Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Aktuelles

Kommentar
Geschwister im Gespräch

Von Willi Wild Geschwister kann man sich nicht aussuchen, heißt es. Und es stimmt natürlich. Damit hat es aber nichts zu tun, dass sich die Synodalen, die Delegierten aus den Gemeinden bei der Kirchenversammlung, mit Bruder und Schwester anreden. Die Anrede ist Ausdruck geistlicher Verwandtschaft der Kinder Gottes. Ein Streit leiblicher Geschwister kann unversöhnlich sein. Das kennen wir aus der Bibel und aus unserer Geschichte. Auch bei den Tagungen treffen unterschiedliche Meinungen...

  • 03.12.18
  • 11× gelesen
Aktuelles
Legende: Die Futterkrippe wird bei Lukas erwähnt. Von Ochs und Esel ist nicht die Rede. Mädchen aus Jordanien (Foto) im Dezember 2015 in der Krippenszene auf dem Manger-Platz in Bethlehem, neben der Geburtskirche. In Bethlehem ist die Vorweihnachtszeit die wichtigste für das Geschäft mit den Touristen.

Was vom Stalle übrig blieb

Advent: An den Sonntagen bis Weihnachten geht es an dieser Stelle um die Authentizität der Evangelien am Beispiel der Weihnachtsgeschichte. Von Kathrin Oxen Ein Stall war es nicht. Aber ein Wohnhaus mit einer Futterkrippe im Keller, immerhin. Und wenn man ganz genau hinschaut, dann stehen irgendwo in der Ecke bestimmt doch Ochs und Esel und kauen ihr Heu herunter. Das konnten sie sich noch schnell schnappen, bevor ihr Futtertrog höheren Zwecken zugeführt  wurde … Sie möchten mehr...

  • 03.12.18
  • 17× gelesen
Aktuelles

Mehr Frauen  kommen zu Wort

Wittenberg (epd) – In Lutherstadt Wittenberg wurden am ersten Advent die neuen Texte und Lieder für den evangelischen Gottesdienst vorgestellt. In Zukunft werden in evangelischen Gottesdiensten mehr Texte aus dem Alten Testament zu hören sein sowie mehr Texte, in denen Frauen eine wichtige Rolle spielen, teilte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit. Auch Texte wie das Buch Hiob, die eine große Resonanz in Kunst und Kultur gefunden haben, seien stärker berücksichtigt worden....

  • Wittenberg
  • 03.12.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
Rund  3,3  Milliarden ...

... Euro sind von Januar bis September an Spenden zu verzeichnen, ein Zuwachs um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, heißt es in einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Rund 16,5 Millionen Menschen gaben Geld an gemeinnützige Organisationen oder Kirchen. Das waren etwa 500 000 Menschen weniger als im Vorjahr – der niedrigste Wert seit Beginn der Erhebung.

  • 03.12.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Tagung über die künftige Rolle der Theologie
Wie viel Religion die Politik verträgt

Für den kirchenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Castellucci, ist die Sache klar: Wenn er in die Kirche geht, will er keine Politik hören. Von Benjamin Lassiwe Wenn er selbst eingeladen wird, hält er keine »Kanzelrede«. »Ich komme nur, wenn ich eine Predigt halten darf«, sagte Castellucci in der vergangenen Woche bei einer Tagung der der SPD nahestehenden Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin. Das Thema der Veranstaltung: »Die Rolle der Theologie in Deutschland.« Sie...

  • 03.12.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Das »C« wird katholischer

Politik: Wer das Rennen um den CDU-Vorsitz gewinnt, ist offen. Eines scheint aber klar: Es wird ein Katholik oder eine Katholikin. Evangelische sind an der Parteispitze zur Minderheit geworden. Von Corinna Buschow (epd) Dass nach der Pfarrerstochter Angela Merkel künftig aller Voraussicht nach jemand mit katholischer Kirchenzugehörigkeit die Christlich-Demokratische Union (CDU) führen wird, setzt einen Trend fort: Das »C« scheint wieder katholischer zu werden. ... Sie möchten mehr...

  • 03.12.18
  • 1× gelesen
Aktuelles

Namen

Entertainer Frank Zander gestaltet am 1. Dezember gemeinsam mit der Berliner Singakademie ein Adventskonzert zugunsten wohnungsloser Menschen. Zwischen den Liedern will er authentische Geschichten wohnungsloser Menschen lesen und »der Not, den Sorgen und dem Wohnungsnotstand ein Gesicht« verleihen, wie es heißt. Zander lädt am 21. Dezember wieder 3.000 obdachlose und bedürftige Menschen zu einem Weihnachtsfest in ein Berliner Hotel ein. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel...

  • 03.12.18
  • 1× gelesen
Aktuelles

Landesbischöfin will nach dem Ende ihrer Amtszeit zu DDR-Kirchen forschen
West-Ost-Erfahrung einbringen

Für Landesbischöfin Ilse Junkermann war es die letzte Herbsttagung der Landessynode in ihrer Amtszeit. Im September 2019 wird sie in Leipzig die Leitung einer Forschungsstelle übernehmen. Hier erklärt sie den Schritt: Wie waren die Reaktionen auf die Ankündigung, dass Sie nach Leipzig gehen? Junkermann: Es gibt viele, die das Vorhaben begrüßen, dass jemand nach fast 30 Jahren systematisch untersucht, was an guten Ideen und Konzeptionen für eine Kirche in der Minderheit während der...

  • Erfurt
  • 30.11.18
  • 29× gelesen
Aktuelles
Jauchzet, frohlocket: Weihnachtsoratorium in Falkenberg
In der Jesus-Christus-Kirche in Falkenberg im Kirchenkreis Bad Liebenwerda erklingt am 15. Dezember (17 Uhr) das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, Kantaten 1 bis 3. Die Kantorei St. Marien aus Herzberg wird gemeinsam mit den Chorkursen des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Herzberg, weiteren Sängern der Region, einem Orchester und Gesangssolisten musizieren. Für die Solopartien konnten Lena Langenbacher, Sopran, Monika Zens, Alt, Christopher Renz, Tenor, und Simeon Nachtsheim, Bass, gewonnen werden. Bei der Einstudierung des anspruchsvollen Chorparts haben die Musiklehrerin Daniela Uhlig und Kantorin Solveig Lichtenstein zusammengearbeitet.

Alle sechs Kantaten sind in Jena und Saalfeld zu hören
Saison für das Weihnachtsoratorium beginnt

Für viele Kirchgänger und Musikliebhaber ist die Advents- und Weihnachtszeit ohne das „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach undenkbar – in zahlreichen Orten in Mitteldeutschland können sie die bekannten Kantaten als Angebot evangelischer Kirchengemeinden hören. Das Oratorium gilt als die am häufigsten aufgeführte Weihnachtsmusik und ist in vielen Gemeinden der Höhepunkt des musikalischen Kirchenjahres. Monatelang wird zuvor dafür geprobt. Auch andere große kirchenmusikalische...

  • 29.11.18
  • 85× gelesen
  •  2
Aktuelles

Kreissynode wählt neuen Präses

Altenburg (G+H) – Auf ihrer Herbsttagung hat die Synode des Kirchenkreises Altenburger Land Mirko Weisser einstimmig zum neuen Präses gewählt. Die vorzeitige Neuwahl war notwendig, weil der bisherige Präses, Dieter Fallgatter, sein Amt aus Altersgründen niedergelegt hatte. Mirko Weisser ist ordinierter Prädikant. Er ist verheiratet und lebt in Haselbach bei Altenburg.

  • Altenburger Land
  • 28.11.18
  • 19× gelesen
  •  1
Aktuelles

Augustinerpfarrer kommt aus Venedig

Erfurt (epd) – Bernd Prigge wird neuer Pfarrer im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Irene Mildenberger an und wird am 3. Februar 2019 offiziell eingeführt. Der gebürtige Bremerhavener studierte in Bethel, Berlin, Hermannsburg, Sao Paolo und Leipzig. 1996 war er Pressesprecher für den 27. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Leipzig. Es folgte ein Vikariat in Lehrte-Arpke und Hildesheim. Anschließend war er als Gemeindepastor und Pressesprecher...

  • Erfurt
  • 28.11.18
  • 12× gelesen
  •  1
Aktuelles

Das Geld und sein Gebrauch

Von Angela Stoye Der Haushalt ist ausgeglichen, was nicht selbstverständlich ist«, sagte Joachim Liebig bei der ersten Lesung des Etats für 2019 am 23. November in Dessau-Roßlau. Einige Stunden zuvor hatte der Kirchenpräsident in seinem Bericht zur Lage der Landeskirche Anhalts schon darauf hingewiesen, dass Anhalt gut daran tue, »nicht dauerhaft von einem EKD-Finanzausgleich auszugehen«, der etwa ein Vierteil des jährlichen Budgets ausmache. Am Folgetag beschloss die Landessynode den Etat...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 2× gelesen
Aktuelles
Zum Präsidium der Landessynode Anhalts gehören (v. l.) die frühere Coswiger Bürgermeisterin Doris Berlin, der Jurist Christian Preissner als neu gewählter Präses und Pfarrer Andreas Müller aus Gernrode.

Fahrt aufgenommen

Landessynode: Die Delegierten diskutierten über die künftige Gestalt der Landeskirche. Und sie wählten einen neuen Präses. Von Angela Stoye Nach dem Lied »In Gottes Namen fang ich an« bildeten sich Schlangen an den Wahlkabinen. Die Landessynodalen wählten am vergangenen Sonnabend ihren neuen Präses. Die Wahl war erforderlich geworden, weil der bisherige Amtsinhaber Andreas Schindler im Juli im Alter von 64 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben war. Die Präses-Nachfolge stand auf der...

  • 28.11.18
  • 5× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
2,57 Milliarden

Euro betragen die Rüstungsexporte, die die Bundesregierung im ersten Halbjahr 2018 genehmigt hat. Den Angaben aus dem Bundeswirtschaftsministeriums zufolge sei der Gesamtwert im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 um rund eine Milliarde Euro gesunken. In den vergangenen Wochen hatten vor allem Genehmigungen an Saudi-Arabien vor dem Hintergrund des Falls Khashoggi für erneute Kritik gesorgt. Saudi-Arabien ist zwar kein Nato-Partner, gehört aber zu den wichtigsten Exportländern.

  • 27.11.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Loslassen

Von Willi Wild »Die Jugend ist glücklich auch ohne Kirche.« Damit macht der Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts (SI) der EKD, Gerhard Wegner, das Dilemma deutlich. »Der Glaube junger Menschen«, so das EKD-Synodenthema, ist nicht zu greifen und schon gar nicht als allgemein gültige Zustandsbeschreibung zu fassen. Vor allem aber scheint er nicht in die vorhandenen Strukturen zu passen. Die Auffassungen von verfasster Kirche gehen zu weit auseinander. Die Bemühungen, mit...

  • 23.11.18
  • 7× gelesen
Aktuelles
Regionalbischof Propst Dr. Christian Stawenow

EKM Synode
Propst Stawenow ist Stellvertreter der Landesbischöfin

Der Regionalbischof des Propstsprengels Eisenach-Erfurt, Dr. Christian Stawenow, ist zum Stellvertreter von Landesbischöfin Ilse Junkermann gewählt worden. Die Wahl wurde notwendig, da der bisherige Stellvertreter, Propst Diethard Kamm, Ende des Monats in den Ruhestand geht.

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 12× gelesen
Aktuelles
Dr. Friederike Spengler ist neue Regionalbischöfin im Propstsprengel Gera-Weimar

EKM Synode
Friederike Spengler neue Regionalbischöfin für den Sprengel Gera-Weimar

Friederike Spengler ist neue Regionalbischöfin für den Propstsprengel Gera-Weimar. Sie wurde heute von der in Erfurt tagenden Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) bereits im ersten Wahlgang mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. Von 82 abgegebenen Stimmen entfielen bei vier Enthaltungen 56 auf sie, 22 auf Mitbewerber Kristóf Bálint, Superintendent des Kirchenkreises Bad Frankenhausen-Sondershausen. "Ich möchte eine Pröpstin ohne Amtsdünkel sein, die...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 16× gelesen
Aktuelles
Die stellvertretende Präses der Synode Doris Berlin begrüßt die Delegierten. Synoden-Präses Andreas Schindler ist plötzlich und unerwartet im Juli verstorben

Anhalt Synode
Nachfolger für verstorbenen Präses gesucht

Die Evangelische Landeskirche Anhalts startet mit ihrer Herbsttagung in der Anhaltischen Diakonissenanstalt in Dessau. In den Beratungen des Kirchenparlaments wird es vor allem um den Haushalt und die Lage der Landeskirche gehen. Die Wahl des neuen Vorsitzenden der Synode soll erst nach einer Aussprache am Sonnabend stattfinden.

  • Dessau
  • 23.11.18
  • 37× gelesen
Aktuelles
G+H im Konvent in Rudolstadt

Konvent Rudolstadt
Medienarbeit

Der Konvent des Kirchenkreises Saalfeld-Rudolstadt berät zusammen mit G+H Chefredakteur  Willi Wild, wie die Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis verbessert werden kann

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 14.11.18
  • 21× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus