Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Präsenzgottesdienste zu Ostern müssen möglich bleiben
EAK und KA Thüringen für Präsenzgottesdienste

Präsenzgottesdienste zu Ostern müssen möglich bleiben“ - Evangelischer und Katholischer Arbeitskreis in der CDU Thüringen gegen Beschränkung auf virtuelle Gottesdienste Die beiden konfessionellen Arbeitskreise in der CDU Thüringen haben die im Bund-Länder-Beschluss vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie formulierte Bitte, Gottesdienste an Ostern nur virtuell abzuhalten, mit Befremden aufgenommen. „Ostern ist das Hochfest der Christenheit. Auch sind die Kirchen mit Sicherheit kein...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 24.03.21
  • 20× gelesen
  • 1
14 Bilder

Amtswechsel im Evangelischen Büro
Verabschiedung und Einführung

Mit einem Gottesdienst in der Erfurter Thomaskirche ist der neue Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung, André Demut ins Amt eingeführt worden. Demut übernimmt das Amt von Christhard Wagner, der zehn Jahre lang kirchliche Interessen gegenüber der Politik vertrat.  An dem Gottesdienst nahmen Vertreter aus Politik und Kirche teil, darunter auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Landtagsvizepräsident Dorothea Marx (SPD). Die Predigt hielt André...

  • Erfurt
  • 23.03.21
  • 59× gelesen
Video

Ramelow verteidigt Bitte um Gottesdienstverzicht
Ostern: Keine Präsenzgottesdienste

Erfurt (epd) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat "jedem, der das will" eine Corona-Impfung bis zum Sommer versprochen. Dabei sollte auch das russische Vakzin Sputnik V in Thüringen und Deutschland eingesetzt werden, sagte er am Dienstag in Erfurt. Er rief die Menschen dringend auf, die Einschränkungen der Pandemie zu befolgen: "Es geht um den Schutz von Leib und Leben nach wie vor." Entscheidend sei jetzt, dass weniger Menschen das Virus weitergeben. "Wir müssen Ruhe...

  • 23.03.21
  • 281× gelesen
  • 5
Ostergottesdienst nur am Bildschirm? Wenn es nach dem Willen der Chefs der Länder geht, ist dies in der Pandemie eine mögliche Lösung.

Ostergottesdienste
Kirchenbeauftragter erwartet Klärung

Nach der gemeinsamen Konferenz der Länderchefs und der Bundesregierung steht fest: Glaubensgemeinschaften sollen weitestgehend auf Präsenzgottesdienste verzichten. In einem Medienstatement erläuterte auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) diese Bitte, welche besonders die anstehenden Pessach- und Osterfeierlichkeiten betrifft. Thema seien nicht die bisherigen Hygienevorschriften in Gottesdiensten, so Ramelow. Diese hätten sich im ersten Jahr der Pandemie vielerorts bewährt. Viel...

  • Erfurt
  • 23.03.21
  • 149× gelesen
  • 1

Gottesdienste
Bedford-Strohm: Politik soll Kirchen «Oster-Shutdown» erläutern

München/Hannover (epd) - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht Gesprächsbedarf über die Bund-Länder-Beschlüsse zu einem weitreichenden Corona-Lockdown über Ostern. «Der Beschluss des Corona-Gipfels hat uns sehr überrascht, zumal davon das wichtigste Fest der Christen betroffen wäre», erklärte Bedford-Strohm am Dienstag auf Anfrage: «Wir werden uns in den von der Bundeskanzlerin angekündigten Gesprächen zunächst genau erläutern lassen,...

  • 23.03.21
  • 234× gelesen
  • 2
  • 1

4. Elbesymposium im Livestream
Die Gefahren der Trockenheit

Die Zukunft der von Trockenheit bedrohten Elbe steht im Mittelpunkt des 4. Elbe-Symposiums am 27. März. Ausrichter sind die Landeskirche Anhalts und die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt. Wegen der Corona-Pandemie findet das bereits für 2020 geplante Symposium digital statt. Die Öffentlichkeit kann es im Live-Stream verfolgen. Über die Zukunft des Flusses referieren und diskutieren Experten aus Wissenschaft, Politik, Institutionen und Verbänden. „Wie schon bei früheren Elbe-Symposien wollen...

  • 22.03.21
  • 12× gelesen

Zahl der Woche
Jeder 4.

Protestant in Deutschland denkt wegen der Missbrauchsvorwürfe in der katholischen Kirche darüber nach, aus der evangelischen Kirche auszutreten. Das ergab eine Umfrage von Insa-Consulere.

  • 21.03.21
  • 23× gelesen
  • 1
Die Saat ist aufgegangen: Der Kirchen-Pavillon an der Südseite der Peterskirche steht. Die ersten Pflänzchen haben sich im Hochbeet davor ihren Weg zum Sonnenlicht gebahnt.
3 Bilder

Buga Countdown
Garten der Seele

In einem Monat wird die Bundesgartenschau Erfurt 2021 eröffnet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In Bezug auf die Corona-Pandemie gilt das Prinzip Hoffnung. Von Paul-Philipp Braun Rosen in Körben, dazu eine Installation, die ein wehendes Kleid andeuten soll."Wir wollen so das Rosenwunder der Elisabeth von Thüringen darstellen", erklärt Bettina Franke und deutet mit ihrer Hand auf das Areal hinter der Peterskirche, auf dem der künstlerische Beitrag in wenigen Tagen entstehen wird....

  • 21.03.21
  • 36× gelesen
G+H Nr. 12 vom 21.3.2021

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Wie "Unboxing" in der Politik funktioniert

Demokratie lebt von Mitbestimmung. So weit, so klar. Aber, wie läuft das eigentlich genau? Will man jungen Menschen das erklären, ist der Fingerzeig zum Bücherregal verschenkt. Ist so, leider. Also, lieber direkt Handy raus, Youtube an und «MrWissen2go» fragen. Auf diesem Kanal, kurz "W2G", erklärt der Journalist Mirko Drotschmann seit 2017 den Kids die Welt. Der 34-Jährige ist sowas wie ein Armin Maiwald und Christoph Biemann in Personalunion - nur halt für die Generation Alpha.  Ihr die...

  • 19.03.21
  • 74× gelesen
  • 1

Neues Friedhofsgesetz
Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit

Seit dem 1. Januar gilt innerhalb der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) für alle zugehörigen Friedhofsträger ein einheitliches Friedhofsgesetz. Alle bisherigen Friedhofssatzungen beziehungsweise Grabmal- und Bepflanzungsordnungen für die etwa 1.600 Friedhöfe werden damit ersetzt. Derzeit abweichende Regelungen bleiben für eine Übergangszeit von drei Jahren (bis zum 31.12.2023) anwendbar. Das Gesetz vereinheitlicht und sichert die Rechts- und Handlungsgrundlagen der Träger und...

  • Eisenach-Erfurt
  • 19.03.21
  • 22× gelesen
Premium
Akademieleiter Frank Hiddemann

Ökumenische Akademie Gera
Suchen Sie Streit, Herr Hiddemann?

Die Ökumenische Akademie Gera greift in diesem Jahr Themen auf, die polarisieren: Es geht ums Impfen, Bürgerrechte und die Rolle der Kirchen in der Corona-Krise. Beatrix Heinrichs sprach mit dem Leiter, Pfarrer Frank Hiddemann. Herr Hiddemann, sind Sie auf Streit aus? Frank Hiddemann: Ja, natürlich! Ich versuche, prekäre Dialoge zu führen. Vor ein paar Jahren mit der AfD, heute mit den Querdenkern. Meine Sorge ist, dass es große Gruppen in unserer Gesellschaft gibt, die einfach abdriften und...

  • 18.03.21
  • 148× gelesen
  • 1
Video

Umsetzung hat begonnen
Stabkirche wandert im Harz

Stiege (epd) - Jetzt geht's los. Der Abbau der Stieger Holzkirche im Ostharz hat angefangen. Zuerst wurde die Kirchturmspitze abgenommen und nachgeforscht, ob sich darin vielleicht eine Botschaft von 1905 findet. Denn damals wurde die Stieger Holzkirche eingeweiht.

  • Halberstadt
  • 16.03.21
  • 42× gelesen
Die Kandidaten Almuth Werner aus Erfurt und Jan Lemke aus Magdeburg.

Synode wählt Nachfolge von Präsidentin Andrae
Kandidaten stehen fest

Die Präsidentin des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) tritt zum 1. Juli dieses Jahres in den Ruhestand. Die Wahl ihrer Nachfolge steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung der EKM-Landessynode. Für das Amt des Präsidenten beziehungsweise der Präsidentin des Landeskirchenamtes hat der Nominierungsausschuss als Kandidaten Almuth Werner aus Erfurt und Jan Lemke aus Magdeburg vorgeschlagen. Dr. Almuth Werner, geboren 1972 in Göttingen, hat in Marburg,...

  • Eisenach-Erfurt
  • 15.03.21
  • 131× gelesen
  • 1

Zahl der Woche
168 Millionen

Kinder weltweit hätten aufgrund von Lockdowns seit fast einem Jahr überhaupt keinen Unterricht mehr gehabt. Das teilte das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen mit. Am stärksten betroffen seien Kinder in Ländern Lateinamerikas und in der Karibik.

  • 14.03.21
  • 8× gelesen
Premium
Maria Jepsen war 1992 die erste lutherische Bischöfin der Welt.

Mehr Frauen in kirchlichen Führungspositionen
Fünf Frauen an der Spitze

Mit der Wahl der Theologin Susanne Bei der Wieden zur Kirchenpräsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche werden jetzt fünf der 20 evangelischen Landeskirchen von einer Frau geführt. An der Spitze der Evangelischen Kirche von Westfalen steht seit 2012 Präses Annette Kurschus, die seit 2015 auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist. Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist seit 2018 Kristina...

  • 13.03.21
  • 18× gelesen
Premium
Distanzunterricht: Den Kindern und Jugendlichen wird in der Corona-Pandemie viel abverlangt. Begegnungen oder Rituale, die sonst im Alltag Halt und Struktur geben, sind nicht ersetzbar.
2 Bilder

Schulfach Krisenbewältigung

Wissenslücken: Muss nach dem langen Lockdown eine Wiederholung des Schuljahres in Betracht gezogen werden? Der pädagogische Referent der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Thomas Ahnfeld, gibt im Gespräch mit Dirk Löhr unter anderem darüber Auskunft. Wie groß sind die durch den Wegfall des Präsenzunterrichts entstandenen Wissenslücken an den Schulen? Thomas Ahnfeld: Wegen der Schulschließungen konnte trotz aller Bemühungen viel Fachwissen nicht wie gewohnt vermittelt werden. Das...

  • 13.03.21
  • 11× gelesen
G+H Nr. 12 vom 14. März 2021

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Mathe mit Melange

A geh, die Österreicher. Schneller beim Testen, schneller mit dem Impfen und einfach mal "leiwand", wenn es darum geht, die Jugend zu unterstützen. Während sich Schüler hierzulande wochenlang mit Mama und Papa als Aushilfslehrer quälen, geht man in Wien längst ins Kaffeehaus zum Lernen.  "Das fliegende Lerncafé" nennt sich die Aktion, die von der Stadt Wien in Kooperation mit fünf Traditionshäusern bereits im Dezember vergangenen Jahres ins Leben gerufen wurde. Die Idee: Schülern und Studenten...

  • 12.03.21
  • 37× gelesen
  • 1
Premium

Thüringen: Einfälle statt Ausfälle
Katholische Religion wird online unterrichtet

Wenn ihre Mitschüler evangelischen Religionsunterricht oder Ethik haben, setzt sich Clara im Lernraum ihrer Schule ans Tablet. Sie ist die einzige Katholikin in ihrem Jahrgang und nutzt die Freistunde, um weiter an ihren Aufgaben zur Christologie zu arbeiten. Nächste Woche gibt es wieder eine Videokonferenz bei "KathReliOnline", bis dahin muss ihre Präsentation fertig sein. Von Katharina Hille  Im Stammland der Reformation war ausgerechnet das Fach Katholische Religionslehre bestens auf das...

  • 12.03.21
  • 21× gelesen
  • 1
Lenna Neubauer, 3. Klasse, Ev. Grundschule Wittenberg
11 Bilder

Jetzt reden wir
"Schule zu Hause mit Oma gefällt mir"

Wir haben gefragt, Schüler haben geantwortet: Wie geht es euch mit Homeschooling, Wechselunterricht und Schulfreundschaften auf Distanz?  "Schule zu Hause mit Oma, Mama und Papa gefällt mir. Zum Glück habe ich meinen Bruder und so jemanden zum Spielen. Manchmal will er mit mir Schule machen, obwohl er noch im Kindergarten ist."Sophia Bobertz,1. Klasse, Ev. Grundschule Jena "Wenn vor einem das Handy liegt, möchte man spielen, soll aber Schule machen – das fand ich schwer. Schön war, dass ich mit...

  • 11.03.21
  • 86× gelesen
 Das „Schepken Christi" ist das Erkennungszeichen der Kirche.

Reformierte Synode wegen Todesfall abgebrochen
Erste Kirchenpräsidentin in der Geschichte

Die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche ist am 5. März nach einem Todesfall abgebrochen worden. Synodenpräses Norbert Nordholt informierte das digital tagende Kirchenparlament darüber, dass Pastor Friedhelm Stemberg (61), der auch Mitglied des kirchenleitenden Gremiums Moderamen (Synode) war, überraschend in der Nacht zum Freitag gestorben sei. Stemberg gehörte seit vielen Jahren dem Moderamen an und war Pastor der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Neuenkirchen bei Bremen. Am 4....

  • 11.03.21
  • 42× gelesen
2 Bilder

Das jüdische Leben: Da geht jetzt die Post ab

Mit einer Briefmarke im Wert von 80 Cent würdigt die Deutsche Post das Jubiläum anlässlich des 1700-jährigen Bestehens von jüdischem Leben in Deutschland. Die von dem Kölner Künstler Detlef Behr gestaltete Wertmarke trägt das Wort "chai" in hebräischen und lateinischen Buchstaben. "Chai" bedeutet Leben und kommt etwa in dem Trinkspruch "Le Chaim" (zu deutsch "Auf das Leben") vor. Veranlasst wurde die Sonderprägung durch den Verein 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, der auch das...

  • 11.03.21
  • 5× gelesen
2 Bilder

Kommentiert
Predigen wie die Maus

Wen würden Sie mal gerne auf der Kanzel hören? Mutter Teresa? Dietrich Bonhoeffer? Es ist gut, dass es solche Vorbilder gibt. Es gibt allerdings noch eine Empfehlung. Eine Außenseiterin. Aber sie sei allen, die die Frohe Botschaft der Bibel verkünden, ans Herz gelegt: die Maus. Von Gerd-M. Hoeffchen Seit 50 Jahren begeistert die „Sendung mit der Maus“ große und kleine Fernsehzuschauer. Die Maus erklärt, erklärt, erklärt. Wie kommen die Löcher in den Käse? Warum lieben Menschen einander? Wie...

  • 11.03.21
  • 10× gelesen

Nah dran
Werkstatt für neue Formen von Kirche

Die Werkstatt „Erprobungsräume“ der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) findet erstmals digital statt: Am 20. März wird dazu von 10 bis 16 Uhr unter dem Motto „Nah Dran!?“ eingeladen. Mit dabei sind Landesbischof Friedrich Kamer und Aleko Vangelis, Gründer des Netzwerkes „SoulDevotion” für junge Erwachsene in Baden-Württemberg. Eingeladen sind alle Akteure bisher anerkannter Erprobungsräume und weitere Interessierte, die sich eine erneuerte Kirche wünschen. Anmeldung:...

  • Eisenach-Erfurt
  • 11.03.21
  • 7× gelesen
Elbe-Kiesbank

4. Elbesymposium digital am 27. März
Der Fluss trägt die Last

Die Zukunft der von Trockenheit bedrohten Elbe steht im Mittelpunkt des 4. Elbe-Symposiums der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und der Evangelischen Landeskirche Anhalts am 27. März. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die bereits für 2020 geplante Veranstaltung digital statt und kann im Live-Stream von der Öffentlichkeit verfolgt werden. Über die Zukunft des Flusses referieren und diskutieren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Institutionen und Verbänden. „Wie schon bei...

  • Landeskirche Anhalts
  • 11.03.21
  • 9× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.