Anhalt

Beiträge zum Thema Anhalt

Aktuelles
Wie schon die EKD - hier ein Foto vom Plenum - tagt nun auch die Synode der Landeskirche Anhalts digital.

Landeskirche Anhalts
Synode tagt erstmals digital

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hält am 29. und 30. Januar erstmals eine Tagung digital ab. Das „Kirchenparlament“ der anhaltischen Landeskirche kommt üblicherweise zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zusammen, um über die Lage der Landeskirche, Gesetzesvorhaben, Haushaltsfragen und andere kirchliche Themen zu beraten. „Die Landessynode ist das oberste Entscheidungsgremium unserer Landeskirche, deshalb ist es so wichtig, dass diese Tagung stattfindet, auch wenn...

  • Landeskirche Anhalts
  • 20.01.21
  • 19× gelesen
Eine WeltPremium
Ein Wegweiser im sachsen-anhaltinischen Zieko zeigt in Richtung Alaku in Äthiopien.
3 Bilder

Eskalation abwenden

 Die Partnerkirche der Landeskirche Anhalts liegt in Äthiopien. Das Land erschütterte Ende des Jahres 2020 ein offener Bürgerkrieg zwischen der Zentralregierung und der Region Tigray, deren Vorherrschaft in dem Vielvölkerstaat Premierminister Abiy Ahmed eigentlich beendet hatte. Von Martin Frank Kaum im Amt als Premierminister, hatte Abiy Ahmed damals den seit Jahren anhaltenden Krieg mit dem Nachbarn Eritrea beendet. Im vergangenen Jahr bekam er dafür den Friedensnobelpreis. Es lohnt sich, in...

  • 07.01.21
  • 13× gelesen
Aktuelles
Anhang: Pfarrer Martin Olejnicki und Kinder der Evangelischen Grundschule Dessau beim Filmdreh

Anhalt im EKD-Adventskalender
"Anlauf nehmen!"

Ab Mittwoch, 16. Dezember, ist im digitalen Adventskalender der Evangelischen Kirche in Deutschland ein Beitrag der Landeskirche Anhalts zu sehen. Der Film kann unter https://adventskalender.evangelisch.de aufgerufen werden. Unter dem Motto „Anlauf nehmen“ haben sich an dem Adventkalender alle evangelischen Landeskirchen in Deutschland und weitere evangelische Einrichtungen beteiligt. Mit kurzen Filmen nehmen sie Bezug auf vorweihnachtliche Geschichten der Bibel, deren Aufteilung zuvor...

  • Landeskirche Anhalts
  • 15.12.20
  • 16× gelesen
Aktuelles
Hoffnung leuchtet - 6.000 Sterne aus den Wolfener Werkstätten werden in der Adventszeit verschickt und verteilt.

Stern-Aktion in Anhalt
Hoffnung leuchtet

Ein „hoffnungsvolles“ Projekt setzen derzeit die Beschäftigten der Wolfener Werkstätten, einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung, für die Evangelische Landeskirche Anhalts um. 6.000 Holzsterne werden hier mit einem speziellen Laser hergestellt. Es handelt sich um ca. 8 cm große Holzsterne mit der Aufschrift „Hoffnung leuchtet“. „Die Sterne sollen in dieser schweren Zeit ein Zeichen der Hoffnung sein, welches in unserer gesamten Evangelischen Landeskirche Anhalts vieltausendfach...

  • Landeskirche Anhalts
  • 03.12.20
  • 23× gelesen
Aktuelles
Stiftskirche St. Cyriakus Frose

Auszeichnung für Kirche Frose
KiBa-Kirche des Monats

Die Stiftskirche St. Cyriakus Frose ist „Kirche des Monats Dezember 2020“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa). Frose ist ein Ortsteil der Gemeinde Seeland im Bereich der Evangelische Landeskirche Anhalts. Die Grundmauern der Stiftskirche St. Cyriakus stammen noch aus dem 9. Jahrhundert. Ihre heutige romanische Gestalt erhielt sie bei einem Umbau um 1170. Seit 2016 wird sie umfassend saniert. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)...

  • Landeskirche Anhalts
  • 02.12.20
  • 28× gelesen
Aktuelles
Herrnhuter Stern im Chorraum der Christuskirche Bobbau, Foto: Heiko Rebsch

Adventszeit in der Anhaltischen Landeskirche
Vorfreude in schwieriger Zeit

Unter Corona-Bedingungen beginnt mit Gottesdiensten, musikalischen Andachten und besonderen Aktionen die Adventszeit in der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Konzerte und Weihnachtsmärkte können hingegen nicht stattfinden. "Auch in diesem besonderen und schwierigen Jahr ist die Adventszeit eine Zeit der Vorfreude, die Licht in der Dunkelheit spendet, Hoffnung gegen Resignation setzt und ruhige Erwartung gegen Angst", sagt der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig. "Auch und gerade in...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.11.20
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
An die 1938 zerstörte Bernburger Synagoge erinnert heute der aus Steinen nachgebildete Grundriss im Boden.

Bernburg: Turmblasen am 9. November von der Marienkirche
Klingendes Gedenken

Bernburg (red). Weil das jährliche Gedenken am 9. November an der ehemaligen Synagoge wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, hat sich der Posaunenchor der Talstadtgemeinde Bernburg kurzfristig zu einem Auftritt entschlossen. Pünktlich um 18 Uhr wird der Chor vom Turm der Marienkirche am Altstädter Kirchhof herunterblasen. „Mit dieser Aktion wollen wir unseren Beitrag zum wichtigen Gedenken leisten“, so Bläserchorleiter Felix Meirich. „Darüber hinaus darf unsere Musik auch als Dank...

  • Bernburg
  • 09.11.20
  • 33× gelesen
Aktuelles
Der jüdische Friedhof in Gröbzig wurde 1670 angelegt.

Pogromgedenken in Anhalt 2020
Viele Absagen wegen der Corona-Pandemie

Die derzeitigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens wegen der Corona-Pandemie beeinflussen auch das jährliche Gedenken an die organisierte Gewalt gegen Juden vom 9. November 1938. Die von Kommunen und Kirchengemeinden in Anhalt geplanten Veranstaltungen in Dessau-Roßlau, Köthen und Wörlitz sind deswegen komplett abgesagt worden. In Bernburg entfallen neben dem Pogromgedenken auch die Öffnung des Jüdischen Friedhofs am Volkstrauertag (15. November) und die Verlegung von Stolpersteinen am 28....

  • 06.11.20
  • 59× gelesen
Aktuelles
Die neogoische Kirche von Bobbau ist 145 Jahre alt.

Kirchweih- und Orgeljubiläum
Gottesdienst am Sonntag in Bobbau

Im Gottesdienst in der Christuskirche Bobbau am 8. November um 14 Uhr erinnern die Kirchengemeinden der Region an Mulde und Fuhne an die Weihe der Bobbauer Kirche vor 145 Jahren. Die Gemeinde gehört zum Kirchenkreis Dessau der Landeskirche Anhalts. Ebenso steht die Indienstnahme der Orgel von Wilhelm Rühlmann im Jahr 1880, also vor 140 Jahren, im Mittelpunkt. Die nach dem Gottesdienst geplante Orgelführung und Orgelmusik fallen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie leider aus. Die Orgel...

  • Dessau
  • 06.11.20
  • 10× gelesen
Aktuelles

Gottesdienste und Konzerte in Anhalt
Reformationstag in Corona-Zeiten

Mit Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen erinnern evangelische Christen in Anhalt auch in der Corona-Zeit zum Reformationstag an die Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen 1517 in Wittenberg Weitere Informationen. Traditionell ehrt die Evangelische Landeskirche Anhalts am 31. Oktober Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie in Anhalt für ihr langjähriges Engagement. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Auszeichnung mit dem „Anhalter Kreuz“ auf mehrere Gottesdienste in Anhalt...

  • Landeskirche Anhalts
  • 28.10.20
  • 35× gelesen
Aktuelles

Christophorushaus Wolfen-Nord
Oase neben Plattenbauten

Mit einem kleinen Festprogramm am Samstag, 31. Oktober, wird in Wolfen-Nord die Eröffnung des kirchlichen Gemeinde- und Familienzentrums Christophorushaus vor 20 Jahren gefeiert. Dazu findet an diesem Reformationstag um 10 Uhr ein Gottesdienst im Gemeinschaftsgarten neben dem Christophorushaus statt. Bei Regenwetter wird der Gottesdienst in die Christuskirche Bobbau verlegt. Die Leitung hat Steffen Schulz, Leiter des Christophorushauses und pastoraler Mitarbeiter in der Region der Kirchen an...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.10.20
  • 49× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Verherrlichend: Der NS-Architekt Paul Schultze-Naumburg gestaltete 1937/1938 diese Grablege für Albrecht den Bären im Ballenstedter Schloss. Dass er dort wirklich begraben liegt, ist eher wahrscheinlich als gewiss.
3 Bilder

Anhaltgeschichte(n)
Unter viel Dichtung verborgen

Vor 850 Jahren starb Albrecht der Bär. Die Erinnerung an diesen Urahnen des Hauses Anhalt wird erst in jüngster Zeit von Mythen befreit. Er war der Erste, der sich „von Anhalt“ nannte: Graf Albrecht von Ballenstedt (um 1100–1170), Sohn des Grafen Otto von Ballenstedt (um 1070–1123), war im Lauf seines Lebens Graf von Weimar-Orlamünde, Markgraf der Lausitz, Markgraf der Nordmark, Herzog von Sachsen und Markgraf in Brandenburg. Diese Titel sind in Urkunden bezeugt. Schon an den in ihnen...

  • Ballenstedt
  • 23.10.20
  • 20× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Dorfkirche Altjeßnitz
Neue Fenster in romanischer Kirche

Die kleine romanische Dorfkirche inmitten des Gutsparkes in Altjeßnitz, gleich neben dem berühmten Irrgarten gelegen, macht einiges her: Nicht nur liegt sie wegen ihrer Wandmalereien an der Straße der Romanik und beherbergt einen gotischen Flügelaltar. Nun wurden in die Kirche im Rahmen des Projektes "Lichtungen - zeitgenössische Glasmalerei in historischen Kirche in Anhalt" drei moderne Fenster des Leipziger Künstlers Bastian Muhr eingebaut. www.lichtungen-glasmalerei.de

  • 15.10.20
  • 67× gelesen
Aktuelles
Das stationäre Hospiz in Dessau-Roßlau. Die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft hält auch ambulante Angebote vor.

Anhalt-Hospiz erweitert sein Angebot
Begleitet von der „Lila Wolke“

Die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft hat ein neues Arbeitsgebiet. Am 9. Oktober eröffnete die diakonische Eirichtung mit einer Feierstunde in Dessau-Roßlau den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst „Lila Wolke“. Mit dem Aufbau dieses Arbeitsgebietes war 2018 begonnen worden. „Im Netzwerk der Ärzte und Pflegenden, der Beratenden und Betreuenden möchte dieser Dienst Ansprechpartner für die Betroffenen, für Eltern und Geschwister, für Angehörige und Zugehörige sowie für trauernde...

  • 09.10.20
  • 159× gelesen
Aktuelles
Die neue Röver-Orgel der Bernburger Marienkirche

Festprogramm in Bernburg
Neue Orgel für die Marienkirche

Mit einem Festprogramm am Sonntag, 11. Oktober, wird die neue Orgel der Bernburger Marienkirche in Dienst genommen. Sie wurde in den vergangenen Jahren von der Halberstädter Firma Johannes Hüfken aus restaurierten Teilen der früheren Orgel sowie eines Instrumentes aus Alsleben, beide aus der Werkstatt Ernst Röver, zusammengefügt und teilweise neu gebaut. Die neue Röver-Orgel war bereits im Frühsommer 2020 fertiggestellt worden, jedoch musste die Indienstnahme aufgrund der Corona-Pandemie...

  • Bernburg
  • 06.10.20
  • 201× gelesen
  • 1
Aktuelles
Die Ehrennadel "Anhalter Kreuz"

Dankzeichen Anhalter Kreuz
Auszeichnung für Ehrenamtliche

Die Evangelische Landeskirche Anhalts ehrt in den kommenden Wochen verdiente Ehrenamtliche aus Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen mit dem Dankzeichen "Anhalter Kreuz". Die Ehrennadel wird seit 2002 verliehen. Aufgrund der Corona-Situation findet die Verleihung nicht wie bisher zentral am Reformationstag statt, sondern an drei Sonntagen in drei anhaltischen Kirchen. Sie wird an allen drei Terminen von Kirchenpräsident Joachim Liebig übernommen. Über die Vergabe der „Anhalter Kreuze“...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.10.20
  • 96× gelesen
Aktuelles
Präses Christian Preissner gratuliert Kirchenpräsident Joachim Liebig zur Wiederwahl.
5 Bilder

Anhaltische Landessynode
Kirchenpräsident wiedergewählt

Die anhaltische Landessynode hat bei ihrer Tagung am heutigen Samstag in der Zerbster Kirche St. Trinitatis Kirchenpräsident Joachim Liebig für weitere sechs Jahre gewählt. Die Synodalen bestätigten Liebig mit 34 Ja-Stimmen, einer Enthaltung und einer Gegenstimme in seinem Amt als Leitender Geistlicher der Landeskirche. Abgegeben wurden 36 Stimmen. Es ist nach dem Amtsantritt Liebigs am 1. Januar 2009 die zweite Wiederwahl des Kirchenpräsidenten und Vorsitzenden des Landeskirchenrates. Liebig...

  • Zerbst
  • 19.09.20
  • 66× gelesen
Aktuelles
Die Landessynode tagt in der Zerbster Kirche St. Trinitatis.
2 Bilder

Anhaltische Landessynode
"Vertrauen auf Gottes Geleit"

Die Evangelische Landeskirche Anhalts ist den bisherigen erheblichen Herausforderungen der Coronakrise verantwortungsbewusst und angemessen begegnet. Dies betonte der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig bei einer außerordentlichen Tagung der Landessynode am Freitag in Zerbst. Aufgrund der Corona-Pandemie war die für April geplante Frühjahrstagung des Kirchenparlaments ausgefallen. Die Beratungen in der Zerbster Kirche St. Trinitatis haben Freitagmittag mit einer Andacht von Pfarrer...

  • Landeskirche Anhalts
  • 18.09.20
  • 57× gelesen
Aktuelles
In der Kirche St. Trinitatis in Zerbst tagt die anhaltische Landessynode am 18. und 19. September.

Oberkirchenrätin tritt nicht wieder zur Wahl an
Tagung der anhaltischen Landessynode

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 18. und 19. September in der Zerbster Kirche St. Trinitatis zu einer außerplanmäßigen Tagung. Sie findet anstelle der für April geplanten Frühjahrstagung statt, die wegen der Corona-Pandemie ausgefallen war. Im Mittelpunkt stehen Beratungen über die Folgen der Corona-Krise auf das kirchliche Leben in Anhalt sowie die Wahl des Landeskirchenrates. Zur Wiederwahl steht Kirchenpräsident Joachim Liebig als Leitender Geistlicher...

  • Zerbst
  • 10.09.20
  • 120× gelesen
Aktuelles

126. Jahresfest
Anhaltische Diakonissenanstalt lädt am 6. September ein

Dessau-Roßlau (red) - Die Anhaltische Diakonissenanstalt Dessau (ADA) wird am 6. September ihr 126. Jahresfest in Besonderer Weise begehen. Denn Corona-bedingt wird es erstmals vollständig im Freien und unter Einhaltung geltender Abstands- und Hygieneregeln abgehalten. Hinzu kommt, dass das Fest in einer Zeit stattfindet, in der das eng mit der ADA verbundene Diakonissenkrankenhaus vor einem Trägerwechsel zum Städtischen Klinikum Dessau steht. Beides werde sicher Einfluss haben auf das...

  • Dessau
  • 04.09.20
  • 21× gelesen
Aktuelles
Kirchenpräsident Christian Schad überreicht seinem anhaltischen Amtskollegen Joachim Liebig (rechts) als Geschenk ein Bild aus der Pfalz
2 Bilder

Austausch Partnerkirchen Anhalt und Pfalz
Vertrauen und Offenheit weiter pflegen

Die Kirchenregierung der Evangelischen Kirche der Pfalz war vom 27. bis 29. August zu Gast bei ihrer Partnerkirche in Anhalt. Das Gremium entspricht der Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Es vereint Vertreterinnen und Vertreter des Landeskirchenrates und der Landessynode. Der regelmäßige und intensive Austausch zwischen beiden Kirchen nicht nur auf kirchenleitender Ebene hat eine lange Tradition. „Das zwischen uns gewachsene Vertrauen und die Freude am Dialog miteinander...

  • Landeskirche Anhalts
  • 31.08.20
  • 42× gelesen
Kirche vor OrtPremium
10 Bilder

Last Minute Reisen
Himmlische Herbergen vor der Haustür

Corona stellt in diesem Jahr die Urlaubsplanung auf den Kopf. Nach den Lockerungen haben sich die kirchlichen Tagungs- und Gästehäuser auf die veränderten Bedingungen eingestellt. Von Willi Wild Himmlische Herbergen" – das klingt vielversprechend. Hinter dem Namen verbirgt sich die Arbeitsgemeinschaft evangelischer Tagungs- und Gästehäuser in Deutschland. Der Zusammenschluss vertritt rund 300 Jugend-, Bildungs-, Tagungs- und Ferienhäuser. Auch Einrichtungen in Mitteldeutschland gehören dazu....

  • 04.07.20
  • 40× gelesen
Aktuelles
Übergabe an Kirchenpräsident Joachim Liebig (l.)

Kairos Palästina
Mahnwache vor Landessynode

Anlässlich der Veröffentlichung des Kairos-Palästina-Dokuments vor über zehn Jahren ist der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens am Rande der Synode und der Evangelischen Landeskirche Anhalts im Landeskirchenamt ein aktueller Aufruf übergeben worden, der an das Dokument anknüpft. Kirchenpräsident Joachim Liebig erhielt das Papier aus den Händen von Pfarrer i. R. Wolfram Hädicke und Pfarrer i. R. Hans-Justus Strümpfel. Das Kairos-Palästina-Dokument ist ein Aufruf...

  • 03.07.20
  • 48× gelesen
Aktuelles
Das Cyriakushaus Gernrode mit der Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode, Hausleiter Karsten Meissner.

Tagungs- und Begegnungshaus der Landeskirche Anhalts
Cyriakushaus wieder geöffnet

Nach wochenlanger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie ist das Cyriakushaus Gernrode wieder geöffnet. Das Tagungs- und Begegnungshaus der Evangelischen Landeskirche Anhalts, idyllisch im Vorharz gelegen, kann kurz entschlossene Einzelgäste ebenso wie kleinere Gruppen beherbergen. „Normalerweise sind wir in der Sommerzeit voll ausgebucht“, sagt Hausleiter Karsten Meißner. „Weil größere Gruppen lange geplante Aufenthalte angesichts der aktuellen Situation abgesagt haben, kann man bei uns...

  • Landeskirche Anhalts
  • 30.06.20
  • 52× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.