Jugendsynode

Beiträge zum Thema Jugendsynode

BlickpunktPremium
Hereinspaziert: Der Theologiestudent und EKM-Synodale Arvid Büntzel möchte in seinem Ehrenamt für junge Leute Türen zum Glauben öffnen.

Nordhausen
Jugend möchte mitentscheiden

Arvid Büntzel ist 19 Jahre alt und hat ein großes Ziel: Der neu gewählte Landessynodale möchte gern erreichen, dass sich wieder mehr Menschen offen der Kirche zuwenden und aktiv in den Gemeinden einbringen. "Es reicht nicht aus, nur an den Gottesdiensten teilzunehmen" Von Heinz Noack  Vor allem die jüngere Generation sei dabei gefragt, ist Arvid Büntzel überzeugt, denn sie sind die Zukunft. „Es reicht nicht aus, wenn man nur an den Gottesdiensten teilnimmt. Jedes Gemeindeglied hat die...

  • 19.11.20
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Dieter Lomberg, Präses der EKM-Synode

Präses: Jugendsynode wird nachgeholt
Grenzen der virtuellen Welt

Für die kommende Woche war in Erfurt die Frühjahrstagung der EKM-Synode mit der Jugend geplant. Corona macht es allerdings unmöglich. Mit dem ehrenamtlichen Synoden-Präses Dieter Lomberg sprach Willi Wild darüber. Mit welchen Empfindungen erleben Sie die Corona-Krise? Was macht das mit Ihrem Glauben? Dieter Lomberg: Zunächst erlebe ich alles sehr stressig, was wenig verwundert, da ich im Sozialministerium in Sachsen-Anhalt arbeite und mich um die Regelungen zur Notbetreuung von Kindern...

  • 20.04.20
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort

Mühlhausen: Kirchenkreis feiert 20-Jähriges
Jugendsynode zum Jubiläum

Wenn die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Mühlhausen am 4. Mai in Mühlhausen zu ihrer 11. Tagung zusammenkommt, ist die übliche Tagesordnung auf wenige Punkte reduziert. Der Grund: Der Jugend soll bei der diesjährigen Frühjahrssynode Raum gegeben werden. »Im vergangenen Jahr haben die Jugendlichen den Wunsch an uns herangetragen, eine Jugendsynode abzuhalten. Das haben wir nur zu gern aufgegriffen«, erklärten Super­intendent Andreas Piontek und Präses Jens Ritter. Unter dem Motto...

  • 02.05.19
  • 32× gelesen
AktuellesPremium

Frischer Wind: Erste Jugendsynode in der rheinischen Kirche beendet

Mit Forderungen nach mehr Beteiligung junger Menschen in der Kirche und Unterstützung für minderjährige Flüchtlinge ist am vergangenen Sonntag die erste rheinische Jugendsynode zu Ende gegangen. »Wir haben dieser Generation bisher zu wenig Raum gegeben und zu wenig Gestaltungsmöglichkeiten«, sagte Präses Manfred Rekowski am Ende der dreitägigen Beratungen im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr. »Das wollen wir jetzt ändern.« Die 110 Mitglieder zählende Jugendsynode gilt als Vorreiterin in der...

  • 10.01.19
  • 36× gelesen
Kirche vor Ort

Landessynode: Enttäuschung und Aufbruch

Präses Lomberg: Bis zur inklusiven Sprache in der Verfassung ist noch viel zu tun Die Gemeindesynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ist am 14. April in Drübeck (Kirchenkreis Halberstadt) zu Ende gegangen. »Ich fand die Tiefe und Breite der Diskussion beeindruckend«, blickt Präses Dieter Lomberg auf die Tagung zurück. »Mit hat gefallen, dass nicht gleich Lösungen auf den Tisch kamen, sondern Entwicklungsideen. Diese wollen wir an die Kirchenkreise und in die Gemeinden...

  • Halberstadt
  • 03.05.18
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.