Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Aktuelles
Die Baumpflanzung begleiteten Henrich Herbst, Paul Andreas Freyer, OKR Große und Lars Chrestensen.

Stiftung Senfkorn feiert 20 Jahre
860.000 Euro für evangelische Kitas

Mit dem Pflanzen einer Ulme am Evangelischen Kindergarten „St. Andreas“ in Kammerforst wurde heute symbolisch der 20. Geburtstag der Stiftung Senfkorn gefeiert. Im Jahr 2001 in Ei-senach von der ehemaligen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen mit 300.000 Euro gegründet, umfasst das Stiftungskapital heute 6,134 Millionen Euro. In den vergangenen 20 Jah-ren konnte die Stiftung mehr als 150 Evangelische Kindertagesstätten mit einer Fördersumme von über 860.000 Euro unterstützen. Seit 2021...

  • Eisenach-Erfurt
  • 13.04.21
  • 17× gelesen
Service + Familie

Corona
Kitas sorgen sich um Bildungsauftrag

Bremen (epd) – Ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie sehen die evangelischen Kindertagesstätten in Deutschland den Bildungsauftrag in der frühen Bildung gefährdet. So erlebten die Einrichtungen zurzeit, dass die Kita auf die Betreuung reduziert werde. «Dass die Kita aber für alle Kinder in erster Linie ein wichtiger sozialer Lebens- und Lernort im Alltag ist, wird nur am Rande realisiert», sagte der Vorstandschef der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder, Carsten...

  • 03.04.21
  • 7× gelesen
Aktuelles
Am Rand der Plenarsitzung des Thüringer Landtags übergab die Initiative die gesammelten Unterschriften.

Wegen Corona
700 Unterschriften zur Rückerstattung von Kita-Gebühren

Eine Initiative um den Stadtelternbeirat Gera hat 700 Unterschriften gesammelt, um eine Übernahme der Kita-Gebühren während  des Corona-Lockdowns durch das Land zu erzielen. Die gesammelten Unterschriften übergaben die Geraer um Stadtelternsprecher Mirco Trippens am Donnerstagmittag .  Die Vorsitzende des Petitionsausschuss Anja Müller (Linke) und Torsten Wolf (Linke), Vorsitzender des Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport nahmen die Unterschriftenlisten am Rande des Landtagsplenums entgegen....

  • Erfurt
  • 04.02.21
  • 100× gelesen
Service + FamiliePremium
Alles gleichzeitig: Während Senioren und Singles über Einsamkeit in Zeiten der Pandemie klagen, ächzen Familien unter der Belastung, zuhause zu arbeiten und zugleich die Kinder zu betreuen oder zu unterrichten.

Familien haben in der Corona-Politik eine kleine Lobby
Zusammen allein

Videokonferenz mit dem Büro: Konzentriert blickt die Kollegin in die Kamera. Dann ein Augenrollen. Und hinter ihr ein Kind, das das Sofa zum Trampolin erklärt, statt Matheaufgaben zu lösen. "Wann? Gibt? Es? Mittag?" fragt der Junge zwischen zwei Hopsern. Alltag in Deutschland: Millionen Familien betreuen ihre Kinder zuhause. Die Welt schrumpft auf die eigenen vier Wände: Hier wird gearbeitet, gelernt, gespielt, gekocht, geturnt und gerätselt. Gerätselt, wann das alles endlich vorbei ist. Was...

  • 29.01.21
  • 24× gelesen
Service + Familie
Claudia Geisler, Leiterin des Berliner Bueros des Deutschen Kitaverbands.

Corona-Krise
Verband: Wir brauchen einheitliche Vorgaben zur Kinderbetreuung

Berlin (epd) - Der Deutsche Kitaverband fordert die Bundesregierung auf, für die öffentliche Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie einen einheitlichen Rahmen abzustecken, dessen Umsetzung die Länder zu regeln haben. «Das System kann nur funktionieren, wenn es bindende Vorgaben gibt, ob eine Kita offen ist oder geschlossen wird, ob und für welche Kinder es eine Notbetreuung gibt», sagte die Leiterin des Hauptstadtbüros des Verbandes, Claudia Geisler, dem Evangelischen Pressedienst (epd)....

  • 26.01.21
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

Stiftung Senfkorn bald auch in Sachsen-Anhalt
Die Saat geht EKM-weit auf

Ein Baumhaus in Eisenach, eine Musikanlage in Waltershausen oder Gartenstühlchen in Jena – die Stiftung Senfkorn der EKM hilft, Projekte in Thüringer Kindergärten zu realisieren. In diesem Jahr stünden für acht Vorhaben insgesamt rund 30 000 Euro zur Verfügung, so der Vorsitzende des Kuratoriums, Paul Andreas Freyer. Dabei variiere die Höhe der Zuschüsse, die bis zu einem Drittel der Gesamtkosten ausmachten, von 500 bis 16 350 Euro. In den fast 20 Jahren des Bestehens seien damit rund 700 000...

  • 18.05.20
  • 72× gelesen
Kirche vor Ort
An die Stifte, fertig, los: Die Mappen der Kita "Gänseblümchen" enthalten alters-gerechte Bastel-materialien und Beschäftigungsideen.

Kita unterstützt im Homeoffice
Zwischen Laptop und Langeweile

Wangenheim (red) - Viele Eltern verbringen zwar viel Zeit mit ihren Kindern, allerdings nicht so wie gewünscht", weiß Franziska Hampel-Ganß. Homeoffice und Erziehung parallel stellten viele vor neue Herausforderungen. „Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Eltern unterstützen und wie die Kinder kognitiv, künstlerisch, musikalisch und sprachlich trotz der verordneten Schließzeit weiter gefördert werden können“, sagt Hampel-Ganß. Sie ist Erzieherin im Kindergarten „Gänseblümchen” in...

  • 14.04.20
  • 397× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenkreis Weimar
Ab jetzt wird geschaukelt

Tröbsdorf  (red) - Auch wenn das Wetter derzeit nicht gerade zum Schaukeln auf dem Spielplatz einlädt, freuen sich die Mädchen und Jungen desEvangelischen Kindergartens Arche Noah in Tröbsdorf im Kirchenkreis Weimar über die neue Schaukelkombination für den Spielpatz.  Die bisherige Schaukel war defekt, kam nicht mehr durch den TÜV und konnte nun dank einer Spendenaktion des Vereins Legefeld aktiv ersetzt werden.  Die Vereinsvorsitzende Petra Seidel, hat die stolze Summe von 4.250 Euro...

  • 30.12.19
  • 93× gelesen
Service + Familie

Fortbildungsangebot
Religiöse Sprachfähigkeit gewinnen

Neudietendorf (red) - Bildung aus evangelischem Geist bedeutet, sich den Fragen und Anfragen zum Leben und zum Glauben zu stellen. Nur wenn wir uns selbst auf die Suche nach Antworten begeben haben, können wir diese glaubwürdig an die uns anvertrauten Kinder und Heranwachsenden weitergeben. Im Getriebe des Alltags fehlt dazu häufig der Abstand. Diese Lücke möchte die EKM-Schulstiftung gemeinsam mit dem Pädagogisch-Theologischen Institut der EKM und der Evangelischen Landeskirche Anhalts (PTI)...

  • 21.11.19
  • 36× gelesen
  • 1
Service + FamiliePremium
Pure Lebensfreude: Musik ist das ideale Lernmedium, ist Lorna Heyge (Mitte) überzeugt. Über ihre Stiftung will sie die Begeisterung für das Singen und Musizieren in Kindergärten stärken.
5 Bilder

Frühförderung
Am Zoo macht’s "klapp, klapp, klapp"

Wer singt, betet doppelt – und schult Motorik, Sozialkompetenz und Selbstvertrauen. Das Weimarer Mentoring-Programm der Heyge-Stiftung unterstützt die musikalische Frühförderung in der Kindertagesstätte "Kinderland am Zoo" in Erfurt. Ein Besuch. Von Paul-Philipp Braun  Mit den Füßen geht es trapp, trapp, trapp. Mit den Händen geht es klapp, klapp, klapp.“ Es ist ein echter Ohrwurm, den die Kinder des "Kinderland am Zoo" mit ihren Erziehern und Mentorin Lorna Heyge singen. Und es dürfte für...

  • 10.11.19
  • 264× gelesen
Kirche vor Ort
Bildung: Gemeinsames Singen, hier mit der Kirchenmusikerin Martina Apitz am Klavier.
2 Bilder

Jede Menge Unterstützung

Jubiläum: Der Kindergarten "Guter Hirte" in Köthen feiert seinen 90. Geburtstag. Der Name ist Programm. Von Sylke Hermann Der in perfekter Höhe angebrachte Bildschirm an der Wand ist neu. Und Klaus Radestock ziemlich stolz auf diese technische Bereicherung. "Unsere Kinder", erzählt er, "haben sich jeden Morgen an der Tür die Nase platt gedrückt und würden am liebsten schon lesen können – nur um zu wissen, was es heute zu essen gibt." Noch können die Knirpse den Speiseplan nicht studieren, "aber...

  • Landeskirche Anhalts
  • 24.05.19
  • 105× gelesen
Kirche vor Ort
Die Delitzscher Stadtkirche St. Peter & Paul war zur Vernissage der "Kleinen Kirchenkünstler" gut gefüllt.
3 Bilder

Diakonie- und Gemeindeprojekt „Kleine Kirchen-Künstler“
Spontaner Applaus in der Kirche

Im Delitzscher Gemeindehaus und in der Stadtkirche St. Peter & Paul war richtig viel los. Eingeladen war zur Vernissage der „Kleinen Kirchen-Künstler“ und die Kirche war proppenvoll. Die gezeigten Kunstobjekte ranken sich allesamt um das biblische Gleichnis vom verlorenen Schaf. Gemeinsam hatten dieses Projekt Kita-Bereichsleiterin Marlis Bauer vom Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg e.V. und Gemeindepädagogin Babett Herkt von der Kirchengemeinde Delitzsch schon vor Monaten ins Leben gerufen....

  • Torgau-Delitzsch
  • 23.05.19
  • 103× gelesen
Kirche vor Ort

Weiterbildung für Erzieher startet
Die Natur be-greifen

Eine Puppe ist eine Puppe und ein Matchbox-Auto ein Matchbox-Auto. Ein Stock aber ist so viel mehr als ein Stock: Ein Rührlöffel, ein Zauberstab, ein Bus, ein Schwert, eine Schlange. Wie sich Kinder die Natur zu eigen machen und sie im Wortsinn begreifen – das soll ein Lehrgang für Naturkindergärtner vermitteln, für den sich pädagogische Mitarbeiter noch bis zum 30. April anmelden können. Es ist bereits die 18. Auflage, die Initiator Michael Schicketanz verantwortet. Entstanden als Angebot des...

  • 14.04.19
  • 39× gelesen
Kirche vor Ort

Wolfen-Nord gibt Kindergarten ab
Start mit neuem Träger

Der Kindergarten im Christophorushaus gilt als Perle der Kirchengemeinde Wolfen-Nord. Als nach der Wende der große Strukturwandel in der ehemaligen Chemiearbeiterstadt einsetzte, ergriff die Gemeinde die Chance, in besonderer Weise Kirche für alle Menschen zu sein und ihre auftragsgemäße Verantwortung im Gemeinwesen mitzutragen. So wurde mit dem Christophorushaus erstmalig ein kirchliches Gebäude im Stadtteil Wolfen-Nord mit 34 000 Einwohnern Wirklichkeit. Ein Gemeinde- und Familienzentrum mit...

  • Landeskirche Anhalts
  • 24.02.19
  • 155× gelesen
Kirche vor Ort
Gruppenbild mit Rumpelstilzchen : Die traditionelle Märchenaufführung in Leutenberg

Leutenberg: Kindergarten begeistert mit Rumpelstilzchen-Aufführung
Oma hat auch schon mitgespielt

Seit Jahrzehnten ist es in Leutenberg Tradition, dass Eltern und Erzieher für die Mädchen und Jungen des Kindergartens Zwergenparadies ein Märchen aufführen. Nun war es wieder soweit. Es wurde das Rumpelstilzchen gezeigt. Und so manche Oma, die im Publikum saß, hat damals als Mutter selbst mitgespielt. „Ursprünglich hat dies in der Adventszeit stattgefunden, aber nun haben wir uns für den Januar entschieden. Winterzeit ist bei uns Märchenzeit. Dann haben die Menschen etwas mehr Zeit als im...

  • 24.01.19
  • 225× gelesen
Kirche vor Ort

Kindergarten im Gemeindezentrum

Gera (G+H) – Die Kirchengemeinde Gera plant eine Erweiterung ihres Evangelischen Kindergartens Löwenzahn mit einer Außenstelle in Bieblach. Im dortigen Gemeindezentrum Christophorus werden ab 1. März Betreuungsplätze für 35 Kinder zur Verfügung stehen, teilte der Kirchenkreis mit. Die Kirchengemeinde reagiert damit auf den Mangel an Betreuungsplätzen in der Stadt. Die Baugenehmigung zur Nutzungsänderung wurde bereits Mitte Dezember erteilt. Der Gemeindesaal mit Orgel, Altar und Bestuhlung soll...

  • 07.01.19
  • 11× gelesen
Service + Familie

Trend: Träger-Verbünde unterstützen Kirchengemeinden beim Betrieb ihrer Kindergärten
Die Kindergarten-Profis

Fachkräftemangel, ein sanierungsbedürftiges Dach und ständig neue staatliche Vorschriften – im rheinland-pfälzischen Gundersheim hatten Annemarie Handrich und ihre fünf Mitstreiter vom Kirchenvorstand in den vergangenen Jahren alle Hände voll zu tun mit dem evangelischen Kindergarten. Die Politik mache es immer schwerer, eine Kindertagesstätte zu betreiben, bedauert die Rentnerin. Daher habe es sogar schon Überlegungen gegeben, die Kita abzugeben: »Das kann man als Ehrenamtlicher nicht mehr...

  • 07.01.19
  • 178× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Lieb und teuer

Von Katja Schmidtke Endlich! Fünf Jahre nach der Einführung des Rechtsanspruchs auf einen Kindergartenplatz für Kinder ab einem Jahr, hat die Bundesregierung erkannt, dass Masse nicht Klasse schlägt. Nachdem in den vergangenen Jahren viele neue Krippen und Kindergärten entstanden sind, soll nun bei der Qualität nachgebessert werden. Mit dem »Gute-Kita-Gesetz« stellt der Bund den Ländern in den kommenden vier Jahren 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Sie sollen das Geld in eine bessere Betreuung...

  • 27.09.18
  • 32× gelesen
Kirche vor Ort

Erfurt: Kindergärten  mit Gemeinden vernetzen
Vom Leiten und Begleiten

Sebastian Tischer unterstützt Stiftungen und Kirchengemeinden bei der Leitung und Koordination von 14 Kindergärten in evangelischer Trägerschaft. Beatrix Heinrichs sprach mit dem 31-Jährigen über Kinder, Konzepte und Karriere. Herr Tischer, welche Erfahrungen und Ideen bringen Sie mit? Sebastian Tischer: Nach meinem Literatur- und Wirtschaftsstudium an der Uni Erfurt war ich drei Jahre an der Evangelischen Akademie Thüringen tätig. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Gemeindekirchenrat der...

  • Jena
  • 03.09.18
  • 28× gelesen
Eine Welt

Christlich-muslimische Kindertagesstätte

Gifhorn (epd) – Die nach Angaben der Initiatoren bundesweit erste christlich-muslimische Kindertagesstätte eröffnet Anfang August im niedersächsischen Gifhorn. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.08.18
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

40.000 Euro Förderung für Kindergärten

Weimar (G+H) – Die Stiftung Senfkorn der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) fördert acht evangelische Kindertagesstätten in Thüringen mit knapp 40.000 Euro. Finanziert werden damit Sanierungsarbeiten sowie Fortbildungen. Die höchste Fördersumme erhalten mit je 10 000 Euro die Kindertagesstätte »Burgspatzen« in Ranis und die evangelische Kindertagesstätte »Unterm Regenbogen« in Zeulenroda-Triebes. Die von der Thüringer Landeskirche gegründete Stiftung unterstützte seit 2001 128...

  • Weimar
  • 14.05.18
  • 20× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Rettet den Kindergarten

Von Harald Krille Die Idee des Kindergartens verdankt die Welt dem Thüringer Pädagogen Friedrich Fröbel. Für seine 1840 in Bad Blankenburg eröffnete Einrichtung, in der die Trias von Bildung, Erziehung und Betreuung verwirklicht wurde, sah er im Garten als geschützten und gestalteten Lebensraum die passende Assoziation. So unterschiedlich die pädagogischen Konzepte bei der Betreuung von Kindern inzwischen auch sind, der Dreiklang von Bildung, Erziehung und Betreuung hat Gültigkeit bis heute....

  • Weimar
  • 07.05.18
  • 8× gelesen
Aktuelles

Kampagne
Die Welt spricht Kindergarten

Bad Blankenburg (GKZ) – Für eine Renaissance des Wortes »Kindergarten« im öffentlichen Sprachgebrauch setzt sich der Fröbel-Kreis mit Sitz im thüringische Bad Blankenburg ein. Während in mehr als 40 Sprachen der Welt der von dem Pädagogen Friedrich Fröbel (1782 bis 1852) geprägte Begriff übernommen wurde, werde er in seinem Herkunftsland zunehmend durch den Begriff »Kindertageseinrichtung« oder kurz »Kita« ersetzt. Die vom Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow unterstützte Initiative hat...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 07.05.18
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.