Greiz

Beiträge zum Thema Greiz

Kirche vor Ort
Die Kirche in Greiz-Aubachtal.

"Menschen wichtiger als Steine“
Kirche in Greiz-Aubachtal wird entwidmet

Die Kirche im Greizer Ortsteil Aubachtal wird am kommenden Sonntag (20. Juni) mit einem Gottesdienst entwidmet und danach zum Verkauf angeboten. Das Gebäude wird seit 2016 nicht mehr gottesdienstlich genutzt und ist baulich in einem Zustand, der es der Kirchengemeinde Greiz nicht ermöglicht, es dauerhaft zu erhalten. „Allein im Landkreis Greiz müssen 99 Kirchen erhalten werden. Findet sich keine andere Lösung, suchen wir lieber eine sinnvolle und der Öffentlichkeit dienliche Nachnutzung,...

  • Greiz
  • 17.06.21
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort
Michael Jalowski, Synodaler aus Greiz

Klarheit und Perspektive
Wie weiter im Kirchenkreis?

Weimar (G+H) – Die Stelle des Superintendenten im Kirchenkreis Greiz im Südosten von Thüringen soll scheinbar nicht mehr neu besetzt werden. Das ist zumindest der Eindruck, den Michael Jalowski, der stellvertretende Präses der Kreissynode, nach sogenannten Perspektivgesprächen am 09. März mit dem Kollegium des Landeskirchenamtes, darunter auch Landesbischof Friedrich Kramer und Regionalbischof Tobias Schüfer gewonnen hat. „Obwohl wir uns im Kirchenkreis klar dafür ausgesprochen haben und sich...

  • 23.04.21
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort
Stolz: Noah Jalowski ist mit dem Ehrenbrief des Freistaats Thüringen ausgezeichnet worden.

Ausgezeichnet: Noah Jalowski aus Greiz
Vom Verkehrsclub in den Landesjugendkonvent

Es gibt Menschen, die flößen eine Art Respekt ein. Keinen, der ehrfürchtig werden lässt. Eher Respekt, den man gern entgegenbringt – eben, weil diese Menschen etwas Besonderes leisten. So wie Noah Jalowski. Von Kathleen Bernhardt Der Greizer ist zwar gerade einmal 21, aber er bringt sich schon jetzt viel für unsere Gesellschaft ein. Fangen wir bei den „einfachen Dingen“ an: dem Studium als Verkehrsplaner in Dresden. Mal ehrlich, wohl die meisten wären überfordert, auch nur eine Taktung von mehr...

  • 09.04.21
  • 16× gelesen
  • 1
Service + FamiliePremium
Vom Beruf zur Berufung: Eigentlich wollte Michael Kleditzsch Lehrer werden.

Gefängnisseelsorge
Ein Retter hinter Gittern

"Ich habe mich nicht darum gekümmert, was die Hintergründe für die Haft waren. Für mich stand immer der einzelne Mensch im Mittelpunkt“, sagt Michael Kleditzsch. Im Dezember ist er nach 21 Jahren aus dem Dienst als Seelsorger in den Justizvollzugsanstalten (JVA) Hohenleuben und Gera und nach 28 Jahren als Pfarrer im Kirchenkreis Greiz verabschiedet worden. Von Norbert E.F. Kleinteich Die Corona-Pandemie hatte seine Arbeit zuletzt stark verändert. Einzelgespräche hätten zwar wie immer...

  • 05.01.21
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort
Daumen hoch: Der Linienbus soll Fahrgäste anregen, über Demokratie und Weltoffenheit ins Gespräch zu kommen.

Greiz: Jugendliche werben für Toleranz
Demokratie hat Vorfahrt

Zwei Linienbusse sind in und um Greiz als rollende Werbung in Sachen Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit unterwegs. Die von jungen Leuten gestalteten Busse sind in der vergangenen Woche der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Besonderer Blickfänger ist ein im Klappbuch-Format gestaltetes Foto, das mit Stereotypen und Klischees spielt. Auf der Rückseite prangen abgewandelte Ortsausgangsschilder. "Freiheit statt Diktatur" oder "Frieden statt Krieg", ist da zu lesen.  Das Projekt wurde von...

  • 23.08.19
  • 175× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Mit gemischten Gefühlen: Die Synoden der Kirchenkreise Gera und Geiz hatten sich 2014 für eine Kooperation entschieden. Nun räumt Superintendent Andreas Görbert sein Amtszimmer in Gera.

Experiment abgebrochen

Bilanz: Andreas Görbert war Superintendent für die Kirchenkreise Gera und Greiz. Nach fünf Jahren gibt der Pfarrer aus gesundheitlichen Gründen seine Doppelfunktion für den Kirchenkreis Gera auf. Über das Ende eines Experiments spricht er mit Wolfgang Hesse. Zwei Kirchenkreise, ein Superintendent – ist dieses Experiment geglückt? Görbert: Für mich persönlich ist es geglückt, für die Kirchenkreise nur bedingt. In Greiz habe ich oft gefehlt, und in Gera konnte ich bei einigen Entscheidungsgängen...

  • 11.05.19
  • 435× gelesen
Kirche vor Ort

Die Zukunft hat begonnen

Konfirmanden aus dem Kirchenkreis Greiz haben ihren Vorstellungsgottesdienst vorbereitet. Von der Begrüßung über die Predigt bis zum Segen werden sie den Gottesdienst zum Thema »Vaterunser« selbst gestalten. Entstanden ist bei der Konfi-Freizeit auch ein Gemälde (Foto) zur Illustration.

  • 12.04.19
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.