Alles zum Thema Jahreslosung

Beiträge zum Thema Jahreslosung

Aktuelles
Auf der Jagd nach Frieden: Die Jahreslosung wird auch Schwerpunktthema bei der EKD-Synode vom 10. bis 14. November in Dresden sein.

Eine klare Anweisung

Jahreslosung: »Suche den Frieden und jage ihm nach« heißt es im Gesang des Psalmes 34. Und in dieses Lied möchte ich kräftig mit einstimmen. Von Renke Brahms Denn der Frieden droht uns verloren zu gehen oder ist in manchen Gegenden der Welt, auf manchen unserer deutschen Straßen und den Landschaften des Internets schon verloren gegangen. Es gibt so viele Konflikte auf dieser Erde, die Menschen aus ihrer Heimat vertreiben und zur Flucht zwingen, es gibt so viele Tote in Bürgerkriegen und...

  • 10.01.19
  • 21× gelesen
  •  3
Kirche vor Ort

Kirchenpräsident Liebig zur Jahreslosung
Zum Frieden beitragen

In seinem Wort zur Jahreslosung für 2019 »Suche Frieden und jage ihm nach« (Psalm 34,15) hat Kirchenpräsident Joachim Liebig an die Verantwortung jedes einzelnen Menschen appelliert, einen Beitrag zum Frieden zu leisten. »Ein Jahr lang mahnt uns Gottes Wort in kürzester Form, Frieden mit unserer Umgebung zu schaffen und – allem Widerstand zum Trotz – ihm nachzujagen. Die Losung ist ein Auftrag, dem ich mich nicht entziehen kann«, so Liebig weiter. »Wie könnte die Welt sich verändern, wenn an...

  • Landeskirche Anhalts
  • 10.01.19
  • 0× gelesen
Aktuelles

Eine Meditation zur Jahreslosung von Landesbischöfin Ilse Junkermann
Zugreifen und festhalten

Da da, da da, da da … tamtaram tamtam tamtamtam, tamtaram tamtam …« Die Melodie, die am Sonntagabend den »Tatort« der ARD eröffnet, gehört zu den bekanntesten Fernsehmelodien hierzulande. Auf dem Bildschirm sehen wir dazu zunächst ein Augenpaar im Fadenkreuz, kurz darauf einen mit schnellen Schritten auf nasser Straße davonrennenden Menschen. Offenbar flieht er vor jemandem oder vor etwas. Bevor der Fokus des Fadenkreuzes ihn ganz einkreist, bricht das Intro ab. Für uns als Zuschauer bleibt...

  • 20.12.18
  • 44× gelesen
  •  1
Aktuelles

Für uns selbstverständlich, für andere schwer zugänglich

Gott spricht: »Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.« Was hat die Jahreslosung 2017 mit unserem Wasserverbrauch zu tun? Von Mirjam Petermann Peter Brabeck-Letmathe, ehemaliger Chef des Konzerns Nestlé, sagte vor einigen Jahren, Wasser sei ein Lebensmittel, dem es einen Marktwert zu geben gilt, sodass damit Profit gemacht werden könne. 2016 erreichte Nestlé mit dem Verkauf von Wasserprodukten einen Umsatz von rund sieben Milliarden Euro. Und obwohl...

  • Weimar
  • 29.12.17
  • 2× gelesen
Eine Welt
Ideenreich: Mit einer Rinne um einen Felsen und einen Tank sammeln Agnes Irima und die Dorfbewohner von Gichunguri am Mount Kenia Regenwasser. So haben sie auch in Dürrezeiten Trinkwasser.
2 Bilder

Der ewigen Dürre trotzen

Wassernotstand: Die Region nördlich und östlich des Mount Kenya ist durch große Trockenheit geprägt. Viele Frauen verbringen mehrere Stunden am Tag damit, Wasser aus weit entfernten Quellen zu holen. Der Entwicklungsdienst der Anglikanischen Kirche verschafft den Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser – und setzt dabei auch auf unkonven­tionelle Methoden. Von Klaus Sieg Mit verschränkten Armen steht Agnes Irima vor der Wasserstelle und schaut zu, wie das klare Wasser aus dem Hahn in...

  • Weimar
  • 29.12.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Gib dein Vertrauen auf Gott nicht auf

Eine Meditation zur Jahreslosung von Kirchenpräsident Joachim Liebig Die Jahreslosung des Jahres 2018 ist der Offenbarung des Johannes entnommen – dem letzten Buch der Heiligen Schrift. Sehr wahrscheinlich entsteht die Johannes-Offenbarung während der zweiten oder dritten Generation der frühen Christenheit: Erste Gemeinden haben sich – nicht zuletzt dank der Missionstätigkeit des Paulus – verbreitet. Nun stehen sie vor einer ersten echten Bewährungsprobe. Vermutlich der römische Kaiser...

  • Dessau
  • 29.12.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

jahreslosung im Religionsunterricht

Franz Kalbe (Foto), Schüler der 8. Klasse des Ernestinums in Gotha, zeichnete seine Gedanken zur Jahreslosung im Religionsunterricht bei Vikarin Christina Petri. »Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.« (Hesekiel 36, Vers 26)

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 2× gelesen
Glaube und Alltag
Von Gott angesehen, sind wir nicht festgelegt auf unsere genetischen oder sozialen Prägungen.
3 Bilder

Gottes Wort erweicht das Herz

Eine Meditation von Landesbischöfin Ilse Junkermann zur Jahreslosung 2017 So viel ist verhärtet in unserer Welt: Da bekämpfen sich Familienmitglieder »bis aufs Blut«. Da machen sich Nachbarn das Leben schwer. Da sind Gemeindekirchenräte über ihren Pfarrer frustriert – und die Pfarrerin über die müde Gemeinde. Da treten Gemeindeglieder frustriert aus der Kirche aus, weil sie den Weg der Kirche falsch finden, weil sie sich nicht mehr verstanden fühlen und sagen: »Jetzt reicht’s! Das ist nicht...

  • Magdeburg
  • 02.01.17
  • 28× gelesen