Alles zum Thema Glocke

Beiträge zum Thema Glocke

Glaube und Alltag

Interreligiöser Dialog: Muslim spendet für Kirchenglocke
»Das Gotteshaus muss in Ordnung sein«

In Freckleben bei Aschersleben ziehen die Evangelische Kirchengemeinde und der einzige Muslim im 700-Einwohner-Ort im wahrsten Sinn des Wortes an einem Strang: Nämlich am Glockenseil im Kirchturm der St. Stephanus-Kirche. ... Von Thorsten Keßler Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 39), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 27.09.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Muslim spendet für Kirche

Freckleben (epd) – Mit einer großzügigen Spende rückt die Sanierung der Glocke im Turm der Kirche St. Stephanus in Freckleben bei Aschersleben näher. Bislang konnte die Kirchengemeinde für die Sanierung der Glocke rund 2 600 Euro sammeln. Hinzu kommen nun 1 000 Euro, die »der einzige Bürger muslimischen Glaubens in Freckleben«, Ibrahim Yücel, spendet. Er sagte: »Es ist wichtig, dass das Haus Gottes in gutem Zustand ist – auch, wenn es keine Moschee ist.« Die Kosten für die Glockensanierung...

  • Egeln
  • 26.09.18
  • 7× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Unsichtbar, dennoch da

Von Katja Schmidtke Als ich die Recherchen meiner Kollegen zu Glocken mit NS-Symbolen in Mitteldeutschland verfolgte, schnürte sich mir die Kehle zu. Unsere Kirche empfiehlt den betroffenen Gemeinden, an Glocken die Flex anzusetzen. Durch Abschleifen sollen die in Metall gegossenen Bezüge zum Nationalsozialismus verschwinden. Das ist gut gemeint, aber alles andere als gut gemacht. Verschwindet mit dem Hakenkreuz oder mit den Inschriften auch der historische Bezug, das Gedankengut, unsere...

  • Magdeburg
  • 14.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Glocke läutet in der Osternacht

Die neue Glocke der Schenkenhorster Kirche (Kirchenkreis Salzwedel) wurde kürzlich in einem Fest­gottesdienst mit Propst Christoph Hackbeil in Dienst genommen und erhielt den Namen »Soli Deo Gloria«. Am Montag hob ein Kran sie in den Turm. In der Osternacht soll die 750 Kilogramm schwere Glocke erstmalig erklingen und dann täglich zu Besinnung und Gebet rufen. In Schenkenhorst existierten bis zum Zweiten Welt- krieg drei barocke Bronzeglocken. Die größte wurde zu Rüstungs­zwecken...

  • Salzwedel
  • 23.03.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Nicht ins Museum: Die Abstimmung darüber, ob die Glocke im Herxheimer Kirchturm bleiben darf, wird am 12. März wiederholt.

Ein unbequemes Denkmal

Streitfall: Die stillgelegte »Hitler-Glocke« in Herxheim soll wieder läuten. Wie eine Kommune in der Partnerkirche der Pfalz mit einem Erbstück umgeht. Von Florian Riesterer Die 1934 gegossene Glocke in der evangelischen Kirche im pfälzischen Herxheim am Berg mit der Inschrift »Alles fuer’s Vaterland – Adolf Hitler« und einem Hakenkreuz bleibt hängen. Das hat der Herxheimer Ortsgemeinderat am 26. Februar beschlossen. Mit zehn Ja- und drei Nein-Stimmen folgte das Gremium damit den...

  • Dessau
  • 20.03.18
  • 6× gelesen
Aktuelles
Die »Hitler-Glocke« soll als Mahnmal weiter läuten.

Eine Dorfglocke als Mahnmal und Skandal

Relikt aus der Nazi-Zeit: Gastkommentar von Klaus Koch zum Umgang mit einem schwierigem Geläut  Der Gemeinderat von Herxheim am Berg (Rheinland-Pfalz) hat entschieden: Die mit einer anstößigen Inschrift aus der Zeit des Nationalsozialismus befleckte Glocke im Turm der evangelischen Kirche bleibt hängen. Die zwölf Ratsherren und die eine Ratsdame haben damit gegen die Forderungen so respektabler Institutionen und Personen wie dem Zentralrat der Juden, der pfälzischen Landeskirche und der...

  • Weimar
  • 19.03.18
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort
Ihre Stimme hat seit kurzem St. Barbara in Golmsdorf mit der 460 Jahre alten Glocke wieder.
2 Bilder

Zukunft kostet Kraft und Geld

Kirche mit Kolumbarium: Der Kirchbauverein von Golmsdorf saniert seit Jahren die St.-Barbara-Kirche. Dabei geht die Gemeinde im Gleistal bei Jena neue Wege. Ein Teil des Kirchraumes soll zukünftig als Begräbnisstätte genutzt werden. Von Beatrix Heinrichs Auf der Brille von Pfarrer Rainer Hartmann schimmerten die Tropfen, als er sagte: »Die Glocke ist die Stimme des Dorfes.« Ein Regenschauer war vom Gleisberg über Golmsdorf-Beutnitz gezogen. Die Bewohner des Dorfes mit den zwei Kirchtürmen...

  • Jena
  • 22.01.18
  • 28× gelesen
Eine Welt

Glocke zu schwer für »schwere Jungs«

Übach-Palenberg (epd) – Unbekannte haben kürzlich in Übach-Palenberg bei Aachen erfolglos versucht, eine Kirchenglocke zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, transportierten die Diebe eine der beiden ausrangierten Kirchenglocken ab, die den Vorplatz der evangelischen Kirche im Stadtteil Frelenberg zieren. Offenbar aufgrund des hohen Gewichts von etwa 150 bis 200 Kilogramm ließen die Täter aber schon nach einigen Hundert Metern von ihrem Vorhaben ab. Die zwei alten Kirchenglocken stehen nach...

  • Weimar
  • 12.12.17
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Die Friedensglocke der Marienkirche Sangerhausen

St. Marien mit neuer Stimme

Glocken erklingen erstmals im ökumenischen Gottesdienst Von Steffi Rohland Glockenklang aus dem Turm der Marienkirche in Sangerhausen? Was vor drei Jahren unvorstellbar war, ist seit dem Reformationstag 2017 Wirklichkeit. Im ökumenischen Festgottesdienst erklangen die vier neu gegossenen Glocken zum ersten Mal. Familienstiftungen finanzieren zwei Glocken, eine Glocke spendierte der Lions Club Sangerhausen und viele Menschen zahlten 20 634,05 Euro auf das Spendenkonto für die...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 09.11.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Gotha und Cospeda mit neuem Geläut

Gotha/Cospeda (G+H) – Die Margarethenkirche in Gotha hat vier neue Glocken aus Bronze. Das Geläut der spätgotischen Hallenkirche war beschädigt und darum seit Dezember 2014 stumm. Künftig werden vier Bronzeglocken ertönen. Sie wurden von einer Firma in Karlsruhe gegossen. Die größte von ihnen wiegt mehr als 2,7 Tonnen. Am Reformationstag werden die Glocken erstmals feierlich erklingen. Auch nach Cospeda im Kirchenkreis Jena kehrt das Geläut zurück. Die Größte von drei einst im Turm der Kirche...

  • Jena
  • 25.10.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Inzwischen im Dorf: Philipp Grohmann begleitete seinen Vater bei der Abholung der Glocke aus Lauchhammer.

Lutherrose als Zier

Unterrißdorf: Bald läutet eine Reformationsglocke Die neue, dem 500. Jahrestag der Reformation gewidmete Bronzeglocke für die Unterrißdorfer Kirche (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) wird am 12. August in den Turm von St. Liudger und Maternus gezogen. Die Arbeiten dazu beginnen mit einer Andacht am Kirchturm um 11 Uhr, teilte Pfarrer i. R. Frithjof Grohmann mit. »Dann wird die alte Eisenhartgussglocke letztmalig läuten«, so Grohmann weiter. Danach beginnen die Monteure der Kölledaer Firma...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 04.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Eine neue Glocke für die Klosterkirche: Hubert Skupin (v. l.), Barbara Monse und Joachim Götze

Reise über die Alpen

Klosterkirche in Zscheiplitz erhält eine zweite Bronzeglocke Von Constanze Matthes Fast 100 Jahre war der Platz neben der Glocke aus dem 16. Jahrhundert verwaist. Nun soll die Leere im Turm der Klosterkirche Zscheiplitz ausgefüllt werden und die 1918 eingeschmolzene Bronze eine Nachfolgerin erhalten. Zur Freude des Vereins der Klosterbrüder, die sich seit Jahren um den Erhalt des Gotteshauses bemühen. »Das ist das i-Tüpfelchen«, meint Joachim Götze, der stellvertretende Vorsitzende. Drei...

  • Naumburg-Zeitz
  • 04.08.17
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Gloriosa läutet zum Kirchentag

Erfurt (epd) – Die Gloriosa, berühmte Glocke des Erfurter Doms, erklingt an Christi Himmelfahrt zum evangelischen »Kirchentag auf dem Weg« anlässlich des Reformationsgedenkens. Normalerweise darf die über 500 Jahre alte größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt nur neun Mal im Jahr zu bedeutenden kirchlichen Anlässen erklingen. Nachdem im Jahr 2004 Haarrisse an der 1497 gegossenen Gloriosa aufwendig geschweißt werden mussten, hatte das Dombauamt die Zahl der Läutetermine...

  • Erfurt
  • 04.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Hoch hinaus: Mit einem Kran werden die neuen Glocken in den Kirchturm gehoben. Beim Kirchweihfest am Wochenende läuten sie zum ersten Mal.
2 Bilder

Volles Geläut

Kirchenkreis Jena: Zwei neue Glocken für die Kirche in Milda Von Traugott Keßler Der letzte Sonnabend im Juli 2017 wird den Einwohnern von Milda, einem 370-Seelen-Dorf im Kirchengemeindeverband Magdala, noch lange in Erinnerung bleiben. An diesem Tag begrüßten die Mildaer, Vertreter aus der Partnergemeinde Geradstetten in Baden-Württemberg sowie Gäste aus nah und fern die zwei neuen Bronzeglocken für die St. Jakobskirche. Ganz in guter alter Tradition wurden die festlich mit Blumen und...

  • Jena
  • 03.08.17
  • 23× gelesen
Aktuelles
Pfarrerin Margot Runge

Glocken für den Krieg

Kommentar von Margot Runge Wenn abends um sechs die Glocken läuteten, mussten wir heimkommen. Läutete es nachmittags, wussten wir: Jemand wird beerdigt. Läuten Glocken zur Taufe, Konfirmation, Hochzeit und am Grab, teilen sie die schönen und die schweren Stunden einem ganzen Ort mit. Umgekehrt nehmen sie einzelne Menschen in das hinein, was alle betrifft: Frieden und Krieg, Feuer, Gefahr und Befreiung. Glockenguss und Glockenweihe sind große Feste. Zerspringt umgekehrt eine Glocke, ist das...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 03.08.17
  • 16× gelesen
Glaube und Alltag
Jede Glocke hat ihre eigene Aufgabe.

Sie schwingen und klingen

Kirchenglocken: Zu hören sind sie mindestens jeden Sonntag, meist auch öfter in der Woche. Warum Glocken­geläut Musik ist und warum welche Glocken wann läuten. Von M. Ernst Wahl Glocken sind das öffentlich wahrnehmbare Signum christlicher Kirchen. Die weithin zu hörenden Musikinstrumente kennzeichneten die Kirchen, lange bevor es Orgeln gab. Doch Glocken sind bedroht. Weniger sind es Wind und Wetter, die den bronzenen Kunstwerken zusetzen. Schließlich haben viele, die heute in den...

  • Weimar
  • 03.08.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Schauguss in Gotha

Schon seit 2014 schweigen die Glocken der Margarethenkirche auf dem Neumarkt in Gotha. Nachdem im Ersten Weltkrieg die Bronzeglocken der Kirche eingeschmolzen worden waren, hingen Stahlglocken im Turm der Margarethenkirche. Stahlglocken aber haben, anders als Bronzeglocken, nur eine ungefähre Haltbarkeit von 90 Jahren. Aufgrund von Defekten am Joch und an den Glocken mussten die bisherigen nun ersetzt werden. Für neue Glocken des Gotteshauses werden darum seit rund zwei Jahren Spenden...

  • Gotha
  • 28.07.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Rohrer Kirchhof: Eine große Truppe kommt jedes Mal zur Probe zusammen. Und doch ist es immer nur ein Teil des gesamten Ensembles.

Am seidenen Faden der Lust

Die vor zwei Jahren in Rohr (Kirchenkreis Henneberger Land) entfachte Theater-leidenschaft lodert weiter. In der dritten Spielzeit wird mit dem Schauspiel »Fatale Lust – Die Reformation am seidenen Faden« ein pikantes Stück Reformationsgeschichte in Szene gesetzt. Von Jürgen Glocke Schon als Kind habe ihn die Figur Martin Luthers fasziniert, bekennt der Autor und Regisseur Axel Weiß, der 2015 das Historienspiel »Theophanu – Die Kaiserin in Rohr« und 2016 das Lustspiel »Hoch auf dem gelben...

  • Henneberger Land
  • 21.07.17
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.