Linke Abgeordnete spenden für Kirche

Eisenach/Erfurt (epd) – Die Kirchgemeinde des Eisenacher Ortsteils Madelungen kann sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen. Mit dem Geld soll die Sanierung der evangelisch-lutherischen Kirche St. Trinitatis unterstützt werden. Die Spende, die am Montag von Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) überreicht werde, stamme vom Verein »Alternative 54 Erfurt«.
1995 hatten Parlamentarier der PDS – inzwischen Die Linke – im Landtag den Verein mit dem Ziel gegründet, die automatischen Erhöhungen ihrer Diäten für soziale, kulturelle und ehrenamtliche sowie Jugendprojekte zu vergeben. Mit der aktuellen Spende seien bis heute insgesamt 3 257 einzelne Zuwendungen und ein Geldbetrag von etwas mehr als 1,2 Millionen Euro zusammengekommen, sagte eine Sprecherin der Stadt Eisenach.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.