Alles zum Thema Ethik

Beiträge zum Thema Ethik

Aktuelles Premium

Diskussion: Linke, Grüne und FDP für völlige Abschaffung, Ethiker Dabrock warnt vor Gefahren
Werbeverbot für Abtreibungen

Der Regierungskompromiss zum Werbeverbot für Abtreibungen sorgte bei der ersten Beratung im Bundestag für eine heftige Debatte. Der mühsam ausgehandelte Kompromiss sieht vor, das bislang geltende Werbeverbot für Abtreibungen beizubehalten. Eine Ausnahme soll Ärzten aber künftig ermöglichen, darüber zu informieren, dass sie Abbrüche vornehmen. Für alle weitergehenden Informationen müssen sie allerdings auf staatliche Stellen oder die Ärztekammern verweisen. Justizministerin Katarina Barley (SPD)...

  • 21.02.19
  • 21× gelesen
Glaube und Alltag
Motorradfahrer setzen sich einem hohen Risiko aus. Dennoch macht eine Ausfahrt Spaß und die Biker kommen 
hoffentlich gut an.

Mitten im Leben vom Tod umgeben

Organspende – Ja oder Nein? Niemand möchte durch einen Unfall ums Leben kommen - und doch kann dies geschehen. Im Falle des Hirntodes stellt sich dann die Frage. Von Sabine Kuschel Wer für sich klären will, ob er im Falle eines Falles bereit wäre, seine Organe zu spenden, steht vor einer Reihe komplizierter Fragen. Auf der einen Seite jene Menschen, die sehnsüchtig auf ein Organ hoffen, das ihr Leben retten oder ihren Gesundheitszustand verbessern könnte. Bevor ihre kranke Niere oder...

  • 19.10.18
  • 5× gelesen
Glaube und Alltag

Entscheidungshilfe für Eltern

Weimar (G+H) – Ethik oder Religion? Und falls Religion – katholische oder evangelische? Wenn Eltern ihre Kinder zum ersten Mal zur Schule bringen, stehen sie vor dieser Frage. Dahinter verbirgt sich eine der wenigen Wahlmöglichkeiten, die Eltern für ihre Kinder in Bezug auf den Schulablauf haben. Um Müttern und Vätern bei ihrer Entscheidung zu helfen, stellt das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt Informationsmaterial zur Verfügung. Dies teilten die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, die...

  • Weimar
  • 22.08.17
  • 4× gelesen
Aktuelles

Ethikrat: Debatte über autonome Systeme

Berlin (epd) – Der Deutsche Ethikrat plädiert für eine verstärkte gesellschaftliche Diskussion über die Anwendung sogenannter autonomer Systeme. Ihre Entwicklung sei nicht aufzuhalten, sagte der Vorsitzende des Ethikrates, Peter Dabrock, in Berlin. Der Theologe sprach sich vor allem dafür aus, die unterschiedlichen Einsatzorte intelligenter Maschinen im Blick zu behalten. Autonome Systeme kommen beispielsweise in der Industrie zum Einsatz, wenn Roboter bestimmte Aufgabenbereiche der Arbeiter...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 3× gelesen