Oratorium

Beiträge zum Thema Oratorium

Feuilleton
Die Domkantorei Merseburg und die Staatskapelle Halle führten  das romantische Oratorium „Moses“ von Max Bruch gemeinsam im Merseburger Dom auf.

Kirchenmusik
Romantisches Oratorium „Moses“ von Max Bruch im Merseburger Dom

Von Stefan Mücksch Die etwa 160 Mitwirkenden konnten sich nach der Aufführung des Oratoriums "Moses" über tosenden Applaus freuen. Seit langer Zeit bereiteten sich die Choristen auf das Konzert am 15. September im Rahmen der Merseburger Orgeltage vor. Dieses hochromantische Werk wird nur sehr selten aufgeführt und stellt für alle Mitwirkenden eine besondere Herausforderung dar. Ausführende waren die Domkantorei Merseburg, der Sächsische Kammerchor, Solisten (Martin Petzold – Tenor, Andreas...

  • Merseburg
  • 24.09.19
  • 74× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Probenfoto: Die Sonne geht auf.

Kirche und Kultur
Die getanzte Schöpfung

Von Katja Schmidtke Es ist klangvoll und bildgewaltig – und genau so möchten viele Menschen aus dem Kirchenkreis Bad Liebenwerda Joseph Haydns Oratorium "Die Schöpfung" aufführen. Am 14. und 15. September bringen fast 200 Sänger, Musiker und Tänzer das Werk auf die Bühne, unzählige Ehrenamtliche wirken hinter den Kulissen. Zwei Jahre dauerte es von der ersten Idee bis zur Umsetzung und es ist in dieser Zeit gelungen, die Region dafür zu begeistern. Das gilt nicht nur für die knapp 100...

  • Bad Liebenwerda
  • 08.09.19
  • 58× gelesen
Feuilleton

Der Messias und das Evangelium
Auf der Suche nach der Kirchenmusik in einem Oratorium

Von Sebastian Saß Es könnte eigentlich verhältnismäßig einfach sein oder jedenfalls so ablaufen wie immer: Man entscheidet sich als Kirchenmusiker unter Berücksichtigung der eigenen sowie der Leistungsfähigkeit seiner Chöre (finanzielle Erwägungen spielen auch eine Rolle) für ein größeres oratorisches Werk, besorgt sich die Partitur, lernt sie, probt mit den Chören und versucht, alle technischen und finanziellen Probleme zu lösen. Und dann hofft man, am Tag der Aufführung ein gutes Stück...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.05.19
  • 29× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Großes Konzert: Die Kantorei Sankt Aegidien probte am 4. Mai im Konzertsaal des Theaters »Metropol« für die Auf-
führung des Oratoriums »Der Messias« am 26. Mai in der Schlosskirche.

Der Messias und das Evangelium

Bernburg: Auf der Suche nach der Verkündigung in einem berühmten Oratorium geht ein Kirchenmusiker einen ungewöhnlichen Weg. Von Sebastian Saß Es könnte ablaufen wie immer: Ein Kirchenmusiker entscheidet sich unter Berücksichtigung der eigenen sowie der Leistungsfähigkeit seiner Chöre für ein Oratorium, besorgt sich die Partitur, lernt sie, probt mit den Chören und versucht, alle technischen und finanziellen Probleme zu lösen. Und dann hofft er, am Tag der Aufführung gute Kirchenmusik in...

  • Landeskirche Anhalts
  • 12.05.19
  • 46× gelesen
Kirche vor Ort
Komponist Ralf Hoyer (l.) bespricht mit Mitgliedern der Kantorei Halberstadt sein Luther-Oratorium »Wachet recht auff«, das am 16. September im Halberstädter Dom seine Uraufführung erlebt.

Luther kommt zu uns

Uraufführung: Mit dem Luther-Oratorium »Wachet recht auff« erfüllt sich der Berliner Komponist Ralf Hoyer einen langgehegten Traum. Mit ihm sprach Michael von Hintzenstern. Was hat Sie bewogen, ein Luther-Oratorium zu schreiben? Hoyer: Ich persönlich liebe den Klang großer Kirchenräume und hatte auch schon mehrfach Gelegenheit, speziell für den Halberstädter Dom zu komponieren. Bei den Aufführungen dieser Werke entstand in mir immer die Vorstellung, ich würde das Gebäude mit Klang anfüllen,...

  • Halberstadt
  • 15.09.17
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Proben für Pop-Oratorium »Luther« haben begonnen

Am 4. Februar haben in der Dessauer Kreuzkirche die Proben für das Pop-Oratorium »Luther« von Dieter Falk begonnen. Am Reformationstag 2015 erlebte es in Dortmund seine Uraufführung. Weitere Aufführungen mit wechselnden Mitwirkenden gab es seitdem in verschiedenen Städten. Nun sind Sängerinnen und Sänger eingeladen, an der Aufführung am 26. August in der Schlosskirche in der Lutherstadt Wittenberg mit – aus Platzgründen – maximal 500 Mitwirkenden teilzunehmen. Weitere Proben sind am 11. Februar...

  • Dessau
  • 11.08.17
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.