Weimar - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Aktuelles

ARD Doku zu Staatsleistungen
Stiftung will Fördermittel zurück

Noch vor Ausstrahlung der ARD-Dokumentation "Ewige Schulden: Ostdeutschlands Kirchen und die Staatsleistungen" hat die Bundesstiftung Aufarbeitung Fördergelder für das Projekt zurückgefordert. Der Film, der am Montagabend um 23.55 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden sollte, habe mit der ursprünglichen Intention im Förderantrag nichts mehr zu tun, begründete Vorstandsmitglied Christine Lieberknecht (CDU) im Gespräch mit der in Weimar erscheinenden mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube + Heimat"...

  • Weimar
  • 18.02.19
  • 167× gelesen
  •  3
Aktuelles

Wort zur Woche
Mach es wie Gott: Schau hinter die Fassade

Der Herr wird ans Licht bringen, was im Finstern verborgen ist, und wird das Trachten der Herzen offenbar machen. 1. Korinther 4, Vers 5 b Menschen sind schwierig, anstrengend. Es menschelt oft. Und eigentlich könnte alles so einfach sein. Das dachte ich, als ich diesen Satz des Paulus las und mir dessen Kontext vor Augen führte. Paulus trifft in seinem Dienst auf Menschen, die diesen und ihn als Person beurteilen. Und das nicht positiv. Mir kommen sofort Situationen in den Sinn, wo heute...

  • Weimar
  • 31.01.19
  • 46× gelesen
  •  2
Aktuelles Premium

Namen
Namen

Die schwedische Schülerin und Klimaaktivistin Greta Thunberg erlangte durch ihren Einsatz für den Klimaschutz internationale Bekanntheit. Immer freitags demonstriert die 16-Jährige vor dem schwedischen Reichstagsgebäude in Stockholm. Das US-amerikanische »Time Magazine« wählte sie zu einem der einflussreichsten Teenager 2018. Auf Twitter hat die junge Frau knapp 100 000 Follower, ihren Instagram-Account abonnierten über 140 000 Menschen. Im Alltag versucht Thunberg, so umweltschonend wie...

  • Weimar
  • 31.01.19
  • 0× gelesen
Aktuelles
Im Berliner Dom wurde der Metropolit der griechisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Augoustinos (M.), für sein ökumenisches Lebenswerk geehrt. Die Laudatio hielt Altbundespraesident Christian Wulff (li.). Auf der anderen Seite, der Berliner Erzbischof Heiner Koch (re.)

Orthodoxie in Deutschland
Metropolit trotz Spaltung der Orthodoxie zuversichtlich

Der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos Lambardakis, sieht trotz der derzeitigen Spaltung der Orthodoxie die Gemeinschaft der orthodoxen Christen in Deutschland nicht nachhaltig gestört. "Nun haben wir in den vergangenen Jahren ein so gutes Verhältnis unserer Geistlichen und unserer Gläubigen entwickelt, dass eine Entflechtung unserer Gemeinden und ihrer wechselseitigen Kontakte de facto gar nicht möglich ist", sagte er der in Weimar erscheinenden...

  • Weimar
  • 31.01.19
  • 3× gelesen
Aktuelles
Udo Hahn, Theologe und Publizist, ist Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing

Geschichte/Weimarer Republik
Theologe Hahn: Protestanten kein Stabilisator für Weimarer Republik

Der Protestantismus hat aus Sicht des Direktors der Evangelischen Akademie Tutzing, Udo Hahn, vor 100 Jahren nicht zu den stabilisierenden Elementen der Weimarer Republik gezählt. Als fester Bestandteil der Zivilgesellschaft wüssten die Kirchen heute hingegen, was auf dem Spiel stehe, schreibt Hahn in einem Gastbeitrag für die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung «Glaube+Heimat» (Ausgabe zum 3. Februar). Der Rechtsrahmen der Weimarer Reichsverfassung habe sich bis heute...

  • Weimar
  • 31.01.19
  • 20× gelesen
Aktuelles
Geburtsstunde der deutschen Demokratie: Vor 100 Jahren tagt im Nationaltheater Weimar die verfassungsgebende Nationalversammlung

Umfrage: Evangelische Kirchenmitglieder für Demokratie
Hohe Akzeptanz der Staatsform - 100 Jahre Demokratie

Eine überwältigende Mehrheit von knapp 82 Prozent der evangelisch-landeskirchlichen Christen findet, dass die Demokratie die beste Staatsform sei, berichtet die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" in ihrer aktuellen Ausgabe (zum 3. Februar). Das habe eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA Consulere im Auftrag der Bild-Zeitung ergeben, berichtet das Blatt. Evangelische Christen stimmten demnach überproportional der bundesdeutschen Demokratie zu. Die...

  • Weimar
  • 30.01.19
  • 33× gelesen
  •  1
Aktuelles
G+H Nr. 4 vom 27. Januar 2019 (3. Sonntag nach Epiphanias)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Was Juden beunruhigt

Besorgt über die Situation der Juden in Deutschland äußerte sich jüngst der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein: "Der Antisemitismus ist wieder salonfähig geworden, und genau das müssen wir drehen." In der aktuellen Ausgabe werfen wir einen Blick auf jüdisches Leben vor unserer Haustür, in Deutschland und der Welt.  Außerdem haben wir die kirchenmusikalischen Höhepunkte des Jahres auf einer Doppelseite für Sie zusammengestellt - zum Herausnehmen, Anpinnen und...

  • Weimar
  • 25.01.19
  • 21× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 3 vom  20. Januar 2019 (2. Sonntag nach Epiphanias)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Nachricht aus dem All

Von der Internationalen Raumstation verschickte der Astronaut Alexander Gerst kurz vor Weihnachten über den Kurznachrichtendienst Twitter eine Botschaft an seine zukünftigen Enkel. Ein bisschen Pathos schwingt mit, wenn er über Träume spricht oder die Unvollkommenheit der eigenen Sichtweise, über das, was wirklich zählt im Leben. Aber das ist schon in Ordnung. Vermutlich schärft die Distanz den Blick und man sieht aus so einer Kapsel im All klarer auf unseren blauen Planeten - und den Zustand,...

  • Weimar
  • 18.01.19
  • 16× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 2 vom 13. Januar 2019 (1. Sonntag nach Epiphanias)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Ein bisschen Frieden

Nach Ansicht des Marburger Soziologen Martin Schröder ist die Welt besser, als wir immer meinen. Der Wissenschaftler habe lediglich Daten und Zahlen geprüft, um seine These zu beweisen, sagt er.  Wir schauen in unserer aktuellen Ausgabe auf die Menschen, die - ganz im Sinne der Jahreslosung - versuchen, die Welt zu einem besseren Ort werden zu lassen. Unsere Themen: "Suche den Frieden und jage ihm nach": Die Jahreslosung als "Wegzehrung" für 2019. Er hatte einen Traum: Am 15. Januar...

  • Weimar
  • 11.01.19
  • 44× gelesen
Aktuelles
"Glaube+Heimat" Nr. 1 vom 6. Januar 2019 (Epiphanias)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Alles auf Anfang

Was wäre ein guter Anfang ohne ein bisschen Licht? Von der Schöpfungsgeschichte bis zur High-Tech-Innovation der Gegenwart - so mancher Neubeginn wäre ohne das Gegenstück zur Finsternis nicht denkbar. Also knipsen auch wir in der Redaktion unseren Spot an. In der ersten Ausgabe für das neue Jahr werfen wir das Schlaglicht auf ein besonderes Jubiläum: Vor zehn Jahren, am 1. Januar 2009, vereinigten sich die Thüringer Landeskirche und die Kirchenprovinz Sachsen zur Evangelischen Kirche in...

  • Weimar
  • 04.01.19
  • 31× gelesen
  •  2
Aktuelles
Schwester Lorena Jenal

Namen

Die katholische Ordensschwester Lorena Jenal wurde für ihren Einsatz für die Opfer der Hexenverfolgung in Papua-Neuguinea mit dem Weimarer Menschenrechtspreis 2018 ausgezeichnet. Die Schweizerin, die bei ihren Hilfsaktionen für Frauen in Gefahr auch das eigene Leben riskiert, war vom katholischen Hilfswerk Missio für den Preis vorgeschlagen worden. Die Verleihung des Menschenrechtspreises findet traditionell am 10. Dezember statt, dem Internationalen Tag der Menschenrechte.

  • Weimar
  • 13.12.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

»O du fröhliche«-Antrag abgelehnt

Weimar/Berlin (GKZ) – Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Deutsche Unesco-Kommission haben die Bewerbung für die Aufnahme des Weihnachtsliedes »O du fröhliche« in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kultur­erbes zurückgewiesen. Begründet wurde die Ablehnung damit, dass das populäre Weihnachtslied »Teil eines größeren Brauchkomplexes« sei. Zudem seien in der Bewerbung die Beteiligung von Trägergruppen und die Darstellung von Erhaltungsmaßnahmen, Risikofaktoren und...

  • Weimar
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Aktuelles

Weihnachtshit
"O du fröhliche" wird nicht in Unesco-Liste aufgenommen

„O du fröhliche“-Antrag abgelehnt Falk-Verein hat den Weihnachtshit bei Unesco-Kommission eingereicht Weimar/Berlin (GKZ) – Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Deutsche Unesco-Kommission (DUK) haben die Bewerbung des Johannes-Falk-Vereins für die Aufnahme des Weihnachtsliedes „O du fröhliche“ in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes zurückgewiesen, berichtet die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" in ihrer aktuellen Ausgabe (zum 16....

  • Weimar
  • 12.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
Aktuelles

Für alle Bedenkenträger: Blick nach oben!

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Lukas 21, Vers 28 Friederike Spengler, designierte Pröpstin im Sprengel Gera-Weimar Fast haben sie schon ihren Führerschein. Fast. Also, Mama-Taxi. Das Auto voll, starten wir. Handys werden gezückt und man diskutiert über die Musik, die während der Fahrt gehört wird. »Ich liebe die Träumer, die Aufbruchsgeister«, schallt es nach vorn im Lied von Erobique und Jacques Palminger, und ich horche auf, »die überall Samen...

  • Weimar
  • 08.12.18
  • 10× gelesen
  •  1
Aktuelles

Das Geld und sein Gebrauch

Von Angela Stoye Der Haushalt ist ausgeglichen, was nicht selbstverständlich ist«, sagte Joachim Liebig bei der ersten Lesung des Etats für 2019 am 23. November in Dessau-Roßlau. Einige Stunden zuvor hatte der Kirchenpräsident in seinem Bericht zur Lage der Landeskirche Anhalts schon darauf hingewiesen, dass Anhalt gut daran tue, »nicht dauerhaft von einem EKD-Finanzausgleich auszugehen«, der etwa ein Vierteil des jährlichen Budgets ausmache. Am Folgetag beschloss die Landessynode den Etat...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 2× gelesen
Aktuelles
Felix Kalbe bei der EKD Synode

EKD Synode
EKM Jugendsynodaler wirbt für Jugend in Leitungsgremien

Der Theologiestudent Felix Kalbe (Gotha) hat bei der EKD Synode in Würzburg für die Einbeziehung von jungen Menschen in kirchlichen Gremien geworben. Er selbst sei seit zwei Jahren als Mitglied des Landeskirchenrates Teil der Kirchenleitung. „Die EKM ist bisher nicht untergegangen“, so Kalbe.

  • Weimar
  • 12.11.18
  • 24× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

EKD Synode
Kirchliche Jugendarbeit neben Sport gefragt

Die kirchliche Jugendarbeit ist von der Beliebtheit auf Platz zwei hinter den Sportvereinen. Nach der Sportjugend ist die Evangelische Jugend der größte Jugendverband. Der Generalsekretär der Evangelischen Jugend Mike Corsa hat explizit die Jugendkirche Mühlhausen hervorgehoben.

  • Weimar
  • 11.11.18
  • 8× gelesen
Aktuelles

EKD Synode
Katholischer Bischof lobt EKM Theologiestudentin

Der Würzburger Bischof Franz Jung hat in seinem Grußwort vor der EKD-Synode den Wortbeitrag der evangelischen Theologiestudentin Julia Braband (Erfurt, Mitglied der EKM Kirchenleitung) als Vertreterin der Jugend des Lutherischen Weltbundes (LWB) bei der katholischen Bischofssynode in Rom gelobt. Er zitierte Braband mit den Worten: "Jugend will nicht erst in Zukunft Kirche gestalten, sondern jetzt, um sich in der Kirche der Zukunft geborgen und heimisch zu fühlen". Und so Jung weiter: "Dieses...

  • Weimar
  • 11.11.18
  • 27× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus