Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

Kirche vor Ort

Zehntes Benefizkonzert für das Hospiz

Dessau-Roßlau (G+H) – Noch vor der Einweihung des Anhalt-Hospizes in Dessau im Dezember vor zehn Jahren fand im September 2007 das erste Benefizkonzert für das Hospiz in der Kirche St. Bartholomäi Waldersee statt. Nun erklang, organisiert vom Freundeskreis des Hospizes, das nunmehr zehnte Konzert. Traditionell formierte sich dafür ein Projektchor mit Sängern aus verschiedenen Dessauer Kirchengemeinden unter der Leitung von Henry Lange. Zudem musizierten die Mäuseklasse der Evangelischen...

  • Dessau
  • 08.10.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Vorstand des Förderkreises: Jürgen Burkhardt, Sandra Steffen, Dr. Anja Schneider (v.l.)

Verein unterstützt Anhalt-Hospiz

Der Förderkreis des Anhalt-Hospizes in Zerbst hat sich konstituiert und einen Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender ist Jürgen Burkhardt, stellvertretende Vorsitzende Sandra Steffen. Zum Vorstand zählt auch Anja Schneider, Geschäftsführerin der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH, teilte das Unternehmen mit. Dies soll einen direkten Kontakt zur Geschäftsführung garantieren. Schon wenige Wochen nach dem ersten informellen Treffen zählt der Kreis 16 Mitglieder. Zweck des...

  • Zerbst
  • 28.09.17
  • 44× gelesen
Kirche vor Ort
Die Mitglieder des Förderkreises planen auch das Programm zum zehnjährigen Hospizjubiläum.

Neues Angebot: »Hospiz am Rand der Gesellschaft«

Anhalt-Hospiz: Wechsel im Vorstand des Förderkreises und Pläne für das Jubiläumsjahr 2017 Der Förderkreis des Anhalt-Hospizes hat ein neues Vorstandsmitglied. Bei der Jahreshauptversammlung Anfang Februar wählte er die Apothekerin im Ruhestand, Doris Lange, als Nachfolgerin von Sabine Haferland, die aus persönlichen Gründen aus dem Gremium ausgeschieden ist. Doris Lange gehört zu den Gründungsmitgliedern des Förderkreises. Zusammen mit ihrem Mann, dem Chorleiter Henry Lange, organisiert sie das...

  • Dessau
  • 11.08.17
  • 194× gelesen
Kirche vor Ort

Hilfreiche Begleiter auf dem letzten Weg

Bernburger Hospizdienst sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter Von Angela Stoye Seit einem Jahr ist Ines Eschberg ehrenamtliche Mitarbeiterin beim ambulanten Hospizdienst der Kanzler von Pfau’schen Stiftung Bernburg. Vier Menschen hat sie schon in ihrer letzten Lebensphase begleitet. Zuletzt eine alte Dame, die im Heim lebte, nach einem Schlaganfall nicht mehr sprechen konnte und deren einziges Kind nicht mehr in Deutschland lebte. Zwar dauerte die Begleitung bis zum Tod der Patientin nur...

  • Bernburg
  • 10.08.17
  • 44× gelesen
Kirche vor Ort
Hoher Besuch: Ministerpräsident Reiner Haseloff im Gespräch mit Pflegedienst­leiterin Yvonne Knamm

»Ich weiß, ich gehe an meinen letzten Ort«

Anhalt-Hospiz Zerbst: Die ersten Gäste sind eingezogen – Förderkreis gründet sich im August Von Thomas Altmann Zuwendung, Aufmerksamkeit, Nähe – und einen Espresso, serviert morgens um sechs auf die Terrasse: »Das habe ich so noch nie erlebt. Es sind die kleinen Dinge im Leben, die hier eine völlig andere Bedeutung bekommen. Das Besondere ist, dass ich das Besondere gar nicht als das Besondere gesehen habe – zuvor«, sagt Helmut Syring, der erste Gast im Anhalt-Hospiz Zerbst. Die Anhaltische...

  • Zerbst
  • 27.07.17
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.