Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Kirche vor Ort

St. Bartholomäus-Kirche Wiehe
Filmgottesdienst am 22. September

Das Kirchspiel Wiehe lädt zu einem besonderen Gottesdienst in die St. Bartholomäus-Kirche Wiehe ein: Einem Filmgottesdienst zum Thema „Salz und Licht“. Dabei kommt die Predigt nicht von der Kanzel, sondern von der Leinwand. Auch viele andere Landes- und freikirchliche Gemeinden in Deutschland feiern den Filmgottesdienst an diesem Sonntag, den 22. September 2019. In Wiehe geht es um 10.15 Uhr los. Parallel wird für die jüngsten ein Kindergottesdienst angeboten. Sprecher im Filmgottesdienst ist...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 11.09.19
  • 43× gelesen
Glaube und Alltag

Die gute Nachricht
Gut fürs Gedächtnis: Gebet und Gottesdienst

Ann Arbor (idea) – Über 50-Jährige, die beten oder häufig in den Gottesdienst gehen, verbessern dadurch ihre Gedächtnisleistung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Universität von Michigan (Ann Arbor), die Daten von mehr als 16 000 Personen auswertete. Sie wurden zu ihrer Anwesenheit bei religiösen Veranstaltungen sowie zum Gebet befragt. Zudem wur-de ihre Gedächtnisleistung getestet. Als Grund für das Ergebnis gibt die Studie an, dass der Besuch von Gottesdiensten die sozialen...

  • 06.09.19
  • 9× gelesen
Glaube und Alltag Premium
Sonntagvormittag: Die Predigt hören, singen, beten, segnen. Gottesdienst ist das Unterbrechen unserer Zeit durch Gottes Ewigkeit – darin liegt sein Wert, ist Alexander Deeg überzeugt.

Diskussion um Sonntagsgottesdienst
Die Schönheit des ganz Normalen

Eine neue EKD-Studie regt an, den Fortbestand des Sonntagsgottesdienstes zu überdenken. Stefan Seidel sprach darüber mit Alexander Deeg, Professor für Praktische Theologie an der Universität Leipzig. Ist diese Diskussion der Anfang vom Ende der evangelischen Kirche? Alexander Deeg: Ein großes Problem evangelischer Kirchen in unseren Breiten scheint mir gegenwärtig zu sein, dass sie in viel zu vielen Bereichen wie Unternehmen auf dem Markt agieren. Sie fragen zuerst nach "Zahlen", machen...

  • 06.09.19
  • 23× gelesen
Glaube und Alltag Premium

Diskussion um Gottesdienst
Immer wieder sonntags

Ja, tatsächlich dümpelt der Gottesdienst oft vor sich hin – trotz allen Engagements, das an vielen Orten anzutreffen ist. Lohnt dafür der Aufwand? Zeit, Geld, Personal? Jeder prüfe sich selbst: Gehe ich zum Gottesdienst? Drei von 100 Gemeindegliedern – mehr sind es nicht, die am Sonntag den Weg in die Kirche finden. Woran liegt das? Sicherlich auch am Termin: Der Sonntagvormittag ist vielen heilig – allerdings als Zeit zur freien Verfügung. Ausschlafen, spät frühstücken, sich mit Freunden...

  • 06.09.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Tag des offenen Denkmals im Kirchspiel Wiehe
Gottesdienst in sonst geschlossener Kirche

Das Kirchspiel Wiehe lädt am 08. September beim Tag des offenen Denkmals zu einem abwechslungsreichen Programm in seinen Kirchen ein: 9.30 Uhr Kurzandachten in den Kirchen St. Bartholomäus Wiehe, Langenroda, Kloster Donndorf und Gehofen sowie im Gemeindehaus Allerstedt 10.15 Uhr Festgottesdienst mit den Jagdhornbläsern und Steffen Wanski in der Neuen St. Peter und Paul-Kirche Donndorf anschließend Mittagsimbiss bei der Feuerwehr Donndorf 9.30 – 16.00 Uhr Offene Kirchen im...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 28.08.19
  • 44× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Beten mit Blinklicht: Die Autoscooter werden zur Kirchenbank.

Rudolstadt: Ökumenischer Gottesdienst im Autoscooter
Religion trifft Rummelplatz

Losbuden und Fahrgeschäfte leuchten grell, laute Musik dröhnt aus allen Richtungen, und verführerische Gerüche von süßen Leckereien wehen in die Nase – das Rudolstädter Vogelschießen lockt mit Reizen für alle Sinne. Doch kurz vor dem Ende des zehntägigen Treibens zeigt sich der größte Rummel Thüringens von einer anderen Seite, wenn der jährliche Festgottesdienst gefeiert wird. Die Wagen des Autoscooters, die von den Fahrgästen sonst wild durcheinander über die Fläche gesteuert werden,...

  • 25.08.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrer Arnulf Kaus
2 Bilder

Einfach, aber nicht banal – so klingen die besonderen Predigten von Pfarrer Arnulf Kaus
Dass jeder Gott versteht

Gottesdienste in leichter Sprache feiert Pfarrer Arnulf Kaus in Halberstadt. Nach dem Auftakt gibt es dieses Angebot in der Johanniskirche ein weiteres Mal am 1. September (17 Uhr). Uwe Kraus sprach mit dem Theologen.  Was ist das: einfache, leichte Sprache? Kaus: Kurze Sätze und klare Formulierungen. Die einfache Sprache ist leicht zu verstehen, auch für Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen. Ist dieser Gottesdienst ein neues Angebot für Migranten? Nein, nicht nur! Das ist auch...

  • Halberstadt
  • 24.08.19
  • 16× gelesen
Aktuelles Premium
Schilder weisen auf den traditionellen Sonntagsgottesdienst hin.

EKD-Studie
Sonntags um zehn

Vielen fallen die Schilder kurz hinter dem Ortseingang nicht mehr auf, aber noch stehen sie: Sie zeigen stilisierte Kirchen und die sonntägliche Gottesdienstzeit. Meistens steht dort 10 Uhr. Doch mit der stählernen Selbstverständlichkeit eines Verkehrsschildes könnte es vorbei sein. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ihren Gemeinden jüngst in einer Studie empfohlen, über den Fortbestand des Sonntagsgottesdienstes zu diskutieren. Für viele sei der traditionelle...

  • 16.08.19
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Tag des offenen Denkmals in und um Wiehe
Gottesdienst in sonst geschlossener Kirche

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 08. September, sind im Kirchspiel Wiehe alle Kirchen zwischen Wiehe und Gehofen von 09.30 Uhr bis 16.00 geöffnet. In Allerstedt, Wiehe (Bartholomäus), Langenroda, Donndorf (Alte Kirche), Kloster Donndorf, Nausitz und Gehofen sind zudem 09.30 Uhr kurze Andachten geplant. Nach Abschluss dieser begeben sich die Menschen auf einer Sternfahrt zu einem besonderen Höhepunkt an diesem Tag: Um 10.15 Uhr wird nach vielen Jahren wieder einmal ein Gottesdienst in...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 16.08.19
  • 41× gelesen
Kirche vor Ort

St. Bartholomäus-Kirche Wiehe
Bunt wie der Regenbogen: Kindergottesdienst Spezial

Zu einem Kindergottesdienst SPEZIAL am 25. August, 10.15 Uhr lädt das Kirchspiel Wiehe in die St. Bartholomäus-Kirche zu Wiehe ein. Unter dem Motto „Bunt wie der Regenbogen“ soll die Geschichte von Noah und seiner Arche im Mittelpunkt stehen. Die Kinder sind eingeladen, dazu ihr Lieblingskuscheltier mitzubringen. In diesem Gottesdienst wird außerdem den Schulanfängern der Segen Gottes für den neuen Lebensabschnitt mitgeben, aber auch dankbar auf die vergangene Kindergartenzeit...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 14.08.19
  • 64× gelesen
Kirche vor Ort
Kreiskantorin Maria Kalder
8 Bilder

Mit den Leuten zusammenarbeiten und gemeinsam von Gott singen
Kreiskantorin Maria Kalder stellt sich vor

Seit 03. Juni 2019 ist Frau Maria Kalder Kantorin an der Silbermannorgel der Friedenskirche Ponitz und in den Kirchgemeinden Gößnitz und Ponitz, sowie in den Kirchgemeinden der Pfarrbereiche Nobitz-Ehrenhain und Flemmingen – Langenleuba-Niederhain. Dazu kommen noch die Aufgaben einer Kreiskantorin im Kirchenkreis Altenburger Land. Sie wurde am Sonntag, den 11. August in einem Festgottesdienst in der St.-Annen-Kirche in Gößnitz in Ihr Amt eingeführt. Gemeinsam mit dem Kirchenchor und dem...

  • Altenburger Land
  • 12.08.19
  • 83× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Augustinerkloster Erfurt
Bossa Nova im Kreuzgang

Erfurt (red) – Im Augustinerkloster wird am 4. August erstmals ein deutsch-brasilianischer Gottesdienst gefeiert. Überschrieben ist er mit „Saudade“, dem brasilianischen Ausdruck für "Sehnsucht". Die musikalische Gestaltung übernehmen Carlos Garcia und Andreia Carneiro. Carlos Garcia, in Rio de Janiero geboren, lebt heute in Hannover, wo er einen Gospel-Chor gründete. Auch Andreia Carneiro kommt aus der braslianischen Hafenstadt. Nach vielen Jahren in einem renommierten Chor begann sie im Jahr...

  • 18.07.19
  • 33× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

"Tag der Franken"
Erstmals Fränkisch-Thüringischer Mundartgottesdienst

Neustadt bei Coburg/Sonneberg (epd) - 30 Jahre nach dem Mauerfall feiern das oberfränkische Neustadt bei Coburg und das thüringische Sonneberg erstmals gemeinsam und länderübergreifend den "Tag der Franken". Beide an der früheren innerdeutschen Grenze gelegenen Städte richten unter dem Motto "Gemeinsam. Fränkisch. Stark." das Festprogramm aus. Den Auftakt macht um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf der Seebühne im Freizeitpark "Villeneuve sur Lot" in Neustadt. Dabei wird laut einer...

  • 06.07.19
  • 39× gelesen
Kirche vor Ort

Harzer Klostersonntag
Feuer und Flamme

Goslar/Blankenburg (epd) - Feuer ist das bestimmende Element des Harzer Klostersonntags am 7. Juli. Sechs im Harz oder am Harzrand gelegene Klöster böten an diesem Sonntag Programme an, die "glühende Begeisterung für das Element Feuer entfachen" sollten, teilte der Harzer Tourismusverband in Goslar mit. Beteiligt sind die Klöster Brunshausen, Wöltingerode und Walkenried in Niedersachsen sowie Drübeck, Ilsenburg und Michaelstein in Sachsen-Anhalt. Im Kloster Brunshausen bei Bad Gandersheim...

  • 05.07.19
  • 62× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Wunder der Harmonie, wenn aus einzelnen Tönen ein Klang entsteht: der Posaunenchor bei seiner Probe in der Kirche von Tornau.
2 Bilder

Altmark
Da ist Musik drin

Als ein Wunder empfindet Pfarrer Johannes Seidenberg seine letzten Dienstjahre im Kirchenkreis Stendal. Die Menschen lassen sich in die Kirchen einladen und erleben eine neue Gemeinschaft. Er hatte keine besonderen, keine hochtrabenden Erwartungen, als er im August 2017 den Dienst für die Gemeinden im Pfarrbereich Möringen-Uenglingen übernahm: elf Dörfer westlich von Stendal. Pfarrer Johannes Seidenberg war als Ruheständler mit Beschäftigungsauftrag in den Kirchenkreis gekommen. "Und nun...

  • Stendal
  • 05.07.19
  • 257× gelesen
Kirche vor Ort

Radio-Gottesdienst in Arnstadt
Pfarrerin aus Sylt predigt in Liebfrauenkirche

Erfurt (epd) - In der Liebfrauenkirche in Arnstadt findet am Sonntag ein Kantatengottesdienst statt. Der besondere Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, wird live vom Sender MDR Kultur übertragen, wie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) am Donnerstag in Erfurt ankündigte. Die Pfarrerin Christiane Eilrich aus Morsum auf Sylt, die über Maria promoviert habe, werde predigen und dabei auch auf die katholische Bewegung "Maria 2.0" eingehen. Die Liturgie gestaltet laut EKM Pfarrer...

  • 05.07.19
  • 57× gelesen
Kirche vor Ort

Tagestrips zu Kirchen in Breslau, Warschau und Krakau

Die Deutschen lieben Städtetrips. Immer wieder verzeichnen sowohl Offline als auch Online Reisebüros einen großen Anteil gebuchter Unterkünfte in Großstädten und Metropolen, gerade innerhalb Europas. Besonders Görlitz bietet sich als eine von wenigen Regionen Deutschlands besonders gut als Startpunkt für vielfältige Möglichkeiten der Naherholung und der Kurzreiseziele an. Ganz gleich, ob landschaftlich, kulturell oder geschichtlich: in der Region gibt es für jeden Geschmack das passende...

  • Köthen
  • 29.06.19
  • 36× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
4 Bilder

Diakonie
Wohnstätten werden buntes Festgelände

Am 15. Juni lädt die Matthias-Claudius-Haus-Stiftung zum Jahresfest. Es steht die Mottofrage im Raum „Bleibt alles anders!?“ Vielleicht weiß der kleine Prinz eine Antwort, denn der begeistert in diesem Jahr auf der Theaterbühne des Stiftungsfestes die Gäste. Sascha Valdez Arevalo sächselt, was das Zeug hält. Der 28-Jährige spielt die Rolle eines Werbefachmanns und als solcher will er dem kleinen Prinzen (René Schlegel) einen optisch ansprechenden, aber nicht wirklich praktischen...

  • Egeln
  • 11.06.19
  • 28× gelesen
Aktuelles

Thüringer Gesellschaft für Kirchengeschichte e.V.
Thüringer Theologe und Pfarrer Dr. Ottfried Koch verstorben

Pfarrer Dr. Ottfried Koch (* 17.04.1926, ordiniert 17.08.1952) lebt nicht mehr. Auf Anregung von Erich Hertzsch hatte er zur lutherischen Liturgie und Gottes Wirken im Gottesdienst geforscht. Mit kirchengeschichtlichen Weitblick mahnte er seine Kirchenleitung im kommunistischen Kirchenkampf seit Ende der 1950er Jahre, nicht die Schwestern und Brüder in Christus und so auch nicht Christus zu verraten. Er prägte die Thüringer Kirchliche Konferenz und lehrte in Eisenach im Predigerseminar, der...

  • Gera-Weimar
  • 21.05.19
  • 55× gelesen
Kirche vor Ort

Besonderer Gottesdienst
Literaturgottesdienst in Donndorf

An diesem Sonntag (28.04.) lädt das Kirchspiel Wiehe 10.15 Uhr zu einem Literaturgottesdienst in die Alte St. Peter und Paul-Kirche ein. Dabei werden die Streiche von Max und Moritz sowie die dazugehörigen Bilder mit biblischen Texten, Gebeten und Liedern verwoben. Der Sonntag Quasimodogeniti (zu deutsch: wie die Neugeborenen) regt aufgrund seines Namens auch dazu an, sich auf seine Kindertage und daraus bekannte Geschichten zu besinnen. Max und Moritz gehörten jahrhundertelang in die...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 26.04.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Musikalische Reise in die Renaissance

Dessau-Roßlau (red) – Ein musikalischer Gottesdienst ist am 24. Februar um 10 Uhr in der Kirche St. Bartholomäi im Stadtteil Waldersee zu erleben. Es erklingt geistliche Musik der Renaissance von Adriano Banchieri, Melchior Franck, Orlandus Lassus und Michael Praetorius. Ausführende sind die Sopranistin Grit Wagner, Landeskirchenmusik- direktor Matthias Pfund an der Orgel, und das Ensemble »Broken Consort Dessau«. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Geertje Perlberg.

  • Landeskirche Anhalts
  • 21.02.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Sup. T.Rau spielt gern Gitarre

Stadtkirche Lauscha
Der besondere Gottesdienst

Am Sonntag, 24. 02.2019, 14 Uhr startet ein weiterer "besonderer Gottesdienst" in der Jugendstilkirche Lauscha. Die "Haselbacher Alphornbläser" (Musik) und Superintendent Thomas Rau (Liturgie, Predigt und Lieder zur Gitarre) - in Vertretung für den Stadtpfarrer Jörg Zech - gestalten den Gottesdienst gemeinsam. Im Anschluss wird eingeladen zu einem Kirchenkaffee mit der Möglichkeit zum Austausch und Gespräch, auch mit dem neuen Superintendenten.

  • Sonneberg
  • 20.02.19
  • 77× gelesen
Aktuelles
(Screenshot: Glaube+Heimat)

Tipp
Stewardess erklärt korrektes Verhalten im Weihnachtsgottesdienst

Essen (epd) - Das Bistum Essen lädt mit einem ungewöhnlichen Video Menschen in den Weihnachtsgottesdienst ein. In Anlehnung an  Sicherheitsunterweisungen im Flugzeug erläutert eine Stewardess im  Kirchenschiff die wichtigsten Dinge für den Besuch der Kirche an  Heiligabend. In dem am Montag veröffentlichten mehrminütigen Clip  werden humorvoll Tipps gegeben, etwa zum Einnehmen der Positionen  Sitzen, Aufstehen und Knien in der Kirchenbank, zum Markieren der  Gesangbuchlieder mit Bändchen oder...

  • 17.12.18
  • 138× gelesen
Aktuelles

Mehr Frauen  kommen zu Wort

Wittenberg (epd) – In Lutherstadt Wittenberg wurden am ersten Advent die neuen Texte und Lieder für den evangelischen Gottesdienst vorgestellt. In Zukunft werden in evangelischen Gottesdiensten mehr Texte aus dem Alten Testament zu hören sein sowie mehr Texte, in denen Frauen eine wichtige Rolle spielen, teilte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit. Auch Texte wie das Buch Hiob, die eine große Resonanz in Kunst und Kultur gefunden haben, seien stärker berücksichtigt worden....

  • Wittenberg
  • 03.12.18
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.