Alles zum Thema Dessau-Roßlau

Beiträge zum Thema Dessau-Roßlau

Kirche vor Ort

Sommerferiencamp im Schwimmbad Glauzig

Dessau-Roßlau (red) – Rund 50 Mädchen und Jungen werden vom 5. bis 13. Juli am elften Kindercamp der Landeskirche Anhalts teilnehmen. Das Zeltlager wird wieder im südlich von Köthen gelegenen Freibad Glauzig aufgeschlagen. Es richtet sich in diesem Jahr speziell an Kinder zwischen zehn und 13 Jahren. Kleinere Schulkinder kommen im nächsten Jahr wieder auf ihre Kosten. Unter dem Motto „Himmel, Erde, Feuer, Meer“ stehen diesmal die vier Elemente im Mittelpunkt. Die Mädchen und Jungen aus ganz...

  • Landeskirche Anhalts
  • 04.07.19
  • 38× gelesen
Kirche vor Ort

Belgisches Königspaar in Mitteldeutschland

Magdeburg (epd) – Das belgische Königspaar kommt am 10. Juli nach Sachsen-Anhalt. Auf dem Programm von König Philippe und Königin Mathilde stehen Besuche in der Lutherstadt Wittenberg sowie in Dessau-Roßlau und Leuna, teilte die Staatskanzlei mit. Der Monarch und seine Frau werden von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) begleitet. In Wittenberg ist den Angaben zufolge neben Einträgen in das Goldene Buch der Stadt und das Gästebuch der Landesregierung ein Besuch der Schlosskirche und des...

  • 01.07.19
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
Die Publikation "Die evangelische Landeskirche Anhalts in der Zeit des Nationalsozialismus n(1939 bis 1945)" ist in der Evangelischen Buchhandlung Dessau und der Thalia-Buchhandlung Dessau im Rathaus-center erhältlich (ISBN 978-3-9819215-7-1, 8 Euro).

Broschüre: Die Landeskirche Anhalts in der NS-Zeit
Ein dunkles Kapitel

Ein unscharfes Schwarz-Weiß-Foto zeigt: Als am 6. August 1933 der Gemeindekirchenrat der Dessauer Auferstehungsgemeinde eingeführt wurde, wehte vor der Kirche auch eine Hakenkreuzfahne. Viele der vor der Tür versammelten Menschen zeigten den Hitlergruß. Auch die NSDAP hatte eingeladen, gehörten doch fünf Kirchenälteste dieser Partei an. Diesem Tag vorausgegangen war eine Anordnung der Reichsregierung, dass am 23. Juli 1933 deutschlandweit Wahlen zu den Gemeindekirchenräten und...

  • Landeskirche Anhalts
  • 29.06.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Wohin in den nächsten Tagen?

Dessau-Roßlau (red) – Die Lesereihe „Der neue Mensch“ zum 100-jährigen Bauhausjubiläum wird am 4. Juli um 19 Uhr in der Laurentiushalle der Anhaltischen Diakonissenanstalt fortgesetzt. Diesmal stehen „Der Arbeiter. Herrschaft und Gestalt“ von Ernst Jünger und „Baal“ von Bertolt Brecht im Mittelpunkt. Gröna – Der traditionelle Brückengottesdienst an der Saalebrücke wird am 30. Juni um 14 Uhr gefeiert. Treffpunkt ist die Festwiese am Schiffsanleger. Die musikalische Gestaltung liegt in den...

  • Landeskirche Anhalts
  • 28.06.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Dessauer Behördenhaus: Kein Barockpalais, sondern ab 1916 nach Plänen des Architekten Carl Pertz errichtet, kriegsbedingt erst 1924 fertiggestellt und 1945 zerstört. Hier tagten 1919 Landtag und Synode.

Ringen um Demokratie in der Kirche

Anhaltgeschichte(n): Über den Weg zu einer unabhängigen Landeskirche vor 100 Jahren geben die Memoiren des letzten Generalsuperintendenten Franz Hoffmann (1854 bis 1941) Auskunft. Von Jan Brademann Mit der staatlichen Einsetzung eines „Evangelischen Landeskirchenrats für Anhalt“ als Inhaber des Kirchenregiments am 10. Juni 1919 war der erste Schritt zu einer unabhängigen Landeskirche getan: Der Landeskirchenrat – ein neuer Begriff – hatte den Auftrag, der Kirche eine demokratische...

  • Landeskirche Anhalts
  • 23.06.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
Fast 120 Jahre alt: Die 1901 erbaute Orgel in der Christuskirche gehört zu denen, die als Folge des heißen und trockenen Sommers 2018 repariert werden müssen.

Dessau-Roßlau: Benefizkonzerte für Orgel in Ziebigk
Bis 2020 wird sie noch gespielt

Genau 250 Euro erbrachte das erste Benefizkonzert für die geplante Reparatur der Orgel in der Christuskirche am 14. Juni in Dessau-Ziebigk. Zu Gast war der Köthener Organist Florian Zeller, der das Publikum auch zum Mitsingen einlud. Die von der Dessauer Orgelbaufirma Fleischer und Kindermann gefertigte Orgel aus dem Jahr 1901 wurde unter anderem durch die Trockenheit des vergangenen Jahres schwer in Mitleidenschaft gezogen. "Das Windsystem muss überprüft und abgedichtet werden, der Motor...

  • Landeskirche Anhalts
  • 22.06.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Broschüre über Anhalt in der NS-Zeit

Dessau-Roßlau (epd) – In einer neuen Publikation beleuchtet die Landeskirche Anhalts ihre eigene Geschichte in der Zeit des Nationalsozialismus. Der Band einer mehrteiligen Reihe zur Historie der Landeskirche versammelt vor allem die Vorträge eines Studientages zum Thema, der 2015 in Bernburg stattfand. Die Kirchengeschichtliche Kammer hatte sich seit einigen Jahren mit der Geschichte befasst und arbeitete diese systematisch auf. Kirchenpräsident Joachim Liebig mahnte mit Blick auf die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 22.06.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Bläser gestalten Kirchentag mit

Dessau/Dortmund (red) – Koffer packen heißt es für 30 Bläser aus Anhalt, die zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Dortmund fahren. Mit dabei sind auch zehn Mitglieder des Landesjugendposaunenchors „Youth in brass“, teilt Landesposaunenwart Steffen Bischoff mit. Die anhaltischen Bläser treten regelmäßig bei den Deutschen Kirchentagen auf. Gut geschult, bewältigen sie das umfangreiche Proben- und Auftrittsprogramm, haben aber auch Zeit, selbst die Angebote zu nutzen. Zu erleben sind...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.06.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Aus alt mach neu: Die Dessauer Pfadfinder mit dem fertigen "Wildniswagen" auf einer städtischen Brachfläche

Mehr Wildnis wagen

72-Stunden-Aktion: Die Pfadfinder aus Dessau-Roßlau bauten einen mobilen Marktstand. Er informiert über ein Projekt, das erforscht, wie Brachflächen in Städten zu Naturflächen werden können. Von Danny Gitter Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat gerufen, und die christlichen Pfadfinder aus Dessau-Roßlau haben die Signale der Aktion "72 Stunden – uns schickt der Himmel" gehört. Bundesweit, zusammen mit rund 80000 anderen jungen Menschen, machten sich auch in der...

  • Landeskirche Anhalts
  • 09.06.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Benefiz-Rallye: Kinder erlaufen 3000 Euro

Dessau-Roßlau (red) – Bei der 13. Benefiz-Rallye der Evangelischen Grundschule Dessau sind mehr als 3000 Euro gespendet worden. Mit dem Geld soll der 2018 neu gestaltete Außenbereich der Schule weiter ausgebaut werden. Geplant ist unter anderem, einen Fußballplatz anzulegen. Die Benefiz-Rallye am 24. Mai war vom anhaltischen Kirchenpräsidenten Joachim Liebig und dem Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule, Professor Claus Vielhauer, eröffnet worden. 81 Schülerinnen und Schüler...

  • Landeskirche Anhalts
  • 07.06.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Kreativwoche „Mein Freiraum“ im Sommer

Dessau-Roßlau (red) – Zu einer sommerlichen Kreativwoche lädt die Evangelische Jugend Anhalts vom 29. Juli bis 4. August in das Tagungshaus Sausedlitz bei Delitzsch ein. Sie steht unter dem Titel „Mein Freiraum“. Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren, „die nach künstlerischer Selbsterfahrung suchen, die sich selbst etwas näher kommen, sich aus neuen Perspektiven betrachten und kreativ über sich nachdenken wollen“, sagt Leiter Carsten Damm, Jugendbildungsreferent der Landeskirche Anhalts....

  • Landeskirche Anhalts
  • 03.06.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Frühjahrssammlung in Mitteldeutschland

Erfurt/Dessau-Roßlau (epd/red) – Noch bis 2. Juni bitten die Kirchengemeinden der EKM und der Landeskirche Anhalts um Spenden für die regionale Kinder- und Jugendarbeit. Gesammelt werde in Fußgängerzonen und an zentralen Plätzen, aber auch bei Gottesdiensten und Veranstaltungen sowie in einigen Gemeinden an den Haustüren. Im vergangenen Jahr kamen rund 60000 Euro zusammen, hieß es. Die Hälfte der Spendenerlöse der Frühjahrssammlung verbleibt den Angaben zufolge in der jeweiligen...

  • 30.05.19
  • 9× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

"Bläsergilde" in der Auferstehungskirche

Dessau-Roßlau (red) – Der überregionale Posaunenchor "Bläsergilde" gastiert am 31. Mai um 19 Uhr in der Auferstehungskirche. Der Chor setzt sich aus Mitgliedern von Posaunenchören des Evangelischen Posaunenwerkes zusammen, die in verschiedenen Orten in Deutschland zu Hause sind. Die Idee der "Bläsergilde" entstand während einer Bläserfreizeit im Oktober 1989 in Erfurt. Seit 1990 treffen sich die Bläser dreimal im Jahr an wechselnden Orten. Ein Probenwochenende dient der intensiven Vorbereitung...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.05.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Pilgern für Menschen mit und ohne Handicap

Dessau-Roßlau (red) – Die Landeskirche Anhalts, der CVJM Sachsen-Anhalt und das Huberhaus Wernigerode bieten eine Pilgertour für Menschen mit und ohne Handicap an. Sie führt vom 26. bis 31. Juli in den Nationalpark Harz. Die Teilnehmenden werden im Wernigeröder Huberhaus wohnen. Bei der Pilgertour stehe nicht die erreichte Kilometerzahl im Vordergrund, „sondern das Erlebnis entlang des gemeinsamen Weges“, sagen der Leiter des Huberhauses, Frank Barth, und Erhard Hilmer, Beauftragter für die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 26.05.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Lösung für die Gemeindedienste
So variabel wie möglich

Angela Stoye Die Landeskirche Anhalts ist ihrem Ziel, auf landeskirchlicher Ebene einige Arbeitsgebiete neu zu ordnen, ein Stückchen näher gerückt. Die Synodalen hatten im Herbst 2018 beschlossen, mögliche Stellenveränderungen bei der Frauen- und Männerarbeit, der Evangelischen Erwachsenenbildung und dem Gemeindeaufbau zu prüfen. Wegen zweier Vakanzen sei der Zeitpunkt günstig. Zudem müssten wegen des Umbaus der gesamten Landeskirche in den nächsten Jahren hin zu Mitarbeiterverbünden und...

  • Landeskirche Anhalts
  • 26.05.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Schulgelände soll wieder grün werden

Dessau-Roßlau (red) – Das Gelände der Evangelischen Grundschule soll wieder grüner werden. Ermöglicht wird dies mit einer Spende von 100 Sträuchern durch die Firma Fielmann. Diese gleicht damit den Verlust von Pflanzen aus, die den Dürresommer 2018 nicht überstanden hatten. Auf dem Schulhof hatten die Kinder vor einem Jahr eine "Wilde Insel" mit über 250 heimischen Gehölzen angelegt. Leider überlebten etwa 40 Prozent der neuen Pflanzen wegen der großen Hitze und Trockenheit nicht. "Umso...

  • Landeskirche Anhalts
  • 19.05.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Gottesdienst I: Im Bauhauscafé

Dessau-Roßlau (red) – Die Reihe der Gottesdienste im Bauhauscafé wird am 24. Mai um 18 Uhr fortgesetzt. Die einladenden Dessauer Kirchengemeinden haben als Motto "glas – klar – durchschau" ausgewählt. Das vor 100 Jahren gegründete Bauhaus wollte den Alltag klarer und transparenter machen. Licht und Klarheit – darum ging es den Gründern des Bauhauses, und dies drückten sie auch in ihrer Architektur aus. "Für eine moderne Gesellschaft ist es wichtig, dass Menschen offen und transparent...

  • Landeskirche Anhalts
  • 17.05.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Vortrag über barrierefreies Wohnen

Dessau-Roßlau (red) – Was beim barrierefreien Umbau von Wohngebäuden beachtet werden muss, ist Thema eines Vortrages am 16. Mai um 19 Uhr im Georgenzentrum. Referent ist der Diplom-Bauingenieur Thomas Schüler, der als Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen arbeitet.

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.05.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Präses Christian Preissner war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2015 Oberstaatsanwalt.

Neuer Präses: Christian Preissner wirbt für das gemeinsame Gestalten der Zukunft der Landeskirche
Alle sollen mitdiskutieren und sich einbringen

Von Angela Stoye Dass Christian Preissner einmal Präses der Landessynode Anhalts werden würde, hat er bis vor wenigen Monaten nicht geahnt. Doch im Juli 2018 verstarb mit Andreas Schindler der erst kurz zuvor einstimmig wiedergewählte verdienstvolle Präses. Und als im November die Neuwahl in dieses Amt auf der Tagesordnung stand, wurde auch Christian Preissner gefragt. »Ich habe gründlich überlegt, ob ich mir das zutraue«, sagt der 68-jährige Dessauer Oberstaatsanwalt im Ruhestand. Natürlich...

  • Landeskirche Anhalts
  • 11.05.19
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Theaterpredigt zum »Zerbrochnen Krug«

Dessau-Roßlau (red) – Der Kulturbeauftragte des Rates der EKD, Pfarrer Dr. Johann Hinrich Claussen, hält die nächste Dessauer Theaterpredigt am 12. Mai um 14.30 Uhr in der Johanniskirche. Sie bezieht sich unter der Frage »Der verlorene Richter?« auf die Inszenierung des Kleist-Lustspiels »Der zerbrochne Krug« am Anhaltischen Theater. Es musizieren der Klarinettist Holger Hepp von der Anhaltischen Philharmonie und Kirchenmusikdirektorin Martina Apitz aus Köthen an der Orgel.

  • Landeskirche Anhalts
  • 10.05.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Frühjahrstagung der Landessynode

Dessau-Roßlau (red) – Die Landessynode Anhalts trifft sich am 10. und 11. Mai zu ihrer Frühjahrstagung in der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau. Auf der Tagesordnung stehen am Freitag der Bericht des Landeskirchenrates und des Diakonischen Werkes sowie Diskussionen um den Zukunftsprozess der Landeskirche. Zudem beraten die 39 Synodalen über eine geplante Verfassungsänderung, die die vollwertige Mitgliedschaft von Jugendsynodalen in der Landessynode vorsieht....

  • Landeskirche Anhalts
  • 09.05.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Glaskunst-Schau geht auf Wanderschaft

Dessau-Roßlau (red) – Für die Ausstellung »Lichtung Leipzig« in der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau haben sich rund 900 Menschen interessiert. Die Schau mit Glasmalerei der Gegenwart von Leipziger Künstlern ist am Ostersonntag zu Ende gegangen. Initiatoren waren die Landeskirche Anhalts, der Anhaltische Kunstverein und die Stadt Dessau-Roßlau. Von Anfang Juli bis Mitte September werden die Exponate im »Glass Heritage Center« in der polnischen Stadt Krosno im Karpatenvorland und...

  • Landeskirche Anhalts
  • 28.04.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Mobiles Theater: Roman Weltzien ist in der Rolle des Judas noch in Auf­führungen in drei Kirchen zu sehen.

Theologische Annährung an eine umstrittene biblische Gestalt
Judas – Eher ein Suchender

Wolfram Hädicke Für alle, die Gelegenheit hatten, die bewegende, schauspielerisch glänzende Inszenierung des Anhaltischen Theaters in der Dessauer Auferstehungskirche zu erleben, versuche ich eine theologische Annäherung an die Gestalt des Judas, so wie sie mir begegnet ist: Kein böser Finsterling ist uns da begegnet. Eher ein Suchender, ein Fragender. Einer, der zu seinen Zweifeln steht und sie als Triebkraft empfindet für die persönliche Suche nach Wahrheit. Nicht unsympathisch. Weil er...

  • Landeskirche Anhalts
  • 28.04.19
  • 30× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort Premium
Verschleiert: Behutsam und gut geschützt nähern sich einige der Bernburger »Bienenkinder« dem Magazinbeute genannten Bienenhaus. Die Imker-Arbeitsgemeinschaft am Martinszentrum gibt es seit 2008.
2 Bilder

Grüne Hähne und Bienenkinder

Umweltschutz: Abseits großer Diskussionen beginnt er mit kleinen Schritten in Dörfern und Städten. Beten und Tun können hier Hand in Hand gehen. Von Angela Stoye Die Frage nach der Zahl der »Grünen Hähne«, die in Anhalt krähen, beantwortet Siegrun Höhne mit: »Genau zwei – in St. Trinitatis in Zerbst und in St. Petrus in Dessau.« Das Landeskirchenamt sei seit längerem auf dem Weg, das kirchliche Umweltzertifikat zu erlangen. Grundsätzlich, findet die Diplomagraringenieurin, die seit 2012...

  • Landeskirche Anhalts
  • 27.04.19
  • 16× gelesen