EKM

Beiträge zum Thema EKM

Kirche vor Ort

EKM
Übertragung von Gottesdiensten

Magdeburg (epd)  – Die Gottesdienste aus dem Magdeburger Dom werden vorerst ohne Gemeinde aufgezeichnet und im Internet übertragen. Die leitenden Pfarrer der Domgemeinde, der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer, und Domprediger Jörg Uhle-Wettler, wollen damit "ein Signal der Zuversicht ins Land senden". Sonntags werde der Offene Kanal Magdeburg den Gottesdienst ab 10 Uhr in seinem Programm im Magdeburger Kabelnetz sowie per Live-Stream unter...

  • 28.03.20
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
Oberkirchenrat Stefan Große, Finanzdezernent der EKM

Kirchenfinanzen: EKM reagiert verhalten auf Gesetzentwurf
Einigung wird lang und schwierig

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat verhalten auf einen Vorschlag von Grünen, Linken und Liberalen im Bundestag zur Ablösung der Staatsleistungen bei der Kirchenfinanzierung in Deutschland reagiert. Der Entwurf für ein solches sogenanntes Grundsätzegesetz, das für die Länder den Rahmen für eine rechtssichere Regelung für diese Finanzmittel schaffen würde, sei eine interessante parlamentarische Initiative, sagte EKM-Finanzdezernent Stefan Große. Möglicherweise formuliere der...

  • 23.03.20
  • 30× gelesen
Aktuelles Premium
Während draußen die Sonne schien tagte im Landeskirchenamt der Krisenstab der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Künftig soll auch hier eine Desinfektionsstation am Eingang stehen.

Krisenstab der EKM hat getagt
Keine Gottesdienste mit Gemeinde

Der Krisenstab der EKM schuf Grundlagen zum Umgang in der Corona-Krise. Dazu zählt auch das Verbot von Gottesdiensten. Trauerfeiern sollen am Grab gefeiert werden. Von Paul-Philipp Braun Die Kirchen auch unter der Woche öffnen, um sie als "Orte der Besinnung und des stillen Gebets" zu nutzen. Dies war die Forderung, die Landesbischof Friedrich Kramer am Montagnachmittag per Medieninformation in die Redaktionen von Zeitungen und Onlinemedien schicken ließ. Die Grundlage dafür ist eine...

  • Erfurt
  • 16.03.20
  • 235× gelesen
Aktuelles
Auch Thüringen Ausstellung-Geschäftsführerin Constanze Kreuser informierte sich am Eröffnungstag über das Angebot, das auch vom Bistum Erfurt unterstützt wird. Claudia Neumann vom Gemeindedienst der EKM zeigte ihr die Installation am Stand und erklärte, wie die Gäste sich interaktiv mit den Themenschwerpunkten beschäftigen können.

EKM und Kirchenzeitung vor Ort
Wir auf der Thüringenausstellung

Mit einem besonderen Stand präsentieren sich in diesem Jahr die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM) und unsere Mitteldeutsche Kirchenzeitung Glaube und Heimat auf der 30. Thüringen Ausstellung. Mit einem multimedialen Angebot machen sie die großen Herausforderungen unserer Zeit aufmerksam. So werden unter anderem Umweltprobleme, Nachhaltigkeit und das Tierwohl berücksichtigt. Auch Thüringen Ausstellung-Geschäftsführerin Constanze Kreuser informierte sich am Eröffnungstag über das...

  • Erfurt
  • 29.02.20
  • 65× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Große Bühne: "3-nach-Halb" wurde auch schon auf dem Hansefest von Salzwedel gefeiert.

Gottesdienst-Reihe in Salzwedel
Sonntags, drei nach halb Elf

Fröhlich, einsam, verzweifelt, hoffnungsfroh, dankbar, unsicher – die Bandbreite menschlicher Gefühle ist groß, und selbst den Lebenserfahrenen unter uns fehlen manchmal die Worte, die eine oder andere Emotion zum Ausdruck zu bringen. Von Katja Schmidtke Gemeinsam zu singen und zu beten, Gottes Wort zu hören und mit ihm ins Gespräch zu kommen, das ist das Anliegen des "3-nach Halb"-Gottesdienstes, der monatlich in der Salzwedler Mariengemeinde gefeiert wird. Seit drei Jahren gibt es...

  • 23.02.20
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Friedrich Kramer

Thüringen
Bischof Kramer erwartet "vernünftige Lösungen"

Erfurt (epd) - Der Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, hat echte Anstrengungen zur Überwindung des politischen Stillstands in Thüringen angemahnt. Zwar sei die politische Lage im Land kompliziert, doch erwarte die evangelische Kirche, "dass sich vernünftige Lösungen finden lassen und das Vertrauen in die Demokratie zurückgewonnen wird", erklärte Kramer. Dabei rief er zur Nächsten- und Feindesliebe auf, um dem Anderen mit Respekt zu begegnen. Wichtig seien...

  • 18.02.20
  • 181× gelesen
Service + Familie
Elemente aus einer Ausstellung zu den Themen Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung werden am Stand zu sehen sein.
3 Bilder

Digital-Abo zu gewinnen
Thüringen Ausstellung mit Kirchenstand

Die Thüringen Ausstellung öffnet vom 29. Februar bis 8. März wieder ihre Pforten. Zum dritten Mal wird die EKM zusammen mit dem Bistum Erfurt und anderen Partnern mit einem eigenen Stand auf der größten Verbrauchermesse Thüringens vertreten sein. Die Veranstalter rechnen bei der 30. Auflage wieder mit bis zu 70 000 Besuchern. Auf dem Messegelände in Erfurt präsentieren 750 Aussteller neun Tage Angebote zu den Themen Bauen, Modernisieren und Schöner Leben, darunter Schwerpunkte wie "Hochzeit...

  • Erfurt
  • 14.02.20
  • 75× gelesen
Aktuelles
Proteste nach der Wahl von Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten

Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten
Landesbischof äußert sich jetzt doch

Gestern teilte die Pressestelle der EKM in Erfurt noch mit: "Der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer, werde die Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen ausdrücklich nicht kommentieren." Einen Tag und viele Reaktionen darauf später:  Nach der gestrigen Wahl des Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag äußern sich Landesbischof Friedrich Kramer (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland), Bischof Christian Stäblein (Evangelische Kirche...

  • Erfurt
  • 06.02.20
  • 553× gelesen
  •  10
  •  4
Aktuelles

Universität Jena
Studientag: Zukunft von Glocken mit Nazi-Symbolik

Jena (epd) - Der Umgang und die Zukunft von Glocken mit Nazi-Symbolik stehen im Mittelpunkt des Studientages der Theologischen Fakultät an der Schiller-Universität Jena. Dazu würden am Mittwoch zu einer Podiumsdiskussion auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und der Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer, erwartet, teilte die Hochschule am Mittwoch in der Saalestadt mit. Der Studientag steht im 100. Jahr des Bestehens der Evangelisch-Lutherischen...

  • Jena
  • 27.01.20
  • 87× gelesen
Aktuelles
Landesbischof Friedrich Kramer übergab den Werner-Sylten-Preis an Vertreter aus Aschersleben.

Landesbischof ehrte Arbeitskreis aus Aschersleben
Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wurde verliehen

Der Preisträger des Werner-Sylten-Preises für christlich-jüdischen Dialog 2019 ist der Arbeitskreis „Geschichte jüdischer Mitbürger in Aschersleben“. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) vergab den Preis zum dritten Mal. Landesbischof Friedrich Kramer hat den Preis heute (22. Januar) als Schirmherr im Rahmen des Toralerntages, einem Studientag zum christlich-jüdischen Dialog, in Erfurt im Landeskirchenamt der EKM verliehen. Der Arbeitskreis „Geschichte jüdischer Mitbürger in...

  • Eisenach-Erfurt
  • 22.01.20
  • 42× gelesen
Blickpunkt

Gemeindebeitrag
Unterschied wächst

Er hat seinen Höchststand erreicht: Mit 20,72 Euro liegt der Gemeindebeitrag, den die Mitglieder des Reformierten Kirchenkreises im Durchschnitt im Jahr 2018 gezahlt haben fast doppelt so hoch wie der EKM-Durchschnitt. Doch nicht nur im Reformierten Kirchenkreis ist ein Plus zu erkennen, auch insgesamt geben die Gemeindemitglieder mehr Geld in die freiwillige Jahresspende. Doch während die einzelnen Gemeindebeiträge steigen, ist der Gesamttrend eher rückläufig. Von 2012 zu 2018 waren es fast...

  • 19.01.20
  • 48× gelesen
Aktuelles Premium
Aller guten Dinge sind drei?! Kirchensteuer, Kollekte, Gemeindebeitrag. Die Höhe des Gegebenen ist zumindest bei den letzten beiden individuell. Beispielsweise liegt der empfohlene Beitrag der Eisenacher Kirchengemeinden bei mindestens 3,50 Euro im Monat.
3 Bilder

Gemeindebeitrag
Kirchgeld und wir

Der freiwillige Gemeindebeitrag stellt in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) eine Ergänzung zu Kirchensteuer und Kollekte dar. Er wird in Zukunft wichtiger. Von Paul-Philipp Braun Er ist beachtlich, der Kirchensteuersatz. Neun Prozent der Einkommenssteuer oder den Mindestsatz von 3,60 Euro pro Jahr haben die Mitglieder der EKM zu entrichten. Geld, das unter anderem für die Personalkosten für Pfarrerinnen und Pfarrer, die Seelsorge, den Verkündigungsdienst oder...

  • 19.01.20
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

Bilanz: Die Wahlergebnisse zu den Gemeindekirchenräten in der EKM vom Herbst 2019 liegen vor
Ehrenamt muss attraktiver werden

GKR-Wahl: Rund zwei Monate nach dem Ende der Gemeindekirchenratswahlen in der EKM liegen die Ergebnisse aus den Kirchenkreisen im Landes-kirchenamt in Erfurt vor. Von Angela Stoye Christian Fuhrmann, Leiter des Gemeindedezernates, stellte die Ergebnisse beim traditionellen Kamingespräch mit Journalisten am 7. Januar in Magdeburg vor. Zwischen dem 5. und 27. Oktober vorigen Jahres waren rund 633 500 Gemeindeglieder über 14 Jahre aufgerufen, 1 694 Gemeindekirchenräte zwischen Altmark und...

  • 17.01.20
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort

Martin-Luther-Universität
Theologische Tage zum Thema Geschlechter

Halle (red) - Die traditionellen Theologischen Tage an der Martin-Luther-UniversitätHalle-Wittenberg (MLU) widmen sich am 15. und 16. Januar 2020 unter dem Titel „Fluides Geschlecht: Bibelwissenschaftliche Perspektiven auf Homosexualität, Transsexualität und Jungfrauenschaft“ dem Thema Geschlechterrollen. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten aus Theologie, Kirche, Schule, Universität und Gesellschaft. Auf der Tagung wird die Frage fließender Geschlechtsidentitäten nichtnur auf...

  • Halle-Saalkreis
  • 14.01.20
  • 53× gelesen
Aktuelles Premium
Dramatisches Baumsterben: Zu den größten Sorgen der Kirchengemeinden dürften in diesem Jahr die Forstschäden im Kirchenwald zählen. Auf der 13 000 Hektar großen Waldfläche sind nach Schätzungen des Landeskirchenamtes 25 000 Festmeter Holz durch Sturm, Dürre oder Insektenbefall beschädigt.

Quo vadis Kirche 2020
Raus aus der Filterblase

Die EKM hat die Presse zum traditionellen Kamingespräch Anfang des Jahres eingeladen. Ein Rückblick, Einblick und Ausblick. Von Beatrix Heinrichs und Willi Wild Ohne Kamin, aber in anheimelnder Atmosphäre berichten der Bischof, die Präsidentin des Landeskirchenamtes und die Dezernenten, womit sie sich derzeit beschäftigen und was sie beschäftigt. Die Erwartungen der Journalisten sind hoch. In den vergangenen Jahren gehörten Kampagnen und Aktion fast schon zum Erkennungszeichen:...

  • 13.01.20
  • 33× gelesen
  •  1
Aktuelles

Heiligabend
Eine halbe Million Besucher erwartet

Magdeburg (epd) - Die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) erwarten an Heiligabend rund eine halbe Million Besucher zu mehr als 4.000 Christvespern und Krippenspielen. Traditionell werden dabei Spenden für die Hilfsaktion "Brot für die Welt" gesammelt, wie ein EKM-Sprecher am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. An den folgenden Weihnachtstagen finden besondere Gottesdienste, Veranstaltungen und Konzerte statt. Am 24. Dezember (9 bis 12 Uhr) können Menschen, die gern...

  • 22.12.19
  • 66× gelesen
Kirche vor Ort
Gerettet: 60 in Seenot geratene Menschen konnten am 4. Dezember die "Ocean Viking" auf Sizilien verlassen.

Aktionsbündnis für Rettungsschiff mit EKM-Beteiligung
Spenden für die "Poseidon"

Die Lage hat sich zugespitzt, viele Personen sind unterernährt, dehydriert, sie kippen reihenweise um.“ Die Bilder vom Rettungsschiff „Alan Kurdi“ waren wackelig. Was die Helfer auf dem Schiff zu erzählen hatten, war dramatisch. Mit einer Liveschaltung zu den zivilen Seenotrettern startete das neu gegründete Aktionsbündnis „United4Rescue“ am 3. Dezember an Bord der Hamburger Flußschifferkirche die Spendensammlung für ein weiteres Rettungsschiff im Mittelmeer. Es entstand aus einer Resolution,...

  • 14.12.19
  • 45× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentar
Ein Buch, viele Stimmen

Michael von Hintzenstern Alle 30 bis 35 Jahre soll es ein neues Gesangbuch geben, das den aktuellen Erfordernissen des kirchlichen Lebens angepasst ist. Die Einführung der jüngsten Ausgabe vor 25 Jahren bietet Anlass, Rückschau und Ausblick zu halten. Dabei ist zu bedenken, dass es in der seit 2009 existierenden Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zwei Gesangbuchausgaben gibt. Das hängt damit zusammen, dass sich in der EKM vor zehn Jahren die unierte Evangelische Kirche der...

  • 13.12.19
  • 71× gelesen
Aktuelles

EKM: Zum Umgang mit "vor dem Staat geschlossenen Ehen"
Bischof: "Homosexualität ist keine Sünde"

Die Behandlung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften durch die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat auf ihrer Landesynode zu einer zum Teil emotionalen Debatte geführt. Danach einigte sich das Kirchenparlament mit großer Mehrheit auf einen Kompromissantrag, der künftig den Gemeinden die Entscheidungskraft in dieser Frage übertragen soll. Wörtlich heißt es im Beschluss, die Landesynode bitte die Gemeinden, "vor dem Staat geschlossene Ehen gottesdienstlich zu begleiten". Dabei...

  • 07.12.19
  • 92× gelesen
  •  1
  •  1
Kirche vor Ort
Tobias Schüfer

Wahl: Tobias Schüfer neuer Propst
"Ein bisschen unwirklich"

Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat Tobias Schüfer zum neuen Regionalbischof für die Propstei Meiningen-Suhl gewählt. Der 52-Jährige erreichte im dritten Wahlgang mit 60 von 75 Stimmen die nötige Zweidrittel-Mehrheit. Mit dem Erfurter Pfarrer sprach Beatrix Heinrichs. Das war eine aufregende Wahl. Wie fühlen Sie sich? Tobias Schüfer: Es ist noch ein bisschen unwirklich. Aber bei Synoden muss man mit allem rechnen. Zu rechnen ist auch mit weiteren...

  • Meiningen-Suhl
  • 07.12.19
  • 118× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrerin Dorothee Land, Gleichstellungsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)

EKM-Synodenbeschluss zum Umgang mit "vor dem Staat geschlossenen Ehen"
Gleichstellung auch bei den Begriffen

Erfurt/Weimar (G+H) - Als einen überfälligen Schritt hat die Gleichstellungsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Pfarrerin Dorothee Land, den Kompromiss der Landessynode zur Behandlung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften durch die Landeskirche bezeichnet. In einem Gastkommentar für die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" (aktuelle Ausgabe zum 8. Dezember) schreibt sie: "Der Beschluss, den die Synode gefasst hat, thematisiert nicht...

  • Erfurt
  • 04.12.19
  • 97× gelesen
  •  2
Aktuelles
Video

EKM-Synode
Tobias Schüfer zum Regionalbischof gewählt

Erfurt (red) -  Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat Tobias Schüfer zum  neuen Regionalbischof für den Propstsprengel Meiningen-Suhl gewählt. Um das Amt des Regionalbischofs hatte sich auch Jacqueline Barraud-Volk, Pfarrerin im unterfränkischen Marktbreit am Main, beworben. Im ersten Wahlgang erhielt keiner der beiden Kandidaten die notwendige Zweidrittelmehrheit von 50 Stimmen. Auf Jacqueline Barraud-Volk entfielen in diesem ersten Wahlgang 39 der gültigen...

  • 29.11.19
  • 356× gelesen
Aktuelles
Landesbischof Friedrich Kramer (links) bei seinem ersten Bericht vor der Landessynode der EKM im Collegium maius.

Herbsttagung der EKM Synode in Erfurt
Der erste Bericht von Landesbischof Kramer

An den Anfang seines ersten Bischofsberichts stellte Friedrich Kramer die sechste Verheißung der Seligpreisung. „Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.“ (Mt 5,8) Er sprach sich in seinem Bericht für eine „seelsorgerliche und besuchende Kirche“ aus. Kramer sieht die Kirche in der Tradition des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, der vor 30 Jahren begonnen hat. Ausführlich widmete sich der Landesbischof der Zukunft der Kirche....

  • Erfurt
  • 27.11.19
  • 173× gelesen
  •  2
Aktuelles
Dr. Jan Lemke (l.) nimmt die Glückwünsche zur erfolgreichen Wahl von Synodenpräsident Dr. Peter Abramowski entgegen.

Jan Lemke geht zur Landeskirche Braunschweig
EKM Synodaler wird Leiter der Rechtsabteilung

Wolfenbüttel/Braunschweig. Dr. Jan Lemke (52) aus Magdeburg wird neuer Leiter der Rechtsabteilung der Landeskirche Braunschweig. Er setzte sich mit 33 Stimmen gegen Prof. Dr. Christoph Goos (44) aus Halberstadt im ersten Wahlgang bei einer Wahl der Landessynode am 21. September in Wolfenbüttel durch. Goos erhielt 11 Stimmen. Als Oberlandeskirchenrat wird Lemke Mitglied des Kollegiums des Landeskirchenamtes. Das Kollegium ist neben der Landessynode, der Kirchenregierung und dem Landesbischof...

  • Magdeburg
  • 14.11.19
  • 172× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.