Alles zum Thema Landesbischöfin

Beiträge zum Thema Landesbischöfin

Aktuelles

EKM Synode
Synode dankt Landesbischöfin Junkermann

Kloster Drübeck (epd). Mit einem Gottesdienst ist am Samstag die Frühjahrstagung der Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) im Kloster Drübeck (Harz) zu Ende gegangenen. Das Kirchenparlament bedankte sich bei der scheidenden Landesbischöfin Ilse Junkermann "für den gemeinsamen Weg" in den vergangenen zehn Jahren. Junkermanns Nachfolger, der Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt Friedrich Kramer, war am Freitag zum Landesbischof der EKM gewählt worden.

  • Halberstadt
  • 11.05.19
  • 136× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Landesbischöfin fordert Verständigungsprozess

Berlin (epd) – Landesbischöfin Ilse Junkermann fordert einen Verständigungsprozess zwischen Ost- und Westdeutschland. Die Menschen in den alten Bundesländern müssten stärker wahrnehmen und würdigen, dass die Geschichte der Menschen zur DDR-Zeit, die geprägt gewesen sei von der Diktatur, auch »in Nischen und zu bestimmten Zeiten« ein Leben mit schönen Seiten gewesen sei, sagte Junkermann im Interview der Woche des »Deutschlandfunk«. Man könne nicht pauschal sagen: »Das ist jetzt vorbei und war...

  • 26.04.19
  • 15× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
Der Akademiker: Friedrich Kramer
3 Bilder

(Aus-)Wahl: Die Spätberufene, der Akademiker und der Praktiker

Kurzporträts: Um die Nachfolge von Landesbischöfin Ilse Junkermann bewerben sich eine Frau und zwei Männer. Alle drei Bewerber kommen aus Mitteldeutschland und stellen sich Anfang Mai auf der Landessynode der EKM im Kloster Drübeck (Kirchenkreis Halberstadt) einer geheimen Wahl. Das Trio hat am 27. April um 14 Uhr in der Marktkirche von Halle Gelegenheit, sich einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Dabei werden sie jeweils einen kurzen Vortrag halten und auf Fragen aus dem Publikum...

  • 25.04.19
  • 81× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt wird am Sonntag um 15 Uhr in der Meininger Stadtkirche als Regionalbischöfin verabschiedet. Als Landes­bischöfin der Nordkirche ist sie zuständig für die Protestanten in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg 
Vorpommern.

Säkularisierung unterstellt Verlust

Abschied: Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt ist ab 1. April Landesbischöfin der Nordkirche. Am Sonntag wird sie als Regionalbischöfin des Propstsprengels Meiningen-Suhl verabschiedet. Als gebürtige Braunschweigerin kennt sie sowohl den westdeutschen als auch den ostdeutschen Protestantismus. Im Interview beschreibt sie ihre Vorstellung von Kirche. Sie wollen sich vom Begriff der säkularen Gesellschaft lösen. Warum ist das hilfreich? Kühnbaum-Schmidt: Säkularisierung ist ein schillernder...

  • 02.03.19
  • 52× gelesen
Aktuelles

Eine Meditation zur Jahreslosung von Landesbischöfin Ilse Junkermann
Zugreifen und festhalten

Da da, da da, da da … tamtaram tamtam tamtamtam, tamtaram tamtam …« Die Melodie, die am Sonntagabend den »Tatort« der ARD eröffnet, gehört zu den bekanntesten Fernsehmelodien hierzulande. Auf dem Bildschirm sehen wir dazu zunächst ein Augenpaar im Fadenkreuz, kurz darauf einen mit schnellen Schritten auf nasser Straße davonrennenden Menschen. Offenbar flieht er vor jemandem oder vor etwas. Bevor der Fokus des Fadenkreuzes ihn ganz einkreist, bricht das Intro ab. Für uns als Zuschauer bleibt...

  • 20.12.18
  • 67× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Landesbischöfin zu »Heimat«-Missbrauch

Erfurt – Landesbischöfin Ilse Junkermann kritisiert den Missbrauch des »Heimat«-Begriffes durch Populisten und Extremisten. Insbesondere seit der sogenannten Flüchtlingskrise im Jahr 2015 gewännen diese mit dem Begriff viele Menschen, sagte Junkermann auf dem Adventsempfang der evangelischen Kirchen im Erfurter Augustinerkloster. Die Bischöfin sprach sich für ein »dynamisches« Heimatverständnis aus, das sich am einzelnen Menschen orientiere.

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 21× gelesen
  •  3
Aktuelles

Landesbischöfin will nach dem Ende ihrer Amtszeit zu DDR-Kirchen forschen
West-Ost-Erfahrung einbringen

Für Landesbischöfin Ilse Junkermann war es die letzte Herbsttagung der Landessynode in ihrer Amtszeit. Im September 2019 wird sie in Leipzig die Leitung einer Forschungsstelle übernehmen. Hier erklärt sie den Schritt: Wie waren die Reaktionen auf die Ankündigung, dass Sie nach Leipzig gehen? Junkermann: Es gibt viele, die das Vorhaben begrüßen, dass jemand nach fast 30 Jahren systematisch untersucht, was an guten Ideen und Konzeptionen für eine Kirche in der Minderheit während der...

  • Erfurt
  • 30.11.18
  • 37× gelesen
Aktuelles
Regionalbischof Propst Dr. Christian Stawenow

EKM Synode
Propst Stawenow ist Stellvertreter der Landesbischöfin

Der Regionalbischof des Propstsprengels Eisenach-Erfurt, Dr. Christian Stawenow, ist zum Stellvertreter von Landesbischöfin Ilse Junkermann gewählt worden. Die Wahl wurde notwendig, da der bisherige Stellvertreter, Propst Diethard Kamm, Ende des Monats in den Ruhestand geht.

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 64× gelesen
Aktuelles
Das lange Warten: Mit einer Plakataktion warb die Stiftung »Fürs Leben« vor vier Jahren bundesweit für Organspenden. Das Plakatmotiv zeigt Michael Stapf (28), der damals bereits seit acht Jahren auf eine Niere wartete. Er wurde für die Aufnahmen im Krankenbett zum Bahnhof Gesundbrunnen in Berlin gebracht.

Organspende
Widerspruch ist (k)eine Lösung

Organspende: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)  hat sich für die Widerspruchs­lösung bei der Organspende ausgesprochen. Danach solle jeder Deutsche automatisch ein Spender sein, solange nicht dagegen widersprochen wird. Von Landesbischöfin Ilse Junkermann Knapp ein Drittel der Deutschen besitzt einen Organspendeausweis, aber mehr als 10 000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Sie warten oft jahrelang auf eine Niere, eine Leber, ein Herz – viele vergeblich. 2017 sanken...

  • 19.10.18
  • 11× gelesen
Aktuelles
Dieter Lomberg: Präses der Landessynode und Vorsitzender des Bischofswahlausschusses

Dieter Lomberg über die bevorstehenden Bischofswahlen
Kein Mangel an Kandidaten

Der Bischofswahlausschuss der EKM bekommt viel Arbeit. Regionalbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt wechselt als Landesbischöfin in die Nordkirche. Und in der EKM wird für Landesbischöfin Ilse Junkermann ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht. Dieter Lomberg, der Vorsitzende des Bischofswahlausschusses antwortet auf die Fragen der Kirchenzeitung: Mit Pröpstin Kühnbaum-Schmidt verliert die EKM eine profilierte Führungspersönlichkeit. Wie sieht der Zeitplan für die Wahl der...

  • 12.10.18
  • 220× gelesen
Kirche vor Ort

Bischöfin: Gesetz zur Einwanderung nötig

Erfurt (epd) – Landesbischöfin Ilse Junkermann hat ein gemeinsames europäisches Vorgehen beim Umgang mit Flüchtlingen angemahnt. Ein Grundgedanke des Glaubens sei Gerechtigkeit. »Das bedeutet, dass Europa die Lasten der Flüchtlingsnot teilen muss, an dem Punkt sind wir noch lange nicht«, sagte Junkermann der »Thüringer Allgemeine«. Mit jedem Toten im Mittelmeer verrate der Kontinent seine humanistischen Werte. Auf nationaler Ebene benötige Deutschland ein gutes Einwanderungsgesetz. Junkermann...

  • 23.08.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin  mahnt zur Skepsis

Augsburg (epd) – Landesbischöfin Ilse Junkermann hat die Bürger dazu aufgefordert, kritisch gegenüber jenen zu sein, die einen Staat oder eine Gesellschaft nach bestimmten Idealen formen wollen. Es sei »gut, wenn wir skeptisch sind gegenüber den Idealen, die uns Populisten vorgaukeln ebenso wie gegenüber unverhohlenem Eigennutz, wie er als Politik über den großen Teich zu uns schwappt«, sagte Junkermann in ihrer Predigt zum Augsburger Friedensfest. Die Bischöfin rief dazu auf, die eigenen...

  • Gera-Weimar
  • 15.08.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Landesbischöfin Ilse Jnkermann

Landesbischöfin zu EU-Flüchtlingspolitik
Ein Skandal

Landesbischöfin Ilse Junkermann hat sich gegen eine Abschottung der EU und für eine christliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Europa ausgesprochen. Die Fluchtursachen, nicht die Flüchtlinge müssten bekämpft werden, erklärte sie in einer Mitteilung. Dabei warb sie für eine entsprechende Online-Petition. »Es ist für mich ein Skandal, dass wir wesentlich dazu beitragen, dass Europa für Menschen, die in Not sind, eine Festung ist, deren Mauern kaum zu durchdringen sind, während umgekehrt...

  • Erfurt
  • 03.08.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin: Aufruf zur Umkehr

Erfurt (epd) – Angesichts der anhaltenden Hitze und Trockenheit hat Landesbischöfin Ilse Junkermann dazu aufgerufen, die Zeichen des Klimawandels ernst zu nehmen. In diesen Tagen werde deutlich, dass Regen kein »schlechtes Wetter« sei, sondern für alle Geschöpfe elementar notwendig, so Junkermann am 6. Juli in Erfurt. »Während der Klimawandel in anderen Teilen der Welt längst zur Überlebensfrage geworden ist, spüren nun auch wir immer öfter seine besorgniserregenden Auswirkungen«, sagte sie. Es...

  • Erfurt
  • 30.07.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Gemeinden im Gespräch mit Bischöfin
»Nicht meckern, mitmachen!«

Mehr als ein Dutzend Orte im Propstsprengel Halle-Wittenberg hat Landesbischöfin Ilse Junkermann nach Pfingsten besucht. In der Fachwerkkirche von Altherzberg im Kirchenkreis Bad Liebenwerda startete die sechstägige Tour durch sieben Kirchenkreise. In ihrer Predigt zum Pfingstmontag forderte die Landesbischöfin jeden auf, nach seiner persönlichen Gabe zu forschen. In Bad Liebenwerda informierten die Haupt- und Ehrenamtlichen über die offene Kirche. Seit einem Jahr ist St. Nikolai verlässlich...

  • Halle-Wittenberg
  • 19.06.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Ordination im  Magdeburger Dom

Fünf Frauen und zwölf Männer sind am Sonntag Jubilate im Magdeburger Dom ordiniert worden. Sie erhielten damit das Recht, öffentlich in Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen das Evangelium zu verkündigen und die Sakramente – Taufe und Abendmahl – zu spenden. Die Ordination wurde von Landesbischöfin Ilse Junkermann vorgenommen. Der Regionalbischof des Sprengels Halle-Wittenberg, Propst Johann Schneider, wirkte mit. Bei der Einsegnung legen die Ordinanden eine Verpflichtung ab, die den...

  • Magdeburg
  • 03.05.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchen: Anwalt für christliche Werte

Magdeburg (epd) – Neben der evangelischen Kirche hat auch das Bistum Magdeburg Vorwürfe der AfD in Sachsen-Anhalt zurückgewiesen. »Wer versucht, Kirche auf den privaten Raum zurückzudrängen, hat weder Kirche noch Leben aus dem Glauben verstanden«, teilte das Bistum Magdeburg mit. »Als Anwalt für christliche Werte sind wir als Kirche geradezu verpflichtet, uns für Menschenwürde, Achtung, Toleranz und Solidarität einzusetzen.« Kirche sei stets an der Seite der Ausgegrenzten. Die AfD hatte den...

  • Magdeburg
  • 12.04.18
  • 2× gelesen
Aktuelles
Landesbischöfin Ilse Junkermann

Den Horizont weiten

Ostern verändert den Blick. Gott lässt uns sehen: Unser Leben geht weiter, als wir es im Moment erfassen können. Maria von Magdala hat das als eine der ersten erfahren. Sie will am Ostermorgen dem Gekreuzigten einen letzten Liebesdienst erweisen und ihn salben. Sie will ihm gut tun. Er hat sie gut angesehen, als normale Frau. Die anderen hatten sie verteufelt. Ja, er hat tiefer gesehen als alle anderen. Sein liebevoller Blick hat sie aufgerichtet. Aber nun ist alles aus. Sie weint. Und noch...

  • Magdeburg
  • 28.03.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Findungsgruppe: Wer leitet zukünftig die EKM? Im April 2019 werden die Kandidaten vorgestellt. (Illustration: G+H)

Bischofswahlausschuss nimmt im Sommer Arbeit auf

Nachfolger für Landesbischöfin Ilse Junkermann gesucht – Ein 31-köpfiges Gremium trifft die Auswahl Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) plant für die Zeit nach Landesbischöfin Ilse Junkermann. Da deren Amtszeit zum 31. August 2019 endet, müsse auf der Landessynode im Mai kommenden Jahres eine Entscheidung über die Personalie fallen, sagte die Präsidentin des Landeskirchenamtes, Brigitte Andrae. Deshalb werde sich noch in diesem Frühsommer dazu der Bischofswahlausschuss...

  • Erfurt
  • 19.03.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Bischöfin: Hass ist keine politische Strategie

Magdeburg (epd) – Die Aschermittwochsrede des sachsen-anhaltischen AfD-Chefs André Poggenburg zeigt aus Sicht von Landesbischöfin Ilse Junkermann unverhohlenen Hass. »Die Rede hat erneut den unverblümten Hass gezeigt, mit dem die AfD Menschen diffamiert«, sagte die Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). »Doch Hass ist keine politische Strategie, sondern Hass macht blind. Unsere Gesellschaft braucht Verantwortliche mit Umsicht und Weitblick und keine vor Hass und...

  • Magdeburg
  • 23.02.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin  Junkermann verzichtet 

Erfurt (epd) – Zur Teilnahme an der bundesweiten Fastenaktion »Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen« hat die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) aufgerufen. »Wir alle haben unterschiedliche Perspektiven und Wahrnehmungen und müssen im Gespräch bleiben. Deshalb gehört zu einer Gemeinschaft die Auseinandersetzung«, sagte Landesbischöfin Ilse Junkermann. Dafür sei es notwendig, »dass wir uns nicht wegducken, sondern öffentlich zeigen, wofür wir stehen, und nicht anonym in...

  • Erfurt
  • 20.02.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Landesbischöfin Ilse Junkermann bei der Herbstsynode in Erfurt

Angriffe nicht angemessen Landesbischöfin nimmt Landeskirchenrat in Schutz

Nach der persönlichen Erklärung des Stendaler Superintendenten Michael Kleemann zur verweigerten Verlängerung der Amtszeit der Landesbischöfin äußert sich Ilse Junkermann jetzt in einem Statement. Darin bekräftigt sie noch einmal, dass sie »die Entscheidung des Landeskirchenrats voll und ganz respektiere«. Der Landeskirchenrat (LKR) habe im Rahmen des Bischofswahlgesetztes gehandelt, so Junkermann. Darin steht, dass die Amtszeit bis zu fünf Jahre vor Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze...

  • Magdeburg
  • 16.02.18
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin kannte Risiken

Amtszeitverlängerung: Stendaler Superintendent will Missverständnisse aufklären In einer persönlichen Erklärung hat der Stendaler Superintendent und das Mitglied des Landeskirchenrates, Michael Kleemann, Stellung zur öffentlichen Debatte über die Entscheidung des Landeskirchenrates, dem Antrag auf Amtszeitverlängerung von Landesbischöfin Ilse Junkermann nicht zu folgen, Stellung genommen. Der Brief, der der Kirchenzeitung vorliegt, ging an die Landesbischöfin, die Pröpste und das Kollegium...

  • Stendal
  • 01.02.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Kirche und Kultur im Blickpunkt

Erfurt/Magdeburg: Adventsempfang und ökumenisches Neujahrsgespräch Es war fast, als hätten sie sich vorher abgestimmt. Beim Adventsempfang der Evangelischen Kirchen in Thüringen beklagten Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein, die Herabwürdigung von Einzelnen oder Institutionen in den sogenannten Sozialen Medien. Hein sprach bei dem Empfang zum Thema »Höflichkeit und Respekt: die kleine Münze christlicher Ethik...

  • Erfurt
  • 19.12.17
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2