Erfurt

Beiträge zum Thema Erfurt

Aktuelles

Buga-Start mit Gottesdienst

Erfurt (epd) – Mit einem Ökumenischen Gottesdienst im Dom wird am 23. April um 14 Uhr die Kirchenpräsenz zur Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt eröffnet. In welchem Umfang die Gartenschau am Freitag öffnen kann, ist vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie noch nicht endgültig geklärt. Das gemeinsame Religionsareal auf dem Petersberg steht unter dem Motto "Ins Herz gesät – Kirche auf der BUGA 21". Etwa 70 ehrenamtliche Gästebegleiter sollen am Kirchenpavillon "Roter Faden" eingesetzt...

  • 22.04.21
  • 9× gelesen
Spezial

Inklusion: Christophoruswerk produziert Erklärfilme für Buga
Ein Garten für alle

Mit den Händen sprechen, das ist für Claudia Oelze, Mitarbeiterin im Inklusionsbetrieb des Christophoruswerkes Erfurt und staatlich geprüfte Gebärdensprachdolmetscherin, immer wieder eine spannende Herausforderung. Jetzt durfte sich die 50-Jährige über eine ganz besondere Aufgabe freuen. Oelze stand für die diesjährige Bundesgartenschau vor der Kamera. Für hörbehinderte Menschen übersetzt sie wichtige Sehenswürdigkeiten auf dem Erfurter Egapark-Gelände in Gebärdensprache. Vorgestellt werden in...

  • 22.04.21
  • 8× gelesen
Aktuelles

Die Rettung der Erfurter Tora
Zoom-Gespräch mit Prof. Reinhard Schramm u.a.

Von 1938 bis 1945 fand die Tora der Jüdischen Gemeinde Erfurt ein sicheres Versteck auf dem Erfurter Domberg. Was wissen wir heute über diese gemeinsame Geschichte? Was lernen wir daraus? Ein Gespräch mit Vertretern der jüdischen und katholischen Gemeinden. Online-Gespräch über Zoom mit: • Frau Ines Beese, Mitglied des Arbeitskreises „Erfurter GeDenken 1933-1945“ • Herr Dr. Claudio Kullmann, Ordinariatsrat des Bistums Erfurt • Herr Prof. Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen...

  • Erfurt
  • 20.04.21
  • 33× gelesen
  • 1
Glaube und AlltagPremium
Zwischen Paradiesgarten und Gartenparadies: Auch die Bundesgartenschau Erfurt 2021 setzt sich vielfältig mit diesem offensichtlichen Gleichklang auseinander. In der Peterskirche bietet eine Ausstellung ungewohnte Einblicke – nicht nur in biblische Paradiese, davor die Kunstinstallation "Das blaue Band".

Der Garten in der Bibel
Inseln des Lebens

Am Anfang war Gott der Gärtner. Weil sich kein Mensch fand, das Land zu beackern, greift Gott selbst zu Hacke und Spaten. Von Andreas Fincke Man möchte fragen: Gab es nichts Wichtigeres als einen Garten? Wer das nicht versteht, der reise in die Wüste. Die enorme Bedeutung, die der Garten schon auf den ersten Seiten der Heiligen Schrift hat, kann nur nachvollziehen, wer die Gluthitze von Wüsten im Nahen Osten kennt. Die Wüste ist der Ort der Verzweiflung und der Versuchung. Im Garten behält man...

  • 19.04.21
  • 63× gelesen
  • 1
Spezial
Gartenkunst und Nächstenliebe: Der Park des einstigen Fabrikanten-Landsitzes kann auch per Handy-App entdeckt werden.
2 Bilder

Buga-Außenstandort: Das Landgut Holzdorf
Ein Ort, der lebt und nicht nur blüht

Das Landgut Holzdorf im Kirchenkreis Weimar ist einer von 25 Außenstandorten der Bundesgartenschau 2021. Sandra Smailes Einer von vielen und doch ein besonderer. Obwohl in den Monaten April bis Oktober der historische Landschaftspark im Mittelpunkt steht, birgt das Landgut andere, weitaus größere Schätze: Holzdorf ist zu einem Ort der Inklusion geworden. Ein Miteinander von jungen und alten, behinderten und nicht behinderten Menschen, von Deutschen und Geflüchteten hat sich eingestellt, wächst...

  • 17.04.21
  • 1.352× gelesen
Spezial

Schulgarten auf der Buga

Erfurt(red) – Der Schulgarten macht Schule, und zwar auf der Bundesgartenschau in Erfurt: Im Modellschulgarten im egapark stellen die Dozenten der Universität Erfurt Inhalte und Ziele des Unterrichtsfaches Schulgarten auf drei Beeten vor. Auf großen Hochbeeten werden die drei Lernschwerpunkte des Fachs präsentiert: Anbauen, Pflegen, Ernten und Verwerten von Kulturpflanzen; Gestalten mit Naturmaterial sowie Erleben und Schützen der Natur. Besucher kennen den Schulgarten-Unterricht vielleicht...

  • 15.04.21
  • 14× gelesen
Spezial

Erfurt: Buga startet mit Hygiene-Konzept
Tageskarten nur online

Erfurt (red) – Trotz hoher Corona-Inzidenzen wird die Bundesgartenschau (Buga) am 23. April eröffnet werden. Wie die Buga-Geschäftsstelle mitteilte, soll ein strenges Hygiene-Konzept dafür sorgen, das Ansteckungsrisiko auf der Gartenausstellung so gering wie möglich zu halten. Teil des Konzepts ist unter anderem die Beschränkung der Gästezahl. Höchstens 24 000 Menschen sollen die beiden Ausstellungsareale, Egapark und Petersberg, täglich besuchen dürfen. Damit dies gelingt – und um lange...

  • 09.04.21
  • 7× gelesen
Aktuelles

Gott und Welt und solche Sachen
Gesprächskurs zum Glauben in Erfurt

Eine Gesprächskurs für Taufinteressierte, Zweifel-Suchende und Interessierte am Glauben: zwei evangelische Gemeinden laden dazu ein, miteinander an sechs Abenden nachzudenken. Gibt es etwas, an das alle glauben? Was macht den christlichen Glauben aus? Wer ist dieser Gott? Hat es Platz in der Welt für Gott? Um diese und vor allem um die mitgebrachten Fragen der Teilnehmenden rund um den Glauben soll es in dem Kurs gehen. Damit wird die gute Tradition der Erwachsenenkurse in der Predigergemeinde...

  • Erfurt
  • 08.04.21
  • 23× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Wenn der Himmel den Altar umfängt: Das "Kalymma"-Vlies von Falko Bärenwald in der Erfurter Michaeliskirche ist ein Blickfang in violett.
2 Bilder

Kalymma Erfurt
Fenster zum Himmel

Porträt: Als Architekt setzt Falko Bärenwald auf reduzierte Formen und klare Linien. In seiner Kunst experimentiert der Jenaer lieber mit Farben und Material. Nun hat er die Altarverhüllung für die Kunst-Aktion „Kalymma“ im Kirchenkreis Erfurt gestaltet. Von Doris Weilandt Falko Bärenwald schaut aus seinem Atelierfenster in die Landschaft am kleinen Leutrabach, der leise vor sich hin plätschert. Durch die noch laubfreien Eschen zeichnen sich die Sonnenberge ab. Diesen idealen Ort zum Arbeiten...

  • 28.03.21
  • 21× gelesen
Aktuelles
14 Bilder

Amtswechsel im Evangelischen Büro
Verabschiedung und Einführung

Mit einem Gottesdienst in der Erfurter Thomaskirche ist der neue Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung, André Demut ins Amt eingeführt worden. Demut übernimmt das Amt von Christhard Wagner, der zehn Jahre lang kirchliche Interessen gegenüber der Politik vertrat.  An dem Gottesdienst nahmen Vertreter aus Politik und Kirche teil, darunter auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Landtagsvizepräsident Dorothea Marx (SPD). Die Predigt hielt André...

  • Erfurt
  • 23.03.21
  • 112× gelesen
Spezial

Abonnenten erhalten Rabatt für Buga-Tickets
Herzlichen Dank für Ihre Abo-Treue!

Als Abonnent von „Glaube + Heimat“ erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Das Tagesticket kostet so nur 22,50 €. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Coupon, speichern Sie ihn auf Ihrem Rechner ab und drucken Sie ihn aus. Legen Sie ihn am Ticket-Service am Erfurter Petersberg und „egapark“ vor und Sie erhalten den Rabatt . Als Medienpartner begleitet Ihre Kirchenzeitung die Buga. In unserem Portal finden Sie unsere...

  • 23.03.21
  • 274× gelesen
Spezial
3 Bilder

Garten der Seele

Countdown: In einem Monat wird die Bundesgartenschau Erfurt 2021 eröffnet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In Bezug auf die Corona-Pandemie gilt das Prinzip Hoffnung. Von Paul-Philipp Braun Rosen in Körben, dazu eine Installation, die ein wehendes Kleid andeuten soll."Wir wollen so das Rosenwunder der Elisabeth von Thüringen darstellen", erklärt Bettina Franke und deutet mit ihrer Hand auf das Areal hinter der Peterskirche, auf dem der künstlerische Beitrag in wenigen Tagen entstehen...

  • 21.03.21
  • 122× gelesen
Aktuelles
Die Saat ist aufgegangen: Der Kirchen-Pavillon an der Südseite der Peterskirche steht. Die ersten Pflänzchen haben sich im Hochbeet davor ihren Weg zum Sonnenlicht gebahnt.
3 Bilder

Buga Countdown
Garten der Seele

In einem Monat wird die Bundesgartenschau Erfurt 2021 eröffnet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In Bezug auf die Corona-Pandemie gilt das Prinzip Hoffnung. Von Paul-Philipp Braun Rosen in Körben, dazu eine Installation, die ein wehendes Kleid andeuten soll."Wir wollen so das Rosenwunder der Elisabeth von Thüringen darstellen", erklärt Bettina Franke und deutet mit ihrer Hand auf das Areal hinter der Peterskirche, auf dem der künstlerische Beitrag in wenigen Tagen entstehen wird....

  • 21.03.21
  • 67× gelesen
Kirche vor Ort

Andisleben: EKD-Kirche des Monats März

Die EKD-Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (KiBa) hat die Andislebener Kirche "St. Peter und Paul" bei Erfurt zur Kirche des Monats erkoren. Verbunden mit dem Titel ist eine Zuwendung von 15 000 Euro, die für die Sanierung des Kirchendachs sowie des Tonnengewölbes mit barocken Deckengemälden verwendet werden soll. Die Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert zählt zu den ältes-ten in Thüringen. Der Vorsitzende des Fördervereins, Dirk Sterzik, und die Chefin des Gemeindekirchen-rates Ina...

  • 11.03.21
  • 24× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Meine Passion: Mehr Maßlosigkeit in der Fastenzeit

Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9, Vers 62 Der Vers weckt in mir erst einmal Widerstand. Ist das nicht auch die Argumentation aller Geschichtsleugner? Bloß nicht zurückschauen, nach vorne blicken und das Vergangene Vergangenheit sein lassen? Dabei ist ja das Christentum ein Glaube, der gerade aus den Quellen der Bibel Kraft schöpft und Inspiration für die Zukunft erfährt. Einen geschichtsvergessenen Glauben kann es eigentlich...

  • 06.03.21
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Das Bündnis "Seebrücke" bei einer Demonstration im September 2020 in Berlin. Die Kundgebung stand unter dem Motto "Es reicht! Wir haben Platz!". Das B​uendnis  demonstrierte für die sofortige Aufnahme von Bewohnern des niedergebrannten Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos.

Erfurt
Seebrücke plant Protestcamp

Erfurt (epd) - Die Seebrücke Erfurt will am Wochenende ein symbolisches Protestcamp auf dem Fischmarkt der Landeshauptstadt errichten. Damit soll auf die menschenunwürdige Situation von Geflüchteten in den Lagern an den EU-Außengrenzen aufmerksam gemacht werden, teilte die Organisation zum Schutz von Flüchtlingen am Mittwoch in Erfurt mit. Das am Freitag startende Camp sei Teil zahlreicher Aktionen in Deutschland und Österreich. Unter dem Motto #EvacEUateNow rufen die sich zur Seebrücke...

  • 04.03.21
  • 7× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Der Liebe den Vorrang geben

Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Römer 5, Vers 8 Puh, in einem Satz steckt die ganze Theologie des Apostel Paulus. „Liebe“, „für uns gestorben“, „Sünder“ – zentrale Begriffe des Glaubens. Erschreckenderweise bleibe ich sofort am Wort „Sünder“ hängen. Ich gestehe: Ich vermeide, im Gottesdienst von der Sünde zu sprechen. Entsprechende Gesangbuchstrophen werden ausgelassen. Ein Begriff, den wir immer mit moralischem...

  • 27.02.21
  • 13× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Noch einmal im Plenarsaal: Seit 2010 vermittelte Christhard Wagner zwischen Kirche und Politik. Zuvor war er unter anderem Jugendpfarrer, Superintendent und Dezernent im Landeskirchenamt.
3 Bilder

Christhard Wagner aus dem Thüringer Landtag
Zwischen den Fronten

Aus dem Thüringer Landtag wird Christhard Wagner sich bald verabschieden. Nach zehn Jahren als Beauftragter der Evangelischen Kirchen geht der Theologe in den Ruhestand. Von Paul-Philipp Braun Im richtigen Moment die Zähne zusammenbeißen, dann sinkt das Risiko eines Kieferbruchs, falls du einen Schlag ins Gesicht bekommst." Das war einer der wichtigen Hinweise, die ein befreundeter Zahnarzt Christhard Wagner gab, bevor dieser sich als Landesjugendpfarrer mit jeweils zehn links- und...

  • 27.02.21
  • 182× gelesen
Kirche vor Ort

"Seh-Fasten" in der Michaeliskirche

Erfurt(epd) – Mit dem Beginn der Fastenzeit wird am 20. Februar in der Erfurter Michaeliskirche der Altar verhüllt. Dafür hat Falko Bärenwald ein farbiges Vlies gestaltet. Parallel dazu zeigt der Jenaer Architekt und Maler ein weiteres Vlies in der Augustinerkirche. Seit 2015 veranstaltet der Kirchenkreis Erfurt diese "Kalymma" (griechisch für Hülle) genannte Tradition. Aufgegriffen wird damit die Idee des "Hungertuches", das als Altarverhüllung schon in früheren Jahrhunderten die Gläubigen bis...

  • 20.02.21
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Engel am Zug: Immer freitags und sonntags stehen die Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission im Erfurter Hauptbahnhof
2 Bilder

Bahnhofsmission Erfurt: Zahl halbiert
"Wir geben unseren Dienst nicht auf"

Corona und Kälteeinbruch – eine Kombination, die manche Menschen dieser Tage besonders hart trifft. Gerade für Obdachlose verschärft sich die Situation auch dadurch, dass öffentliche Räume wie Läden und Passagen derzeit geschlossen sind. Von Beatrix Heinrichs Die "Engel am Zug" von der Ökumenischen Bahnhofsmission in Erfurt versuchen zu helfen, wo es geht, erklärt Hubertus Schönemann vom Bistum Erfurt und Vorsitzender des Vereins. "Als der Wintereinbruch kam, haben wir zum Beispiel Schlafsäcke...

  • 18.02.21
  • 32× gelesen
Aktuelles
Das Nagelkreuz im „Ort der Stille“ des Augustinerklosters.

Augustinerkloster Erfurt
Gestohlenes Nagelkreuz zweifach ersetzt

Das Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt lädt am 25. Februar (18 Uhr) in der Augustinerkirche zu einer Gedenkandacht für die Opfer eines Bombenangriffs am 25. Februar 1945 ein. Dabei wird auch der heutigen Opfer von Krieg und Gewalt gedacht sowie für Frieden und Versöhnung gebetet. Gleichzeitig wird das neue Nagelkreuz gleich in zweifacher Ausführung präsentiert. Das international bekannte Symbol für Frieden und Versöhnung war im Juli vergangenen Jahres unter bis heute ungeklärten Umständen...

  • Eisenach-Erfurt
  • 17.02.21
  • 14× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Gelegenheit genutzt
Schlittenfahrt am Tag des Herrn

Während Tief Tristan und dessen Nachfolger für unpassierbare Straßen, lahmgelegte Zugverbindungen und meterhohe Schneewehen sorgten, freuten sich die Kinder am Erfurter Domberg über das ungewöhnlich starke Winterwetter. Der Neuschnee sorgte am vergangenen Sonntag dafür, dass die Domstufen sich in eine hervorragende Rodelpiste mitten in der Erfurter Innenstadt verwandelten. Die sechsjährige Mila nutzte die Chance, die so schnell nicht wiederkommen dürfte. Denn mittlerweile musste das Dombauamt...

  • 11.02.21
  • 20× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Maria Stürzebecher ist Unesco-Beauftragte der Kulturverwaltung. Sie kuratiert Ausstellungen der Alten Synagoge und betreut den Antrag.
2 Bilder

Im Sommer 2022 wird entschieden
Die Bewerbung ist verschickt

Es sieht nicht mehr wirklich schön aus, das Straßenschild an der Erfurter Kreuzgasse. Es ist ein wenig in die Jahre gekommen, der Dreck der Zeit hat sich auf ihm niedergelassen. "Unter den Juden", der historische Name der Kreuzgasse, ist dennoch gut darauf zu lesen. Von Paul-Philipp Braun 2011 kam das Schild, zusammen mit zwei weiteren, in das einstige jüdische Quartier. "Im Rahmen der Unesco-Bewerbung mit dem jüdisch-mittelalterlichen Erbe ist es notwendig, mit diesem Erbe im öffentlichen Raum...

  • 11.02.21
  • 31× gelesen
Kirche vor Ort

Christliche Schulen testen Luftreiniger

Jena/Erfurt (epd) – Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland will an zwei Standorten Luftreiniger testen. Am Evangelischen Ratsgymnasium in Erfurt wurden die ersten Geräte eines Thüringer Herstellers an den Wänden von drei Klassenräumen der Oberstufe installiert. In den nächsten Wochen sei zudem ein Probebetrieb am Christlichen Gymnasium Jena mit Luftreinigern eines anderen Produzenten geplant. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse werde eine Anschaffung für weitere Standorte in...

  • 06.02.21
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.