Alles zum Thema Preisträger

Beiträge zum Thema Preisträger

Kirche vor Ort
Erinnerungsort: Das ehemalige Verwaltungs-gebäude der Firma "J. A. Topf & Söhne" in Erfurt

Erfurt: Jochen-Bock-Preis für Zivilcourage verliehen
Aus Hassräumen Mutorte machen

Die gute Nachricht Die Menschenrechtsaktivistin Irmela Mensah-Schramm, der evangelische Theologe Heino Falcke und der Vorsitzende der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, Reinhard Schramm, sind mit dem Jochen-Bock-Preis für Zivilcourage geehrt worden. Die undotierte Auszeichnung wurde im Erfurter Erinnerungsort "Topf & Söhne" verliehen. Der 1878 gegründete Betrieb war von 1942 bis Kriegsende maßgeblich am Aufbau des Großkrematoriums im NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau beteiligt....

  • 03.07.19
  • 29× gelesen
Aktuelles
Übergabe des Preises an Dr. Christoph Maletz und Babette Wolf
2 Bilder

KiBa Kirche des Jahres
Bleicherode hat den Preis entgegengenommen

Bleicherode hat den Preis "Kirche des Jahres" am Samstag, dem 15.06.2019 in Rostock bei einer feierlichen Preisverleihung der Stiftung KIBA  überreicht bekommen. Babette Wolf und Dr. Christoph Maletz vom Gemeindekirchenrat waren dazu zur KIBA-Mitgliederversammlung angereist. Den Preis übergab der Vorstandsvorsitzende Dr. Dr. Eckard von Vietinghoff. "Nach der Vorstellung der Preisträgergemeinden durfte ich dann im Rahmen eines Dankwortes unsere Gemeinde vorstellen", freut sich Dr. Christoph...

  • Südharz
  • 19.06.19
  • 20× gelesen
Eine Welt

Lew Kopelew Preis für »Lifeline«

Köln (epd) – Der diesjährige Lew Kopelew Preis für Frieden und Menschenrechte geht an die Dresdner Seenotrettungsorganisation »Mission Lifeline« mit Kapitän Claus-Peter Reisch. Damit werde das humanitäre Anliegen der Initiative geehrt, erklärte das Lew Kopelew Forum in Köln. Der undotierte Preis wird am 7. April in Köln verliehen. Die Fest­rede hält den Angaben nach der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn. Die Auszeichnung wird seit 2001 jährlich vergeben. Die Preisträger hätten »im...

  • 24.02.19
  • 28× gelesen
  •  1
Feuilleton

Preisträger des Kulturerbe-Projektes

Salzwedel (G+H) – Mit dem Projekt »Sharing Heritage« (Gemeinsames Erbe) verfolgte die Europäische Kommission im vergangenen Jahr das Ziel, dass sich die Bewohner des Kontinents besser kennen lernen und erfahren, wie nah sie einander sind. Als bundesweites ökumenisches Projekt seitens der Kirchen war das Kulturbüro des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit der Wander-Ausstellung »Bei Deinem Namen genannt: Maria und Nikolaus« beteiligt. Bei einem über Facebook verbreiteten...

  • 07.01.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Vergabe des Justus-Jonas-Preises im Kirchenkreis Südharz an das Pilgerprojekt in Elende.
7 Bilder

Justus-Jonas-Preis erstmals im Kirchenkreis Südharz verliehen
Willkommen in Elende

Menschen aus Politik, Kirche, Medien und Gesellschaft feierten im Kirchenkreis Südharz Anfang des Monats gemeinsam den Beginn des neuen Kirchenjahres. Der Kreiskirchenrat hatte zum Neujahrsempfang geladen. Zum zweiten Mal fand er in der 2017 eröffneten Herzschlag Jugendkirche statt. Zum ersten Mal wurde dabei der Justus-Jonas-Preis verliehen. Preisträger ist das Kirchspiel Gebra für das Pilgerprojekt in Elende. Der Nordhäuser Justus Jonas, ein enger Freund und Vertrauter Luthers, ist der...

  • Südharz
  • 05.12.18
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort

Preis für christliches Krankenhaus

Eisenach (G+H) – Die Ökumenische Hospizgruppe am Christlichen Krankenhaus Eisenach ist von der Town & Country Stiftung ausgezeichnet worden. Der Hospizdienst begleitet erkrankte und trauernde Kinder und Jugendliche und deren Familienan-gehörige – unabhängig von sozialer Stellung und konfessioneller Zugehörigkeit. Die Town & Country Stiftung wurde 2009 gegründet und fördert gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen....

  • Eisenach-Erfurt
  • 28.11.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Werner-Krusche-Preis verliehen

Halle (G+H) – Der Werner-Krusche-Hochschulpreis ist in diesem Jahr an Elisabeth Nebe und Clemens Brothage verliehen worden. Die Auszeichnung wird von der Arbeitsge-meinschaft »Konfessionen Reli­gionen Weltanschauungen« der EKM und der Landes-kirche Anhalts ausgelobt und würdigt herausragende Arbeiten aus dem theologischen und religionspädagogischen Studium und Forschungsbereich. Der Preis ist mit 1 000 Euro dotiert.

  • Halle-Saalkreis
  • 28.11.18
  • 4× gelesen
Blickpunkt

Familie und Glaube
Mutter, Vater, Kind und Kirche

Ausgezeichnet: Am Samstag werden die Sieger des Wett­bewerbs »Familiengerechte Kirchengemeinde« gekürt. Wie steht es um Familien in mitteldeutschen Gemeinden? Eine Bestandsaufnahme. Von Mirjam Petermann In den vergangenen fünf bis sechs Jahren habe sich in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) einiges in Sachen Familienfreundlichkeit getan, ist Jürgen Reifarth, Referent für Bildungsarbeit mit Familien bei der EKM, überzeugt. Den Grundstein dafür legte die Synode 2011, als sie...

  • 09.11.18
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort

Ausgezeichnet: Film der Evangelischen Jugend Anhalts gewann Bürgermedienpreis
Famose Bilder und Kinofeeling pur

Der Lehrer betritt das Klassenzimmer und überrascht mit einer unangekündigten mündlichen Leistungskontrolle. Was kann Schüler da tun? Sich im Ranzen verstecken und warten, bis die Luft wieder rein ist? Oder noch besser: sich in Luft auflösen? Oder, oder, oder … Der Film »Kopfsache« setzt auf tragisch-komische Weise die Ohnmachts- und Angstfantasien von Schülern ins Bild und lädt am Ende zu einem überraschenden Perspektivwechsel ein. Der oben genannte Film entstand 2017 beim Filmcamp »Kamera...

  • 27.09.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Stolz: Das preisgekrönte Bild und eine Urkunde zeigt Manuela Methner aus Neinstedt.

Warum Manuela Methner zum ersten Mal in einen ICE stieg
Katze auf dem Dach

Ich mag Katzen«, erzählt Manuela Methner und drückt ein Plüschtier an sich. Es ist eine Katze, die die 30-Jährige ins Licht der Öffentlichkeit rückt. Sie wohnt am Osterberg in der Evangelischen Stiftung Neinstedt. Von Uwe Kraus Nach dem Tod ihrer Mutter lebte sie zunächst in einem Halberstädter Heim und zog nach dem Ende ihrer Schulzeit nach Neinstedt, wo sie die Tagesförderung für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderungen besucht. Heilerziehungspflegerin Annegret Vietze...

  • Halberstadt
  • 14.09.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Projektfonds fördert vier Bildungs-Vorhaben

Magdeburg (G+H) – Die offizielle Eröffnung ihrer neuen Räume im Ernst-Reuter-Haus in Magdeburgs Stadtzentrum verband die Evangelische Erwachsenenbildung (eeb) Sachsen-Anhalt mit der Verkündung der Gewinner des Projektfonds 2018. Der Verein mischKultur aus dem Kemberger Ortsteil Gniest erhält 1.500 Euro für seine Veranstaltungsreihe »Nachhaltiger leben«. 500 Euro bekommt die Bartholomäusgemeinde in Halle, die Schulungen für Haupt- und Ehrenamtliche organisiert. Die eeb in Thüringen teilt den...

  • Magdeburg
  • 06.04.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Christlich-jüdischer Dialog: EKM vergibt erstmals Werner-Sylten-Preis

Der Werner-Sylten-Preis für besondere Anstrengungen im christlich-jüdischen Dialog ist zum ersten Mal verliehen worden. Preisträger der mit je 750 Euro dotieren Auszeichnung sind die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland und der »Arbeitskreis gegen das Ver- gessen« aus Bibra (Kirchenkreis Meiningen). Das ausgezeichnete Programm der Schulstiftung widmet sich der Frage, wie christlich-jüdischer Dialog auf Schulebene aussehen kann. Der Arbeitskreis in Bibra hat es sich zur Aufgabe...

  • Erfurt
  • 22.01.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Adelheid-Preis für Pfarrerpaar Herbst

Magdeburg (G+H) – Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement erhält das Pfarrerehepaar Gabriele und Andreas Herbst am 18. Februar den Adelheid-Preis der Stadt Magdeburg. »Gabriele und Andreas Herbst setzen sich seit Jahrzehnten mit großem Engagement in der Hoffnungsgemeinde und für Integration, Toleranz sowie Welt- offenheit ein«, sagte die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Simone Borris. In vielen sozialen Projekten engagierten sie sich für ihre Mitmenschen und machten...

  • Magdeburg
  • 05.01.18
  • 3× gelesen
Feuilleton

Friedenspreis für Atwood

Von Christine Süß-Demuth Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood (Foto) gilt als eine der bedeutendsten Erzählerinnen. In ihren Romanen und Essays beschreibt sie gefährliche gesellschaftliche Entwicklungen. Dafür erhält sie am 15. Oktober den mit 25 000 Euro dotierten Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Als Kind verbrachte sie mit ihren Eltern viele Monate in einer abgelegenen Hütte in der kanadischen Wildnis Quebecs. Langweilig sei ihr dabei nie gewesen, erzählt die...

  • Erfurt
  • 20.10.17
  • 3× gelesen
Feuilleton

Rundfunkpreis für Luther-Sendung

Erfurt (epd) – Mit Luther zu höheren Ehren: Maribel de la Flor und Matze Schmak vom Hörfunksender Antenne Thüringen sind in Erfurt mit dem Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2017 ausgezeichnet worden. Sie erhielten den mit 1 000 Euro dotierten ersten Preis in der Sparte Hörfunk für die »Beste Werbung/Beste selbstentwickelte Promotion«. Ausgezeichnet wurde ihre Höreraktion »Matzes Lutherladen«. Dabei war jeden Tag ein anderer Fanartikel zum 500. Reformationsjubiläum präsentiert worden, von...

  • Erfurt
  • 31.08.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Herder-Förderpreis für Studentin

Weimar (epd) – Die Musikstudentin Hanna Schmal ist in Weimar mit dem diesjährigen Herder-Förderpreis geehrt worden. Die Studentin der Hochschule für Musik Franz Liszt wurde für ihre Arbeit »Der Gregorianische Choral im Musikunterricht« ausgezeichnet. Überreicht wurde die Ehrung in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul. Neben dem mit 2 000 Euro dotierten Förderpreis erhielten Schmals Kommilitonen Paul Hauptmeier und Martin Recker für ihre Klanginstallation »Geteilte Räume« einen...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Preisträger aus Gotha

Leib und Seele prämiert

Für ihr Konzept, das den hohen Stellenwert gemeinsamer Mahlzeiten im Schulalltag widerspiegelt, wurde die Evangelische Grundschule Gotha als Preisträger im Schulwettbewerb »Sichtbar evangelisch« ausgewählt. Die Prämierung fand am 8. Februar im Kirchenamt der EKD in Hannover statt. Mit dem Format zeichnet die Evangelische Schulstiftung in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) Schulen aus, die dem evangelischen Profil durch besonderes Engagement Ausdruck verleihen. Im Wettbewerb wurden...

  • Gotha
  • 11.08.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.