Alles zum Thema Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Kirche vor Ort

Gemeindekirchenratswahlen
Iswena Bartenstein im Porträt

Im Oktober 2019 finden auch im #KirchenkreisHildburghausen -Eisfeld Wahlen zu den Gemeindekirchenräten statt. Iswena Bartenstein kümmert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich um die Dorfkirche in #Westhausen, eines der ältesten Gotteshäuser in Südthüringen. https://vimeo.com/352054992?ref=fb-share&1

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 07.08.19
  • 42× gelesen
Aktuelles
Friedrich Kramer

Wahl zum Landesbischof
Akademie-Direktor wird neuer Bischof in Mitteldeutschland

Kloster Drübeck (epd) - Der 54-jährige Akademie-Direktor Friedrich Kramer wird neuer Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Die Synode wählte ihn am Freitag im dritten Wahlgang zum Nachfolger von Ilse Junkermann, die nach zehn Jahren im Sommer zur Universität Leipzig wechselt. Kramer nahm die Wahl an. Der bisherige Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt erhielt 56 von 84 abgegebenen und gültigen Stimmen. Die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit der gültigen...

  • Stendal-Magdeburg
  • 10.05.19
  • 177× gelesen
  •  3
Feuilleton

glaube-einfalt.de präsentiert:
+++ Konklave beginnt – EKM wählt neuen Papst +++

Drübeck//Mitteldeutschland. Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot aus dem Landeskirchenamt zu Erfurt erging, dass alle Synodalen sich treffen mögen. Und es war das neunte Treffen der zweiten dieser Art, da Brigitte Andrae Präsidentin des Amtes war. Und als sie sich trafen, kam die Zeit, da sie wählen sollten. Und sie werden wählen einen Bischof beziehungsweise eine Bischöfin. Eine sollen Sie wählen. Nicht zwei. Nicht der Zahl drei, sondern einen. Nicht keinen. Nur einen. Jedoch...

  • 09.05.19
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort
Superintendent Hans-Jürgen Kant

Superintendent
Kant für zweite Amtszeit nominiert

Halle (red) – Ein mit Haupt- und Ehrenamtlichen besetzter Nominierungsausschuss hat den amtierenden Superintendenten des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Hans-Jürgen Kant, zur Wiederwahl vorgeschlagen. „Es begann nicht gleich mit einer Kandidatensuche. Wir haben uns vorab über die vielfältigen Herausforderungen in unserem sowohl städtisch als auch ländlich geprägten Kirchenkreis verständigt. Erst danach wurden die Anforderungen mit den „Leistungsparametern“ des Stelleninhabers verglichen - bis...

  • Halle-Saalkreis
  • 09.05.19
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Kommentar
Abschied und Neuanfang

Von Katja Schmidtke Das wird keine leichte, aber eine gute Wahl am 10. Mai im Kloster Drübeck, wenn sich die Landessynodalen unter drei Bewerbern für einen neuen mitteldeutschen Bischof entscheiden dürfen. Denn der Wahlausschuss hat im Vorfeld drei starke und würdige Kandidaten gefunden. Ulrike Weyer, Karsten Müller und Friedrich Kramer machen den Eindruck, dass sie die Probleme kennen, keine Scheu vor Auseinandersetzungen haben, dass sie Entscheidungen treffen können, im Team arbeiten...

  • 03.05.19
  • 36× gelesen
Aktuelles
Zieleinlauf
6 Bilder

Bischofswahl
Drei Bischofskandidaten präsentierten sich in Halle

Halle (epd) - Zwei Kandidaten und eine Kandidatin für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) haben sich am Samstag in der Marktkirche in Halle der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst hielten die Bewerber Friedrich Kramer aus Wittenberg, Karsten Müller aus Halle und Ulrike Weyer aus Plauen jeweils einen Vortrag zum Thema "Aufstehen und Auferstehen in Kirche und Gesellschaft". Danach stellten sie sich den Fragen des Publikums. Dabei gingen sie unter...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.04.19
  • 183× gelesen
  •  3
  •  1
Aktuelles
Karsten Müller, Ulrike Weyer und Friedrich Kramer

Wahl zum Landesbischof
Kandidaten stellen sich der Öffentlichkeit vor

Halle (red) - Die drei Kandidaten für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) stellen sich am 27. April, 14 Uhr, in der Marktkirche in Halle (Saale) der Öffentlichkeit vor. Friedrich Kramer aus Lutherstadt Wittenberg, Karsten Müller aus Halle (Saale) und Ulrike Weyer aus Plauen werden jeweils einen kurzen Vortrag halten und dann auf zuvor gesammelte Fragen aus dem Publikum eingehen. Die Bischofswahl steht auf der Tagesordnung der Landessynode vom 9....

  • Halle-Wittenberg
  • 23.04.19
  • 167× gelesen
Aktuelles
Zum Präsidium der Landessynode Anhalts gehören (v. l.) die frühere Coswiger Bürgermeisterin Doris Berlin, der Jurist Christian Preissner als neu gewählter Präses und Pfarrer Andreas Müller aus Gernrode.

Fahrt aufgenommen

Landessynode: Die Delegierten diskutierten über die künftige Gestalt der Landeskirche. Und sie wählten einen neuen Präses. Von Angela Stoye Nach dem Lied »In Gottes Namen fang ich an« bildeten sich Schlangen an den Wahlkabinen. Die Landessynodalen wählten am vergangenen Sonnabend ihren neuen Präses. Die Wahl war erforderlich geworden, weil der bisherige Amtsinhaber Andreas Schindler im Juli im Alter von 64 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben war. Die Präses-Nachfolge stand auf der...

  • 28.11.18
  • 29× gelesen
Aktuelles

EKM-Regionalbischöfe sind begehrt
Eine geht, einer bleibt

Die Regionalbischöfin des Sprengels Meiningen-Suhl, Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt, ist neue Landesbischöfin der evangelischen Nordkirche. Die 54-Jährige erhielt bereits im ersten Wahlgang die erforderlichen Stimmen der Landessynode. Kühnbaum-Schmidt wird ihr neues Amt am 1. April 2019 antreten. Sie wird am 10. Juni, Pfingstmontag, im Schweriner Dom in ihr Amt eingeführt. Nach der Abstimmung im Kirchenparlament sagte die Theologin, sie sei dankbar für das große Vertrauen und freue sich auf...

  • Meiningen-Suhl
  • 12.10.18
  • 26× gelesen
Aktuelles

Neue Landesbischöfe gewählt

Schwerin/Oldenburg (epd) – Die Thüringer Regionalbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt ist neue Landesbischöfin der evangelischen Nordkirche. Die 54-Jährige erhielt am vergangenen Donnerstagabend im ersten Wahlgang 90 Stimmen der Landessynode. Kühnbaum-Schmidt wird ihr neues Amt am 1. April 2019 antreten. Sie ist Nachfolgerin von Landesbischof Gerhard Ulrich. Thomas Adomeit wird neuer Bischof in Oldenburg. Die 53 anwesenden Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg einigten sich...

  • 05.10.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Friederike Spengler und Kristóf Bálint bewerben sich um das Amt des Regionalbischofs  (Fotos: EKM)

Gera-Weimar: Vorstellungsgottesdienste für Regionalbischofskandidaten
Impulse für schwierige Zeiten

Der Regionalbischof für den Sprengel Gera-Weimar, Propst Diethard Kamm, wird Ende November in den Ruhestand verabschiedet.  Von Doris Weilandt Für die Nachfolge wurden zwei Kandidaten ausgewählt, die der Nominierung zugestimmt haben: Pfarrerin Friederike Spengler aus Bad Berka und Superintendent Kristóf Bálint aus Bad Frankenhausen. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“...

  • Gera-Weimar
  • 03.09.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrerin Friederike Spengler und Superintendent Kristóf Bálint bewerben sich damit für die Nachfolge von Propst Diethard Kamm. (Fotos: EKM)

Entscheidung bei der Herbstsynode der EKM im November in Erfurt
Kandidaten für Wahl des Regionalbischofs

Der Bischofswahlausschuss hat für die Wahl des Regionalbischofs für den Propstsprengel Gera-Weimar zwei Kandidaten nominiert. Pfarrerin Friederike Spengler und Superintendent Kristóf Bálint bewerben sich damit für die Nachfolge von Propst Diethard Kamm, der Ende November in den Ruhestand geht. Auf ihrer Herbsttagung vom 21. bis 24. November in Erfurt wird die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) das Amt des Regionalbischofs für den Propstsprengel Gera-Weimar neu...

  • Gera-Weimar
  • 05.07.18
  • 31× gelesen
Aktuelles
Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt will Landesbischöfin der Nordkirche werden.

Zwei Theologen wollen Nachfolger von Gerhard Ulrich werden
Kühnbaum-Schmidt kandidiert im Norden

Seit vergangener Woche steht es fest: Regionalbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt kandidiert gegen den Hamburger Propst Karl-Heinrich Melzer um das Amt des Landesbischofs der Nordkirche. Von Benjamin Lassiwe Die Wahl am 27. September im Dom zu Lübeck ist erforderlich, weil Amtsinhaber Gerhard Ulrich in den Ruhestand tritt. Damit haben die 156 Mitglieder der Nordkirchensynode die Wahl zwischen einem Eigengewächs der Nordkirche und einer Bewerberin von außerhalb. Der gebürtige Kieler...

  • Meiningen-Suhl
  • 19.06.18
  • 9× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Personal-Karussell

Von Benjamin Lassiwe Der Bischofswahlausschuss der Nordkirche hat sich Mühe gegeben: Mit Karl-Heinrich Melzer und Kristina Kühnbaum-Schmidt werden der Landessynode zwei gute Kandidaten vorgeschlagen, die ohne jede Frage die nötige Erfahrung und die für das Amt des Landesbischofs erforderlichen Kompetenzen mitbringen. Gespannt sein darf man darauf, wie die Synode mit dem Fakt umgeht, dass hier ein Mann gegen eine Frau kandidiert. Denn Geschlechtergerechtigkeit hat in der Nordkirche fast...

  • Weimar
  • 19.06.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Dritte Amtszeit für Michael Kleemann

Stendal (G+H) – Mit 82 Prozent der Stimmen ist Michael Kleemann, Superintendent des Kirchenkreises Stendal, am Wochenende von den Synodalen der Kreissynode wiedergewählt worden. Für den 59-Jährigen beginnt damit die dritte Amtszeit. Kleemann, der aus Thüringen stammt und der sich in der Altmark als Notfallseelsorger einen Namen gemacht hat, hatte 1998 die geistliche und administrative Leitung des Kirchenkreises übernommen. Derzeit leben rund 21.000 evangelische Christen im Kirchenkreis.

  • Stendal
  • 13.04.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Diakonie gehört zur Gemeinde

Magdeburg (G+H) – Als Diakonie-Beauftragte im Reformierten Kirchenkreis hat die Frühjahrssynode Karin Schmid aus Halberstadt gewählt. Damit folgten die Synodalen zum einen einer Aufforderung der Landeskirche, zum anderen dem eigenen Anspruch: »Eine Gemeinde ohne Diakonie ist keine Gemeinde«, formulierte der Synodale Jan-Wout Vrieze. Diakonieausschüsse der Kirchenkreise sollen die diakonische Gemeindearbeit vernetzen. Von den fünf Reformierten Gemeinden haben derzeit Halberstadt und Burg...

  • Magdeburg
  • 20.03.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Findungsgruppe: Wer leitet zukünftig die EKM? Im April 2019 werden die Kandidaten vorgestellt. (Illustration: G+H)

Bischofswahlausschuss nimmt im Sommer Arbeit auf

Nachfolger für Landesbischöfin Ilse Junkermann gesucht – Ein 31-köpfiges Gremium trifft die Auswahl Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) plant für die Zeit nach Landesbischöfin Ilse Junkermann. Da deren Amtszeit zum 31. August 2019 endet, müsse auf der Landessynode im Mai kommenden Jahres eine Entscheidung über die Personalie fallen, sagte die Präsidentin des Landeskirchenamtes, Brigitte Andrae. Deshalb werde sich noch in diesem Frühsommer dazu der Bischofswahlausschuss...

  • Erfurt
  • 19.03.18
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Glückwunsch: Präses Andreas Schindler (li.) gratuliert Oberkirchenrat Rainer Rausch zur Wiederwahl in den Landeskirchenrat.

»Ich freue mich auf den gemeinsamen Weg«

Wiederwahl: Oberkirchenrat Rausch bleibt Finanz- und Baudezernent bis 2020 Oberkirchenrat Dr. Rainer Rausch bleibt Mitglied des anhaltischen Landeskirchenrates sowie Finanz- und Baudezernent der Landeskirche Anhalts. Die Synodalen wählten ihn bei ihrer Tagung am 24. Februar in Dessau-Roßlau mit 24 Ja-Stimmen und neun Nein-Stimmen (bei 33 anwesenden stimmberechtigten Synodalen) erneut in diese Ämter. Da Rainer Rausch aus Altersgründen keine komplette sechsjährige Amtszeit mehr absolvieren...

  • Dessau
  • 05.03.18
  • 15× gelesen
Eine Welt
Die Prager Burg ist die Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik.

Prager Burg bleibt eine Festung

Das Bild hatte Symbolkraft. Der alte und neue tschechische Präsident Miloš Zeman ließ sich am Samstag in einem Prager Hotel für seinen erneuten Wahlsieg feiern. Von Steffen Neumann  In der vordersten Reihe stand neben Zemans Ehefrau und seiner Tochter auch Tomio Okamura. Der Sohn einer Tschechin und eines Japaners ist Chef der Partei Freiheit und direkte Demokratie, die sich nicht nur gegen die Aufnahme von Flüchtlingen vor allem aus muslimischen Ländern wendet, sondern auch offen gegen...

  • Weimar
  • 31.01.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Kandidaten gesucht

Findungsgruppe nimmt demnächst Arbeit auf Die Amtszeit der Landesbischöfin endet 2019. Jetzt müssen geeignete Kandidaten gefunden werden. Der Präses der Landessynode und Vorsitzende des Bischofswahlausschusses, Dieter Lomberg, erläutert das weitere Vorgehen. Herr Lomberg, wie bewerten Sie die Entscheidung des Landeskirchenrates? Lomberg: Die Entscheidung des Landeskirchenrates ist zu akzeptieren. Als Vorsitzender des Bischofswahlausschusses hätte ich gern zwei Jahre mehr Zeit gehabt, um...

  • Erfurt
  • 08.12.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Stand nicht zur Abstimmung: Der Antrag an die Synode auf Amtszeitverlängerung der Landesbischöfin wird vom Landeskirchenrat gestellt. Im Bild heben die Synodalen ihre Stimmkarte zur Abstimmung, um einen Antrag in einen Ausschuss zu verweisen.

Dissens offen zutage getreten

Synode: Eine Chronologie der Ereignisse des späten Mittwochnachmittags bei der Herbsttagung in Erfurt, die für Ratlosigkeit und in Teilen für Unverständnis sorgten. Von Willi Wild Damit hatte keiner der 80 Syno­dalen gerechnet, als kurz vor dem Abendbrot Synodenpräses Dieter Lomberg noch zwei Entscheidungen aus dem Landeskirchenrat angekündigte. Vermutlich hätten sich die Synodalen bei der Aussprache zum Bericht der Präsidentin des Landeskirchenamtes, Brigitte Andrae, kürzer gefasst, wenn...

  • Erfurt
  • 30.11.17
  • 14× gelesen
Aktuelles

Kardinal fordert rasche Regierungsbildung

Berlin (epd) – Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen hat Kardinal Reinhard Marx weitere Anstrengungen für eine rasche Regierungsbildung gefordert. »Ich hoffe und bete, dass die Politik in Berlin sich ihrer Verantwortung bewusst ist und alles dafür tut, möglichst bald eine am Gemeinwohl orientierte Regierung auf den Weg zu bringen«, sagte der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte ebenfalls an...

  • Weimar
  • 22.11.17
  • 3× gelesen
Aktuelles

Religiöse Volksvertreter

Wie wichtig ist Politikern das Religiöse? Darüber sprach Katja Schmidtke mit dem Politik­wissenschaftler Daniel Thieme. Welche Funktionen hat Religion in der Politik und im Leben von Politikern? Thieme: Ich habe 136 Autobiografien ausgewertet, die deutsche Spitzenpolitiker zwischen 2004 bis 2014 geschrieben haben. Bei der Hälfte bin ich auf religiöse Bezüge gestoßen. Politiker geben ganz persönliche Statements ab, erinnern sich beispielsweise an ihre kirchliche Trauung, ihre...

  • Weimar
  • 22.11.17
  • 2× gelesen
Aktuelles
Sabine Kuschel

Der Mensch denkt …

Kommentar von Sabine Kuschel Als ich Montag früh nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche hörte, dass die Kanzlerin sich einen Tag zum Nachdenken ausbedungen hatte, war mein erster Impuls ein Stoßgebet: Möge ihr Gott bei ihrer Entscheidung helfen. Es ist keineswegs verwunderlich, dass die Parteien mit so extrem unterschiedlichen Positionen keinen gemeinsamen Nenner gefunden haben. Dass sie sich auf eine Gratwanderung begeben, war von Anfang an klar. Dennoch sah es so aus, als könnte der...

  • Weimar
  • 22.11.17
  • 25× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.