durchführung der Beschlüsse. Stehlie selbst wurde anschließend...

  • Jena
  • 14.04.21
  • 28× gelesen
Aktuelles

Konstituierung, Wahlen und Strukturdebatten
EKM-Landessynode tagt online

Erfurt (red) - Die neu gewählte Landessynode der EKM trifft sich vom 14. bis voraussichtlich 18. April zu ihrer konstituierenden Sitzung. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie findet die Tagung online statt. Bereits am ersten Sitzungstag wählen die 80 Synodalen ein neues Präsidium. Am Donnerstag steht die neue Zusammensetzung des Landeskirchenrates auf der Tagesordnung. In das zuletzt 22-köpfige Gremium können die Synodalen insgesamt acht Männer und Frauen aus ihren Reihen entsenden. Einige...

  • Jena
  • 14.04.21
  • 25× gelesen
Aktuelles
irchenrechtsrätin Franziska Bönsch und Pfarrer Matthias Kopischke sind neue Mitglieder des Landeskirchenrates.

Anhaltische Synode hat gewählt
Zwei neue Mitglieder für den Landeskirchenrat

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hat bei ihrer digitalen Tagung am heutigen Samstag zwei neue Mitglieder des Landeskirchenrates gewählt. Zur Wahl stand als juristisches Mitglied Kirchenrechtsrätin Franziska Bönsch, die mit 33 Ja-Stimmen bei 5 Nein-Stimmen, einer Enthaltung und einer ungültigen Stimme gewählt wurde. Als neues theologisches Mitglied im Landeskirchenrat wurde Pfarrer Matthias Kopischke mit 29 Ja-Stimmen bei 7 Nein-Stimmen, 3 Enthaltungen und einer ungültigen...

  • Landeskirche Anhalts
  • 10.04.21
  • 17× gelesen
Aktuelles
Nur das Präsidium der anhaltischen Landessynode und die technischen Mitarbeitenden saßen zur digitalen Tagung der Synode im Dessauer Landeskirchenamt.

Anhaltische Synode tagt digital
"Uns von Gott überraschen lassen"

Bei ihrer dritten digitalen Tagung in diesem Jahr hat die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts am heutigen Freitag über Schwerpunkte in der kirchlichen Arbeit beraten. In einem Impuls warb Pfarrerin Juliane Kleemann von der "Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung" (midi) dafür, bei der Beschreibung der aktuellen Krise in der Kirche nicht in Schuldzuweisungen zu verharren. Vielmehr gelte es, die Krise auch als Teil des...

  • Landeskirche Anhalts
  • 09.04.21
  • 12× gelesen
Aktuelles
Kirchenrechtsrätin Franziska Bönsch und Pfarrer Matthias Kopischke.

Digitale Tagung
Synode wählt Mitglieder des Landeskirchenrates

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 9. und 10. April zu ihrer dritten Tagung in diesem Jahr. "Aufgrund der Pandemie-Situation ist auch diesmal leider nur eine digitale Zusammenkunft möglich, obwohl wir sehr darauf gehofft hatten, uns in Präsenz treffen zu können", sagt der Präses der Synode, Christian Preissner. Die Beratungen des "Kirchenparlaments" können im landeskirchlichen Youtubekanal "Anhalt evangelisch" live von der Öffentlichkeit verfolgt werden. Die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.04.21
  • 41× gelesen
Aktuelles
Herbstsynode der EKM 2020

EKM Synode
Konstituierung im Internet

Erfurt (epd) - Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) tritt vom 14. bis 18. April zum ersten Mal in ihrer dritten Legislaturperiode zusammen. Vor dem Hintergrund der hohen Inzidenzwerte verzichte die Landeskirche auf die ursprünglich in Naumburg geplante konstituierende Sitzung in Präsenz, sagte ein Kirchensprecher am Montag in Erfurt. Damit findet wie die ganze Tagung auch die Vereidigung der neuen Kirchenparlamentarier online statt. Um diesen Punkt der...

  • 29.03.21
  • 18× gelesen
Aktuelles
 Das „Schepken Christi" ist das Erkennungszeichen der Kirche.

Reformierte Synode wegen Todesfall abgebrochen
Erste Kirchenpräsidentin in der Geschichte

Die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche ist am 5. März nach einem Todesfall abgebrochen worden. Synodenpräses Norbert Nordholt informierte das digital tagende Kirchenparlament darüber, dass Pastor Friedhelm Stemberg (61), der auch Mitglied des kirchenleitenden Gremiums Moderamen (Synode) war, überraschend in der Nacht zum Freitag gestorben sei. Stemberg gehörte seit vielen Jahren dem Moderamen an und war Pastor der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Neuenkirchen bei Bremen. Am 4....

  • 11.03.21
  • 42× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentar zur Landessynode Anhalts
Anhalt: Alles bleibt anders

Von Angela Stoye Die Landeskirche Anhalts überlegt, ihren Landeskirchenrat zu erweitern. Drei bis fünf Mitglieder, Theologen und Nicht-Theologen, sieht die Verfassung für das kirchenleitende Gremium schon jetzt vor. Jahrelang waren es nur zwei. Drei sollen es ab Mai wieder werden. Gut, dass die Zeit der Unterbesetzung, die mit Überlastung verbunden war, bald endet. Seit fast zwei Jahren überlegt man in der Landessynode, die Zahl der Mitglieder des Landeskirchenrates zu erhöhen. Was nur auf...

  • 03.03.21
  • 15× gelesen
Aktuelles

2. Digitale Synodaltagung der Landeskirche Anhalts
Diskussion über Leitungsstruktur

Bei einer digitalen Tagung hat die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts am heutigen Samstag über die Zusammensetzung des Landeskirchenrates beraten. Der hallesche Kirchenrechtler Prof. Dr. Michael Germann von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hielt dazu ein Impulsreferat. Die Synodalen beschlossen, dass bei der kommenden Tagung, die am 9. und 10. April als Präsenzveranstaltung geplant ist, eine Theologin oder ein Theologe sowie eine Juristin oder ein Jurist in den...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.02.21
  • 16× gelesen
Aktuelles
Die Entscheidung: Vor 30 Jahren verabschiedeten die Synoden beider Kirchenbünde das Kirchengesetz zur Vereinigung. Auf dem Foto, der Präses der EKD-Synode, Jürgen Schmude, und Rosemarie Cynkiewicz, die Präses des BEK.

Vor 30 Jahren tagte die Synode zum letzten Mal
Nüchtern vereint

Hatte es die DDR-Kirche überhaupt gegeben? Das fragte der Historiker und Schriftsteller Karsten Krampitz in einem Beitrag für die Wochenzeitung "der Freitag" anlässlich des Jahrestages der letzten Synode des Bundes Evangelischer Kirchen in der DDR (BEK). Hintergrund seiner Frage ist ein kirchenrechtliches Gutachten aus dem Jahr 1990, wonach die EKD-Mitgliedschaft der DDR-Landeskirchen lediglich ruhte. Während der deutschen Teilung habe es eine evangelische Kirche mit zwei Kirchenbünden in...

  • 24.02.21
  • 80× gelesen
  • 1
Aktuelles
6 Bilder

Anhaltische Synode tagt digital
Stabile finanzielle Situation trotz Corona

Bei ihrer ersten digitalen Tagung hat die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts den landeskirchlichen Haushaltsplan für das Jahr 2021 bestätigt. Er sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 17,76 Millionen Euro vor. Der Haushalt war bereits Ende 2020 von der Kirchenleitung durch eine gesetzesvertretenden Verordnung beschlossen worden. Die für November 2020 geplante Beschlussfassung durch die Synode war – wie auch für andere Gesetzesvorhaben – nicht möglich gewesen, weil aufgrund der...

  • Landeskirche Anhalts
  • 30.01.21
  • 28× gelesen
Aktuelles
Präses Jürgen Runge (M.) bei der Tagung der Provinzialsynode im November 2001 im Magdeburger Domremter. Im Präsidium sitzen die Kirchenmusikerin Beate Besser (l.) und der Arzt Michael Krause.

Nachruf
Trauer um Präses i. R. Jürgen Runge

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland trauert um ihren früheren Synodenpräses Jürgen Runge. Der promovierte Chemiker starb am 4. Januar im 91. Lebensjahr in Halle. Zehn Jahre, von 1994 bis 2004, leitet er die Synode der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und gehörte der Kirchenleitung an. Sein Engagement in der Kirche begann in seiner Studentenzeit. Geboren wurde Jürgen Runge am 16. Oktober 1930 in Heidelberg. Mit seinen Eltern und fünf Geschwistern war er in verschiedenen...

  • Magdeburg
  • 29.01.21
  • 35× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Synode in Anhalt
Erste Digital-Tagung hat begonnen

Die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 29. und 30. Januar zu ihrer ersten digitalen Tagung. Hintergrund ist die Coronavirus-Pandemie. Das Kirchenparlament der anhaltischen Landeskirche kommt üblicherweise zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zusammen. Mit knapp 30.000 Mitgliedern ist sie die kleinste evangelische Landeskirche in Deutschland. Auf dem Programm der digitalen Synodentagung stehen unter anderem die Tätigkeitsberichte des Landeskirchenrates und des...

  • 29.01.21
  • 44× gelesen
Aktuelles
Irmgard Schwaetzer

Schwaetzer: EKD-Synode gefragt
Kontrovers: Assistierter Suizid

Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, spricht sich dafür aus, dass die umstrittene Frage von Suizidassistenz in evangelischen Einrichtungen im Kirchenparlament diskutiert wird. Die nächste Synode sollte sich mit dem Thema befassen, sagte die scheidende Präses. «Und zwar auch mit der theologischen Dimension nach der Reichweite der uns von Gott gegebenen Autonomie», ergänzte sie. In diesem Jahr wird eine neue EKD-Synode gebildet. Die...

  • 21.01.21
  • 47× gelesen
  • 1
Aktuelles
Wie schon die EKD - hier ein Foto vom Plenum - tagt nun auch die Synode der Landeskirche Anhalts digital.

Landeskirche Anhalts
Synode tagt erstmals digital

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hält am 29. und 30. Januar erstmals eine Tagung digital ab. Das „Kirchenparlament“ der anhaltischen Landeskirche kommt üblicherweise zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zusammen, um über die Lage der Landeskirche, Gesetzesvorhaben, Haushaltsfragen und andere kirchliche Themen zu beraten. „Die Landessynode ist das oberste Entscheidungsgremium unserer Landeskirche, deshalb ist es so wichtig, dass diese Tagung stattfindet, auch wenn...

  • Landeskirche Anhalts
  • 20.01.21
  • 21× gelesen
Aktuelles

EKM-Synode gibt Handlungsempfehlungen
Verlautbarung zum Abendmahl

Der Synodale Andreas Greim aus Erfurt hatte in einem Antrag an die EKM-Synode darum gebeten, das kirchliche Handeln in der EKM während der Corona-Krise umfassend zu analysieren und theologisch zu reflektieren. "Ein besonderer Schwerpunkt soll dabei das Abendmahl sein. Insbesondere das Angebot des Kranken-und Hausabendmahls, ebenso mögliche Formen eines ›digitalen Abendmahls‹ als Herausforderung in Notsituationen", so der Synodale wörtlich. In seinem Antrag machte Greim sich die Anregungen vom...

  • 04.12.20
  • 61× gelesen
  • 1
Aktuelles
Seite 1 der "Glaube+Heimat", Nr. 48, 29. November 2020

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Sonntagabend-Lagerfeuer

Was machen Sie sonntags um 20:15 Uhr? Auch wenn Sie es nicht schauen, Sie wissen genau was gemeint ist. Allem Mediathek-Fernsehen zum Trotz, diese Uhrzeit ist in vielen Haushalten dennoch gesetzt: für den Tatort. Am kommenden Sonntagabend vor 50 Jahren lief der erste, mit dem Titel «Taxi nach Leipzig». Inzwischen hat die Reihe Kult-Staus.  Neben DVD-Boxen, Büchern und Spielen gibt es «Tatort»-Kuschelkissen, Pflasterdosen und das «Frühstücksbrettchen Alberich». Die WDR Mediagroup preist ihr...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 27.11.20
  • 65× gelesen
Kirche vor Ort

Künftig weniger Pröpsteund Propstsprengel

Erfurt (epd) – Die EKM will die Zahl ihrer Regionalbischöfe in den kommenden Jahren von derzeit fünf auf zwei reduzieren. Bis Anfang der 2030er-Jahre sollen aber zunächst zwei Doppelspitzen installiert werden, wie eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Landesbischof Friedrich Kramer der digitalen Synode vorgeschlagen hat. Insbesondere um die Doppelspitze entwickelte sich eine Debatte. Einige Synodale machten geltend, dass die aus der Parteienlandschaft übernommene Begrifflichkeit in den...

  • 26.11.20
  • 48× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Synode digital: Der große Saal im Erfurter "Collegium maius" wurde während der Herbsttagung zum Großraumbüro umfunktioniert. An der Stirnseite saß wie gewohnt das Präsidium, durch Plexiglaswände getrennt. Im Raum verteilten sich die Arbeitsplätze des Synoden-Büros und die IT-Technik des Landeskirchenamtes.
2 Bilder

EKM-Synode: Strukturveränderungen diskutiert
Daten-Cloud und Gebetswolke

Die Herbsttagung der EKM-Synode hatte es in sich. Sie war nicht nur die erste digitale Tagung, sondern auch die letzte der zweiten Synode der EKM. Im Frühjahr konstituiert sich die die neue, dann dritte Synode der Landeskirche. Wer im Vorfeld dachte, die Aussprache zu den Berichten und Einbringungen käme angesichts der technischen Herausforderung nicht in Gang, hatte sich geirrt. Die Technik aus dem Landeskirchenamt funktionierte, Technikteam und Synodenbüro sorgten für einen reibungslosen...

  • 26.11.20
  • 47× gelesen
Kirche vor Ort
Das Präsidium mit G+H-Maske: (v. l. n. r.) Dorit Lau-Stöber, Dieter Lomberg, Steffen Herbst, Julia Braband
2 Bilder

Mein Fazit der Synode

Von Dieter Lomberg, Präses der II. EKM-Synode Dies war die letzte Tagung der II. Landessynode. Leider war persönliches Treffen nicht mehr möglich, kein Abend der Begegnung mit Gesprächen, insbesondere mit den Synodalen, die der nächsten Synode nicht mehr angehören werden. Die Tagung gelang, dank der guten Vorbereitung des Synodenbüros mit allen helfenden Händen und des IT-Referates. Alle sind über die Grenzen ihrer Kräfte gegangen, da am Freitag bis nach 22 Uhr getagt wurde. Ich danke den...

  • 26.11.20
  • 43× gelesen
BlickpunktPremium
Fein abgestimmt: Die Synodalen konnten diesmal mit dem Smartphone ihre Stimme abgeben.

Am "digitalen Lagerfeuer"
"Schalten Sie bitte das Mikro an, danke!"

Die EKM-Synode tagte erstmals online - ein Ereignis mit Lerneffekt und Unterhaltungswert. Von Beatrix Heinrichs Das ging ja gut los: Zu ihrer ersten Digital-Synode schaffte es die EKM, sich selbst zu überholen. Das lag nun keinesfalls an der Übertragungsgeschwindigkeit des Livestreams. Und überhaupt sollte sie ihren Zeitvorsprung spätestens am Nachmittag des zweiten Sitzungstages eingebüßt haben. Doch der Reihe nach. Bevor die Synode am vergangen Donnerstag ihre Arbeit aufnehmen konnte, galt...

  • 26.11.20
  • 48× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Gemeinsam Wege finden

 Von Willi Wild Das war der Satz der Digital-Synode: "Schalten Sie bitte das Mikrofon an, danke!" Und man möchte es dem Landeskirchenrat zurufen. Unter dem vorletzten Punkt "Weitere Informationen" des 48-seitigen Berichts aus dem Landeskirchenamt steht der Unterpunkt "Veränderungen der Dezernatsstruktur". Darin heißt es, dass das Landeskirchenamt mit Zustimmung des Landeskirchenrats beschlossen habe, die Leitung des Dezernats Bildung nicht mehr neu zu besetzen, stattdessen das Sachgebiet dem...

  • 26.11.20
  • 72× gelesen
Aktuelles

Finanzsituation ist trotz Einbußen stabil
"Wir fahren auf Sicht"

So souverän und plausibel, dass es keine Nachfragen gab, präsentierte Finanzdezernent Stefan Große den Synodalen die aktuelle Finanzlage der EKM. Entwaffnend offen gab er gleich zu Beginn seiner Ausführungen zu: "Wir fahren auf Sicht." Zu unvorhersehbar sei der weitere Verlauf der Corona-Pandemie und damit auch die wirtschaftliche Entwicklung. Aktuell wird in der EKM mit einem Minus von zehn Prozent bei der an die Lohn- und Einkommenssteuer gekoppelten Kirchensteuer gerechnet. Zur Schließung...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 26.11.20
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.