Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Kirche vor Ort

Kultur-Radtour
pipe and bike 2022

Die diesjährige OrgelRadtour im Kirchenkreis startet am 9. Juli 2022 in Barby. Herzliche Einladung an alle Menschen, die gerne Rad fahren und gute Orgelmusik mögen! Wir erkunden gemeinsam - auf schönen Radwegen mit erfrischendem Fahrtwind und Leichtigkeit im Herzen - die Orgeln und Kirchen in den Pfarrbereichen Barby und Rosenburg. Und wem die ganze Tour zu lang erscheint, der kann auch punktuell vor Ort dazukommen. Das Ziel dieses Projektes ist, den Menschen in unkomplizierter Weise das...

  • Egeln
  • 20.06.22
  • 24× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Als jüngster Professor an der Weimarer Hochschule unterrichtet Martin Sturm die Fächer Orgel und Orgel-improvisation.
2 Bilder

Jubiläum
Von Kirchenmusiker gegründet

Die Hochschule für Musik in Weimar ist vor 150 Jahren gegründet worden. Die Idee dazu hatte kein Geringerer als Franz Liszt, dessen Namen sie heute trägt. Von Michael von Hintzenstern Mit einer Festwoche feiert die Hochschule für Musik in Weimar vom 18. bis 25. Juni ihr 150-jähriges Bestehen. Visionen zum Aufbau von „Fortschrittschulen der Musik“ hatte Franz Liszt bereits 1835 entwickelt. Was während seiner Zeit als Weimarer Hofkapellmeister (1848 bis 1861) zunächst scheiterte, wurde 1872 unter...

  • 18.06.22
  • 25× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Ursula Rolapp

Wölfis: Einsatz für Orgelsanierung
Hellste Stimme im Musikerdorf

Sie wurde keineswegs unfreundlich empfangen, als sie im Sommer 1980 ins Dorf zog, in die Heimat ihres Mannes. Es war aber auch keine einfache Zeit für Ursula Rolapp. Selbst die Kirche flößte ihr Unbehagen ein: Sie war dunkel und obendrein noch in düsterem Grauton gehalten, erinnert sie sich. Von Klaus-Dieter Simmen Sie kam aus Magdeburg, aus der Nicolai-Gemeinde mit ihrem hellen, freundlichen Gotteshaus, wo ein gleichaltriger Pfarrer im Gottesdienst Gitarre spielte. Diese Fröhlichkeit vermisste...

  • 26.05.22
  • 22× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Bei der Abnahme der Orgel im Juni 2020 in Weißenfels waren Roland Hentzschel (v. l.), Kai Schmidt, Gisela Bevier, Thomas und Gerd-Christian Bochmann und Thomas Piontek dabei.

Weißenfels
Es ist vollbracht

Laurentiuskirche: Nach vier Jahren Zwangspause erklingt die Ladegastorgel nun wieder. Warum zwei Menschen den Festgottesdienst nicht mehr miterleben können. Von Andrea Hamann Nur ein Jahr lang sollte die Restaurierung der Ladegastorgel in der Laurentiuskirche in Weißenfels eigentlich dauern. Letztendlich wurden daraus vier Jahre, in denen die Orgel stumm bleiben musste. Nun endlich soll sie am 29. Mai ganz offiziell mit einem Festkonzert eingeweiht werden. Für Gisela Bevier wird es ein ganz...

  • 26.05.22
  • 27× gelesen
Feuilleton
Die Barock-orgel in Pollitz wurde von der Stiftung Orgelklang zur Orgel des Monats April gekürt.

Instrument mussdringend saniert werden
Benefizklänge für die Orgel

Im April wurde die Orgel der Kirche in Pollitz bei Seehausen im Kirchenkreis Stendal von der Stiftung Orgelklang zur Orgel des Monats erkoren. Das 176 Jahre alte Instrument wurde von Friedrich Hermann Lütkemüller in Wittstock geschaffen und gilt als eines seiner ersten Werke, wie die Stiftung Orgelklang in Hannover mitteilte. "Die Geschichte klingt aus heutiger Sicht fast märchenhaft: Der 14-jährige Pfarrersohn Friedrich Hermann Lütkemüller aus Papenbruch bei Wittstock erlebt hautnah mit, wie...

  • 16.05.22
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Einladung
14. Harbker Orgelsommer 2022

Liebe Orgelfreunde! Der dritte Coronasommer liegt vor uns. Es soll auch wieder ein Orgelsommer werden. Wir haben gelernt mit der Krankheit umzugehen und dennoch Musik zu genießen. Einige Erfahrung aus den letzten Sommern wollen wir fortführen. Neben der Musik soll es auch immer einen Psalm und eine Liedmeditation zu einem der Choräle geben, die in den Orgelkonzerten gespielt werden. Zum Anderen wollen wir auch in diesem Jahr wieder Studierenden der Ev. Hochschule für Kirchenmusik in Halle die...

  • Egeln
  • 10.05.22
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort
Michael von Hintzenstern organisiert das musikalische Programm an der Orgel

Denstedt: Konzertreihe mit Aktions-Malerei
Klänge an der Liszt-Orgel

Die "Konzerte an der Liszt-Orgel Denstedt 2022“ starten am 15. Mai, 17 Uhr, in der Dorfkirche (Kirchenkreis Weimar). Zwölf Veranstaltungen sind geplant. Die Palette reicht von einem Liszt-Zyklus der Orgelklasse von Martin Sturm, Professor an der Franz-Liszt-Hochschule, über "Orgelmusik & Aktions-Malerei" bis hin zu einer Echtzeit-Aufführung von John Cages 1987 entstandener Komposition „as slow as possible“ (so langsam wie möglich), die in Halberstadt auf eine Gesamtdauer von 639 Jahren gedehnt...

  • 10.05.22
  • 5× gelesen
Feuilleton

Orgelkonzerte
Konzertsaison an weltberühmter Hildebrandt-Orgel eröffnet

Pünktlich zum 1. Mai hat die Konzertsaison 2022 an der weltberühmten Hildebrandt-Orgel in der Naumburger Stadtkirche St. Wenzel begonnen. Bis Ende Oktober findet an jedem Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen um 12 Uhr ein Mittagskonzert "Orgel punkt Zwölf" statt. In den ungefähr halbstündigen Konzerten lassen Wenzelsorganist Nicolas Berndt sowie Assistenzorganist Karl Eckel die monumentale Hildebrandt-Orgel aus dem Jahr 1746 mit Werken von Johann Sebastian Bachs und anderen...

  • Naumburg-Zeitz
  • 09.05.22
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Konzentriert: Johannes Schmidt wird ab Oktober Kirchenmusik studieren.

Porträt
Es begann mit vier Vertretungswochen

Wenn er im Oktober 2022 sein Kirchenmusik-Studium beginnt – demnächst entscheidet es sich, in welcher Stadt –, liegt eine ereignisreiche Zeit hinter Johannes Schmidt. Das Interesse des 21-Jährigen aus der St. Martin-Gemeinde in Heiligenstadt (Kirchenkreis Mühlhausen) gilt schon lange der Musik und dem Gesang. Von Christine Bose Bereits seit 2012 erteilte ihm Kirchenmusik-direktor Michael Taxer, Kantor der Propsteikirche St. Marien, Klavier- und Orgelunterricht. Mit 16 durfte der Gymnasiast...

  • 25.04.22
  • 31× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Orgelsanierung in Gröst beginnt
Festlicher Beginn am 5. April 2022:

Es geht um die Trampeli-Orgel der St. Kilians Kirche in Gröst, ein im Originalzu-stand von 1806 erhaltenes und von der Fachwelt hochgepriesenes Instrument aus der berühmten Silbermann-Tradition. Nicht zuletzt hatten Kapazitäten wie der Gewandhausorganist Michael Schönheit oder Dr. Holger Brülls, von der oberen Denkmalbehörde, die mit ihrer Begeisterung dazu beigetragen, dass Mitglieder des Fördervereins und des Gemeindekirchenrates jahrelange Ener-gie auf dieses spezielle Projekt bündeln...

  • 11.04.22
  • 9× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Viel Feinarbeit: Allein 480 Pfeifen hat die kleine Orgel. Sie alle und Hunderte andere mitunter sehr kleine Teile hatte Christian Sauer in der Hand. Nun kennt er das Instrument in- und auswendig.
2 Bilder

Wie eine kleine Orgel ihren Standort wechselte
Puzzle der besonderen Art

Schmuck steht die kleine Orgel seit ein paar Wochen im Paul-Schneider-Haus in Viernau und erklingt im Gottesdienst. „Es sind in den letzten Wochen auch Leute da, die sonst gar nicht zum Gottesdienst kommen, ganz einfach, weil sie neugierig sind auf die Orgel“, sagt Christian Sauer. Von Claudia Crodel Er ist der Ehemann von Pfarrerin Silke Sauer und versieht im Pfarrbereich Viernau im Kirchenkreis Henneberger Land die Orgeldienste. Ein besonderes Faible hat er für Pfeifenorgeln. Zu der kleinen...

  • 03.02.22
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Blick von der Empore durch das "Orgel-Gerippe" in das Kirchenschiff auf den Altar
4 Bilder

Spendenaufruf
Die Königin aus den Kisten: Eingelagerte Beckendorfer Kirchenorgel wird restauriert

Wie das Gerippe eines kleinen Sauriers steht auf der Empore von St. Georg in Beckendorf das Grundgerüst einer Orgel. Die Rippen leicht aus dem Lot, das Innenleben sorgsam in Kisten und unter Decken gelagert. Nur Kenner wissen um die Bedeutsamkeit dieses schlafenden Kleinods. Nun wartet dieses jahrhundertealte Fossil auf seine Wiederbelebung - nicht so spektakulär wie bei Jurassic Park, aber ebenso spannend. Zu verdanken ist die anstehende Wiederbelebung dem Einsatz der Beckendorfer...

  • 07.01.22
  • 33× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Es fehlt noch viel Geld. Man hofft auf Spenden.
2 Bilder

Kirchenkreis Torgau-Delitzsch
Die Lausaer Orgel braucht Hilfe

Von Andreas Bechert Strahlende Kinderaugen, fröhliches Lachen und geschickte Hände – all das konnte man beim Orgel-Entdecker-Tag in der Dorfkirche Lausa (Pfarrbereich Belgern) im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch erleben. Der Förderverein Dorfkirche Lausa hatte dazu eigens Annette Herr – Ortskuratorin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz – eingeladen, die mit zwei großen Koffern aus Leipzig anreiste. Im Gepäck befanden sich Bauteile für eine Orgel, die von den Kindern ganz geschickt und unter...

  • Torgau-Delitzsch
  • 26.11.21
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Matthias Grünert ist wieder in Thüringen unterwegs.

75 / 4 / 15
Orgelmarathon

Am kommenden Freitag (17. September) beginnt in Gefell (18 Uhr, Ev. Kirche Unser Lieben Frauen) eine viertägige OrgelFahrt mit Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche. Im Saale-Orla-Kreis ist eine große Vielfalt zu erleben: 15 Konzerte, 39 Komponisten mit 75 Kompositionen – kein Stück erscheint zweimal im Programmheft. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Großen Anklang findet ein Videoprojekt, das 2021 für die Orgel als Instrument des Jahres kreiert wurde: Immer sonntags...

  • Sprengel Erfurt
  • 15.09.21
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort
Rosi die Kirchenmaus der Rosenkirche lädt zum Orgelspiel ein.

Tag des offenen Denkmals
In Elende darf die Orgel gerockt werden

Wie klingt wohl „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin auf der Orgel? „Keine Ahnung“, gibt Regina Englert vom Gemeindekirchenrat gern zu. Aber bald könnte sie es wissen. Klavierspieler aller Generationen, die gern einmal ausprobieren möchten, wie ihr Lieblingslied auf einer Orgel klingt, sind herzlich am Tag des offenen Denkmals nach Elende eingeladen. Von 10-12 und 14-16 Uhr darf man am Sonntag in der Rosenkirche/St. Marien nach Herzenslust auf der Orgel spielen. Da kann auch munter gerockt und...

  • Südharz
  • 06.09.21
  • 11× gelesen
Eine Welt

Organist erklärt sein Instrument in kurzen Videos
Klicks fürs Orgeln

Der Organist Wesley Hall (32) ist Kirchenmusiker an der First Baptist Church in Worcester, Massachusetts. Seit einigen Monaten stellt er als "westpiper" sein Instrument in kurzen Videos auf der Plattform TikTok vor – rund 60 000 Menschen folgen ihm bereits. Mit ihm sprach Annika Schmitz. Herr Hall, "es ist an der Zeit, über Orgelschuhe zu reden", sagen Sie in einem Video und erklären dann in 60 Sekunden, warum ein Organist besonderes Schuhwerk braucht. Über 200 000 Menschen haben sich das...

  • 03.09.21
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Kantor Johann Friedrich Röpke an der Orgel in der Brüderkirche
4 Bilder

Festgottesdienst in der Brüderkirche in Altenburg
Einführung des Altenburger Kantors Johann Friedrich Röpke

in einem Festgottesdienst in der Brüderkirche in Altenburg am Sonntag, den 29. August 2021, um 15:00 Uhr. Coronabedingt wird der Altenburger Kantor Johann Friedrich Röpke mit einer halbjährlichen Verspätung am Sonntag, den 29. August 2021, um 15:00 Uhr in einem musikalischen Festgottesdienst in sein Amt eingeführt. Nach langer Zeit erklingen im Gottesdienst wieder mehrere musikalische Ensembles. Johann Friedrich Röpke stammt aus einer Kirchenmusikerfamilie. Maßgeblich geprägt wurde er von...

  • Altenburger Land
  • 24.08.21
  • 125× gelesen
Feuilleton

Quedlinburger Kantor Markus Kaufmann geht an die Leipziger Nikolaikirche
Spektakulärer Wechsel eines Erneuerers

Der Quedlinburger Kantor Markus Kaufmann, seit 2017 in der Welterbestadt, wechselt zum Jahresende nach Leipzig. Den gebürtigen Chemnitzer hat ein Auswahlgremium zum Kantor an St. Nikolai Leipzig gewählt, einer der Hauptwirkungsstätten Johann Sebastian Bachs mit der größten Orgel Sachsens. Darüber informiert die Sprecherin des Kirchenkreises Halberstadt, Pastorin Ursula Meckel. Die Evangelische Kirchengemeinde Quedlinburg und der Kirchenkreis Halberstadt verlieren einen versierten Organisten,...

  • Halberstadt
  • 29.07.21
  • 148× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
13 Bilder

Orgelmusik
Pipe and Bike - eine Orgelradtour durch das Bördeland

„Pipe and Bike - eine Orgelradtour durch das Bördeland“ heißt das Projekt, für das sich die Verantwortlichen aus vier Kirchengemeinden und der Kirchenmusiker Carsten Miseler zusammengetan haben. Gemeinsam ließen sie am 17. Juli fast 50 Interessierte in vier Etappen das Schönebecker Umland und dessen Orgellandschaft erkunden. Dabei führte sie der Weg von Schönebeck/Bad Salzelmen nach Eggersdorf, Biere, Welsleben und zurück. Der jüngste Teilnehmer war neun und der älteste 86 Jahre alt. Es ist die...

  • Egeln
  • 26.07.21
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort

Berichtet
Lieder der Romantik

Kirche Denstedt: Die Sängerin Norico Kimura ist aus Japan zurück und gibt ein Konzert an Liszt-Orgel Nach über einem Jahr ist die Sängerin Norico Kimura aus Osaka nach Weimar zurückgekehrt. Als sie im Frühjahr 2020 ihre hochbetagte Mutter in Japan besuchte, ahnte sie nicht, dass eine Pandemie ausbrechen würde, die über lange Zeit einer Rückkehr im Wege steht. Um so mehr freut sie sich, dass sie am Samstag, 24. Juli, um 17 Uhr ein Konzert mit Michael von Hintzenstern an der Liszt-Orgel in...

  • Weimar
  • 19.07.21
  • 9× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Prachtvoll und äußerst begehrt: Renommierte Musiker aus aller Welt fragen an, um an der Hildebrandt-Orgel Aufnahmen produzieren zu können. Auch eine amerikanische Elite-Uni streamt inzwischen Vorlesungen von dem Naumburger Instrument aus.

Bachs Ideal feiert 275.

Naumburg: Die Hildebrandt-Orgel in der Stadtkirche St. Wenzel gehört zu den herausragendsten Instrumenten der Welt. Wer ihr Geheimnis ergründen möchte, muss sie hören. Von Nicolas Berndt Prachtvoll, mächtig und elegant thront sie hoch oben auf der dritten Empore unter der Kirchen-decke in der großen Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg. Schon der Anblick ihres reichhaltig verzierten weiß-goldenen Prospekts ruft Staunen hervor – prächtiger kann man sich die Königin der Instrumente kaum vorstellen....

  • 15.07.21
  • 7× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Immer drehen: Dirk Schröter, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates in Görsbach, demonstriert, wie ursprünglich der Blasebalg von den Orgel-jungen betätigt wurde.

Unverändertes Orgelwerk vorgestellt
Der klingende Schatz

Vortrefflich: So lautete das Urteil vom Domorganisten Ritter aus Magdeburg im Jahr 1878 bei der Abnahme der Orgel in Görsbach. Heute ist es das größte unverändert gebliebene Werk der Firma Reubke. Von Heinz Noack Wie kommt ein Kirchenbau im Stil der norddeutschen Backsteingotik in die Goldene Aue? Ein solches Bauwerk steht seit 1878 in der Gemeinde Görsbach im Kirchenkreis Südharz. Conrad Wilhelm Hase, Konsistorialbaumeister der Hannoverschen Landeskirche, hat seinerzeit die Pläne für die neue...

  • 08.07.21
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Gottschalg-Preisträger Wolf-Andreas Lüpke

Gottschalg-Preis
Auszeichnung für den Retter an der Orgel

Ich bin überaus dankbar und glücklich über so einen wunderbaren und zuverlässigen Kirchenmusiker“, schwärmt Pfarrerin Johanna Oberthür von Wolf-Andres Lüpke, der für sein Wirken als ehrenamtlicher Organist im Pfarrbereich Mellingen-Umpferstedt (Kirchenkreis Weimar) mit dem Alexander-Wilhelm-Gottschalg-Preis geehrt wurde. Von Michael von Hintzenstern Die Auszeichnung wird alljährlich in Erinnerung an Franz Liszts „legendarischen Kantor“ auf dem Heimattag des Kreises Weimarer Land verliehen. So...

  • 03.07.21
  • 56× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Grund zu bleiben: Friedemann Lessing an der frisch restaurierten Buchholz-Orgel am Tag ihrer offiziellen Abnahme im August 2016.
2 Bilder

Eine Pionierorgel

Durchhaltevermögen war nötig, um das Instrument von Orgelbauer Carl August Buchholz in der Nicolaikirche in Osterburg zu sanieren. Seit fünf Jahren klingt sie wieder – leider viel zu selten. Von Renate Wähnelt Traurig-resigniert klingt Regionalkantor Friedemann Lessing: „Seit Januar gibt es keine Gottesdienste“, bedauert er. Und auch keine Konzerte. Die Corona-Pandemie hat das kirchliche Leben in der großen Backsteinkirche in Osterburg ziemlich lahm gelegt. Natürlich kann Friedemann Lessing...

  • 01.07.21
  • 14× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kultur
  • 2. Juli 2022 um 19:30
  • St. Jakobuskirche
  • Ilmenau

Händel „Friedensode“ und Mozart "Waisenhausmesse“

Chor- und Orchesterkonzert: G.F. Händel „Friedensode“ und W.A. Mozart "Waisenhausmesse“ Bachchor Ilmenau, Weimarer Barockensemble Solisten: Henrike Henoch - Sopran, Annekathrin Laabs - Alt, Kristian Sørensen - Tenor, Uwe Schenker-Primus - Bass, Hans-Jürgen Freitag - Leitung Eintrittspreise und Kartenvorverkaufsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte Presse und Plakaten

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.