Anhalt

Beiträge zum Thema Anhalt

Aktuelles
„Der Garten“ – Fenster von Sebastian Pless für die Evangelische in Mühro (Ausschnitt)
2 Bilder

Fensterentwürfe für Kirchen in Anhalt (Eröffnung am 20.01.)
Ausstellung „Lichtung Leipzig – Glasmalerei der Gegenwart“ im Kirchenamt der EKD

Glasmalerei der Gegenwart von Leipziger Künstlerinnen und Künstlern zeigt eine Ausstellung im Foyer des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Schau unter dem Titel „Lichtung Leipzig“ wird im Rahmen einer Andacht am Montag, 20. Januar, um 9 Uhr eröffnet. Die Andacht hält der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig. Gezeigt werden Entwürfe und Probefenster moderner Glaskunst, die in den vergangenen Jahren für Dorfkirchen in der Evangelischen Landeskirche Anhalts...

  • Landeskirche Anhalts
  • 17.01.20
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Martin-Luther-Universität
Theologische Tage zum Thema Geschlechter

Halle (red) - Die traditionellen Theologischen Tage an der Martin-Luther-UniversitätHalle-Wittenberg (MLU) widmen sich am 15. und 16. Januar 2020 unter dem Titel „Fluides Geschlecht: Bibelwissenschaftliche Perspektiven auf Homosexualität, Transsexualität und Jungfrauenschaft“ dem Thema Geschlechterrollen. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten aus Theologie, Kirche, Schule, Universität und Gesellschaft. Auf der Tagung wird die Frage fließender Geschlechtsidentitäten nichtnur auf...

  • Halle-Saalkreis
  • 14.01.20
  • 43× gelesen
Aktuelles
Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, stellvertretende Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts

Weihnachtswort von Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius
„Neu lernen, das Gespräch zu suchen“

In ihrem Weihnachtswort hat die stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, angesichts einer wachsenden gesellschaftlichen Spaltung die Verantwortung der Kirche und der Kirchengemeinden betont: „Wir sind in dieser Zeit mehr denn je gefordert, auch in unseren Gemeinden und Gemeindekirchenräten neu zu lernen, das Gespräch zu suchen, den Streit anzunehmen, unseren Gegnern ernsthaft zuzuhören und in Weisheit und Besonnenheit zu...

  • Landeskirche Anhalts
  • 23.12.19
  • 55× gelesen
  •  1
Aktuelles
Heiligabendfeier für Menschen, die allein sind, im Georgenzentrum Dessau, Foto: Steffen Schulz

200 Gottesdienste an Heiligabend in Anhalt
30.000 Gottesdienstbesucher erwartet

An Heiligabend werden in mehr als 200 Gottesdiensten in der Evangelischen Landeskirche Anhalts über 30.000 Gottesdienstbesucherinnen und -besucher erwartet. Traditionell werden in allen Gottesdiensten am 24. Dezember Spenden für die evangelische Hilfsaktion „Brot für die Welt“ gesammelt. Hier finden Sie alle Gottesdienste in Anhalt für Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage: www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/gottesdienste-heiligabend-2019 Kirchenpräsident Joachim Liebig wird an...

  • 23.12.19
  • 33× gelesen
Feuilleton
Präsentation der neuen Chorfenster von Tony Cragg in Großbadegast, links Craggs Büroleiter John Mc Cormack, Foto: Killyen
6 Bilder

Kunst von Tony Cragg in Großbadegast
„Kirche mit ihren Fenstern wird weithin ausstrahlen“

Drei Chorfenster des renommierten britischen Künstlers Tony Cragg sind am Samstag in der Dorfkirche Großbadegast nahe Köthen erstmals vorgestellt worden. Aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung konnte Cragg bei der Präsentation nicht anwesend sein. Sein Studioleiter John McCormack hob die Bedeutung des Projektes für Tony Cragg hervor, dessen Skulpturen weltweit bekannt sind und der hier erstmals architekturbezogene Arbeiten in Flachglas ausgeführt hat. Die Innenraumgestaltung in der Kirche...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.12.19
  • 37× gelesen
Aktuelles
Seit 1998 konnten bedürftige Dessauerinnen und Dessauer in diesem Haus eine warme Mahlzeit bekommen.

Dessau-Roßlau: Schließung zum Jahresende
Aus für die Suppenküche

Künftig bleibt der Herd kalt: Die Dessauer Suppenküche in der Steneschen Straße muss zum Jahrsende schließen. Hintergrund seien strukturelle Probleme, Personalknappheit und Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Arbeit, teilte die Landeskirche Anhalts am 6. Dezember mit. Die Suppenküche wurde 1995 gegründet und zog 1998 an ihren heutigen Standort, in Nebenräume der kleinen Jakobuskirche in der südlichen Innenstadt. Diese gehören der Evangelischen Stadtgemeinde an der Mulde. Getragen wird...

  • Dessau
  • 06.12.19
  • 62× gelesen
Kirche vor Ort
Marlies Hartmann, Leiterin der Dessauer Suppenküche. Foto: Killyen

Probleme bei Struktur, Personal und Finanzen
Dessauer Suppenküche muss schließen

Nach 25-jährigem Bestehen schließt zum Jahresende die Dessauer Suppenküche in der Steneschen Straße. Hintergrund sind strukturelle Probleme, Personalknappheit und Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Arbeit. Die Suppenküche wurde 1995 gegründet und zog 1998 an ihren heutigen Standort, in Nebenräume der kleinen Jakobuskirche in der südlichen Innenstadt. Diese gehören der Evangelischen Stadtgemeinde an der Mulde. Getragen wird die Anlaufstelle für bedürftige Menschen seit ihrer Gründung vom...

  • Landeskirche Anhalts
  • 06.12.19
  • 40× gelesen
Kirche vor Ort
Plenum der Anhaltischen Landessynode in der Laurentiushalle der Anhaltischen Diakonissenanstalt.
3 Bilder

Anhaltische Landessynode
Gemeinden müssen keine Pfarrdienstwohnungen mehr vorhalten

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hat bei ihrer Herbsttagung am heutigen Samstag in der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau weitgehende Änderungen im Umgang mit Pfarrhäusern auf den Weg gebracht.  Eine Verfassungsänderung, die mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit (27 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung) beschlossen wurde, sieht vor, dass Kirchengemeinden ab dem 1.1.2021 keine Pfarrdienstwohnung mehr vorhalten müssen. Bislang sind Pfarrerinnen und...

  • Landeskirche Anhalts
  • 23.11.19
  • 167× gelesen
Service + Familie
Synodengottesdienst in der Auferstehungskirche Dessau, deren glaskünstlerisch gestaltete Altarwand erst vor wenigen Monaten eröffnet wurde.
3 Bilder

Oberkirchenrätin Möbius bei der Synode
Kritik an Benachteiligung freier Schulträger

Der zweite Tag der Herbsttagung der Anhaltischen Landessynode begann mit einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche Dessau.  In ihrem Bericht vor der Synode übte Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, Dezernentin für Bildung, Jugend und Musik, Kritik am Umgang des Landes Sachsen-Anhalt mit freien Schulträgern. Zu diesen gehört auch die Evangelische Landeskirche Anhalts mit ihren vier evangelischen Grundschulen. „Nach wie vor sind die Personalkostensätze nicht geregelt und es gibt immer noch...

  • 23.11.19
  • 89× gelesen
Aktuelles
Plenum der Anhaltischen Landessynode in der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau
2 Bilder

Herbstsynode der Landeskirche Anhalts
Veränderungsprozess auf gutem Weg

Der Veränderungsprozess in der Evangelischen Landeskirche Anhalts ist auf einem guten Weg. Das hat Kirchenpräsident Joachim Liebig zum Auftakt der Herbsttagung der Landessynode am heutigen Freitag in der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau festgestellt. Seit 2015 entwickeln sich neue Strukturen für die Arbeit in den Kirchengemeinden der Landeskirche Anhalts. Angesichts eines bestehenden und künftig zunehmenden Pfarrermangels werden andere kirchlichen Berufsgruppen aufgewertet. So haben sich...

  • 23.11.19
  • 42× gelesen
Aktuelles
In der Großpaschlebener Kirche im Frühjahr zum Beginn der Bauarbeiten

Jugendkirche „Plus+Punkt“
Nach erstem Bauabschnitt: Gottesdienst am Sonntag in Großpaschleben

Der erste Bauabschnitt der Jugendkirche „Plus+Punkt“ der Landeskirche Anhalts in Großpaschleben bei Köthen ist beendet. Sie wird in einem Gottesdienst am 27. Oktober um 16 Uhr in Dienst genommen. Den Gottesdienst gestalten Landesjugendpfarrer Matthias Kopischke, Kreisjugendpfarrer Martin Olejnicki, Jugendreferent Uwe Kretschmann, viele Jugendliche sowie eine Jugendband und ein Jugendchor. Die Predigt hält Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius aus Dessau. „Unsere Jugendkirche ist eigentlich...

  • Köthen
  • 25.10.19
  • 27× gelesen
  •  1
Aktuelles
Das Gemälde von Fridolin M. Kraska auf der Empore der Johanniskirche erinnert an den Herbst 1989.

Friedliche Revolution
30 Jahre "Gebete um Erneuerung"

Dessau-Roßlau (red) - 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution und den "Gebeten um Erneuerung" wird in der Dessauer Kirche St. Johannis am 20. Oktober um 11 Uhr ein Erinnerungsgottesdienst gefeiert. Pfarrerin Geertje Perlberg leitet ihn. Zu Gast ist im Gottesdienst unter anderem der Maler Fridolin M. Kraska, der auf der Empore der Johanniskirche vor zehn Jahren das Gemälde „Keine Gewalt“ zur Erinnerung an 1989 gemalt hat. Die Johanniskirche war 1989 neben der Kirche St. Georg zentraler Ort für...

  • Dessau
  • 15.10.19
  • 77× gelesen
Aktuelles

Aufruf
Mahnwache vor jüdischem Gemeindehaus

Dessau-Roßlau (red) - Nach den gegen die jüdische Gemeinde und die Synagoge in Halle gerichteten Gewalttaten vom 9. Oktober ruft der christlich-jüdische Gesprächskreis Dessau-Roßlau in Absprache mit der Jüdischen Gemeinde zu einer Mahnwache am 11. Oktober um 16.30 Uhr vor dem Gemeindehaus in der Dessauer Kantorstraße auf. Für 17 Uhr haben verschiedene Initiativen in der Stadt zu einer Kundgebung an der Dessauer Friedensglocke aufgerufen, teilte die Landeskirche Anhalts am 10. Oktober mit....

  • Dessau
  • 10.10.19
  • 23× gelesen
Aktuelles

Vermeintlicher Spendenrückgang in Anhalt aufgeklärt
Brot für die Welt: Einbruch im vergangenen Jahr war ein Versehen

Weimar (G+H) - Die Evangelische Landeskirche Anhalts hat 2018 deutlich mehr Geld für „Brot für die Welt“ gesammelt als bisher bekannt, berichtet die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" in der aktuellen Ausgabe (zum 6. Oktober). Bei der Jahrespressekonferenz des Werks im Sommer sowie im gedruckten Jahresbericht, der bereits mit einer Korrekturseite versehen war, hatte es geheißen, dass die kleinste deutsche Landeskirche nur 33.735 Euro für das Hilfswerk...

  • Weimar
  • 01.10.19
  • 83× gelesen
Aktuelles

Schulbeginn an den Evangelischen Grundschulen in Anhalt
Weiter große Nachfrage

Auch an den vier evangelischen Grundschulen Anhalts in Köthen, Dessau, Bernburg und Zerbst beginnt am Donnerstag das neue Schuljahr. Sieben erste Klassen mit 135 Schülerinnen und Schülern werden in Schulanfängergottesdiensten (genaue Daten siehe unten) für ihren neuen Lebensabschnitt an der Schule eingesegnet. Die insgesamt rund 500 Schülerinnen und Schüler werden von 37 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet und von sieben Pädagogischen Mitarbeiterinnen im Unterricht begleitet. Die ersten...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.08.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Plenum: Wie meistens, tagten die Synodalen und mitarbeitende Gäste der Landessynode in der Anhaltischen Diakonissenanstalt.

Das dauert uns zu lange

Landessynode Anhalts: Diskussionen über den Weg in die Zukunft prägten die Frühjahrstagung. Eine Neuerung ging glatt durch. Von Angela Stoye Holger Heering nutzte die Fragestunde am Sonnabend. "Wie lange", wollte der Vorsitzende des Raguhner Gemeindekirchenrates wissen, "dauert es, bis unsere Pfarrstelle wiederbesetzt wird?" Die Gemeinden in seiner Region befürchten, dass nach dem Wechsel einer Pfarrerin in einen anderen Kirchenkreis und dem bevorstehenden Ruhestand von zwei weiteren...

  • Landeskirche Anhalts
  • 18.05.19
  • 42× gelesen
Aktuelles
Synodalgottesdienst in der Christuskirche Dessau-Ziebigk.

Anhaltische Frühjahrssynode zu Ende gegangen
Landeskirche auf dem Weg zu Veränderungen

Bei ihrer Frühjahrstagung in Dessau-Roßlau hat die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts am Samstag Kritik an der aktuellen Betreuungssituation in Kindertagesstätten geübt. In einer Entschließung nahmen die Synodalen Bezug auf einen Bericht von Oberkirchenrat Christoph Stolte, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland, bei der Tagung. Auch diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden in Anhalt sind Träger von Kindertagesstätten. In der Entschließung heißt es, das aktuelle...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.05.19
  • 58× gelesen
Kirche vor Ort

Hochkarätige Kirchenmusik

Dessau (red) – Zahlreiche hochkarätige Konzerte sind auch in diesem Jahr in den Kirchen der Landeskirche Anhalts zu erleben. Ein soeben erschienener Flyer fasst 50 Aufführungen und musikalische Gottesdienste in Dessau-Roßlau, Köthen, Bernburg, Gernrode, Zerbst und vielen weiteren Orten zusammen. »Unsere Landeskirche ist nicht groß, doch das musikalische Leben hier in Anhalt ist überaus reich und vielfältig«, sagt Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, Dezernentin für Kirchenmusik. Wichtiger...

  • Landeskirche Anhalts
  • 25.03.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Engagiert: Pfarrer Ewald Stier (1864–1946), vor allem bekannt wegen seines Engagements für die Opfer des Völkermords an den Armeniern, war 1919 auch der Wortführer des liberalen Flügels der anhaltischen Kirche.

Der schwierige Weg aus der Krise

Anhaltgeschichte(n): Seit Februar 1919 wurde in Dessau über die Trennung von Staat und Kirche verhandelt. Dabei trat aber zunächst ein innerkirchlicher Dissens zutage. Von Jan Brademann Dass die Kirche aus dem Staat herausgelöst werden sollte, war 1919 im Grunde Konsens geworden – für eine politische Mehrheit, weil sie einen weltanschaulich neutralen Staat forderte, für andere, weil sie sich eine freie Kirche wünschten; wieder andere lehnten diesen Staat und eine Abhängigkeit von...

  • Landeskirche Anhalts
  • 24.03.19
  • 65× gelesen
Aktuelles

Ausverkauf: Im Rheinland wurde seit 2008 bereits jede zehnte Kirche entwidmet
Kirchen im Angebot

Evangelische Kirchengemeinden müssen sich zunehmend mit der Schließung ungenutzter Kirchengebäude befassen. Das Problem leerstehender Gotteshäuser ist je nach Region unterschiedlich ausgeprägt, aber in fast allen Landeskirchen mussten schon Kirchen aufgegeben werden. Experten erwarten, dass sich die Zahl ungenutzter Kirchen in den nächsten Jahren weiter erhöhen wird. »Ich glaube, dass das Problem oft kleingeredet wird«, sagte die Karlsruher Architekturprofessorin Kerstin Gothe. Vor allem im...

  • 03.03.19
  • 89× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
Swantje Adam

Pfarrerin Adam wechselt in den Kirchenkreis Zerbst
Von der Mulde an die Elbe

Nach 17 Jahren im Pfarramt Raguhn wechselt Pfarrerin Swantje Adam nach Coswig im Kirchenkreis Zerbst. Im Gottesdienst am 3. März um 14 Uhr wird sie in der Raguhner Kirche St. Georg verabschiedet. Ihre Einführung in Coswig erfolgt schon eine Woche später im Gottesdienst am 10. März um 14 Uhr in der Nicolaikirche. Die Verabschiedung in Raguhn übernimmt die Kreisoberpfarrerin des Kirchenkreises Dessau, Annegret Friedrich-Berenbruch. Der Posaunenchor Raguhn, der Chor der Region sowie Kirchenmusiker...

  • Landeskirche Anhalts
  • 02.03.19
  • 121× gelesen
Kirche vor Ort

Projekt: Anhalt und EKM-Kirchenkreis Egeln starten erste gemeinsame Lektorenausbildung
Mutige vor: Andrang an der Kanzel

Eine lange Grenze kann nicht nur trennen. Manchmal bringt sie auch einander näher. Zum Beispiel auf dem Gebiet der Aus- und Fortbildung von Lektoren. Wenn sich am 11. Januar im Gemeindehaus in Staßfurt-Leopoldshall Ehrenamtliche aus Gemeinden der Landeskirche Anhalts und des Kirchenkreises Egeln der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) treffen, ist das so ein Fall. Mit einem Abend über »Die schönen Gottesdienste des Herrn« startet der erste gemeinsame Aus- und Fortbildungskurs der...

  • Landeskirche Anhalts
  • 10.01.19
  • 57× gelesen
Aktuelles

Das Geld und sein Gebrauch

Von Angela Stoye Der Haushalt ist ausgeglichen, was nicht selbstverständlich ist«, sagte Joachim Liebig bei der ersten Lesung des Etats für 2019 am 23. November in Dessau-Roßlau. Einige Stunden zuvor hatte der Kirchenpräsident in seinem Bericht zur Lage der Landeskirche Anhalts schon darauf hingewiesen, dass Anhalt gut daran tue, »nicht dauerhaft von einem EKD-Finanzausgleich auszugehen«, der etwa ein Vierteil des jährlichen Budgets ausmache. Am Folgetag beschloss die Landessynode den Etat...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 7× gelesen
Aktuelles
Die stellvertretende Präses der Synode Doris Berlin begrüßt die Delegierten. Synoden-Präses Andreas Schindler ist plötzlich und unerwartet im Juli verstorben

Anhalt Synode
Nachfolger für verstorbenen Präses gesucht

Die Evangelische Landeskirche Anhalts startet mit ihrer Herbsttagung in der Anhaltischen Diakonissenanstalt in Dessau. In den Beratungen des Kirchenparlaments wird es vor allem um den Haushalt und die Lage der Landeskirche gehen. Die Wahl des neuen Vorsitzenden der Synode soll erst nach einer Aussprache am Sonnabend stattfinden.

  • Dessau
  • 23.11.18
  • 52× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.