Anhalt

Beiträge zum Thema Anhalt

Kirche vor Ort
Carsten Damm (links) und sein Sohn Hans Höpfner erhalten den „Sonderpreis Jugend“ beim Datenschutz-Medienpreis DAME im Dorint-Hotel Berlin.

Datenschutz-Medienpreis
Auszeichnung für Film der Anhaltischen Jugend

Die Filmproduktion „…schreibt“ der Evangelischen Jugend Anhalts ist mit einem weiteren Preis ausgezeichnet worden: Der Beitrag des 25-jährigen Regisseurs Hans Höpfner aus dem Jahr 2019 wurde vor wenigen Tagen in Berlin im Rahmen des Datenschutz-Medienpreises DAME als „Bester Beitrag Jugend“ prämiiert. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 1.500 Euro. Der 15-minütige Kurzfilm, der beim Filmworkshop „Kamera läuft“ der Evangelischen Jugend Anhalts unter Leitung von Jugendbildungsreferent Carsten...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 18.05.22
  • 5× gelesen
Aktuelles
Gottesdienst zum letzten Landesposaunenfest 2018 in der Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode.

Landesposaunenfest Anhalt
Bläsermusik zum Lobe Gottes

Zum Landesposaunenfest der Evangelischen Landeskirche Anhalts werden am 18. und 19. Juni in der Dessauer Kirche St. Johannis rund 90 Posaunenbläserinnen und Posaunenbläser aus Anhalt erwartet. Am Samstag, 18. Juni, um 17 Uhr spielt der Bläserkreis Anhalt als Auswahl-Posaunenchor gemeinsam mit dem Jugendposaunenchor der Landeskirche ein Konzert mit Werken von Dieter Wendel, Chris Hazell und Michael Schütz. Es steht unter dem Motto „Alles, was Atem hat, lobe den Herrn“. Der Eintritt ist frei. Für...

  • 16.05.22
  • 7× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Anhalt-Synode
Klimaschutz und Strukturveränderungen

Dessau-Roßlau (epd) - Die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts kommt am heutigen Freitag und Samstag zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Die Kirchenparlamentarier der kleinsten der 20 deutschen Landeskirchen treffen sich im Dessau-Roßlauer Ortsteil Großkühnau, wie ein Sprecher mitteilte. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen diesmal Struktur- und Personalfragen. Die Landeskirche hat aktuell noch 27.500 Mitglieder in 133 Gemeinden. Insgesamt gehörten in Sachsen-Anhalt nach Angaben des...

  • 13.05.22
  • 28× gelesen
Aktuelles
Dorfkirche Kermen bei Zerbst
2 Bilder

Dorfkirche Kermen bei Zerbst wird saniert
Kleine Kirche, große Pläne

Die romanische Dorfkirche in Kermen bei Zerbst hat trotz ihrer geringen Größe viel zu bieten. Nun wird das Gotteshaus umfassend saniert. Besondere Kennzeichen der Kirche sind ihr rechteckiger Grundriss, ein barocker Kanzelaltar mit Figuren der Heiligen Petrus und Paulus und moderne Fenster des Künstlers Günter Grohs im Rahmen des Glaskunstprojektes „Lichtungen“. Vor wenigen Tagen wurden der Altar und das Gestühl aus dem Gebäude ausgelagert. Zur Schädlingsbekämpfung war zuvor die komplette...

  • 12.05.22
  • 38× gelesen
Aktuelles
Luther wird vom Zerbster Stadtrat empfangen, Gemälde von Max Korn (1907)

500 Jahre Luther in Zerbst
Einer der ersten Reformationsorte

Im musikalischen Festgottesdienst am Sonntag, 15. Mai, um 10 Uhr erinnert die Kirchengemeinde St. Bartholomäi Zerbst an Martin Luthers erste Predigt in Zerbst vor 500 Jahren. Der Reformator war am Sonntag „Kantate“, dem 18. Mai 1522, zu Gast in der Stadt. Gehalten wird der Gottesdienst von Pfarrer Albrecht Lindemann, die musikalische Gestaltung übernimmt die Zerbster Kantorei unter Leitung von Kreiskirchenmusikwart Tobias Eger. Es erklingt die Kantate „Christ lag in Todesbanden“ (BWV 4), ein...

  • 09.05.22
  • 6× gelesen
Aktuelles
Angela Stoye, umrahmt von Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig (r.) und G+H-Chefredakteur Willi Wild

Drei Jahrzehnte von der Altmark bis Zeitz
Die Frau von der Kirchenzeitung

Man muss schon gezielt nach ihr suchen, um sie zu entdecken: Angela Stoye, „die Frau von der Kirchenzeitung“, wenn sie – zum wievielten Male eigentlich? – mit dabei ist, wenn etwas Interessantes oder Wichtiges in der Landeskirche (Region Sachsen-Anhalt) geschieht. Meist sitzt sie ganz in der letzten Reihe, ihr Kennzeichen: ihre große Umhängetasche, in der sie alles verstaut hat, was sie für diesmal braucht. Von Waltraut Zachhuber Mehr als 30 Jahre arbeitet sie nun schon als Redakteurin der...

  • 03.04.22
  • 13× gelesen
Aktuelles

Sinkende Mitgliederzahlen
Liebig warnt Kirchen vor einem "Weiter so"

Bielefeld/Dessau (epd) - Angesichts sinkender Mitgliederzahlen der großen Kirchen hat der Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, dazu aufgerufen, sich „auf größtmögliche Veränderungen einzustellen“. Eine Haltung in den Kirchen, alles müsse „so bleiben, wie es ist“, sei „unser Ende“, sagte Liebig. Wenn bald weniger als die Hälfte der Bevölkerung den evangelischen Landeskirchen und der römisch-katholischen Kirche angehörten, werde der Staat das...

  • 01.04.22
  • 35× gelesen
Aktuelles
Kirchenpräsident Joachim Liebig

Ukraine-Konflikt
Kirchenpräsident Liebig: "Keine Alternative zu Verhandlungen"

Dessau-Roßlau (epd) - Unter dem Eindruck des russischen Angriffs auf die Ukraine mahnt der Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, dringend zu weiteren Bemühungen um Deeskalation. „Die schlimmstmögliche Variante ist eingetreten, es gibt einen Krieg“, sagte Liebig. Realistisch betrachtet gebe es keine Alternative zu Verhandlungen: „Wir müssen jetzt gerade als Europäerinnen und Europäer einschließlich Großbritannien sagen, wir möchten mit Russland und der Ukraine...

  • 23.02.22
  • 23× gelesen
Aktuelles
Engelfigur in der Basilika Hecklingen

Weihnachten
Gottesdienste in Anhalt

Unter Corona-Bedingungen finden in den anhaltischen Gemeinden zu Weihnachten Andachten und Gottesdienste statt. Es gelten die bewährten, an den jeweiligen Ort angepassten und verschärften Corona-Regelungen der Kirchengemeinden und der Landeskirche (durchweg Maskenpflicht in Innenräumen, kürzere Dauer, regelmäßiges Lüften, weniger Gemeindegesang, Abstand, begrenzte Personenzahl) sowie in einigen Kirchen die 3G-Regelung. Viele Gemeinden feiern Gottesdienste auch Open Air oder als...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 22.12.21
  • 13× gelesen
Aktuelles
Tagungsort: Herbsttagung der Anhalt-Synode, St. Trinitatis Kirche in Herbst
5 Bilder

Anhalt-Synode beendet
Haushalt verabschiedet

Die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hat zum Abschluss ihrer zweitägigen Herbstberatungen wichtige Beschlüsse zur künftigen Arbeit gefasst. So verabschiedete das Kirchenparlament am Samstag ein Kirchengesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Außerdem billigten die Synodalen den Haushaltplan für das kommende Jahr. Er beinhaltet leichte Steigerungen bei Einnahmen und Ausgaben. Ausführliche Berichterstattung von der Anhalt-Synode in der kommenden Ausgabe der Kirchenzeitung...

  • 13.11.21
  • 40× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Anhaltische Synode berät in Zerbst
Kirchenparlament tagt geimpft und getestet

Dessau-Roßlau/Zerbst (epd). Die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts ist am Freitag in Zerbst zu ihrer Herbsttagung zusammengekommen. Im Mittelpunkt der Beratungen des Kirchenparlaments stehen bis Samstag die Tätigkeitsberichte des dreiköpfigen Landeskirchenrates sowie die Verabschiedung des Haushaltes für 2022. Wegen der Coronavirus-Pandemie gelten besondere Hygienebestimmungen für die Teilnehmenden. Der Haushaltsplan für 2022 sollte am Freitag eingebracht und am Samstag beschlossen...

  • 12.11.21
  • 35× gelesen
Kirche vor Ort
Altar und Altarrückwand der Auferstehungskirche Dessau

Landeskirche Anhalts
Zeit und Ewigkeit

Dessau-Roßlau (red) - Am Sonntag, 14. November, lädt die Auferstehungsgemeinde Dessau (Fischereiweg 43) um 16 Uhr zu einem musikalischen Moment des Innehaltens ein. Zum Thema „Zeit und Ewigkeit“ werden Texte und Musik zu hören sein. Der Bläserkreis Anhalt spielt unter der Leitung von Landesposaunenwart Steffen Bischoff Stücke u.a. von Dieter Wendel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch hat die liturgische Leitung.

  • Dessau
  • 10.11.21
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

11. November
Teilen wie St. Martin

Dessau-Roßlau (red) - Tausende Kinder und Erwachsene beteiligen sich rund um den 11. November an Martinsfeiern in der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Die Martinsfeste mit ihren Laternenumzügen sind eine beliebte Tradition und finden oft in ökumenischer Zusammenarbeit von evangelischen und katholischen Gemeinden statt. Der Legende nach teilte der Heilige Martin, ein römischer Edelmann und Soldat, für einen frierenden Bettler seinen eigenen Mantel. Später wurde Martin Bischof von Tours. Am...

  • Dessau
  • 08.11.21
  • 10× gelesen
Aktuelles
Ausgezeichnete Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie in der Nienburger Klosterkirche. Links Kirchenpräsident Joachim Liebig und Ortspfarrer Stephan Aniol

Dankzeichen "Anhalter Kreuz"
„Gottes Wort lebendig werden lassen“

Am Reformationstag sind in der Nienburger Klosterkirche Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie im Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts mit dem Dankzeichen „Anhalter Kreuz“ geehrt worden. Die Dankzeichen werden auf Vorschlag aus Kirchengemeinden und Einrichtungen und nach dem Votum eines Vergabeausschusses jährlich an maximal zehn Personen verliehen. Kirchenpräsident Joachim Liebig, der die Auszeichnungen gemeinsam mit Ortspfarrer Stephan Aniol vornahm, sagte dazu: „Menschen wie die...

  • 01.11.21
  • 39× gelesen
Aktuelles
Fenster von Bastian Muhr in der Dorfkirche Altjeßnitz
3 Bilder

Fenster in der Dorfkirche Altjeßnitz
Verdichtet und durchlichtet

In der Evangelischen Dorfkirche Altjeßnitz bei Raguhn werden im Festgottesdienst am Samstag, 9. Oktober, um 10 Uhr moderne Fenster des Leipziger Künstlers Bastian Muhr eingeweiht. Die kleine romanische Kirche im Altjeßnitzer Gutspark gehört zum Projekt „Lichtungen“ der Evangelischen Landeskirche Anhalts, das zeitgenössische Glasmalerei in historische Kirchen in Anhalt bringt. Die Fenster in Altjeßnitz wurden mit Unterstützung der anhaltischen Landeskirche und der Stiftung Ecclesia bereits im...

  • 05.10.21
  • 8× gelesen
Aktuelles
Altarraum der Lindauer Stadtkirche, Fenster von Christine Triebsch
2 Bilder

Glaskunstprojekt "Lichtungen"
Große Kunst an entlegenen Orten

Die Evangelische Landeskirche Anhalts lädt am Samstag, 9. Oktober, um 17 Uhr unter dem Motto „Große Kunst in kleinen Kirchen an entlegenen Orten“ zu einem „Konzert mit Kontemplation“ in die Stadtkirche Lindau (Markt 4) im Naturpark Fläming ein. Zu erleben sind im Rahmen der „Fläming-Kultur-Partie“ die Hornisten Thomas Schulze und Hans-Dieter Frenzel vom MDR-Sinfonieorchester als „Leipziger AlpHornisten“. Sie werden vom Zerbster Kirchenmusiker Steffen Klimmt an der Orgel begleitet. Dieses...

  • 05.10.21
  • 4× gelesen
Aktuelles
Die Benefizrallye des Fördervereins der Ev. Grundschule Dessau gehört in jedem Schuljahr fest zum Schulprogramm

Landeskirche Anhalts
Schulbeginn an den Evangelischen Grundschulen

Auch an den evangelischen Grundschulen in Köthen, Dessau, Bernburg und Zerbst beginnt am Donnerstag das neue Schuljahr. Sechs erste Klassen mit 120 Schülerinnen und Schülern werden in den kommenden Tagen in Schulanfängergottesdiensten (genaue Daten siehe unten) eingesegnet. Die insgesamt rund 490 Schülerinnen und Schüler werden von 38 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet und von 7 Pädagogischen Mitarbeiterinnen im Unterricht begleitet. Die ersten Klassen sind wie in den vergangenen Jahren voll...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 31.08.21
  • 3× gelesen
Aktuelles
Titel der neuen Publikation zur Verfassung der Landeskirche Anhalts

Buch zur Verfassung der Landeskirche Anhalts
Freiheit und Bekenntnis

Am 14. August 1920 wurde von einer Landeskirchenversammlung, Vorgängerin der heutigen Landessynode, die erste Verfassung der Evangelischen Landeskirche Anhalts beschlossen. Damit beginnt die Geschichte der Anhaltischen Landeskirche als einer vom Staat unabhängigen Institution mit Gewaltenteilung und demokratisch gewählten Entscheidungsgremien. Ein Jahr nach dem 100-jährigen Jubiläum dieses Ereignisses legt die Landeskirche eine grundlegende Veröffentlichung dazu vor. Autor ist der Dessauer...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 27.08.21
  • 7× gelesen
Aktuelles
Fenster von David Schnell in der Dorfkirche Priorau

Neues Fenster für Priorau
Glühen im Walde

In einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 29. August, um 14 Uhr wird das neue Altarfenster der Dorfkirche Priorau bei Dessau-Roßlau eingeweiht. Es wurde vom renommierten Leipziger Künstler David Schnell gestaltet und fügt sich in das Glaskunstprojekt „Lichtungen“ der Evangelischen Landeskirche Anhalts ein. Seit mehreren Jahren werden Fenster in historischen Kirchen in Anhalt von Künstlerinnen und Künstlern neu gestaltet. Zu dem Projekt gehörten bereits über 20 Kirchen. Die Schirmherrschaft...

  • 24.08.21
  • 33× gelesen
Aktuelles

Mitgliederstatistik: Abwärtstrend bei Kirchen hält an
Eine Million weniger

Nach den Skandalen um den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen und den Umgang damit, vor allem im römisch-katholischen Erzbistum Köln, ist es nicht verwunderlich: Die beiden großen Kirchen in Deutschland verlieren weiterhin Mitglieder in Größenordnungen. Mit Reaktionen aus Mitteldeutschland. Von Benjamin Lassiwe Zum 31. Dezember 2020 gehörten noch 20,2 Millionen Menschen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an. 22,19 Millionen Menschen waren römisch-katholisch. Ein Jahr...

  • 14.07.21
  • 188× gelesen
Aktuelles
Die Friedenskirche im Wolfener Ortsteil Steinfurth
5 Bilder

Entwidmung in Wolfen-Steinfurth
Abschied von der Friedenskirche

Abschied von der Wolfener Friedenskirche: Am Sonntag, 18. Juli, wird das 1976/1977 entstandene Gotteshaus im Wolfener Ortsteil Steinfurth entwidmet und damit für gottesdienstliche und kirchliche Zwecke offiziell außer Dienst genommen. Dazu beginnt vor der kleinen Kirche um 17 Uhr eine Andacht mit Abendmahl, die von der Dessauer Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch geleitet wird. Die musikalische Ausgestaltung übernimmt Kirchenmusiker Florian Zschucke. Bereits ab 16 Uhr lädt der...

  • 14.07.21
  • 67× gelesen
Aktuelles
Die evangelische Kirche in Nutha bei Zerbst
3 Bilder

Gottesdienst nach Sanierung
Nuthaer Kirche in neuem Glanz

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wird die Dorfkirche Nutha bei Zerbst im Gottesdienst am Sonntag, 18. Juli, um 14 Uhr wieder in Dienst genommen. Geweiht wird auch der neue Altar der Kirche, mit dem das Gotteshaus eine neue Taufe und ein neues Lesepult erhält. Diese „Prinzipalstücke“ wurden nach Entwürfen des Künstlers Gerlach Bente aus Stahl und Messing von der Zerbster Schlosserei Partheil gefertigt. Malermeister Gordon Friedrich übernahm die Umsetzung eines Wandgemäldes, auch hier sind...

  • 14.07.21
  • 10× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Jubiläum: In der Stiftskirche wird am 4. Juli, 10.30 Uhr, „500 Jahre Reformation in Gernrode“ gefeiert. Als Ort des Gottes-lobes und Gebets existiert sie schon viel länger: 961 wurde das Bauwerk zum ersten Mal erwähnt.

Anhaltgeschichte(n)
Aller Anfang ist unklar

Der vielleicht erste evangelische Pfarrer Anhalts wirkte im Stift Gernrode. Die Einführung der Reformation erfolgte in einem längeren Prozess, dessen Anfänge offen bleiben. Von Jan Brademann Dan es ist der vernunfft zu hoch daß sie sich hirinne solle können richten und die liebe sonne in eim großen vngewitter können sehen“, umschrieb Stephan Molitor die Schwierigkeiten reformatorischer Erkenntnis: Das eingefleischte Streben nach einem gnädigen Gott habe die frohe Botschaft der Apostel gänzlich...

  • 01.07.21
  • 13× gelesen
Service + Familie

Auszeichnung
Deutscher Kita-Preis 2021 geht nach Wörlitz

Berlin (kna) -  Der Deutsche Kita-Preis 2021 geht nach Oranienbaum-Wörlitz in Sachsen-Anhalt. Die dortige Integrative Sprach-Kita "Villa Sonnenschein" belegte in der Kategorie "Kita des Jahres" den mit 25.000 Euro dotierten ersten Platz. Der in gleicher Höhe dotierte erste Platz in der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" ging nach Tarp in Schleswig-Holstein an die Initiative "Bildungscampus Tarp". Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht (SPD) sagte: "Gerade in der...

  • 30.06.21
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.