Mit dem Herzen dabei

Jubiläumsandacht: Die Mitglieder des Hoszpizdienstes versammelten sich in der Agnuskirche
  • Jubiläumsandacht: Die Mitglieder des Hoszpizdienstes versammelten sich in der Agnuskirche
  • Foto: Heiko Rebsch
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Jubiläum: Zehn Jahre ambulanter Hospizdienst in Köthen

Seit zehn Jahren gibt es den ambulanten Hospizdienst in Köthen. Das Jubiläum feierten ehemalige und heutige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 1. November mit einer Andacht in der Agnuskirche und anschließendem Beisammensein im Lutzestift. Als Dankeschön für den ehrenamtlichen Dienst an schwerkranken und sterbenden Menschen bekamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein kleines Herz aus Olivenholz überreicht.
Im März 2007 hatten die Ärztin Barbara Ehrhardt, Pfarrer Horst Leischner und der frühere Landes-Hospizkoordinator Thomas Reizig zu einer ersten Informationsveranstaltung eingeladen. Der damalige Köthener Oberbürgermeister Kurt-Jürgen Zander und der damalige Kreisoberpfarrer Dietrich Lauter gründeten die Hospizinitiative. 2013 wechselte die Trägerschaft zu der in Bernburg ansässigen Kanzler von Pfau’schen Stiftung. Der heutige Kreisoberpfarrer Lothar Scholz und Stiftungsdirektor Andreas Schindler bedankten sich in ihren Grußworten bei allen Mitarbeitern für ihre wunderbare Arbeit, die vielen Menschen beim Abschiednehmen hilft.(G+H)

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.