Jugendsynode

Beiträge zum Thema Jugendsynode

Aktuelles

Workshop: Statements an Landessynode übergeben
Anregungen der Jugend

Die Vertreter der Jugendsynode der EKM haben gemeinsam mit Landessynodalen in zwölf Arbeitsgruppen Statements an die Landessynode erarbeitet. Durchgängig gefordert wurde, dass Jugendliche stärker in Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse einbezogen werden. Eine Kulturänderung für mehr Generationengerechtigkeit wurde angemahnt: „Jugend will in Gremien, wir wollen das Sagen haben“, hieß es dazu. Unter dem Thema „Kann Kirche Öko? Logisch!“ wird als Beschlussvorlage in die Landessynode eingebracht,...

  • 04.05.22
  • 11× gelesen
AktuellesPremium
Miteinander diskutieren: Auch über friedensethische Positionen haben sich die Jugenddelegierten und Synodalen ausgetauscht, wie hier in einer Arbeitsgruppe im Kegelkeller des Tagungsortes.
2 Bilder

EKM Synode zu Waffenlieferungen
Inspirierender Dialog

EKM-Synode: Die widerstreitenden Ansichten über Waffenlieferungen an die Ukraine haben auch die Beratungen des mitteldeutschen Kirchenparlamentes überschattet. Von Matthias Thüsing Die Synode der EKM hat sich in der Debatte um Waffenlieferungen an die Ukraine hinter Bischof Friedrich Kramer gestellt. Zum Abschluss der viertägigen Beratungen verabschiedeten die Synodalen am 30. April in Naumburg eine Erklärung, in der zu „respektvollen friedensethischen Diskussionen“ aufgefordert wird. (siehe...

  • 04.05.22
  • 28× gelesen
BlickpunktPremium
Synoden-Rucksack: Jede Arbeitsgruppe hatte ihr Päckchen zu tragen. Der Inhalt durfte erst beim "Walk’n’Talk", einer Art Gesprächsspaziergang, ausgepackt werden. Gemeinsam sollten dabei in Klein-gruppen Fragen wie "Was glaubst du?" erörtert werden.
5 Bilder

EKM-Synode
"Wir sind doch Kirche für alle"

Jugendsynode: Zweimal musste die Premiere verschoben werden. Endlich hat’s geklappt. Nun konnten Jugenddelegierte und Synodale gemeinsam Visionen von einer generationengerechten Kirche entwickeln. Von Willi Wild Die Begrüßung ließ sich Dieter Lomberg, der Präses der EKM-Synode, nicht nehmen, obwohl bereits zwei Jugendvertreter als Moderatoren auf dem Podium im Präsidium Platz genommen hatten. „Wir schreiben heute Geschichte! Ich begrüße Sie zur ersten Jugendsynode der EKM.“ Sagt’s und übergibt...

  • 04.05.22
  • 43× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Sternstunden der Synode

Eine denkwürdige Frühjahrstagung ist in Naumburg zu Ende gegangen. An mindestens drei Punkten wurde deutlich, was das "Kirchenparlament" von einem säkularen unterscheidet.  Von Willi Wild Da war zunächst der Antrag von Matthias Rein, Senior des Erfurter Kirchenkreises. Er bat die Synode, dem wegen seiner friedensethischen Position massiv in die öffentliche Kritik geratenen EKD-Friedens-beauftragten, Landesbischof Friedrich Kramer, den Rücken zu stärken. Der Text der Erklärung ist nebenstehend...

  • 04.05.22
  • 18× gelesen
Kirche vor OrtPremium
In ihrer Generation wird über Glaubensthemen zu wenig gesprochen, finden Marie Bubbel (l.) und Tara Bock.

EKM Synode
"Wir sind eher Exoten"

Bewahren und entstauben wollen Tara Bock und Marie Bubbel ihre Kirche. Die Abiturientinnen aus Schweina vertreten den Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach bei der Jugendsynode in Naumburg. Von Susann Eberlein In Kirchen ist es kalt. Irgendwie langweilig. Sie sind nicht einmal halbvoll, und wenn überhaupt, dann mit alten Menschen. Zwei Teenager aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach kennen all diese Klischees. Trotzdem gehen sie regelmäßig zum Gottesdienst in Schweina, einem Ortsteil von Bad...

  • 29.04.22
  • 22× gelesen
AktuellesPremium
Von Meitzendorf nach Mittweida: Natalie Karlapp studiert Medienmanagement und engagiert sich in der Evangelischen Jugend.

Jugendsynode
Machen, statt nur reden

Alles im Block: Natalie Karlapp ist 20, Jugendsynodale und als Schriftführerin Mitglied im Präsidium der Landessynode der EKM. Im Gespräch mit Beatrix Heinrichs erklärt die Studentin, was erfolgreiche Jugendarbeit mit dem Busfahrplan zu tun hat. Welche Themen stehen auf Ihrer To-do-Liste für Naumburg? Natalie Karlapp: Mir liegt es sehr am Herzen, dass der Austausch mit den Jugendlichen innerhalb der Synode kein einmaliges Event bleibt, sondern der Auftakt für regelmäßige Gesprächsrunden. Oft...

  • 27.04.22
  • 32× gelesen
Blickpunkt

Jugend und Kirche
Wie eine große Familie

Experiment: Die Idee ist schon fünf Jahre alt. Die frühere Pröpstin Kristina Kühnbaum-Schmidt, heute Bischöfin der Nordkirche, regte damals – nach dem Vorbild der Hannoverschen Landeskirche – eine Jugendsynode in der EKM an. Von Willi Wild Zweimal musste der Termin schon wegen Corona verschoben werden. Beim dritten Anlauf soll es jetzt in Naumburg klappen. Der Tagungsort in einem Jugend- und Sporthotel wurde wegen seiner Größe gewählt, so Synoden-Präses Dieter Lomberg. Neben den 80 Synodalen...

  • 27.04.22
  • 60× gelesen
Aktuelles

EKM Synode
Debatte zum Krieg in der Ukraine

Naumburg (epd) - Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) kommt heute  zu ihrer Frühjahrstagung in Naumburg zusammen. Zum Auftakt der viertägigen Beratungen des Kirchenparlaments wird Landesbischof Friedrich Kramer über die Arbeit des Landeskirchenrats berichten. Debatte zum Krieg Erwartet wird unter anderem eine Debatte über die Haltung der evangelischen Kirche zum Krieg in der Ukraine. Kramer ist zugleich Friedensbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in...

  • 27.04.22
  • 97× gelesen
BlickpunktPremium
Hereinspaziert: Der Theologiestudent und EKM-Synodale Arvid Büntzel möchte in seinem Ehrenamt für junge Leute Türen zum Glauben öffnen.

Nordhausen
Jugend möchte mitentscheiden

Arvid Büntzel ist 19 Jahre alt und hat ein großes Ziel: Der neu gewählte Landessynodale möchte gern erreichen, dass sich wieder mehr Menschen offen der Kirche zuwenden und aktiv in den Gemeinden einbringen. "Es reicht nicht aus, nur an den Gottesdiensten teilzunehmen" Von Heinz Noack  Vor allem die jüngere Generation sei dabei gefragt, ist Arvid Büntzel überzeugt, denn sie sind die Zukunft. „Es reicht nicht aus, wenn man nur an den Gottesdiensten teilnimmt. Jedes Gemeindeglied hat die...

  • 19.11.20
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort
Dieter Lomberg, Präses der EKM-Synode

Präses: Jugendsynode wird nachgeholt
Grenzen der virtuellen Welt

Für die kommende Woche war in Erfurt die Frühjahrstagung der EKM-Synode mit der Jugend geplant. Corona macht es allerdings unmöglich. Mit dem ehrenamtlichen Synoden-Präses Dieter Lomberg sprach Willi Wild darüber. Mit welchen Empfindungen erleben Sie die Corona-Krise? Was macht das mit Ihrem Glauben? Dieter Lomberg: Zunächst erlebe ich alles sehr stressig, was wenig verwundert, da ich im Sozialministerium in Sachsen-Anhalt arbeite und mich um die Regelungen zur Notbetreuung von Kindern kümmere....

  • 20.04.20
  • 34× gelesen
Kirche vor Ort

Mühlhausen: Kirchenkreis feiert 20-Jähriges
Jugendsynode zum Jubiläum

Wenn die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Mühlhausen am 4. Mai in Mühlhausen zu ihrer 11. Tagung zusammenkommt, ist die übliche Tagesordnung auf wenige Punkte reduziert. Der Grund: Der Jugend soll bei der diesjährigen Frühjahrssynode Raum gegeben werden. »Im vergangenen Jahr haben die Jugendlichen den Wunsch an uns herangetragen, eine Jugendsynode abzuhalten. Das haben wir nur zu gern aufgegriffen«, erklärten Super­intendent Andreas Piontek und Präses Jens Ritter. Unter dem Motto...

  • 02.05.19
  • 32× gelesen
AktuellesPremium

Frischer Wind: Erste Jugendsynode in der rheinischen Kirche beendet

Mit Forderungen nach mehr Beteiligung junger Menschen in der Kirche und Unterstützung für minderjährige Flüchtlinge ist am vergangenen Sonntag die erste rheinische Jugendsynode zu Ende gegangen. »Wir haben dieser Generation bisher zu wenig Raum gegeben und zu wenig Gestaltungsmöglichkeiten«, sagte Präses Manfred Rekowski am Ende der dreitägigen Beratungen im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr. »Das wollen wir jetzt ändern.« Die 110 Mitglieder zählende Jugendsynode gilt als Vorreiterin in der...

  • 10.01.19
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort

Landessynode: Enttäuschung und Aufbruch

Präses Lomberg: Bis zur inklusiven Sprache in der Verfassung ist noch viel zu tun Die Gemeindesynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ist am 14. April in Drübeck (Kirchenkreis Halberstadt) zu Ende gegangen. »Ich fand die Tiefe und Breite der Diskussion beeindruckend«, blickt Präses Dieter Lomberg auf die Tagung zurück. »Mit hat gefallen, dass nicht gleich Lösungen auf den Tisch kamen, sondern Entwicklungsideen. Diese wollen wir an die Kirchenkreise und in die Gemeinden weitergeben,...

  • Halberstadt
  • 03.05.18
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.