Erfurt

Beiträge zum Thema Erfurt

Aktuelles
Die Cahnukkia leuchtet bis zum 6. Dezember.
5 Bilder

Juden feiern Lichterfest
Chanukkia leuchtet vor Erfurter Rathaus

Im kleinen Rahmen ist in Erfurt am Sonntagabend das erste Licht des öffentlichen Chanukka-Leuchters vor dem Rathaus entzündet worden.  Der Landesrabbiner der Jüdischen Landesgemeinde, Alexander Nachama, sprach den Lichtersegen und entzündete dabei die kleine elektrische Flamme. Das Fest dauert bis zum 6. Dezember an. Allabendlich wird ein neues Licht entzündet. Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels von Jerusalem um 164 vor Christus nach dem erfolgreichen Aufstand der...

  • Erfurt
  • 28.11.21
  • 124× gelesen
Aktuelles
Teilnehmer des Treffens, v. l. n. r. (OKR Albrecht Steinhäuser, Beauftragter der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung in Sachsen-Anhalt nicht im Bild): OKR Dr. André Demut, Beauftragter der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung in Thüringen; Stephen Gerhard Stehli, MdL Sachsen-Anhalt; Volker Heerdegen; Anne-Marie Keding, MdL Sachsen-Anhalt; Dr. Karl-Eckhard Hahn; Dr. Detlef Baer; Gudrun Holbe; Hans-Steffen Herbst; Jörg Kellner, MdL Thür.; Johannes Selle, MdB; Hildigund Neubert; Dr. Thomas Knoll; Landesbischof Friedrich Kramer; Prof. Dr. Wolfgang Merbach; Jürgen Scharf, Landesvorsitzender des EAK Sachsen-Anhalt; Dr. Ulrich Born; Prof. Dr. Jens Goebel, Landesvorsitzender des EAK Thüringen

Politik und Kirche
Landesbischof traf Ev. Arbeitskreise der CDU

Zu einem turnusmäßigen Gespräch über grundsätzliche und aktuelle Fragen im Themenfeld von Politik und Kirche trafen sich am 12. Oktober 2021 im Augustinerkloster Erfurt Mitglieder der Evangelischen Arbeitskreise (EAK) der CDU in Thüringen und Sachsen-Anhalt mit Vertretern der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland unter Leitung von Landesbischof Friedrich Kramer. Diese Gespräche finden seit dem Jahre 2010 im jährlichen Rhythmus statt. Landesbischof Kramer führte u. a. aus: Auch das...

  • Erfurt
  • 19.10.21
  • 139× gelesen
Aktuelles
Sofer Reuven Yaacobov (li) und Thüringens Landesrabbiner Alexander Nachama bringen die Tora in den Schrein ein.
24 Bilder

Galerie
Neue Tora-Rolle übergeben

Die Jüdisches Landesgemeinde Thüringen freut sich über eine neue Tora-Rolle. Gestiftet wurde sie vom Katholischen Bistum Erfurt und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Anlass ist das Festjahr zu jüdischem Leben in Thüringen. Entstanden ist die Heilige Schrift im Rahmen des Projekts "Tora ist Leben". Geschrieben wurde sie durch Sofer Reuven Yaacobov aus Berlin. Wie die Erfurter Tora entstand

  • Erfurt
  • 01.10.21
  • 104× gelesen
  • 1
Spezial

Zahl der Woche
Etwa 113 000 ...

... Thüringer Bratwürste gingen bislang bei der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt über den Rost. Die Buga-Gesellschaft teilte am 30. Juli mit: 13 570 Kilogramm der gehaltvollen Masse wurden bislang verkauft. Wenn man das Normgewicht von 120 Gramm zugrunde legt, kommt man auf die Zahl der Woche.

  • Erfurt
  • 08.08.21
  • 13× gelesen
Aktuelles
Eckehart Schmidt ist Mitglied der Ökumenischen Planungsgruppe des Kirchenbeitrags auf der Bundesgartenschau Erfurt 2021.
3 Bilder

99 Tage Bundesgartenschau
Kirchen trotz Corona-Beschränkungen zufrieden

Nicht nur die Sonne strahlte, als am Donnerstagmittag sich Thüringer Medienvertreter mit Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) und BUGA-Geschäftsführerin Kathrin Weiß auf dem Erfurter Petersberg trafen. Auch die Chefin der Bundesgartenschau (BUGA) Erfurt 2021 hatte allen Grund zur Freude. Denn die Zahlen, welche sie anlässlich der ersten 99 Tage BUGA verkünden konnte, sind für die Macher durchaus zufriedenstellend. Insgesamt besuchten gut 630 000 Menschen die Gartenausstellung in...

  • Erfurt
  • 30.07.21
  • 60× gelesen
Aktuelles
Auf der Buga gibt es nicht nur Blumen zum Ansehen, sondern auch zum Kaufen.
19 Bilder

Buga-Eröffnung
Erkennungszeichen Sonnenhut

"Aus den Klostergärten hat sich die europäische Gartenkultur entwickelt", sagt Marion Müller. Sie ist Diplom-Ingenieurin für Landschaftsplanung und Beauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) für die Kirchenpräsenz auf der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt. Das katholische Bistum Erfurt und die EKM präsentieren gemeinsam den ökumenischen und ökologischen Beitrag auf dem Erfurter Petersberg unter dem Motto "Ins Herz gesät - Kirche auf der Buga 21". Am Freitag wurde die...

  • Erfurt
  • 23.04.21
  • 204× gelesen
Aktuelles
14 Bilder

Amtswechsel im Evangelischen Büro
Verabschiedung und Einführung

Mit einem Gottesdienst in der Erfurter Thomaskirche ist der neue Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung, André Demut ins Amt eingeführt worden. Demut übernimmt das Amt von Christhard Wagner, der zehn Jahre lang kirchliche Interessen gegenüber der Politik vertrat.  An dem Gottesdienst nahmen Vertreter aus Politik und Kirche teil, darunter auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Landtagsvizepräsident Dorothea Marx (SPD). Die Predigt hielt André...

  • Erfurt
  • 23.03.21
  • 112× gelesen
Aktuelles
Rotraut Wölfing gehört zu den Ehrenamtlichen, die das Restaurant des Herzens unterstützen.
4 Bilder

29. Restaurant des Herzens eröffnet
Acht Wochen warmes Essen und liebe Worte

Kalt ist es, an diesem Adventssonntag. Drei Grad Celsius zeigt das Thermometer an, der Himmel über Erfurt ist grau, die Straßen der thüringischen Landeshauptstadt sind leer. Lediglich vor der Allerheiligenstraße Nummer 10 herrscht reges Treiben. Gut 50 Meter misst die Schlange, in der die Menschen stehen. Diszipliniert reihen sie sich ein. Immer wieder kommen Neue dazu, stellen sich hinten an. Es ist kurz vor ein Uhr am Mittag und für viele scheint das hier der Höhepunkt dieses Nikolaustages zu...

  • Erfurt
  • 06.12.20
  • 503× gelesen
  • 1
Aktuelles
Medienpartnerschaft zwischen den  Wochenzeitungen  „Der Sonntag“ und „Glaube und Heimat“ und der Bundesgartenschau Erfurt 2021. Im Foto: Sebastian Knöfel, Willi Wild und Torsten Bolduan, Markus Schäfer und Kathrin Weiß .

Medienpartnerschaft zur Bundesgartenschau unterzeichnet
Wir sind BUGA 2021

Die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" und die in Leipzig erscheinende sächsische Kirchenzeitung "Der Sonntag" sind offizielle Medienpartner der BUGA 2021 in Erfurt. Die Geschäftsführer der beteiligten Verlage, Torsten Bolduan (Wartburg Verlag) und Sebastian Knöfel (Evangelisches Medienhaus und Wartburg Verlag), und die Geschäftsführerin der BUGA-Gesellschaft, Kathrin Weiß, haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Willi Wild, Chefredakteur von...

  • Erfurt
  • 13.11.20
  • 134× gelesen
Feuilleton

Themenjahr Jüdisches Leben eröffnet
Lebensfreude gehört dazu

Erfurt (red) -  In Erfurt ist das Themenjahr "Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen" eröffnet worden. Das Judentum werde in den Schulen und in den Medien sehr häufig im Zusammenhang mit der Schoah thematisiert, sagte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster. Aus seiner Sicht wird über das "bereichernde Zusammenleben, über die positiven Seiten des jüdischen Lebens, über seinen Beitrag zur deutschen Geschichte" zu wenig gesprochen. Ähnlich äußerte sich...

  • 07.10.20
  • 30× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Selbstgebaut: Die Insektenkirchen stehen im Geratal verteilt und sollen Käfern, Bienen und anderen Kleintieren einen Lebensraum geben.

Kirche auf der Buga
Willkommen in St. Bienenstich

Im Geratal, nördlich von Erfurt, sind in den vergangenen Wochen fünf Insektenkirchen entstanden. Sie tragen in den Dörfern Walschleben, Elxleben, Andisleben, Gebesee und Dachwig große Namen wie Sagrada Familia und St. Michel – aber auch St. Bienenstich, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Die etwa mannsgroßen, unter anderem aus Holzlatten und Paletten bestehenden Insektenkirchen seien auch ein Beitrag der Kirchen zur Bundesgartenschau (Buga) vom 23. April bis 10....

  • Eisleben-Sömmerda
  • 15.08.20
  • 54× gelesen
Aktuelles
19 Bilder

Bildergalerie
Lichter-Demo gegen Rassismus und Polizeigewalt in Erfurt

Unter dem Motto "Black Lives Matter" haben in Erfurt Menschen auf dem Domplatz gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. Am Freitagabend waren sie mit Kerzen und Lichterketten zusammengekommen, um bei einer groß angelegten Lichter-Demonstration an den US-Amerikaner George Floyd zu erinnern. Dieser war am 25. Mai 2020 zum Opfer von Polizeigewalt geworden und beim Versuch der Festnahme getötet worden. Sein Tod löste weltweite Demonstrationen aus, am Freitag erstmals auch in Erfurt. Die...

  • Erfurt
  • 13.06.20
  • 1.384× gelesen
  • 2
  • 1
Aktuelles
Das mediale Interesse an der Wahl des Ministerpräsidenten war groß.
2 Bilder

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen
Mit Gott, ohne Gott

Es sind noch 31 Minuten, bevor sie beginnt: Eine der aufregendsten Landtagssitzungen, die der Freistaat Thüringen bisher erlebt hat. Es ist der zweite Anlauf um die Wahl zum Ministerpräsidenten in der siebten Legislaturperiode des Thüringer Landtags. Zur Wahl stehen Bodo Ramelow (Linke) und Björn Höcke (AfD). Über den Ersten, der auch schon einmal Ministerpräsident war, weiß man, dass er bekennender Protestant ist. Der Zweite sagte der Zeitung Die Zeit einmal, dass biblische Geschichten für ihn...

  • Erfurt
  • 05.03.20
  • 1.106× gelesen
  • 2
Aktuelles
Am Anger stellten Menschen Kerzen auf.
2 Bilder

Nach rechtem Terroranschlag von Hanau
Mahnwache und Friedensgebet in Erfurt

Rund 200 Menschen haben am Donnerstagabend auf dem Erfurter Anger eine Mahnwache für die Opfer des Terroranschlags von Hanau gehalten. Der rund halbstündigen Mahnwache war ein ökumenisches Friedensgebet in der nahegelegenen Lorenzkirche vorausgegangen. Auf diesem hatten der Senior des Kirchenkreises Matthias Rein und Dechant Marcellus Klaus gesprochen. An der anschließenden Mahnwache, nahmen zahlreiche Menschen aus verschiedenen Schichten der Gesellschaft teil. Auch viele Personen aus der...

  • Erfurt
  • 20.02.20
  • 190× gelesen
Aktuelles
Regionalbischof Christian Stawenow sprach zu den Demonstrierenden.
6 Bilder

Tausende bei Kundgebung in Erfurt
Regionalbischof dankt Demonstrierenden

Mit der Wahl Thomas L. Kemmerichs (FDP) durch Stimmen der AfD sei "Vertrauen in die Politik, in die Demokratie verloren gegangen." So äußerte sich Regionalbischof Christian Stawenow am Samstag bei der Demonstration "Nicht mit uns - Kein Pakt mit Faschist*innen – niemals und nirgendwo!" auf dem Erfurter Domplatz. Dabei betonte Stawenow auch, dass die Wahl die gesellschaftliche Polarisierung befördert habe und dies zu bewältigen nun aller Aufmerksamkeit erfordere. Ferner dankte der Propst jenen, ...

  • Erfurt
  • 16.02.20
  • 550× gelesen
  • 1
Aktuelles
Albrecht Steinhäuser

Kommentiert
Anstand ist gefragt

Von Albrecht Steinhäuser In der Politik geht’s nicht nur um Wahrheiten, sondern auch um Mehrheiten – keine Frage. Dass dabei Grenzen überschritten worden sind in Thüringen – keine Frage. Und ja – die Glaubwürdigkeit der Demokratie hat Schaden gelitten. Von manchen war das so gewollt, von manchen billigend in Kauf genommen. Dass viele aufgestanden sind dagegen, ist ein gutes Zeichen. Denn Verantwortung für unser Land, die geht uns alle an. Nicht nur die, die dafür gewählt worden sind. Ärgerlich,...

  • 14.02.20
  • 283× gelesen
  • 2
Aktuelles
Wolfgang Huber

Nachgefragt
Politikverdrossenheit hat neuen Nährboden

Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat die politische Landschaft in Deutschland erschüttert. Der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber, über die Rolle der Kirche dabei. Herr Huber, nach der Ministerpräsidentenwahl, möglich durch die Stimmen der AfD, war von "Dammbruch" die Rede. Wenn es einer war: Geht der durch Rücktritt oder Neuwahl rückgängig zu machen? Wolfgang Huber: Natürlich ist es besser, so schwerwiegende politische Fehler von...

  • 14.02.20
  • 145× gelesen
  • 6
  • 2
Aktuelles
Thomas A. Seidel

Standpunkt
Keine Gewalt!

Von Thomas A. Seidel Das war der Ruf der friedlichen Revolutionäre vor 30 Jahren. Keine Gewalt! Das war der Tenor bischöflicher Statements – trotz innerkirchlicher Auseinandersetzungen. Das muss auch heute gelten, wenn nach einer formal korrekten, politisch höchst umstrittenen Wahl Leib und Leben des Ministerpräsidenten und seiner Familie bedroht sind. Das Schweigen der fünf Bischöfe gegenüber sich „antifaschistisch“ nennenden Gewalt-ausbrüchen macht mir Angst. Die leitenden Geistlichen haben...

  • 14.02.20
  • 187× gelesen
  • 3
Aktuelles
Thüringer Landtag
3 Bilder

Mahnung und Kritik nach Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten
"Das ist ein Pyrrhussieg"

Erfurt (KNA) Von mahnenden Worten bis zu großem Entsetzen reichen die Reaktionen auf die Wahl des FDP-Politikers Thomas Leonhard Kemmerich (54) zum neuer Thüringer Ministerpräsidenten. Der Landtag wählte den Katholiken am Mittwoch überraschend zum Nachfolger von Bodo Ramelow (Linke). Von den 90 abgegebenen Stimmen entfielen bei einer Enthaltung im dritten Wahlgang 45 auf Kemmerich und 44 auf Ramelow. Er ist der zweite FDP-Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik. Der katholische...

  • Erfurt
  • 05.02.20
  • 305× gelesen
  • 2
  • 1
Kirche vor Ort

Erfurt
Abgeordneten-Kollekte für Hospiz

Erfurt (epd) – Die Kollekten aus den ökumenischen Morgenandachten im Thüringer Landtag gehen an das Christliche Hospiz St. Martin in Erfurt. Etwa 3 000 Euro waren in den vergangenen fünf Jahren der sechsten Legislaturperiode bei den wöchentlichen Andachten im Raum der Stille des Landtags zusammengekommen, erklärte ein Landtagssprecher. Die Kollekten gebe es seit der zweiten Wahlperiode des Thüringer Landtags. Bisher gingen sie an soziale Projekte, die Notfallseelsorge in Thüringen oder die...

  • 29.10.19
  • 22× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

Kirchbautag: Erkundungen in Städten und Dörfern Thüringens
Aufgeschlossene Gotteshäuser

Der Evangelische Kirchbautag rückt näher. „Aufgeschlossen – Kirchen als öffentlicher Raum“ lautet das Thema des Treffens, zu dem mit einem umfangreichen Programm vom 19. bis 22. September nach Erfurt eingeladen wird. Gastgeber ist in diesem Jahr die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Das Thema ist selten die Beschreibung eines Zustandes. Leider, muss man sagen, aber als Mahnung und Anstoß nach wie vor wichtig. Seit Jahrzehnten wird die Aufforderung wiederholt: Öffnet die...

  • 31.08.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Verdienstorden für früheren Diakon

Erfurt (epd) – Der Meininger Umwelt- und Friedensaktivist Ulrich Töpfer ist mit dem Thüringer Verdienstorden geehrt worden. Es gebe nur wenige Menschen, die sich so stark politisch, kirchlich, sozial und zivilgesellschaftlich einbringen, würdigte Ministerpräsident Bodo Ramelow den 66-Jährigen. Als Diakon und Kreisjugendwart der evangelischen Kirche in Thüringen sei Töpfer bereits zu DDR-Zeiten ein Wegbereiter demokratischer Werte gewesen. Töpfer war unter anderem ehrenamtlicher...

  • 06.06.19
  • 20× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

ACK Thüringen erhält Zuwachs

Erfurt (epd) – Die Neuapostolische Kirche (NAK) gehört als Gast künftig der Mitgliederversammlung der Thüringer Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) an. Die Aufnahme wurde bereits Ende 2018 beschlossen. Damit kann die NAK Delegierte in die Mitgliederversammlung entsenden und so am ökumenischen Austausch, an Diskussionen und gemeinsamen Projekten mitwirken. Bei Entscheidungen hat ein Gastmitglied aber lediglich eine beratende Stimme. Seit April 2019 ist die Neuapostolische Kirche...

  • 01.06.19
  • 23× gelesen
AktuellesPremium

Junge Christen versuchen sich in Mitteldeutschland als Engel
Drei Tage verändern die Welt

An der bundesweiten ökumenischen Sozialaktion "Uns schickt der Himmel" vom 23. bis 26. Mai wollen sich auch junge Christen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beteiligen. "Ich bin sehr zufrieden mit unserer Beteiligung. Besonders freut mich die Qualität der Projekte – da sind echt tolle, spannende und herausfordernde Aufgaben dabei", sagte Michael Seidel vom Bund Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland (bejm) in Erfurt. Initiator und Träger des Vorhabens ist der Bund der Deutschen...

  • 23.05.19
  • 23× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.