Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Kirche vor Ort

Ein grandioses Gemeinschaftswerk

Die restaurierte Weißhaupt-Peternell-Orgel der Stadt­kirche St. Nikolai in Buttelstedt (Kirchenkreis Apolda-Buttstädt) wird am 22. September mit einem Festgottesdienst wieder eingeweiht. Mit nicht nachlassendem Durchhalte­vermögen ist es gelungen, das Gemeinschaftswerk zur Voll­endung zu bringen. Von Michael von Hintzenstern Als »Spiritus rector« erwies sich über all die Jahre der Schulmusiker und Chordirigent Eberhard Neumeyer (82), der 1992 als Kultusdezernent des Kreises Weimarer...

  • Weimar
  • 14.09.18
  • 6× gelesen
Feuilleton
Ladegast-Orgel im Merseburger Dom

Orgelbau ist Weltkulturerbe

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat die Aufnahme von Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit begrüßt. Für den Orgelbau und die Orgelmusik in Sachsen-Anhalt und Thüringen sei das ein enorm wichtiges Signal, sagte EKM-Orgelreferent Christoph Zimmermann. Das Unesco-Komitee hatte die Orgel-Tradition bei seiner Tagung in Südkorea aufgenommen. Die Entscheidung der Unesco hebe hervor, welche Bedeutung diese Instrumente haben...

  • Magdeburg
  • 19.12.17
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Schimmelbefall an Orgeln

Erfurt (epd) – Der Klimawandel und ein verändertes Nutzungsverhalten in den Kirchen führen in Mitteldeutschland zu einem vermehrten Schimmelbefall an Orgeln. Allerdings gingen von den Mikroben keine generellen Gesundheitsgefährdungen aus, hieß es auf einem Kolloquium zu den »Ursachen des Schimmelbefalls an Orgeln« der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt.

  • Erfurt
  • 22.11.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Forschungsprojekt abgeschlossen

Erfurt (G+H) – Mit einem zweitägigen Kolloquium endet in der kommenden Woche das Forschungsprojekt »Ursachen des Schimmelbefalls an Orgeln« der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) im Augustinerkloster in Erfurt. Drei Jahre lang untersuchten Experten die Ursachen der Schimmelbildung (die Kirchenzeitung berichtete). Dazu gehörten die Bestimmung der Schimmelarten, die Renovierungs- und Wartungsgeschichte des Instruments, der bauliche Zustand der Kirche sowie Messung und Bewertung des...

  • Erfurt
  • 21.11.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
»Lieblingsarbeitsplatz«: Gottfried Preller am Spieltisch der Wender-Orgel in der Johann-Sebastian-Bach-Kirche in Arnstadt. Am 26. Oktober ist er verstorben.

Das Erbe Bachs weitergeben

Kirchenmusik war sein Leben: Zum Tod von Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller Von Andreas Abendroth Beinahe wäre aus dem Weimarer Jungen, geboren am 9. Juni 1948, keine Koryphäe für die »Königin der Instrumente«, kein Kirchenmusiker geworden. »Mein Weimarer Lehrer Johannes Ernst Köhler hat einmal gesagt, ich soll lieber einen ordentlichen Beruf lernen«, erinnerte sich Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller einmal in einem Interview mit einem Lächeln im Gesicht zurück. Doch das...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 07.11.17
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Prospektkopie der Compenius-Orgel in der Stadtkirche Bückeburg

Werke von einzigartiger Schönheit

Orgelbau: Vor 400 Jahren starb Esaias Compenius. Er gilt als einer der bedeutendsten mitteldeutschen Orgelbauer Von Gerhard Aumüller Seine überragende Begabung, die Liebe zum ästhetischen Detail, handwerkliche Perfektion, grandiose Intonationskunst und die klangliche Raffinesse der Instrumente von Esaias Compenius suchen ihresgleichen. Die Zusammenarbeit mit dem Musiker Michael Praetorius und dem kunstsinnigen Halberstädter Bischof und Herzog Heinrich Julius hat Werke von einzigartiger...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchen und Orgel des Monats

Hannover/Berlin (epd/G+H) – Die »Kirche des Monats« der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (KiBa) steht in Solpke im Kirchenkreis Salzwedel. Mit dem Ehrentitel ist eine Förderung von 10 000 Euro für die Restaurierung des spätromanischen Feldsteinbaus verbunden, teilte die Stiftung mit. Zur Brandenburger Dorfkirche des Monats wurde die Kirche in Ahlsdorf bei Herzberg (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) ernannt. Nach der Sanierung der im 18. Jahrhundert umgebauten...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Orgelreferent Christoph Zimmermann
2 Bilder

Um Schimmels willen! – Mysteriöser Pilzbefall an Orgeln

Vor zwei Jahren ist in der EKM eine Online-Umfrage zum Schimmelbefall an historischen und neuen Orgeln gestartet worden. Bei der Befragung ging es zum einen um die Gefährdung der Instrumente, aber auch um gesundheitliche Risiken. Über das Ergebnis sprach Michael von Hintzenstern mit Christoph Zimmermann, dem Orgelreferenten im Landeskirchenamt. Wie viele Gemeinden haben sich beteilig und welche Ergebnisse konnten ermittelt werden? Zimmermann: Unser Online-Fragebogen wurde für ca. 400...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 39× gelesen
Blickpunkt
Wenn der Kantor keine Zeit hat: Superintendent Michael Kleemann mit dem Zauberkasten, der Orgel in der Box.

Orgel in der Box spielt ganz von selbst

Zauberkasten: Tragbares Miniinstrument kann alle Choräle Im Büro von Stendals Superintendenten Michael Kleemann steht ein Zauberkasten. Rund 40 mal 50 mal 20 Zentimeter klein ist er und spielt auf Knopfdruck »Ein feste Burg ist unser Gott«, »Macht hoch die Tür« oder »Gelobt sei Gott im höchsten Thron«. Die Nummer eines Liedes aus dem Evangelischen Gesangbuch wird eingegeben, ebenso die Anzahl der Strophen und ob ein Vorspiel gewünscht ist. Los geht es. »Eine Orgel in der Box«, sagt...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 94× gelesen
Blickpunkt
2 Bilder

Wenn die Großnichte mit dem Onkel die Orgel schlägt

Liszt-Orgel: Seit fast 40 Jahren engagiert sich G+H-Redakteur Michael von Hintzenstern in Denstedt im Weimarer Land für den Erhalt der Orgel in der Dorfkirche. Willi Wild sprach mit ihm über sein Engagement.  Wie sind Sie auf die Orgel gestoßen? von Hintzenstern: Ich bekam 1980 den Auftrag, zu den Thüringer Orgeltagen einen Vortrag über den Weimarer Stadtorganisten, Komponisten und Orgelbautheoretiker Johann Gottlob Töpfer (1791–1870) zu halten, der aus Niederroßla bei Apolda stammt und als...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 13× gelesen
Aktuelles

Titel ohne Mittel

Tag des offenen Denkmals: Zum siebenten Mal wird zum »Deutschen Orgeltag« eingeladen. Ob Orgelbau und -musik in die Liste des immateriellen Welt-Kulturerbes aufgenommen werden, will die UNESCO bis Ende 2017 entscheiden. Von Michael von Hintzenstern Die Initiative zu dem 2016 vom Auswärtigen Amt in Paris eingereichten Antrag ging von der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands aus. Eindrucksvoll sind die Zahlen, die von ihr ins Feld geführt wurden. So gibt es in Deutschland 400...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Erhielten ihren Meisterbrief: die Orgelbauer No Sang Ook, Josef Poldrack, Lukas Ehlert, Axel Thomaß und Stefan Pilz (v. l. n. r.).

Einheit von Kunst und Handwerk

Fünf Orgelbauer erhielten in Bad Liebenwerda ihre Meisterbriefe Von Karsten Bär Oft geschieht es nicht, dass ein Meisterbrief an einen Orgelbauer übergeben wird – der anspruchsvolle Beruf, der Handwerk und Kunst in sich vereint, ist dafür schlicht zu selten. »Meist hat man höchstens alle paar Jahre einen neuen Meister«, sagt Dietmar Schmidt, Vorsitzender des Meisterprüfungsausschusses für Orgel- und Harmoniumbauer der Handwerkskammer Cottbus. Erstmals haben nun im Kammerbezirk Cottbus...

  • Bad Liebenwerda
  • 14.09.17
  • 38× gelesen
Kirche vor Ort

100 000 Euro für acht Thüringer Orgeln

Erfurt (epd) – Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen unterstützen auch in diesem Jahr die Restaurierung historischer Orgeln mit insgesamt 100 000 Euro. Nach dem Motto »Bewahren für Gegenwart und Zukunft« könnten sich acht Kirchengemeinden in Heyersdorf, Korbußen, Chursdorf, Neustadt an der Orla, Lausnitz, Schwarzhausen, Oppershausen und Mittelsömmern über eine Förderung freuen.

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

»Orgel des Monats« steht in Sachsen-Anhalt

Hannover/Schleberoda (epd) –Deutschlands »Orgel des Monats« der bundesweiten Stiftung Orgelklang steht in der Johann-Georgen-Kirche in Schleberoda im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz. Mit der Auszeichnung unterstützt die Stiftung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Sanierung des 267 Jahre alten Instruments. Die Arbeiten an der nahezu vollständig erhaltenen Orgel würden mit 4 000 Euro gefördert, hieß es bei der EKD. Für die Sanierung sind knapp 46 000 Euro veranschlagt. Seit 2010 hat...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.