Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Kirche vor Ort

Röver-Orgel der Quedlinburger Marktkirche St. Benedikti wird saniert und schweigt für anderthalb Jahre
Der letzte Ton kommt von Franz Liszt

Kirchenmusiker Markus Kaufmann pustet über eine Orgelpfeife. »Hier liegt der Staub von 120 Jahren. Wer weiß, wie die Röver-Orgel klingt, wenn sie sauber, saniert und restauriert ist.« Der Quedlinburger Organist spricht voller Begeisterung von dem Instrument, das der junge Ernst Röver 1888 in der Marktkirche St. Benedikti eingebaut hat. »Keine Flöte in Quedlinburg klingt schöner als diese«, demon­striert er. Dann springt er zum einzigen 32-Fuß-Register der Stadt. »Das bebt ganz mächtig«, freut...

  • Halberstadt
  • 28.11.18
  • 57× gelesen
Kirche vor Ort

Ein grandioses Gemeinschaftswerk

Die restaurierte Weißhaupt-Peternell-Orgel der Stadt­kirche St. Nikolai in Buttelstedt (Kirchenkreis Apolda-Buttstädt) wird am 22. September mit einem Festgottesdienst wieder eingeweiht. Mit nicht nachlassendem Durchhalte­vermögen ist es gelungen, das Gemeinschaftswerk zur Voll­endung zu bringen. Von Michael von Hintzenstern Als »Spiritus rector« erwies sich über all die Jahre der Schulmusiker und Chordirigent Eberhard Neumeyer (82), der 1992 als Kultusdezernent des Kreises Weimarer...

  • Weimar
  • 14.09.18
  • 11× gelesen
Feuilleton
Der mächtige barocke Orgelprospekt ist neben dem Domschatz eine weitere Halberstädter Kostbarkeit. Die Orgel soll ihren einzigartigen 
Lichttunnel wieder erhalten.

Mit Fernglas am Prospekt

Halberstadt verfolgt ein visionäres Projekt: Die Restaurierung der Domorgel und die Wiederherstellung der historischen Lichtführung. Von Uwe Kraus Es ist eine außergewöhnliche Geburtstagsfeier, die am 9. September im Halberstädter Dom St. Stephanus und St. Sixtus begangen wird: ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 36), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten...

  • Halberstadt
  • 07.09.18
  • 98× gelesen
Kirche vor Ort

Nach dem Saalehochwasser 2013 ist die Dorfkirche von Pfützthal samt Barockorgel saniert
Segen nach dem Fluch

Ganze 85 Plätze hat die Kirche St. Johannis in Pfützthal. Doch kürzlich waren rund 120 Menschen gekommen, Christen und Nichtchristen, Menschen aus dem kleinen Ort an der Saale und Gäste aus Halle.  Von Claudia Crodel Was die Menschen in die Kirche zog, war die Orgel, die mehr als 60 Jahre nicht zu hören war und die nun wieder erklingt. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.09.18
  • 21× gelesen
Feuilleton

Orgel des Monats  steht in Schönburg

Hannover (epd) – Die »Orgel des Monats« der Stiftung Orgelklang steht in der Schönburger Kirche im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz. Die von der EKD gegründete Stiftung fördert die Wiederherstellung der Orgel in diesem Jahr mit 4 000 Euro. Das Instrument wurde 1842 von Johann Michael Gottlob Böhme (1772–1850) aus Zeitz erbaut. Zuletzt waren mehrere Pfeifen gänzlich verstummt. Nun wird die Orgel gesäubert, aufgearbeitet und in den Originalzustand zurückgeführt. In einem zweiten Bauabschnitt ab Juni...

  • Naumburg-Zeitz
  • 23.08.18
  • 11× gelesen
Feuilleton

Fördermittel für  die Orgellandschaft

Erfurt (G+H) – Mit insgesamt 100.000 Euro unterstützen in diesem Jahr das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen acht Orgelrestaurierungen im Freistaat. In den Genuss einer Zuwendung zur Erhaltung ihrer Instrumente kommen die Kirchengemeinden von Taubach, Holzthaleben, Menteroda, Großengottern, Harras, Stützerbach, Martinroda und Pferdingsleben. Die Fördermittelbescheide wurden den Gemeinden bereits in der vergangene Woche...

  • Eisenach-Erfurt
  • 15.08.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Viele Pfeifen müssen restauriert werden.

Umbau der Hallenser Dom-Orgel
»Damals war das schick«

Im Dom zu Halle wird zurzeit eine der ältesten Orgeln der Saalestadt saniert. 167 Jahre alt ist das größte Instrument, das aus der Werkstatt der Orgelbauerfamilie Wäldner stammt. Begonnen wurde der Bau einst von Senior Friedrich Wilhelm Wäldner und 1851 vollendet von seinem Sohn Friedrich Ferdinand Wäldner. Von Thorsten Keßler Auf der Orgelempore gähnt derzeit nur der leere Prospekt. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten...

  • Halle-Saalkreis
  • 03.08.18
  • 69× gelesen
Kirche vor Ort

Sammlung für Rühlmann-Orgel

Rathmannsdorf (G+H) – Für die Rühlmann-Orgel in der Kirche von Rathmannsdorf im Kirchenkreis Bernburg sammelt die Kirchengemeinde Spenden. Rund 25 000 Euro sind erforderlich, um dem aus dem Jahr 1883 stammenden Instrument seine frühere Klangschönheit zurückzugeben. Die Hälfte der Summe muss aufgewendet werden, um die Balganlage der Orgel zu erneuern.

  • Bernburg
  • 03.08.18
  • 9× gelesen
Aktuelles

Neue Orgel für  Bundesministerium

Berlin (epd) – Das Bundesverteidigungsministerium in Berlin verfügt über eine neue Sonderausstattung. Als einziges Bundesministerium in der Hauptstadt hat es neuerdings eine eigene Kirchenorgel aus der Berliner Orgelbauwerkstatt Karl Schuke, wie ein Sprecher des evangelischen Militärbischofs mitteilte. In der Bonner Dienststelle des Bundesverteidigungsministeriums gibt es dagegen bereits seit mehr als 30 Jahren ein solches Instrument. Auch der Andachtsraum des Deutschen Bundestags ist mit einer...

  • 30.07.18
  • 8× gelesen
Feuilleton
Kantor Sebastian Fuhrmann vor der klanggewaltigen Orgel

Reger-Orgel: Spannende Konzertreihe in der Stadtkirche von Meiningen
Meisterwerk der Spätromantik

Auch in diesem Jahr lädt Kantor Sebastian Fuhrmann zum »Meininger Orgelsommer« in die südthüringische Residenzstadt ein. Die große, nach Vorstellungen von Max Reger spätromantisch disponierte Walcker-Orgel der Meininger Stadtkirche fasziniert in Kombination mit der besonderen Akustik des Gotteshauses. Von Michael von Hintzenstern Auch in diesem Jahr erklingt sie in Solo-Konzerten und in Kombination mit weiteren Instrumenten. Die Mittwochskonzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. So gastiert am...

  • Meiningen-Suhl
  • 05.07.18
  • 17× gelesen
Feuilleton

Röver-Orgel restauriert

Thale (epd) – Nach zwölf Jahren Planungs- und Bauzeit ist die Restau­rierung der Orgel in der Neinstedter Lindenhofskirche abgeschlossen. Die Kosten für die Instandsetzung beliefen sich auf rund 167 000 Euro, wie die Evangelische Stiftung Nein­stedt mitteilte. Die Gemeinde sammelte rund 56 000 Euro, die Landeskirche unterstützte mit 15 000 Euro; 96 000 Euro wurden von der Stiftung getragen. Die 1888 von Ernst Röver gebauten Orgel wurde im Lauf der Zeit immer wieder verändert. Dadurch sei das...

  • Halberstadt
  • 27.06.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Orgel der Ermlitzer Kirche wurde auf außergewöhnliche Weise gerettet
Nach 30 Jahren zurückgekehrt

Sie ist wieder da, die Orgel der Ermlitzer Kirche. Am Sonntag wurde sie in einem Festgottesdienst eingeweiht und ihre Rückkehr nach 30 Jahren gefeiert. Von Claudia Crodel »Wenn heute unsere Orgel in den Dienst genommen wird, dann reiht sich ihr Klang ein in den Klang des Volkes Gottes, der von Generation zu Generation weiter schwingt. Es ist der Klang des einen und doch vielstimmigen Gotteslobes«, sagte Pfarrerin Antje Böhme. 1801 von Johann Mauer errichtet und 1803 von Johann Krug...

  • Merseburg
  • 25.06.18
  • 52× gelesen
Aktuelles

Fußball-WM ohne Kommentar – nur die Orgel spielt dazu

Das Fussball-WM-Spiel zwischen Portugal und Spanien am 15. Juni begleitete der Berliner Stummfilmpianist Stephan Graf von Bothmer (Foto) musikalisch live auf der Kirchenorgel in der Mainzer Altmünsterkirche. 200 Besucher verfolgten das Geschehen. Die Partie bildete den Auftakt einer ganzen Serie von WM-Konzerten, bei denen Stephan von Bothmer die Dramatik der WM-Begegnungen live auf der Kirchen­orgel begleitet. Die Aufregung vor dem Anpfiff und den Zorn der einge­blendeten Trainer kommentiert...

  • 21.06.18
  • 6× gelesen
Feuilleton
Haus- und Hofinstrument von Nico Wieditz ist die Böhm-Orgel im Lutherstammort Möhra. Zwei Mal im Monat begleitet er hier die Gottesdienste.

Porträt
Dorfkirchen mit Leben füllen

Besuchermagnet: Nico Wieditz spielt bekannte Hits der Pop- und Filmmusik auf der Orgel und bringt dadurch Menschen zusammen. Von Mirjam Petermann Die Zuhörer verlassen die Kirche und fragen sich: ›Was war das denn?‹«, erzählt Nico Wieditz, wenn er rückblickend über die ersten Aufführungen seiner neuen Konzertreihe spricht. »Das sitzen Vier- und 92-Jährige gemeinsam in einem Konzert. Das ist doch krass«, schwärmt er. In jedem seiner Sätze ist die Begeisterung über sein Programm »Starlights«...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 14.05.18
  • 78× gelesen
Kirche vor Ort
Auch nach 275 Jahren noch sehr gut erhalten: die Silbermann-Orgel in Fraureuth.

Warten auf Erntedank

Silbermann-Orgel in Fraureuth wird saniert Von Dietmar Seling Das Herzstück der 1733 erbauten evangelischen Kirche zu Fraureuth (Kirchenkreis Greiz) ist die Orgel. Am 2. Dezember 1742 geweiht, erklingt sie seither getreu dem Leitspruch ihres Meisters, Gottfried Silbermann: »Alles, was Odem hat, lobe den Herren.« Das Instrument in Fraureuth ist eine der wenigen Orgeln, die Gottfried Silbermann außerhalb Sachsens errichtet hat und gilt als eine der besterhaltenen. Dennoch, 275 Jahre gehen...

  • Greiz
  • 03.05.18
  • 39× gelesen
Kirche vor Ort

Auftakt in St. Jakob: Orgelmusikreihe startet

Die Köthener Kirchenmusikdirektorin Martina Apitz sitzt an einem ihrer Arbeitsplätze: dem Spieltisch der nahezu im Originalzustand erhaltenen Ladegast-Orgel von 1872 in der Jakobskirche.  Am 1. Mai um 11.30 Uhr spielt sie die ersten »30 Minuten Orgelmusik« in diesem Jahr. Bis September erklingen diese kleinen Orgelkonzerte an jedem Dienstag. Wenn Martina Apitz Urlaub hat, vertreten sie aus Köthen die Pianistin Tanja Litwin oder Karina Pangsy, Laboringenieurin und im Nebenberuf...

  • Köthen
  • 03.05.18
  • 20× gelesen
Feuilleton
Das Orgelpositiv wird an der Nordwand aufgestellt 
und verfügt über zehn klingende Register, die in historischer und moderner Stimmung gespielt werden können.

Auf-Takt für neue Orgel

Im Gedenken an Johann Walter, den »Kantor der Reformation« und »Vater der evangelischen Kirchenmusik«, soll die Margarethen-Kirche seines Geburtsortes Kahla eine neue Orgel erhalten. Der Beginn des ersten Bauabschnitts wird am 22. April mit einem Konzert und Informa­tionen zum Projekt gefeiert. Von Michael von Hintzenstern Der offizielle Start des Großprojektes, das ein finanzielles Volumen von insgesamt 750.000 Euro haben wird, erfolgte bereits im Herbst 2013. Damals getragen von der...

  • Jena
  • 20.04.18
  • 85× gelesen
Feuilleton

Flammenorgel als Kunstprojekt

Krobitz: Freundeskreis freut sich über Besucher Die kleine Kapelle in Krobitz im Kirchenkreis Schleiz mit dem Kunstprojekt »organ« von Carsten Nicolai ist bis September wieder an jedem ersten Sonntag im Monat geöffnet und kann von 14 bis 18 Uhr besucht werden. Auch an Himmelfahrt und zum Tag des offenen Denkmals stehen die Türen offen. Die Kunstkapelle St. Annen ist im Rahmen der Kandidatur der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) für die Internationale Bauausstellung in...

  • Schleiz
  • 20.04.18
  • 36× gelesen
Kirche vor Ort

Wind pfeift aus der Orgel

Herzberg plant Sanierung des Rühlmann-Instruments Solide und langlebige Orgeln baute Wilhelm Rühlmann aus Zörbig Ende des 19. Jahrhunderts für die Kirchen in Mitteldeutschland. Mehr als 120 Jahre lang taten die Lederteile der Orgel in der Marienkirche Herzberg (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) ihren Dienst und trotzten Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Nun werden die Bälge brüchig, platzen auf und der Wind pfeift aus dem Instrument. »Zu hören ist das noch nicht, aber es fehlt...

  • Bad Liebenwerda
  • 20.04.18
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort
Kirchenmusiker, Künstler, Klavier- und Orgellehrer: Ekkehard Schütz an der Orgel der Jenaer Stadtkirche, einem seiner zahlreichen Arbeitsorte.

Eine Orgel ist wie eine Band – nur ohne Schlagzeug

Freiberuflicher Kirchenmusiker: Ekkehard Schütz ist wie viele seiner Kollegen ein Tausendsassa Von Beatrix Heinrichs Es ist 12 Uhr, die Glocken der Jenaer Stadtkirche läuten, als Ekkehard Schütz aus dem Rathaus kommt. Unter der Winterjacke trägt er einen schwarzen Anzug, weißes Hemd, weiße Fliege. Er wirkt gelassen, ein bisschen beseelt vielleicht. Gerade habe er eine schöne Trauzeremonie am Klavier begleitet, erzählt er schon im Gehen zu einem nahen Lokal, ein leerer Magen musiziert nicht...

  • Jena
  • 20.03.18
  • 93× gelesen
Kirche vor Ort
Orgeleinweihung: Die romanische Kirche in Düben verfügt ab dem 18. März wieder über ein spielbares Instrument.Foto: Thorsten Keßler
2 Bilder

Pfarrer beendet seinen Gemeindedienst

Gottesdienst: Verabschiedung von Martin Bahlmann am 18. März in der Petrikirche Düben und Orgeleinweihung Martin Bahlmann wird am 18. März in einem Gottesdienst in der Kirche St. Petri Düben aus seinem Dienst als Pfarrer des Regionalpfarramtes Coswig-Zieko verabschiedet (16 Uhr). Er verlässt auf eigenen Wunsch die Pfarrstelle Coswig-Zieko und scheidet zum 31. März – ebenfalls freiwillig – generell aus dem Pfarrdienst aus. Erhalten bleibt die mit der Ordination zugesprochene Berechtigung,...

  • Dessau
  • 20.03.18
  • 54× gelesen
Kirche vor Ort
Meisterhaft: Egal, wie zerbeult Pfeifen sind. Johannes Hüfken bringt die Orgel wieder zum Klingen.

Musikhandwerker und Laienpriester 

Leidenschaft: Johannes Hüfken baut und restauriert Orgeln Dieses Instrument hat seine besten Zeiten schon sehr lange hinter sich. Die Orgel aus der Cäcilienkirche in Alsleben (Kirchenkreis Halle-Saalkreis) brannte 1972. Rußschwarz, die Klaviatur verdreckt, verrostete Registerrippen, plattgedrückte Pfeifen – ein Trauerspiel. Nicht für Johannes Hüfken! Der Orgel- und Harmoniumbaumeister aus Halberstadt restauriert das Instrument mit seinem Team in der heimischen Werkstatt. Dass es 2019 wieder...

  • Halberstadt
  • 05.03.18
  • 42× gelesen
Kirche vor Ort
Von Schwäbisch Hall nach Halle: Die neue Orgel der Kirche am Gesundbrunnen ist ein gebrauchtes Instrument.

Lang gehegten Wunsch erfüllt

Orgelweihe in Gesundbrunnen-Gemeinde am 25. Februar Nachdem sich im Jahr 2015 alle Gutachten gegen eine Restaurierung der pneumatischen Adam-Orgel von 1957 in der Kirche am Gesundbrunnen im Süden von Halle ausgesprochen hatten, suchte die Gemeinde nach einem passenden Ersatz für das Instrument. In Baden-Württemberg wurde sie fündig. Am 25. Februar wird die »neue« Orgel nun in der Kirche festlich mit einem musikalischen Gottesdienst eingeweiht. Pfarrer Manfred Brien ist glücklich, dass...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.02.18
  • 39× gelesen
Kirche vor Ort
Ab zur Schönheitskur: Das neogotische Gehäuse hat sie nötig. Holzbildhauer Eike Knaul, Steffen Knaul und Tischlerlehrling Christopher Neumann holen es ab.

Einweihung rückt näher 

Bernburger Marien-Orgel: Jetzt wird der Prospekt restauriert Von Angela Stoye Die Bernburger Mariengemeinde ist ihrem Ziel, endlich wieder eine Orgel auf der Empore zu haben, ein Stück näher gekommen. Vor wenigen Tagen trugen der Holzbildhauermeister Eike Knaul und seine Mitarbeiter den zerlegten Orgelprospekt aus der Kirche und schafften ihn in ihre nahe gelegene Werkstatt in der Talstadt. Dort wird das reich verzierte Stück restauriert, fehlende Teile werden ergänzt, frisch entdeckter...

  • Bernburg
  • 20.02.18
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.