Ethische Geldanlagen zunehmend gefragt

Frankfurt a. M. (epd) – Nach Einschätzung der Präsidentin des evangelischen Hilfswerks »Brot für die Welt«, Cornelia Füllkrug-Weitzel, steigt die Nachfrage nach ethischen Geldanlagen. »Allein im deutschsprachigen Raum stieg das Gesamtvolumen für nachhaltige Geldanlagen in den letzten zwei Jahren von 197,5 auf 419,5 Milliarden Euro«, schreibt sie im Monatsmagazin »welt-sichten«. Anteil an dieser Dynamik habe die »Divestment«-Bewegung, die fordert, Gelder aus klimaschädlichen Investitionen wie Kohle, Öl und Gas abzuziehen. Mittlerweile gebe es eine breite Palette an grünen und ethischen Finanzprodukten, dennoch stoße deren Wachstum an seine Grenzen.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.