Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Aktuelles

Titel ohne Mittel

Tag des offenen Denkmals: Zum siebenten Mal wird zum »Deutschen Orgeltag« eingeladen. Ob Orgelbau und -musik in die Liste des immateriellen Welt-Kulturerbes aufgenommen werden, will die UNESCO bis Ende 2017 entscheiden. Von Michael von Hintzenstern Die Initiative zu dem 2016 vom Auswärtigen Amt in Paris eingereichten Antrag ging von der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands aus. Eindrucksvoll sind die Zahlen, die von ihr ins Feld geführt wurden. So gibt es in Deutschland 400...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Landeskonservator Holger Reinhardt 
(r.) überreicht den Fördermittel­bescheid in Höhe von 180 000 Euro 
an den Kirchenältesten Peter Zimmer, 
Kantorin Laura Schildmann und Pfarrerin Magdalena Seifert (v. l.).

Hilfe für die Strobel-Orgel

Scheckübergabe in Bad Frankenhausen Von Steffi Rohland Die Freude war groß in der Unterkirche St. Georg in Bad Frankenhausen. Landeskonservator Holger Reinhardt vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Thüringen überreichte noch vor dem Weihnachtsfest einen symbolischen Fördermittelbescheid über 180 000 Euro an die dortige Kirchengemeinde. Pfarrerin Magdalena Seifert, Kirchenältester Peter Zimmer und Kantorin Laura Schildmann nahmen ihn mit strahlenden Gesichtern entgegen. Das Geld...

  • Bad Frankenhausen-Sondershausen
  • 15.09.17
  • 41× gelesen
Kirche vor Ort
Erhielten ihren Meisterbrief: die Orgelbauer No Sang Ook, Josef Poldrack, Lukas Ehlert, Axel Thomaß und Stefan Pilz (v. l. n. r.).

Einheit von Kunst und Handwerk

Fünf Orgelbauer erhielten in Bad Liebenwerda ihre Meisterbriefe Von Karsten Bär Oft geschieht es nicht, dass ein Meisterbrief an einen Orgelbauer übergeben wird – der anspruchsvolle Beruf, der Handwerk und Kunst in sich vereint, ist dafür schlicht zu selten. »Meist hat man höchstens alle paar Jahre einen neuen Meister«, sagt Dietmar Schmidt, Vorsitzender des Meisterprüfungsausschusses für Orgel- und Harmoniumbauer der Handwerkskammer Cottbus. Erstmals haben nun im Kammerbezirk Cottbus...

  • Bad Liebenwerda
  • 14.09.17
  • 85× gelesen
Kirche vor Ort

Aus zwei mach eine

Orgelbau in St. Marien in Bernburg startet Von Thorsten Keßler Noch steht auf der Orgelempore in der Marienkirche in Bernburg nur ein leerer Prospekt. Aber selbst diese Hülle lässt die Besucher ein klein wenig erahnen, wie es aussehen könnte, wenn diese Lücke künftig wieder mit einer Orgel gefüllt ist. Im Oktober 2019 soll Orgelbaumeister Reinhardt Hüfken aus Halberstadt die neue, alte Orgel für die Talstadtgemeinde vollendet haben. Genau genommen entsteht aus zwei alten Orgeln ein neues...

  • Bernburg
  • 24.08.17
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort
Arbeitsplatz: Eckhart Rittweger an der Schuster-Orgel in der Stiftskirche Gernrode

Alle Töne der Register

Der Experte: Eckhart Rittweger hat neben seinem Engagement als Kirchenmusiker in Gernrode in der Landeskirche Anhalts eine Zusatzaufgabe. Als Orgelsachverständiger bekommt er es aber eher mit den maroden unter den 180 Orgeln zu tun. Von Uwe Kraus Einen besseren Arbeitsplatz kann man sich gar nicht wünschen«, sagt Eckhart Rittweger und schaut an der Schuster-Orgel in der Cyriakuskirche in Gernrode hinauf. Oben scheint sein Instrument wie von Dachziegeln gekrönt. »Manche nennen es...

  • Ballenstedt
  • 24.08.17
  • 41× gelesen
Kirche vor Ort
Hinter dem Prospekt gibt es leider keine funktionsfähige Orgel mehr.

Truhen-Orgelklänge für eine neue Orgel

Goltewitz (G+H) – In der Kirche von Goltewitz bei Oranienbaum erklingt am 19. August (17 Uhr) ein Orgelkonzert. Dies, obwohl die Kirche seit Langem keine funktionstüchtige Orgel mehr hat. Landeskirchenmusikdirektor Matthias Pfund aus Dessau bringt für das Konzert eine Truhenorgel der niederländischen Firma Henk & Gerrit Klop mit. Dieses Ins- trument, dessen sämtliche Pfeifen aus Holz bestehen, hat fünf Register. Und damit spielt er Orgelmusik aus mehreren Jahrhunderten. Die aus dem 18....

  • Dessau
  • 18.08.17
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Auftakt zum Marien-Orgelbau

Bernburg (G+H) – Der Traum von der »Neuen Orgel für Marien« wird endlich wahr. Der gleichnamige Förderkreis lädt zum Auftakt am 17. August in die Marienkirche der Talstadt ein (18 Uhr). Im Mittelpunkt steht ein Vortrag des Orgelbaumeisters Reinhard Hüfken aus Halberstadt über Ernst Röver und seine Orgeln mit Blick auf die Alslebener Röver-Orgel, die restauriert und ab Herbst in der Marienkirche aufgebaut wird. Der 2008 gegründete Orgel-Förderkreis lädt herzlich ein. Finanziert wird das...

  • Bernburg
  • 10.08.17
  • 9× gelesen
Feuilleton
Historischer Augenblick: Orgelbaumeister Axel Thomaß (rechts) sowie der Orgelbaumeister und Restaurator Matthias Voigt (links) gießen in Bad Liebenwerda die ersten Pfeifen für das neue Instrument der am 3. April 2012 abgebrannten Kirchenburg in Walldorf.

Meisterliche Handwerkskunst

Orgelbau: Neue Pfeifen für Walldorfer Orgel in Bad Liebenwerda gegossen Von Veit Rösler Wie aus flüssigem Metall mit vollendeter Handwerkskunst Orgelpfeifen geformt werden, konnten Mitglieder der Kirchengemeinde Walldorf (Kirchenkreis Meiningen) bei einem Besuch der Orgelbaufirma Voigt in Bad Liebenwerda (Lausitz) miterleben. Vor den Augen der weit gereisten Thüringer Gäste wurden in einem historischen Augenblick die ersten Pfeifen für ihr zukünftiges Instrument gegossen. Die neue Orgel...

  • Bad Liebenwerda
  • 10.08.17
  • 50× gelesen
Kirche vor Ort

100 000 Euro für acht Thüringer Orgeln

Erfurt (epd) – Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen unterstützen auch in diesem Jahr die Restaurierung historischer Orgeln mit insgesamt 100 000 Euro. Nach dem Motto »Bewahren für Gegenwart und Zukunft« könnten sich acht Kirchengemeinden in Heyersdorf, Korbußen, Chursdorf, Neustadt an der Orla, Lausnitz, Schwarzhausen, Oppershausen und Mittelsömmern über eine Förderung freuen.

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

»Orgel des Monats« steht in Sachsen-Anhalt

Hannover/Schleberoda (epd) –Deutschlands »Orgel des Monats« der bundesweiten Stiftung Orgelklang steht in der Johann-Georgen-Kirche in Schleberoda im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz. Mit der Auszeichnung unterstützt die Stiftung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Sanierung des 267 Jahre alten Instruments. Die Arbeiten an der nahezu vollständig erhaltenen Orgel würden mit 4 000 Euro gefördert, hieß es bei der EKD. Für die Sanierung sind knapp 46 000 Euro veranschlagt. Seit 2010 hat...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 9× gelesen
Feuilleton
Zur Einweihung spielten Kantor Werner Jankowski und Friedburg Unger ein Präludium von Händel.

Zum Lobe Gottes und zur Ausbildung des Nachwuchses

Orgelrettung: In Groß Germersleben wurde ein Instrument aus den 1970er-Jahren rekonstruiert Von Yvonne Heyer Ein leises Raunen ging durch die Reihen der Festgottesdienstbesucher, als in der Groß Germerslebener Kirche (Kirchenkreis Egeln) zum ersten Mal die neue Orgel erklang. Kantor Werner Jankowski und Friedburg Unger entlockten als Orgel-Duo »Doppelt klingt besser« mit vier Händen und vier Füßen die ersten kräftigen Töne der »Königin der Instrumente«. Dabei ließen sie Händels Präludium in...

  • Egeln
  • 27.07.17
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.