Dorfkirche erhält 20 000 Euro

Bonn/Wundersleben (epd) – Für Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen in der St.-Bonifatius-Kirche in Wundersleben (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung. Das Geld soll für Sanierungsarbeiten an der Holzdecke über der Orgelempore genutzt werden, teilte die Stiftung am Dienstag mit.
Die Stiftung lobte das Gotteshaus als »typisches Beispiel einer Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert«, deren bauzeitliche Ausstattung weitgehend erhalten geblieben sei.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.