Kinder- und Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Kinder- und Jugendarbeit

Kirche vor Ort
Kunstworkshop für Groß und Klein in Uthleben unter professioneller Anleitung.

Land:Gut 2021 in Uthleben
Kreativität, Verblüffung und ein großes Ziel

"Ich habe die Kirche gemalt", sagt Jason. "weil mein Haus direkt daneben steht. Und weil ich sie ja jeden Tag sehe, habe ich sie gemalt." "Was ist denn das Besondere?", fragt Pfarrer Hauke Meinhold und will das Bild näher erklärt bekommen. Jason aber beantwortet eine andere Frage: "Wegen den Bildern und der Geschichte." Und er meint, dass die Bilder in der Kirche und die Geschichte, die sie erzählen, das Besondere sind. Die meisten dieser Bilder erzählen Stationen aus dem Leben Jesu. ...

  • Südharz
  • 18.10.21
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Wasser in die Wüste zu bringen, ist gar nicht so einfach, da müssen drei Leute ganz schön viel Kraft aufbringen.

Kindergruppen wurden aktiv
Südharzer Bibelcup hat nur Gewinner

Der 8. Bibelcup war ein voller Erfolg. Am Samstag, dem 18. September, trafen sich rund 150 fröhliche Menschen auf dem Bleicheröder Sportplatz. 12 Gruppen aus dem ganzen Kirchenkreis Südharz erlebten einen munteren Tag rund um die Bibel mit Spiel, Sport und Spaß. Da war auf T-Shirts und Caps  waren klangvolle Namen zu lesen, wie: Chicken at speed , die Goldenen Geister, die Kila-Kinder, die Blue-Stone-Kids, die Wipperbande. Und erstmals wurde am Ende der Bibelcup-Wanderpokal vergeben. Mitnehmen...

  • Südharz
  • 22.09.21
  • 5× gelesen
Service + Familie
Teilnehmende im Teillager Neudietendorf
4 Bilder

Pfadfinder Landeslager 2021
Elektrisches Gefühl

Im August kamen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Sachsen-Anhalt und Thüringen zum Landeslager des VCP Mitteldeutschland zusammen. Das heißt eigentlich kamen sie in zwei getrennten Teillagern zusammen, denn aufgrund von Eindämmungsmaßnahmen mussten die knapp 100 Teilnehmenden getrennt in Neudietendorf und in Dähre (Altmark) zusammenfinden. Erst seit kurzer Zeit gibt es Pfadfindergruppen in Landsberg. Für den jungen Stamm war es das erste Landeslager und ein großer Schritt für die Kinder...

  • 13.09.21
  • 110× gelesen
  • 2
Kirche vor Ort

Rückblick auf die erste Ferienwoche

Liebe Familien! Schon liegen einige Ferientage mit vielen Eindrücken hinter uns. Kinder und auch Eltern waren unterwegs, um vieles über das Salz in der Kur-und Weinstadt Bad Sulza zu erfahren. Unter fachkundiger Führung erkundeten wir zum Thema "Salz" den Ort. Salz und Bad Sulza gehören zusammen. In unserer Bibel lesen wir, was Jesus uns sagt: "Ihr seid das Salz der Erde" Was meint er damit? Salz ist in der richtigen Dosierung wichtig für unsere Gesundheit. Salz würzt und bringt Lebendigkeit....

  • Apolda-Buttstädt
  • 20.08.20
  • 36× gelesen
Service + Familie

Sommerferienangebot Familie unterwegs

Wir sind auch wieder in der letzten Sommerferienwoche unterwegs. Wir bitten nach Möglichkeit darum, dass die Kinder von familiären Angehörigen oder befreundeten bzw. beauftragten Erwachsenen begleitet werden. Die Angebote werden von den Kirchengemeinden und dem Kirchenkreis finanziell unterstützt. Der finanzielle Eigenanteil der Familien beläuft sich auf die eigene An– und Abreise sowie 5, - € pro Tag und Teilnehmer. Es sind folgende Tagesangebote geplant: Dienstag, 25.08.2020 Thementag „SALZ“...

  • Apolda-Buttstädt
  • 20.08.20
  • 22× gelesen
Aktuelles

Mitmach-Aktion
Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

Die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat trotz der Corona-Krise verschiedene Angebote für die Sommerferien organisiert. Dafür gibt es teilweise noch freie Plätze. Interessenten können bei Ihren Kirchengemeinden vor Ort nachfragen. Das Kinder- und Jugendpfarramt der EKM ruft Kinder und Jugendliche dazu auf, die bundesweite Kampagne „Evangelische Jugend ist #zukunftsrelevant – Macht mit und werdet sichtbar!“ mit Beiträgen aus der Ferienarbeit zu...

  • Eisenach-Erfurt
  • 17.07.20
  • 51× gelesen
Kirche vor Ort

Erleichterung für Gemeindepädagogen

Bad Liebenwerda (G+H) – Der Teufel steckt im Detail: Gemeindepädagogen brauchen viel Material, das sie nicht nur in einer Gemeinde oder einer Region einsetzen – Buntstifte zum Beispiel malen überall. Aber welche Gemeinde zahlt? Bisher haben die Gemeindepädagoginnen im Kirchenkreis Bad Liebenwerda versucht, die Rechnungen gerecht aufzuteilen. Kirchenmusikern geht es ähnlich. Großer Zeitaufwand ohne Nutzen für die eigentliche Arbeit, befand der Kreiskirchenrat. Er schlug deshalb der Kreissynode...

  • 23.12.18
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.